Donnerstag , Oktober 22 2020
Home / News / Transfer: Jönsson angeblich einig mit dem VfL Wolfsburg
Jönsson

Transfer: Jönsson angeblich einig mit dem VfL Wolfsburg

JönssonLaut der schwedischen Seite aftonbladet steht der 21 jährige Stürmer Rasmus Jönsson kurz vor einem Wechsel zum VfL Wolfsburg.
Jönsson sei sich grundsätzlich mit dem deutschen Klub einig, und der Wechsel soll noch in dieser Woche über die Bühne gehen.
 
 

Auf Nachfrage der Presse wollten weder Jönsson noch Sportdirektor Jesper Jansson diesen Transfer bestätigen.

Bereits letzte Woche kamen Gerüchte in Schweden auf, dass Felix Magath wieder an dem schwedischen Stürmer Rasmus Jönsson dran sei, den er schon zu Schalker Zeiten gerne verpflichtet hätte.

Am Rande des Trainings auf den Stürmer angesprochen schmunzelte Magath vielsagend und gab sich geheimnisvoll: „Jönsson ist ein interessanter Spieler – alle Spieler, an denen ich mal interessiert war sind interessant.

Im Raum steht eine Ablösesumme von 2,7 Millionen.

Details zum Spieler:
Alter: 21 Jahre
Position: Mittelstürmer
derzeitiger Verein: Helsingborg IF
Vertrag bis: 31.12.2012
Marktwert: 3,0 Mio

 
Analyse:
Jönsson erinnert von seiner Körpergröße an den Stürmertyp Dzeko oder Grafite. Ein großgewachsener Mittelstürmer, der sich im Sturmzentrum gegen ebenfalls großgewachsene Innenverteidiger gut durchsetzen kann. Ein weiterer Vorteil ist, dass er gut in Magaths System passen wird.
Mit langen Bällen schnell das Mittelfeld überbrücken – dazu braucht man einen Stürmer, der vorne die Bälle halten kann.

Jönsson ist ein junger, noch entwicklungsfähiger und sehr talentierter Mittelstürmer, der trotz seiner Größe sehr schnell ist und über eine sehr gute Technik verfügt.

Aus Schweden hört man, dass er auch im rechten Mittelfeld und auf den Außen eingesetzt werden könnte. Allerdings sind dies ähnlich wie z.B. bei Mandzukic nur untergeordnete Spielpositionen. Seine große Stärke bringt er als Mittelstürmer ein.