Mittwoch , Dezember 7 2022
Home / News / VfL Wolfsburg nutzt Pause für Testspiel gegen Hansa Rostock
Florian Kohfeldt beim Training des VfL Wolfsburg. (Photo by Martin Rose/Getty Images)

VfL Wolfsburg nutzt Pause für Testspiel gegen Hansa Rostock

Die Bundesliga geht in ihre nächste Länderspielpause. Wie zuletzt häufig der Fall, nutzt der VfL Wolfsburg diese zweiwöchige Unterbrechung, um ein Testspiel zu bestreiten. Gegner in diesem Test wird Zweitligist Hansa Rostock sein.

Der VfL Wolfsburg hat die englische Woche bestmöglich hinter sich gebracht. Die Wölfe holten aus den letzten drei Partien drei Siege. Es war zugleich der perfekte Einstand für Neu-Trainer Florian Kohfeldt, der nach seinen ersten drei Partien mit weißer Weste darsteht und nun in Ruhe in die Länderspielpause gehen kann.

VfL Wolfsburg testet gegen Hansa Rostock am Mittwoch

In dieser Unterbrechung des Ligabetriebs nutzt der VfL Wolfsburg wie zuletzt häufig die Zeit, um Spielern aus der zweiten Reihe eine Chance zu geben. Auch kann Florian Kohfeldt neue Ideen, Abläufe und Spielsysteme in diesem Test einüben lassen. Das Testspiel gegen Hansa Rostock ist für den kommenden Mittwoch angesetzt. Gespielt wird auf dem B-Platz am VfL-Center in Wolfsburg ausgetragen. Anstoßzeit ist 13 Uhr.