Mittwoch , Januar 19 2022
Home / News / Wolfsurg startet mit einem Sieg in seine 25. Bundesliga-Saison
Wout Weghorst vom VfL Wolfsburg. (Photo by RONNY HARTMANN/AFP via Getty Images)

Wolfsurg startet mit einem Sieg in seine 25. Bundesliga-Saison

Die Wölfe gehen in ihre 25. Bundesligasaison und können ihr Auftaktspiel gegen Aufsteiger VfL Bochum mit 1:0 gewinnen.

Die Mannschaft des VfL Wolfsburg hat die Diskussion um den Wechselfehler im Pokal und das damit verbundene drohende Aus scheinbar gut verkraftet. Die Wölfe konnten das erste Spiel der Saison mit 1:0 gegen den VfL Bochum gewinnen. Der VfL begann dabei furios, hätte früh mit 2 oder gar 3:0 führen können. Doch zunächst scheiterte Baku an der Latte, wenig Später verschoss Wout Weghorst einen Elfmeter. Mit dem Elfmeter ging ein Platzverweis für den VfL Bochum einher. Die Wolfsburger waren in der Folge fast 85 Minuten in Überzahl.

Zunächst waren die Wölfe in jeder Hinsicht überlegen und gingen dann in der 22. Minute durch Wout Weghorst verdient mit 1:0 in Führung. Doch in der zweiten Halbzeit riss bei den Wölfen der Faden. Die Wölfe bauten zunehmend ab, während Bochum um den Ausgleich fightete. Am Ende blieb es beim insgesamt verdienten 1:0-Sieg über den VfL Bochum.

„Ich erwarte Engagement und Konzentration”

Auf der PK vor dem Spiel hatte sich Mark van Bommel zu den Vorfällen im Pokal geäußert: „Was Sonntag passiert ist, ist natürlich ärgerlich. Aber wir haben uns normal und gut vorbereitet. Wir stehen zusammen, so muss es auch sein. Wir können es nicht mehr ändern.“ VfL-Boss Jörg Schmadtke ergänzte, dass ein wenig Druck auf dieser Partie lastet: „Ich erwarte Engagement und Konzentration. Man sollte die Dinge sehen, die in der Vorbereitung erarbeitet wurden, vor allem in der Offensive – und dabei defensiv weiterhin die Sachen gut machen, die auch in der vergangenen Saison gut waren.“

Die Wölfe werden mit Koen Casteels als neuen Kapitän ins Duell mit dem VfL Bochum gehen. Casteels wurde als Nachfolger von Josuha Guilavogui von Trainer Mark van Bommel zum neuen Spielführer bestimmt.

231 Kommentare

  1. Hab heute 3:1 getippt , Doppelpack Wout und Bornauw trifft nach einer Ecke als Joker :vfl:

    10
    • Ich habe auf 5 Wechsel getippt… hoffe, dass ich dieses Mal richtig liege. :vfl:

      4
    • Mutig mit den 5 Wechseln.

      1
    • Graf Zahl wird schon dafür zuständig sein, dass es 5 und 3 höchstens sein werden
      (3 wegen den Slots)
      :yoda:

      1
    • Warum man gegen einen 4.Ligisten überhaupt 6x wechseln muss….

      Naja

      Schnee von gestern

      Attacke heute!

      1
    • "Hab heute 3:1 getippt"

      Ich denke das wird eine ganz zähe und unschöne Angelegenheit heute. Ich tippe auf ein 1:1.

      Es ist so ein Spiel wo du als VfL eigentlich nur verlieren kannst. Haust du die 4:0 weg ist das der erwartete Sieg und spielst du unentschieden oder verlierst womöglich noch ist die Krise schon nach dem ersten Spieltag da und die Trainerfrage wird diskutiert.

      4
    • Mein Tipp ist 1:0 heute. Gestern hab ich 1:1 getippt. Hoffe meine Trefferquote hält an. :)

      Das wir die Defizite in der Chancenverwertung schnell abstellen, glaube ich nicht. Daher nur ein Tor. In der Defensive hoffe ich, das heute alle besonders konzentriert sind. Das Spiel wird aber sicherlich nicht einfach werden…

      Wenn es doch ein 3:0 werden sollte, nehme ich das natürlich auch mit! :D

      4
    • Welches Spiel in der bulli ist schon einfsch. Schiri spielt auch mit rein. Es sind viele Faktoren. Wenn wir top spielen und Bochum auch sollten wir aber trotzdem gewinnen.

      1
  2. Mein Tipp – 3:0

    0
  3. Ich habe irgendwie gar kein gutes Gefühl… Ich hoffe, mein Gefühl täuscht mich. Die Vorzeichen sind irgendwie nicht so gut… Wollen wir hoffen, dass die Mannschaft die Diskussion um den Pokal verkraftet hat.

    1
  4. Mein Gefühl ist super heute.

    Wenn die vergangenen Jahre eins gezeigt haben dann das die Mannschaft sich von sowas gar nicht beeinflussen lässt sondern sogar eher dadurch noch stärker wird.
    Das erwarte ich auch heute, Bochum ist zudem auch extrem geschwächt.

    Denke das es ein klares 3:0 bzw. 3:1 werden wird.

    2
  5. OT, man sieht aktuell an Kiel, wie wenig Aussagekraft ein Testspiel hat. Haben sie uns noch besiegt, kriegen sie in der Liga kein Bein auf den Boden.

    1
    • Absoluter Wahnsinn eigentlich. Letzte Saison trotz Coronaschwächung nur knapp am direkten Aufstieg gescheitert, haben starken Fußball gespielt und jetzt stehen sie bei 0:8 Toren und haben absolut nichts dagegenzusetzen.
      Vielleicht waren wir aber auch einfach nur noch schlechter, wer weiß…

      0
  6. Brekalo nicht im Kader…zumindest interessant.

    2
  7. Unsere Aufstellung:

    Casteels – Mbabu, Lacroix, Brooks, Roussillon – Arnold, Schlager, Steffen, Philipp, Baku – Weghorst

    Brekalo nicht im Kader… ob er auch einer der Wackelkandidaten war oder wird ggf. ein Wechsel doch konkreter?

    5
    • Man hört dafür, dass es ein Wechsel sein könnte aber relativ wenig konkretes. Sein Berater ist ja ansonsten auch sehr kommunikativ, was das Anbieten bei Vereinen angeht.

      0
    • Er hat ja unter der Woche schon mal nur individuell trainiert.

      0
    • Interessant ist auch dass Walther dabei ist, der erst gestern mit der U19 90 Minuten gespielt hat.

      2
    • Exilniedersachse

      Also durch den Ausfall von Nmecha würde ich als einzigen realistischen Grund für die Nichtberücksichtigung von Brekalo eigentlich eine Verletzung sehen.

      0
    • Da weder Victor noch Brekalo dabei sind, dürfte Walther der Backup auf den Flügeln sein. Mal schauen ob er auch Einsatzzeit bekommt.

      0
  8. Hab mir grad mein „all inclusive“ Bändchen geholt. Bis hierher funktioniert das prima. Muss man auch mal loben :top:
    Übrigens auf dem Weg zum Stadion nen Bochumer mit zwei Jungs getroffen. Die sind extra übers WE hierher. Wir waren uns einig, dass es einfach mal wieder schön ist ins Stadion zu können!

    8
  9. Kein einziger neuzugang in der startelf, kann man positiv (truppe ist eingespielt, keine verluste) oder negativ (man konnte qualität nicht steigern) sehen

    Aber bitter ist eigentlich die bank, dadurch dass ginczek und nmecha ausfallen hat man für weghorst keine alternative. Ok, normalerweise würde er auch nicht ausgewechselt werden. Ich hoffe mal dem passiert nichts…

    1
    • Die Bank ist offensiv echt grottig besetzt.

      Aber es erhöht definitiv die Chancen das Marmoush heute Spielzeit bekommt. Will ihn unbedingt mal in einem Pflichtspiel sehen.

      4
  10. Viele Ausfälle.

    Bezüglich der Bank: Hoffe auf Marmoush und Bornauw per Kopf! :-)

    4
  11. @lennynero….im gegensatz zu dem, was die beiden Damen vollmundig bei Dir im Wölferadio angekündigt haben, ist die Realität mal wieder ernuchternd. Kein Angebot für Vegetarier und Veganer…es sei denn man rechnet trockene Brezeln und Pommes dazu.
    Die Getränke auswahl besteht aus Flüssigem Zucker in Form von Coke und Co. Keine schorle oder ähnliches zumindest nicht in der Nordkurve…..enttäuschend

    1
  12. Was ist mit Brekalo? Krank ist er nicht, oder?

    0
  13. Nur so nebenbei: wie findet ihr die Aufwärmtrikots?

    0
  14. Auf Sky Bundesliga HD4 wurde das Spiel Nürnberg gegen Düsseldorf in einer spannenden Endphase einfach auf Werbung gestellt, damit nun erste Liga kommen kann.

    Danke Sky!!

    2
    • Ein Armutszeugnis.. Das Spiel nicht zu Ende zeigen von zwei Traditionsvereinen(!!!wie können Sie es wagen, es sind Traditionsvereine!!!) um ihre dämliche Werbung durchzudrücken..

      1
    • und gleichzeitig entfällt dadurch die etwas längere vorberichterstattung für die einzelspiele. Ich denke da muss sich sky was anderes einfallen lassen als die sender "doppelt" zu belegen. kann ja auch immer mal passieren, dass man aufgrund irgendwelcher umstände 10 minuten verzögerung haben kann.
      Kommt halt durch die 30 minuten spätere anstoßzeit der zweiten liga diese saison

      0
    • Es wurde somit sogar ein Tor nicht gezeigt.. Nürnberg gewinnt 2:0

      0
  15. Walther wäre eine gute Option für den sechsten Wechsel… :top:

    1
  16. Harzer-Wölfe-Fan

    Brekalo verletzungsbedingt nicht immKader lt. Sky Reporter

    0
    • Hm gestern noch fit gewesen und heute verletzt?
      Ich vermute, dass da etwas anderes im Busch ist. Vielleicht ist es auch die Hoffnung. :vfl:

      1
  17. Elfmeter?

    0
  18. fängt ja gut an – aber den muss man dann auch mal machen.

    0
  19. Schöner Spielzug, der muss aber sitzen.

    0
  20. Hoffentlich macht Wout den.

    0
  21. Nicht schlecht, der Anfang :vfl:

    0
  22. Scheiße man!

    0
  23. Weghorst :klatsch:

    2
  24. Typisch Weghorst.. :tomaten2:

    1
  25. Ich dachte, es gäbe keine Doppelbestrafung mehr?

    1
  26. Ich wusste, dass der nicht reingeht. :klatsch:

    2
  27. Weghorst sollte keine Elfmeter mehr schießen….
    Irgendwie hat er das verlernt

    7
  28. Am liebsten würde ich schon wieder ausmachen. Wir hatten schon Chancen für 3-4 Tore und sind unfähig.

    Ich rege mich gerade so sehr auf…..

    4
    • Langsam sollte die Elfer mal jemand anders schießen der sichere Elferschütze Weghorst war mal

      6
    • Wout war leider noch nie ein sicherer Elfmeterschütze. In seiner Karriere 16 Tore bei 10 verschossenen Elfmetern, die Quote ist schon ziemlich schlecht. Im Sinne des mannschaftlichen Erfolgs kommt man eigtl nicht umher die Aufgabe an jemand anderen zu übergeben.

      Quelle:
      https://www.transfermarkt.de/wout-weghorst/elfmetertore/spieler/228645

      4
    • Ich bin auch dafür das der Stürmer die Elfer schießt, aus dem Grund weil es meist sichere Tore sind und sie einem Stürmer das nötige Selbstbewusstsein geben. Allerdings hat Wout zuletzt ziemlich häufig verballert, deshalb würde ich dort die Reihenfolge ändern. Ein Arnold oder Philipp können das sicher auch souverän lösen. Nmecha hat in Anderlecht viele Elfer ziemlich cool versenkt , wäre in meinen Augen auch ein guter Kandidat dafür.

      7
  29. …den Treffer hätte man schon vorher machen müssen…

    2
  30. Rote Karte für mich viel zu hart. Das ist diese Doppelstrafe, die eigentlich niemand gut findet. Elfer plus Rot… das gehört abgeschafft

    5
    • Das stimmt, Glück für uns aber

      0
    • Also bei Verhindern eines Tores mit der Hand muss man nach wie vor Rot geben. Sonst kannst du ja immer Hand nehmen und verhinderst ein sicheres Tor, was nur zum Elfmeter wird.

      20
    • Finde es korrekt.
      Er hat keine Chance, sondern ein Tor verhindert. Das wäre das 1:0 gewesen.

      1
  31. Wieso ist denn Mayulu nicht auf der Bank aber stadessen Walther, wenn der doch 90min in den Beinen hat?

    0
  32. Was war das denn für ein Schüsschen von Weghorst? Oh man, wir hätten so schön führen können und dann noch ein Mann mehr. Das hätte ein entspannter Nachmittag werden können… mist

    2
    • Werden das aber mit Sicherheit trotzdem gewinnen bisher sieht’s doch sehr gut aus, wobei Wout erstmal keinen Elfer schießen sollte

      3
    • Das ist aber auch so ein Spiel, bei dem man total duselig in Rückstand gerät und dann selbst nicht mehr trifft….

      4
  33. Weghorst seine Elfmeter sind seit Donezk eine Katastrophe.
    Normal müsste langsam mal wer anderes schießen.

    7
  34. Brooks besser im 1gg1 als unsere Flügel :D

    4
  35. Die Wölfe spielen gut. Kein Vergleich zu den Testspielen.

    4
  36. Das ist so ein typisches Spiel, in dem es gleich 1:0 für den Gegner steht.

    1
    • In der Tat ein blödes Spiel, bei dem wir eigentlich nur verlieren können.

      0
    • Stimmt, das erinnert an die letzte Saison wo wir die ersten Großchancen immer versemmelt haben… Wir lassen nach wie vor zu viele Chancen liegen

      0
  37. Toooor. Super gemacht von Weghorst :vfl:

    4
  38. Tooooorrrrr…..

    Elfmeter sollte er aktuell sein lassen… So treffen darf er aber öfter

    10
  39. Schön aus der Drehung getroffen. Hat er schön gemacht

    2
  40. Es ist wie immer, kaum meckert man über Weghorst, trifft er ;)

    1
  41. Jawoll :vfl:
    Elfer bitte an Arnold oder jemand anderen geben , Wout hat schon einige verballert.

    4
  42. Roussillon wieder in alter Form? Finde den bisher richtig stark!

    9
  43. Richtig gute Stimmung im Stadion… tolles Tor . Sehr gut :)

    8
    • Einfach Gänsehaut, schon beim Treppen hoch gehen, dann in der NK echt super Stimmung

      Dazu dieses Wetter :vfl:

      1
  44. Ganz schlecht verteidigt, aber gut für uns :vfl:

    1
  45. Die Wölfe gefallen mir heute richtig gut. Macht Laune :vfl:

    1
    • naja, gegen Bochum die mit 10 Mann spielen…

      4
    • Bochum hat doch auch mit 11 Mann begonnen und zu dem Zeitpunkt haben sie sich schon gut durch kombiniert. Die Chance von Baku war schon ansehnlich – auch gegen 11 Bochumer.

      4
  46. VfL ist Tabellenführer! :top:

    6
  47. Wir stellen uns inzwischen aber auch ganz schön blöd an. Unnötige Fouls oder ins Aus spielen sowie ungenaue Pässe. Wir sollten nicht nachlassen.

    1
  48. Als Champions League Teilnehmer müssen wir nachlegen. Sehr wackelige Spielstand.

    3
    • In der 2. HZ werden sie auch nachlegen. Aber man kann ja nicht sagen, dass wir schlecht spielen. Bochum hat Null Chancen…

      1
  49. Nach dem Pokaldebakel hatte ich Schlimmes befürchtet. Aber das sieht doch ganz gut aus.

    3
  50. So tief wie Bochum spielt fände ich Marmoush gut , der könnte im 1 gegen 1 für ein paar Überraschungsmomente sorgen.

    4
  51. Ach ja, was soll man sagen. Seit die Bochumer den 11er gehalten haben sind sie deutlich besser im Spiel und man merkt es nicht groß an das sie mit einem Mann weniger auf dem Platz stehen

    Die Frage wird sein ob sie es die ganzen 90 Minuten durchhalten.

    2
    • Welches Spiel hast du gesehen? Bochum ist überhaupt nicht im Spiel, man hat 75 Prozent Ballbesitz und wir haben fast in allen Belangen dominiert. Klar, nen Törchen mehr hätte es sein dürfen, aber viel Vorwerfen würde ich der Mannschaft jetzt nicht

      7
    • Ballbesitz bringt uns aber nichts – wir hatten 4 Torschüsse, das war es.
      Mich würde mal interessieren wie das Spiel gelaufen wäre wenn Bochum mit 11 und wir mit 10 Mann hätten spielen müssen.

      2
  52. Die Startphase war beeindruckend. Nach dem 1:0 macht der VfL WOB viel zu wenig aus seiner numerischen Überlegenheit. Und die Bochumer merken, dass sie auch mit 10 Mann nicht abgeschossen werden.Das kann sich in Hz. 2 rächen.

    9
  53. Wir spielen zwar gerade ruhiger aber wir haben das Spiel absolut unter Kontrolle.

    Bochum kommt gar nicht zum Zug. In der 2. Halbzeit gerne noch etwas unser Torverhältnis in die Höhe schrauben.

    3
  54. Baku soll selbst abschließen..man man :knie:

    0
  55. Die Flanken haben zu wenig Effet und die Kopfbälle sind zu unpräzise. Waren zwei gute Chancen.

    2
  56. Die Kopfbälle, ob Baku oder Weghorst, immer von der Qualität 'Rückgabe auf Torwart`.

    6
  57. Wie kommen da eigentlich Bochumer ins Stadion?

    0
  58. Ich fürchte Tabellenführer werden wir heute nicht mehr
    :D

    Stuttgart zerlegt Fürth die völlig überfordert sind.

    0
  59. Wir sind zu blöd zum Toreschießen :klatsch:

    5
  60. Ist Brekalo verletzt oder warum sitzt er auf der Tribüne?

    0
    • Wurde vorhin schon beantwortet. Laut sky verletzungsbedingt nicht im Kader…. aber das muss nicht stimmen

      0
  61. Ich weiß nicht ob man von einem schwachen Spiel der Wölfe sprechen kann. Stuttgart jedenfalls führt gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 4:0

    3
    • Sowas würde ich mir vom VfL auch mal wünschen. Früher Platzverweis, dann noch ein Aufsteiger und ne frühe Führung. Da hätte man mehr erwarten können

      9
    • Gegen einen Aufsteiger und dann noch in Überzahl, darf man sich nicht mit einem lächerlichen 1:0 zufriedenstellen. Die Chancen die wir vorne nicht nutzen, die kriegen wir hinten zum Schluss noch rein!

      14
    • Wir spielen gar nicht so groß anders als Stuttgart.

      Der einzige Unterschied ist das die ihre Chancen nutzen, wir dagegen machen das nicht.

      0
    • Und bei Stuttgart wird noch 11 gegen 11 gespielt! Wenn das Spiel heute noch 1:1 ausgeht, dann brennt hier schon der Baum!

      0
    • Lustlosigkeit oder Unvermögen??
      Was will man dazu noch sagen…Das Minimum verwalten

      3
  62. Wir sollten vielleicht über Zentrum probieren Pässe zu spielen. Über Außen klappt es nicht so gut.

    1
    • Der kirsche Wolf aus Brechtorf

      Das Spiel war schlecht weil gegen Bochum so überlegen in ersten Halbzeit und bis Mitte zweite Halbzeit ein Mann mehr und alle Torchancen einfach verlottert Unkonzentriert und Fahrlässig vergeben oder nicht Richtig Ausgespiet !
      Dazu Muskelkrämpfe konditions Probleme. das geht gar nicht !
      Dazu kommt es scheint niemand die Arbeit ernst zunehmen
      Kein Missmutt sondern überall Lächeln Sonnen Gesichter so geht das nicht so geht die Realität über die eigenen Leistung geht so verloren !

      0
  63. Ein Marmoush könnte mehr Schwung reinbringen

    0
  64. Pfeift ab!

    1
  65. Konzentration ist dahin.

    1
  66. Für den VfL wäre das Spiel die Gelegenheit, das Publikum auf seine Seite zu ziehen. Aber es gibt die ersten Pfiffe – und zurecht.

    7
    • Mittlerweile sehe ich auch keinen Unterschied mehr zwischen beiden Mannschaften – ausgeglichenes Spiel.

      2
  67. Dass Bochum einen Mann weniger auf dem Platz hat, sieht man aktuell nicht. Die werfen immer frecher, gehen früh drauf. Da müssen wir jetzt dagegen halten…

    1
  68. Lacroix hat doch bestimmt schon 10 Fehlpässe gespielt.

    2
    • Exilniedersachse

      Laut Sky noch keinen Zweikampf verloren. Aber auf mich wirkt er heute irgendwie nicht 100% konzentriert.

      1
  69. Exilniedersachse

    Wow, was ist denn mit denen los? In der ersten Hälfte total überlegen und jetzt fehlt fast alles?

    1
  70. Weghorst braucht einfach zu viele Chancen… Schade, gute Aktion von Marmoush

    7
  71. Bochum kauft uns jetzt den Schneid ab, shit…

    2
  72. Jetzt zittern

    Hab’s vermisst ….

    0
  73. Super gehalten von Casteels. Er ist einfach ein sicherer Rückhalt

    3
  74. Bommel wechselt jetzt die Spieler 5 und 6 ein… oh je ;)

    0
  75. Guilavogui und Gerhardt kommen für Schlager und Philipp

    0
  76. 2. Halbzeit bisher wirklich grausig unser Mittelfeld echt ein Totalausfall heute müssen uns schleunigst steigern

    3
  77. Roussillion zeigt an, dass es nicht mehr geht. Keine Puste für 90 Minuten? Sind wir schlecht trainiert?

    4
  78. Ja es läuft gerade nicht gut, aber im ersten Spiel zu pfeifen? Was sind da wieder für Experten?

    13
    • Die denken ganz einfach, dass 260 Mio. gegen 36 Mio. spielen und haben die unverschämte Erwartung, dass sich das irgendwie zeigen sollte.

      21
    • Wir haben halt einige Großchancen liegen gelassen.
      Außerdem ist es doch klar, dass Bochum nochmal was machen wird. Habe selten erlebt, dass ein Team in Unterzahl auch als ein solches gespielt hat.

      14
  79. Und Schmadtke mit Elephantenhaut, selbst am TV nicht zu übersehen. Der Mann hat die Ruhe weg und schwebt über allem.

    13
  80. Jetzt ist marmoush mal gekommen hat auch 1-2 gute aktionen gehabt aber gefühlt gehts jetzt bei jeder mögtlichkeit über die rechte seite. irgendwie bisschen undankbar für ihn

    2
  81. Was soll man sagen, alles in allem eine sehr gute Leistung des VfL.
    Das war mehr als man erwarten konnte und die Mannschaft hat meinen vollsten Respekt.
    Eventuell wäre sogar mehr drin gewesen wenn der VfL das Spiel mit 11 Mann hätte beenden können, aber auch so eine tolle Leistung.

    Wo hingegen die Reise mit den Wölfen hin geht kann man nur ganz schlecht abschätzen.

    17
    • Eine sehr gute Leistung ? Wir haben auf jedenfall nicht das selbe Spiel geschaut! :grübel:

      3
    • @tom89
      doch, für Bochum in Unterzahl nur 0:1 zu verlieren ist eine gute Leistung. Sie hatten auch eine Chance auf das Unentschieden gehabt. Ich als Trainer wäre zufrieden mit der Mannschaft.

      2
    • Perfekt analysiert! :topp:

      6
  82. Jawoll
    Souveräner Sieg :ironie2:

    3 Punkte

    So kann’s weiter gehen :vfl:

    5
  83. Normal gehst du hier mit 3 oder 4-0 vom Platz. Wenn die Dinger nicht sitzen ists eben nur ein "knappes" 1-0. Für das erste Spiel war es super, unter Glasner sah das zu Saisonbeginn viel schlechter aus.

    21
  84. Malanda85 hat den richtigen Riecher gehabt, Glückwunsch!

    3
  85. Vielleicht etwas negative Kommentare. Chancen gab es genug, das Spiel war lange gefällig. Bochum zu 10 gab wenige Räume preis und der Torwart war gut.

    Negativ war die Chancenverwertung und die Nachlässigkeit, oder vielleicht dass man sich nicht wehren konnten gegen Bochums Spielzerdtörung.

    Trotz allem positiver Anfang. Glaube dass es mit MvB wirklich etwas wird von spielerischer Entwicklung.

    10
  86. Mir wird das auch etwas zu negativ gesehen. Unsere Chancenverwertung war eine Katastrophe. Das ist aber auch nichts neues mehr. Das schleppen wir seit Jahren mit rum.
    Die letzten 30 Minuten waren auch wieder eher wackelig. Ebenfalls ein Phänomen was seit Jahren auftritt. Wir schaffen es nicht die Spannung über 90 Minuten hochzuhalten.

    Letztendlich ist es aber gut gegangen und der Sieg geht durchaus auch in Ordnung.

    Das einzige was mir negativ aufgefallen ist: Konditionell waren wir heute am Ende fertig. Das wundert mich dann doch. Gerade weil wir nur gegen 10 Mann gespielt haben und ich das so aus der Vergangenheit nicht kenne. Daran müssen wir arbeiten.

    10
    • Gehe ich vollkommen mit. Dass wir Bochum bis zum Ende im Spiel gehalten haben, lässt sich mal wieder auf die schwache Chancenauswertung zurückführen. Konditionell war das am Ende wirklich bedenklich, auch im Hinblick darauf, dass wir schon viele Testspiele am Ende verloren haben.

      3
    • In Sachen Kondition wird auch das Wetter eine Rolle gespielt haben. Es war schon ordentlich heiß. Ansonsten sah das stellenweise bis vors Tor heute echt gut aus. Chancenverwertung muss aber, wie seit Jahren, besser werden.

      3
  87. Das war schon auf dem Sitzplatz im Stadion brutal warm… ;)

    Es war trotzdem schön mal wieder im Stadion zu sein. Es war für mich ein Spiel auf ein Tor in der ersten Halbzeit. Alleine in der ersten Viertelstunde mehrere Großchancen. Schon vor der roten Karte.

    Danach der Knackpunkt: Wir machen das 2:0 nicht. Aufgrunddessen kamen Nachlässigkeiten ins Spiel – defensiv wie offensiv. Zweite Halbzeit hatte auch Bochum eine richtig gute Möglichkeit, aber ganz ehrlich…

    … das Spiel müssen wir heute 3:0 oder 4:0 gewinnen. Wir haben uns mehrmals im letzten Drittel richtig gut durchgespielt, da muss einfach mehr bei rum kommen!

    Ab der 60./70. Minuten wirkten einige platt. Frühere Wechsel wären vielleicht sinnvoller gewesen.

    Alles in allem aber ein hochverdienter Heimsieg mit den bekannten Stärken und Schwächen…

    14
  88. Wenn man gegen einen zahlenmäßig unterlegenen Gegner das 2:0 nicht macht, wird es hinten raus doch immer zunehmend verkrampfter. Man hat eine Spielsituation, in der man zu diesem Zeitpunkt nur etwas zu verlieren hat bei einer drohenden Blamage. Aber die Chancen waren da, allein die unbedrängten Abschlüsse von Baku und Weghorst per Kopf müssen nicht genau auf den Torwart gehen…

    1
    • Zur Kondition ein Nachtrag: die halbe Startelf ist verspätet in die Vorbereitung eingestiegen, Roussillons Fitnessproblem ist nicht neu, Steffen kommt aus einer Verletzung zurück… Ich habe Defizite eigentlich erwartet. Dazu heute das drückende Wetter…

      3
    • Es wurde sich schon die ein oder andere Chance herausgespielt,

      Man muss eben mal einen machen – die liebe Chancen Verwertung

      2
  89. Off-Topic

    Glasner startet gegen Dortmund wieder mit 3IV.
    Ich bin gespannt, wie es laufen wird

    1
    • Man muss dazu aber auch sagen, dass Frankfurt ohnehin seit Jahren mit 3/5er Kette spielt.

      0
    • Ich bin vor allem gespannt, wie die Frankfurter seine Idee gegen größere Gegner umsetzen. Bei uns waren Spiele ja weder gegen Dortmund, noch gegen Bayern und auch nicht gegen Leipzig von übermäßigem Erfolg gekrönt. Es kann auch sein, dass die Herangehensweise wie bei uns ist: Wenn du gegen alles, was nicht Top 4 gewinnst/nicht verlierst bist du in Europa dabei und der Rest ist Bonus.

      0
  90. Mal unabhängig vom Spiel:

    Wie schaffen es ca. 50 Bochum-Fans mit Fansachen ins Stadion zu kommen?

    Anderen VfL-Fans wird der Kauf einer Karte verwehrt, weil ihnen unterstellt wird Bochum-Anhänger zu sein und dann sowas?

    3
    • Eigentlich kann man beim
      Kauf ja online ne beliebige Adresse angeben .

      So gesehen ist das mit etwas tricksen schon möglich

      Ganz verhindern wird’s mans nie

      0
    • Erstens gab es keine Ordner Kontrollen, also die Durchsuchungen.

      Find rich uebrigens sehr fragwürdig.zweitens kann man das Bochum Trikot ja unter seins ziehen oder so.

      1
    • Ich war im Block 24 von Bochumern umringt, das einzig erträgliche war, dass sie den VFL angefeuert haben.
      Bin dann zur Halbzeit runter zum Stehen hinter nen Unterrang…
      Da sollte man halt den Gästeblock für diese Zuschauer der Gäste öffnen und nicht dem Wolfsburger zumuten, hatte mich selten so unwohl im Stadion gefühlt.

      Verstehe auch nicht, wieso die Hauptgerade nicht mit Zuschauern besetzt wurde , ich dachte bisher es ginge bei der Begrenzung der Zuschauerzahlen darum die Abstände zu vergrößern, das Sperren der Hauptgeraden konterkariert doch dieses Vorhaben???

      2
  91. Marmoush hat es übrigens auch ganz gut gemacht. Kommt ins Spiel, geht direkt gut ins Pressing. Danach zieht er links gut per Dribbling in den Strafraum und bereitet so die Chance vor, bei der Wout mit links leider nur den Torhüter trifft.

    Danach lief leider selten etwas über seine Seite. Schade…muss man ihn vielleicht mehr suchen! Aber das kommt vielleicht noch…auf jeden Fall fällt mir bei Oma immer 2 irre positive auf, das er einfach macht. Er steht nicht Rum oder wartet ab. Feintuning noch dazu, dann wird er ein richtig guter Spieler!

    4
  92. Was war eigentlich in der zweiten Halbzeit mit der Nordkurve los? War das ein Simmungsboykott oder warum kam da nichts?

    1
    • Es gibt aktuell keinen organisierten support von den Ultras. Kein Capo, keine Ultras. Wenn da vorher Stimmung war, dann von „normalen“ Fans, die nicht organisiert sind. Ist doch klar, dass sowas dann bei steigender Unzufriedenheit aufhört, wenn da keiner vorsingt oder das Zepter in die Hand nimmt.

      Find ich übrigens ziemlich beschissen von euch, falls einer von den Ultras mitliest. Geht gar nicht sowas. Euer „alle oder keiner“ ist selten dämlich und schadet dem Verein, den ihr angeblich so liebt. 12.000 Leute sind nicht wenig, da kann man sich schonmal hinstellen und supporten.

      1
    • Die werden ihre Gründe haben, bin aber der Meinung, dass es den Ultras oft eher im Selbstdarstellung geht und nicht um den Verein. Kann jeder sehen wie er will, aber mir zeigt es, dass den Ultras ihr Kern wichtiger ist als der Verein oder die anderen Fans…

      5
  93. Ich muss sagen: ENDLICH wieder im Stadion gewesen. Haut von Gans usw.
    Zum Spiel: Mir kam es so vor, dass wir nach der roten Karte den Faden verloren haben. Es gab irgendwie keinen Plan dazu.
    Dann sehr große Konzentrationsschwächen. Fahrlässigkeiten und was mich am meisten wundert: Konditionale Schwächen. Viele Muskelprobleme und vor allem wirkten wir ab Minute 55 etwa nicht mehr auf dem Platz… wirklich merkwürdig und MvB wirkte auch nicht so sehr aufs Spiel ein. Hatte das Gefühl, die Jungs auf dem Platz wussten nicht so Recht, was Sie machen sollten.
    Positiv: Viele Chancen, Halbfeldflanken und teilweise richtig gute Ballzirkulation. Doch eine absolut grausame Chancenverwertung.
    Der Elfer war auch einer für die Marke: Bin mir nicht ganz sicher, wo ich ihn hinschießen soll.
    Alles in Allem: Deutliches Steigerungen müssen in allen Bereichen her…
    Ich muss das erst einmal verdauen, denn ich hab da einen richtig bösen Verdacht. Aber da warte ich jetzt nochmal zwei Spiele ab…kann mich auch täuschen…aber da war eine Sache, naja…. abwarten …
    :tee:

    7
    • Jetzt bin ich aber schon neugierig. Was meinst du?

      0
    • Was meinst du?!

      0
    • Wie gesagt, ist nur eine wage Vermutung…quasi nen Bauchgefühl.
      Will noch eins, zwei Spiele abwarten und schauen…

      1
    • Dann erwähne es sich gar nicht

      13
    • Alles klar…sorry !

      0
    • Ich denke, beim Elfmeter hat man die Anspannung von Weghorst gemerkt. Dadurch hat er sich sicherlich verkrampft und dann verschossen.

      Als er dann im Spiel getroffen hat, hat man richtig gemerkt, wie befreit er gewirkt hat

      1
    • Das war heute Not gegen Elend. Richtig ist, dass die Mannschaft konditionell in einem erbärmlich Zustand ist.
      Ich weiß nicht, was der Holländer mit der Mannschaft angestellt hat, aber eins ist klar, die Vorbereitungsspiele und auch der Pokal Kick, haben heute ihre Fortsetzung gefunden.

      2
    • Not gegen Elend ? :lach:

      7
    • Ich habe mir vor 2 min, den Kommentar in der WAZ durchgelesen. Ich glaube, dass der Mann ein anderes Spiel gesehen hat.

      0
    • Wir waren fast das ganze Spiel Bochum überlegen. Ab ca. der 70 min wurde Bochum stärker weil wir unser Spiel nach vorne eingestellt haben. Trotzdem hatten wir immer mal wieder guter Aktionen die man besser ausspielen muss. Und nochmal was zu deinem Post davor Van Bommel hat hier einen Kader übernommen der zwar in die CL eingezogen ist aber auf manchen Positionen schwach besetzt ist.

      1
  94. Bvb 1:0! Die nehmen Frankfurt ganz schön auseinander…spielerisch leicht.

    0
    • 3:1, denke das ist gegessen

      0
    • Ich hab da so gar kein Mitleid…für keinen der Beteiligten auf Frankfurter Seite. Aber die Form der Eintracht aus dem Pokalspiel scheint sich zu bestätigen. Die haben mal so gar keine Idee wie sie Dortmund stoppen sollen.

      4
    • Puh, entweder ist Frankfurt echt mies (Aus im DfB-Pokal) oder Dortmund einfach schon heftig gut drauf.

      0
    • 4:1! Oliver geht unter… Bvb aber auch brutal spielfreudig und schnell.

      2
    • Glasners Ideen brauchen Zeit und wir sahen doch mit ihm auch nie gut gegen Dortmund, Bayern etc aus.

      3
    • Nicht mal Halbzeit, das ist bitter für Glasner.

      0
    • Klar brauchen Glasners Ideen Zeit, aber sich so in der ersten Hälfte auseinanderschrauben zu lassen ist doch schon besorgniserregend. Vor allem legt OG ja Wert auf die Defensivarbeit, die sieht Stand jetzt aber eher nach Thekentruppe aus. Keine Abstimmung der drei IVs, Haaland wird 1zu1 verteidigt, die Mitte ist offen wie ein Scheunentor, Hazard, Reyna und Reus können ohne Gegenwehr auf die letzte Kette zulaufen. Das wird dem Oli vermute ich nicht so ganz gefallen.

      1
    • Ich finde schon, dass wir mit Glasner gegen Dortmund gut ausgesehen haben. Zwar kaum Punkte, aber oft gut mitgehalten.

      3
  95. Glasners Frankfurter bekommen ganz schön auf den Deckel. Frankfurt hat es aber schwer. Bei denen ist ja gefühlt kein Stein auf dem anderen geblieben. Wird ein hartes Stück Arbeit für Glasner

    0
  96. Der BvB schon sehr kombinationssicher, mit sichtbarer Spielfreude und schnell. Da bin ich mal gespannt, wie der VfL dagegenhalten kann. Bis zum 13. Spieltag sollte die Mannschaft verstanden haben, wie MvB spielen will. Dass Frankfurt kaum eine Chance gegen Dortmund hat, ist nicht erstaunlich. Die fangen fast bei Null an.

    6
  97. Erkennt jemand den hier abgebildeten Zuschauer? https://twitter.com/mrsteppo/status/1426566479894482952?s=21

    0
  98. Ist das nicht…bin mir unsicher…recherchiere Mal…

    0
  99. Mit Lindström und Hauge hat Frankfurt aber zwei sehr interessante Kicker verpflichtet.

    2
  100. Ich lege mich mal fest: Frankfurt hat heute gegen den neuen Deutschen Meister verloren.

    3
  101. “Drei Dinge helfen, die Mühen des Lebens zu tragen: Die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen.“
    (Immanuel Kant)

    7
  102. https://youtu.be/OiSEs_4ThGI

    Bisher die cooleste und gelösteste PK von MvB
    Gefällt mir gut.

    5
  103. Also zweites Pflichtspiel – zweites Sieg. Bis jetzt nicht schlecht. Aber es waren unterklassige Gegner. Nächstes Spiel gegen Hertha wird schon schwieriger sein.
    Es gibt schon viel zu tun für MvB. Besonders Toreffezient müsste verbessert werden.

    1
    • Nordsachsen Wolf

      Wenn wir alle weiteren 33 Spiele mit "nur" 1:0 gewinnen, lege ich mich fest: wir werden Meister!

      7
  104. Zur Kondition: Gestern bei Gladbach gegen Bayern ging es ab der 60. Minute teils Vogelwild zu. Beide Mannschaften waren platt. OK, die Laufleistung betrug am Ende über 250km beider Teams, dass ist am oberen Ende.
    Aber Kuntz und später auch Nagelsmann sagten jeweils, dass die Vorbereitung eine 100 prozentige Fitness nicht zu ließ.

    Dabei sollten wir es dann auch belassen. Die letzte Saison plus EM usw hinterlässt noch immer Folgen.

    9
    • Ich schätze auch das die Temperaturen dazu beitragen

      4
    • EM, U21 EM, Olympia und teilweise auch Verletzungen tun da ihr übriges, dazu die heutigen Temperaturen. Gegen Münster in der Verlängerung hab ich aber kein konditionelles Problem ausmachen können. Aber ich denke in jedem Fall tun der Mannschaft nochmal 2 – 3 Wochen Training gut bevor die Länderspiele und die Champions League ansteht.

      3
  105. Stichwort Saisonstart: Seit dem Aufstieg ist beim VfL nahezu immer auf ein Stolperstart mit mäßigen Auftritten verlass. Mal passt die Punkteausbeute wie letzte Saison, aber nahezu immer stolpert man sich auf dem Platz etwas zu recht. Ich kann mich nur an den Start unter Röber und Gerets erinnern, wo jeweils auch der Fußball gut war.

    Aber egal ob unter Wolf oder später Magath, Hecking oder Labbadia und Glasner, immer waren es mäßige Spiele und noch mehr schlechter Fußball.

    Wenn ich dazu die heute erspielten Chancen sehe, muss man zufrieden sein. Das waren 5-6 gut und schnell herausgespielte Chancen, wovon wenigstens 50% drin sein muss (Baku, Elfer, Kopfball Wout).

    Ob man darauf aufbauen kann, wird die Zeit zeigen. Hätte man vorne etwas gemacht, hätte man mehr Qualität. So bestehen eben Probleme weiterhin.

    16
  106. Mit einer Nach Verspätung mein kurzes Fazit zum Spiel:

    Positiv:
    – Coen: Nur wenig zu tun, dann aber genau in dem einen Moment da (wie auch schon in Münster)
    – Defensive: Deutlich verbessert, ich hatte nach Münster und der Vorbereitung schon schlimme Befürchtungen (gegen andere Teams wird das sicher noch mal eine andere Hausnummer)
    – Spielerische Elemente: Das sah schon mehr nach Fußball aus, tatsächlich wie eine Mischung aus Glasner (Pressing im Bochumer Strafraum) und dem Ballbesitzfussball von MvB. Tatsächlich war die rote Karte fast ein Nachteil für uns, da Bochum sich ab dem Moment sehr tief hinten reingestellt hat. Mit 11 gegen 11 hatte man am Anfang das Gefühl, Wob wollte Bochum überrennen
    – Torchancen: Gab es reichlich. Das war ja am Anfang von Glasner immer ein großer Kritikpunkt
    – Außenbahn: Rouss (!) mit Steffen und Baku mit Mbabu haben gut funktioniert und viele Chancen vorbereitet

    Negativ:
    – DM: Schlager und besonders Arnold sind noch nicht soweit, was aber auch kein Wunder ist. Sie hatten die kürzeste Vorbereitung. Da ist Luft nach oben, es gab häufig Fehlpässe und das Spiel wurde eher verlangsamt, wenn ein schneller Offensivpass angebrachter gewesen wäre.
    – Chancenverwertung: Brauche ich nicht viel zu sagen, das Spiel hätte früher entschieden sein müssen
    – Abhängigkeit von Wout: Hier hat sich leider nicht viel verändert. Wenig Torgefahr aus dem Mittelfeld
    – Fitness: Viele Wadenkrämpfe zu einem frühen Zeitpunkt. Ich kann leider nicht beurteilen, ob das am unzureichenden Training oder an der Frühphase der Saison und den bekannten Unwegsamkeiten der Vorbereitung liegt

    3