Dienstag , Dezember 6 2022
Home / Transfermarkt / Gerüchte / VfL Wolfsburg kämpft um Linksaußen Danjuma
Wechselt Arnaut Danjuma zum VfL Wolfsburg? Foto: Imago

VfL Wolfsburg kämpft um Linksaußen Danjuma

Transfergerücht | Der VfL Wolfsburg ist stark an der Verpflichtung von Arnaut Danjuma von AFC Bournemouth interessiert.

Der VfL Wolfsburg möchte sich für die kommende Saison in der Offensive verstärken und hat Arnaut Danjuma im Visier. Der VfL Wolfsburg mit Neu-Trainer Mark van Bommel feiern ihr Comeback in der Champions League und müssen dementsprechend nachrüsten. Besonders im Fokus steht dabei die Offensive. Laut niederländischen Medien soll hier Arnaut Danjuma, der 24-jährige Stürmer des AFC Bournemouth, gerückt sein.

Zum Spielerprofil von Arnaut Danjuma auf tm.de

Danjuma spielte beim englischen Zweitligisten eine hervorragende Saison und stach in seinem Team heraus. Der Flügelspieler war besonders in der Rückrunde einer der absoluten Shootingstars in der zweiten englischen Liga. Nach 35 Einsätzen in der Liga (inklusive Play-offs) erzielte Danjuma siebzehn Toren und acht Assists. Diese starke Leistung des zweimaligen Orange-Nationalspielers wurde auch in Wolfsburg bemerkt.

Wechselt Arnaut Danjuma zum VfL Wolfsburg?

Ein Wechsel nach Wolfsburg würde für Danjuma eine weitere Chance auf in der Champions-League bedeuten. Der Angreifer spielte in der Saison 2018/19 bei Club Brügge in der Champions League und traf gegen Atlético Madrid. Zehn Tage nach dem Tor in Madrid gab er sein Länderspieldebüt.

Wolfsburg hat im Kampf um Danjuma viel Konkurrenz. In England wurde er kürzlich mit mehreren Vereinen aus der Premier League in Verbindung gebracht, und Quellen bestätigen, dass mehrere Vereine, die in der nächsten Saison in der Champions League aktiv sind, Interesse gezeigt haben.

Danjuma hat bei Bournemouth noch einen Vertrag bis 2024. Mit Bournemouth verpasste er in der vergangenen Saison wegen einer Niederlage gegen Brentford in den Play-offs nur knapp den Aufstieg in die Premier League. Danjuma war 2019 für 16,5 Millionen Euro vom FC Brügge zum AFC Bournemouth gewechselt und stieg nach der Saison in die 2. englische Liga ab. Sein aktueller Marktwert beträgt laut TM.de 12 Millionen Euro.

Skills, Goals & Assists von Arnaut Danjuma

48 Kommentare

  1. Leeds United möchte wohl Cunha verpflichten. Ablöse soll zwischen 25-30 Mio. liegen. Bei dem Preis würde ich mir wünschen, dass wir da zuschlagen.

    1
    • Weil wir auch Spieler für diese Ablösesumme holen.

      7
    • Das ist er sicherlich wert, aber ich bezweifle dass wir so viel Geld für einen Spieler ausgeben und ich glaube auch nicht, dass Cunha uns als einen nächsten sinnvollen Schritt erachtet.

      1
    • Die Zeiten wo wir für einen Spieler 25-30 Millionen ausgeben sind wohl erstmal vorbei. Unser Budget für einen Spieler dürfte mittlerweile eher so bei 15-20 Millionen im Extremfall liegen.

      4
  2. Wir sind laut Fabrizio Romano an Danjuma interessiert. Ist ein LA, also wird es sich wohl zwischen ihm und Hauge entscheiden. Wobei Danjuma mehr als 15 Millionen kosten dürfte.

    1
    • Das Gute an der Danjuma Geschichte ist, dass der Preis reduziert wäre, dadurch, dass Bournemouth den Aufstieg verpasst hat. Der wäre sicherlich im Bereich von 15 Millionen aber ein absoluter Knallertransfer.

      7
    • Ist das eine neue Quelle, oder die alte???

      0
    • Mal sehen ob per Leihe oder ob er verkauft wird. Wir haben ja zuletzt auch häufiger mit Rückkaufoption gearbeitet, das könnte ich mir bei ihm vorstellen.
      Als Ersatz stünden ja wohl Van de Ven oder McNulty bereit.

      2
    • Siersleben kam bei dem Test für 45 Minuten in der 2. Halbzeit zum Einsatz. Nächste Woche soll der Wechsel wohl fix sein.

      2
  3. Lacroix ist wieder in Wolfsburg.
    Ich weiß, hat nichts zu bedeuten, aber den Trainingsstart wird er auf jeden Fall erstmal mitmachen.

    11
  4. Gibt es zu Weghorst irgendwelche updates, dass er abhaut? Ich dachte, er bleibt doch, aber er hat bereits sein Haus gekündigt und seine Tochter von der KiTa abgemeldet…

    2
    • Mahatma wo hast du das mit dem Haus und der Kita gehört?

      0
    • Das ist interessante News, Mahatma. Danke!

      Wenn das stimmt, dann deutet es ja darauf hin, dass uns Weghorst in diesem Sommer noch verlassen wird. Es würde zu unserem Konzept passen. Jetzt können wir noch Geld mit ihm machen und in neue Talente investieren.

      Schäfer und Schmatke scheinen das neue Konzept ja konsequent durchzuziehen.

      4
    • Kurzfristige Entwicklungen kann es immer geben. Weghorst wird im nächsten Monat 29 Jahre alt, wenn ich nicht irre. Da ist doch klar: der nächste Vertrag wird der letzte große Vertrag. Ü30er werden – m.E. völlig irrational – nur in Italien wirklich gewertschätzt, doch da scheint es ihn nicht hinzuziehen. Die letzten öffentlichen Aussagen hatten by the way nach meiner Einnering mit seiner Vorfreude auf Landsmann van Bommel zu tun. Das wäre wohl wirklich eine rasante Entwicklung.

      3
    • Wäre mal ein Hammer, wenn uns Wout und Lacroix verlassen würden – man hätte extreme Transfereinnahmen. Aber eben auch zwei Leistungsträger verloren. Das würde die Transferplanung natürlich erheblich beeinflussen! Vielleicht dauert deshalb das ein oder andere etwas länger? Könnte ich mir gut vorstellen…

      5
    • Natürlich gibt es eine Entwicklung, die nicht zu unterschätzen ist. Tottanham hatte bereits Interesse, was Weghorst vor einem hlaben Jahr auch bestätigt hat. Das war seriös. Nun will Kane weg! Das ist neu! Und Tottanham wird kaum einen gleichwertigen Ersatz bekommen, sondern versuchen, die Last auf mehrere Schultern aufzuteilen. Dazu gehört womöglich auch ein wuchtiger Stürmer mit Erfahrung, der Weghorst sein könnte. Das läge ja auf der Hand, da schon einmal Interesse da war. Daer ist die Spekulation der SportBILD von gestern auch nicht so abwegig…

      2
    • Vielleicht wechselt er auch Haus und Kita, weil er innerhalb Wolfsburgs umzieht?

      Tottenham ist sicherlich eine super Adresse….
      …wo nächste Saison allerdings nicht Champions League gespielt wird.

      0
    • Für die Kita hat er lange gekämpft gehabt. Das kann man ausschließen.

      Und das Haus? Er lebt in Heiligendorf direkt am Feld am Naturschutzgebiet. Für Kinder toll. Und ins Zentrum sind es 10-15 Minuten.

      Glaube ich nicht.

      1
    • Gerade WENN er für die Kita lange gekämpft hat, meldet man sein Kind nicht so schnell ab, oder?

      Es sei denn, es ist bereits alles unter Dach und Fach. Dann wäre es wiederum eigenartig, dass nichts durchsickert.

      3
    • Woher kommen die Informationen denn überhaupt?

      1
    • Woher weißt Du denn, dass er Haus und Kita gekündigt hat?

      Wann hat er denn gekündigt?

      Mich würde es sehr wundern, wenn ein Wechsel schon so weit gediehen wäre, dass er bei uns sein Haus kündigt etc, man aber keine handfesten Gerüchte über seinen neuen Verein und einen Nachfolger bei uns hört und liest.

      Kann es vielleicht sein, dass er ein anderes Haus gekauft hat und seine Tochter daher in einer anderen Kita angemeldet hat?

      2
    • Mein Erstpost sagt nicht, dass er wechselt. Das habe ich gefragt.

      Ich habe nur gesagt, dass Wout sein Haus in Heiligendorf und die Kita ebenfalls gekündigt hat.

      Möglicherweise zieht er nur um. Daher ja meine Eingangsfrage…

      4
    • Die einzigen Gerüchte die es aktuell gibt drehen sich um eine mündliche Zusage die Schmadtke Wout gegeben haben soll bezüglich eines Wechsels im Winter

      0
    • Heute mittag warst Du Dir aber noch sehr sicher, dass er nicht innerhalb Wolfsburgs umzieht.

      Und die Frage, woher die Infos stammen wird vorsorglich mal nicht beantwortet oder wie?

      Andere user würden jetzt gerade auch von Dir dafür beschimpft, dass sie mit angeblichen Insider-Infos kommen, nur um sich wichtig zu machen, und eigentlich gar keine Infos haben.

      Die Ansprüche, die man an andere stellt, sollte man doch auch an sich selbst stellen, oder? :keks:

      4
    • Entweder kommt's von Weghorst oder dessen Freundin selbst oder da hat jemand krass gegen geltende Datenschutzgesetze verstoßen. Welche Antwort auf die Frage nach einer Quelle wird erwartet?!

      7
    • Das Ding ist egal was an solchen Infos dran ist oder nicht.

      Kein Insider wird dir jemals seine Quelle verraten. Schließlich sind das ja so oder so Infos die ja zu diesem Zeitpunkt dann noch für jedermann gedacht sind. Irgendwer verstößt da also gegen Regeln.

      Hätte ich solche Infos, bzw. wäre ein Informant würde ich auch alles daran setzen das entweder ich selbst oder eben dem ich die Infos gebe auf jeden Fall nicht sagt woher die Info kommt.

      1
    • Die Quelle werde ich dir kaum verraten. Aber die Quelle ist 1a mit *.

      0
    • Der Blog lebt doch auch davon, dass man menvhmal Infos bekommt, die zum Träumen anregen oder eben zum Austausch der Folgen etc.

      Alleine diese Personalie zeigt es doch.

      Insider koennen ja auch wissen haben, und der Transfer oder Abgang scheitert trotzdem. Also man wird hier nie 100% bestätigte Infos bekommen :) das ist aber auch nicht wichtig.

      5
    • Vielleicht hat es ja auch nur vorsorglich gekündigt, weil sich sonst automatisch der Vertrag verlängert hätte???

      0
  5. Arnold wird zu Olympia fahren , Baku und Elvis hingegen nicht.
    https://www.kicker.de/leitwolf-arnold-in-tokio-dabei-808394/artikel

    5
  6. Man muss aufpassen, dass man nicht zu viele Bauestellen aufmacht. Wir haben das Gerücht um einen Weghorst-Weggang, das RB-Interesse an Lacroix, die ungeklärte Zukunft von Brooks… dazu haben wir mit Baku und den EM-Teilnehmern Schlager und Mbabu drei Spieler, die auch schnell mal eine Anfrage auf den Tisch bekommen könnten, mit der man sich auseinandersetzen müsste. Arnold fährt zu Olympia. Und van Bommel wird eh wenig Trainingszeit haben aufgrund der CL-Teilnahme. Ich rechne auch damit, dass nach der kräftezehrenden "Pandemie-Saison" einige Spieler – besonders U21-EM- und EM-Fahrer – in ein Loch fallen werden. Da ist ja noch großen Erfolgen eh oft der Fall. Wenn jetzt auch noch 3 bis 5 Stammspieler wegbrechen… o weh. Bei Casteels muss man auch hoffen, dass er schnell wieder voll belastbar sein wird nach der OP.

    3
    • Mich würde die Kohle auch nur sekundär interessieren. Schön, wenn man so heftige Einnahmen generieren kann, aber der Markt von überdurchschnittlichen IV und Mittelstürmern ist nicht gerade prall gefüllt.

      2
    • So schade es wäre, aber einen Weghorst-Abgang könnte ich sowohl aus Sicht des Spielers als auch aus unserer Sicht nachvollziehen. Die Gründe wurden ja weiter oben bereits erläutert. Sowohl für den Spieler als auch für uns wäre es jetzt der beste Zeitpunkt für einen Wechsel.

      12
    • Nur weil es um einzelne Stammspieler Gerüchte gibt, heißt das nicht, dass diese den Verein auch verlassen. Die Verantwortlichen werden wohl auch nicht fünf Stammspieler (welche auch immer) auf einmal abgeben. Konkretes Interesse gibt es bisher an Lacroix. Bei Weghorst ist das bisher noch ziemlich vage. Von Brekalo ganz zu schweigen. Natürlich wird eine Vorbereitung unter CL-Bedingungen schwerer (gerade mit neuem Trainer). Aber warum denn jetzt schon schwarzmalen, wenn noch keiner der genannten Spieler gewechselt ist oder auch nur konkretes Interesse besteht. Schwarzmalen geht doch in WOB immer erst zu Weihnachten los.

      14
  7. Nach Lino Kasten werden als nächstes wohl Uly Llanez und Yun-Sang Hong (der Koreaner den man für die U19 geholt hat, nach St. Pölten verliehen. Pohlmann und Beifus hingegen wohl nicht. Siersleben wechselt nach Heidenheim (ein oder zweijährige Leihe).

    https://www.sportbuzzer.de/artikel/profi-vertrag-fur-macnulty-in-wolfsburg-siersleben-nach-heidenheim-llanez-und-ho/

    1
    • Llanez hat sich in Holland wohl auch abseits des Platzes nicht wie erhofft präsentiert. Es war zu lesen, dass bei ihm die Zeichen auf eine USA-Rückkehr deuten. Wirkt für mich von außen so, als wäre St. Pölten für ihn die letzte Chance in Europa. Bin sehr überrascht, den Namen hatte ich gedanklich so gestrichen. Dachte, eine Vertragsauflösung wäre längst fix.

      4
    • Er hatte in Holland große Probleme (auch mit Heimweh wegen der Coronapandemie). Ich sehe St. Pölten auch als letzte Chance für ihn (zumindest beim VfL). Wenn er es da nicht packt, dann wird man sich sicher von ihm trennen. Wenn man bedenkt, wie viele Vorschusslorbeeren er damals hatte, ist das schon bemerkenswert.

      4
    • Evljuskin, Wolze, Orszco, Jung-bin Park, Palacios Martinez, Edwards… da gab es schon einige hochgelobte Talente, die den Sprung ins gepackt haben. Das ist eben in den Alter immer es bissl Lotterie.

      6