Mittwoch , Dezember 7 2022
Home / News / Vorentscheidung im Meisterkampf: VfL-Frauen überrennen Bayern München
Die Frauen des VfL Wolfsburg gegen Bayern München im DFB-Pokal-Halbfinale. (Photo by Martin Rose/Getty Images)

Vorentscheidung im Meisterkampf: VfL-Frauen überrennen Bayern München

Die Frauen des VfL Wolfsburg schlagen im Top-Spiel der Frauen-Fußballbundesliga den FC Bayern München mit 6:0 und machen einen großen Schritt Richtung Meisterschaft.

Was für eine Demonstration: Die Frauen des VfL Wolfsburg zeigen nur drei Tage nach dem überzeugenden Champions-League-Sieg gegen den FC Arsenal am Donnerstag ihre nächste Glanzleistung. Im Top-Spiel gegen den FC Bayern lassen die Wölfinnen dem Tabellenzweiten aus München keine Chance. 6:0 heißt es am Ende eines absolut souveränen Auftritts für den VfL Wolfsburg.

Es ist die Vorentscheidung im Meisterkampf. Vor diesem Spieltag hatte der VfL einen Punkt Vorsprung auf Bayern München. Nach dem Spiel ist der Vorsprung des VfL auf vier Punkte angewachsen. Bei nur noch 3 ausbleibenden Partien dürfte dieser Vorsprung für die nächste Meisterschaft reichen.

Die Torschützinnen des VfL:

Huth (8.) , Wedemeyer (33.), Waßmuth (39.), Popp (77.), Oberdorf (82.), Pajor (90. +1)

Vor dem Spiel hatte Bayerns Trainer Jens Scheuer die Wichtigkeit dieses Spiels betont: “Das ist ein Endspiel, das kann man so betiteln und braucht da auch nicht drumherum zu reden.” Am Ende fährt der FC Bayern mit einer empfindlichen Niederlage zurück nach München. Unter der Woche war Bayern bereits in der Champions League ausgeschieden. Keine gute Woche für das Scheuer-Team.

Nächstes Wolfsburg-Bayern-Duell an Ostern

Schon in zwei Wochen haben die Münchnerinnen die Chance auf eine Revanche. An Ostern trifft der FC Bayern München erneut auf die Wölfinnen. Dann findet das Halbfinale im DFB-Pokal statt. Die Partie wird erneut in Wolfsburg angepfiffen (17.4., 12.30 Uhr). Während der VfL Wolfsburg immer noch drei Titel erreichen kann, ist es für die Bayern-Frauen dann die letzte Chance auf einen Titelgewinn in dieser Saison.

28 Kommentare

  1. Wahnsinn…was ein Tor :vfl: :vfl: :vfl:

    6
  2. Oh lala Svenja Huth – Klasse Tor! :vfl:

    6
  3. Mama mia! Ich werde verrückt! Noch zwei Riesen-Chancen und jetzt das 2:0 das nicht zählt? War doch ein Tor!

    6
  4. Die Frauen sind hellwach und die Männer schlafen…

    8
  5. 5:0!
    Wahnsinn

    Das macht Bock!

    3
  6. WOW!!!

    Das ist souverän ud überzeugend und für mich überraschend. Ich habe den Damen den Sieg zugetraut, ein 6 zu 0 ist allerdings mehr als eine Kampfansage, das ist ein Statement.

    Der Umbruch bei den Damen scheint schneller als erwartet voranzuschreiten. Chapeau!

    3
  7. Ich habe lieber unsere Frauen geguckt.

    Wahnsinn! 6:0 gegen Bayern. Damit hätte ich nicht gerechnet!

    6
  8. Der absolute Wahnsinn…

    2
  9. Was mich wirklich ärgert:

    Die tolle Leistung unserer Frauen geht jetzt unter, nur weil die Herren Profis mit einer unterirdischen Leistung in Augsburg (!) komplett untergehen.

    4
  10. Ausverkauft in Barcelona! Da wird man wieder über uns her ziehen wenn es zum Rückspiel kommt!

    0
    • Wieso? Der VfL hatte doch in der Zeit vor Corona den höchsten Zuschauerschnitt der Frauen Bundesliga.

      2
    • Ich denke nicht, dass über uns hergezogen wird. Meiner Meinung nach werden 20.000 Zuschauer zu unserem Heimspiel gegen Barcelona kommen :vfl:

      1
    • Das interessiert doch beim Rückspiel nicht! Da wird doch in den Medien lieber Äpfel mit Birnen verglichen! Alles andere wäre ja objektiv! Man wird die 91.000 in Relation zu knapp 20.000 stellen! Ich hoffe es werden mehr aber wenn der VfL im Vorfeld wieder zu geizig ist die Blöcke auf der Haupt zu öffnen sehen ich keine 20.000!

      0
    • Der Zuschauerzuspruch bei den Frauen ist deutschlandweit auf einem beschaulichen Niveau.

      0
    • Gut 11.000 sind für Frauen Fußball in Deutschland an einem Donnerstag um 19:00 schon ne Nummer

      Das sollten wir nicht klein reden

      Bei unseren Männern waren in der CL Gruppenphase auch nur mit ach und Krach zT 10.000 da

      Wenn man sieht, was auch in England für das Turnier in Sachen Ticket Verkauf abgeht, habe ich das gefühlt der Frauen Fußball ist DAS große Ding im Sport in den nächsten Jahren!

      Wenn man klug ist in Deutschland, behält man sich das, was den Frauen Fußball interessant macht bei (Preise, Nahbarkeit, familiär, nicht zu abgehoben etc) bei, steigert aber dabei Umsatz und Ertrag durch mehr Zuschauer live vor Ort.

      4
  11. Wir müssen Frauen Fußball gleich stellen wie die Männer gleiches Recht für alle

    1
    • Genau. Die Männer möchten auch mal ein volles Stadion haben. Dies genießen die Frauen doch fast immer

      1
  12. In der Länderspiel Pause hat man Zeit gehabt sich auf Augsburg vorzubereiten und was haben wir gesehen?
    Kondition ist mit das wichtigste aber da drücken sich vielleicht einige vor.

    0
  13. Haben wir in der Nordkurve noch jemand mit Megaphon
    das ist auch cool

    0