Home / News / Wolfsburg muss gegen Bochum auf Neuzugang Nmecha verzichten
Der VfL Wolfsburg schwört sich ein. (Photo by Focke Strangmann - Pool/Getty Images)

Wolfsburg muss gegen Bochum auf Neuzugang Nmecha verzichten

Am Samstag startet für den VfL Wolfsburg mit dem Spiel gegen den VfL Bochum die neue Bundesligasaison. Die Wölfe müssen dabei auf ihren Neuzugang Lukas Nmecha verzichten. Ridle Baku ist hingegen einsatzbereit.

Am Samstag (15.30 Uhr) startet der VfL Wolfsburg in seine 25. Bundesligasaison. Für Trainer Mark van Bommel ist es die erste Saison mit dem VfL. Während auf der Trainerbank fast alles anders ist, als in der letzten Saison, wird sich auf dem Platz kaum etwas zur Vorsaison ändern. Ein Großteil der Stammspieler ist geblieben und auch einsatzfähig.

Lukas Nmecha fällt aus

Im Sturm hatten die Wölfe in der Transferperiode aufgerüstet. U21-Europameister Lukas Nmecha war von Manchester City zum VfL Wolfsburg gewechselt. Doch der 21-Jährige fällt wegen Muskelproblemen im Oberschenkel für das erste Spiel gegen den VfL Bochum aus. Anders als Nmecha ist Ridle Baku einsatzfähig. Baku war unter der Woche im Training angeschlagen. Ein Einsatz war zunächst fraglich. Doch auf der PK vor dem Spiel bestätigte Mark van Bommel, dass Baku spielen können wird und lobt ihn: “Das ist ein großer Vorteil, dass wir ihn auf mehreren Positionen einsetzen können. Er versteht das aber auch, dass er dort spielt, wo wir ihn brauchen. Seine Qualität steht außer Frage”.

VfL Wolfsburg verschiebt PK einen Tag nach hinten

Üblicherweise finden Pressekonferenzen vor einem Bundesligaspiel immer zwei Tage vorher statt. Wird die Partie an einem Samstag ausgetragen, wie jetzt das Auftaktspiel des VfL Wolfsburg gegen den VfL Bochum, so findet die PK immer an einem Donnerstag statt. Doch nicht dieses Mal. Der VfL Wolfsburg hat seine Pressekonferenz um einen Tag nach hinten auf den Freitag geschoben.

Haben Transferverhandlungen eine PK-Verschiebung nötig gemacht?

Fans des VfL Wolfsburg hatten sich am Donnerstag gewundert: Der übliche PK-Termin wurde gecancelt, ein Ersatztermin wurde zunächst nicht bekannt gegeben. Einige Anhänger hegten die Vermutung, dass man unangenehmen Fragen zur Wechselpanne im Pokal aus dem Weg gehen wollte. Doch dem ist nicht so. Die Pressekonferenz fällt nicht komplett aus, sie wurde nur um einen Tag nach hinten, auf den Freitag gelegt. Doch was steckt dahinter?

Eine weitere Vermutung der Fans: Wichtige Verhandlungen im Hintergrund machten eine Verlegung nötig. Wird auf der heutigen PK (14.30 Uhr) vielleicht ein neuer Zu- oder Abgang bekannt gegeben? Eine offizielle Begründung für die Verschiebung gibt es vom VfL Wolfsburg bislang nicht. Ein Neuzugang wurde auch nicht vermeldet.

Wolfsburg: VfL-PK vor dem Bochum-Spiel

92 Kommentare

  1. Vor einem Samstagsspiel wurde immer am Donnerstag die die Spielstags-PK abgehalten, inzwischen wird dieselängst live auf dem VfL-youtube-Kanal übertragen. Heute gab's erstmals seit gefühlt 100 Jahren nichts dergleichen. Warum? Muss man van Bommel nach der Wechselposse schützen? Findet die PK ausnahmsweise am Freitag statt?

    1
    • Man geht sicherlich den Fragen aus dem Weg, die Lage ist angespannt und jede falsch formulierte Antwort könnte womöglich Auswirkungen haben…
      Daher wird man sich sicherlich sehr gut vorbereiten wie man was sagen kann und darf

      5
    • Vorbereiten? Einfach auf das schwebende Verfahren hinweisen und um Verständnis bitten. Denke aber evtl. finden ab jetzt die Pk's Freitags statt.

      6
    • Wobei man jede Nachfrage in diese Richtung auch mit dem Verweis auf das laufende Verfahren ganz leicht hätte abbügeln können. Andererseits kann man sich diese PK auch sparen. Um das Spiel gegen Bochum wäre es sowieso nicht gegangen.

      0
    • Wäre die PK morgen wäre heute aber auch eine offizielle Mitteilung dazu rausgegangen bzw. wäre ein Livestream bei YouTube angekündigt.

      Da dies nicht der Fall ist denke ich wird man die PK ausfallen lassen.

      Ganz verstehen kann ich es nicht. Die Nachfragen zu der Münster Sache werden sowieso kommen. Ganz egal ob jetzt, auf der PK nach dem Spiel oder vor der nächsten PK. Den kann man unweigerlich ausweichen.

      1
    • Eventuell wird man bei der PK zum nächsten Spiel auch wieder Fragen dazu beantworten und wartet jetzt erstmal den Ausgang des Verfahrens am Montag dazu ab.

      1
    • Heute 14:30 ist die PK. Auch live bei YouTube.

      2
    • Die Verschiebung ist trotzdem erstaunlich. Vielleicht saß van Bommel ja gestern mit Transferkandidaten zusammen? :like:

      1
  2. Gibt aber auch suggestivfragen… man kennt das doch… wird schon immer versucht geschickt zu fragen um doch was rauszukitzeln.

    1
  3. Pk ist bei Youtube angesetzt.

    0
  4. Guten Morgen ,
    Heute Abend geht es also endlich wieder los. So sehr bei mir die Freude überwiegt, überwiegt bei meiner Freundin schon die Angst jeden Tag Fußball schauen zu müssen. Ihr käme die Disqualifikation aus dem dfb Pokal ganz recht.

    Was ist eigentlich mit Mo Ihatarren los? Die letzten Spiele war er nie im Kader und bei Tm.de steht sogar, dass er suspendiert ist. Wäre hier ein geringes Angebot nicht eine Win-Win-Win-Situation?

    0
    • Ich weiß nicht, ob suspendierte Spieler so gut sind. Das hat immer gründe. Adli ist ja auch suspendiert.

      Ich denke da immer an betaleb und Co

      0
  5. Ich bin gerade stinksauer. Ich habe bisher keinen Link zum Ausdrucken der Tickets erhalten. Also wollte ich die Hotline anrufen, denn ich bin kein Freund von last Minute Aktionen. Seit nunmehr 32 Min. sagt mir eine Stimme, dass meine Wartezeit voraussichtlich 2 Minuten dauert. Da muss ich wohl in den Shop. Soweit zum Thema kontaktlos.

    0
    • Schreib ne Mail an Service Center. Die Antworten relativ schnelll. Ich glsube im Shop haben die den link auch nicht. Da koenntest du umsonst hinfahren..

      0
    • Am Stadion gibt es notfalls Rad Ticketcenter.
      WOBPE, du musst auch nicht alles kommentieren…

      Darf man fragen wie alt du bist? Ich schreibe ja selten was gegen User direkt, aber mir gehst du gehörig auf die Nerven…

      Das hier ist kein Chat. Die Rechtschreibung muss nicht immer passen, aber zumindest so etwas wie lesbar sollte es schon sein…

      13
    • Die Antwort war auch nicht sonderlich ermutigend. Tatsächlich hätte ich den Link schon längst haben müssen. Sie leiten das noch mal weiter. Keine Ahnung, wie lange das dauert, bis das bearbeitet wird.
      Ich meine, ich kann im Shop sogar ausdrucken lassen. Da der Shop in der Arena ist, habe ich es nicht weit.

      0
    • Hast du mal in deinen Spam Ordner geschaut ?

      0
    • Habe ich, klaro… :heul:

      0
    • Ok, nunmehr weiß ich, dass daran liegt, dass eine höhere Macht meine VW-Email nicht akzeptiert, was natürlich Sinn macht, wenn man beim Hauptsponsor arbeitet.

      0
  6. https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10159899474352160&id=386992377159

    Den Wechselfehler gleich für das Marketing genutzt :vfl:

    Jeder der 5 Tickets kauft, bekommt ein 6. Ticket umsonst dazu.

    14
    • Ob das so viele sind, die 5 Tickets kaufen? Die Selbstironie ist okay. Hater werden sagen, dass wir das Stadion sonst nicht voll bekommen. Glaube aber nicht das so viele 5 Tickets kaufen.

      0
    • Hater muss man dafür nicht sein. Realist sein reicht aus. Wie wahrscheinlich ist es denn, dass wir die erlaubte Kapazität auch nur annähernd ausschöpfen? Da hilft auch bei 5 gekauften Tickets kein weiteres. Wenn du 2 zum Preis von einem anbietest dann wirds vielleicht was mit ausverkauftem Haus^^
      Ist halt generell doof, dass Ferien in NDS und Werksferien bei VW mit dem BuLi-Start kollidieren, nicht dass das viel an der Zuschauerzahl ändern würde, aber trotzdem ungünstig.

      0
    • Laut dem online Ticket Shop und der WAZ wird das Spiel aber sehr gut besucht sein wie ich das sehe!

      1
    • @Ti Mo
      Ok, habe nicht gedacht, dass man unter allen gegebenen Umständen tatsächlich an die 9000 Leute findet. Bin sogar ein bisschen überrascht. Wobei wir damit wohl auslastungstechnisch trotzdem im Ligavergleich sehr weit unten landen dürften. Aber ist ja auch egal, was andere über uns sagen, wir kennen das ja auch nicht anders. Ich freue mich jedenfalls für die, die sich das Spiel vor Ort anschauen dürfen/können/wollen.

      0
  7. Na, da haben wir ja unsere PK :) Ich bin gespannt, ob es da eine Begründung für die Verschiebung gibt und werde nachher reinschalten :)

    0
  8. Ich kann euch die neue Phrasenmäher Folge mit Manuel Gräfe empfehlen. Er wurde gefragt, wer heute noch als schwieriger Spieler gilt. Er nannte Arnold :) Auch Van Bommel kommt in der Folge vor.

    4
  9. Wenn man sich in den sozialen Medien die Saisonprognosen bzw. Tipps der Abschlusstabelle anguckt, gehen gefühlt 99% davon aus, dass der VfL mit van Bommel abkackt. Viele tippen ihn auch als erste Trainerentlassung. Wenn unser Management nach der Überperformance und Platz 4 aus dem letzten Jahr geschickt die Erwartungen senken wollte – das hat es überragend geschafft! :weg: :top:

    7
    • Das kann uns doch nur recht sein. So ist der Druck wesentlich geringer. Wenn Glasner geblieben wäre, hätten viele von außerhalb doch mindestens nochmal Platz 4 erwartet.

      1
    • Nun gut, wenn man es nüchtern betrachtet, hat sich unser Kader nicht merklich verbessert. Schon in der letzten Saison haben wir überperformt und zahlreiche Arbeitssiege eingefahren. Um den Erfolg zu wiederholen, müsste (wieder) alles passen, was angesichts von Drei- bzw. (höchstwahrscheinlich) Zweifachbelastung und neuem Trainerteam mit neuer Spielidee kein Selbstläufer wird. Insofern liegt es natürlich nicht fern, bei der Saisonprognose für den VfL skeptisch zu sein. Aber es stimmt schon: Van Bommel kann eigentlich jetzt nur überraschen. Das ist sicher kein Nachteil. Und das Transferfenster ist immerhin auch noch fast drei Wochen geöffnet..

      9
    • Darauf wollte ich hinaus. Die Skepsis kann ich nachvollziehen, mich selbst kann ich von dieser auch nicht freimachen. Aber angemerkt sei: wäre Glasner geblieben, wäre ich in manchen Punkten (Abbau nach Spannungsabfall und zeitweiser Überperformance) genauso skeptisch. Neue Reize durch ein neues Trainerteam können da auch vorteilhaft sein, sofern es die Spieler zeitnah erreicht…

      6
    • @Hammerhai

      Woran macht man eigentlich fest, dass sich unser Kader nicht merklich verbessert hat? Nur am bislang fehlenden Flügelspieler?

      3
    • Vranckx verletzt, der jüngere Nmecha-Bruder erstmal im Aufbau und als Talent in der Wartestellung. Lukas Nmecha sehe ich als Upgrade zu Ginczek, der körperlich nicht mehr an das frühere Niveau kommt. Aber Ginczek sitzt auf der Bank. Auf dem Flügel ist Nmecha eher keine Verbesserung. Bornauw ist zwar klasse, aber wohl auch erstmal Herausforderer und auf der Bank…

      "Merklich" impliziert für mich eine Verstärkung der Stammelf. Die ist sogar momentan eher schwächer, da einzelne Spieler Trainingsrückstand haben dürften und Otavio ausfällt…

      15
    • Da ist auch wieder die Frage, was man als abkacken definiert. Heißt das wir spielen gegen den Abstieg oder heißt das wir werden die CL nicht erreichen?
      Für mich wäre es unter allen Umständen, die wir so haben schon eine Überraschung, sollten wir uns erneut für Europa qualifizieren. Machen wir uns nichts vor: Die Champions League haben wir auch zu Teilen der Unfähigkeit der Konkurrenz zu verdanken.
      Beim Rasenfunk landen wir übrigens zwischen Platz 6 und 7, was ich Stand jetzt so unterschreiben würde. Prognosen anderer sind finde ich schwierig, da bei vielen schon eine gewisse Antipathie gegenüber dem VfL mitschwingt.
      Bei der Sendung „Bohndesliga“ der RocketBeans sind wir auch in der Kategorie „Enttäuschung der Saison“ in zwei von fünf Fällen genannt worden, wobei da die Skepsis auch (eigentlich nur, da der Kader immer wieder gelobt wird) aufgrund der Zusammenstellung des Trainerteams aufkommt, weil der Name Frontzeck bei vielen für den personifizierten Misserfolg steht, Kevin Hofland niemandem etwas sagt und van Bommel halt ein Ex-Profi ist, dem es als Trainer an Erfahrung mangelt. Die Testspiele tun da leider ihr Übriges.

      2
    • Wenn wir am Ende in der EL eintrudeln wäre ich zufrieden.

      Der Kader wurde in der Breite gut verstärkt, aber an der Stammelf wird sich wohl nichts ändern.
      Der Trainer hat wenig Erfahrung, was nicht viel heißen muss und die Testspiele und der DFB-Pokal haben auch kein bisschen überzeugt.
      Gut, muss auch nicht viel heißen, aber wonach soll man sonst gehen?

      1
  10. @Schalentier

    Okay, ich habe "merklich" jetzt auf den ganzen Kader bezogen.

    0
    • In der Breite ist man besser aufgestellt mit Nmecha 1 und Bornauw. Aber um besseren Fußball zu zelebrieren, wünschen wir uns doch mehr individuelle Klasse in der Startelf… Da hat sich nix getan bis jetzt.

      5
    • Das finde ich schon. Auch wenn der Flügel nicht die Primärposition von L. Nmecha ist, bringt er dort doch Fähigkeiten ein, welche uns vorher gefehlt haben und die ein Brekalo beispielsweise nicht besitzt.

      0
    • Dafür hat Brekalo wieder andere Stärken, die Nmecha nicht hat. "Besser" sehe ich uns erstmal nicht aufgestellt.

      4
    • Ob wir am Ende dadurch besser sind als mit Brekalo wird sich noch zeigen. Jedenfalls passen die Fähigkeiten Nmechas wesentlich besser zu unserem Spiel als die von Brekalo.

      1
  11. Ich finde die PK´s von MvB übrigens extrem unterhaltsam, machen mir deutlich mehr Spaß als die letzten Jahre :D

    Und L.Nmecha scheint morgen auszufallen wenn ich das richtig verstanden habe.

    10
    • Ja, habe ich auch so verstanden. Das bedeutet, dass wir morgen wahrscheinlich mit der gleichen Mannschaft wie letztes Jahr antreten werden.

      1
    • wobei er ja zu Bornauw nichts sagen wollte. Gut möglich das er dann morgen doch in die IV rutscht.

      Aber mal sehen. Dann wird wohl Brekalo spielen, hoffen wir das er nochmal so einen ansprechenden Auftritt wie gegen Münster hinlegt.

      0
    • Bialek, William, Otavio, Vranckx, Felix Nmecha, Lukas Nmecha habe ich als Ausfälle rausgehört.

      Baku soll fit sein.

      3
    • Ich finde auch MvB sehr angenehm in der PK. Letzte Woche wurde er da aber noch kritisiert.

      1
    • Mir ist van Bommel absolut nicht unsympatisch und ich halte ihn auch für eine interessante Persönlichkeit, aber die PKs sind für mich bislang eine Tortur. Ich möchte, dass in PKs über Fußball gesprochen wird, doch das ist inhaltlich nach meinem Empfinden alles unheimlich belanglos…

      13
    • …wobei ich Trainer verstehen kann, die genau das beabsichtigen: Belangloser Informationsaustausch.

      2
    • Inhaltlich war ja letzte Woche schon herauszuhören: Viel will MvB nicht preis geben. Diese Woche hat er aber immerhin bisschen was zu Bochum gesagt (mitspielen, attraktiv)

      1
    • Ich muss Schalentier recht geben – es wird in der PK nahezu nicht von Fußball gesprochen und nahezu alles, was zwischen Presse und MvB ausgetauscht wird, ist an Belanglosigkeit nicht zu überbieten. MvB ist sicherlich ein sympathischer Typ, ich kann und will ihn anhand des bislang gehörten überhaupt nicht einschätzen, es wird sicherlich eine sehr interessante Zeit mit ihm bei unseren Wölfen!

      5
    • Andere Trainer sagen bzw. verraten da auch nicht viel mehr. Wir wollen intensiv spielen ist nun wahrlich keine große Info. Oder wenn ein Trainer ankündigt, das man in einem Heimspiel "Druck machen möchte". 90 Prozent vorhersehbar, zumindest für den interessierten Beobachter von PKs.

      Ausnahmen sind Matarazzo und Nagelsmann. Die verraten erstaunlich viel teilweise.

      Ich habe aber schon den Eindruck, das wir uns die Gegner gut anschauen. Der Satz, das Bochum Fussball spielen will also eher mitspielen will im Rahmen ihrer Möglichkeiten, der trifft es. Ist aber eigentlich auch keine Info, das weiß man halt.

      4
    • Naja, das liegt aber auch an den Fragen, die gestellt wurden. "Wie fühlt es sich an die erste Saison als Trainer zu spielen", "schläfst du gut vor dem Spiel, oder bist du aufgeregt" Viele Fragen zu dem Wechselvorfall, was soll MvB (Most valuable Bommel) da schon groß von Taktik sprechen? Ausserdem ist es das erste Bundesligaspiel, ich denke nach einer Weile, wenn er seine Vorstellungen den Spielern beigebracht hat, dann wird auch mehr von ihm kommen. Momentan ist er denke ich eher vorsichtig, damit er dem Gegner auch nicht zu viel verrät. Mit der Erfahrung wird das aber wohl kommen.

      2
  12. Er selbst hat ja auch nach einigen Minuten festgehalten, Dass dann erst die erste Frage zum kommenden Gegner gestellt wurde.

    Ich finde es von ihm eher geschickt, nicht auf Fragen zu antworten, auf dir nicht antworten möchte, um dann noch nach zu schieben, dass er genau das beabsichtigt.

    Ich empfinde die Pressekonferenz mit ihm auch als Steigerung und angenehme Abwechslung zu den eher nüchternen letzten beiden Jahren.

    2
  13. Kaminski heute Startelf

    0
  14. Wenn man sich mal den Kader der Bochumer anschaut, wird das am Samstag eine ganz schön schwierige Nummer – die Bochumer zeichnen sich durch Spieler mit absoluter Kämpfernatur aus – insbesondere wenn am Samstag auch schon Polter aufläuft, wird das eine ganz schön schwierige Nummer und wir werden selbst durch Arbeit und Leidenschaft zum Fußball finden müssen.

    Ich bin gespannt, was uns am Samstag erwartet. Leider kann ich am Samstag das Spiel nicht live im Stadion verfolgen. Als ich gestern mit meiner Tochter über die Berliner Brücke unseren "Tempel" sehen konnte, wurde ich schon sehr wehmütig. Ich kann mich kaum noch an das letzte Spiel im Stadion erinnern, hoffentlich werde ich in Zukunft wieder vermehrt Spiele in der Nordkurve erleben können!

    1
  15. Pauli gegen HSV ein echtes Derby! Richtig gute 1. HZ !!

    0
    • Pauli macht Spaß! Verstehe warum sich Marmoush da so gut entwickelt hat – 3:1!

      0
    • Der HSV hat wieder keine Lust auf Aufstieg? Ich weiß, es ist zu früh, aber irgendwie hat man das Gefühl, es wird wieder nichts.

      0
  16. Hamburg und Schalke stolpern

    0
  17. Erstaunlich, wie unterschiedlich hier die PK beurteilt wird. Das macht deutlich, wie subjektiv offensichtlich die Erwartungen, aber auch die Wahrnehmung ist. Wenn ich als Journalist ein primäres Interesse daran hätte, MvB als Typen kennenlernen zu wollen, dann wäre die PK durchaus ergiebig. Interessierte mich das Fußballerische, dann würde ich spätestens nach der zweiten PK dieser weitgehend informationsfreien Art nur noch pflichtgemäß teilnehmen wollen. Denn vom fußballerischen Informationsgehalt beurteilt, empfinde ich die PK als reine Zeitverschwendung.
    Darf man aber gerne anders sehen.

    10
    • Ich denke die Journalisten können mit Geschichten um Van Bommel bessere Schlagzeilen erzielen als mit sportlichen Inhalten zum Thema „Bochum – Wolfsburg“ … :top:

      4
    • Deine Einschätzung würde ja zu der These passen, dass Fußball immer weniger durch seinen sportlichen Kern bestimmt ist, als durch den medialen Firlefanz drumherum. Wenn MvB auch das Sportliche lieferte, würde ich den Firlefanz sogar in Kauf nehmen.

      4
  18. Bayern liegt 0:1 hinten. Das freut mich. Hoffentlich verlieren sie und spielen eine miese Saison ;)

    3
  19. Na das war ja ne Wahnsinns-Halbzeitanalyse.

    0
  20. Kann dieser Lewandowski nicht endlich mal die Bundesliga verlassen. Der Spieler ist wirklich nicht von dieser Welt…

    0
    • Auch wenn er uns oft genug selbst weh tut hoffe ich das solche Spieler lange hier bleiben.

      Haaland ist der nächste Kandidat.

      Spieler mit solch einer unfassbaren Qualität braucht diese Liga. So welche will ich nicht im Ausland sehen :D

      1
  21. Neue Saison, Bayernbonus bleibt.

    18
    • Bayern Bonus at its best…. Unfassbar… :talk:

      10
    • Ja Moin

      Einmal fest halten , einmal ne klare Chance weg weil unten am Knie getroffen

      Er schaut es sich nichtmal an

      Gleich 5min Nachspielzeit und Bayern trifft

      5
    • Unglaublich. Sowas habe ich noch nicht gesehen. 2 glasklare Elfer für Gladbach nicht gepfiffen :rad:

      2
    • Es ist leicht Serienmeister zu werden, wenn du Bonus hast. #ScheißFCB

      4
    • … gegen jede andere Mannschaft (ausgenommen vielleicht Dortmund) wären die beiden Aktionen sicherlich zumindest vom VAR für den Schiedsrichter zur Überprüfung gegangen – und bei den meisten Vereinen ausgenommen Bayern, BVB, Schalke wäre am Ende auch eine Entscheidung zum Elfmeter in beiden Situationen getroffen worden – wieder einmal unglaublich schlecht…

      1
    • Verschwörung? Ich glaube eher, dass es an Marco Fritz liegt. Er kann auch von sich aus sagen er ist sich unsicher und guckt nochmal. Also immer ehrlich bleiben. Das gibt es uebrigens bei uns auch wenn ich an Stuttgart Gonzales oder Freiburg mababu denke, wo wir zwei Elfer gegen uns bekommen müssten.

      0
  22. Ich empfand die fachliche Kompetenz beim Pokalspiel von Herrn Dingert schon als fragwürdig.

    Die letzeen 5 minuten hat er seine fachliche Kompetenz allerdings erneut nicht unter Beweis stellen können.

    ich verstehe nicht, wo die fachkompetenten Schiris aus Deutschland geblieben sind. Das ist teilweise erbarmungswürdig, was dort gepfiffen, bzw. nicht gepfiffen wird…

    9
    • Wie der dreckige Kimmich bei jeder Unterbrechung beim steht und labert

      Ich würde den gelb rot vom Platz stellen

      9
    • @Ti Mo

      das kann ich nicht kritisieren. Wir haben da bei uns auch einige Kandidaten die das ständig machen. Gerade Arnold, Weghorst und Schlager sind immer vorne mit dabei.

      Das ist leider eine Unart die bei jeder Mannschaft auftritt.

      4
  23. Millionen Menschen sehen am TV diesen Beschiss in vielen Bayern-Spielen, und niemand unternimmt etwas. Es ist einfach zum :kotz:

    8
  24. Eben in den Wiederholungen muss man sagen

    Beides Elfmeter würdig

    Peinlich, dass so ein eigentlich gutes Spiel so überschattet wird

    5
  25. Laut Fabrizio Romano möchte Manchester United Amad Diallo verleihen. Einige Bundesliga-Klubs sollen interessiert sein. Könnte zur Not auch passen.

    0
    • Nehm ich auch als Leihe.

      Bin mittlerweile an dem Punkt an dem ich sage: Hauptsache ein Flügelspieler. :D

      0
    • Aber ist der Zeitpunkt jetzt schon? Der Markt an aussen Spielern ist doch noch garnicht richtig im Rollen… Falls am Ende kein ebesserer kommt wuerde ich den ich lieber nehmen.aber wir brsuchen eigentluch einen abschkusstarken.

      0
  26. So…noch ein paar Stunden und los geht's.
    Bin aber sehr zuversichtlich, dass das heute was wird vs Bochum. Sicherlich kein Selbstläufer, aber allein schon wegen der Vorbereitung und dem "Wechselgate" ist ein Sieg heute wichtig…(!)
    :vfl:

    3
  27. Konnte heute morge die PK anschauen. Ja, MvB redet schneller und ausschweifender als Glasner, aber bei Glasner war es etwas präziser und fussballerisch interessanter. Nun, wird sich vermutlich etwas verändern wenn die Saision los geht und die vorhergehenden Spiele besprochen werden.

    1
    • Glaube nicht dass er die Spiele großartig analysieren wird.
      Er wird vermutlich sowas sagen, ihr habt ja gesehen was gut und was schlecht lief; wir müssen und können uns verbessern und wissen was zu tun ist. Sind nicht am Ende der Entwicklung. Der Gegner war auch gut und hat gut Fußball gespielt.

      Ich glaube eine detaillierte Aussage zu Stärken und Schwächen werden wir nicht bekommen.

      3
    • @Lapis du meiner was er in der Pk preisgibt? Möglich, aber grundsätzlich wird er schon die Spiele analysieren und vorbereiten usw… Hoffe nicht, dass du meinst, dass er das nicht tut, denn dann würde ich deine Meinung nicht so ganz nachvollziehen können…

      0
    • Es ging um die PKs.

      1
    • Nochmal zur PK:
      " 'Gute Entwicklungen` sieht der Coach, alles andere sei ein ständiger Prozess."
      Das ist die magere Essenz, die Hiete vom Kicker zum Fußballerischen im Hinblick auf Bochum aus MvBs Pressekonferenz gerade noch herauslutschen konnte.
      Welch ein journalistisches Glück, dass es da das Thema des Wechselfehlers gab, das man kaugummihaft dehnen kann.

      1