Montag , November 23 2020
Home / Transfermarkt / Abgänge / Yeboha, Justvan, Llanez: Drei Talente verlassen den VfL Wolfsburg
John Yeboah wechselt vom VfL Wolfsburg zu Willem II. (Photo by Ronny Hartmann/Getty Images for DFB)

Yeboha, Justvan, Llanez: Drei Talente verlassen den VfL Wolfsburg

Großer Wechseltag beim VfL Wolfsburg: Gleich drei Talente verlassen den Verein. Auch Profi Marcel Tisserand gab seinen Abschied.

John Yeboah wechselt zu Willem II

Jetzt ist es fix! John Yeboah wechselt in die Niederlade zum Erstligisten Willem II Tilburg. Dort unterschrieb Yeboah am Dienstag einen Dreijahres-Vertrag. Yeboah war bereits in der abgelaufenen Saison in die Niederlande (VVV-Venlo) verliehen worden und wollte sich in der neuen Saison eigentlich bei den Profis des VfL Wolfsburg durchsetzen. Doch es kam anders.

Der VfL hält sich allerdings eine Hintertür auf: Nach Informationen der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung handelt es sich um einen Verkauf mit Rückkauf-Option. Yeboah kann sich so auf einem höheren Niveau als in der Regionalliga entwickeln und bei einem Leistungsschub vom VfL zurückgekauft werden. Auf ähnliche Weise war der VfL Wolfsburg auch bei Elvis Rexhbecaj (1. FC Köln) verfahren.

Julian Justvan wechselt zum SC Paderborn

Anders als bei John Yeboah kommt dieser Wechsel überraschend: VfL-Talent Julian Justvan verlässt ebenfalls den Verein. Der 22-Jährige wechselt zum Bundesliga-Absteiger SC Paderborn. Justvan unterzeichnete am Dienstag einen Zweijahres-Vertrag.

Nach Informationen der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung wird bei Justvan genau so verfahren wie bei John Yeboah. Auch für Justvan soll im Vertrag eine Rückkaufoption für den VfL Wolfsburg eingebaut worden sein.

 Ulysses Llanez verlängert beim VfL und wird verliehen

Ein anderes Modell hat sich der VfL Wolfsburg bei Nachwuchshoffnung Ulysses Llanez ausgedacht. Der Offensivspieler unterschrieb bei den Wölfen am Dienstag einen Profivertrag bis 2024. Anschließend wird der Offensivspieler zunächst ein Jahr zum niederländischen Klub SC Heerenveen ausgeliehen, um dort weiter Spielpraxis zu sammeln.

Llanez gilt als großes Talent. Im letzten Sommer war der 19-Jährige aus den USA zum VfL gewechselt und hatte in der abgelaufenen Saison in der U19 überzeugt. 11 Treffer und 6 Vorlagen standen am Ende auf seinem Konto. Dieses Talent möchte der VfL nun durch eine Leihe weiter entwickeln.