Donnerstag , Dezember 8 2022
Home / Konkurrenz / Gladbach / 2:2 gegen Gladbach: Wolfsburg mit ansteigender Form
Omar Marmoush vom VfL Wolfsburg. (Photo by Cathrin Mueller/Getty Images)

2:2 gegen Gladbach: Wolfsburg mit ansteigender Form

Am zehnten Spieltag der Bundesliga trennt sich der VfL Wolfsburg von Borussia Mönchengladbach mit 2:2. Der VfL zeigte dabei eine aufsteigende Form und war dem Sieg näher als der Gegner.

Nmecha oder Marmoush?

Lukas Nmecha ist beim VfL Wolfsburg nach seiner Verletzung wieder voll einsatzfähig. Zuletzt hatte ihn Omar Marmoush vertreten und gegen den VfB Stuttgart ein Tor beim 3:2-Sieg beigesteuert. Gegen Augsburg in der letzten Woche stand Marmoush erneut in der Startelf, während Nmecha auf der Bank Platz nehmen musste. Und heute? Niko Kovac muss entscheiden, ob er im Sturm wechseln will.

Kovac dazu: „Es ist gut, dass wir zwei sehr gute Mittelstürmer haben. Wir haben die Qual der Wahl. Wir werden einen sehr guten Stürmer auf den Platz bringen. Wer es sein wird, kann ich noch nicht sagen, das wird man sehen.“

Wind wieder fit

Eine weitere gute Nachricht für den VfL Wolfsburg: Jonas Wind ist ebenfalls wieder fit. Ein Platz in der Startelf kommt für Wolfsburgs Wirbelwind jedoch noch zu früh. Ein Platz im Kader dürfte ihm aber sicher sein.

Aufstellung

Voraussichtliche Startelf: Casteels – Baku, Lacroix, van de Ven, Otavio – Arnold – Svanberg, Gerhardt – Wimmer, Kaminski – Marmoush

197 Kommentare

  1. Gladbach noch ohne Auswärtssieg in dieser Saison….letzte Saison haben die ihren ersten Auswärtssieg wo geholt?!

    Wir müssen mal wieder anfangen, dass die Volkswagenarena zur Festung wird und die Gegner ungern hierher kommen. In der letzten Saison haben wir Stuttgart, Köln und Gladbach zum ersten Auswärtssieg verholfen….das muss aufhören!

    6
  2. Ich habe heute ein gutes Gefühl. Die letzten Spiele haben sich die Spieler reingehauen. Zwei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage aus den letzten 4 Spielen. Es geht langsam aufwärts.

    3
  3. Die Parkplätze im Allerpark sind immer noch alle wegen der IZB gesperrt oder? Oder haben sie die Hallen schon wieder abgebaut?

    0
    • Kästorf und P&R ist immer eine gute Alternative, zumal man anschließend gut weg kommt.

      0
    • Der Hallenaufbau hat 8 Wochen in Anspruch genommen, dass werden die nucht binnen 2 oder 3 Tagen abbauen und wegschaffen. Ich gehe von Dezember aus…bin auch der meinung, dass es offiziell so verlautbart wurde

      1
    • Also ich habe letzes mal einfach beim Bahnhof bei der Tunnelschenke geparkt

      0
  4. Unsere Aufstellung:

    Casteels – Baku, Lacroix, Van de Ven, Otavio – Arnold, Gerhardt – Wimmer, Svanberg, Kaminski – Nmecha

    Bank

    Pervan – Fischer, Bornauw, Waldschmidt, Nmecha, Wind, Guilavogui, Marmoush, Paredes

    0
  5. Bin gerade extremst genervt…krank und damit zu Hause. Aufstellung gefällt mir auch gut, aber auch verdammt jung. Bin gespannt.

    1
  6. Auf jeden Fall ist das Spiel heute eine gute Positionsbestimmung für unsere Mannschaft.

    0
  7. Was steht auf dem Plakat in der Kurve ?

    2
  8. sieht doch recht ordentlich aus bisher.

    1
  9. Typischer Baku, defensiv maximal 3. Liga

    7
  10. Baku läuft nur hinterher und bringt somit Lacroix ins eins gegen eins. Pressing zuvor schlecht.

    Einfach zu billig.

    5
  11. Schön durch die gesamte Abwehr gelaufen…

    2
  12. übrigens ein Kontergegentor. Von wegen Ballbesitz usw.

    2
  13. unfähiges Pack!

    5
  14. Van de Van gerade Mann gegen Mann nach eigener Ecke. Das ist doch Harakiri

    2
  15. Und das trotz 4er Kette….
    Aber lassen wir das

    Ist einfach Mist

    Spielst gut und hinten geht man nicht richtig hin und steht auch scheiße

    2
  16. Gladbach spielt bei gegnerischen Ballbesitz schön mit zwei dichten Viererkette, wobei diese relativ hoch stehen. Wie wir einmal unter Magath. Da helfen nur Höhe Bälle hinter die Abwehr.
    Und bei Balleroberung folgt sofort der Pass nach vorn. Ist der versperrt, findet ein allerwelt Ballbesitz statt.

    2
  17. Nicht zwingend genug. Bemüht, engagiert, aber nicht konsequent genug. Wieder viel zu unkonzentriert und die Abstände sind nicht gut.
    Ich habe das Gefühl, dass das Miteinander wieder etwas schleift.
    Zudem kaum Durchlagskraft in der Offensive.
    Gladbach muss sich nicht wirklich anstrengen, um uns zu dominieren.
    Es wirkt wie unser Kader: einfach unrund das Ganze.

    2
  18. Baku völlig von der Rolle. Was für eine Rückgabe…

    2
  19. Kovac möchte offensichtlich, dass bei eigenen Vorstößen die Abwehr mit hochschiebt, um bei Ballverlust die Räume eng zu machen und ins Gegenpressing zu kommen. Aber wenn man sich dann überspielen lässt und hinten die Übersicht verliert oder, wie Baku, nicht mit dem Gegenspieler mitgeht, brennt es hinten. Die defensive Abstimmung bei Ballverlust funktioniert beim VfL einfach nicht. Und das schon im Mittelfeld.

    4
  20. Der muss doch rein.. so klasse gespielt.

    0
    • Also langsam muss Kaminski mal einen machen…was der diese Saison schon an Chancen verballert hat ist nicht mehr feierlich.

      1
  21. Kaminski ist ein chancentot. Beweist er mal wieder.

    1
    • Der Ball war schon neben dem Tor

      3
    • Du SofaHeld machst den natürlich mit verbundenen Augen rein, typischer möchtegern Kommentar.

      Wie man VFL im Usernamen stehen hat und eigene Spieler schlecht macht, grandiose Leistung.

      23
  22. An sich spielen wir gut

    Zweikämpfe sind wir sehr körperlich und vorne geht auch immer mal wieder was!

    Gladbach mit einem Schuss / Chance bisher

    Das ist echt bitter

    4
    • Ich habe eher so das Gefühl Gladbach lässt uns im Mittelfeld mitspielen und im letzten Drittel ist Endstation (Sehnsucht)

      Aber zwei gute Möglichkeiten hatten wir ja schon.

      1
  23. Also, bis auf den Spielstand, sieht das wirklich gut aus.

    5
  24. Toooooor! Gerhardt trifft zum Ausgleich :vfl:

    6
  25. Gerhardt mittlerweile unser Mittelstürmer. Der trifft ja immer. :vfl3:

    13
  26. Vielleicht sollten wir Gerhardt mal im Sturm aufstellen :D

    6
  27. Haaland!!!

    Oh sorry
    Gerhaaaardt!!

    18
  28. Ganz wichtig, dass wir vor der Pause noch den Ausgleich geschossen haben.

    1
  29. VERDIENT… aber so was von!!

    4
    • Sind echt gut
      Müssen hinten aber mehr aufpassen!

      1
    • Schön herausgespieltes Tor von Gerhard,toll von Ottavio und Kaminski vorbereitet.
      Gerhard hat es verinnerlicht,dass man Tore nur schiessen kann,wenn man vorne in der Box steht.
      Das vermisse ich bei unserem Sturm komplett,besonders von Lukas Nmecha.

      5
  30. Gerhardt wirklich in Mittelstürmer Manier.

    3
  31. Da kann man sehen, was Oldie Gerhard mit seiner Erfahrung wert ist. Völlig verdienter Ausgleich.

    17
  32. das war halt schon immer der Vorteil, wenn er im ZM gespielt hat.
    Gerhardt macht unfassbar viele Wege und die sind auch meistens nicht unnötig.

    Zumindest in meiner Erinnerung, hat er bei uns relativ selten im ZM gespielt und war dabei zumindest selten schlecht.
    Selbst wenn er LV spielen kann, verstehe ich bis heute nicht wirklich, warum man ihn da immer wieder aufgestellt hat.

    7
    • "Tom" Gerhardt mit dem 3. Tor im 3. Spiel hinternander.
      Klasse und sowass von wichtig.
      So wie der VfL heute spielt, kann man darauf aufbauen.
      Defensiv und auch die Genauigkeit im Abschluß und bei Flanken fehlt mir noch.
      Und Gladbach macht es uns nicht einfach.
      Bin gespannt, ob wir die 2. Halbzeit so weiter spielen können oder wieder wie so oft passiv werden.
      Dann ist dieses Spiel alles möglich von 0 bis 3 Punkte.
      Auf jeden Fall sehen wir wieder Fußball. :vfl:

      3
  33. Also mit so einem Spielverlauf hab ich nicht gerechnet.
    Wolfsburg gefällt mir gut bis jetzt. :vfl: :vfl: :vfl:

    1
  34. Vor allem war das ein super Spielzug! Schon vorher waren immer wieder tolle Züge zu sehen das können ruhig noch mehr werden. Insgesamt ein durchaus akzeptabler Auftritt mit viel Einsatz

    2
  35. Langsam scheinen die Mechanismen zu greifen. Es ist zwar nicht alles Gold was glänzt, aber die Spieler scheinen mehr die Zweikämpfe anzunehmen. Auch laufen jetzt vermehrt Spieler in den Strafraum, wenn sich eine Flankensituation bietet.
    Baku scheint leider im Moment komplett neben sich zu stehen, vielleicht würde ihm eine Pause gut tun und es vielleicht einfach mal Möglich ist, Fischer ins kalte Wasser zu werfen.
    Van de Ven für mich bisher die Entdeckung der Saison, gute zweikampfwerte und trotz seiner Statur unglaublich schnell.
    Auf gehts Wolfsburg, wenn so weitergespielt werden, wie in den letzten Zehn Minuten, dann bin ich recht zuversichtlich. :vfl2:

    7
  36. Hochverdient! Find den SR übrigens ne absolute Karastrophe! Sehr viele kleine Fehlentscheidungen die unseren Spielverschluss zunichte machen. Und die Mannschaft spielt bis jetzt wirklich gut. Es ist wesentlich mehr Spielfluss drin. Und beim Gegentor ist Lacroix also auch nicht gerade schuldlos. Ein bisschen mehr Gegenwehr auch bei 1gegen1.

    5
  37. Trotz des frühen Rückstands eine der besten Halbzeiten unserer Jungs in dieser Saison. Der positive Trend führt sich bis hier hin definitiv dort. Jetzt in der zweiten Halbzeit bloß nicht nachlassen und die Chancen besser nutzen. Mit etwas mehr Spielglück kann das was werden heute.

    7
  38. Gerhardt nach Quatar!!

    Gerhardt für Deutschland!

    :de:

    4
    • …mir egal, ich werde das nicht schauen…
      und 1:2

      3
    • Ich werde von dieser WM (Wintermeisterschaft) auch rein gar nichts konsumieren!
      Kein Spiel, kein Bericht, in der Zeit keinen Kicker nutzen, keine Artikel (außer politisch- kritische) in irgendwelchen Zeitungen lesen.

      1
    • bloß nicht.
      je weniger Spieler vom VfL dabei sind desto besser.

      1
  39. Wir fingen an, wirklich gut auszusehen, als die Hälfte weiterging. Hoffentlich können wir das in der zweiten Halbzeit fortsetzen. Ich hätte nichts dagegen, irgendwann in der zweiten Halbzeit einen Wind für Nmecha zu sehen. Er kann den Ball besser halten und Nmecha wirkt bisher etwas losgelöst vom Spiel.

    0
  40. fast schon schade, dass jetzt Pause ist. Die waren gut im Flow.
    Jetzt bitte bitte nicht nachlassen! :stein:

    Interessant die Zweikampfquote. 39 zu 61%. Da ist noch Luft nach oben. Alle anderen Statistiken sprechen klar für uns.

    0
  41. Vier Chancen, ein Tor. Gladbach mit einer echten Chance.

    Insgesamt fehlt mir der Zugriff bei gegnerischen Ballbesitz. Siehe auch Zweikampfquote mit nur 39%. Dazu etwas das Miteinander. Wenn etwas geht, ist Wimmer meist involviert.

    Im Sturm gefällt mir Nmecha allein heute weniger. Ich würde gerne mal Marmoush und Nmecha vorne sehen, dafür Kaminski raus.

    Bei Baku fehlen mir die Worte.

    Ballbesitz übrigens 51% für uns. Für die Statistikfans. Wir sind Läuferisch besser.

    3
  42. Keine Wechsel in der Halbzeit.

    0
  43. bitte im Winter alle verkaufen! Danke

    6
  44. Manno

    2min gehalten das 1:1…. Mit Kanten wie vdV und Lacroix die Luft Zweikämpfe nicht gewinnen ist doch Mist

    1
  45. Kannst Du Dich bitte abmelden? Was für eine unsachliche Schei…

    1
  46. boah, geht mir der Reporter auf den Sack.

    2
  47. Niko bitte erlöse uns von Lukas Nmecha

    4
  48. Schade, schönes Ding von Wimmer.

    0
  49. Nmecha und Marmoush kommen für Svanberg und Nmecha

    0
  50. Ruhig bleiben, das Spiel hat Gladbach noch lange nicht gewonnen.

    0
  51. Was mich bei Baku am allermeisten stört ist, dass er grundsätzlich und immer nur zurückspielt

    2
  52. Diese Saison ist und bleibt der Wurm drin.
    Irgendwas ist immer gefühlt. Da hast du Mal eine gute Phase und verteidigst nicht konzentriert genug nen Eckball. Von daher sehe ich unsere Leistung heute nicht unbedingt so positiv wie einige andere hier.
    :weg:

    2
  53. Unsere Chancenverwertung echt eine absolute Katastrophe

    0
  54. Und Bremen hat gegen Gladbach 5:1 oder so ungefähr gewonnen. Wir stecken immer tiefer drinne im Keller….

    0
  55. Gibt eine unverdiente Niederlage

    0
    • Also unverdient würde ich das nicht sehen.
      Es reicht nicht aus ein paar gute Kombinationen zu spielen.

      Es hat schon seinen berechtigten Grund das Gladbach da oben und wir da untern stehen.

      0
  56. Junge junge, stark von Omar gemacht :vfl:

    3
  57. Toooooor! Marmoush trifft erneut zum Ausgleich :vfl:

    1
  58. was für ein geiles TOR. :vfl:

    4
  59. Traumtor, bitte Lukas im nächsten Spiel draußen lassen Omar gefällt mir viel besser

    2
  60. Weltklasse Tor

    Von vorne bis zur veredelung

    Wir sind heute einfach gut!

    2
  61. Topp gemacht.

    0
  62. Nachher fangen wir dann das dritte. Habe es im Gefühl

    2
  63. Wolfsburg nach Stuttgart jetzt mit der jüngsten Mannschaft auf dem Feld

    0
  64. Wenn die Defensive konzentriert bleibt, sind hier auch noch 3 Punkte drin. Man muss nicht vorauseilend so pessimistisch sein.

    12
  65. Egal wie das Spiel ausgeht, bestes Spiel in dieser Saison, Taktik, Verhalten, Disziplin, Einsatz, Spielidee, Abgeklärheit..etc. alles Top, Riesen Entwicklung erkennbar, alle Spieler haben sich verbessert, bin sehr zufrieden und sehr zuversichtlich für die Zukunft….hoffentlich holen wir mindestens einen Punkt, Sieg wäre Traum..

    27
    • Echt Bock stark heute , körperlich und vom läuferischen richtig stark

      Auch spielerisch geht immer mehr

      3
    • Ich möchte in die Lobgesänge (noch) nicht mit einstimmen.
      Da ist zwar schon etwas Licht zu sehen, aber noch ganz viel Schatten – eine Weiterentwicklung würde ich aber auch sehen.

      3
  66. Heute noch gewinnen

    Gegen Leverkusen und Bochum geht auch was mit der Leistung

    Das ganz alles ganz schnell gehen !

    2
  67. Das war schon Dämlichkeit von Arnold und kann auch böse enden!

    Also mit nem 11er ich stand direkt davor.

    Das kann auch schon weh tun

    0
    • SpanischerWasserhund

      Nein, Arnold ist vor Thuram und wird von dem getreten. Am Ball ist Arnold dann auch noch.

      14
  68. Ich konnte da nichts sehen, was einen Elfer gerechtfertigten würde.
    Aber eine Ecke.

    1
  69. Paredes knapp vorbei und Marmoush köpft auf die Latte verdammt

    0
  70. Habe ein Deja-vu zu Stuttgart. Da geht noch was :vfl:

    0
  71. Guilavogui und Wind kommen für Lacroix und Kaminski

    1
  72. Mittlerweile sehr glückliches Unentschieden für Gladbach. Was für Torchancen und was für Spielzüge! Das beste Spiel in dieser Saison

    10
  73. …wir brauchen einfach zu viel Chancen um Treffer zu erzielen.

    4
  74. 3 Minuten Nachspielzeit.

    0
  75. Schluss! Die Wölfe trennen sich mit 2:2 von Gladbach

    0
  76. Eine sehr gute Leistung!! Leider wieder 1 Tor zu viel kassiert

    6
  77. Schade, am Ende zwei Punkte weniger als eigentlich verdient. Aber 8 Punkte aus den letzten fünf Partien nicht das Schlechteste. :vfl:

    5
  78. Wenn man 20 Chancen pro Tor braucht gewinnt man eben keine Spiele. Gladbach macht nur das nötigste und holt mit 2 Torschüssen den Punkt..

    1
  79. Heute hat man aber gesehen, dass Potenzial in der Mannschaft steckt. Das lässt hoffen, dass es kontinuierlich aufwärts geht.

    26
  80. Spiel war in Ordnung allerdings bringt uns das Unentschieden halt gar nichts.

    Wir treten weiter auf der Stelle.

    Nächste Woche in Leverkusen muss man mutig spielen. Die sind absolut angeschlagen und es geht gar nichts zusammen.

    1
  81. Mit Abstand das beste Saisonspiel. Insbesondere in der zweiten Halbzeit tolle Spielzüge. Und, auch auf der Mentalitätsebene um Welten besser also noch vor wenigen Wochen. Man erinnere sich an das Köln Spiel in dem man nach Rückstand völlig desolat spielte. Der Trend zeigt nach oben!

    21
  82. Auf jeden Fall das beste Unentschieden die Saison. Von den Chancen her lagen wir am Ende sogar vorn.
    Wir brauchen aber noch zu viel Chancen, um Treffer zu erzielen und wir müssen die Abwehr stabilisieren.

    Hat aber wieder Spaß gemacht das zu schauen.

    13
  83. Ohne Lukas Nmecha und mit 90 Minuten Omar Marmoush gewinnen wir dieses Spiel, da lege ich mich fest.

    6
    • Ok, dann verlieren wir. Du hast ja auch viel Ballbesitz der Borussia prognostiziert.

      1
    • Das ist ja auch die Ballbesitzmannschaft. Davon hab ich auch im Ansatz 0 gesehen. Die Tore sind auch nicht nach diesem Schema entstanden.

      2
    • @Mahatma Habe ich nicht. Ich habe gesagt, die Borussia setzt auf Ballbesitz und das mit empirischen Daten unterfüttert. Ich habe nie gesagt, dass dieser Plan gegen den VfL aufgehen wird. Im Gegenteil, ich hab neulich noch unter einem deiner Beiträge vermerkt, dass ich Gladbach aufgrund der Spielanlage für einen wesentlich einfacheren VfL Gegner halte, als Union oder Mainz.

      Dein Verhältnis zu Fakten finde ich besorgniserregend. Vor allem für einen Pädagogen.

      24
    • Ich drehe mir die Sachen so hin? Meine Aussage war, dass Gladbach ihre Tore meist durch schnelle Gegenstöße und wenig Ballkontakte erzielt. Daraufhin fing hier eure Ballbesitzdebatte an und das Gladbach angeblich darauf setzen würde.

      Ich gehe davon aus, dass du genauso wenig wie jemand anderes hier nicht ständig Gladbach über 90 Minuten live gesehen hat. Ich auch nicht. Mir sind nur die Treffer Gladbachs bekannt, und auf diese habe ich mich bezogen. Du meinst dir durch irgendwelche Zahlen dir ein fußballerisch es Bild machen zu können.

      Heute wurde meine Behauptung bestätigt. Das Gegentor fiel genau so, wie es typisch für Gladbach seit Favre vor vielen Jahren ist. Und von blankem Ballbesitz war auch wenig zu sehen.

      Dein Problem ist, dass du meinst Fußball mit Zahlen begründen zu können. Und das ist zu wenig. Du solltest endlich einmal lernen, dass Fußball mehr ist. Spätestens bei den intensiven Läufen muss doch jeder lachen. Wenn ich Bakus Leistungen so sehe.

      1
    • Fußball ist mehr…da fällt mir glatt Bill Shankly ein
      :bier4:

      2
    • Ich weiß durchaus, dass Fußball mehr ist als Zahlen. Ich glaube auch nicht, dass ich mich hier im Blog durch eine Simplifizierung des Fußballs auszeichne. Im Gegenteil. Ich behaupte, dass ich mich hier dafür stark mache, von den offensichtlichen Kategorien Abstand zu nehmen. Mit einfachen Antworten auf komplizierte Fragen fremdel ich zumeist.

      Auch meine Kritik an dir geht oft in diese Richtung. Aber gut, wie du so gerne sagst: "lassen wir das".

      6
  84. Ich muss sagen es war alles drin ! Hat mal wieder Spaß gemacht . Halt nur die einfachen Gegentore noch abstellen dann passt es jetzt gegen die gelben ! Bin schon heiß ! Schönes Wochenende euch !

    4
  85. warum sind die Schiedsrichter soooooo schlecht ?…die BL geht am Stock mit den schwarzen Männern

    3
  86. Schade, hier war deutlich mehr drin, auch, wenn man 2x einem Rückstand hinterherlaufen musste..

    Es wurde immer moniert, dass wir keine Chancen kreieren und keine Tore schießen. Immerhin ist das abgestellt. Jetzt muss hinten auch mal die Null stehen, da klappt es auch mit dem Punkten.

    Mit Wimmer, Wind, Omar, Kaminski und Nmecha kann kann immer nachlegen.

    Leute, haut mir jetzt bitte BS weg…(das musste mal gesagt werden!)

    9
  87. Beste Saisonleistung bisher, schade wir hätten den Sieg verdient gehabt

    4
  88. Wie habt ihr Kaminski gesehen?
    Persönlich steigert er sich ständig um so mehr Spielminuten er bekommt.

    3
    • Na ja, der ist jung, analog zu Svanberg kommt er jetzt aber langsam in Fahrt. Nur das Tor treffen darf er gerne.

      16
    • Sehr stark!
      Junger Spieler irgendwo im Polen aufgegabelt und dann behauptet er er sich so stark gegen ausgebuffte BL Spieler wie Thuram und Stindl

      6
    • Ich finde tatsächlich, dass unsere ganz jungen Spieler allgemein aktuell nen guten Entwicklungsschritt gemacht haben.

      Kaminski kommt wie angesprochen langsam in Fahrt.

      Aber auch der oft für die Einwechslung von mir kritisierte F. Nmecha oder auch Paredes. Die beiden haben jetzt auch immer richtig gute Aktionen in ihren Einsätzen.

      16
    • Ist es nur mir aufgefallen oder war F. Nmecha nach seiner Einwechslubg sehr auffällig und wirklich gut?

      8
    • Ich finde das auch sehr stark von Kovac, dass er ihn auch das Vertrauen schenkt.
      Ich muss sagen ich war schon fast erschrocken :top: als F.Nmecha und Paredes eingewechselt wurden, sowas hat man bei den vergangen Trainern nicht oft gesehen (vorallem das frühe wechseln).

      8
  89. Das war phasenweise richtig guter Fußball. Leider hinten 2x gepennt und vorne viel zu viel liegen gelassen, aber ich hatte seit Ewigkeiten endlich mal wieder Spaß am Spiel. Eine Entwicklung ist deutlich erkennbar. :top:

    18
  90. War aus meiner Sicht ein super Spiel.
    Unser Aufwand für ein Tor ist leider sehr hoch. Gladbach musste viel weniger investieren. Hat mal wieder Spaß gemacht den VfL im Stadion zu sehen.
    Waren heute alle ordentlich dabei, besonders Kaminski hat mir sehr gefallen.

    17
  91. Sehr gutes Spiel heute, bedenkt man wie lange es letzte Saison und diese am Anfang gedauert hat.
    Sieg wäre verdient gewesen und normalerweise bin ich dann bei einem Unendschieden enttäuscht zu Hause.
    Aber wir sollten diese Saison einfach als Ziel haben, was gutes stabiles mit Kovac zu entwickeln. Wir dürfen nicht in Abstiegsnot kommen.
    Sonst will ich einfach eine Entwicklung und wieder regelmäßig so was wie Fußball sehen.
    Da sind wir auf einem guten Weg.
    Die Mannschft kämpft und beißt wieder.
    Zweikampfstärke und Härte sind zurück.
    Sie ist Fit und dem Gegner läuferisch nicht mehr unterlegen.
    Was noch nicht über 90 min klappt, ist die defensive Ausgeglichenheit.
    Durch unsere individuellen Fehler machen die Gegner zu einfache Tore gegen uns bei wenigen Chancen.
    Wir dagegen brauchen zu viele Torchancen.
    Heute 9 sehr gute Torchancen bei nur 2 Toren.
    Gladbach 3 bis 4 gute Torchancen 2 Tore.
    16:9 Torschüsse.
    Es werden auch wieder schwächere Spiele kommen.
    Aber wenn wir lernen die guten Spiele auch mal zu gewinnen, könnte es bis Ende der Saison noch richtig Gut werden.
    Die vorderen Plätze sind nach dem schwachen Start schon weg.
    Es sollte aber nur darum gehen was gutes in naher Zukunft aufzubauen ohne wieder alles einzureissen.

    16
  92. Vor drei Wochen hätten wir wohl noch verloren. Leider machen wir aus unseren Chancen zu wenig Tore. Gladbach mit zwei bzw drei Chancen und drei Toren. Davon eins nach Standard und einmal komplett offen und ausgekontert mit noch typischen Fahre / Rose Fußball.

    Die Statistiken sprechen bis auf Zweikampf komplett für uns. Wobei ich einen viel zu kleinlichen Schiri gesehen habe.

    Spielerisch sehe ich uns zu flügellastig. Wenn wir so wie unter Magath 1.0 agieren wollen, brauchen wir zwei Mittelstürmer. sprich: Nmecha UND Marmoush. Dahinter dann Wind und Wimmer in einer Reihe mit Arnold und Gerhardt.

    7
  93. Marmoush und Gerhardt haben gezeigt, warum sie aktuell in die Mannschaft gehören. :top:

    Ergebnis sehr ärgerlich. Gladbach wollte uns locken und unser Pressing überspielen. Mit Thuram als Zielspieler. Ihr Ansatz war heute total anders als zuvor, fast schon respektvoll vorm VfL. Hätte ich so nicht erwartet, sie waren auch eigentlich viel zu passiv Erste Halbzeit müssen wir führen und gewinnen. Zweite Halbzeit müssen wir auch gewinnen. Haben aber keinen Sieg gelandet. Da hätte ich mir noch mehr Wucht und Punch gewünscht. Echt schade, wenn wir das heute 4:2 gewinnen, darf sich kein Gladbacher meiner Meinung nach beschweren.

    Die Leistungskurve in den letzten Wochen geht stetig nach oben. Geht das so weiter, sind gute Ergebnisse die logische Folge.

    27
  94. Achja, beide Torvorlagen kamen von unserem sympathischen Brasilianer
    Otavio.
    Hoffe er bleibt lange gesund. Gerhardt überrascht immer wieder. 2. Halbzeit etwas abgebaut.
    Marmoush mit Weltklasse Tor. Bitte verlängern.
    Paredes könnte uns noch Spaß machen.
    Arnold heute als stabiler Kapitän, der auch auf dem Platz mal durchgreifen.

    15
  95. Wenn Gerhardt so weiter macht nimmt Flick in noch als Stürmer mit zur WM :top:
    Freut mich sehr für Yannick , er hat sich diese starke Phase grade total verdient :vfl:

    22
  96. Komme gerade ausm Stadion:

    Vom Unterhaltungswert war das heute klasse, die Jungs haben nie aufgegeben
    und sind bis zum Schluss auf den 3er gegangen.
    Stimmung in Hz.2 war super im Stadion, da war der Funke vom Rasen und
    zurück. Schade das es nicht zum Lucky Punch gereicht hat.

    Beim 1. Tor von BMG sah Maxence irgendwie nicht gut aus, schien miir etwas zu
    unentschlossen. Beim 2. war wohl die Zuordnung in der Box nicht gut.

    Aber die Jungs haben als Einheit weiter gearbeitet, auch wenn es noch einiges an
    Abstimmung zwischen den Mannschaftsteilen zu erarbeiten gibt.

    Im großen und ganzen bin ich nicht unzufrieden, ich glaube eher das BMG mehr als
    glücklich über diesen Punkt ist.

    Bitte so weitermachen.

    16
  97. Ich muss sagen, das Spiel hat echt Spaß gemacht. Haben allerdings weiterhin nur 10 Punkte… Hoffentlich ändert dies sich bald

    6
  98. Um unsere Abwehr plakativ in einem Satz zu erklären: Baku verteidigt Dreierkette, Lacroix Viererkette.

    Ich weiß nicht wie oft wir dieses Jahr schon folgende Szene gesehen haben: Der Gegner greift über unsere rechte Seite an. Baku presst hoch und wird durch einen einfachen Doppelpass oder bessere Lauf-/Zweikampfarbeit überspielt, sodass auf der rechten Seite gut 20*30 Meter komplett freiliegen. Lacroix überlegt ein bis zwei Sekunden ob er das Zentrum dicht halten soll oder auf der Flanke aushilft um den Gegenspieler unter Druck zu setzen. Van de Ven muss auf den kurzen Flügel rücken, Otavio auf den langen. Die Übergabe scheitert oder geschieht zu spät, sodass unnötige Räume entstehen.

    Lacroix ist komplett überfordert mit diesen Situationen und weiß nicht wie er verteidigen muss. Klassische Viererkette oder die Dreierkette (wie unter Kohfeldt zu Beginn gelernt)/asymmetrische Viererkette wie zu Saisonbeginn. Baku verteidigt eindeutig als ob er nich die stabile Dreierabsicherung hätte, aber die Rechtsverschiebung funktioniert gar nicht. Mindestens einer der beiden spielt falsch. Entweder Baku der zu hoch und aggressiv angreift, Lacroix der oft spät reagiert anstatt den passenden Rhythmus zu haben (oder zu agieren, statt zu reagieren) oder gar die ganze Reihe, die nicht entsprechend nachrückt.

    Wenn Bakus Pressing und die Rechtsverschiebung gewollt sind, muss Lacroix gedankenschneller werden und schneller die Räume schließen. Dann sollte man aber auch so fair sein und mittelfristig einen neuen LV suchen/auf vdV oder Franjic setzen. Nichts gegen Otavio, ich mag ihn sehr gerne, aber als Aushilfs-IV ist er zu klein und hat das "falsche" Stellungsspiel.

    Wenn nicht, muss man Baku zügeln oder auf einen "defensiveren" Spieler setzen, der gegen den Ball weniger aggressiv hoch anläuft.

    10
    • Man kann ne Menge an Baku festmachen, aber wenn man bedenkt, was er am Anfang geleistet hat und man sieht, was er zur Zeit leistet, dann muss man zu dem Schluss kommen, dass er ein Problem im Kopf hat. Ihm fehlt Selbstvertrauen und Mut, da muss ein Psychoprofi oder Therapeut ran, ich glaube nicht, dass das Trainerteam dafür ne Ausbildung hat,. Ich hoffe nur, dass irgendein Verantwortlicher dies erkennt und handelt.

      2
  99. War auch im Stadion und muss sagen, dass das Spiel echt Unterhaltungswert hatte.

    Die Gegentore vielen etwas zu leicht und wir mussten wir den Rückständen hinterherlaufen und hätten rein statistisch, denke ich, gewinnen müssen. Trotzdem bin ich zufrieden mit dem Punkt, weil sich unsere Mannschaft vorne wie hinten zu oft anstellt und Chancen liegen lässt oder eben welche zulässt. Das höre ich aber auf die junge Mannschaft zurück, was wir einfach Inkaufnehmen müssen und bin insgesamt zufrieden nach Hause gegangen.

    Ich freue mich schon total auf das Derby in Braunschweig und bin gespannt, was für eine Choreo die Ultras geplant haben. :vfl:

    7
  100. Paredes erinnert mich übrigens an diesen kleinen Duracell-Hasen von früher. Der ist sowas von heiß! Fast schon ne Ecke übermotiviert finde ich. Wenn er noch etwas mehr Ruhe und Überlegung in seine Aktionen bringt, dann wird er auch noch besser. Ich denke aber, das ihn Kovac deshalb immer wieder bringt. Die Motivation ist groß.

    22
  101. Sehr gutes Spiel. Aber am Ende kann man sich bei nem elferpfiff nicht beschweren. Arnold im Glück, das war ein klarer Elfer.

    Aber es geht weiter aufwärts.
    Marmoush am besten nicht verlängern, sonst macht der gleich nen Gerhardt und Bricht ein.

    2
    • für mich war das kein Elfmeter. zumal der Freistoß zuvor schon keiner war. von daher hätte es niemals zu der Elfmeter Szene kommen dürfen.

      17
    • Ich stand wie gesagt daneben und den hätte man geben können

      War einfach nicht clever gemacht

      Thuram ging vom Tor weg

      1
    • Eher Offensivfoul und zuvor gelb wegen Schwalbe

      5
    • Wenn man dafür Elfmeter gibt, dann "Gute Nacht" Fußball.

      8
    • Er trifft ihn ganz klar unten am Bein. Wenn das kein Elfmeter ist, dann gute Nacht. Mir egal was vorher falsch gepfiffen wurde.

      1
  102. Mit Ausnahme dieser konsequenten rechten Defensivschwäche, bin ich mittlerweile relaativ zufrieden. Uns fehlen Punkte vom Saisonstart und orgendwann sollten wir das durch "unerwartete" Punkte aufholen, aber ansonsten geht es vorwärts.

    Das aktuelle System mit offensiven Achtern scheint uns offensiv durchschlagsfähiger zu machen und liegt unserem Kader mit Mittelfeldspielern, die entweder Läufer/Kämpfer sind oder von Natur aus eher offensiv agieren. Gerade für Gerhadt freut es mich. Er ist jetzt schon so viele Jahre in Wolfsburg und war eigentlich nie klar gesetzt. Mal spielte er, mal war er erster Wechselkandidat, dann war er wieder Bankwärmer. Unter Kovac kommen seine Stärken im Laufspiel und seine Bissigkeit besser zur Geltung und der freie Platz vor ihm tut ihm sichtlich gut.

    Marmoush ist eine klare Bereicherung. Vereinfacht ausgedrückt, erzielt Marmoush die Raumlgewinne und Druchbrüche mit dem Ball am Fuß, die Kruse letztes Jahr ohne den Ball erzielt hatte. Er macht gerade echt Laune; er schafft Räume für Mitspieler, kann für unerwartete Situationen sorgen, und hat dazu auch noch einen gewissen Drang zu Abschlusssituationen. Ich hoffe, die Verlängerung klappt!

    Was mich jetzt in unserer kleinen Aufwindphase jedoch am meisten freut? Die Weiterentwicklung von ehemaligen Bankdrückern. Van de Ven unangefochten und verdient Stammspieler. Paredes kommt zu einigen Einsätzen und fällt keineswegs ab und sein Pressingverhalten verspricht viel für eine Zukunft unter Kovac. Das gleiche gilt für Felix Nmecha. Er ist jetzt nah dran und das ging erstaunlich schnell. Dazu kommt auch Kaminski zu seinen Einsätzen und ich habe das Gefühl sobald er seinen "Knotenlöser" hatte, könnte da noch einiges kommen.

    Kovac erfüllt definitiv meine "soften" Erwartungen und mittlerweile stimmen Einstellung und Moral und man hat das Gefühl dass der Abstiegskampf kein größeres Thema im Gesamtverlauf werden dürfte. Ich könnte dieses Jahr durchaus mit einem ordentlichen Mittelfeldplatz leben, wenn (aber auch nur wenn) man weiterhin junge Spieler eingliedert und Mittelfristig den Kader und die Spielanlage so weiterentwickelt, dass man eine vernünftige und stimmige Basis hat.

    Was man klar verbessern muss? Unsere Abwehr. Diese Abstimmungsschwierigkeiten zwischen Lacroix und Baku schmerzen. Standardgegentore und Dummheiten tun immer weh, aber gerade wenn man vorne nicht so gut dasteht, sei es durch Ideenlosigkeit oder Abschlussprobleme.

    Was mir etwas sorgen bereitet? Emotionen laufen sehr heiß. Zwei Rudelbildungen in Folge. Wimmer Gelb wegen Meckerns. Einige sehr gewagte Grätschen. VdV verprügelte den Boden nach einem Fehlschuss weiter vorne. Im Moment kein großes Problem, teilweise sogar eher Ausdruck von Willen und Kampfgeist. Aber man muss Emotionen auch mal positiv rauslassen können, sonst wird aus "Galligkeit" schnell "Unsportlichkeit" oder aus positivem Frust (Hintergrund Wille und Ehrgeiz) schnell negativer Frust (Hintergrund Erfolglosigkeit).

    26
  103. Holger Ballwanz beim Oktoberfest in Rötgesbüttel

    Ganz stark!

    :bier:

    6
  104. Wegen dem Pokalspiel kommenden Dienstag:

    Ist von Seiten der Fanclubs oder Ultras geplant bei einem der kommenden Trainings zu erscheinen und der Mannschaft etwas einzuheizen?

    1
  105. Off topic:

    Wimmer hat sich wohl das Spiel Hannover vs Bielefeld live im Stadion angeguckt

    3
    • Naja du kriegst ihn zwar aus der Arminia, aber die Arminia nicht aus ihm.
      Ist doch schön wenn sich Spieler für Ihre Ex Clubs interessieren.

      12
    • Hat ja auch etwas von Treue und Identifikation. Finde daraus lässt sich positives auf seinem Charakter schließen, da er noch eine Bindung an Verein und Spieler hat.

      Ähnlich hab ich das auch bei der Diskussion um Niko Kovač gesehen, der sich immer noch mit Eintracht Frankfurt -ein Stück weit- identifiziert. Das macht den für mich auch so authentisch.

      3
  106. Super Spiel gestern, ärgere mich es nicht live gesehen zu haben sondern nur am TV.
    Es war wie Daniel Farke sagte gute Werbung für die Bundesliga und oh man wie sympathisch ist bitte dieser Gladbach Trainer?!
    War alles dabei, Chancen, Tore, Comebacks, zumindest 1 Punkte obwohl 3 verdient gewesen wären, einfach alles.
    Die defensive muss allerdings bei uns besser werden, aber ich bin guter Dinge das diese sich noch festigen wird.

    Schönen Sonntag noch.

    9
  107. Dienstag Heimspiel in Braunschweig!! :like: :vfl:

    3
  108. Ist ja jetzt ne englische Woche. Ein bißchen Sorge habe ich bei Otavio. Drei Spiele in dieser Woche über 90 Minuten wären etwas viel. Unter der Woche musste er in letzter Zeit immer rausgenommen werden. Nun ist aber ein Spiel. Da sollte man sich schon die Frage stellen, ob man ihn gegen Braunschweig 90 Minuten bringt. Ich würde es mit Hinblick auf Leverkusen wahrscheinlich nicht machen.

    4
    • Ja, anhörenswert. Aber mit der Feststellung, dass die Mannschaften von Oliver Glasner mit dem Ball nichts anfangen können, liegt Lenny doch ziemlich daneben. Es hängt eben von der Zusammensetzung der Mannschaft ab, ob Glasner seine präferierte Spielweise umsetzen kann. Beim VfL ging das nur bedingt. In Frankfurt ist jetzt mit Spielern wie z. B. Muani, Lindström, Götze, Kamada und Borré ein schnelles Kombinationsspiel zentral in die Tiefe oder auch über außen möglich. Das ist kein Ballbesitzfußball, aber doch eine Spielweise, wo schnelles, präzises Pass- und Kombinationsspiel, also sichere Ballbeherrschung, eine wichtige Rolle spielen. Das konnte man gestern gegen Leverkusen phasenweise in exzellenter Ausführung sehen.

      5
    • @Lenny, welcher Trainer mit den Tugenden die Kovac bringt, würde denn Stallgeruch versprühen?

      Zu dem Braunschweiger Podcaster, ich finde ihn zwar von der Stimme unaufgeregt zu hören, aber ansonsten trägt er in seinem eigenen Podcast relativ wenig zum Gespräch bei und kann ich mit einigen Anekdoten von Lenny nichts anfangen und geht direkt zum nächsten Thema rüber.

      Bezeichnet dann das Derby als nicht Derby und all do etwas. Ansonsten bin ich bei der Analyse von Hinterzarten, was das Thema Glasner angeht, voll einer Meinung.

      2
    • Danke für den Link, lohnt sich.

      2
  109. Elvis als Kapitän für Augsburg Respekt.

    3
    • Knoche schießt bei Union jetzt sogar die Elfer. Soll mal keiner sagen, unsere Ex-Kicker wären erfolglos.

      11
  110. Union führt zur Halbzeit gegen den BVB 2:0. Wow, deren Lauf geht weiter. Glückwunsch! Und der BVB stinkt weiter ab. Da haben die Bayern schon mal eine Schwächephase und die Dortmunder können es nicht nutzen. Dafür halten andere Teams die Liga spannend. Gefällt mir :)

    2
    • Ob der Kruse sich wohl ärgert, dass er von Union weggegangen ist? :)

      0
    • Glaube ich nicht. Der ist froh, dass er nochmal so richtig Kohle abgreifen konnte und jetzt sogar zusätzlich noch "frei" hat. Geld verdienen im Schlaf, der Traum von vielen Arbeitnehmern.

      4
    • Wie kann das sein, dachte Edin T. Ist der Heilsbringer in Dortmund. So ein Mist aber auch.

      2
    • Nicht zu vergessen die super IV, die ja von einigen Fans der Dortmunder schon vor der Saison als die beste IV der Liga bezeichnet wurde….

      achja wie blöde sind doch die Bayern, dass sie Süle haben gehen lassen…. :keks:

      4
  111. Terzic bestätigt voll meinen Eindruck. Der lebte nur von Haaland.

    Und der Alonso Hype ist auch verflogen. der erinnert mich sehr an MvB. Nur letzterer hatte immerhin vorher schon einen Profiverein trainiert.

    8
    • naja bei Alonso muss man noch abwarten.
      Natürlich zerstört die Niederlage einen großen Teil der Euphorie.

      Täuscht mich das oder fallen in dieser Saison viele Tore im Vergleich zu sonst?
      Es gab bisher auch schon einige sehr deutliche Siege.
      gefühlt viel häufiger als sonst

      1
    • Mahatma, Alonso erinnert an MvB… Genau das war mein erster Gedanke bei dessen Verpflichtung. Da scheint häufig eher auf den Namen geschaut zu werden und weniger, ob er überhaupt zum Verein, zur Mannschaft passt…

      Absolut verrückt, wenn man so auf die Tabelle schaut. So eine Konstellation gab es die letzten zehn Jahre nicht.

      6
    • Es wäre nett, wenn Alonso noch über eine Woche warten könnte, bis er wieder performt.

      8
  112. Es bestätigt meinen Verdacht: wir waren anfangs nicht schwach sondern hatten durchweg schwer bespielbar Gegner

    9
    • Eine Mischung aus beidem ist sicherlich richtig. Gerade die Heimspiele gegen Bremen, Köln oder Schalke waren teilweise schon sehr schwach.

      13
    • Absolut, danke für die Ergänzung

      1
    • Wimmer hat uns unheimlich gefehlt, dann auch die Experimente am Anfang von Kovac. Es wird aber auch eine Mischung von allem gewesen sein. Ein großer Faktor scheint auch Max Kruse gewesen zu sein, seit er nicht mehr Teil der Mannschaft ist, geht es fast nur noch bergauf…

      Ich hoffe und glaube, dass wir Dienstag gewinnen.

      Würde mich freuen, wenn es nun weiter bergauf gehen würde. Denn dieses würde heißen, das Kovac nicht im Oktober / Winter entlassen wird, wie manch einer das ja prophezeit hatte.

      13
    • Der größte Faktor ist für mich aber das erstarkte Mittelfeldzentrum. Ich bin generell ein großer Freund des 4-3-3 und das Trio Arnold, Svanberg und Gerhardt harmoniert wirklich gut. Gerhardt und Svanberg entlasten Arnold und gerade Gerhardt ist oft im Strafraum zu finden. Der Großteil des Spiels findet im Mittelfeld statt und man konnte in den letzten drei Spielen gut sehen, wie viel ein guter Zugriff im Mittelfeld wert ist. Allerdings gibt es noch zu viele Phasen, in denen dieser Zugriff abhanden kommt.

      9
    • Kovac will ja auch gewisse Abläufe im Positionsspiel sehen. Wir machen weiterhin genau das, was er vorgegeben hat. Ein Aufbau unter ihm war immer 343 und 4231, der andere ein 4141 mit hohen AVs und dem Sechser als variablen Aufbauspieler. In dem Fall Arnold. Svanberg und Gerhardt haben ganz klar die Aufgabe in die Box zu gehen und Tiefe zu erzeugen. Das klappt immer besser.

      Bei Wimmer und Kaminski sehe ich sowieso Potenzial. Gerade Kaminski trifft einige gute Entscheidungen. Und Wimmer ist allgemein sehr aktiv. Marmoush hat sich seit der Vorbereitung gut präsentiert, er hat Bock zu kicken. Es klappt nicht alles, aber einiges!

      Ich freue mich aber schon, wenn Wind wieder voll da ist!

      4
    • Hey Malanda, finde in bezug auf Kaminski lediglich etwas unglücklich, dass er sich Die Bälle bei seinen Läufen auf der Außenbahn vor den Fkanken auf seinen rechten Fuß legen muss, das nimmt den zug aus den Aktionen. Habe es zumindest so am WE mehrfach beobachtet.

      2
    • Ja, er muss versuchen den ersten Kontakt noch besser zu nehmen um dadurch keinen Schwung zu verlieren. Generell ist das noch ein Problem bei uns, das wir manchmal das Tempo nicht mitnehmen und die Aktionen dann abbrechen müssen. Das ist aber mMn auch Timing und Übung. Kaminski ist ja technisch nicht schlecht, das bekommt er hin.

      4
  113. Komisch, hat der Reuter immer Probleme mit dem Gegner..
    Augsburg ist einfach einfach eine absolute Trettertruppe!
    Baumgart hat sie bestimmt in der Halbzeit extrem motiviert. Top!

    8
  114. Und wenn alle straucheln, freuen sich die Bayern. Sie gegen Freiburg und werden das Spiel auch gewinnen. Über kurz oder lang werden sie zurück an die Spitze stürmen und es läuft wie immer. Aber dann gab es wenigstens ein paar Monate Spannung :)

    3
    • Bayern hat eindrucksvoll gezeigt, wo der Hammer hängt. 5:0 am Ende für Bayern gegen Freiburg. Die werden wieder mit 10 Punkten oder mehr Deutscher Meister.

      2