Freitag , Oktober 23 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Transfers: Josuha Guilavogui zum VfL Wolfsburg?

Transfers: Josuha Guilavogui zum VfL Wolfsburg?

Josuha-Guilavogui
 
Holt Klaus Allofs den Franzosen Josuha Guilavogui, um das Mittelfeld des VfL Wolfsburg zu stärken? Wie die Waz und der Kicker einstimmig berichten, könnte sich hier ein Wechsel anbahnen.
Beide Blätter zitieren Klaus Allofs wie folgt:

„Manchmal kann man etwas machen, obwohl man auf dieser Position bereits doppelt besetzt ist. Wenn man einen Spieler sieht, der uns stärker macht, kann man auch mal einen Transfer ein halbes oder ein ganzes Jahr vorziehen.“

Bislang galt der 23-jährige Franzose von Atletico Madrid lediglich als Alternative zu Luiz Gustavo, der den VfL bis zum letzten Samstag durch eine (nicht bestätigte) Ausstiegsklausel verlassen hätte können. Doch offensichtlich ist der VfL an dem großgewachsenen, defensiven Mittelfeldspieler auch ohne einen Gustavo-Abgang interessiert – und das aus drei Gründen:

  1. Zum einen soll die Ausstiegsklausel für Gustavo jedes Jahr gelten, so dass das Bangen um Gustavo auch nächstes Jahr von Neuem beginnt. Mit Guilavogui hätte man einen Gustavo-Ersatz für die Zukunft im Team und damit Sicherheit.
  2. Zum anderen braucht der VfL für das Mittelfeld wegen der Dreifachbelastung starke Alternativen. Qualitätssteigerung ist hier das Stichwort. Neben Gustavo und Malanda drängt sich bislang kein Spieler für die defensive Position so wirklich auf.
  3. Obwohl der VfL zur Zeit noch quantitativ gut aufgestellt ist, könnten zukünftig Probleme entstehen. Die Verträge von Träsch und Medojevic laufen im nächsten Jahr aus. Zudem soll Medojevic mit dem Gedanken liebäugeln bei einem anderen Verein Stamm zu spielen.

 

Everton Boss dämpft Erwartungen um Romelu Lukaku

In England häuften sich die Meldungen, wonach Everton Romelu Lukaku schon so gut wie unter Vertrag gebracht hätte. Auslöser für die große Euphorie war Evertons Boss gewesen, der nach einem Stadionaufenthalt beim Gang in die Kabine auf die Nachfrage, ob Lukaku käme, gesagt hatte: Na klar kommt Lukaku.
In belgischen Medien legte Ian Atkins, Chefscout bei Everton, nun nach: Ich denke, dass sich Lukaku bereits für Everton entschieden hat und nur noch die Vereine zusammen kommen müssen.

Evertons Boss Roberto Martinez relativiert nun in einem neuen Interview diese Aussagen:“

Gerüchten, wonach ein Deal bereits in trockenen Tüchern sei, sei „völlig daneben gegriffen.“
Dass Lukaku bereits einmal bei Everton gespielt hätte, sei keine Garantie, dass er auch zurückkehre.
Das einzige was klar sei ist, dass ein neuer Stürmer kommt. „Wir werden es hinbekommen einen zu verpflichten.“
„Lukaku erweckt unglaubliche Erinnerungen in uns, die wir nie vergessen werden, und er genoss auch seine Zeit in Everton – aber das bedeuten rein gar nichts auf die aktuelle Situation bezogen – zwischen jetzt und dem Ende der Transferperiode.“
„Alles hängt in der Luft. Aber sie können sich denken, dass wir auch andere Optionen auf dem Tisch liegen haben.“

In diesen Tagen endet der Urlaub des Belgiers. Sollte kein kurzfristiger Wechsel mehr stattfinden, so wird er ins Training vom FC Chelsea einsteigen und damit wieder im Zentrum des Mediengewitters stehen. Neue Nachrichten sind garantiert.
 
 

179 Kommentare

  1. von Hammerhai84

    Laut kicker (Printausgabe) suchen wir noch den passenden Nebenmann für Gustavo. Deswegen das Interesse an Guilavogui, der als Vorgriff zu verstehen sei, weil zu befürchten stehe, dass er sich ansonsten lange an Benfica Lissabon bindet, wenn wir jetzt nicht zugreifen. Das Interesse an Guilavogui ist ja nun nicht neu und überrascht insofern nicht. Was mich hingegen überrascht, ist der Umstand, dass wir scheinbar immer noch DEN Partner für Gustavo suchen, weil ich der Meinung war, dass man diesen in Malanda gefunden hat. Zwar befürworte ich die Verpflichtung eines weiteren zuverlässigen ’6ers’ weil Medojevic als Backup nicht tauglich ist, aber wenn Malanda jemanden vor die Nase gesetzt bekommt, finde ich das auch eher suboptimal. Hecking hat auch kürzlich noch einmal geäußert, er sei nicht der “große Rotierer”. Es kann natürlich auch sein, dass der kicker das falsch interpretiert.

    Zu Lukaku schreibt der kicker nur, dass es momentan an den hohen Forderungen von Chelsea hake, die der VfL nicht erfüllen möchte. Allofs dazu: “Wir machen keine verrückten Dinge.” Dennoch weicht diese Darstellung von denen der letzten Tage ab, wo es hieß, dass man mit Chelsea einig sei, aber mit dem Spieler nicht. Dass es an der Ablöse hakt, erscheint mir auch wesentlich realistischer.

    _____

    Das mit dem perfekte Nebenmann für Gustavo verstehe ich nicht… Malanda ist in meinen Augen geeignet dafür.

    0
    • Hier der Auszug aus dem tm.de Artikel:
      „Es gibt vielleicht die Möglichkeit, Transfers vorzuziehen, auch wenn die entsprechende Position schon doppelt besetzt ist“, erklärt Allofs.

      Quelle:http://www.transfermarkt.de/allofs-zu-lukaku-transfer-bdquo-machen-keine-verruckten-dinge-ldquo-/view/news/167253

      Deutet darauf hin, dass mit Medojewic nicht weiter geplant wird und keine Verlängerung erhält, bzw. vorher schon auf die Transferliste gesetzt wird.

      0
    • sehe ich ganz genauso, Malanda wird sich voraussichtlich noch toll entwickeln. fände es schade, wenn man ihm noch jemandem vor die Nase setzen würde…

      0
    • Niemandem wird hier irgendwem vor die Nase gesetzt, und es wird auch nicht DER Partner von Gustavo gesucht. Bei zwei so wichtigen, verletzungs- und gelbanfälligen Positionen im DM braucht man adäquate Spieler, egal wer spielt. Mit Gustavo, Malanda, Guilavogui, Seguin und nach seiner Gesundung auch notfalls Träsch ist man gut aufgestellt und kann einen Ausfall oder auch einmal einen Abgang kompensieren. Ich möchte, dass alle Genannten bleiben und dass Hecking öfter wechselt, um die Belastung zu verteilen. Medojewic wird wohl aber die Freigabe bekommen.

      Es muss doch mal in die Köpfe zu bekommen sein, dass im modernen Fußball nicht nur in der Dimension von 11 Spielern gedacht werden kann und dass man bei Mehrfachbelastung einen größeren und ausgeglichenen Kader braucht.

      0
    • Wollte gerade genau das selbe schreiben, vielen Dank, Gast I!

      Eine Einsatzgarantie für Malanda kann und darf doch nicht das Argument dafür sein, bei nur einem (!) Ausfall qualitativ brutal abzufallen.

      Bei Junior mache ich mir da auch keinerlei Sorgen. Er ist professionell und intelligent genug, noch stärker aus einer solchen Konkurrenzsituation hervor zu gehen. Ich bin mir sicher, dass wir schon sehr bald nicht mehr über seinen Stammplatz, sondern über Ausstiegsklauseln und Top-Vereine diskutieren.

      Er ist kein Balotelli oder Podolski, sondern ein ehrgeiziger und intelligenter junger Spieler. Mir imponiert immer noch, wie er in seinem ersten Pflichtspiel für uns zunächst bewusst die Sicherheitspässe spielte, um sich darüber Sicherheit zu holen. Wohl wissend, dass ein anfänglicher (grober) Fehler vieles sehr viel schwerer machen würde. Dann kam er mehr und mehr auf.

      Ich kann natürlich nicht beweisen, dass er das ganze bewusst so gestaltet hat, aber das erschien mir recht offensichtlich.

      Ich verspühre eine tiefe Zufriedenheit und Zuversicht beim Schreiben dieser Zeilen. Ein aufstrebendes, professionelles Talent neben Gustavo. Und ein Manager, der auch über die Schranken der ersten 11 Spieler und 4 Wochen der neuen Saison hinaus denkt.

      Letzteres sollte im Grunde eine Selbstverständlichkeit sein. Aber ich bin halt Anhänger des VfL Wolfsburg und habe in der Vergangenheit schon zu viele Tritte gegen meinen Menschenverstand verkraftet! :top:

      0
    • Welpenschonung als Argument für eine ehrgeizige , Zielsetzung… Für mich eine neue Argumentationsqualität.
      50 Spiele in der Saison, dazu Einsätze in Auswahlmannschaften… Was muss ein Spieler eigentlich in der nächsten Saison leisten?
      2 Sechser, die alle 50 Spiele durchspielen, das bedeutet 4.500 Einsatzminuten pro Saison.
      Das wären allein für Gustavo ca. 1.000 Minuten mehr, als er letzte Saison spielen musste. Inkl. WM!
      Ist das klug, diese Spielzeiten nicht auf drei Spieler zu verteilen, die etwa auf Augenhöhe stehen?
      Darüber hinaus kennen wir die defensive Anfälligkeit des VfL, wenn wir in den letzten 20 Minuten einen Vorsprung halten wollen, das Mittelfeld defensiver positionieren wollen. Wer hat nicht gezittert, wenn dann Medojevic eingewechselt wurde?
      Bei einer Dreierkette mit Gustavo, Maland, Guilavogui und drei offensiven Konterfußballern sehe ich uns taktisch weit besser aufgestellt als letzte Saison.
      Ich sehe in meiner subjektiven Sicht deutlich mehr Vor- als Nachteile eines straken dritten 6er / 8er.

      0
    • Ist doch einleuchtend:
      mit Lukaku tun wir etwas für die Spitze und mit Guilavogui für die Breite.

      0
  2. Wenn Guilavogui kommt könnte Malanda in die Defensive rücken und der gesuchte Allrounder werden.
    Ich finde es momentan recht schwer einzuschätzen wie da geplant wird, aber nachdem ich nun vom verbrieften Interesse an Guilavogui gelesen habe, ist das eine Möglichkeit.
    Für Ochs testet man Seguin, der meiner Ansicht nach gute Chancen hat, sich als Jung-Ersatz festzuspielen.
    Es dürfte nur noch ein starker Stürmer fehlen für einen Kader, der auf einer Stufe mit dem von Schalke zu sehen ist. Ich weiß nicht, was es negatives an der Kaderentwicklung gibt. Allofs agiert und reagiert wirklich gut auf dem Transfermarkt.
    Medojevic ist maximal die Nummer 4 im Mittelfeld, sollte er nicht noch abgegeben werden. Und dass der Trainer ihn im Zusammenspiel mit den neuen Spielern testet finde ich absolut legitim. Auch Caligiuri wird wohl nur Reservist sein und ist dafür eigentlich schon wieder zu gut.
    Auch das Spiel gestern ist kein Gradmesser. Abwehrchef Naldo braucht am Anfang der Saison immer seine Zeit, Jung ist neu im Team, Rodriguez und Perisic kommen von der WM und werden am Anfang der Saison wohl auch ihre Probleme haben. Dazu fehlen mit Gustavo und de Bruyne zwei wichtige Spieler und im zentralen Mittelfeld und im Sturm hat man die schwächsten Spieler eingesetzt.

    Ich weiß nicht was einige erwarten.
    Selbst wenn es in dieser Saison nicht für die CL reicht, was hat man schon zu verlieren? Rodriguez wird den Verein früher oder später sowieso verlassen und alle anderen Leistungsträger haben langfristige Verträge ohne Ausstiegsklausel (Sollte Gustavo nicht doch noch wechseln). Der gesamte Verein ist auf einem sehr guten Weg und nur das zählt. Früher oder später springt dann auch die CL-Qualifikation raus und dann kann man richtig angreifen.

    0
    • Ganz einverstanden bin ich nicht, aber so weit auch nicht weg.

      Festspielen soll sich Seguin auf RA nicht. Er ist, möglicherweise wie sein Vater, ein geborener Sechser. Träsch kommt bald zurück und wird wieder BU für Jung, und man weiß jetzt, dass es Seguin notfalls auch kann. Das ist schon was, und RiRo kann das notfalls ebenso. Eher als einen RV braucht man aus meiner Sicht einen modernen LV für die linke Außenbahn als BU für RiRo, wie den schon einmal erwähnten Masahudu Alhassan.

      Aber der KA wird erst einmal andere Sorgen haben und DH auch, weil der erst einmal sein Hühnervolk wieder in den Griff kriegen muss. Ich meine das so hart, wie ich das sage. Wenn im Abwehrverbund vor der eher geruhsamen und manchmal recht unausgeschlafenen IV ein schneller, organisierender, ordnender und notfalls auch hart dazwischen gehender Feuerwehrmann wie Gustavo fehlt, hat man gesehen, wie viel da wirklich noch zu tun ist. Das reicht nicht für die ersten Plätze in der Buli, nicht für die EL und für die CL schon gar nicht.

      Aber ich sehe das halt eher als nüchterner Beobachter als mit der rosa Lokalbrille und der besonderen Freude an den ge(ver)hätschelten Eigengewächsen.

      0
    • Mal eine kurze Zwischenfrage. Geht ihr alle davon aus, dass Jung automatisch als Rechtsverteidiger gesetzt ist? Bislang habe ich von ihm nichts gesehen, was ein Träsch nicht auch könnte. Für mich ist das ein guter Zweikampf auf RV.

      0
    • Im Normalfall ist ein Jung der eingespielt ist mit der Mannschaft offensiv wesentlich besser.

      0
    • Es dauert nicht lange, ist der Fagner auch wieder da. Wenn er seine Qualitäten auf der Außenbahn behalten und das Verteidigen dazugelernt hat, könnte man es mit ihm noch einmal versuchen. Auch das ist ein Argument, zum nächstmöglichen Zeitpunkt nur die LV-Position zu verstärken.

      0
  3. Wenn es wirklich so kommt sehe ich das nicht negativ, sondern positiv!

    Man spielt in drei Wettbewerben, hat ganz sicher 41 Spiele vermutlich werden es an die 50 (vielleicht sogar genau 55 :D), das ist dann eine ganz lange Saison und da braucht man starke Alternativen, wenn man ein Spitzenteam ist bzw. werden will! Und vor allem im defensiven Bereich (IV, DM) wird es auf diesen 4 Positionen immer wieder Sperren und auch Verletzungen geben! Ich bleibe dabei, dass man für diese 4 Positionen zumindest 6 starke Spieler braucht! Malanda kann genauso bei Bedarf in die IV zurückgezogen werden. Bin ein absoluter Berfürworter eines weiteren DM wie Guilavogui. Ob es so kommt wage ich noch immer zu bezweifeln.

    0
  4. Sicherlich darf man das nicht als “Wir setzen Junior noch jemanden vor die Nase!” sehen.
    Malanda ist gerade mal 19 Jahre alt, hatte eine doch schwere Knieverletzung überwunden. Jetzt hingehen und sagen, wir wären mit ihm allein, als Back Up nur Medojevic optimal besetzt, würde ich für eine Fehleinschätzung halten. Junior wird seine Spiele auch bekommen, sollte der Franzose verpflichtet werden. Nur kann man einem 19-jährigen auch in der Entwicklung nicht schon in der zweiten Saison bis zu 50 Saisonspiele zumuten!
    Es ist eher als Entlastung als als Belastung für ihn gedacht.

    0
  5. Ich würde es auch eher sehen als Verpflichtung um Malanda bei eventuellen Formtiefen/Schwankungen oder Blessuren zu untersützen.

    Auch wenn das gestern nur ein Testspiel war, so konnte man doch sehen, wie wichtig ein gutes DM ist (in der 2 HZ, ging das schon viel besser als in der 1 HZ).

    0
    • so gesehen stimme ich dem ja zu. mir ging es um die Formulierung „es wird ein Partner für Gustavo gesucht“, denn den gibt es m.E. bereits.

      und dann ist die Frage, wer quasi „1. Partner“ sein wird, da fände ich es halt schade, wenn es nicht Malanda wäre. wobei ich Guilavogui nicht wirklich kenne, der wird wohl auch seine Qualitäten haben.

      0
    • Nochmal! Guilavogui würde Malanda nicht vor die Nase gesetzt, sondern dient einfach zur Verstärkung in der Breite. Es würden ganz sicher Malanda, sowie auch Guilavogui, nicht zu kurz kommen. Da Medojevic und auch Klich bis jetzt noch nicht überzeugen konnten und man mit Arnold wohl eher offensiv plant ist es finde ich schon sinnvoll auf dieser Position nochmal was zu machen. Ich sehe allgemein das DM als extrem wichtiges Glied in einer funktionierenten Mannschaft an. Gerade da sollte man nicht den riskanten Weg wählen.

      0
    • So schaut es aus und wenn die Schiri´s dieses Jahr nicht netter zu uns sind, wovon man ausgehen kann … Dann wird Gustavo mit der ein oder anderen Sperre zu kämpfen haben, ob es dann durch die 5. gelbe ist, durch eine gelb-rote …

      Ich für meinen Teil wäre froh, wenn die Alternative eben eine andere als Medojevic wäre. Guilavogui müsste auch erst ein mal beweisen, dass er es besser kann als Medo, doch die Zweifel wären nicht so groß bei mir.

      Allerdings hätten wir dann schon eine ganz schöne Anzahl an DM Spielern. Wobei man Träsch wohl eher als RV Alternative sehen wird?

      Ich für meinen Teil fände einen solchen Wechsel wirklich sinnvoll, wie schon gesagt von Wolf_1, das DMF sehe ich auch als äußert wichtig an.

      0
  6. Würde eine Verpflichtung Positiv finden, da Allofs und Hecking diesen Spieler schon letztes Jahr unbedingt wollten. Also sind sie von seinen qualitäten sehr überzeugt.

    Macht es für mich Sinn, da wir einfach einen zu großen Leistungsabfall haben, wenn Gustavo und Malanda ausfallen. So hätten wir 3 Starke Spieler auf der 6 bzw. 8.

    Wir sollen ja nicht immer auf einzelnen Spielern rumhacken. Aber bei Medojevic sollte eigentlich der Fall klar sein, dass sein Vertrag nach der Saison nicht verlängert wird. Seguin hat bisher in der Vorbereitung einen guten Eindruck hinterlassen und sollte sich in Zukunft vielleicht als denkbare Alternative auf einer der Positionen im Mittelfeld anbieten können.

    Der Fall Stürmer wird seine Zeit dauern und ich bin gespannt, welcher Name es am ende sein wird.

    0
  7. Weiß einer genau, wann noch mal Lukaku ins Training einsteigen soll? Es war ja Anfang dieser Woche. Heute oder morgen glaube ich, richtig?

    Ich denke, in dieser Woche fallen weitere Transferentscheidungen. Im 2. Trainingslager wird man mehr Wert auf das Spielerisch-Taktische legen. Da wollen Hecking und Allofs bestimmt auch die neuen Spieler gerne dabei haben.

    Vielleicht kommen ja sogar beide. Der Franzose und der neue Stürmer. Dann werden uns nach meiner Einschätzung Dost und Medojevic im Gegenzug verlassen.

    0
    • Ich lese im Internet was von 30. Juli. Das wäre dann der Mittwoch. Am besten wäre es ja, wenn die Vereine und der Spieler das vorher noch klären könnten. Dann bräuchte er nicht mehr bei Chelsea mit dem Training anfangen, sondern hätte nach dem Urlaub gleich einen sauberen Schnitt und würde gleich beim neuen Klub wieder einsteigen. Er selbst wollte ja nach seinem Urlaub Klarheit haben. Wahrscheinlich genau aus diesem Grund.

      0
    • 30.07. soll er glaube ich in Österreich bei Chelsea auf der Matte stehen.

      0
    • Und wann kommt de Bruyne zurück? Vielleicht bringt er Lukaku aus Belgien ja gleich mit ;)
      Gestern hieß es ja, dass Hecking mit Gustavo telefonieren will und diesem noch mehr Urlaub einräumen könnte. Ob das auch für de Bruyne gilt?

      0
  8. habe mal folgendes gelesen. The plan is that he will join up with us at some stage during the second pre-season week when we are in Holland, he said.Lukaku soll wohl Einsteigen, wenn chelsea in Holland ist.

    Weiß natürlich nicht ob das so stimmt. Und den 30.07.2014 habe ich auch gelesen.

    Mittwoch taucht er also wieder auf, wo auch immer.

    0
  9. Ich hätte nichts dagegen wenn Allofs Guilavogui kaufen würde, aber mir wäre es erst mal wichtiger einen Stürmer und einen Defensiv-Allrounder zu kaufen .

    0
    • Lieber „Roland“,

      es geht um Spieler, die ein möglichst breites Spektrum an Aufgaben erfüllen können. Ein solcher ist Guilavogui, ebenso wie Gustavo, Malanda und Träsch. Träsch kann auch RV, neuerdings hat das auch Seguin bewiesen, d.h. einen weiteren RV braucht man eher nicht. Vielleicht braucht man aber noch einen Mann für die linke AB, wenn man davon ausgeht, dass Schäfer nicht jünger wird und RiRo nicht ewig bleibt. Warten wir es ab.

      Mit Guilavogui und einem Stürmer (Lukaku, Destro, Lacazette, Jiménez oder wer auch immer) ist es aber für diesen Sommer erst einmal genug auf der Zugangsliste. Hoffen wir, dass es klappt!

      0
  10. Ich habe oben im Artikel mal ein paar News und Aussagen von Roberto Martinez, dem Everton Boss, ergänzt und aktualisiert. Dieser relativiert ein bisschen die große Euphorie, die in einigen Medien in England bereits herrscht.

    „Dass der Deal durch sei, ist völlig daneben gegriffen.“
    „Dass Lukaku schon mal bei Everton gespielt hat und sich wohl gefühlt hat, bedeutet rein gar nichts.“
    „Alles kann passieren. Auch andere Optionen liegen auf dem Tisch.“

    0
    • Danke! Wenn man Twitter liest, denkt man Lukaku ist schon fest bei Everton….Aber es ist wie immer: so lange nichts unterschrieben ist, ist alles andere Kaffeesatzleserei.

      0
  11. Ich finde auch ein weiterer Transfer im DM wäre eher kontraproduktiv. Mit Gustavo und Malanda sind wir klasse aufgestellt, Malanda ist jung und kann sich noch steigern sollte er seine Spiele machen. Wäre irgendwie schade wenn Junior nur noch 3.Wahl im DM wär.
    Zudem sind nicht nur Klich u Medojevic als BA vorgesehen. Auch Hunt, Arnold, Seguin und Träsch können diesr Position besetzen. Vor allem Maxi hat mMn die besten Spiele auf der 8 gemacht

    0
    • Malanda wird sich vor allem im Training steigern, wo er speziell an seinen Schwächen arbeiten kann. Und nicht zu vergessen: Man lernt durch Wiederholung.
      Die Drucksituation im Spiel ist dann die Reifeprüfung. Dort kommt es auf den Kopf und nicht auf die Beine an.

      0
  12. Wann startet das 2.Trainingslager nochmal? :)

    0
    • Am kommenden Samstag.

      0
    • Um es noch zu ergänzen: Am Samstag geht es erst auf die Insel zum Testspiel gegen Cardiff. 16 Uhr. Im Anschluss geht es dann ins Trainingslager. Das erste Training wird dann bestimmt am Sonntag, den 3. August sein.

      0
  13. Also mir gefällt dieser Transfer auch überhaupt nicht. Egal auf welcher Plattform ich ihn suche : YouTube, Google, etc. Schreibe ich ihn mindestens 2-mal falsch!
    Gegen Spieler mit schwierigen Namen!
    ;)

    0
    • Ich habe zehn Versuche gebraucht, deinen Namen richtig zu schreiben…..Trotzdem lese ich deine Posts meistens mit Freude. Aber dieser Ironieversuch war ein wenig plump….

      0
    • Stell dir vor, Diego, er hätte es nicht übersetzt!
      Al2SiO5 ist wesentlich schwerer zu behalten, oder?

      0
    • Silikat wäre prägnanter gewesen. Der Junge neigt zu Übertreibungen? Die 1 vor dem Namen macht mich noch konfuser.
      Vorschlag: Schreib‘ ihn einmal richtig, lege den Namen auf dem Desktop ab und füge ihn dann immer wieder ein!

      0
    • Juliasvogel… Ist doch ganz einfach was habt ihr denn??? :lach:

      0
    • Also ich hab den Herrn Dschielawogie noch nie spielen sehen, aber allein der Name ist doch Musik in meinen Ohren.
      Da kommen Erinnerungen hoch…Marleeeeeeeeeeeeee, Marleeeeeeeee, Marleee, Marleee, Maaaarleeee… :D

      0
    • Jaja.. Das Sommerloch und die Sommerhitze lassen einen manchmal ein wenig Stuss produzieren. Ich versuchs wieder ein wenig seriöser.
      Fangen wir mal gleich mit einer schlechten Nachricht an:
      Perisic muss operiert werden, also eine ähnliche Ausfallzeit wie bei Träsch (Vfl-Homepage). Damit wäre die Verpflihtung eines DM oder Außenstürmer inzwischen sogar notwendig um die Ausfälle zu kompensieren.

      0
    • Ist zwar bitter mit Perisics Verletzung, aber ich finde nicht, dass man noch einen Aussenstürmer verpflichten sollte. Auf der Position können Caliguiri, de Bruyne, Vierinha, Olic, vermutlich Hunt im Notfall auch Arnold und Schäfer spielen.

      Da Perisic auch wiederkommen wird und in Normalform auch gesetzt sein sollte, hätte man den Kader nur künstlich aufgebläht.

      0
  14. OT : U19 führt im Halbfinale. Wer ist dieser Selke? Wieso spielt der bei Werder? Klaus, hol ihn!

    0
    • Hanoi, wenschst aus Spätzleländel kommscht, dann isch Wolfschburg net so naheliegend! Da gibsch ja no net omol Herrgottsbscheißerle meim Metzger!
      Bremen hat vor zwei Jahren gut hingeschaut und vor 1 1/2 zugeschlagen…
      Dazu kommt, dass er bei Werder nicht für statistische Titel im Jugendbereich eingesetzt wurde, sondern (fast) nur U23 spielte. Das wird beim VfL noch nicht konsequent vernetzt zwischen Jugend und U23…

      0
    • Gibts in WOB echt keine Maultaschen?

      0
  15. OT: U19 führt 2:0 nach tollem Pass von Selke. Der wäre bei uns seeeehr gut aufgehoben!!!!

    0
    • Unser Selke heißt Kevin S. :fies:

      0
    • Vielleicht sind die Trauben vom Nachbarn (nicht Nachtbar) immer etwas interessanter, aber ich finde den Selke wirklich besser als Kevin S.

      0
    • Da die Jungs heute eh alle denselben Friseur haben… Einfach austauschen?
      Wer in WOB sollte Maultaschen können?

      0
  16. Jetzt Stolze dabei!

    0
  17. Sebastian Stolze bekommt einen Kurzeinsatz bei der U19.
    Da hat sich die Fahrt nach Ungarn ja gelohnt.
    Und hätte beinah sofort ein Tor gemacht. Aber Mukhtar kam mit der Fußspitze vor ihm dran.

    0
  18. http://www.Tuttobundesliga ;Lukaku zur medizinischen Untersuchung?Wer kann italienisch ins Deutsche übersetzen?

    0
    • Hat nix damit zu tun. Kreislau darf wieder runter gehen.
      Es geht eher darum, dass Lukaku (nach der Niederlage gegen Bayern) als „Medizin für eine Wiederherstellung“ gedacht sein könne, um den Bayern eher gewachsen zu sein.

      0
  19. Kann Fagner nicht auch RA? Wegen seinen offensiven Stärken und defensiv schwächen.

    Ist nur sone Idee von mir :)

    0
  20. Der Link funktioniert leider nicht ..

    0
  21. Meiner meinung hsoll das bedeuten, dass lukaku die richtige medizin für den vfl wäre.

    0
  22. Schöne Aktion von Stolze !

    0
  23. Die U19 spielt wirklich Klasse. Und es bleibt dabei: Österreicher sind genetisch bedingt

    großartige Skifahrer, mit dem Fußball klappts nur bei CrossOverProdukten wie Alaba.

    0
    • Sorry Diego aber ich finde deine Aussage etwas übertrieben.

      Ja die Österreicher waren heute klar unterlegen, aus welchen Gründen auch immer, die Deutschen waren stark und die Österreicher schwach. Aber falls du die ersten Spiele der Österreicher gesehen hast, dann würdest du anders argumentieren, sie haben souverän gegen Ungarn und Israel gespielt und gegen Portugal unglücklich verloren! Jedoch ist das Halbfinale schon ein toller Erfolg, immerhin war Österreich bei der EM und dazu noch im Halbfinale, können das andere Nationen wie England, Italien, Spanien, Frankreich, Holland auch behaupten? Nein, die wären zumindest gerne dabei gewesen!
      Schwamm drüber, es war ein starkes Turnier der Ösis!

      Und falls du etwas die Entwicklung im Nationalteam verfolgst würdest du auch nicht so sprechen, die Play-offs zur WM hat man denkbar knapp versäumt und auch die Spiele gegen euch waren oftmals sehr eng – denk an das Spiel in Wien zu Beginn der WM-Quali zurück! Bei der akutellen Entwicklung der Österreicher gehe ich fest davon aus, dass sie sich für die EM 2016 qualifizieren ohne dem Umweg übers Play-off.

      0
    • …es war überhaupt nicht ernst gemeint… ich habe sehr viele Österreicher in meiner Familie, die alle besser Skifahren als ich, und da ist das ein running-gag. Sorry.

      0
  24. @romelu genau das bedeutet es , gespikt mit kaltem Kaffee. Nichts neues.wäre auch zu schön gewesen.

    Wenn ich mir überlege, das Allofs oder Hecking sagen „klar kommt Lukaku“ und Litbarski sagt wir sind uns schon einig mit dem Spieler. Nur noch die Vereine müssen verhandeln. Und dann kommt der nicht. So ist es ja bei Everton. Das ist ganz schön gewagt, ich als Fan würde mir dann vera r s c h t vorkommen. Sorry für das Wort.. :vfl:

    Wenn er natürlich bei Everton unterschreibt, dann können sie sagen „seht ihr, haben wir doch gesagt, aber wenn nicht, ohoh.
    Allofs macht das besser, er sagt „im Fußball ist alles möglich“ oder „ich kommentiere keine Namen“. Das ist besser.

    0
  25. Steht doch schon im Verlauf. ;)

    0
  26. Was man so liest dürfte der Transfer mit Guilavogui tatsächlich stattfinden. Di Marzio hat ja bereits geschrieben, dass Guilavogui zu uns ausgeliehen wird – di Marzio hat sehr oft recht! Aber es wird noch ein bisschen dauern, da ja Guilavogui noch in den USA ist.
    Transfer könnte in gut zwei Wochen – knapp vorm Pokalspiel durch sein! Abwarten und Tee trinken – wichtiger ist aber auf jeden Fall die Stürmerfrage. Irgendwie ist es so verdammt ruhig, ich werd das Gefühl nicht los, dass Allofs alles im Griff hat und im richtigen Moment zuschnappt (wer auch immer es auch wird)!

    0
    • Ich behaupte einfach mal, dass ein Fußballmanager seine Arbeit unabhängig vom Geschreibsel der Medien verrichtet.

      0
  27. Lukaku wird’s!!

    0
  28. Das hat er doch sinngemäß so auch gesagt. „Wir werden im richtigen Moment da sein und zuschlagen“

    0
  29. @ScottJones1878: „@Chelseafc: We are happy to announce that Romelu Lukaku has signed a new 5 year deal with the club keeping him at the bridge until 2019“

    Kann nicht sagen wie ernst zunehmend die Quelle ist!

    0
  30. @Phil : ????

    0
  31. Hab ich eben bei Twitter gefunden!

    0
    • Einfach nur ein provokanter Tweet Richtung offiziellem Chelsea-Account….

      0
    • Wie sagte man beim Telecom Cup so schön? Die letzte Saison hat der VFL den Start (mit 5 Niederlagen) verpennt. Ab dann ging es steil nach oben. Nicht auszudenken wenn man in den ersten fünf Spielen auch gepunktet hätte.

      Für mich ein Ergebnis von späten Spielerwechseln die die Vorbereitung verpassen…
      Hoffe das uns das nicht wieder ereilt und wir nach der Saison sagen müssen mit den Punkten hätte man….

      0
    • Wir haben die ersten 5 Spiele nicht verloren. Es war immer abwechselnd eine Niederlage und ein Sieg, wenn ich mich recht erinnere.

      0
  32. In dem waz Artikel der gerade online ging, machen wir es kurz, es hab Angebote für Gustavo, doch es kam nie zu Verhandlungen und es war für Gustavo schnell klar, er will in Wolfsburg bleiben, er fühlt sich in Deutschland mit seiner Familie wohl.

    0
  33. Das ist super, Gustl! Lass Dir eine Gehaltserhöhung geben und streiche diese dumme Ausstiegsklausel, die so sehr an unseren Nerven gezerrt hat!

    0
  34. Mal was anderes, glaubt ihr die ablöse wär gerechtfertigt ???
    Allofs will doch keine verückten Sachen machen !!
    Ich weis ja nicht :)

    0
    • Niemand kennt ja die Ablösesumme. Viele haben dazu ja schon was geschrieben. In erster Linie ist es eine Investition. Lukaku sollte keinem schnellen Wertverlust unterliegen. 28 Mios sind laut Allofs zu viel. Aber 20 – 25 (inkl. Erfolgszahlungen) sind denkbar und wahrscheinlich auch marktgerecht.

      0
    • Das sehe ich auch so. Der Preis ist zwar zu hoch, aber er wird seinen Marktwert schon nicht drastisch senken, eher steigern. Somit relativieren sich hohe Ablösesummen für junge Spieler.

      Wenn man sich anguckt für welche Summen in der Premier League gerade wieder Spieler wechseln… Wahnsinn.
      Nichts gegen Luke Shaw, aber wenn der 39 Millionen wert ist, dann ist Rodriguez 100 Wert.

      0
  35. Im DM wären Gustavo als Leader und Guilavogui ebenso wie die Jungspezialisten Malanda und Seguin für mich gesetzt. Trotz des Lobes von allerhöchster Stelle muss sich Medojewic schon sehr steigern, wenn er sich gegen Träsch durchsetzen will. Damit ist die frühere Hauptsorge DM nicht mehr vorhanden, womit der gesamte Defensivverbund an Stabilität gewinnt. Die paar Wochen bis zum Auftaktspiel muss man nun intensiv arbeiten. Wie es nicht geht gegen die Bayern, weiß man ja nun.

    0
  36. Perisic drohen 3 Monate Pause

    #bild :keks:

    0
    • Das wäre meiner Meinung nach nur mit de Bruyne auf den Aussen und Hunt oder Arnold in der Mitte zu kompensieren.
      Sollte es stimmen, wäre es richtig ärgerlich. Ich hätte Perisic diese Saison einen Entwicklungssprung zugetraut.

      0
    • Das ist ein Ausfall der richtig weh tut. Das werden wir leider kaum kompensieren können…

      Extrem bitter!

      0
    • Mir stellen sich mehrere Fragen,

      was bitte machen unsere Ärzte? Gab es da nicht eine Entwarnung?

      Wie werden wir das kompensieren?

      Kommt ein Neuer?

      Je nachdem was der Neue kostet, gefährdet dieses den großen Transfer eines Stürmers (davon gehe ich nicht aus).

      0
  37. Ach und in dem Artikel steht auch noch drin

    Bei Schulter-Opfer Träsch (26) ist jetzt auch klar, dass er länger als sechs bis acht Wochen ausfällt Acht bis zwölf Wochen sind realistisch.

    0
    • Eine kürzere Ausfallzeit hätte mich auch gewundert bei Träsch, wobei ich selber auf ca. 8Wochen geschätzt habe.
      So eine Op kann ziemlich einschränken und es ist besser dabei etwas länger abzuwarten, als zu früh loszulegen.
      Die Schulter wird beim Fussball ja auch sehr belastet. Allein die Bewegungen beim laufen, evtl. „Tackling“, grätschen etc.

      Er sagt ja, dass er außer Lymphdrainage nichts machen darf, d.h., dass er den Arm komplett ruhig halten muss. Die Lymphdrainage führt ja jemand anders bei ihm aus.

      0
  38. Habe eben gelesen Southampton hat 120 mio € eigenommen. Passt auf Leute am Ende wechselt Lukaku für 40 mio € nach Southampton. Die werden vllt. nicht mit der Euro-League locken sonder mal eben mit 2 Mio € mehr Gehalt :lach: :ironie:

    0
  39. 3 Monate… Echt bitter… Mal schauen, ob Allofs da jetzt doch noch was macht.

    0
  40. Genz ehrlich? Lukaku wird alleine nur schon nach Wolfsburg wechseln weil Everton sich einfach viel zu sicher ist das er dorthin wechselt! Haben alle ne große Klappe, „lukaku wird definitiv zu uns wechseln“ oder “ klar bekommen wir lukaku“ und am Ende kommt er zu uns und dann werden die sich alle aufregen warum er nicht zu everton wechselt. Genau so wird es kommen, das verspreche ich euch!! Everton regt sich auf warum Lukaku nicht kommt und uns (Wolfsburg) freut’s das er nach Wolfsburg Wechselt!

    0
    • Ist das jetzt wie mit dem fliegenden Spaghettimonster?

      0
    • ..geile Begründung Digger! Weiter so…

      0
    • Endlich ein User, der mit logischen, nachvollziehbaren Gedankengängen wesentliche Erkenntnisse gewinnt und mit uns teilt. Nun habe ich keine Zweifel, dass Lukaku kommt. Er KANN gar nicht anders.
      Ob er selbst das schon weiß?

      0
    • Und nach Wolfsburg kommt er nicht weil jonny.pl sich hier im Wolfs-Blog zu sicher ist? :klatsch:

      0
    • Klingt logisch.

      0
    • Meine Güte lasst den Jungen doch in Ruhe. Wer eure Meinung nicht teilt oder nicht besonders stichhaltig argumentiert sollte keine Zielscheibe für Spott sein!
      Entweder überlesen oder konstruktiv darauf eingehen. Alles andere wertet euch als Menschen definitiv nicht auf.

      0
  41. Fliegendes Spaghettimonster?

    Was meinst du denn damit?

    0
    • Was auf deutsch heißt?
      Sorry, aber wenn du so einen Link postest, wäre eine kurze Zusammenfassung nicht schlecht.

      0
    • Eine indonesische Quelle?
      Gibt es nicht vielleicht noch eine russische oder chinesische Quelle, um das ganze etwas zu untermauern?

      0
  42. Nunja wieder mal eine negative Nachricht das er wohl lieber bei Chelsea bleiben wird …

    0
  43. Allerdings behauptet er das wiederum nicht selbst, sondern die Zeitschrift..

    Da geht es um das alte Zitat, dass er halt zum zweiten Trainingslager nach Holland dazustoßeb soll und viel auf gewärmte Informationen..

    0
  44. http://www.goal.com/en-gb/news/2892/transfer-zone/2014/07/28/4989357/martinez-on-lukaku-everton-return-up-in-the-air

    Wenn man sich das ganze übersetzt, steht da das Martinez (Everton) weit weg ist von der Verpflichtung von Lukaku. das Sie ihn aber gerne möchten und alles dafür tun werden. Was er aber verspricht, ist das auf jedenfall ein Stürmer kommt und auf jedenfall eine Starke Truppe in der nächsten Sasion spielen wird.

    Allerdings ist das eben auch NUR goal.com

    0
    • Ähm, oben steht dazu auch was in meinem Artikel…
      Das ist genau der Inhalt, den ich bereits gepostet hatte. Immerhin wird sehr eindeutig dementiert, dass Everton mit Lukaku durch sei – was ja am WE in England bei vielen Medien so klang.

      0
  45. und Kevin de Bruyne im Lauftraining. Endlich ist er wieder da :knie:

    0
  46. Nach meinem letzten missglückten Trainingsbesuch wollte ich morgen erneut zum Training gucken. Findet morgen Nachmittag ein Training statt ?

    0
    • Wieso was war denn passiert?

      0
    • Wenn ich mich recht erinnere, war ein Training auf der HP angekündigt, wonach sich Wob-Supporter auf den Weg machte. Kaum war er losgefahren, brachte ich die Neuigkeit, dass das Training wohl ausfällt, weil das Team zum Schwimmen gehen würde. Wob-Supporter war also umsonst nach Wolfsburg gekommen, weil die offizielle HP es zu spät bzw gar nicht geändert hatte.

      Bislang gibt es für morgen noch keine Infos. Entweder steht etwas nachher auf der HP oder ich werde beim Nachmittagstraining für dich mal nachhorchen.

      0
    • Hast du etwas beim Nachmittagstraining erfahren ? Schonmal danke für deine Hilfe. :top:

      0
    • Gerade zurück. Ja, ich habe was erfahren.
      Leider ist nur morgen Vormittag Training. Am Nachmittag hat der VfL einen Media-Termin.

      0
    • Ich habe auch immer ein Pech. Trotzdem danke für deine Hilfe.

      0
  47. der hat aber seine Koffer noch nicht ausgepackt, in einem ist nämlich noch ein Geschenk für uns drin. :knie:

    0
  48. Unglaublich nervtötend, dieses ewige Gewarte auf Lukaku. Hoffentlich wird er morgen bzw. noch diese Woche mal dazu Stellung nehmen, so dass man mal die etwaige Richtung eines möglichen Transfers einschätzen kann. Noch nen ganzen Monat halt ich das nicht aus. :hit:

    0
    • Geht mir ganz genau so :topp:

      0
    • Wenn ich mit Kleinkindern im Auto unterwegs bin, kommt kurz nach der Abfahrt: wann sind wir endlich da? Und dann im Abstand von 10 Minuten: wie lange dauert es noch? Am 24. Dezember gibt es Nachmittags im Fernsehen die Sendung: Warten aufs Christkind.
      All diesen Beispielen ist eins gemeinsam: es geht um Kleinkinder.
      Erwachsene haben gelernt, dass der Weg oft genau so schön ist wie das Ziel.
      Ich genieße die Transferperioden und empfehle den Kleinkindern als modernes „Warten aufs Christkind“ den Twitterkanal unter dem Suchbegriff Lukaku.

      0
    • Exilniedersachse

      Aber während ener Autofahrt bereitet man sich nicht auf eine Fussballsaison vor. Es spielt also schon eine Rolle wann er kommt falls er kommt. Obgleich es erstmal wichtig ist dass er kommt.

      Jetzt zum Beispiel hat man eine zusätzliche Baustelle um die man sich kümmern muss die Energie und Zeit braucht die man beim Königstransfer weniger hat.

      0
    • Und ich rate dem feinen Herrn mal wieder von seinem hohen Ross runterzukommen :)

      0
    • Dein Vergleich hinkt etwas. Du möchtest darauf hinzielen diejenigen die das Warten nervt als Kleinkinder zu diffamieren und vergisst bei deinem „der Weg ist das Ziel“ Beispiel das der Weg nicht mit einer tollen Aussicht gesäumt ist sonder mit Leere oder Gerüchten wie es aussehen könnte. Und nicht nur das. Während die Mitanwärter um die ersten fünf Plätze Aufrüsten, schlägt bei uns das Verletzungspech ein ums andere Mal zu. Das einzige das noch etwas beruhigt ist, das sich die befürchteten Abgänge der Leistungsträger nicht bewahrheiteten. Und auch die sehr guten Zugänge Jung und Hunt verdrängt man leicht weil das gefühlte Qualitätsvakuum im Sturm so groß ist.
      Nun wäre es sicher nicht gut für jeden Verletzten einen neuen Spieler zu verpflichten weil wir ja noch hoffen das der ein oder andere schnell gesund wird und uns noch hilft.
      Aber der schon lang benötigte Stürmer sollte doch wenigstens ein paar Trainingseinheiten oder besser noch Testspiel mit der Manschaft bestreiten.

      0
    • @sz-wolf und @exilniedersachse: als Gustavo bei uns aufschlug hat er glaube ich so gut wie kein Training mitgemacht und sein erstes Spiel war eines seiner besten.
      Und natürlich find ich es zum Kotzen, dass Perisic sich so schwer verletzt hat und das nach den Verletzungen von Ochs und Träsch und Lopes.
      Aber das Abwarten des richtigen Momentes um Dinge so gut es geht in seinem Sinne zu beeinflussen ist eine Tugend, die auch Spaß machen kann. Mir jedenfalls. Und Ungeduld als „nicht erwachsen“ zu beschreiben ist keine Diffamierung sondern state of art.
      Und wenn es nicht klappt mit Lukaku, dann ist das eben so und liegt nicht an der Unfähigkeit von Allofs. Da bin ich sicher. Das leben ist eben kein Wunschkonzert, und auch das finde ich gut.
      Jetzt habe ich genug Kugscheißersprüche abgelassen.

      0
    • „State of the Art“… Ah ja!!!! Umgangssprachlich übersetzt „Stand der Technik“ bist du sicher das diese Redewendung hier passt??? :keks:
      Wer hat Allofs eine schlecht Arbeit nachgesagt? Und wer sagt das nur weil es bei Gustl einigermaßen klappt (man vergesse zwei schnelle Platzverweise nicht) bei anderen auch so ist. Ich denke auch dir sollte klar sein das es eher erstrebenswert sein sollte die Kaderplanung so früh wie möglich abgeschlossen zu haben, um mit dem kompletten Kader in die Vorbereitung zu gehen. Nicht umsonst bemängeln dies viele Trainer und Manager das durch die WM und die späten Rückkehrer die Vorbereitung schwierig ist. Das allerdings an Allofs Qualitäten fix zu machen ist absurd. Die hat er (was ich auch schrieb) schon mit dem Halten der Leistungsträger und dem Gewinn von Jung und Hund unter Beweis gestellt. Dennoch ist das Gezerre quälend und ich hoffe das es sich nicht rächt und uns am Ende Punkte fehlen die uns durch fehlende Abstimmung verloren gingen…

      0
  49. Leider fällt ja Perisic wohl bis zu 3 Monaten aus.
    Könnte man seine Position nicht mit Hunt besetzen?
    Denn Cali wird das nicht 1:1 schaffen und Hunt ist doch eine offensive „Allzweckwaffe“.

    Habe auch noch einen netten Artikel zu Hunt gefunden:
    http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1407/Artikel/aaron-hunt-nach-dem-wechsel-zum-vfl-wolfsburg-endlich-nur-noch-fussball-werder-bremen-klaus-allofs.html
    Quelle: Spox.com

    :vfl:

    0
  50. Mehrere englische Medien berichten momentan von einem Wechsel Lukakus zu Everton. Preis: 24 Millionen Pfund und ein 3-Jahres-Vertrag..

    0
  51. Medien waren das falsche Wort. Quellen trifft es eher …
    1. Romelu Lukaku is close to signing for Everton permanently for around £24m over 3 years. (SSN) #CFC

    2. Lukaku to join Everton on a permanent deal for a structured 24 Million 3 year fee in the next 24 hours. (SSN)

    3. BREAKING NEWS: Chelsea striker Romelu Lukaku has agreed personal terms with Everton. #CFC #EFC pic.twitter.com/sxJQt9qX7m

    0
    • Die berühmtberüchtigten Twitter Quellen aus UK. :)

      Wir werden sehen was passiert.

      0
    • passend dazu habe ich gerade einen Tweet auf #CFC gelesen, wonach Torres aufgrund der Ausländerbeschränkung abgegeben werden soll.

      0
    • Wenn es so kommen sollte und Destro nicht kommen will, dann muss man es halt mit anderen Spielern versuchen, mir fallen da noch ein zwei ein aber das war es dann auch.

      Wenn der VfL nun sagen wir 28 Mio geboten hat (auch wenn es Allofs dementiert) und Chelsea immer 30 Mio gefordert hat und Everton nun diese auch zahlt, dann ist es in der Tat so, dass es „Sinn“ macht aus Chelsea sicht ihn gen Everton ziehen zu lassen.

      0
    • Welche Alternativen würden dir persönlich denn einfallen?

      Ich glaube nicht daran, dass Destro beim VfL aufschlagen wird.

      0
    • Es wären keine Lösung dir unbedingt einschlagen müssen.

      Boney
      Cisse

      dann in Sachen Talent

      Guidetti

      0
    • Die Garantie hat man nie.
      Auch ein Lukaku könnte hier vollkommen versagen.
      Man kann höchstens das Risiko des „Scheiterns“ minimieren…

      0
  52. Wenn Everton solche Preise zahlen wollen, dann glaube ich nicht dass VfL mehr interssiert ist. Vermutlich wird dann auch ein sehr gutes Gehalt drin sein.

    0
  53. So ist es. Daher hab ich mich ja auch das Wort „Medien“ korrigiert und zu Quellen geändert..

    0
  54. UUUps, sollte das heißen erstens kommt es anders und zweitens als es kommt…… ??

    0
  55. Meinst du Bony? Oder gibt es noch einen Boney?
    :)

    0
  56. Bony kann man sich wohl abschminken.

    Chelsea will ihn wohl als Lukaku-Ersatz, falls dieser tatsächlich Richtung Everton verschwindet.

    Exclusive #CFC news – Reports coming out that #CFC are interested in Wilfried Bony if Romelu Lukaku does indeed leave for Everton. #CFC

    0
  57. Ich dachte SSN ist Sky Sport News, doch auf deren Account gibt es da nichts zu finden, nur bei 360 sources oder so

    0
  58. Wessen Twitterchannel ist es denn nun, der davon berichtet?

    0
  59. Mehrere Channel berichten mittlerweile davon. Allerdings weiß niemand, wo der Ursprung liegt.. :ninja:

    0
  60. Konstantinos Mitroglou wäre auch eine Variante, er könnte sogar deutsch und spielt jetzt noch 2.Liga in England bei Fulham, wenn es mit Lukaku nicht klappen wird.

    0
  61. auf tm.de gefunden:

    17Uhr Pressekonferenz von Everton.
    Link zur PK:

    https://www.youtube.com/watch?v=X9z2_xB7Z1k&pxtry=1

    0
    • Wer es nicht sehen können sollte, ProxTube laden

      0
    • Lt. SkySportsNews soll es da aber nicht um Lukaku gehen soweit ich aus den Twitter Meldungen schlau werde…

      0
    • Ich bin was Twitter angeht eh immer vorsichtig, viele sind meist nur auf ein Klick aus, die PK könnte dennoch interessant werden, vielleicht fragt man dort nach Lukaku !

      Für 31 Mio würde es mich wundern, wenn Mou ihn innerhalb der Liga wechseln lässt und für ca 3 mio weniger nicht nach Wolfsburg ziehen lässt, so so wichtig ist das Geld für Chelsea nicht und ich glaube letztes Jahr hat Everton schon mal Chelsea in die Suppe gespuckt … ^^

      Sollte es dennoch so kommen, dass Lukaku innerhalb der nächsten 24 Stunden zu Everton wechselt, dann ist es zwar so, doch Allofs jetzt schon vorzuwerfen er sei dumm …

      Sehr gewagt!

      Am Ende läuft es wie mit Gustavo oder de Bruyne … viele gute Transfers sind verstrichen und dann kamen die beiden …

      Scherzhaft gesagt, am Ende kommt auf ein mal Edin Dzeko (nein das meine ich nicht ernst) und dann ist Allofs wieder genial und geil?

      Ich sage nur ABWARTEN!

      0
    • Ja, aber gerüchteweise evtl. auch bzw. möglich ist es. Schadet ja nicht, da mal reinzugucken.

      0
    • Vorsicht! Prox tube spies you out.

      0
    • Welche Alernativen als ProxTube gibt es denn noch und wo wird man nicht ausgekundschaftet :D?

      0
    • Coprolalia under Control

      Selten das auf einer PK direkt ein Transfer veröffentlicht wird, wenn dann ist es doch so das der Transfer so veröffentlicht wird und dann der Spieler vorgestellt wird, dann haben auch die Medien des Heimatlandes des Spielers die Chance sich akkreditieren zu lassen

      0
    • Jap, dennoch könnte es auf der PK zu Fragen kommen :)

      0
    • Coprolalia under Control

      Stimmt, versucht doch mal die Everton app

      0
  62. Off topic: Unser „Hooligan“ wechselt zu Al Arabi. 3-Jahres-Vertrag. [OFFIZIELL]

    0
  63. Um irgendwelche Stadionmeldungen oder um Barkley soweit ich das heraushören kann..

    Über Lukaku wird nur gemutmaßt..

    0
  64. Vielleicht wird auf der Pressekonferenz auch bekanntgegeben, dass man sich bei Lukaku zu weit aus dem Fenster gelehnt hat und man das Nachsehen hat gegenüber Wolfsburg und er noch diese Woche einen 5-Jahresvertrag hier unterschreibt. Schließlich muss er sich dann bei den Everton-Fans entschuldigen :vfl:

    :ironie:

    0
  65. BREAKING: Ross Barkley signs new four-year contract with Everton. #EFC
    vom offizielen twitteracc

    0
  66. @DiMarzio: #Lukaku is close to @Everton for a permanent deal

    Wurde vor 1 Stunde von unserem Lieblingsgerüchtemacher gezwitschert

    0
  67. HuiBuh, kannst du denn von irgendetwas neuem berichten?

    Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt….

    0
  68. Hab ja gesagt… Freut euch nicht zu früh… Mal gespannt, wer da noch sich als Alternative zur Verfügung steht

    0
  69. Das ist überhaut nichts fix…Lukaku ist noch nirgendwo!!!!!!!man man man

    0
  70. Bitte HuiBuh, mach es nicht so spannend! Bitte :knie:

    0
  71. Man kann jetzt natürlich jeden Twitter-Account hier posten, der irgendwie Lukaku mit Everton in Verbindung bringt…

    :keks:

    0
  72. Das ist doch wie damals beim Gustavo Transfer. Hat dort nicht auch der gute DiMarzio gesagt das er so gut wie zu Arsenal wechselt und dann ist er doch zu uns gekommen.

    Transfers in dieser Größenordnung brauchen einfach ihre Zeit hat mann doch bei Gustavo und de bruyne auch gesehen

    0
    • aber es ist ja mehr als eine quelle die das sagen.

      Ich halte das nicht mehr aus xDD

      0
  73. Ach so. Sorry, dann hab ich das falsch verstanden. :(

    0
  74. Der VFL soll bereit sein,22 Millionen für Destro auszugeben laut Sport 1.

    0