Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Transfergerüchte und Kaderplanung

Transfergerüchte und Kaderplanung

Transferspekulationen
 
Klaus Allofs hat im Trainingslager alle Hände voll zu tun. Nicht nur, dass der Manager des VfL Wolfsburg nach einem neuen Stürmer sucht. Klaus Allofs muss auch einen Ersatzkandidaten für die verletzten Defensivspieler finden. Ausgegebenes Ziel ist hier ein Defensivspieler, der nach Möglichkeit mehrere Positionen spielen kann.

Romelu Lukaku:

Bis zum Freitag waren Gerüchte und Spekulationen rar gesät. Seither geht es drunter und drüber in Sachen neuer Verein von Romelu Lukaku. Am Wochenende waren die letzten Neuigkeiten, dass der Spieler bis spätestens zum Sonntagabend bei Everton unterschrieben hätte. Ein zweiter Trend setzte darauf, dass Lukaku sich bei Chelsea durchsetzen soll.

    Seit gestern dreht sich die Spekulationsspirale nun weiter:

  • Zunächst tauchte in der Waz eine „Absage“ von Lukakus Berater bezüglich des VfL auf:
    „Lukaku hat bessere Optionen als den VfL.“
    Zu Beachten: Diese Aussage tätigte der Berater nicht gegenüber der Waz selbst, sondern es wurde in Belgien gedruckt.
  • Die Bild erreichte daraufhin selbst den Berater: „Ich kenne Klaus Allofs gut. Wenn es etwas gibt, werden wir sprechen. Kommentiere Romelus Zukunft nicht.“ Ein Satz, der viel Raum für Spekulationen lässt.
  • Am Montagabend tauchte dann plötzlich die Meldung auf, dass Everton sein erstes offizielles Angebot für Lukaku abgegeben hätte. Nanu, der Deal mit Everton sollte doch schon am Wochenende durch sein.
  • Nach anderen englischen Meldungen schaut sich Everton bereits nach Alternativen zu Lukaku um.
  • Aus Italien kommt die Nachricht, dass Morata sich gleich beim ersten Training bei Turin das Innenband gerissen hätte. Steigt jetzt wieder das Interesse für Lukaku?
  • Chelsea wollte Drogba holen. Eine weitere Alternative im Sturm. Nun gibt es Meldungen, wonach Man City ebenfalls die Fühler nach Drogbar ausgestreckt hätte. Wird damit Lukaku unverzichtbar bei Chelsea?
  • Goal.com meldet ganz aktuell, dass der Wechsel von Lukaku zu Everton kurz bevorstehen würde.

Man sieht leicht: Der Trend bleibt der gleiche. Viele Meldungen, die sich alle widersprechen.
Gegen Ende letzter Woche war man in Wolfsburg optimistisch, was einen Lukaku-Wechsel angeht. Aktuell sagt Allofs zu den Negativgerüchten aus dem Ausland: „Einfach mal den Ball flach halten.“

Neuer Defensivspieler:

Der VfL hat in kurzer Zeit drei Verletzte zu beklagen: Christian Träsch, Patrick Ochs und Felipe Lopes. Klaus Allofs sucht deshalb einen Ersatz, der nach Möglichkeit sowohl in der IV als auch auf der RV Position spielen kann. Klaus Allofs: „Unsere Pläne wurden durchkreuzt, die Verletzungen waren ein Schock. Wir schauen uns im Defensiv-Bereich um.“

Weitere Transfergerüchte und News:

  • In Frankreich bringt die „L‘Equipe“ den VfL mit dem Linksaußen Yannick Ferreira Carrasco in Verbindung. Carrasco ist Belgier, 20 Jahre alt und gilt als hoffnungsvolles Talent auf seiner Position.
  • Rasmus Jönsson wechselt zum dänischen Klub Aalborg. Der Transfer wurde bereits als fix gemeldet.
  • Wolfsburgs polnisches Sturmtalent Oskar Zawada unterzeichnete zu Beginn der Woche seinen ersten Profivertrag bei den Wölfen. Der Kontrakt geht bis 2018.
 
Wie viele Spieler holt der VfL in diesem Sommer noch? Auf welche Ausfälle muss man kurzfristig reagieren? Die Transferperiode ist im vollen Gange.
 

 
Alles zu Lukaku und anderen Gerüchten und Kaderdiskussionen ab jetzt unter diesen Artikel posten.
 
 

115 Kommentare

  1. Exilniedersachse

    OT: Habe gerade gelesen, dass auch Morata sich verletzt hat und mit Innenbandriss mehrere Wochen fehlen wird. Das wäre ja was gewesen. Normalerweise haben immer nur wir son Glück!

    0
    • So OT ist das gar nicht. Steht ja auch oben im Text ;)
      Ob die kurzerhand noch mal 25 Millionen raushauen, weil der neue Stürmer für 2 Monate ausfällt? Falls ja, kann man Morata bestimmt im Winter von Turin abkaufen :)

      0
    • Exilniedersachse

      Leider zu langsam zum editieren. Hatte den Artikel noch nicht gelesen, dass der auch auf die Verletzung eingeht.

      Gute Zusammenfassung.

      Ich hoffe, dass der nächste Artikel sich mit der Vorstellung des/der neuen Speler/s beschäftigt.

      0
  2. Ein Defensivallrounder wuerde allgemeinn dem VfL gut zu Gesichte stehen. Bei der bisherigen Verletzungsmisere in der Vorbereitung natuerlich umso mehr!

    @Exilniedersachse: naja…Morata hat den Innenbandriss und Dieter Hecking muss mittlerweile auch schon auf 3 Verteidiger verzichten. Das nenne ich schon Pech!

    Forza VfL!

    0
    • Das Schicksal meint es nicht gut mit dem Klugscheißer ;) In meinem Post schlich sich ein ueberzaehliges „n“ ein.
      Mea culpa und Asche auf mein Haupt…

      0
    • Exilniedersachse

      Naja eigentlich ist ja „nur“ Träsch verletzt. Ochs hätte im Idealfall ja eh keine Rolle gespielt.

      Und Lopes….naja….ernsthaft. Wenn die Verletzung nicht gewesen wäre, wäre vielen wohl nicht bewusst, dass der überhaupt beim VfL ist. Der würde im Normalfall auch keine Minute spielen. Und mit Schäfer hat sich ein BU leicht verletzt der aus alter Treue gehalten wird(was völlig ok ist)

      0
  3. Laut vfl Homepage leidet Schäfer an ruckenbeschwerden.

    0
  4. Nachtigall ich hör dir trapsen… Mustafi redet davon, dass er gern in der Bundesliga spielen wollte und auch Angebote hat. Dazu kennt er die Lebensbedingungen im Norden aus seiner HSV Zeit und wir suchen wahrscheinlichen jemanden für den hinteren Bereich. Ist jung, hat Potential und in Italien Taktisches gelernt, aber ob das passen würde…?

    0
    • Shkodran Mustafi hat eine gute taktische Schule in Italien genossen. 50 Einsaetze fuer Sampdoria sind nicht schlecht.
      Natuerlich ist er bei vielen erst seit der Nominierung fuer die N11 auf dem Radar des Fussballenthusiasten (ich schließe mich da mit ein). Aber er wirkt auf mich bodenstaendig und dennoch ehrgeizig, intelligent und sehr gelassen auf und neben dem Platz.
      Seine Einsatze beim DFB-Team sind gar nicht so einfach zu bewerten da er zumindest bei der WM in einem zunaechst noch unsicherem Team auf einer ihm nicht sooo beliebtn Possition spielen musste/durfte.
      Ich halte diesen 184 cm großen Abwehrspieler fuer eine prima Wahl. Das bedeutete Breite UND Qualitaet!

      0
    • Passen würde er sicherlich. Allerdings könnten wir ihm nur wenig Einsatzeit garantieren da wir in der IV schon im Bereich der Stammspieler mit Naldo, Knoche , Klose gut besetzt sind.

      0
    • Exilniedersachse

      Ich denke das wäre ein toller Zweikampf um IV Nr.2 neben Naldo zwischen Knoche und Mustafi. Dann hätten wir 2 der 3 besten u23 IVs.

      0
    • Stimmt. Aber mit Ochs, Lopes, Traesch und nun auch Schaefer sind die Reservistenplaetze leer. Sollte sich einer von den drei Edel-IV einer verletzen brennt die Huette. Mit Mustafi waere der VfL auf lange Sicht sehr gut hinten aufgestellt. Da muesste man sich vor niemanden in der BuLi verstecken.
      Szenario: Naldos Koerper zollt dem Alter Tribut und er faellt fuer laengeree Zeit aus… Klose/Knoche oder Mustafi/Knoche liest sich nicht schlecht.
      Zumal ich Mustafi selbst die 6er Position oder eine Rolle in einer 3er-Abwehrreihe (Mustafi/Naldo/Knoche) zutraue.

      Zum Vergleich schaue man sich mal die Abwehrreihen vom FCB, S04 und vor allem dem BVB an! Warum also nicht ebenfalls so gut besetzt sein?

      0
    • Mustafi fände ich eine prima Idee. Der kann ja auch RV spielen. Und ob bei einem aktuellen Nationalspieler und Weltmeister nur von „Breite“ geredet werden kann bezweifle ich.
      Jung will ja Lahm beerben, steht jedenfalls im Kicker. Ob allerdings bei dem aktuellen Stand, also Null Stammplatzgarantie, sich da Mustafi überreden ließe bezweifle ich (leider).

      0
    • Bitte nicht Mustafi. Finde den Typen sehr limitiert. Hab ihn schon oft bei der U21 gesehen, das hat mir eigentlich schon gereicht. Ist meine persönliche Meinung, nichts gegen eure Meinung :)

      0
  5. Ricardo Costa hat seinen Vertrag bei Valencia aufgelöst.
    Wäre doch ein guter Backup…gerade in unserer jetzigen Situation.
    Was denkt ihr?
    :vfl:

    0
  6. Sieht ein bisschen problematisch aus. Aber eigentlich ist die Eile nicht allzu gross. Noch hat man ja Spieler für einen Startelf und ein neuer Defensivspieler soll wohl möglicherweise machbar sein bis zum Pokalspiel.

    So lange Olic fit ist, kann man sicherlich auch überleben, wenn man davon ausgeht dass Dost in der näheren Zukunft mitmachen kann. Falls nicht würde die Eile grösser sein für den Sturm.

    Noch ist der Transfermarkt etwas zu wild, wenn man wie VfL schaut nach Spielern der oberen Regale. Die CL-Vereine müssen sich zuerst austoben. So lange nicht klar ist, wie Chelseas Sturm aussehen wird, kann man kaum hoffen auf eine Freigabe Lukakus. Die letzten Gerüchte sagen ja, dass Torres liebäugelt mit einem Wechsel zu Atletico.

    0
  7. Ich denke das der VfL Lukaku bekommt. Wenn so viel Wirbel um ein Spieler gemacht wird ist da meistens was Positives für uns dran.

    Fakt ist: Chelsea gehört Lukaku und jetzt ist kein Wechsel Fix. :topp: :vfl: :knie:

    0
  8. Ich bin auch der Meinung dass noch ein Winger kommen muss, oder Stolze soll halt RA Backup werden? Sonst halt den Belgier :vfl:

    0
  9. Warum wir einen IV verpflichten müssen erschließt sich mir bis dato noch absolut nicht. Felipe Lopes ist ausgefallen! Hallo… das ist IV Nummer 4 und wenn wir das nicht mit Sprenger auffangen können, brauch Sprenger auch nicht mehr bei den Profis mit trainieren. Dann ist er nämlich für uns untauglich.

    Derzeit wichtiger erscheint mir eine Alternative für Jung zu haben. Wobei wir das ja eigentlich mit dem Belgier Thomas Meunier getan haben. Ob man da nun auch tätig werden muss? Gut, Träsch fällt nun 6-8 Wochen aus und brauch dann erstmal noch ein wenig bis er fit ist.

    Aber für mich stellt sich dann eine Grundsatzfrage. Verpflichten wir einen weiteren Backup haben wir, ob verletzt oder nicht 4 Rechte Verteidiger, für eine einzige Position. Macht das Sinn? Was macht man dann mit den auslaufenden Verträgen von Träsch und Ochs? Also für mich wäre es so…

    … wir verpflichten eine Alternative fest. Dann dürften die Verträge von Träsch und Ochs nicht verlängert werden.

    … wir verpflichten eine Alternative per Leihe. Dann kann man sich überlegen ob man mit Träsch/Ochs verlängert oder in der neuen Saison den Leihspieler verpflichtet.

    … wir versuchen das ganze mit einen Nachwuchsspieler aufzufangen.

    Ich habe die letzten Tage schon geschrieben, dass ich eher Handlungsbedarf auf unseren offensiven Außenbahnen und natürrlich im Sturm sehe. In der defensive ist es jetzt nicht so, dass man die Ausfall Zeit nicht überbrücken könnte.

    0
    • Wie meinst du das mit Thomas Meunier? Den haben wir doch gar nicht verpflichtet. Aber man stelle sich vor wir holen den, dann den jungen belgischen Linksaußen und noch Lukaku. Dann haben wir hier Klein-Belgium :)

      0
    • Richtig.
      Wenn jemand wie Mustafi „zu haben“ ist, dann wuerde ich das nicht ablehnen.
      Und ja: wir haben auch noch den Sprenger.
      Und ebenfalls ja: ein junger und talentierter Fluegelspieler waere noetig.

      Prioritaet Nr.1 hat (neben all der typischen Fan-Traeumerei) aber natuerlich ganz klar die Verpflichtung eines Stuermers!

      Ich gebe zu, dass meine vorherigen Posts mehr Wunschdenken beinhalten als dass sie eine realistische Transferpolitik im Sinn haben.

      0
    • Hab wohl bei schreiben vergessen zu schreiben… alernative gescoutet… ;D

      Zu Mustafi: Verstehe ich nicht, dass man sich um ihn bemühen muss, wenn er zu haben ist. Für mich absolut belanglos, da wir einen besseren IV mit Knoche bereits haben und ihn derzeit absolut nicht benötigen sofern kein IV abgegeben wird.

      P.S. Man sollte mit dem ganzen Belgien Hype auch mal fünfe grade sein lassen. Nicht jeder Belgier ist gleich ein Jahrhunderttalent nur weil er mit dem Ball geradeaus dribbeln kann. ;)

      0
  10. Drei Innenverteidiger sind zu wenig, denn irgendwann hat da einer eine Gelb-Rote oder die 5. Gelbe. Wenn dann einer verletzt ist, wars das. Klar kann man auf Sprenger setzten, aber man kann eben auch einen holen, der Innen und Rechts spielen kann (und zur Not auch 6-er).
    Mustafi fänd ich prima, da muss der aber schon viel Selbstbewusstsein haben, wenn er den Kampf mit Naldo/Knoche oder mit Jung aufnehmen will.

    0
  11. Normen, magst du dann mal mein Posting hier her verschieben in Sachen – Dost / Olic und welchen Stürmertyp wir sichen?

    Danke :)

    0
  12. Klar. Moment

    0
  13. Ich möchte in die ganze RV Diskussion auch noch einwerfen, dass uns ab Januar auch wieder Fagner vor der Tür steht, falls Allofs ihn nicht schafft abzugeben.
    Also haben wir faktisch bereits 4 RV. Ich denke man sollte da nicht mehr tun (weder Kauf noch Leihe) und evtl. versuchen einen Schäfer oder vll. besser Rodriguez als Back-up RV zu nutzen. Das sollte für wenige spiele locker ausreichen (natürlich nur falls Schäfer nicht jetzt auch 40 Monate ausfällt)

    (Noch als Nachtrag zu Fagner: Ich fan ihn offensiv immer wirklich gut nur defensiv hat er sich den ein oder anderen Bock geleistet. Das war aber auch in einer eher schwachen Wolfsburger Mannschaft. Als zweiten RV neben Jung, in einer gestärkten Wolfsburger Mannschaft, würde ich ihn gerne wieder bei uns sehen)

    0
  14. Ich hatte mir schon bei tm.de Gedanken gemacht…

    Würde Dost sich mehr einbeziehen in das Spiel und könnte er als gefühlter Riese besser in Kopfbälle gehen und würde dort ein besseres Timing haben, dann wäre er der bessere Stürmer von beiden, da würde ich einen Dost vor Olic sehen.

    Doch Dost:

    Dost ist immer und immer wieder verletzt
    er kann nicht oder er will nicht sein Spiel umstellen
    er bekommt es als gefühlter Riese nicht hin das Timing für Köpfbälle zu bekommen
    Er setzt seinen Körper nicht gut genug ein und schirmt die Bälle nicht gut ab…

    Olic:

    Kämpfer
    geht weite Wege -> aber auch unnötige Wege
    versucht technische Kunststücke die meist zu Ballverlusten führen
    steht nicht in der Mitte, wenn er es muss (da er auf den Außen rumturnt)
    kann besser Kopfball als Dost (was ich lustig finde)
    haut teilweise 100 Prozentige nicht rein nein sogar 1000 Prizentige (haut dann aber mal ein Kunstschuss raus…)

    Am besten würden wohl beide zur Geltung kommen, wenn wir ein 2 Stürmersystem spielen würden, doch in der heutigen Zeit wird der Fußball meist durch das MIttelfeld domoniert und ein aufgerückter 8er kann ebenso als Stürmer agieren, Malanda macht das manchmal schon richtig richtig gut, auch die Außen können nach innen ziehen und so Torgefahr erzeugen, das System ist schon richtig, wie wir es spielen … oder man spielt mit 4-1-4-1 … was für mich aber nur ein “Zahlenspielchen ist”, denn mit einem Malanda spielt man teilweise schon ein 4-1-4-1 …

    Unser Stürmer sollte im idealsten Fall eine Mischung aus Olic und Dost sein, nicht alle Attribute hätten auf Morata gepasst und nicht alle auf Lukaku, Mandzukic war auch so einer … Ich finde für mich die drei gehandelten Namen schon relativ plausibel und so kann man meiner Meinung nach schon erkennen, in welche Richtung es in Sachen Stürmer gehen soll bei uns ! Auch die Körpergröße ist, wie von einigen hier schon angemerkt eine wichtige Rolle, alle genannten Stürmer sind um die 1,90 groß ! Sind aber dennoch technisch nicht wirklich bzw absolut schlecht…

    0
    • Danke für deine ausführliche Sicht der Dinge. Ich stimme dir zu, wenn es darum geht, dass beide Spieler in einem anderen System mit 2 Stürmern wohl besser aufgehoben wären. Da könnte man aus Dost vielleicht noch etwas rauskitzeln. Grundsätzlich erkenne ich in Dost aber kein größeres Potential, was es rechtfertigen würde ihn in unserer momentanen Situation zu behalten. Irgendwer schrieb ja schon, dafür ist er zu teuer, zu verletzungsanfällig und zu störrisch.

      Wir haben ja schon sehr häufig über Dost diskutiert. Für mich bleibt er ein großer Magath-Flop.
      Du hattest ja gestern etwas spaßig spekuliert, dass er vielleicht gar nicht krank ist, sondern dass er für einen Wechsel geschont werden könnte.

      Ehrlich gesagt, hoffe ich das auch :)

      0
  15. Auch wenn ich nicht so ganz an Mustafi glaube wäre er eine sinnvolle Ergänzung. Da er sowohl Felipe als auch Ochs ersetzt. Doch würde er sich eben nicht auf die Tribüne hocken und ob man jetzt Klose abgibt und dafür Mustafi holt? Das macht keinen Sinn.
    Für Träsch wird wohl kein Ersatz kommen, dort hat man bis zu seiner Rückkehr im Oktober noch Medojevic in der Hinterhand.
    Was man bräuchte wäre ein Spieler mit Bundesliganiveau, der sich mit einem Platz auf der Tribüne begnügt und sowohl IV als auch RV spielen kann.

    0
    • Felipe als 4 IV und Ochs als 3 RV? Na das ist aber eine rosige Zukunft für Mustafi.

      Da könnten Sie auch überlegen mich zu nehmen. Da ich wahrscheinlich eh nicht zum Zug komme kassiere ich nur Kohle und kann mir meine Frezeit mit training vertreiben.

      Sorry… aber Mustafi hat sich als RV ja wohl mehr als disqualifiziert bei der Nationalmannschaft und als IV Nr. 4 bei uns einen Mustafi zu kaufen, der nach der WM und als Weltmeister momentan wohl so teuer wäre wie niemals wieder. Ne Ne Ne…

      Das er es schön finden würde jetzt in die Bundesliga zu wechseln ist klar. Sein Marktwert ist in den letzten 3 Monaten astronomisch in die höhe geschossen und seine Börse würde sich wahrscheinlich mehr als verdoppeln bei einem Wechsel.

      0
    • Ich denke mal Felipe wird so oder so nicht mehr lange hier spielen, ebenso Ochs … und bei Träsch bin ich mir nicht so sicher … ich weiß nicht was er an Gehalt kassiert, ob er als BU dann nicht zu teuer wäre.

      Ochs sollte ggf. diese TP verkauft werden, Lopes war auch immer mal wieder im Gespräch für einen Verkauf. Ein neuer IV der auch DMF spielen kann oder RV wäre da nicht ganz so dumm.

      Naldo wird auch nicht jünger…

      Allerdings ist das wieder eine Frage von Preis/Leistung, denn ein Kurt Zouma könnte IV/RV/DMF spielen und spielt bei Chelsea keine Rolle, doch der Preis wäre für einen Ersatz etwas hoch.

      0
    • Vielleicht Zouma für zwei Spielzeiten ausleihen?

      0
    • Ich denke, dass der Zug Zouma erstmal abgefahren ist. Der macht erstmal die Vorbereitung bei Chelsea und dann wird mal geguckt. Schade das wir ihn nicht bekommen haben, dass wäre mit Malanda zusammen echt ne geile Nummer gewesen.

      Wie gesagt sehe ich derzeit keine Bedarf. Sicherlich würde sich in der nächsten Saison bedarf ergeben, wenn man Ochs, Träsch, Lopes und Medojevic abgibt wobei ich von den vieren am liebsten drei sofort abgegeben wollen würde (Ochs, Medo, Lopes).

      An sich ist das einzige was uns schmerzt der Ausfall von Träsch. Er wäre der Gegenspieler zu Jung und das wäre das Duell auf der RV Position. Ob noch Ochs und Lopes ausfallen… naja zu einem Problem wird das nicht für uns.

      Naldo, Knoche und Klose als IV sind sehr stabil durch die letzte Saison gekommen und da sehe ich auch weiterhin keine Probleme. Wobei mit Sicherheit wieder probiert wird Klose in der Startelf zu positionieren.

      2015 laufen einige Verträge aus und ich bin gespannt was Allofs/Hecking planen. Von den auslaufenden Verträgen würde ich persönlich nur Vieirinha und eventuell nach Träsch verlängern. Alles andere ist für eine qualitative Kader Entwicklung nicht zu gebrauchen.

      0
    • @mituu

      Wozu dieser unsoziale Ton? Damit qualifizierst du dich nicht für eine Diskussion.
      Die Botschaft deiner Nachricht ist nichts anderes als eine Offenbarung deiner Persönlichkeit, vielleicht hälst du dich in Zukunft ja an einen sachlichen Ton.

      PS: Du solltest an deinem Leseverständnis arbeiten.

      0
    • Unsoziale Ton? Hab dich in irgendeiner Weise angegangen?

      Deinen Text habe ich, zu meiner Schande, wohl nicht ganz zuende gelesen.

      Bezugnehmend auf deinen ersten Satz habe ich meine Text geschrieben, ein wenig forsch – okay.

      Ich kann es nämlich nicht im geringsten nachvollziehen, was ein Mustafi angestellt hat, dass er bei uns eine Alternative darstellt. Eine Nominierung für die Nationalelf und seine stolper Auftritte können es ja nicht gewesen sein.

      Die Botschaft meiner Nachricht ist eine Offenbarung meiner Persönlichkeit. Das hört sich wirklich sehr mystisch an. Ich bin auf deine Erläuterung dazu gespannt. :grübel:

      0
    • @mituu: deinem Text kann man nicht entnehmen,dass es um Menschen mit Fleisch und Blut und Seele und Hoffnungen und Enttäuschungen geht. Es liest sich vielmehr wie die Beschaffungsliste einer Werkzeugfabrik. Es ist eher der Tonfall zwischen den Zeilen als konkrete Formulierungen. Mystisch ist das nicht, ich wette 80% der Leser deines Textes sehen das ähnlich wie ich.

      0
    • In meinen Text kann man nicht lesen, dass es um Menschen geht? Also nun wird’s aber wirklich skurril.

      Ich habe jeden Spieler beim Namen genannt und habe keinen dieser Spieler irgendwie beleidigt, diffamiert oder sonst was geschrieben.

      Nur, dass ich nicht sehe das ein Mustafi hier irgendwie unser Leistungsniveau verbessern würde. Was auch keiner mir wirklich belegen kann, warum genau dieser Spieler unsverbessern würde. Da es hier nun wahrlich keinen Kenner der Serie A gibt.

      Außerdem habe ich mich über die Vertragssituation von Spielern geäußert, die hier außer träsch keine wirkliche Zukunft bei uns haben. Wo ich nun einem Spieler zu nahe getreten bin weiß ich nicht wirklich. Vor allem weil es beim Fußball um Leistung geht und du willst mir ja nun wohl nicht erklären, dass man als 4. IV nicht zu ersetzen ist.

      Falls ich mich das nächste mal auf einen eurer Texte melde, werde ich probieren ein bessere Niveau an den Tag zu legen und ein wenig mehr den Text mit Blümchen ausschmücken damit ihr euch nicht auf den Schlips getreten fühlt, weil der Ton zu Rau ist. :ironie:

      0
    • Liebe Leute, der Schlichter ist da ;)
      Für mich sieht das aus wie eine Scheindiskussion, die sich nach einem Missverständnis ergeben hat.
      Ich kann mir denken, dass Wunschtraum Mituus Äußerung persönlich genommen hat, nach dem Motto: Was schlägst du da für einen Mist vor?
      Mituu hat wahrscheinlich aber nur seine schlechte Meinung bezüglich des Spielers zum Ausdruck bringen wollen. Mituus sachlicher Diskussionstil ist doch seit längerer Zeit bekannt.

      Am Ende sehen Wunschtraum und Mituu die Sache sogar sehr ähnlich. Mustafi wird kein Ersatz als IV Nr. 4 oder RV Nr.3 werden.

      Über die Qualität eines Mustafi kann man natürlich diskutieren.

      Alles gut!

      0
    • Nabend Normen,

      Ist ja auch alles gut. Habe meinen Fehler eingesehen, das ich Wunschtraum seinen Text nicht zuende gelesen habe. Aufgrund dessen entstand dann wohl ein Missverständnis. Meine etwas schroffe Antwort tat dann sein Rest. ;-)

      0
    • Die Quelle wurde schon mal gepostet und goal.com ist eine Quelle die man getrost als Schrott bezeichnen kann, vor allem wenn da steht nach goal.com Infromationen…

      Ist genau so eine Mist Seite wie Fußballtranfsers.com, die nicht umsonst in vielen Foren gesperrt ist (die Quelle/n).

      Es kann gut sein, dass es so kommt, doch sicherlich hat diese Information nicht goal oder fußballtransfers.com als Exklusives Medium :)

      0
  16. http://www.bild.de/sport/fussball/podolski/twittert-wechsel-zu-sevilla-36894882.bild.html

    Zitat Bild: Unser Weltmeister wäre beim spanischen Europa-League-Sieger sicher ein Traum-Ersatz für Flügel-Flitzer Carlos Bacca (27). Der Kolumbien-Stürmer ist auf dem Sprung zum FC Everton.

    Zwar nur ein Versehen, doch jetzt sind drei Tage vergangen und der gute Carlos ist meines Wissens nach nicht beim FCE gelandet.

    0
  17. Ob das Karma ist? Morate verletzt sich gleich beim ersten Training mit Juve:

    Der Angreifer, an dem auch der VfL Wolfbsurg ernsthaft interessiert war, verpasst also die komplette Vorbereitung mit dem italienischen Meister und aller Voraussicht nach auch den Saisonstart in der Serie A am 31. August.

    Quelle:
    http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/608425/artikel_morata-fehlt-juve-wochenlang.html

    Grüße

    0
  18. haben wir in der eigenen Reserve keine guten RV ?

    0
  19. Es muss jemand verpflichtet werden, der längerfristig eine Option beim VfL bleibt. Ich habe hier im Blog mal einen Namen aufgeschnappt und fand ihn bedenkenswert: Masahudu Alhassan. Der junge Mann beackert wie RiRo die gesamte linke Außenbahn und hat sich dem Vernehmen nach in Italien gut entwickelt? Ich sehe ihn womöglich sogar als BU für RiRo, den man – bis Träsch wieder zur Verfügung steht – im Notfall auch einmal rechts einsetzen könnte. Aber Jung wird hoffentlich gesund bleiben. Die Idee, mittelfristig Fagner nicht abzuschreiben, halte ich für gut. Er wird auch bei A/H eine faire Chance bekommen.

    Ich glaube nicht, dass Felipe Lopes wieder voll in den Leistungssport einsteigen kann und über sein Vertragsende 2015 hinaus beim VfL verlängert und auch nicht, dass Naldo noch länger als 1-2 Jahre spielt. Warum nicht also jetzt schon oder zum Jahresende einen Spitzenmann wie Dedé holen und dann nach Leistung aufstellen?

    Im DM braucht man, solange Gustavo bleibt (was ich wirklich sehr hoffe und eigentlich auch erwarte), überhaupt keinen Ersatz. Bis Träsch seine Verletzung auskuriert hat, fangen Malanda, Seguin, Medojewic, Arnold, Klich und Hunt einen Ausfall auf.

    Bleiben also nur 2 Positionen dringlich: ein Mittelstürmer und ein linker Außenverteidiger.

    0
  20. Naja die Verletzungen regen zum Nachdenken an – braucht man noch einen Defensivmann?

    Möglichkeit 1: Man kauft keinen mehr.
    IV: Naldo, Knoche, Klose und Sprenger
    Linksverteidiger: Rodriguez und Schäfer (dieser wird schon wieder fit werden)
    Rechtsverteidiger: Jung
    Defensives Mittelfeld: Gustavo, Malanda, Medojevic, Seguin

    gut man könnte auch noch Arnold bzw. Hunt auf die Sechs zurückziehen!

    De fakto haben wir zu wenige Defensivspieler. Ich finde die IV mit Naldo und Knoche klasse. Aber ich bin sowieso schon kein großer Fan von Klose als Nummer 3 (für mich ein Unsicherheitsfaktor) und man stelle sich nur mal vor Naldo oder Knoche verletzen sich schwer, dann müsste man über längere Zeit mit Knoche/Naldo und Klose spielen (ein kleines Risiko). Zusätzlich darf man Sperren und auch die Dreifachbelastung nicht vergessen (kommt ein junger Spieler wie Knoche so gut damit zurecht? man weiß es nicht). Ständige Einsätze für Sprenger würden außerdem denke ich zu früh kommen, obwohl ich das nicht gut einschätzen kann.

    Da auf der RV Position nun auch nur noch Jung übrig bleibt brauchen wir dringend einen Spieler der sowohl IV als auch RV ev. auch LV spielen kann. Die „Problemzone“ IV würde somit geschlossen werden und wenn Jung ausfallen würde hätten wir auch hier einen Ersatz. Von Experimenten wie Medojevic als RV halte ich nicht allzu viel!

    Auch im defensiven Mittelfeld sehe ich uns nicht so gut aufgestellt, da uns mit Träsch jetzt ein Top Back-Up ausfällt! Wenn auch noch Gustavo oder Malanda ausfällt, dann müsste man Medojevic oder Arnold bzw. Hunt auf dieser Position spielen lassen. Medojevic sehe ich nicht als sehr guten Backup Spieler, Arnold bzw. Hunt kann man durchaus bei einer offensiveren Ausrichtung als Sechser spielen lassen, eine Dauerlösung ist das für mich aber nicht. Trotz alldem kann man viele zentrale Spieler zurückziehen und als Sechser bzw. als Achter spielen lassen.

    Alles in allem bin ich der Meinung, dass wir zwingend einen Defensivallrounder brauchen – am besten einen der auch im defensiven Mittelfeld spielen kann.

    So und jetzt zum Vorschlag Mustafi. Ja er war WM-Spieler, er hat mir bei seinen Auftritten aber defensiv nicht gefallen! Bleibt meine Einschätzung. Selbstverständlich ist es schwer als junger Spieler bei einer Weltmeisterschaft alles auszublenden und befreit aufzuspielen, trotz alldem war das für mich zu wenig. Vielleicht kommt jetzt ein Aufschrei aber ich fand bei der WM, dass der Ausfall von Mustafi für Deutschland im Endeffekt auch vielleicht etwas Gutes hatte. Wer weiß, vielleicht hätte Mustafi auch gegen Frankreich usw. gespielt – für mich wäre er ein Risikofaktor gewesen – Lahm hat wieder viel Ruhe ins Spiel gebracht!

    Fakt ist, dass wir aktuell zu dünn besetzt sind, drei Wettbewerbe mit so einem kleinen Kader (eben auch durch die Verletzungen) bereiten mir zwar keine Kopfzerbrechen, da wir so oder so wieder eine gute Rolle in der nächsten Saison spielen werden, aber eine äußerst erfolgreiche Saison 2014/15 hängt von 2-3 Neuverpflichtungen ab.

    Topstürmer holen oder einen weiteren starken Stürmer wie Olic.
    Am liebsten würde ich ja noch Origi bei uns sehen! Ich würde nicht unbedingt Lukaku brauchen! Ob man Dost bei einer Neuverpflichtung abgeben sollte weiß ich nicht, dass hängt davon ab ob Scheidhauer bzw. Stolze oder der Japaner als Nummer 3 stark genug sind. Am liebsten wäre mir zusätzlich zum Topstürmer oder einem weiteren starken Stürmer ein Offensivallrounder der sowohl auf den Außen spielen kann als auch im Sturm eingesetzt werden kann – Mister X + Olic + Mister Y (Origi)+ Scheidhauer oder Stolze.

    0
    • @tomi: Welchen „Japaner“ meinst du denn??

      Ansonsten: Ein schoener Beitrag.

      0
    • sorry ich hab mir gedacht der osaka zawada ist ein ein japaner, dabei ist er pole ;)

      Fakt ist ich bin mir nicht sicher ob Mustafi die richtige Lösung wäre! Bin eher gegen eine Verpflichtung von ihm!

      0
  21. Mein Gefühl Sgt mir das ka das Geschehen beobachtet und das er wohl was in der Hinterhand im Sturm hat!

    Zum defensivspieler, wenn wir lukaku bekommen können wir von mir aus wieder frank Greiner mobilisieren :lach:

    0
    • Da glaube ich irgendwie nicht dran.
      Ich kenne den Spieler zwar nicht, aber laut tm.de ist er ein ZM mit den Nebenpositionen DM/RM.

      Ich glaube nicht daran, dass man da noch wen verpflichtet. Abgesehen davon kommt er aus Ghana und ich meine mich daran erinnern zu können, dass irgendwo mal gesagt wurde, dass man ungerne Spieler von diesem Kontinent verpflichtet aufgrund der Afrikameisterschaft.

      Ich kann mich natürlich auch irren.

      Kennt den Spieler jemand bzw. kann wer über ihn berichten?

      0
    • Der gesuchte Allrounder ?

      0
  22. Falls es nicht anders geht kann Knochr auch auf der 6 Spielen. Dann würde ein Transfers eines (guten) IV wieder Sinn machen wie ich finde.
    Also so
    ‚6‘
    Gustavo (knoche)
    IV
    Naldo+Knoche (Klose/?dede?).

    Könnte ich mir als Alternative für die Zdm Probleme vorstellen.
    Falls Jung ausfällt kann man stand jetzt so spielen :
    —-malanda—–
    -knoche———
    Gustl,naldo,Klose,riro
    Ich meine nämlich Gustavo kann auch LV spielen.

    0
  23. Hallo Leute,

    hab mal n bisschen youtubed, kann das sein das der Hauptdarsteller in dem Video beim VFL spielt?

    http://www.myvideo.de/watch/9730238

    :lach:

    0
  24. OF: Heidel kritisiert Großkonzern-Klubs
    http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/newspage_925157.html

    Mensch, Heidel, welch ein Lichtblick – nach über 50 Jahren Bezahl-Fußball!

    0
    • Heidel ist bei dem Thema wie Watzke.
      Da darf man nichts erwarten.

      0
    • „In ein paar Jahren gebe es neben den Bayern, Dortmund und Schalke „vielleicht nur noch solche Vereine wie Wolfsburg, Hoffenheim oder Leipzig““.. Wie lange eigentlich noch bis Kind wie in Hoffenheim investieren darf? 20Jahre(?) muss er ja im Verein tätig sein, bis er diese 50+1 Regel „unterlaufen“ darf.

      Was, mal nüchtern betrachtet, übrigens an Leipzig so schlimm ist verstehe ich nicht. Nimmt man mal deren Jugend Förderungskonzept über mehrere Ligen verteilt ist das ein Traum für jeden aufstrebenen Fußballer und da werden noch einige für Aufsehen sorgen. Auch die Transferausgaben bisher sind alle im Rahmen..

      0
  25. Hallo,
    mal etwas OT:

    Weiss hier Jemand wo ich eine Flagge vom VfL herbekommen könnte ??!!
    Eine zum hissen, also mit Ösen, am besten in den Maßen 90×150 !!!
    Cool wäre ja komplett grün mit unserem Wappensymbol, das alte mit den Zinnen oder auch das Neue !!!

    Finde ich nirgendwo !!! :(

    Vielen Dank für eure Hilfe !!!

    0
    • Entweder im fanshop oder eine mit zinnen an den Ständen der Supportes oder WB

      0
    • Fanshop gibbet nichts, nur so eine hochkant 3,00m Flagge…
      Stände von den Supporters ist nen guter Tipp, komme leider nicht direkt aus WOB, meinst die haben da auch nen Stand beim Stadionfest ?? :)

      Und Danke !!!

      0
    • zum Stadionfest verkaufen ,soweit ich weiß,
      die Ultras wieder ihre Fahnen.

      Die sind Grün/Weiß/Grün mit dem alten Zinnen Logo in der Mitte.

      Preis 15€
      Die Ösen kannst du ganz einfach selber rein machen

      Maße 90x150cm etwa

      0
  26. @ingoal45
    Schau mal hier:
    http://www.flagge.com
    Soweit ich weiß, drücken die auch Fahnen.
    Einfach mal anrufen

    0
  27. Benaglio in der WAZ:

    Nach bald sieben Jahren Wolfsburg ist die Stadt seine zweite Heimat geworden. Seine Familie und er fühlen sich sehr wohl. Vielleicht gibt’s ja die Möglichkeit, nach der Karriere in einer anderen Funktion im Verein zu bleiben.

    0
    • Das würde ich sehr gut finden. Mit Schäfer und Benaglio zwei Wolfsburger Gesichter.

      0
  28. Schäfer mit hat mit einem kleineren Hexenschuss zu kämpfen. Hecking hofft darauf, dass Schäfer heute oder morgen ins Training zurückkehren kann.

    Vieirinha:

    hielt sich nach einem Schlag das operierte Knie, konnte dann aber nach kurzer Behandlung weitermachen.

    0
  29. Laut Wn liegen denen auch Informationen vor, dass wir an Mustafi dran sind

    0
  30. dieselben Sätze, aber ganz anders interpretiert:
    http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/608454/artikel_ambivalente-gedankenspiele-bei-rodriguez.html

    ausnahmsweise gefällt mir mal BILD besser… :p

    0
  31. Ich denke, wenn wir diese Saison die CL erreichen, dann wird er auch verlängern.Es muss alles passen, seine Worte ! Und er will CL spielen.

    0
    • RR hat zurecht den Anspruch CL zu spielen. Aber wie hier bereits vielfach erwähnt wurde, dürfen wir uns über eine AK nicht beklagen, da es schwer werden wird, das Leistungsniveau zu halten, geschweige denn zu toppen. Mit der Leistung aus der letzten Saison ist sogar die EL unrealistisch. Die CL ist absolut keine Selbstverständlichkeit, vor allem nicht, solange kein weiterer Stürmer verpflichtet wird.

      0
    • da gebe ich dir recht, ohne Stürmer sehe ich dieses Ziel auch mehr als gefährdet.

      0
  32. http://www.telegraph.co.uk/sport/football/teams/chelsea/10984812/Chelseas-bid-to-sign-Didier-Drogba-puts-Romelu-Lukakus-future-in-doubt.html

    Lukakus Zukunft ist noch unsicherer bei Chelsea, weil evtl Drogba zurückkommt. Chelsea ist auch bereit ihn jetzt ins Ausland gehen zu lassen, denn er war jetzt lange genug in England.Lukakus Zukunftsentscheidung wird aber erst fallen, wenn er am 30.07.2014 (!!) zurückkommt. Also noch 1 Woche warten bis endlich Bewegung rein kommt.

    0
    • Diesen Artikel kann man meiner Meinung nach als Quelle nicht ernst nehmen. Es werden Fakten geschaffen, die keine Rolle spielen und drumherum spekuliert.
      Auch wenn Lukaku mittlerweile unter diese home-grown Regelung fällt, hat dieser klar kommuniziert sich nicht länger ausleihen lassen zu wollen. Zumal eine Leihe ins Ausland wenig Sinn macht, wenn der leihende Verein nicht in der CL vertreten ist. Ein Jahr EL kann er auch bei Everton spielen und die Erfahrung in der PL brächte ihn für ein weiteres Engagement bei Chelsea mehr.
      Nach Drogbas Verpflichtung wird man Lukaku auch nicht aufgrund dieser Regelung im Kader behalten.
      Für mich bleibt alles offen. Die Zeitungen riechen natürlich die Auflage, die ein solche Transfer generiert und schreiben jeden Tag irgendetwas. Das ist verständlich. Mein Verständnis hört erst auf, wenn man jede dieser Meldungen für voll nimmt.

      0
    • Wahre Worte @ Wunschtraum und vor allem versucht jeder ins „blaue“ zu raten um ja die „Exklusivität“ der Meldung zu haben.

      Na wenn ein Transfer zu Everton schon fix ist, wie laut goal.com berichtet, wieso wird er dann nicht verkündet?

      Wieso sollte Lukaku dann in Belgien erst noch mal trainieren?

      Ich denke mal der Berater hat sich unmissverständlich ausgedrückt, diese Woche wird wohl eher nichts passieren, auch wenn es im Fußball manchmal sehr sehr schnell geht.

      0
  33. True professional. Romelu Lukaku trained with the A-squad of his former team Anderlecht to gain fitness. Next week #CFC expect him back.

    https://mobile.twitter.com/HLNinEngeland/status/491822904695586816

    Finde ich irgendwie kurios das er bei Anderlecht trainiert um sich fit zuhalten! Warum geht er dann nicht schon mit Chelsea in die Vorbereitung?!

    0
    • Hat denn Chelsea schon seine Vorbereitung begonnen oder machen die noch Pause und fangen vielleicht erst nächste Woche an…. Alles andere macht ja keinen Sinn.

      0
    • Vielleicht wohnt seine Familie nahe bei/in Anderlecht und er hält sich gerade dort auf. Und einige Freunde hat er sicher auch noch in der Mannschaft, könnte das schon durchaus nachvollziehen, dass er sich dort fit hält.

      0
  34. Gustavo bleibt laut „Sport Bild“ ! Hat übrigens auch heute Geburtstag. Sehr schön

    0
  35. Morata ist defintiv verletzt und fällt mindestenz 2Monate und länger aus … Tolle Verstärkung , der Kelch ist gerade nochmal an uns vorbei gegangen :vfl:

    0
  36. Ich würde gerne Lukaku und nen guten IV sehen… Weiß nicht, was noch im Budget ist, aver vielleicht einen Herren Inigo Martinez von Sociedad. Aber ich denke mal KA wird sich gut da drum kümmern..

    0
  37. http://www.kleinezeitung.at/portal/fragments/gomobile/iphone/index2.jsp?id=3691338#_3691338

    Ist von vor 2 Tagen, Chelsea ist gerade im Trainingslager in Österreich! Im Text wird erwähnt das Oscar, Schürrle und Courtois noch im Urlaub sind, Lukaku wird nicht erwähnt!?

    0
  38. In den Zeitungsartikeln steht überall, das Lukaku im zweiten Trainingslager in Holland erwartet wird, somit dürfte Chelsea schon in der Vorbereitung sein. warum Lukaku sich bei Anderlecht Fit hält, erschliesst sich mir nicht.Sehr sonderbar.

    0
  39. Aber trotzdem ungewöhnlich finde ich

    0
  40. @ Wobcom, danke für die Erwähnung bei Transfermarkt.de :top: :)

    0
  41. Vieirinha hat das in Griechenland doch auch gemacht. Meines Wissen hatte er Urlaub, wollte aber mit den alten Bekannten bissel zocken und hat sich dem Training angeschlossen gehabt. War im Sommer letzten Jahres.

    0
    • Danke für den Post. Interessant finde ich, dass wir warten wollen bis Lukaku (oder andere) bei uns unterschreiben, Feyenoord aber Zeitdruck wegen der CL-Quali hat und Dost am liebsten gestern schon bei sich hätte. Mal sehen, wie sich Allofs in dieser Sache entscheidet (Dost gehen lassen zu seinem Wohl bevor neuer Stürmer an Deck?).

      0
    • Komisch, der Kicker schrieb, Dost hätte gesagt, dass es für ihn ein Schritt zurück wäre. Jetzt findet er den Verein plötzlich toll. Klingt so, als wenn er zunächst auf einen Verbleib spekuliert hat und jetzt die Gewissheit hat, dass er gehen kann/will/soll.

      0
    • @Grafite: die (nicht nur vom Kicker verbreitete) Meldung, dass die niederländische Eredevisie für Ihn ein Rückschritt sei hat Dost umgehend dementiert. Er wäre ja auch blöd, wenn er so was sagen würde.

      0
  42. @Phil , bitte. Kann ja nicht einfach kopieren und mich mit „fremden Federn schmücken“. :knie: :vfl:

    0
  43. @ Wobcom, find ich echt stark von dir!! :top: denkt nicht jeder so wie du, gibt genug die es einfach machen würden :D Danke :knie:

    0
  44. Laut der Gazetta denkt Juve noch an Lukaku aber kann nicht die kolportierte 40 Millionen stemmen, die Chelsea verlangt, ohne einen Verkauf von einen der Stars in der Juve-Mannschaft. Man hofft so lange auf eine Möglichkeit Lukaku zu kriegen ohne ihn von Chelseas Kontrolle zu entnehmen, also Ausleihe oder Rückkaufoption. Grösste Konkurrenten sollen Atletico Madrid und Everton sein. Von Wolfsburg kein Wort mehr. Das ist ja dann in sich interessant.

    0
    • Wieso, weil die Italiener so oft richtig liegen bei Transfers (Achtung Ironie).

      Ich denke Everton oder Wolfsburg wird es, wenn Lukaku nicht ganz blöd ist, dann geht er auf jeden Fall nicht zu Juventus, denn -> Morata ist schon in 2 Monaten wieder da, es gibt zug andere Stürmer …

      Ausleihe will Lukaku nicht und verkaufen wird Chelsea bestimmt nicht unter 25 Mio €, wieso sollte Juventus dann 25 Mio € noch mal raushauen? Wären 45 Mio € für 2 Stürmer … ^^ Wen Juventus da verkaufen könnte um Geld in die Kassen zu bekommen? Keine Ahnung!

      0
    • Es kann durchaus sein, dass Juve Arturo Vidal verliert. Dann wäre genug Geld da, aber Lukaku ebenso auf der Bank wie bei Chelsea. Und Atletico hat Geld von der CL und für Costa. Die könnten Torres oder Lukaku brauchen, auch als BU.

      Everton hat nicht das große Potenzial, um an den Großen vorbeizukommen und wohl auch nicht die große Schatulle.

      Die größte Unsicherheit liegt wohl bei Chelsea selbst, wen sie als BU für Costa sehen, Lukaku oder Torres und wen sie zu Atletico lassen.

      0
    • Eben beim Kicker gefunden:

      Juventus Turin hat bereits einen Nachfolger für den abwanderungswilligen Arturo Vidal gefunden. Am Mittwochmorgen fand sich der Argentinier Roberto Pereyra von Udinese Calcio in Turin für den obligatorischen Medizincheck ein. Der 23-Jährige bekleidet genau wie der Chilene Vidal mehrere Positionen im Mittelfeld. Für Pereyra wird aber in jedem Fall Ablöse fällig – der feine Techniker hat bei Udinese noch einen Vertrag bis 30. Juni 2016.

      Geld für einen weiteren Stürmer wäre also da.

      0
  45. Ist aber alleine schon wieder komisch das es heißt 40 Millionen und Atlético ist doch schon so gut wie raus aus dem Poker oder etwa nicht?

    0
  46. Viel wichtiger als irgendein Neukauf ist das Gustavo und Rici definitiv bei uns bleiben :top:

    0
  47. In den englischen Medien heißt es das Juve Lukaku ausleihen will! Kapieren die alle nicht das er nicht mehr verliehen werden will?

    0
    • das ist doch genau so eine Aussage wie die das er nicht verliegen werden will, man stützt sich auf lauter Pressemeldungen und jeder dreht sie sich so wie er sie gebrauchen kann.

      Wir wissen erst was ist wenn er unterschrieben hat oder wenn die Transferperiode rum ist…

      0
    • Eine Ausleihe mit 5 Mio. Jahresgehalt ist vielleicht auch für einen Spieler interessanter als ein Stammplatz mit 3 Mio.
      Im Fußballgeschäft ist alles möglich.

      0
  48. Na ich bin mal gespannt ob denn die Informationen der WAZ aus den „Beraterkreisen“ so stimmen …

    Lang ist die Woche ja nicht mehr sooooooooo wirklich.

    0
  49. 4 Tage noch…
    Ich hoffe dass die WAZ recht hat und am Freitag (allofs lieblingstag für Transfers meinte ja mal jemand) die Zeitungen uns zum Freude strahlen bringen :vfl: :knie:

    0
  50. Damit kann man sich aber auch seine Kariere verbauen. Als Bankdrücker oder Tribünengast. Als BU für Morata usw.
    Das kann dann auch nach hinten losgehen. Und ich will ihm mal glauben, wenn er sagt er möchte spielen. ;-)

    kann er gerne bei uns !! :vfl: :vfl:

    0
  51. Laut Voetbalkrant hat Likaku selbst Juve als Ziel verneint, bei Everton mit einem „Möglich“ geantwortet. Man soll nicht vergessen, dass die Transfersummen in England generell hoch sind und Everton sicherlich nicht sehr Arm ist.

    Sollte die WAZ-Aussage stimmen wäre wohl Lukaku nicht mehr erste Alternative. So schnell wird bei ihm die Sache kaum laufen.

    0
  52. Und zu Wolfsburg stand da nichts?

    0
  53. http://www.bild.de/sport/fussball/1-bundesliga/schalker-kreisel-wieder-da-36951282.bild.html

    Chelsea will angeblich 30 Millionen und ihn , wenn überhaupt erst am ende der Transferperiode abgeben.Dann wird Allofs wohl keinen mehr bekommen. Es gibt zwei Möglichkeiten. 1. Mann wartet und hofft auf Lukaku 2. Oder man holt jetzt einen anderen. Bei 1. wird man wohl mit Olic und Dost in die Saison gehen und dann im Winter versuchen sich zu verstärken. Bei 2. wird man evtl nicht die große Verstärkung bekommen……. beides irgendwie doof. das Risiko , das man Lukaku nicht bekommt und dann leer ausgeht, halte ich für zu hoch.

    0