Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / Spieler / F. Magath / Wolfsburgs Ex-Manager Magath beim HSV im Gespräch

Wolfsburgs Ex-Manager Magath beim HSV im Gespräch


 
Steht Wolfsburgs ehemaliger Meistermacher und Ex-Trainer/Manager Felix Magath vor einer spektakulären Rückkehr in die Fußballbundesliga?
Die Tage von Hamburgs Sportdirektor Frank Arnesen sollen beim HSV gezählt sein. Der Aufsichtsrat hat bereits mehrere mögliche Nachfolger kontaktiert. In der letzten Woche wurde als Nachfolger der Name Jörg Schmadtke bekannt, der sogleich die Anfrage bestätigte.

Nun kommt heraus, dass auch Felix Magath auf der Liste der Hanseaten steht. Bereits letzten Donnerstag hat es nach Bild-Informationen ein Treffen in Hamburg gegeben. Felix Magath soll sein Interesse bekundet haben.

Doch eine Doppelfunktion wie beim VfL Wolfsburg soll es nicht geben. Trainer Thorsten Fink bleibt Trainer.
Im Raum steht der Posten des Sportdirektors oder auch der des Vorsitzenden.

Der HSV wäre so ziemlich der einzige Verein in Deutschland, wo man sich Felix Magath noch vorstellen könnte.
Nach eigenen Aussagen des Ex-Wolfsburgers wolle er keinen abstiegsgefährdeten Klub mehr übernehmen. Bei Bayern, Wolfsburg, Schalke war er schon. Dortmund ist bestens besetzt und die Bremer können sich Felix Magath nicht leisten.
Da bleibt am Ende nur noch der HSV übrig, mit dem Felix Magath eine große Geschichte verbindet. Als ehemaliger Spieler gewann er nicht nur den Pokal der Landesmeister sondern schoss auch den 1:0 Siegtreffer gegen Juventus Turin für die Hamburger.

 
Wie sehen das die Fans des VfL Wolfsburg?
Wer will Felix zurück in der Bundesliga sehen?
Würde das gut gehen beim HSV?

 

Anmerkung: Zuletzt gab es immer wieder großen Streit hier im Blog beim Thema Felix Magath, weil häufig jeglicher Bezug zu aktuellen Themen fehlte. Nun haben wir einen Bezug. Aber bitte beim Thema bleiben!
 
 

63 Kommentare

  1. 1Wirbrauchenkeineultras546

    Der arme HSV :vfl:

    0
  2. DrFrankenwolf

    Ich drücke die Daumen, dass es klappt. Ich würde das Treiben gerne mal aus der Entfernung beobachten.

    0
  3. wenn dann nur beim HSV.

    Ich denke, Arnesen wird auf jeden Fall gehen müssen,
    ob Magath dann kommt oder nicht, wird sich zeigen.
    Magath hat bei uns den größten Erfolg erreicht, aber momentan weiß ich nicht, ob irgendein Verein gut daran täte, ihn in irgendeiner Position (Manager, Trainer) zu verpflichten.

    0
  4. Magath nur als Sportdirektor ?
    Das könnte sogar klappen. Das er was von Fußball versteht ist klar, das er auch gute Spieler und große Talente verpflichten kann, wissen wir auch. Wieso eigentlich nicht ?! Er wäre ja kein Alleinherrscher und mit den begrenzten Möglichkeiten beim HSV kann er auch nicht viel Mist bauen :D

    0
    • bliebe nur die frage, wie er mit fink auskommen würde und ob es am ende nicht auf eine doppelfunktion magaths hinauslaufen wird…

      0
    • 1Wirbrauchenkeineultras546

      Nunja, er wird bestimmt viele Spieler kaufen und verkaufen und irgendwas wird an Talenten schon dabei sein … aber ich würde Magath nun nicht als Talenteförderer und Finder bezeichnen.

      0
  5. Ich weiß echt nicht was der HSV da treibt. Da sind sie letzte Saison fast abgestiegen und in dieser Saison wurden sie zwar mit Rumpelfußball 7. aber immerhin eine tendenz ist zu erkennen gewesen.

    Nun also wollen sie Arnesen wieder los werden, obwohl jetzt nicht wirklich ein Anzeichein dafür exsistiert. Sportlich habe sie sich jedenfalls verbessert.

    Magath beim HSV? Wenn er denn sich an seine Anfangszeit beim VfL erinnert und dementsprechend die Spieler verpflichtet könnte er beim HSV was reißen. Falls er aber so weiter macht wie er bei uns aufhörte sehe ich den HSV eher absteigen als sich zu verbessern.

    Ob Magath nun zum HSV geht oder nicht. Wirklich mich interessieren tut es nicht. Man hat bei Schalke gesehen was er veranstaltet und ähnlich wird es werden beim HSV. Nur das Mediale Echo wird halt größer sein.

    0
  6. Ich hoffe das er bei HSV landet, vll kann er dann den Kutschke uns teuer abkaufen. Verstehe noch immer nicht, warum er ein untalentierten möchtegern Talent verpflichtet hat. Naja aber trotzdem danke Magath für Riro, Vieirinha, Träsch und vll Pilar (von den ich persönlich viel halte).

    0
    • Naja, in Kutschke hat er ja den neuen Dzeko gesehen. Ob das wirklich so nen knaller ist bleibt abzuwarten. ich bin mal gespannt…

      0
    • Vll hat ja Magath recht. Kann das so nicht einschätzen von der Regionalliga zur Bundesliga. Man wächst ja mit den Aufgaben, aber ein zweiter Dzeko, da hab ich große Zweifel.

      0
    • Finde das auch sehr hochgegriffen. Naja er hat ja auch Dzeko entdeckt, von daher sollte er das ja theoretisch gut einschätzen können :D

      0
  7. kleiner Peter

    Magaths Problem war schon immer folgendes:
    Er ist gerne Trainer, möchte sich aber die Spieler selbst aussuchen und sich nicht erst mit jemandem absprechen, deswegen war es schon immer sein großes Ziel beide Funktionen, sowohl Manager als auch Trainer zu sein. Ich denke auch, Magath besitzt nicht die richtige Einschätzung für Spieler/Talente. Ich kenne dass vom Fußball-Manager Spiel: Man kauft sich erstmal ganz viele günstige/gute Spieler, und wer dann am Ende der beste ist wird behalten.
    So kam mir dass bei ihm auch immer vor. Frei nach dem Motto: Bei Hundert Spieler sind schon 11 gute dabei.

    In der Funktion des Sportdirektors beim HSV wird es mMn nicht anders laufen, nur dass da der Trainer vermutlich nicht mitmacht. Ich gebe Magath 1,5 Saisons.
    Ansonsten wünsche ich ihm aber trotzdem viel Erfolg.

    0
  8. No bad feelings! Ich wünsche Felix Magath viel Erfolg und dem HSV auch. Ob das klappen kann, wird man sehen, warum nicht….

    0
  9. ich würde sagen, magath ist ein besserer trainer als ein manager. als ich gesehen habe das den spielern am Saisonende die Kondition ausging und einige verletzt oder krank waren habe ich gedacht, beim magath wäre das nicht passiert. natürlich sind seine trainingsmethoden hart aber hartes Training hat auch seine Vorteile :)
    Als Manager hatte er wie schon oben erwähnt, in den ersten beiden Wolfsburger Jahren richtig viel Erfolg :D
    ich weiss aber nicht, ob ich ihm noch was zutrauen würde. Fakt ist, er kann ein guter Trainer und auch ein guter Manager sein ;)
    Er hat unserem Verein viel Gutes gegeben :vfl: aber manche Sachen konnte man in seiner zweiten Amtszeit hier auch einfach nicht nachvollziehen.

    0
    • Das Problem ist, wenn man beide Jobs hat, hat man keine Zeit, diese richtig zu machen. Dann muss man sich bei den Transfers z.B. verstaerkt auf die Scouts verlassen – und wenn genug Geld da ist, kauft man halt die Spieler und begutachtet sie vor Ort. Mich wuerde ja mal interessieren, welche Spieler Magath wirklich hat spielen sehen, bevor er sie gekauft hat.

      0
  10. Hamburg mag ich nicht, aber Braunschweiger erst recht nicht. seht hier…..

    http://afterchangeswearemoreorlessthesame.blogsport.de/2013/05/20/holger-freut-sich-auf-die-bundesliga/

    0
  11. http://www.taz.de/Neonazis-in-Braunschweig/!116637/

    aber nicht so viele wie da…… man beachte die Zahl……320 !!!

    0
  12. 1Wirbrauchenkeineultras546

    Arnesen wurde beurtlaubt, der Weg für Magath ist frei

    0
  13. ViEiRiNha-FaN.98

    Ich hoffe er kauft dann keine Spieler von unsrem vfl ;/

    0
    • das wird er nicht :D
      aber er wird uns vielleicht den Son geben :P

      0
    • das hat er eigentlich nie gemacht.
      Glaube auch das die meisten Spieler nicht zum HSV wollten.

      0
    • Unsere ganzen ausgeliehenen Spieler kann er doch haben, dann wird wenigstens unser Kader kleiner.

      0
    • Ich bin da mit Gregor einer Meinung. Wieso soll er keine kaufen? Es sind doch genug da. Vor allem solche, die er letztes Jahr gut fand, die sich aber nicht in Wolfsburg bewaehrt haben.

      0
  14. Man kann den möglichen Wechsel von Magath in den Managerposten des HSV doch ganz ohne Häme kommentieren. Dass Magath von Fußball etwas versteht und auch einen Blick für gute Spieler hat, muss nicht besonders betont werden. Daran ändert auch die verfehlte Einkaufspolitik bei seinem letzten VfL-Engagement nichts. Magaths Qualifikation als Manager steht für mich also weniger in Frage. Spannender ist sicherlich, ob FM gegenüber Fink die Füße ruhig halten könnte. Ich schätze FM als Kontrollfreak ein, der möglichst alle Fäden in der Hand behalten will. Und ich glaube nicht, dass Fink ein Trainer unter Magath sein will? Die Konstellation könnte auf jeden Fall unterhaltsam werden. Und wir könnten diesmal amüsiert beobachten.

    0
  15. Magath in Hamburg?.
    Das könnte ebenso lustig werden wie Magath in Gelsenkirchen.
    Oder so chaotisch wie Magath in Wolfsburg 2.0.
    Ich verstehe mich da nicht als Richter, sondern als amüsierter Zuschauer.
    Besonders unter dem Aspekt, dass er weder eine gute Nachwuchsarbeit als Quelle für Spieler hat – wie in Stuttgart und auf Schalke- noch unerschöpfliche Geldquellen für 45 Spieler von der Resterampe wie in Wolfsburg.

    0
  16. ViEiRiNha-FaN.98

    Ja ;)
    Er hat auch welche gefunden Die sich bei uns bewährt Haben.. Aber Die werden wir bestimmt nicht hergeben (:

    0
  17. Die armen Hamburger

    0
  18. Dost will wechseln:
    http://www.waz-online.de/Wolfsburg/WAZ-Sport/VfL-Wolfsburg/Nur-Frust-beim-VfL-Dost-will-wechseln

    Falls Magath HSV Sportdirektor wird, kann er ihn ja nach Hamburg holen :)

    0
    • Oh, er will nach England oder Italien. Ich stelle mir gerade den zweikampfschwachen Dost im körperbetonten England vor.
      Das wird nichts.
      Interessant was Allofs zu einem möglichen neuen Stürmer sagt: Wir greifen eher oben ins Regal :)
      Dann dürften es wohl die 10 Millionen für Diouf werden. Die Tage von Dost sind gezählt.

      0
    • Ok, ich würde es verstehen wenn DH und KA zu ihm sagen, das er keine Rolle bei uns spielt und er ein neuen Verein suchen soll. Aber einfach wechseln anstatt um sein Stammplatz zu kämpfen ist echt traurig. :dislike:

      Wenn das so ist, dann soll er auch gehen. Ich wünsche Ihm viel Erfolg.

      0
    • Hier noch ein Link zu Bas Dost fuer diejenigen, die den WAZ Artikel nicht lesen koennen:
      http://www.borlife.de/16972-vfl-wolfsburg-bas-dost-bei-west-ham-united-im-gesprach

      0
  19. Die LVZ bringt das Gerücht, dass Kutschke doch in Leipzig bleibt, was die RB Fans in facebook supergeil fänden. Also wie schon von mir vor einigen Tagen vermutet, da tütet Allofs offensichtlich mit Rangnick das Richtige für beide Seiten ein.

    0
  20. Veh zum Thema Lakic: wir müssen dringend was im Sturm tun, wir haben ja die ganze Zeit praktisch ohne Stürmer gespielt……

    0
  21. Naja solange sich der Lakic nicht wieder unser Trikot überstreift der Junge kann da bleiben wo der Pfeffer wächst oder zur eintracht gehen

    0
  22. Denkt lieber an diesem Ehrenvollen Tag 4 Jahre zurück und lasst es noch einmal Revue passieren.

    0
    • Dieser Rückblick auf verwelkten Lorbeer ist doch eher braunschweigisches Privileg.

      „Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.“
      Sagte Albert Einstein.
      Und da kann ich – was den VfL betrifft -nicht widersprechen.

      0
    • Zumal die Zukunft positve Vorzeichen hat…

      Finde ich zumindest… :vfl:

      0
  23. Ein Artikel ueber LGK: http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/startseite/586718/artikel_trauriger-abschied-fuer-trainer-koestner.html
    Dort steht: „Auf der Bank des Gegners Hannover 96 II saß mit Vale­rien Ismaël der Nachfolger des 61-jährigen Fußball-Lehrers.“ Steht denn schon 100% fest, dass Ismaël es wird? Da habe ich etwas verpasst…

    0
    • Soviel wie ich weiß, hat er die Freigabe von Hannover schon bekommen, aber einen Vetrag hat er bei uns noch nicht unterschrieben.

      0
  24. @spasssucher
    ich weiß nicht was eine Rückblende von 4 Jahren mit einem Braunschweiger privilieg zu tun hat ?
    DM 67 war der Chemnitzer FC

    Klar schaut man nach vorne.
    Aber dann dürfte dich der Geburtstag von eventuell deinen Kindern oder von dem Tischler von vor 2013 Jahren ja auch nicht interesieren und die Feiertage dafür nimmst du ja auch hin.

    Dann setz dich mal dafür ein das die Meisterschale verschwindet aus dem Fanhaus ! Aber das ist Wohl ein Kampf gegen Windmühlen.

    0
  25. @ Grudorfer – Ich genieße den Tag unserer 1. Meisterschaft…..was ein herrlicher Tag der NIE enden wollte :vfl:

    Deutscher Meister VfL Wolfsburg – Ein (Mein)Traum wurde wahr….mit einigen Freunden feiern wir diesen -UNSEREN TAG- jedes Jahr aufs NEUE.
    Freue mich schon auf heute Abend :vfl: :vfl: :vfl:

    0
  26. Diouf twitterte heute morgen:
    „Thanks guys see next season“

    Ob das ein Indiz dafür ist, dass er -leider- in Hannover bleibt ?

    0
  27. Das Exekutivkomitee der UEFA hat entschieden:
    Das Champions-League-Finale 2015 findet im
    Berliner Olympiastadion statt! :topp:

    0
  28. ViEiRiNha-FaN.98

    Schwegler?!warum eigentlich. Mit caligiuri Vieirinha perisic koo diego Arnold (pilar) Und Schäfer sind wir doch eigentlich genug besetzt oder?

    0
    • 1Wirbrauchenkeineultras546

      Sag mal denkst du auch bevor du schreibst?

      Du nennst hier außer Koo nicht einen einzigen Spieler, der diese Position bekleiden könnte.

      0
    • das stimmt. Schwegler ist defensives Mittelfeld und kein Linker Verteidiger, Rechtsaußen, Linksaußen oder Spielmacher

      0
  29. ViEiRiNha-FaN.98

    Ach er ist Ja defensiv:vor denKopf Schlag: du. tut mir leid das Ich das nicht wusste.. auch Wenn Ich vorher nachgedacht habe.
    :/

    Hättest es mir auch wie wob38 sagen können.. Ich sag Ja nich mit Absicht was falsches :( sorry nochmal
    Danke wob38

    0
  30. Das Thema Nils Petersen ist endgueltig vom Tisch: er wechselt von Bayern zu Werder Bremen. http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1454559

    0
  31. In den Wolfsburger Nachrichten steht heute, dass der Transfer von Max Gruen noch diese Woche ueber die Buehne gehen koennte. Knackpunkt sei bis jetzt noch die Abloesesumme.

    0
  32. ViEiRiNha-FaN.98

    Wäre mmn ne Gute neue nr 2 Und vor allem er bleibt in der 1.Liga:)

    0
  33. Der VfL hat Hecking und Allofs aus laufenden Verträgen rausgekauft.
    Boooaahhh, was hat das für einen Lärm gegeben.

    Nun will Bremen Dutt vom DFB loseisen. :grübel:
    Das muss was völlig Anderes sein :klatsch:

    0
  34. @admin – interne Info
    bitte bei post Gast Adressenfehler beheben. Freischaltung nicht nötig.

    0
    • Du hattest dich bei deiner Email-Adresse verschrieben. Fehler behoben und freigeschaltet.

      0
  35. Sio soll lt. ligainsider.de erst einmal nach WOB zurück, auch wenn die Franzosen ihn behalten wollten und er selbst auch gern dort bleiben würde.

    Das sieht mir fast schon danach aus, als ob der Wechsel von Diouf erst einmal kein Thema mehr ist.
    Mit unklaren Personalien Dost, Helmes, Sio, Polter und einigen anderen sind ein vielleicht geforderter 10 Mio.-Transfer und hohe Gehaltsvorstellungen des Spielers auch etwas überzogen.

    Für mich ist Diouf auch nach wie vor überbewertet.

    0