Sonntag , Oktober 25 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Trainersucher beim VfL: Marco Rose soll sich entschieden haben

Trainersucher beim VfL: Marco Rose soll sich entschieden haben

Wird Marco Rose von RB Salzburg neuer Trainer beim VfL Wolfsburg? Nach Informationen des Sport-Journalisten Tobias Holtkamp soll eine Entscheidung gefallen sein. Marco Rose soll sich demnach mit einem Verein geeinigt haben. Um wen es sich dabei allerdings handele, wisse Holtkamp nicht. Das sagte er in der Talkrunde „Wontorra – der Fußball-Talk“ auf Sky.

Dem VfL Wolfsburg oder Schalke 04 habe Marco Rose bereits abgesagt.

Gespräche mit dem VfL weit fortgeschritten

Der VfL Wolfsburg hatte sich zuletzt intensiv mit Rose beschäftigt und Gespräche geführt. Die Verhandlungen sollen bereits weit vorangeschritten sein, hieß es erst in der letzten Woche. Mit einer Entscheidung hatte der VfL Wolfsburg in den nächsten zwei Wochen gerechnet.

Unterdessen taucht ein neuer Interessent am Horizont auf. Der Name Marco Rose soll laut Holtkamp „in der Gladbacher Geschäftsstelle diskutiert“, worden sein. Dort sei man nach der schwachen Leistung der Fohlenelf in der Rückrunde mit Trainer Dieter Hecking unzufrieden.
 
 

156 Kommentare

  1. Gerade bei Sky: Rose hat Schalke oder Wolfsburg mit der Info abgesagt, das er sich mit einem Verein einig ist. Spannend

    1
    • Hab ich auch gerade gehört. Dachte erst, ich hab mich verhört. Ist ja mal ne Info. Wenn es Schalke wäre, könnten sie es ja verkünden. Bei Wolfsburg soll vielleicht keine Unruhe rein?

      0
    • Klingt absolut schlüssig. Andererseits möchte vielleicht Rose auch noch keine Verkündung. Zumal man bei Schalke unterstellen könnte, dass nichts vom Ziel Klassenerhalt und Umbruch erstmal ablenken soll. Von daher kann man es so und so drehen und wenden.

      1
    • Vielleicht hängt eine Tätigkeit auch vom internationalen Geschäft bei uns ab, aber wer weiß das schon.

      1
    • Von wem in der Runde kam denn die Info ?

      0
    • Tobias Holtkamp sagte das. Es ging da gerade um Hecking, dass Rose auch schon mal eine Überlegung bei Gladbach gewesen wäre.

      0
    • vlt. kommt da heute noch was. Salzburg spielt heute noch gegen Austria Wien. Vielleicht wird danach was verkündet.

      0
    • Was heißt denn Wolfsburg oder Schalke. Es müsste ja heißen Wolfsburg UND Schalke.

      0
    • Aber nur wenn außer Wolfsburg und Schalke noch Verein X die Zusage erhalten hat. Gibt es den in der BuLi? Hoffenheim ist raus, von anderem Interesse habe ich nichts gehört.

      0
    • Ich hatte es so verstanden, dass Martin meinte Wolfsburg und Schalke.

      0
    • Sie hatten in der Runde gerade über Hecking gesprochen Gladbach soll auch bei Rose angefragt haben. Rose hat mit der Begründung abgelehnt, er sei sich schon mit einem Verein einig. Das kam alles von Holtkamp und dass Rose nächste Saison auf jeden Fall in der BuLi zu sehen ist. Also er scheint sich mit Wolfsburg oder Schalke einig zu sein. So hab ich das Ganze in der Runde verstanden.

      4
    • Martin hat geschrieben, dass bei Sky gesagt wurde Rose hätte Wolfsburg ODER Schalke abgesagt. Das bedeutet nur, dass er sich gegen einen dieser beiden Vereine entschieden hat/. Ob er sich aber bereits für einen Verein (und wenn ja, für welchen der anderen Vereine, die im Gespräch sind) entschieden hat, das steht doch noch auf einem anderen Blatt.

      0
    • Pure Spekulation mit hoher Trefferwahrscheinlichkeit würde ich eher sagen. Mir erscheint es auf den ersten Blick unlogisch, dass dieser Mann scheinbar nah genug an Rose ist um zu wissen, dass er einem der Vereine abgesagt hat, aber nicht nah gut um zu wissen wer es letztlich wird.
      Den TV Ausschnitt habe ich nicht gesehen.

      5
  2. Ich hatte mich schon von Beginn an festgelegt: Rose kriegen wir nicht.

    1
    • Und wie kommst du jetzt darauf, dass es auch so ist?

      0
    • Bauchgefühl und mit der Erfahrung, dass die am heftigsten gehandelten Personen, bisher nie gekommen sind. Warum sollte es jetzt anders sein? Sollte es doch so kommen, Hut ab Herr Schmadtke. Aber nein, kann ich mir kaum vorstellen.

      3
    • Ich verstehe was du meinst, geht mir auch manchmal so. Aber wenn Rose zu Schalke gehen sollte, würde mich das jetzt sehr überraschen. Bei ihnen ging es dann ja doch irgentwie schnell und überraschend, dass Heidel hingeschmissen hat und dann auch Tedesco gehen musste. Lange Rede kurzer Sinn, irgentwer musste dann schnell Gespräche mit Rose geführt haben.

      Ich glaub ja, dass Schmadtke schön länger einen Trainer sucht und es nie “ergebnisoffene” Gespräche mit Labbadia gegeben hätte.

      Also ich hab noch Hoffnung, dass Schmadtke Labbadia nicht für einen 0815 Trainer vergrauelt hat.

      9
    • Schmadtke muss liefern. Er hat bisher keine wirklich gute Figur gemacht. Schalke ist halt ein großer Klub, machen wir uns nichts vor. Das kann halt auch locken.
      Natürlich, wenn Rose rein sportlich entscheidet, müssten wir ganz oben auf der Liste stehen. Ich habe schon von Beginn an ein mieses Gefühl, dass es mit Rose nicht klappt.
      Nun muss Schmadtke zeigen, was er aufm Kasten hat. Wir brauchen für die Zukunft einen wirklich guten Trainer. Ich hoffe die Leistung von Labbadia, setzt Schmadtke ein bisschen unter Druck. Von mir aus, soll er ins Risiko gehen. Einen ausländischen Trainer holen. Wenn Schmadtke eine Vision hat, soll er sie verfolgen.

      4
    • Wenn so viel über einen möglichen Neugang in den Medien geschrieben wurde, haben wir am Ende immer blöd aus der Wäsche geschaut.

      5
    • Leider miss ich ein Wolf recht geben mein bauchgefühl sagt mir auch das er nicht zu uns kommt auch so sehr ich es mir wünsche . Am Ende ist es immer so das wir den kürzeren ziehen wie gegen diese blauen

      4
    • Am Ende geht Hecking zu S04, Rose zu Schalke, Labbadia zu RB Salzburg und wir bekommen Tedesco aufgedrückt…. :ironie2:

      5
    • Hecking zu S04 und Rose zu Schalke? Als Trainer-Team??

      4
    • Sorry Gladbach war gemeint, aber klar, warum nicht, auch ne Idee haha

      1
  3. Schaue grad Köln gegen Kiel. Richtig gutes Spiel. Viel Tempo, technisch gute Aktionen. Das hat BL-Niveau.

    1
  4. Das ist doch lächerlich zu behaupten, dass Rose nicht kommt, weil der Top Kandidat nie kam.

    Was ist das für eine Logik? Wir haben andere Verantwortliche, die Situation zu einer neuen Saison begonnen zu können hatten wir fast nie und wir haben einen durchaus funktionierenden Kader.

    Das ist der gleiche geschriebene Müll wie vor der Relegation. Da haben sich auch fast alle in die Hose gemacht. Dabei handelte es sich nur um Braunschweig und Kiel.

    Bei dieser Personalie bin ich mittlerweile sehr entspannt. Richtige Obergurken wären bislang nicht im Gespräch.

    Aber ich gehe davon aus, dass Rose sich zwischen uns und Leipzig entscheidet. Aushang offen.

    12
  5. Mein Bauch sagt mir gerade neben „mmmhhh das war leckeres sushi“, dass Rose nicht kommt. Dafür geistert mir gerade der Name D. Wagner durch den Kopf, obwohl es dafür gar keine Anhaltspunkte gibt..

    2
    • War Wagner nicht eher Rebbes „Buddy“?

      Nur weil er vor 1-2Jahren mal genannt wurde, muss er hier nicht auftauchen.
      Vor allem waren es damals andere Verantwortliche.

      4
    • Die Kommentare erinnern mich jetzt gerade an den Schwank des Ohnsorg-Theaters „Tratsch im Treppenhaus“ von 1960. Nur dass sich hier fast alle um die Rolle von Frau Boldt reißen.
      Aber im 4. Akt kommt ja die Läuterung. Das macht Hoffnung. :stein:

      6
  6. OT
    Nach dem Spiel gestern haben BVB Ultras vor dem Gästeblock gelauert und eine schlägerei angefangen, dabei wurde ein 10jöhruger verletzt und musste ins Krankenhaus.

    Was die Dortmunder für ein Problem mit uns??
    Unsere Ultras Boxen sich wenigstens nur untereinander (München)

    Der DFB sollte langsam mal ein Machtwort sprechen Richtung Dortmund!!

    16
  7. So. Bin auf dem Heimweg und hatte das schöne Vergnügen eben bei Wonti im Publikum zu sitzen. Übrigens als einziger Wolfsburger
    :vfl:
    Hätte auch ein bissel Zeit mit dem Herrn Holtkamp zu plaudern:
    Thema Rose: Er soll definitiv nächste Saison in der BL tätig sein und Gladbach nahm tatsächlich Kontakt zu Ihm auf. Daraufhin sagte er, also Rose jetzt, dass er einig sei mit einem Verein in der Bundesliga. Es aber noch nicht verkündet werden sollte.
    Grund: Die aktuelle Situation bei dem entsprechenden Verein.
    Holtkamp zwinkerte mich auf meine Nachfrage nur an und meinte: So unattraktiv sind wir Wobber nicht, denn man sehe die Entwicklung und den Willen, dass hier etwas entstehen solle. Fernab jetzt von der reinen Trainerfunktion und dass Herr Witter in der Branche wahnsinnig gut vernetzt sei und einen sehr guten Ruf besitze.
    Auch konnte ich kurz mit Herrn Lienen schnakken, der meinte wir Wolfsburger sollen uns nicht immer so klein machen. Wir seien eben per se negativ in der Betrachtung, weil viel auch die Opferrolle angenommen wurde. Man sehe in der Branche eben unseren aktuellen Weg und der wird sehr positiv aufgenommen…!
    Cooler Typ nebenbei gesagt.
    So ähnlich äußerte sich auch Herr Holtkamp… Also einfach mal locker bleiben… Irgendwer wird uns schon trainieren zur neuen Saison. Jetzt erst einmal Samstag H96 besiegen…

    69
    • Hört sich dann eher nach Gladbach an. Es muss wohl erst die Trennung von Hecking bekanntgeben werden. Steht bei uns ja schon fest und bei Schalke auch.

      1
    • Denke Rose ist klar mit uns (cool das du den drauf ausgesprochen hast !)
      Wenn das Argument wäre er kommt nur wenn wir EL spielen müsste er Schalke direkt absagen!
      „Die aktuelle Situation „ bei dem Verein könnte theoretisch auf beide zutreffen (Schalke und Wolfsburg) aber ich denke es wird darauf gemünzt sein das man Bruno in Ruhe Arbeiten lassen will bzw erst alles mit allen absprechen (wenn heute oder morgen alles verkündet wird)

      3
    • Das klingt doch alles Recht vielversprechend. Nach der Darstellung des Herrn Holtkamp hat Rose Gladbach abgesagt weil er bereits einig mit einem Verein ist. Also nix mit Gladbach.

      6
    • Habe ich wohl falsch gelesen mit Gladbach :stein:

      0
    • Diesen ewigen Verfolgungswahn, dieses Schoßhündchen-Benehmen der VfL-Fans , die so gern Wölfe wären, ertrage ich als bekennender Wolfsburger in der Diaspora nun schon seit 45 Jahren. :kotz:
      Ewig fühlen sich diese komplexbeladenen ewigen Kleinstädter verfolgt.
      Vom DfB, von Schiris, von gegnerischen Fans…
      Genau dieses weinerliche Auftreten – im Widerspruch zum Wohlstand des Vereins und der Bedeutung des Besitzers – führt zur Ablehnung und zur Bedeutungslosigkeit, ja gar Lächerlichkeit in der Restrepublik.

      8
    • Spaßsucher, was hat das mit auflauernden Fans zu tun?
      Das mal in einem Spiel mal benachteiligt wird, gehört dazu, deshalb darf man sich trotzdem drüber ärgern

      14
    • Ich habe Lienen letzte Woche beim zappen in der Show vom Lanz gesehen. „Zettel-Ewald“ ist zuweilen schon etwas eigen(-artig), aber unterm Strich ein echter Sportler und Spitzentyp!!

      7
    • @Ti Mo

      Wo liest Du in Spaßsuchers Post etwas von „auflauernden“ Fans?

      3
    • Danke Ti Mo. Ich dachte ich quatsch mal ein bissel und ziehe die Joker Karte. Lag aber wohl eher an meiner Frau, die unbedingt ein Foto mit Ihm wollte und ich stand eben im Wob Trikot daneben bzw. hab das Foto gemacht.
      Hab es so verstanden, dass eben auf irgendetwas Rücksicht genommen werden soll.
      Was könnte oder wollte Holtkamp auch nicht sagen und ja Spaßsucher Stimme Dir da zu. Nur hätte ich es anders ausgedrückt. War eben mal schön zu hören, dass sich der Wind ein wenig zu drehen scheint bzw. es in der Journallie eben auch nach subjektiven Maßstäben zugeht.
      Sehen wir ja an Lenny und seinem Herzensverein…
      War insgesamt eine sehr tolle Erfahrung. Auch Dardai ist ein entspannter Typ…!
      Warten wir doch einmal ab… Vielleicht geht Rose am Ende doch noch nach Leipzig, weil die Bayern den Leipziger 25 Mio. für den Nagelsmann blechen..
      :ironie:

      4
    • Lieber TiMo, dunkel ist -wie so häufig- deiner Rede Sinn.
      Meine Äußerungen beziehen sich auf den Beitrag von andyice.
      Wo ist dort von auflauernden Fans die Rede?
      Unstreitig dürfte jedoch sein, dass unsere kampfbereiten organisierten Kurvenhelden spürbar darunter leiden, weniger „gefürchtet und berüchtigt“ zu sein als die feuerbereiten und kampferprobten „Traditionsvandalen“.

      6
    • Ach und zu Herrn Lienen: Er hat jetzt keine Zettel mehr. Seine Frau hat Ihm ein Notizbuch geschenkt…
      :vertrag:

      3
    • Auflauernde Fans… So vertippt habe ich mich doch nicht, oder? Sitze im ICE daher sorry für einige Tippfehler…!

      0
  8. Vergessen wir nicht das Al Bundy mit 4 Touchdowns in nur einem Spiel der Polk High zur Meisterschaft verholfen hat…!

    7
  9. Und denkt daran, die Frau und Tochter von Marco Rose leben in Leipzig! Somit wäre die Entfernung zur der Familie nicht mehr so weit. Ich denke auch in dieser Fußball Welt ist die Familie auch sehr wichtig…

    3
  10. Ich sitze grade in Hannover im Stadion, Schäfi meinte ich soll mal ne vor Ort Analyse des nächstens Gegners machen – da hab ich mich natürlich gleich ins Auto gesetzt

    1
    • Dann haben wir ja jetzt schon den Grund wieso wir gegen Hannover verkacken.

      6
    • :)

      Es ist übrigens schon Wahnsinn wie viele Fans Schalke immer mit bringt

      0
    • Ti Mo fühle schon mitleidig mit Dir oder fehlt Dir die Abstiegskampfatmosphähre?

      2
    • Fehlt mir tatsächlich, aber ist natürlich immer schöner wenn es die anderen trifft :)

      3
    • Wie Doll seine Mannschaft öffentlich angreift, finde ich im Abstiegskampf fatal. Wir kennen das ja leider auch, dass die mentale Komponente eine große Rolle spielt, ich habe da wenig Hoffnung für Hannover.

      3
    • Bebou nicht im Kader, ist er verletzt? Oder schon in Wolfsburg?

      0
    • Ich glaub er ist noch verletzt, zuletzt hieß es er kommt im April zurück.

      0
  11. 2:0 für die Mädels im DFB-Pokal Halbfinale in München. :vfl:

    16
  12. Thema Stimmung:
    Das Stadion kn Hannover ist heute gut besucht , aber trotz des „Sieges „über Kind ist die Stimmung nicht wirklich gut, eher ziemlich schlecht!
    Da sind wir deutlich besser um es so klar zu zagen!

    1
    • Die Stimmung in Hannover ist in den letzten Jahren doch eigentlich immer schlecht gewesen.

      Einmal wegen Kind, dann wegen dem Zoff der Ultras mit den restlichen Fans usw.

      1
  13. Na ja, grundsätzlich läßt sich dieses Minderwertigkeitsgefühl durchaus in quantitativen Zahlen (Sendeminuten, Anzahl der Berichterstattung, etc.) belegen oder es führt zu oft zitierten Kolumnen in diversen Zeitungen.
    Leider führt das dazu, dass die allgemeime Meinung genau in diese Richtung geführt wird. Man lese nur die Kommentare über die Stimmung beim Länderspiel, die nix mit dem Verein zu tun hat.
    Unweigerlich – und das liegt leider in der Natur des Menschen – machen die meisten VfL’er sich dann auch automatisch kleiner.

    Faktisch können wir aber wirklich mit einer gewissen Schulterbreite voran gehen. In der Buli gut dabei, die U23 erster die Damen erster, die A-Jugend erster und die B-Junioren immerhin zweiter. Dazu gilt das Umfeld und die Bedingungen in Wob als extrem professionel. So schlecht sind zumindest die rein sportlichen Werte nicht!

    21
    • Nicht zu vergessen unser Pokalsieg….achja der arme Klopp musste ohne den DFB-Pokal Sieg die Dortmunder verlassen.

      Ich glaube, dass über keinen Pokalsieger weniger berichtet wurde….

      11
    • Nein nein. Der große Klopp Unterhaltungsabend wurde gestört.
      Die Bild zeigt heute ja auch die tolle Dortmund Choeographie. Gefühlt haben wir jeden Monat eine die geile ist, aber interessiert halt nicht….

      5
    • Wenn die U23 so weitermacht… :rot:

      0
    • Die U23 führt wieder alles in Ordnung

      1
  14. Unsere U23 tut sich heute bisher wieder schwer. Aktuell steht es 1:1 in Oldenburg. Man konnte zwar in Führung gehen die mittlerweile aber ausgeglichen wurde. Lübeck dagegen 2:0 in Führung.

    Stand jetzt 5 Punkte Vorsprung, jedoch Lübeck weiterhin mit einem Spiel weniger.

    1
    • Ich verstehe da auch den Verein nicht. Anscheinend will oder soll die U23 nicht aufsteigen. Die komplette IV mit Klamt und Ziegele fällt aus und Uduokhai und Tisserand werden nicht gebracht. Bei den Profis spielen beide doch ohnehin kaum oder nicht. Zum Glück haben die Jungs noch mit 3:2 gewonnen.

      5
    • Was die Relegation angeht ist sogar aktuell der VfB Eichstätt der aktuelle Gegner der Zweiten.

      Das liegt nördlich von Ingolstadt, hat nen süßen Ground mit 2100 Plätzen. Mit dem Profifussball hatte der VfB bisher nichts zu tun.

      Bayern 2 hat übrigens einen Punkt und ein Spiel weniger.

      0
    • Nur Eichstädt will nicht aufsteigen und hat keine Lizenz für die 3. Liga beantragt. Bayern 2 ist durch,

      1
    • Irgendwie ungerecht, falls Bayern nur 2. werden sollte.

      Dann muss der Meister der Regionalliga Nord gegen den Vizemeister aus Bayern in die Relegation.
      Es wäre nur fair gewesen, wenn dann der Meister der Regionalliga Nord direkt aufsteigen würde, egal wer es wird.

      8
    • Udo will ja nicht U23 spielen. Das sagte er schon in der Hinrunde. Das gehört übrigens zu den Dingen, die Udo hätte besser machen können. Man könnte sowas auch negativ als Trainer werten. Bei Tisserand war es schon mal der Fall, daß er U23 gespielt hat, allerdings nach einer Verletzung. Das ist nochmal etwas anderes.

      Letztendlich muss aber Ziehl entscheiden, ob er klar kommt. Und scheinbar hat er keine Notwendigkeit gesehen.

      16
  15. Schalke führ völlig unverdient! Sehr schade für 96 – von Scgalke kommt bisher nix

    3
    • Schalke ist so unfassbar schwach , wenn die hier nicht wie aus dem nix 1:0 führen würden , würden die Schalker Fans auf dem Platz stehen, Hannover müsste 2:1 führen

      2
  16. Oh, kann Uduokhai einfach sagen „ich will keine U23 spielen“ ? Ist das ein Wunschkonzert?

    3
    • Nur, wenn Labbadia Trainer ist :keks:

      6
    • Das war eine ernsthafte Frage?

      2
    • Ich denke, es ist nicht unklug, den Weg über die U23 zu suchen, denn das zeugt von Einsatzwillen und es sorgt für Spielpraxis.

      4
    • Naja einmal ist die Frage, ob es Sinn macht, einen unzufriedenen Spieler auflaufen zu lassen und zum anderen dürften sich die Spieler freuen, die ansonsten spielen würden, quasi die Stamm-IV der U23.

      Abgesehen davon wird Uduokhai ja als dritter IV gebraucht.
      Wenn er gar nicht im Kader stehen würde, wäre es noch etwas anderes.

      Soll er Freitag/Samstag nach Dortmund reisen und dann Sonntag nach Oldenburg?
      Wäre das überhaupt möglich? Ich habe gerade keine Ahnung, wie da die Regeln sind.

      An sich finde ich es aber unfair, dass die zweiten Mannschaften der Profis eben Profis einsetzen dürfen.
      Die „normalen“ Mannschaften haben diese Möglichkeit nicht

      5
    • Da bin ich bei roy0815.

      Auch als IV Nr. 3 bei den Profis bricht man sich keine Zacken aus der Krone wenn man U23 spielt. Insbesondere dann, wenn man bisher in der Saison nur es 230 min gespielt habe, gersfr als junger Spieler.

      @ Malanda

      Gibt es eine Quelle dazu, dass Udo tatsächlich Einsätze in der U23 abgelehnt hat?

      0
  17. Kann jemand hierzu etwas (konkretes) sagen?

    https://www.sportbuzzer.de/artikel/vfl-wolfsburg-fans-in-dortmund-von-bvb-anhangern-attackiert-zehnjahriger-verletz/

    Wollte jetzt nicht unbedingt auf @Spaßsuchers Beitrag wegen der „auflauernden Fans“ antworten.

    Lenny hatte es heute in einen seiner Twitter-Beiträge schon geschrieben: Ich mag zwar die Bayern auch nicht, aber den BVB und seine doch so tollen Fans mit ihrer Gänsehaut-Choreo wünsche ich es nicht, dass sie nochmals in dieser Saison zurückkommen und um den Borsig-Platz im Kreis fahren (zu können). Vllt. zu kurz gedacht und zu emotional, aber bei Kindern, die ohne Rücksicht auf Verluste in Mitleidenschaft gezogen werden, hört bei mir der Spaß auf.

    22
    • Die sind auf uns aus Gründen, massiv angestachelt. Das wird nicht mehr so schnell aufhören.

      0
    • Lustig ist auch, das Video von den sich prügelnden Wolfsburgern und Bayern war 2Tage Seite eins bei Bild online, das BVB Hools wiederholt den Wolfsburgern aufgelauert haben findet keine Erwähnung, stattdessen gibt es einen Plus Artikel zur megaaffentittengeilen Choero

      22
    • Ich denke, ein Muster in der Berichterstattung ist mehr als auffällig. Zumal die Wahrscheinlichkeit nicht gering ist, dass diejenigen, die die Choreografie gemacht haben auch hinterher vorm Wolfsburg-Blog gelauert haben. Damit gibt man diesen „Fans“ die Legitimation: ihr seid die Geilsten, weil ein Handeln gar nicht mehr differenziert wird. Zumal Dortmund ein Club der Wiederholungstäter ist. Außerdem trägt inzwischen massiv die jahrelange Pöbelei von Watzke und Co. gegen Wolfsburg/Werksvereine Früchte. Auch diese geistige Brandstiftung führt letztlich dazu, dass sich solche Typen in der Wahl der Gewaltmittel legitimiert fühlen. Nach dem Motto: Wir tun aktiv was dagegen… :yoda:

      56
    • Zum Glück kann man ja solche Schmierblätter wie Bild & Co meiden.

      Und dieses Gebashe auf Werksvereine geht mir auch ziemlich auf den Sack. Es geht im Profifußball größtenteils ums Geld, da kann man ja mal gerne die Aktionäre vom BVB zu befragen.

      Mittlerweile laufen die Verantwortlichen vom BVB mit so einer hohen Nase durch die Welt, da sind mir schon fast die Bayern lieber. Die hätten damals wohl besser nicht den BVB vor der Insolvenz retten sollen.

      3
    • Man sieht deutlich die Folgen der Pöbelei von Dortmunder Verantwortlichen:

      – Angriff auf RB-Fans, mit Frauen und Kindern
      – Ständige Beleidigung von Herrn Hopp
      – und seit über einem Jahr der Dauerstress mit Wolfsburg

      Abgesehen davon, dass die Dortmunder Ultras sich selbst die Ehre nehmen mit diesen Aktionen,
      sind die Aktionen gegen WOB ja nach dem Heimspiel letzte Saison ins Rollen gekommen. Die Wolfsburger zerreissen die Unity-Fahne. Soweit ich weiss, war die nur eine REaktion auf das Zerstören des Commando Ultra Banners. Die muss ja davor auch vom BVB geklaut wurden sein. Hat der VfL davor irgendwas Grösseres gerissen, was ich nicht mitgekriegt habe? Eigentlich hätte eher WOB Grund Hass auf den BVB zuschieben als andersrum. Aber die Wolfsburger Verantwortlichen pöbeln ja nicht gegen den BVB.

      Für mich war das Heimspiel letzte Saison gegen Dortmund emotional mit das schlimmste und einprägsamste. Nach dem Spiel heulende Mädchen vor der Nordkurve und Ultras mit soviel Hass in den Augen wie ich es nichtmal gegen Braunschweig erlebt habe.

      Das wird die nächsten Jahre nicht besser werden. Und wie gestört sind die Dortmunder bitte, dass sie nicht nur in Dortmund oder Wolfsburg Stress machen, sondern MEHRFACH Wolfsburger auf anderen Auswärtsfahrten angreifen?

      Jeder trägt seinen Teil dazu bei. Medien, Verantwortliche vom BVB wohl mehr als alle anderen.

      :yoda:

      18
    • Ach was, solche Aggressionen können initial doch niemals von Dortmundern ausgehen. Das sind schließlich die besten Fans der Welt… :psst:

      0
  18. Klassenerhalt :vfl:

    9
  19. Hab mir das Spiel Salzburg gegen austria angeschaut .in der Halbzeit wurde auch über rose geredet und gefragt wann man den Klarheit haben möchte in der T Frage. Also mir kam es so vor als ob auch Salzburg weiss das er geht . Ich denke rose hätte bei Hoffenheim im Winter unterschrieben , wenn nicht irgendein Verein dazwischen gefunkt hatte

    1
  20. Jung und Verhaeg habe keine Zukunft mehr laut Schmatdke

    6
  21. Ich hoffe sehr dass sich Rose für Wolfsburg entschieden hat. Hier kann er viel entspannter arbeiten, bei Schalke brodelt es ja ständig. Und wer weiß schon ob die nicht doch noch in die Relegation müssen…
    Obwohl Schalke das mit Stevens schon machen wird.

    Das Schmadtke bislang keine gute Figur gemacht hat, kann ich aber auch so nicht stehen lassen. Das er kein einfacher Typ ist und polarisiert, war ja schon vorher klar. Was da zwischen ihm und Labbadia abgelaufen ist, können wohl nur interne Personen genau sagen.
    Man sollte aber nicht vergessen dass er diese Mannschaft zusammengestellt und Weghorst+Roussi+Ginczek für „kleines“ Geld geholt hat.
    Außerdem hatte er bei jeder seiner Stationen Erfolg.

    9
  22. ++++++++++++++ EILLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL ++++++++++++++++++

    Magath wird neuer Trainer bei Hannover 96

    1
  23. Mir hat heute morgen ein Vögelchen gezwitschert das Michael Frontzeck noch diese Woche einen 3 Jahres Vertrag bei uns unterschreibt.

    1
  24. Lieber Normen,
    da dieser Tag unvermeidbar zu extrem flachen Aprilscherzen führen wird, schlage ich vor, heute Abend die Wahl des flachsten Aprilscherzes hier im Blog zu initiieren.

    7
  25. Wozu brauchen wir nen Trainer.
    KdB is Back in Town…
    :sign:

    0
    • Ebenso wie Schäfer, wie der VfL gerade vermeldet hat

      0
    • Schäfer kehrt zurück ? Das heißt das man Itter nun endgültig abgesägt hat. Labbadia setzt wie immer auf seine Leute und vergrault alle Talente :D

      10
    • Ein Glück, dass nach der Saison ein anderer Trainer kommt. Der setzt dann hoffentlich auf jüngere Spieler… :knie:

      0
  26. BREAKING NEWS

    Arsene Wenger befindet sich zu finalen Verhandlungen in Wolfsburg! Der ehemalige Erfolgstrainer aus London befindet sich bereits seit gestern im Ritz Charlton und soll heute seine Unterschrift unter einen Dreijahresvertrag setzen! Damit setzt man beim VfL Wolfsburg nun auf einen Strategiewechsel in Sachen Spielphilosphie und Nachhaltigkeit!

    5
    • Mehr als verständlich, da Schäfer einfach Benaglio immer gehasst hat.

      2
    • Da wollte man wohl auf Nummer sicher gehen, damit nicht morgen beim Training zu viele erscheinen, die Schäfer als reaktivierten Spieler begrüßen wollen. ;)

      3
    • Konsequent wäre es ja, wenn er morgen wirklich mit der Mannschaft trainieren würde….schade, dass heute kein Training oder so ist :pirat:

      1
  27. Wäre es nich 1. April , würde ich beides glauben. ;)

    1
  28. Um die Stadionauslastung des AOK-Stadions zu verbessern, gibt es jetzt eine Kooperation zwischen dem VfL Wolfsburg und Hannover 96. Dies beinhaltet, dass Hannover 96 alle Heimspiele in der 2. Bundesliga im AOK-Stadion spielen wird.

    5
  29. Eddy Sözer bleibt Wolfsburg erhalten. Er hat einen Zwei-Jahresvertrag bei den Grizzlies unterschrieben und soll als Goalie auflaufen.

    2
  30. Wenn ich sehe wie Thomas Doll sich in Hannover verhält und jeden Tag jammert und auf seine Truppe schimpft müssen wir Bruno ewig dankbar sein. Er hat letzte Saison alles auf sich genommen sich sogar vom eigenen Anhang verschmähen lassen (wir steigen ab. Wir kommen nie wieder……) um die Mannschaft aus der Schusslinie zu nehmen.
    Diese Saison macht es sogar wieder Spass VfL zu gucken.
    Danke für 1,5 Jahre Bruno :knie:

    70
  31. +Breaking News++

    Neue Traditionsliga wird parallel zur Super Leaque eingeführt!

    In der T-Liga spielen alle Vereine die mal einen Titel gewonnen haben und jetzt unterhalb der BL spielen
    Ganz oben dabei Eintracht Braunschweig, der Meister von 13… ähh 1967 rechnet sich endlich Chancen auf einen Titel aus.
    „Mit Teams wie Rot-Weiss essen oder dem FC Mageburg sollten sogar wir mithalten können „ – sagte Sportchef Sebastian Ebel

    5
  32. Bringt der Postillon heute eigentlich wahre Geschichten? :holmes:

    6
  33. Laut übereinstimmenden Medienberichten wird die Begegnung zwischen Borussia Dortmund und dem VfL Wolfsburg wiederholt. In der 90. Minute erzielte Dortmund nach einem fragwürdigen Freistoß das wichtige Tor zum 1:0. Dabei wurde Casteels ganz offensichtlich von einer Taube behindert. Nach erneutem Bewerten dieser Situation und der Befragung der Taube ist die DFL zu dem Schluss gekommen, das Spiel wiederholen zu lassen.
    https://imgur.com/a/ddWZf0l

    10
  34. Ich glaube Rose wird wolfsburger

    0
  35. Wisst Ihr eigentlich, wie schön das für mich ist? Wir haben den 1. April und können die ganzen Scherze mit einem Grinsen im Gesicht genießen. Der Klassenerhalt ist auch rechnerisch sicher und in die Zukunft schaut man vorsichtig optimistisch.

    Wenn ich da noch an die letzten beiden Jahre denke. Da war man mit Existenzängsten beschäftigt und nicht damit, sich Aprilscherze auszudenken und über sie unbeschwert zu lachen.

    :vfl: :yeah:

    16
  36. Laut Wolfsburger Nachrichten kann Malli den Verein im Sommer verlassen.

    4
    • Schei…, das kommt nun wirklich sehr überraschend. :oops:

      7
    • April, April :lach:

      Mal im ernst, wirklich überraschend ist das jetzt nicht.
      Ich gehe mal davon aus, dass beide Seiten eine Trennung möchten, vorausgesetzt die Angebote stimmen.

      4
    • Ist wohl besser so, für unser Konto und seine Karriere.
      Aber ich halte ihn trotzdem für einen Guten BL Spieler, der leider nicht mehr so in unser System passt. Er ist so einer wie Diego damals. Aber so klassische 10er , gibt es halt nicht mehr, man spielt über mehrer ZMs und Außenspieler

      0
    • „…der leider nicht mehr so in unser System passt….“
      Was für ein System wir nächste Saison spielen wissen wir doch noch gar nicht – wir wissen ja noch nicht einmal wer als Trainer kommt und welches System dieser dann favorisiert.

      0
  37. Ich habe mit Pep telefoniert, er wird Trainer ab Sommer und Rolf Fuhrmann ersetzt übrigens Barbara Ertel-leicht als Pressesprecher.

    1
  38. Wer ist eigentlich beim VfL der Trainersucher, er wird in der Überschrift nicht genannt :grins2:

    0
  39. Gibt es etwas beim VFL zu verkünden ?
    Mir sind gerade zwei Sky Sport News Übertragungswagen
    Stadteinwärts entgegen gekommen.

    3
  40. Gerade hat Sky Auszüge aus dem Interview gezeigt. Kurz ausgedrückt keine Neuigkeiten zur Trainerfrage. Schmadtke hat sein übliches Pokerface gezeigt.

    0
  41. Schmadtke bestätigt im Kicker das Interesse an Rose. Darf man das so verstehen, dass er noch keine Absage von ihm erhalten hat?

    Und Hecking hätte ab kommender Saison auch Zeit…. :weg:

    0
    • Sven Schwarzenberg

      Ja so habe ich das auch verstanden. Rose hat Schalke oder Wolfsburg abgesagt. Schmadtke warten aktuell auf Rose. Folglich hat Herr Rose nicht dem Herrn Schmadtke abgesagt.

      0