Samstag , Februar 24 2024
Home / News / Wolfsburg gegen Leipzig: Lacroix zurück in der Startelf
Maxence Lacroix vom VfL Wolfsburg. (Photo by Oliver Hardt/Getty Images)

Wolfsburg gegen Leipzig: Lacroix zurück in der Startelf

Aufstellung | Ohne Maximilian Arnold, dafür wieder mit Maxence Lacroix startet der VfL Wolfsburg gegen RB Leipzig.

Maxence Lacroix hat seine Corona-Erkrankung überstanden und rückt in der Startelf an die Seite von John Anthony Brooks. Josuha Guilavogui wird die wichtige Rolle im Mittelfeld von Maximilian Arnold als Partner von Xaver Schlager übernehmen. Vor den beiden im offensiven Mittelfeld wird erneut Yannick Gerhardt auflaufen, der seine Sache zuletzt sehr gut gemacht hatte.

Auf der PK vor dem Bundesligaspiel des VfL Wolfsburg gegen RB Leipzig gab VfL-Trainer Oliver Glasner bekannt, dass gleich vier angeschlagene Spieler die Rückkehr in den Kader der Wölfe schaffen würden: Maximilian Philipp, Admir Mehmedi, Maxence Laroix und Brekalo. Doch bis zum Schluss war nicht klar, welcher dieser Spieler es in die Startelf der Wölfe schaffen würde.

Die Startelf des VfL Wolfsburg gegen Leipzig

Startelf: Casteels – Mbabu, Lacroix, Brooks, Otavio – Guilavogui, Schlager – Steffen, Gerhardt, Baku – Weghorst

Bank: Pervan, William, Brekalo, Mehmedi, Philipp, Bialek, Gincek, Siersleben, Victor

Die Partie gegen RB Leipzig (Anpfiff 15.30 Uhr) ist das vorletzte Spiel in der Hinrunde. Der VfL Wolfsburg kann selbstbewusst in dieses Heimspiel gehen: Die letzten fünf Spiele in der Volkswagen Arena haben die Wölfe allesamt gewonnen. Zudem hatten die Wölfe am Wochenende zuvor in Unterzahl gegen die formstarken Unioner aus Berlin noch ein Unentschieden erkämpft. Dieser Erfolg dürfte die Moral gestärkt haben. Leipzig hingegen reist mit einer 1:3-Niederlage gegen BVB nach Wolfsburg.

Die PK vor dem Spiel im Video: