Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / News / VfL Wolfsburg II empfängt den VfB Oldenburg

VfL Wolfsburg II empfängt den VfB Oldenburg

Die U23 des VfL Wolfsburg trifft am heutigen Samstag in der Regionalliga Nord auf den Tabellenfünfzehnten VfB Oldenburg. Um 12 Uhr wird die Partie im AOK Stadion in Wolfsburg angepfiffen.

Das Spiel der Zweitvertretung des VfL Wolfsburg kann live im Internet verfolgt werden: Livestream

Der VfL Wolfsburg II ist aktuell in einer Top-Verfassung. Die Mannschaft von Coach Rüdiger Ziehl hat die letzten 7 Spiele nicht mehr verloren (5 Siege und 2 Unentschieden) und steht aktuell auf Tabellenplatz 1 in der Reagionalliga Nord.

Ziehl auf der Homepage des Vereins: „Wir werden wieder eine gute Mannschaft ins Rennen schicken und wollen im Grunde an die zweite Halbzeit in Flensburg anknüpfen, wo wir mit großer Leidenschaft, großem Aufwand und spielerischen Mitteln die Begegnung noch gedreht haben. Außerdem hoffen wir jetzt am Doppelspieltag auf eine große Resonanz der Zuschauer, die uns lautstark unterstützen werden.“

Bei herrlichem Sonnenschein steigt die Partie im Vorfeld des Bundesligaspiels der VfL-Profis gegen den SC Freiburg (Anpfiff 15.30 Uhr). Auf die Fans wartet viel guter Fußball am Samstag im Allerpark Wolfsburg.

Auf geht’s, Wolfsburg! Kämpfen und siegen!
 
 .

7 Kommentare

  1. Wenn ich das richtig sehe, dann bleibt der VfL II auch bei einer Niederlage Tabellenführer, weil unsere Spieler so einen großen Torvorsprung haben. Klasse!

    Toll auch, dass man die Partie im Internet schauen. Gut für Fans, die weiter weg wohnen.

    0
  2. Komisch, ich finde nirgendwo eine Aufstellung. Weder auf kicker noch auf der Facebookseite des VfL. Schade. Würde gerne wissen, welche Spieler der Profis bei der 2. mitmischen….

    0
  3. Schade. Kurz vor Schluss immer noch 0 zu 0.

    0
  4. Kein gutes Spiel. Oldenburg zum Schluss sogar mit dem besseren Chancen. VfL hat sich den Schneid abkaufen, Oldenburg zu Beginn grenzwertig in den Zweikämpfen.

    1