Montag , Dezember 9 2019
Home / Konkurrenz / 1.FC Nürnberg / Matchday: Wolfsburg schlägt Nürnberg 2:0
VfL-Nürnberg

Matchday: Wolfsburg schlägt Nürnberg 2:0

Drei Spieltage vor dem Saisonende schlägt der VfL Wolfsburg den 1. FC Nürnberg mit 2:0 und rückt in der Tabelle auf Platz 6 vor.

Es war der 15. Sieg in dieser Saison, Wolfsburg ist auf dem besten Weg in die Europa League einzuziehen.

Stimmen zum Spiel

Marcel Schäfer: “Wir wollen Rang sechs nicht mehr hergeben. Es war vielleicht nicht mehr so druckvoll wie die vergangenen Spiele. Aber das ist ein Stückweit normal. Nürnberg hat das auch sehr gut gemacht. …Das war ein Arbeitssieg. Wir sind sehr glücklich. Alle Spieler, die neu reinkamen, haben das gut gemacht. Auch darüber sind wir sehr glücklich.”

Es war ein hartes Stück Arbeit: VfL-Trainer Bruno Labbadia musste auf zahlreiche Stammspieler verzichten. Besonders in der Abwehr gingen dem VfL die Spieler aus.

Elvis Rexhbecaj musste als Rechtsverteidiger aushelfen. Renato Steffen fungierte heute als Linksverteidiger. Beide machten ihren Job sehr gut.

Aufstellung

Startelf: Pervan – Tisserand, Guilavogui, Knoche, Steffen – Gerhardt, Rexhbecaj, Arnold – Klaus, Weghorst, Mehmedi

Bank: Menzel – Brekalo, Malli, Uduokhai, Franke, Ziegele, Ginczek

 

149 Kommentare

  1. Unsere Aufstellung:

    Pervan – Tisserand, Guilavogui, Knoche, Steffen – Gerhardt, Rexhbecaj, Arnold – Klaus, Weghorst, Mehmedi

    Bank:

    Menzel – Brekalo, Malli, Uduokhai, Franke, Ziegele, Ginczek

    0
    • Tippe eher auf eine Viererkette mit Steffen, Knoche, Tisserand und Gerhardt oder Elvis. Ein Systemwechsel wird eher nicht so gut sein.. Was ist mit Yeboah?

      4
    • Ich denke weil die U19 morgen noch spielt wurde er raus genommen.
      Mit Malli Brekalo und Ginzcek sind ja auch drei offensive mit.

      2
    • Wobei die U19 schon Meister ist. Aber aktuell kommt er an den Dreien leider nicht vorbei.

      1
  2. Wob_Supporter

    Guilavogui in der Innenverteidung nehme ich an.

    1
    • Glaube eher, dass wir so aufstellen: Gerhardt – Knoche – Tisserand – Steffen

      1
    • wobaufabwegen

      Könnte aber auch Gerhardt oder Rexh auf außen sein, oder 3er Kette mit Knoche, Tisserand und Gui. Glaube aber ehrlich gesagt nicht auf einen krassen Systemwechsel in diesem wirklich wichtigen Spiel.

      1
    • Elvis spielt in der IV

      0
  3. Bei der Torschussübung beim Aufwärmen flanken Steffen von links und Rexhbecaj von rechts.
    Könnte auf 4er Kette deuten

    2
  4. Lt. Labbadia spielt Rexhbecaj RV und Steffen LV.

    Also 4-4-2 mit Raute:

    Pervan – Rexhbecaj, Knoche, Tisserand, Steffen – Gerhardt, Guilavogui, Mehmedi, Arnold – Klaus, Weghorst

    0
  5. Ich hoffe wirklich, dass nächste Saison die “Live”-Version von Immer nur Du! eingestellt wird und wieder die abgespielte Version genommen wird. Mittlerweile hört man keinen mehr aus der NK da mitsingen. Schade :(

    14
  6. Tisserand ein bisschen schläfrig.

    Das wird ein hartes Stück Arbeit heute.

    0
  7. Gute Parade von Pervan

    1
  8. Heftiges Foul gegen Elvis. Ganz schön aggressiv weggecheckt.

    0
  9. GrünerJäger

    Wieso rutschen denn heute so viele Spieler aus? Rasen zu nass vom Regen eben?

    0
  10. Sieht echt leer aus unser Stadion. Schade. Aber aus Nürnberg sind auch nicht so viele da im Abstiegskampf

    0
    • Hat auch gleich der Moderator angemerkt. “Ich weiß nicht, ob in Wolfsburg gerade Werksferien sind…”

      0
  11. Gut gerettet von Knoche. Das war knapp…

    1
  12. GrünerJäger

    Sind wir da in den ersten Minuten nicht zu offensiv und zu offen hinten?

    0
    • Offensiv nicht, wir sind hinten nur wieder komplett ungeordnet zu Beginn wie gegen Hoffenheim.

      1
  13. Langweiliges Spiel bis lang…

    2
  14. Wir kommen da leider absolut nicht durch die Reihen von Nürnberg. Da müssen wir sehr effektiv sein, wenn wir die Chance bekommen.

    Edit: Hoffenheim führt leider.

    0
  15. Wir schießen viel zu selten aufs Tor! :klatsch2:

    0
  16. Tooorrr! Mal schauen ob VAR eingreift

    3
  17. Und dann so ein Tor :vfl:

    1
  18. Tor zählt! :vfl: :vfl:

    2
  19. GrünerJäger

    Läuft :top:

    0
  20. Puh. Hatte Schiss, dass der Videoschiedsrichter das Tor zurück nimmt. War knapp am Foul oder?

    0
    • Nein, Mehmedi trifft komplett den Ball und Mathenia trifft daraufhin Mehmedi und sich selbst

      7
    • Mehmedi war zuerst am Ball, aber hätte mich nicht gewundert wenn der VAR das eigentlich reguläre Tor zurücknimmt.

      0
    • Eben kam noch eine bessere Zeitlupe, die es eindeutig zeigt. Mehmedi war zuerst am Ball und trifft auch nur den Ball. Astreines Tor :top:

      7
    • Den hätte doch Klaus noch fast verschossen! :ironie:

      0
  21. Ich glaube anders hätten wir kein Tor bekommen ;-)

    2
  22. Gladbach liegt schon wieder hinten. Hecking schmiert total ab. Am Ende fliegen die noch aus den EL Rängen.

    2
    • 16:1 Torschüsse für Hoffenheim in Halbzeit 1 sprechen eine deutliche Sprache.
      Es gab wohl ein Pfeifkonzert.

      5
    • Ist doch gut für uns…ein Konkurrent weniger :D

      5
  23. Der VfL Wolfsburg führt aus meiner Sicht verdient. Zwar keine super Leistung aber reicht bislang.

    Der Moderator sieht ja offenbar ein super Spiel der Nürnberger. Das sehe ich überhaupt nicht.

    4
    • Ist eigentlich eine lahmes 0-0. Beide Mannschaften spielen wirklich sehr schlecht.

      6
  24. Wob_Supporter

    Toll das Mehmedi sich dazwischen haut , war klar kein Foul und dann cool von Klaus andere haben den schon vorbeigeschossen ;)
    Hoffentlich können wir schnell das 2. machen dann brennt hoffentlich nichts mehr an.

    13
  25. wobaufabwegen

    Unser Geschäftsführer Michael Meeske war eben im Halbzeittalk bei Sky zu hören. Macht wirklich einen sehr kompetenten und sympathischen Eindruck.

    13
  26. Vorne geht uns echt die Kreativität ab. Zur neuen Saison brauchen wir noch einen Spieler mit individueller Stärke, sonst werden das viele zähe Spiele die Saison.

    1
  27. Aktion wurde überprüft. Kein Elfer für Nürnberg. Richtig so

    0
  28. Mehmedi ackert wirklich viel. Er ist überall auf dem Platz zu finden.

    1
  29. 22.212 Zuschauer. Absolut enttäuschend, sagt der Kommentator.

    1
    • Gut, dann sind wir jetzt alle enttäuscht!

      14
    • Bezüglich der Auswahl und der Leistung des Kommentators war ich auch auch enttäuscht.

      19
    • Aber er hat doch recht oder?? Wo sind die vfl Fans aus dem umkreis von wob bei so einem wichtigen Spiel?? Und jetzt kommt mir nicht mit ” müssen arbeiten”, “oma hat Geburtstag “, “Familienspaziergang”…
      Das vorletzte Heimspiel muss voll sein, genau wie das letzte, denn meistens geht es da um was!
      Sollte die Chance gut sein, gegen Augsburg das internationale geschäft zu erreichen, werden die “edelfans” sich wieder sehen lassen, um am montag auf arbeit sich zu brüsten, was man geschafft hat‍…

      0
  30. Sehr lange Leine beim Schiri….

    1
  31. Eindeutige gelbe Karte für Nürnberg. Der Schiri gibt sie nicht. Verstehe ich nicht

    3
    • Der hat seine Karten nicht mit, hoffe er findet die bei uns nicht plötzlich…

      1
  32. Kurzer Arbeitstag in Hannover:

    45. Minute wird Jonathas eingewechselt.
    50. Minute Elfmetertor
    51. Minute Gelb für Jonathas, weil Er Ullreich den Ball zu hart aus den Händen reißt nach seinem Tor.
    54. Minute Gelb-Rot für Jonathas

    4
  33. Zuschauerzahl = erbärmlich

    13
  34. Weghorst tritt schon wieder am Ball vorbei. Oh man. Heute nicht das erste mal. Technisch ist er echt limitiert

    0
  35. Keine Ahnung, ob es schon erwähnt wurde, unsere U23 hat gegen Hannover nur Remis gespielt.

    0
  36. Wenn Nürnberg nicht bald den Ausgleich scheißt, muss der Kommentator bald in die psychiatrische Klinik eingewesen. Der ist ja fix und fertig weil sein Club hinten liegt

    10
  37. Malli kommt für Klaus

    2
  38. Malli läuft sich immer so gut in Position und dann kommt da ein Rückpass raus.

    2
  39. GrünerJäger

    Steffen ist echt klasse. Mittlerweile einer unser besten.

    14
  40. Wir spielen das vorne echt zu dämlich aus. Ein Ginczek würde uns da sehr gut tun.

    0
  41. gladbach hat ausgeglichen. So steht GLadbach wieder vor uns und Hoffenheim aktuell mit 1 Punkt hinter uns.

    2
  42. Gladbach hat ausgeglichen :top:

    1
  43. Uduokhai kommt für Steffen

    0
  44. Irgendwie habe ich bei Uduokhai ein schlechtes Gefühl.
    Hauptsache kein Gegentor mehr.

    0
  45. Lt. Kommentator sind wir vor Gladbach :klatsch:

    2
  46. TOOOOOOOORRRRRRRRRRR!!!!!! :vfl: :vfl: :vfl:

    3
  47. Wir sind doch 6ter stand jetzt. Der Kommentator ist auch nicht auf der Höhe.

    3
  48. Tooooor. Super. Tisserand :top:

    4
  49. Jaaaa. Genau im richtigen Moment :top: :vfl:

    5
  50. Bald haben wir defensiv keine Spieler mehr hoffe nächste Woche ist Roussillion und brooks wieder da .

    2
  51. Das Ding ist durch!

    1
  52. 2:0 durch Tisserand. Das war so wichtig jetzt wo Nürnberg stärker wird

    3
  53. Nürnberg nur noch am foulen.

    1
  54. Hoffenheim führt wieder … bleiben aber trotzdem auf Platz 6!

    1
  55. Ginczek kommt für Weghorst

    1
  56. Erneut Ausgleich in Gladbach

    Edit: Es wird die Blitztabelle eingeblendet und man hört, wie es beim Kommentator anfängt zu rattern, warum der VfL nicht 5. ist :lach:

    6
  57. Gladbach gegen Hoffenheim scheint ein ganz munteren Spiel zu sein. Und das obwohl Hecking doch so was von abgemeldet ist…

    2
    • Hoffenheim verballert auch jede Chance :D
      Aber ein Unentschieden ist am besten für uns.

      2
    • 28:10 Torschüsse für Hoffenheim. Und das als Auswärtsmannschaft. Wahnsinn!!

      BMG spielt nächstes Wochenende beim Club. Es wäre mir sehr recht, wenn sich der Kampf um den Klassenerhalt erst am letzten Spieltag entscheidet.

      3
  58. GrünerJäger

    Ein Tor wäre noch gut für das Torverhältnis und für den Vergleich mit Leverkusen

    0
  59. Drei Minuten Nachspielzeit. Besser wenn wir kein Tor mehr bekommen

    0
  60. SSSSSSSSSSSIIIIIIIIIIIIIIIIIEEEEEEEEEGGGGGGGGGGGG! :vfl2: :vfl3: :vfl:

    5
  61. Wob_Supporter

    JAAA Europa wir kommen !!! :vfl: :vfl: :vfl:

    4
  62. Das erwartet zähe Spiel.

    Die Abwehr hat es für diese Konstellation sehr gut gemacht und wieder ein IV mit einem Tor.
    Noch zwei Siege und Europa ist sicher….das wäre einfach zu schön.

    13
  63. Elvis und Steffen waren do besten!!!
    Elvis der einzige mit richtig Zug nach vorne , Steffen hat alles abgegrätscht- stark Jungs!!

    3
  64. Am besten wäre, wenn Bremen und Leverkusen diese Woche verlieren.

    3
  65. Berliner Wolf

    Langsam glaube ich an Europa. Es sieht auch mit den kommenden Paarungen gut aus. Stuttgart muss nicht unbedingt gewinnen eigentlich ist die Relegation schon sicher und Augsburg muss gar nix mehr in der Saison. Trotzdem ist alles supereng zusammen. Das werden zwei spannende Spieltage mit hoffentlich gutem Ausgang.. Schade, dass man heute nicht mehr für die Tordifferenz machen konnte. Das wird so oder so ausschlaggebend werden.

    2
    • Der Club spielt nächste Woche daheim gegen Gladbach. Wenn der VfB sicher gehen will kein Abstiegsduell auf Entfernung zu bekommen, dann müssen sie gewinnen.

      0
    • Für Mainz geht es auch um nichts mehr und holen gegen Leipzig ein 3:3 :ball:

      3
  66. Wob_Supporter

    Das war keine Glanzleistung heute aber das ist mir scheißegal , bei der Personallage gerade in der Defensive wurde das heute souverän verteidigt. Was zählt sind 3 Punkte für unser großes Ziel und das hat funktioniert. Das Ergebnis Hoffenheim-Gladbach ist natürlich überragend so machen wir 2 Punkte auf beide Mannschaften gut die auch erstmal ihre beiden Spiele gewinnen müssen.
    Und nächste Woche kommen William und Roussillion wieder , ich würde sagen die Aussicht ist nicht so schlecht :vfl: :vfl: :vfl:

    7
  67. Puh! Das war die zu erwartende harte Nuss. Wir haben nicht gut gespielt, aber insgesamt verdient gewonnen. Es ist erstaunlich, wie fokussiert diese Mannschaft ist!

    Und was muss jetzt noch passieren dieses Wochenende?

    1) Der BVB sollte gegen Werder gewinnen, denn damit würde sich Werder aus dem Rennen um die Europa League verabschieden und wir hätten nur noch einen Verein hinter uns zu lassen, um das Ticket für Europa zu lösen.

    2) Wem ich morgen Abend die Daumen drücke – das ist mir noch nicht ganz klar. Gewinnt Leverkusen, würde der Kampf um die Plätze 4-7 noch mal ganz eng, dann wäre für jeden alles drin alles drin. Gewinnt Frankfurt, bliebe Leverkusen hinter uns. Auch nicht schlecht. Ein Unentschieden wäre in meinen Augen am schlechtesten für uns: Dann würde Leverkusen uns von Platz 6 verdrängen und die Eintracht würde ihren Vorsprung auf 3 Punkte ausbauen.

    8
    • Wob_Supporter

      Das habe ich auch gerade noch nachgeguckt , bin eher für einen Sieg der Frankfurter um nach hinten abzusichern. Leverkusen ist einen Punkt hinter uns bei identischem Torverhältnis , die würde ich gerne nach diesem Spieltag hinter uns sehen.

      2
    • Frankfurt Sieg ist für uns definitiv besser. Die CL brauch ich dieses Jahr nicht unbedingt. Die EL reicht mir.

      Befürchte aber einen Leverkusen Sieg da sich Frankfurt wahrscheinlich schonen wird.

      7
  68. Ich möchte noch einmal unsere Abwehr loben. Sie haben das in der Notbesetzung alle sehr beachtlich gemacht. Tisserand dazu mit einem schönen Tor.

    31
    • Abwehr war beachtlich ja, unter Berücksichtigung aller Umstände. Tisserand mit gutem Aufbau und Tor, auch Knoche gefiel mir gut, Steffen auch gut, war später platt. Elvis zweite Halbzeit stärker, erste Halbzeit wurde er oft auf dem falschen Fuß angespielt, das hat man dann korrigiert.

      6
  69. Man hat schon gesehen, dass die Kräfte so allmählich schwinden. Deshalb ist es umso wichtiger, dass Ginczek wieder fit ist und William zurückkommt. Brooks und Roussi sind hoffentlich dann auch wieder dabei.

    1
    • Im heutigen Spiel meinst du? Warum sollten generell die Kräfte schwinden? Die Intensität im Training ist sicherlich höher als in den letzten Jahren und unser Spielstil ist freilich aufwändiger, aber wir sind bereits Anfang Februar aus dem Pokal geflogen und können uns seitdem voll auf die Liga konzentrieren. Einige unserer Konkurrenten hatten bzw. haben eine Dreifachbelastung. Wenn da vorne jemandem die Kräfte ausgehen, dann dürften es eher nicht wir sein.

      13
  70. DerMannderKann

    Kein schönes Spiel, umso wichtiger der Sieg!
    Besonders loben möchte ich unsere improvisierte 4er Kette. In der Konstellation nicht selbstverständlich, besonders der kämpferische Einsatz war top. Hier möchte ein extra Lob an Steffen aussprechen. Er mausert sich zu einem wichtigen Faktor im Team und unser Spiel
    Unsere 3 im zentralen Mittelfeld haben mir gar nicht gefallen. Standen sehr oft schlecht gestaffelt und kamen schlecht in die Zweikämpfe. Nach vorne war das sehr sehr mager von den 3 Jungs..
    Zu Pervan möchte ich auch noch einen Satz schreiben: seine Strafraumbeherrschung ist ausbaufähig! Für mich klebt er bei hohen Bällen nach Standardsituationen zu viel auf der Linie. Der muss er einfach mal mehr raus. Besonders im nächsten Spiel gegen Gomez, ein wichtiger Faktor. Sonst wie gehabt sehr solide
    Es bleibt spannend. Bin gespannt auf Bremen, die müssen ja quasi auf Sieg spielen… in diesem Sinne :geil:

    5
  71. Zurück aus dem Stadion. Es war das erwartet schwere Spiel. Nürnberg war sehr engagiert und hat das teilweise auch gut gemacht. Wir hatten Mühe durch ihre dicht gestaffelten Reihen durchzukommen.

    Der Führungstreffer war natürlich ein wenig glücklich, aber auch verdient, weil unsere Spieler unbedingt den Sieg wollten. Das hat man gemerkt. Sie kämpfen, fighten und geben niemals auf. Das ist in dieser Saison unser großes Plus.

    Großes Lob an die Abwehr, die total durcheinandergewürfelt war. Dafür machen wir es schon seit Wochen richtig gut und heute auch wieder.

    Jetzt hoffe ich, dass in der nächsten Woche wieder einige Spieler zurückkehren und wir dann mit frischer Power gegen Stuttgart den nächsten Schritt Richtung EL machen.

    Tolle Leistung, VfL Wolfsburg :top: :vfl:

    23
  72. Ja! Wichtige drei Punkte!
    Ich bin erstaunt, wie schwer die Jungs sich heute getan haben. Aber Nürnberg war durchaus resistent gegen unsere Standard-Angriffsbemühungen. Im Endeffekt hat der VfL das Nötige getan: Einen Absteiger souverän geschlagen. Auch wenn ich mir etwas mehr Enthusiasmus gewünscht hätte, ist das Ergebnis sehr gut!

    Meine Prognose war ja, dass der VfL die letzten drei Partien gewinnen wird. Dabei bleibe ich natürlich. Und dann ist Europa da! Sehr wahrscheinlich sogar ohne Quali.Noch zweimal den Popo aufreißen! Auf geht´s, VfL!

    :vfl3: :vfl2:

    2
    • Mit einem Sieg hatte ich heute schon gerechnet. Aber genau so wie es war ist es auch geworden. Ein schwerer Arbeitssieg.

      Im Vergleich zu den letzten Jahren haben wir aber gegen die vermeintlich kleinen mittlerweile auch die Qualität bzw. Glück solche Spiele recht souverän zu gewinnen.

      In den letzten Jahren wäre da wahrscheinlich maximal nur ein Unentschieden rausgesprungen.

      3
  73. Bremen ist auf einem guten Weg, sich aus dem Rennen um Europa zu verabschieden :)

    5
    • Nächste Woche muss Bremen aber gewinnen, damit Hoffenheim ohne Punkte bleibt und am besten müssen Schalke und wir dann auch noch gewinnen. ;-)

      2
    • wobaufabwegen

      Roman Gürki macht es nochmal unnötig spannend….

      2
    • Wenn wir gewinnen, wäre mir ein Remis bei Hoffenheim Bremen deutlich lieber. Sieht in jedem Fall relativ komfortabel aus, solange wir unsere Spiele gewinnen, ist es ja sekundär, wie die anderen spielen :)

      4
    • wobaufabwegen

      Unfassbar wie Dortmund das Spiel aus der Hand gibt.

      3
    • 2:2…. schade

      0
    • GrünerJäger

      Oh man, das macht uns ganz schön einen Strich durch die Rechnung. Damit hat Dortmund die letzten Spiele auch keinen richtigen Biss mehr. Sie spielen noch gegen Gladbach. Wenn wir Gladbach noch überholen wollen, müsste Dortmund in Gladbach gewinnen. Wenn Bayern an dem Tag schon Meister ist, wird es wohl schwer für Dortmund sich zu motivieren. Shit

      2
    • Der BVB ist ein echter Trümmerhaufen in der Rückrunde.
      Unglaublich! Nächstes Wochenende ist Bayern Meister.
      Bin gespannt ob LV weiter macht bzw weiter machen darf.

      11
    • wobaufabwegen

      Das einzig gute ist, dass Bremen nächste Woche ein DO or DIE Spiel in Hoffenheim hat. Das Ergebnis davon könnte uns helfen, aber wie Zwetschge schon gesagt hat, müssen wir auf uns schauen, wir haben alles selbst in der Hand.

      6
    • Favre hatte damals in Gladbach auch eine tolle Saison und ist dann gescheitert. Das könnte ihm wieder passieren.

      4
    • Wob_Supporter

      Der Punkt macht Bremen jetzt auch nicht gefährlicher zumindest was unseren Platz betrifft. Der Rest ist Spekulation , jede Mannschaft strengt sich noch an. Dieses goldene Ananas Denken kann man sich einfach nicht mehr erlauben.

      1
    • Wie hier bereirs geschrieben wurde: Wenn wir unsere Spiele gewinnen, dann sind wir sicher Siebter; sehr wahrscheinlich auch besser (möglicherweise sogar Vierter).

      Der FCB muss nächste Woche in Leipzig gewinnen um aus eigener Kraft vorzeitig Deutscher Meister zu werden. Gewinnen Sie nicht, ist am letzten Spieltag ein Fernduell möglich.

      Bremen wäre mit einem Sieg in Hoffenheim wieder bis auf einen Punkt an die TSG dran.

      Die Vereine können alle rechnen und wissen, dass im Fußball nichts unmöglich ist. Daher glaube ich nicht, dass sich eine Mannschaft hängen lässt, für die es (rechnerisch) noch um etwas geht.

      4
  74. Dortmund ist zu doof. Oh man, ich fasse es nicht. 2:0 geführt und dann so ein Fehler von Bürki. Hat der Geld von Bayern bekommen? Also echt…

    1
  75. Das ändert aus meiner Sicht einiges. Wir sollten nicht mehr auf Platz 4 schielen. Dazu hätte es zu viele ideale Momente bei der Konkurrenz geben müssen. Ich bin dafür, dass wir jetzt lieber auf Nummer sicher gehen sollten bei unseren Wünschen und beim Daumendrücken :)

    Morgen sollte Frankfurt gewinnen, damit wir weiter auf Platz 6 bleiben. Wird schwer genug diesen zu verteidigen.

    3
    • Alsoo wenn wir uns schon mal was wünschen dürfen, dann ja wohl die CL!!! Ich jedenfalls hoffe auf einen Sieg Leverkusen oder unentschieden :)

      1
    • Naja, wenn Leverkusen gewinnt, wären sie wieder vor uns und wir müssen auf eine Niederlage der Leverkusener gegen Schalke (H) oder gegen Berlin (A) hoffen.

      Auch Gladbach müsste noch irgendwo straucheln und Frankfurt ein weiteres mal verlieren. Und wir natürlich 2x gewinnen. Da müsste echt viel zusammenkommen.

      Klar, kann alles passieren, aber wir könnten auch sehr schnell nur noch 7. sein.

      Ich weiß auch nicht so recht, was ich mir für morgen bei Leverkusen gegen Frankfurt wünschen soll :)

      3
  76. Zwei schwere individuelle Fehler, unvorstellbar auf diesem Leistungsniveau, bringen das Spiel zum Kippen.
    Bürki versaut sich seine beste Saison in der Buli durch einen E-Jugend-Fehler und Akanji tut es ihm gleich.
    Der VfL hat damit weiter ambitionierte Bremer im Nacken und demotivierte Dortmunder gegen Gladbach, die als Wegbereiter ausfallen…

    1
    • Im Nacken…wir sind 5 (!) Punkte vor Bremen.

      Wäre die Situation umgekehrt und wir wären 5 Punkte hinter Bremen, würde niemand aber auch wirklich niemand hier einen Pfifflerling auf uns geben. Und nun wird ein Fünf-Punkte-Vorsprung hier brutal dramatisiert…alter Schwede…

      Bleibt mal allesamt ruhig. Es geht jetzt darum, das bei uns die Verletzten zurück kommen und wir in Stuttgart gewinnen.

      76
    • Wob_Supporter

      Danke Malanda , ich wollte auch in die selbe Kerbe hauen. Wir sollten langsam dieses Duckmäusertum ablegen , denn es gibt wieder allen Grund selbstbewusst zu sein als VfL Fan. Wundere mich eigentlich das keiner mehr den Abstand zu Platz 16 betont :ironie:

      19
    • 28Punkte….
      Das wird in dieser Saison noch echt knapp.

      4
    • Wir haben es in der eigenen Hand EL zu spielen. Also Eier zeigen und seine Hausaufgaben machen. Das Mimimimimimimimi nervt langsam.

      9
    • Brutal dramatisiert? Naja, das ist dann wohl doch etwas von dir übertrieben, Malanda, oder?

      Ich lese da nur raus, dass es einfach besser gewesen wäre, wenn Dortmund gewonnen hätte und das aus zweifacher Hinsicht.

      Lass uns nächstes Spiel verlieren und Bremen gewinnen und wir reden am Ende dann nicht über EL oder vielleicht sogar CL sondern müssen am letzten Tag womöglich mit Platz 8 oder 9 vorlieb nehmen. Alles noch möglich.

      Dramatisieren muss man das nicht. Dieses “im Nacken sitzen” interpretierst du wohl etwas über :)

      4
  77. Durch die miese Tordifferenz der Stuttgarter und dem großen Abstand zu den Abstiegsplätzen, ist den Schwaben die Relegation sicher, ich hoffe sie werden sich nächste Woche schonen und nicht alles reinschmeissen.
    Dann dürfe uns die EL sicher sein :vfl:

    2
    • RELATIV “sicher” trifft es besser. Denn durch die eben von dir zitierten missen Tordifferenz dürfte der VfB sogar noch einen Punkt holen und würde bei zwei Siegen des FCN trotzdem direkt absteigen. WIRKLICH “sicher” ist da zur Zeit noch nichts.

      0
    • Ist doch egal.
      Didavi und Gomez werden so oder so besonders motiviert sein und, außerdem geht es bei den Trainern und Spielern auch um Punkteprämie, Siegprämie etc. und evtl auch darum sich für andere Vereine zu zeigen.

      Für die Vereine geht es eben auch um Fernsehgelder.

      Nicht zu vergessen, die grundsätzliche Motivation zu gewinnen.

      Ich bezweifle, dass irgendwer Spiele freiwillig abschenkt.

      3
    • @Andreas

      Grundsätzlich gebe ich Dir absolut Recht. Der Unterschied wäre gewesen, dass Stuttgart als (sicherer) Tabellensechzehnter noch zwei Entscheidungsspiele hat. Wenn es bis dahin um nichts mehr gegangen wäre, dann wäre es sinnvoll keine Verletzung zu riskieren.klar, alles reine Spekulation. Jedoch eine, die eine Basis gehabt hätte.

      0
    • Richtig muss es natürlich heißen: Da es dann (in der Relegation) noch um etwas geht, wäre es sinnvoll bis dahin keine Verletzung zu riskieren.

      0
  78. Bei der U17 EM vergeigt der deutsche Nachwuchs mit dem VfLer Lang im Auftaktspiel gegen Italien mit 1:3.
    Nun kann gegen Spanien am Dienstag schon alles vorbei sein….

    3
    • Siehste, wenn man tief genug gräbt, findet man auch am heutigen Tag was Negatives. Für Jeden was dabei :vfl:

      17
    • Lieber südwolf,
      Die Fertigkeit, derer es bedarf, heißt lesen oder eben einfach TV schauen.
      Es mag in der Tat Fußballanhänger geben, deren Horizont über den eigenen Club und die BuLi hinausreicht.
      Aus alter Verbundenheit zum VfL und seiner Jugendarbeit hoffe ich, dass eben auch hier an dem eigenen Nachwuchs noch rudimenteres Interesse besteht.
      Andernfalls einfach das Lesen verweigern.

      5
    • Vielleicht ist es weniger der Inhalt und mehr die Art des Vortrags ;)

      11
    • Was an der Info ist sachlich falsch?
      Was Du zwischen den Zeilen zu lesen vermeinst, entspringt Deiner und verdeutlicht Deine Hermeneutik.

      9
  79. verschoben

    5
  80. verschoben

    7