Home / Konkurrenz / FC Augsburg / Philipp und Baku an Bord, Steffen mit Corona in Quarantäne
Verhandelt mit dem VfL Wolfsburg um einen neuen Vertrag: Renato Steffen. (Photo by Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images)
Renato Steffen vom VfL Wolfsburg. (Photo by Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images)

Philipp und Baku an Bord, Steffen mit Corona in Quarantäne

Turbulente Zeiten beim VfL Wolfsburg! Nach dem Aus in der EL-Quali folgte die nächste Hiobsbotschaft: Renato Steffen wurde positiv auf Corona getestet.

Nach dem Spiel gegen AEK Athen folgte für die Wölfe gleich die nächste schlechte Nachricht. Renato Steffen hat sich mit dem Corona-Virus angesteckt und wird dem VfL Wolfsburg bis auf weiteres fehlen. Dem gegenüber stehen aber auch zwei erfreuliche Nachrichten. Nachdem der VfL am Mittwoch die Verpflichtung von Ridle Baku bekanntgeben hatte, folgte am Freitag der nächste Transfer: Maximilian Philipp wechselt auf Leihbasis zu den Wölfen.

Baku und Philipp waren nach Bialek und Lacroix die Transfers Nr. 3 und 4. Am Montag schließt das Transferfenster und die Fans fragen sich: Kommt noch ein weiterer Spieler oder war es das in dieser Transferperiode? Oliver Glasner dazu: „Solange das Transferfenster nicht zu ist, werde ich in beide Richtungen nicht sagen: Es ist Schluss. Dafür ist zu oft auf den letzten Drücker noch etwas passiert. Dafür haben wir aber andere Leute im Klub, die sich darum kümmern“

VfL Wolfsburg gegen den FC Augsburg

Am Sonntag empfängt der VfL Wolfsburg den FC Augsburg in der heimischen Volkswagen Arena. Dann werden zum ersten Mal wieder 6.000 Zuschauer zugelassen werden. Doch noch gibt es Karten. Die Fans sind wegen der anhaltenden Corona-Krise verunsichert. Bis Freitagmittag wurden erst 4.000 Karten abgesetzt. Um weitere Fans zu mobilisieren, hat sich der VfL ein witziges Werbevideo einfallen lassen.

Glasner fordert mehr Durchschlagskraft in der Offensive

Nach dem bitteren Aus in der EL-Quali war VfL Trainer Oliver Glasner auf der PK vor dem Augsburgspiel sichtlich angefressen. Was ihm im Spiel gegen AEK Athen besonders Kopfschmerzen bereitete: „Wir hatten zu wenig Tiefgang im Spiel. Um gefährlich zu werden, musst du dich mal im Eins-gegen-eins durchsetzen, musst mal tiefe Laufwege anbieten, brauchst eine gute Besetzung in der Box – in allen Bereichen hat uns etwas gefehlt.“ Glasner fügt hinzu: „Wir haben viele Spieler, die den Ball gerne am Fuß wollen.“

Personal

Renato Steffen fällt mit Corona aus. Auch Joao Victor kann wegen Adduktorenproblemen nicht spielen, hinter Torhüter Casteels steht weiterhin ein Fragezeichen. Weiterhin fehlen die Langzeitverletzten Mbabu, William und Pongracic. Einige Spieler wirkten zuletzten wegen der drei Englischen Wochen hintereinander müde und kaputt. Möglich, dass Glasner dem ein oder anderen zusätzlich eine Pause gönnen wird.

Inwieweit die beiden Neuzugänge Philipp und Baku am Sonntag schon zum Einsatz kommen, wird erst die Kadernominierung am Sonntag zeigen.

Wölferadio

Am Sonntag geht es für die Wölfe weiter in der Bundesliga gegen Augsburg. Die wöchentliche Ausgabe des Wölferadios vor dieser Partie, in der auch auf das Aus gegen AEK Athen zurückgeblickt wird, findet hier hier: Wölferadio: Aus, AEK, Augsburg

58 Kommentare

    • Na klasse. Können wir nur hoffen das er nicht noch mehr angesteckt hat

      3
    • Ups, Steffen war doch mit allen anderen Spielern gestern zusammen… in der Kabine, im Flugzeug usw…
      Muss jetzt nicht eigentlich das ganze Team in Quarantäne?

      3
    • Nur der positiv getestete Spieler muss in Quarantäne,

      0
    • Alle anderen werden denke ich auch nochmal getestet
      Hoffen wir das sich zumindest 15 nicht angesteckt haben….

      Etwas irritieren tut mich aber der Fakt, das dieses Infektionen einfach so raus gehauen werden.
      Hieß es am Anfang nicht, man versucht es geheim zu halten?

      Sowas muss ja immer auch mit den Spielern besprochen werden (Privatsphäre).

      Aber hoffen wir das er fit wieder zurück kommt

      6
    • Ti Mo du hast im Grundsatz recht mit der Privatsphäre etc.
      Nur handelt es sich hier um eine ansteckende Krankheit. Da besteht die Verpflichtung es mitzuteilen.

      5
  1. Jetzt auch noch Renato… Diese Saison fängt schon perfekt an
    :klatsch2:

    14
  2. Wir bräuchte noch mindestens einen LA. Ich befürchte aber es kommt sowieso keiner mehr.
    VW soll mal endlich wieder den Geldbeutel aufmachen und mehr Geld reinpumpen, damit man den das schlechte Spiel nicht weiter ertragen muss und wieder einer von Kaliber KdB kommt.

    2
    • Du hast schon echt komische Vorstellungen, nennst die Mannschaft gestern eine ekelhafte Söldnertruppe und forderst heute von VW, dass sie mehr Geld reinpumpen sollen.
      :klatsch:

      72
    • 36 likes, sagt alles über die Mehrheit der VfL Fan und die fehlende Selbstreflexion. Ist das manchem hier nicht langsam mal unangenehm? Troll Kommentare werden wieder geliked. Ich fordere gute Spieler wie einst KdB und nicht solche die Probleme haben den Ball über 2 Meter zum Mann zu bringen.

      6
    • 0 Likes sagt alles über dein grandiosen Kommentar

      11
    • Wo lebst du denn? VW fährt Verluste ohne Ende und du willst Geld für Spieler rausschmeißen.
      Die Mannschaft muss sich zusammenreißen und kämpfen. Die Gehälter sind ja auch nicht ohne, außerdem alle Spieler können es besser.
      Kannst du dir so eine Lässigkeit am Arbeitsplatz leisten? Denke darüber Mal nach.

      13
    • Es würde sich wohl jeder von uns über einen Spieler wie de Bruyne freuen, aber man muss sich einfach auch mal mit der Realität auseinandersetzen. Erstens war Kevin ein absoluter Glücksgriff er hat zwar schon vorher großes Potenzial angedeutet, aber dass er mal bester Mittelfeldspieler Europas wird konnte man zu dem Zeitpunkt nicht absehen. Zweitens müsste man heutzutage weit mehr investieren wenn man ein solches Talent abwerben möchte. Drittens haben in der heutigen Zeit wesentlich mehr Vereine finanziell gute Möglichkeiten, da wäre es um ein vielfaches schwerer so ein Kaliber zum VfL zu locken.
      Und wenn du die geforderte Selbstreflexion beherrschen würdest würde dir auffallen von wem hier die eigentlichen Troll Kommentare kommen.

      13
    • VW macht überall sinnlos Werbung, sollen lieber mal aufhören die Nationalmannschaft zu unterstützen dafür mehr Geld in ihren Heimartverein pumpen. Der Werbeweert ist deutlich höher, wenn der VfL wieder in der CL spielt.

      1
    • Und nochmal was. Die trollkommentare kommen genau von Leuten wie euch. Euer lieben VfL Spiler sind euch heilig. Der Sport1 Kommentartor hatte sowas von recht mit seinen Äußerungen in den drei Spielen. VfL spielt schlechten Fußball und trotzdem tippen der größtenteils der VfL Fans jedes mal auf Sieg. Und reden sich alles schön. Dass ist Trollen und nichts anderes. Anstatt mal vor einem Spiel realistisch zu sein und zu sagen „wir verlieren heute 3:1“. Selbst gegen Bayern und Dortmund rechnet man sich was aus. Völlig absurd.

      1
    • Sowas macht man halt als Fan , ich wünsche und hoffe immer das der VfL erfolgreich ist. Ich beleidige und ziehe hier nicht alles in den Dreck so wie du es tust weil mir der VfL am Herzen liegt. Ich fordere auch nicht Millionen Investionen von VW weil die Vergangenheit gezeigt hat das auch das kein Allheilmittel ist und weil VW nunmal zur Zeit wichtigere Projekte als den VfL hat.
      Der einzige Troll den ich hier sehe bist du der hier nur dadurch auffällt alles in den Dreck zu ziehen und schlecht zu machen was den VfL betrifft. Ich habe keine Lust mich hier von möchtegern Experten wie dir als Troll bezeichnen zu lassen nur weil ich das beste für meinen VfL hoffe.

      5
  3. Mal gucken ob es das jetzt war mit den Transfers , ich persönlich glaube da kommt nichts mehr aber gerade in diesem Transferfenster weiß man es einfach nicht.
    Ich bin immer noch einigermaßen verwirrt über dieses Foto von dem Spielervermittler aus Frankreich, das sah mir doch stark nach einer Ankündigung aus.

    10
    • Kann ja auch sein, dass er jetzt für uns arbeitet. Als Scout oder so.

      Da kommt keiner mehr.

      2
    • Da hab ich noch gar nicht dran gedacht. Würde ja zur Umstrukturierung der Scouting Abteilung passen.

      3
    • Vielleicht kommt wer wenn marmousch noch geht .

      0
    • Lt. Kicker ist auch noch Geld vorhanden, weil Lacroix, Bialek und Baku durch Verkäufe finanziert wurden.

      2
    • Ich denke nicht, dass eine Leihe von Marmoush abhängig von Abgängrn ist. Ich sehe aktuell schon zu wenig Spielzeit für ihn und würde sowohl ihn als auch Klaus ersatzlos ziehen lassen. Sollte Malli oder Mehmedi gehen, würde ich diesem Team von ganzen Herzen einen vernünftigen Spielmacher wünschen. Mit noch zwei Box-to-Box Spielern im Mittelfeld wird das Spiel auch weiterhin kranken. Langsam sollte man vom Profil der Laufstärke im Zentrum abweichen und einen Spieler verpflichten, der die zehn anderen um sich herum auch einsetzen und besser machen kann.
      Trotzdem glaube ich leider nicht mehr an weitere Transfers und auch nicht daran, dass Glasners es über einen längeren Zeitraum schafft, dieser Mannschaft auch offensiv einen Stempel aufzudrücken. Damit möchte ich aber garantiert keine Trainerdiskussion vom Zaun brechen. Diese Saison soll er noch in Ruhe und ohne Dreifachbelastung seinen Plan verfolgen und im nächsten Sommer kann man dann schauen, ob die erhoffte Entwicklung nun stattgefunden hat.

      1
  4. Die Infektion Steffens mit Corona verwundert mich. Durch die ewigen Tests vor den Spielen ist das Zeitfenster ja sehr eingeschränkt. Da das Virus nach fünf Tagen nachweisbar ist, kommen ja nur die Tage Sonntag oder Montag in Betracht. Eingeschränkt noch der Samstag. Sonntag spielten wir in Freiburg… Ich weiß nicht, wann wir abgeflogen sind. Am Montag war dich Training oder?

    Die offiziellen Infektionszahlen sind ja in Wolfsburg derzeit auch wieder niedrig… Klar, es kreist auch unerkannt. Aber der Zeitpunkt der Infektion verwundert.

    Ich hoffe, dass es nicht zu viele Spieler erwischt. Auch wenn eine Verschiebung des Spiels gut wäre.

    13
  5. Baku und Philipp sowie Lacroix und Bialek.
    Ja. Ist in Ordnung.
    Jedoch fehlt ein Außen. Dran glauben tue ich definitiv nicht mehr.
    Eher wird jetzt noch jemand gehen (!)

    10
    • Durch die fehlenden internationalen Spiele und die Philipp Verpflichtung kann ich mir auch eine Leihe von Marmoush sehr gut vorstellen. Seine Chancen auf regelmäßige Einsätze bei uns halten sich inzwischen doch in Grenzen.
      Gegen einen Wechsel von Felix Klaus hätte ich auch nichts, aber die Wahrscheinlichkeit darauf ist wohl ähnlich begrenzt wie die Einsatzchancen von Marmoush.

      4
    • Dennoch bleibt die Belastung hoch, da es keine Winterpause gibt. Es wäre fahrlässig Marmoush abzugeben und keine Alternativen zu haben.

      Wir müssen meiner Meinung nach noch einen Außen holen.
      Philipp ist und bleibt eine hängende Spitze.

      5
  6. SpanischerWasserhund

    Ich sage es nochmal, Philipp sieht sich selbst als Außenspieler. Mag sein dass er bei Dortmund am besten als HS war, aber er selbst kommt am liebsten mit Tempo über den Flügel.
    Eine Reihe mit Brekalo-Mehmedi-Philipp sollte daher realistisch sein.

    5
    • Aber auch nur weil Steffen ausfällt.
      Mit diesen „Leistungen“ gehört er niemals in die Startelf.

      Brekalo muss ich hier eigentlich gar nicht mehr sehen. Seine Entwicklung ist ja fast rückläufig. Von ihm haben wohl alle viel mehr erwartet..

      2
  7. Der Capitano – Josh- hat bei Insta die richtigen Worte gefunden!!

    5
    • Was schreibt er denn?

      0
    • Unter einem Foto, welches die Mannschaft im Kreis zeigt, schreibt er:

      „Es gibt Niederlagen die tun mehr weh als andere. Wir haben es nicht geschafft den letzten Schritt zu gehen. Aber das ist Fußball, oft sehr schön aber manchmal auch traurig. Wir werden arbeiten um gemeinsam wieder die schönen Zeiten zu erleben. Alles zusammen – wie immer.“

      Ich denke mal, dass das gemeint ist.

      10
  8. Also bei mir sitzt der Frust immer noch tief, mal schauen wie es da den Spielern geht. Hoffentlich haben sie bis morgen schon die Trotzphase erreicht.

    Die Transfers können wir auch wirklich beide sofort brauchen. Vom Profil sind sie für mich passig, gesehen habe ich sie nur noch nicht wirklich. Von daher bin ich gespannt.

    1
  9. Die Spieler versuchen definitiv, die Köpfe freizukriegen. Habe mind. 8 Spieler gestern, bis in den späten Abend in einer Bar gesehen. Hoffentlich hilft es etwas mental. Wirkten aber nicht fröhlich oder ausgelassen. Konnte mir echt vorstellen, dass Glasner denen gesagt hat, geht raus und macht was. Egal, auch wenn es bis in die Nacht geht. Ihr müsst euch ablenken. War eine Nette Runde. Von Abwehr, Mittelfeld, bis Flügel, alles dabei :)

    21
  10. Es ist wie jedes Jahr man schafft es einfach nicht einen fähigen RA oder LA zu verpflichten. Das ist schon alles sehr ernüchternd.

    Philipp ist HS und da hat er meiner Meinung nach auch seine Stärken.

    3
    • Ich sehe ihn schon auf dem Flügel, er sollte doch letztes Jahr als Brekalo Ersatz kommen. Ich glaube nicht das man da innerhalb eines Jahres seine Einschätzung geändert hat. Durch die Ausfälle von Steffen und Victor wird er wahrscheinlich auch dort spielen.
      In seinem TM Profil stand die letzte Zeit das er verletzt sei, vielleicht war das aber nur vorgeschoben wegen dem Wechsel. Ich hoffe er ist morgen bereits eine Alternative, zumindest von der Bank.

      5
    • Am Ende kann man froh sein, dass zumindest Philipp und Baku verpflichtet wurden.

      Ohne Steffen bleibt da nicht viel für die Position des RV und da Victor auch ausfällt….

      Ich gehe davon aus, dass mindestens einer der beiden am Sonntag beginnen wird

      2
    • Die Frage ist ja, wo man Brekalo damals gesehen hat? Zu der Transferzeit haben wir ja noch 3 4 3 bzw 3 5 2 gespielt.

      Brekalo war da meiner Meinung nach nicht direkt auf den Außen bzw er war mMn kein typischer Außen, sondern eher ein Außen, der mehr am 16er Rand stand. Was ja ähnlich einer variablen hängenden Spitze gleichkommt.

      Ich sehe Philipp daher als hängende Spitze und nicht als Außen.

      Er hat ja auch in Freiburg UND Dortmund auf dieser Position auf sich aufmerksam gemacht. Wieso sollten Schmadtke, Schäfer und Glasner auf die Idee kommen, dass der Spieler dann doch eher ein Außen ist?

      1
    • Dazu die Aussagen von Schmadtke, dass man durch die Europa League mehr Handlungsspielraum hat. Der Transfer von Philipp muss da aber schon durch gewesen sein.

      4
    • In seiner besten Dortmunder Saison 17/18 hat er fast ausschließlich als LA agiert. Er ist halt sehr variabel und kann je nach Bedarf alle 4 Positionen in der Offensive bekleiden , wenn wir mal vom 4-2-3-1 ausgehen.

      7
    • Also was ich so von den Dortmundern gehört habe, hat er seine besten Spiele im Zom bzw HS gemacht.

      2
    • Würde auch eher zu seiner Spielweise passen. Fakt ist, wir brauchen Verstärkung auf der Außenbahn. Schafft Schmadtke es nicht dann sollte man ihn langsam mal in Frage stellen.

      2
    • Schmadtkes Vertrag wurde erst am 01.07. verlängert, da müsste meines Erachtens schon viel zusammenkommen damit er in dieser Saison fliegt bzw. überhaupt unter Druck gerät.

      6
    • Bei einem 4-4-2 brauchen wir die nicht. Und danach sieht es ja aus. 4 Stürmer, wovon Philipp und Wout gesetzt sind und Bialek und Ginni Ersatz. Dahinter Raute, in der die Frage ist, wer die 10 besetzt? Mehmedi oder Brekalo? Mamoush wäre mutig, aber traue ich Glasner nicht zu. Der Rest ist eigentlich klar. Baku und Steffen werden rechts konkurrieren. Schlager und Gerhardt links. Auf der 6 Arnold und Guilavogui. Zudem ist auch Victor noch flexibel reinzuwerfen…Klaus lass ich mal lieber raus.
      Liest sich eigentlich nicht so schlecht mit den bekannten Schwachstellen und der Gewissheit, dass man eben nichts unten den Top 4 zu suchen hat. Alles andere hängt dann eben davon ab, ob der Trainer eine Mannschaft formt, die will.
      Hier habe ich mittlerweile meine Zweifel, ob das wirklich so gut passt.

      7
    • Es wäre auch mal interessant zu wissen, in welchem System wir jetzt spielen wollen. In der Vorbereitung haben wir ja im 4-4-2 gespielt. In den Pflichtspielen dagegen im 4-2-3-1. Zu dem was wir an Spieler zur Verfügung haben würde ja ein 4-4-2 am besten passen oder sehe ich das falsch?

      1
    • Wenn wir die Raute spielen wollen, brauchen wir aber noch einen 10er. Das traue ich weder Mehmedi, Malli noch Brekalo zu.

      2
    • Würde dann gerne mal ein Dreiergespann mit Arnold, Schlager und Baku sehen. Schlager ist als 10er auch ganz ordentlich, vor allem in der Balleroberung ist er dort sehr präsent.

      4
  11. Wenn morgen, aufgrund von Verletzungen/Corona, Steffen und co. nicht spielen können und Glasner trotz Möglichkeit nicht Baku und Philipp aufstellt, fresse ich einen Besen. Ich sehe es schon kommen, als RV wird erstmal Klaus auflaufen und vorne rechts Victor.

    1
    • Victor ist verletzt. Laut tm.de hat auch Philipp noch eine Muskelverletzung. Steffen hat Corona.

      Von Baku kann man denke ich ausgehen, sofern nichts passieren wird. Ich glaube aber auch, das Klaus ebenso spielt. Wenn man Marmoush ausleihen will, dann wird man eher Klaus einsetzen jetzt…

      2
    • Also ich würde nicht erwarten dass einer der Neuzugänge direkt spielt. Wie viele Trainingseinheiten haben die denn mitgemacht?

      1
    • Viel bleibt ja nicht übrig wenn Steffen ausfällt und Philipp sowie evtl. Marmosuh nicht spielen. Leider wird es wohl auf Klaus von Anfang an hinauslaufen. Dahinter dann wie Donnerstag Roussillon oder eben Baku. Mit Klaus können wir uns aber eigentlich von jeglicher Torgefahr über rechts verabschieden. Allerdings sind die Corona-Testergebnisse ja noch nicht da. Wenn Steffen positiv ist und so eng bei der Mannschaft war, dann kann es gut sein, dass da noch der eine oder andere sich angesteckt hat.

      2
    • Bei Baku werden es 2 sein, bei Philipp höchstens eine wenn überhaupt. Aber gerade Baku steht voll im Saft und dürfte frisch sein, da hätte ich jetzt wenig Bedenken ihn reinzuschmeißen.

      1
    • Philipp soll wohl nicht wirklich verletzt sein. Zumindest aktuell nicht mehr. Das wurde damals vom damaligen Moskau Trainer als Vorwand benutzt weil er mit ihm ja so extrem unzufrieden war.

      Philipp dürfte jedoch trotz Personalnot nicht beginnen. Im Kader sehe ich ihn aber. Durch den Steffen Ausfall sehe ich Baku aber mittlerweile in der Startelf. Wenige Einheiten hin oder her.

      5
  12. Bei Philipp bin ich mal gespannt, wie er sich zeigt. Bei Dortmund in der zweiten Saison und auch bei Moskau ist er wohl sehr oft lustlos über den Platz getrabt. Das könnten wir so gar nicht gebrauchen.

    1
    • Naja das kann er sich hier nicht unbedingt leisten.
      Würde ja auch seine Karriere gefährden

      0
  13. Unter dem neuen Artikel geht es weiter. Besten Dank :top:

    0