Dienstag , Dezember 6 2022
Home / News / Wechsel kurz vor Abschluss: Wolfsburgs Pongracic in Dortmund eingetroffen
Marin Pongracic ist ein Jahr an Borussia Dortmund ausgeliehen. Foto: Imago

Wechsel kurz vor Abschluss: Wolfsburgs Pongracic in Dortmund eingetroffen

Marin Pongracic vom VfL Wolfsburg steht kurz vor einem Wechsel zu Borussia Dortmund. Der Innenverteidiger soll zunächst auf Leihbasis dem BVB weiterhelfen.

Wie die Ruhr Nachrichten berichten, ist der 23-jährige Innenverteidiger bereits am Montagabend in Dortmund eingetroffen. Pongracic soll ein Wunschspieler von Neu-Trainer Marco Rose sein. Darüber hinaus soll sich Borussia Dortmund eine Kaufoption für den kroatischen Nationalspieler gesichert haben, die in etwa bei zwölf Millionen Euro liegen soll.

Marco Rose kennt Pongracic aus Salzburg

Marin Pongracic war im Winter 2020 zum VfL Wolfsburg gewechselt, wo er sich zunächst als Stammspieler etablieren konnte. Nach einer Erkrankung verlor Pongracic seinen Stammplatz, den er auch nach seiner Genesung nicht wieder zurückerkämpfen konnte. Seither sitzt er auf der Bank und scheibt Frust. Gekommen war Pongracic von RB Salzburg, wo er seiner Zeit unter Marco Rose gespielt hatte. Diese gemeinsame Zeit verbindet. Marco Rose soll sich jetzt laut Sky-Informationen sehr für den Transfer des Innenverteidigers eingesetzt haben.

23 Kommentare

  1. Und Laut Max Bielefeld arbeitet Dortmund an einem Transfer von Pongracic.

    Marco Rose kennt ihn noch aus Salzburger Zeiten. Sie wollen ihn wohl ausleihen.

    3
    • Die Fähigkeiten für einen Top-Klub brächte er bei absoluter Fitness und mit etwas Wettkampfpraxis mit. Für uns könnte das eine gute Sache sein: Wenn er sich auf dem Niveau beweist, stehen ihm viele Türen offen – und uns eine gute Ablöse ins Haus.

      7
    • Das Dortmund mal unsere „Ersatzspieler“ verpflichtet bzw. verpflichten will :D

      0
    • Ich halte Pongracic aufgrund seiner Anlagen (Tempo, Physis, Technik, Aufbau) für keinesfalls weniger talentiert als z.B. Lacroix, der große Unterschied ist wohl eher mentaler Natur. Pongracic wird sicher zurecht eine gewisse Arroganz nachgesagt. Solange das im Rahmen "gesundes Selbstvertrauen" abläuft – alles gut. Aber leider ist er diesbezüglich ein Grenzgänger. Dass es bei ihm bislang beim VfL nicht geklappt hat, hat sicherlich auch entsprechende Gründe. Aber man darf auch nicht vergessen: Er kam hier an und war absolut nicht fit nach zuvor langer Verletzung bei Salzburg mit anschließendem Reservistendasein. Salzburg verließ er bei ähnlichen Umständen, wie nun ein Weggang aus Wolfsburg erfolgen würde. Potenzial angedeutet, aber nicht nachhaltig abgerufen. Alös er bei uns "halbfit" ran drufte, folgte prompt ein Platzverweis. Dann hat er sich berappelt, war viel drahtiger/dünner und austrainierter unterwegs – das sah dann zeitweise gut aus! Dann folgten aber Verletztungen, Drüsenfieber, Corona… und es kam ein Lacroix, der überraschend durchgestartet ist. Pongracic hatte durch die Krankheiten physisch extrem verloren, durfte irgendwann ran und bekam erneut prompt einen Platzverweis… dazu dann noch die Nebenkriegsschauplätze mit Party und Instagram-Fotos…

      …aber das sind eben alles Entwicklungen, die nicht nur selbstverschuldet sind oder auch einfach unglücklich waren. Wenn der topfit wird und sich vollends auf Fußball konzentrieren kann, schlummert da noch immer ein Top-Talent! Die Party-Geschichte etc. sind nun auch keine arg schlimmen Verfehlungen. Da sollte man die Kirche im Dorf lassen. Rose wüsste ganz genau, welch guten Fußballer er da bekommen würde…

      11
    • Stimme ich zu, sehe aber Brooks, Lacroix und auch Bornauw vor ihm

      0
    • Natürlich sind die vor ihm. Die sind quasi "davongezogen" während Pongracic, seine Probleme hatte. Und Bornauw wurde sicherlich auch deshlab geholt, weil er nochmal andere Attribute mitbringt. Größe, Kopfball, Offensivstärke bei eigenen Standrards…

      3
    • Wenn man sich das Zimmerduell mit Pongracic und Pervan anschaut, macht Pongracic dort keinen arroganten Eindruck. Sicherlich ist sein Verhalten vor der Kamera wahrscheinlich anders als er sich intern tatsächlich darstellt.

      https://www.youtube.com/watch?v=8gdV_Y7Yxl4

      1
    • Pervans Aussagen in diesem Video zu den Kollegen (komme gerade nicht darauf, wie die Serie beim VfL genannt wird) wurden ja auch schon negativ ausgelgt. Nee, die beiden kennen und schätzen sich. Hätte "Arroganz" in Häkchen setzen sollen, besser wäre auch der Begriff Selbstüberschätzung gewesen…

      2
    • Update: Die Leihe soll vor dem Abschluss stehen. Wir und Dortmund sind sich einig. Nur die Unterschrift fehlt.
      Im Anschluss hat Dortmund wohl eine Kaufoption die bei 12-13 Millionen liegen soll.

      3
    • Warum muss man ihn an Dortmund mit Kaufoption verleihen :klatsch: Eine Leihe zu einem anderen Bundesligisten ohne KO wäre deutlich besser für uns gewesen.

      3
    • Pongracic ist doch über. Und am Ende ist die Kaufoption höher als unser gezahlter Preis. :knie:

      6
    • Wenn dann noch van de Ven kommt, dann wäre das schon sehr geil.
      Ich finde diese Transferphase schon jetzt relativ gut. Würde man nun noch Brekalo verkauf bekommen und "noch" einen Ersatz bekommen, ja dann wäre die Transferphase ne 1+ mit Stern!

      8
  2. Pongracic Leihe zu Dortmund mit Kaufoption 12-13 Millionen ist fix.

    2
  3. 12-13 Millionen sind auch super als Kaufoption. Da hätten wir ihn sogar mit Gewinn verkauft.

    1
  4. Mbabu fällt auch länger aus, wie die Meldung des VfL vermuten lässt. Da macht es natürlich richtig Sinn Pongracic abzugeben, der notfalls auch RV spielen kann :keks:

    0
    • naja durch lukebakio und waldschmidt kann baku wieder nach hinten rücken. und als alternative habe ich lieber einen steffen als RV spielen, der das auch schon paar mal gut gemacht hat, als pongracic.

      6
    • Laut VfL wird Mbabu mehrere Tage fehlen, also nicht ünerdramatisieren. Außerdem, können wir nicht jeden Spieler behalten, bloß weil er eine andere Position auch spielen kann u d sich dort jemand verletzen könnte.

      4
    • Warum heulst du Pongracic so hinterher? Der spielt seit einem Jahr keine Rolle mehr. Zumal er noch nie RV gespielt hat.

      12