Mittwoch , Januar 19 2022
Home / News / VfL Wolfsburg klettert in der Ewigen Tabelle auf Platz 16

VfL Wolfsburg klettert in der Ewigen Tabelle auf Platz 16

Durch den 3:0-Sieg über Union Berlin hat sich der VfL Wolfsburg in der Ewigen Tabelle um einen Platz verbessert. Den nächsten Platz können die Wölfe schon früh in der kommenden Saison knacken.

Der VfL Wolfsburg ist in der Ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga auf Platz 16 geklettert. Die Wölfe überholten durch die 3 Punkte aus dem Sieg über Union Berlin den MSV Duisburg, der vor dieser Partie noch einen Punkt Vorsprung hatte. Insgesamt hat der VfL Wolfsburg nach 24 Jahren Bundesligazugehörigkeit jetzt 1149 Punkte auf dem Konto – 6 können in dieser Saison noch hinzukommen.

Nächstes Ziel: Hannover 96 auf Platz 15

Einen Platz vor den Wölfen in der Ewigen Tabelle liegt Hannover 96 mit 1174 Punkten. Weil die Hannoveraner auch in der kommenden Saison weiter in Liga 2 spielen, können keine weiteren Punkte hinzukommen. Der VfL Wolfsburg braucht also nur noch 25 Punkt oder 8 Siege und ein Unentschieden, um die Rothosen aus der niedersächsischen Landeshauptstadt zu überholen. Gewinnt der VfL Wolfsburg auch noch die letzten beiden Spiele in dieser Saison, sind in der nächsten Spielzeit sogar nur noch 19 Punkte einzuholen (z.B. 6 Siege und ein Unentschieden).

Auch Platz 14 und 13 sind in den nächsten Jahren erreichbar

Die nächsten drei Vereine, die in der Ewigen Tabelle vor dem VfL Wolfsburg liegen, spielen allesamt in der 2. Fußball-Bundesliga. Würde es dabei bleiben, könnte der VfL Wolfsburg weiter schnell aufholen. Die Vereine sind: Hannover 96 (Platz 15), der 1. FC Nürnberg (Platz 14) und der VfL Bochum (Platz 13). Während die Wölfe auf die beiden erstgenannten den Abstand in der nächsten Saison weiter verkürzen können, wird es gegenüber dem VfL Bochum schwer sein, denn der Klub schickt sich an, am Ende dieser Saison in die 1. Bundesliga aufzusteigen.

Ein Rechenbeispiel: Geht man davon aus, dass der VfL Wolfsburg in den nächsten Jahren durchschnittlich 50 Punkte holen würde, und der 1. FC Nürnberg (1318 Punkte) auch in den kommenden Jahren weiter in der 2. Liga bleibt, wäre Platz 14 in der Ewigen Tabelle in 4 Saisons erreicht. Bei Platz 13 kommt es darauf an, wie lange der VfL Bochum nach seinem Aufstieg in der 1. Liga bleibt und wie die Punkteausbeute im Vergleich zum VfL Wolfsburg ausfällt.

Die Ewige Tabelle der 1. Fußball-Bundesliga

PlatzVereinPunkte
1Bayern München 3843
2Borussia Dortmund 2933
3Werder Bremen2886
4Hamburger SV2733
5VfB Stuttgart2696
6Borussia Mönchengladbach2671
7FC Schalke 042529
8Eintracht Frankfurt2392
91. FC Köln2359
10Bayer Leverkusen2236
111. FC Kaiserslautern2094
12Hertha BSC1704
13VfL Bochum1374
141. FC Nürnberg1318
15Hannover 961174
16VfL Wolfsburg1149
17MSV Duisburg1147
18Fortuna Düsseldorf1024

4 Kommentare

  1. https://www.transfermarkt.de/bundesliga/ewigeTabelle/wettbewerb/L1

    Ewige Tabelle Platz 16 :vfl: :vfl: :vfl:

    Warum? Weill wir heute verdient 3 Punkte geholt haben :knie:

    :vfl3: :vfl2: :vfl3: :vfl2: :vfl3: :vfl2: :vfl2: :vfl2:

    0
    • PS: Danke fürs aufgreifen :bier: Hannover ist in der Hinrunde 2022/2023 greifbar. Die nächsten 2 Spieler 4/6 Punkte sind Pflicht. Grüße aus Vorsfelde :ball: :ball:

      0
    • Hannover ist in der Hinrunde 21/22 greifbar.

      0
  2. Ich finde die Tabelle zeigt sehr genau wie etabliert wir in der Liga sind.
    Als so junger Verein, so viele Punkte zu haben und neben solchen Clubs zu stehen welche ja zT wirklich auf ne lange Historie zurück blicken ist ne starke Leistung.

    Alles ab Platz 18 sind für mich ausnahmslos etablierte und wichtige Clubs der deutschen Fußball Geschichte

    0