Mittwoch , Oktober 21 2020
Home / News / Baustellen in der Mannschaft
Felix Magath

Baustellen in der Mannschaft

Felix MagathDer Schlussspurt der Transferperiode hat begonnen. Die letzten 10 Tagen stehen vor der Tür.
Welche Baustellen haben wir im Team, was für Gerüchte gibt es derzeit über den VfL Wolfsburg, und was gibt der Transfermarkt überhaupt her?

 

Hier ein kleiner Überblick über die Baustellen in der Mannschaft:

Wenn die Niederlage am Freitag für zwei Dinge gut war, dann dafür, dass wir erstens sehen konnten, was ich hier einige male vorher schon angesprochen hatte: Magath will im Prinzip an seiner Raute festhalten.
Zweitens, der Kader weist noch große Lücken auf und muss noch an einigen Stellen komplettiert werden.

    1. Die Abwehr:

      a. Rechtsverteidiger:
      Mit Riether und Pekarik verliert der VfL sowohl den Stammspieler, als auch seinen Ersatz.
      Ochs, der hierfür eingeplant sein könnte spielt allerdings ersteinmal im Mittelfeld, wodurch ein Stammspieler für diese Position fehlt. Hasebe hilft hinten rechts nur aus. Brazzo hat am Freitag bewiesen, dass er für diese Position unbrauchbar ist. Schulze kann auf absehbare Zeit erst einmal nur der Back Up sein.
       

      Fazit: Bleibt Ochs im Mittelfeld bräuchten wir noch einen richtig guten Stammspieler für diese Position.
      Hat Magath hingegen noch einen guten Spieler fürs rechte defensive Mittelfeld in der Hinterhand, könnte Ochs auf die RV-Position wechsel, so wie es einmal vorgesehen war. Schulze wäre sein Back-Up.


       

      b. Linksverteidiger:
      Schäfer ist auf dieser Position gesetzt. Doch schon länger werden Stimmen laut, dass Schäfer dringend einen Herausforderer auf dieser Position braucht, damit er durch den nötigen Druck sich weiterentwickeln oder mindestens zu alter Stärke zurückfinden kann.
       

      Fazit: Auf der LV-Position wird ein richtig guter Back-Up gebraucht, und steht auch auf Magaths Zettel.


       

      c. Die Innenverteidigung:
      Die Situation in der letzten Saison war klar. Arne und Kjaer waren gesetzt, Madlung war IV Nr. 3. Bislang haben wir Russ gekauft, der zunächst als Back-Up eingeplant war. Nun wollte es das Schicksal, dass sich Arne wieder schwer verletzte, so dass Russ vorläufig zum Stamm-IV aufgestiegen ist.

      Die Lage um Kjaer ist noch ein Stück komplizierter. Will Magath ihn behalten oder nicht? So ganz klar scheint dies immer noch nicht zu sein. Seit Tagen schreiben italienische Medien, dass ein Wechsel zum AS Rom unmittelbar bevorstehen würde.
      Sollte dies stimmen, bräuchte Magath einen richtig starken Top-Transfer als Ersatz. Hat er ihn bislang auf dem Zettel? Es sieht nicht so aus.
       

      Fazit: Theoretisch bräuchte man auch ohne einen Kjaer-Abgang eine gute Neuverpflichtung auf dieser Position. Mit einem Abgang ist diese unumgänglich. Russ könnte im Notfall solange aushelfen, bis Arne wieder zurückkommt. Knoche ist zunächst nur Back-Up Nr. 4.
      Auf dieser Position wird sich definitiv noch etwas tun. Dies wurde bereits angekündigt.


     

    2. Das Mittelfeld:

      a. Zentrales Mittelfeld:
      Die wichtigste aller Positionen! Felix Magath hatte es mehrfach angedeutet und am Freitag auch umgesetzt: Er will zurück zur Raute. Hierfür braucht er nach der Degradierung Diegos einen Spielmacher.

      Mit Klich war frühzeitig ein Back-Up verpflichtet worden. Doch dieser scheint noch nicht so weit zu sein. Schnell wurde er in die 2. Mannschaft von Köstner abgeschoben. Doch auch dort kommt er nicht zum Einsatz. Es gibt neue Gerüchte, wonach er sogar wieder an seinen alten Klub ausgeliehen werden soll.
      Diego ist verbannt, Kahlenberg steht ebenfalls auf der Abschussliste. Hasebe kann diese Position nicht hinreichend genug ausfüllen und ist bestenfalls ein Notnagel.
       

      Fazit: Faktisch bräuchten wir für diese Position zwei neue Spieler. Ganz sicher aber erst einmal einen Ersatz für Diego, und das müsste ein absoluter Transferkracher sein.
      Schwierig ist die Frage in wie weit der VfL tatsächlich erst Diego verkaufen muss bis man bei einem neuen Mann tätig wird.
      Kaufen wir keinen neuen Mann für diese Position wird das eine sehr schwere Saison werden.


       

      b. Defensives Mittelfeld:
      Dies ist die einzige Position, wo der VfL hinreichend gut besetzt ist. Josues Tage scheinen gezählt zu sein. Träsch steht für diese Position schon in den Startlöchern. So lange er aber auf anderen Positionen aushelfen muss, könnte Josué vorerst weiter gesetzt sein.
      Als Back-Up hätten wir noch Polak, Hasebe oder auch Madlung oder Knoche, die dort gelegentlich auch zum Einsatz kommen.
       

      Fazit: Für diese Position wird kein neuer Mann mehr kommen.


       

      c. Das Halbfeld:
      Für links wurde Salihamidzic als Back-Up geholt. Hitzlsperger scheint nun der Stammspieler für diese Position zu sein.
      Bei Rückständen oder kleineren Gegnern lässt Magath gerne offensivere Außenspieler auflaufen. Hier könnte Koo gelegentlich seinen Einsatz bekommen.
       

      Fazit: Auch diese Position ist ausreichend besetzt und wird erst einmal nicht weiter aufgestockt.

      Auf der rechten Seite spielte in der flachen Vier bislang Ochs. Die große Frage wird sein, ob Ochs nach hinten rechts rutschen wird.

      Im letzten Spiel bekleidete die rechte Halbposition Christian Träsch. Über kurz oder lang wird dieser Spieler allerdings auf die Sechs rutschen. Egal wie man es hin und her schiebt, wir brauchen entweder für hinten rechts oder das Halbfeld noch einen Spieler.
       

      Fazit: Sollte Josué noch ein halbes Jahr auf der Sechs gesetzt sein, so würde vorerst ein Back-Up fürs Team reichen. Ochs würde dann den Rechtsverteidiger geben und Träsch würde im rechten Halbfeld spielen.

      Sieht man Josué hingegen nur noch als guten Ersatz an, und rückt Träsch damit auf die zentrale Position würde uns ein Top Mann im Mittelfeld noch gut tun. Denn bislang hapert es gewaltig an Kreativität. Ein Mann vom Format eines Montolivo wäre für diese Position goldwert.


     

    3. Der Sturm:
    Eigentlich sind wir hier mit Spielern wie Helmes, Mandzukic, Lakic und wahlweise einen jungen Nachwuchsspieler sehr gut aufgestellt. Doch erstens halten sich weiterhin hartnäckig Gerüchte, dass Magath Helmes abgeben könnte, und zweitens wurde auch offiziell mehr oder weniger klar gemacht, dass für diese Position noch jemand kommen soll.

    Wird es eher ein talentierter Jungspieler wie Jönsson, der angeblich definitiv kommen soll. Oder denkt Magath in großen Dimensionen und verpflichtet einen sehr teuren Kracher wie Cissé?

    Fazit: Es wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit noch einen neuen Stürmer geben. Hier wird es schon in der nächsten Woche neue Antworten geben.

 


Zusammenfassung:
Geht man die einzelnen Mannschaftsteile durch so brauchen wir am Ende nach Möglichkeit:
 
– einen Innenverteidiger (wichtig)
– einen Back-Up für Schäfer (weniger wichtig)
– zwei kreative Spieler fürs Mittelfeld (der 10er ist dabei sehr wichtig)
– einen Stürmer (relativ wichtig ;) )
 

Fazit: 5 Spieler könnten die Transferbilanz noch gewaltig aufbessern.
Aber wenigstens 3 neue Spieler sind Muss!

 
 

20 Kommentare

  1. Klasse Analyse, die ich zu 100 % teile.

    0
  2. Aber Arne ist bereits im Aufnautraining! Und so wie ich ihn oder wir alle ihn kennen, wird er sich, wenn er endlich wieder da ist, so was von den Hintern aufreissen. Allein schon, weil er so heiß wie noch nie auf einen Titel ist, mit dem Verein und der Nationalelf. Da Arne genug Erfahrung und Qualität hat und ein Kämpfer ist, wird er auch wieder ganz oben angreifen. Ich finde es nur krass, dass überall nur über seine „böse Verletzung“ berichtet wird. Aber das er bereits vor über einer Woche auf seiner Homepage bekannt gab, dass er in Kürze wieder da ist u dies auch live letzten Sonntag in Holderstedt sagte (wir standen neben ihm) da wird nix zu gesagt. Er sagte es auch in den letzten Tagen öfter mal. Aber was sind schon solche Schlagzeilen gegen „krasse“?! Am Freitag sah man, wie sehr Arne fehlte. Wir brauchen ihn in der Abwehr mit seiner Ordnung und Führung! Also Herr Magath, alles dafür machen das er weiterhin die beste Betreuunng bekommt! Wir haben zwar erst den 3. Spieltag, aber wie lange sollen wir noch auf ein TEAM warten?! Man nehme mal die Mannschaften die nun an der Tabellenspitze stehen!

    0
  3. Ich meinte Aufbautraining :-) Es ist Sonntag und ich bin müde :-)

    0
  4. Magath hat offenbar niemanden für IV auf dem Zettel aber dennoch soll hier tatsächlich noch jemand kommen weil es angekündigt war? Das widerspricht sich doch etwas, oder?

    0
  5. @Stefan: Ich glaube, die wenigsten schreiben oder argumentieren gegen einen Arne Friedrich. Arne in Top-Form ist eine Verstärkung, da werden dir die wenigsten widersprechen.

    Es geht einzig und allein um seine Verletzung.
    Im Aufbautraining bedeutet nämlich leider gar nichts.
    Die Verletzung ist auskuriert, so dass der Arzt grünes Licht für einen Wiedereinstieg gibt.

    Doch wie wird der ausfallen? Kann Arne wieder an sein altes Niveau anknüpfen? Gibt es Komplikationen?

    Man darf nicht vergessen, dass Arne genau aus diesen Verletzungsgründen sich für eine Operation entschieden hatte, die alles besser machen sollte. Die Resultat kennen wir. Es gab einen Rückschlag. Wer sagt denn, dass es diesen nicht wieder geben kann und wird?

    Gerade mit dem Rücken ist nicht zu spaßen. Hier wird man das ganze sehr vorsichtig angehen.

    Es wird noch einige Wochen dauern bevor er beim Training wieder richtig dazwischen hauen kann. Und sein Fehlen ist ein Risiko für unser Team. Wollen wir das eingehen?
    Ich denke, wenn man verantwortungsbewusst ist darf man dieses Risiko nicht eingehen.

    Deswegen gehen diese Vorschläge auch in keinem Fall gegen Arne Friedrich. Mit „krassen“ Meldungen hat das überhaupt nichts zu tun.

    Bei einem werden sich allerdings alle Fans einig sein, und zwar, dass er schnell wieder richtig gesund wird.

    0
  6. @Bernd:
    Bitte genau lesen :)
    Erstens schrieb ich nicht, dass er niemanden auf dem Zettel hat, sondern dass es so scheint. Man darf das auch nicht so wörtlich nehmen. Es war eher so gemeint, dass niemand kurz vor einer Unterschrift steht. Dass man immer Namen auf einem Zettel hat, die man abklappert sollte klar sein.
    Zweitens bezog sich diese Aussage einzig und allein auf einen „Top-Transfer“.

    Andere IVs werden durchaus schon gehandelt. Siehe das Gerücht zu dem ehemaligen Frankfurter Chris.

    Ich denke also nicht, dass sich meine Aussage widerspricht.

    0
  7. ach du meinst, es scheint so das Magath keinen Top-IV auf dem Zettel hat. Ebenso wie es schien das Magath keinen Hitzlsperger auf dem Zettel hatte.

    Bei manchen Vereinen bekommt die Presse ja immer mit welche Spieler kommen. Gut so das es bei uns manchmal anders ist. Nur weil man nix in der Presse liest, heißt es nicht das man nix auf dem Zettel hat. Oder hast Du den Magathschen Zettel?

    0
  8. Klasse Analyse, stimme überall mit ein, du hast nur das Tor vergessen (Naja, da wird sowieso nichts mehr passieren, immerhin war Benaglio der beste Wolfsburger in Gladbach). Mit dem LV-Back-Up scheint ja schon richtig konkret sein: http://www.transfermarkt.de/de/hrvoje-cale-zum-vfl-wolfsburg/topic/ansicht_154_985947_seite1.html.

    Also dann wahrscheinlich 5-6 Neue (LV, IV (1-2x), 2 Spielmacher, neuer Stürmer), naja das wird teuer.

    0
  9. Ich finde die Berichte hier wirklich super und der Blog wird für mich fast zur täglichen Lektüre.

    Für die IV brauchen wir keinen teuren Transfer, so jemanden wie Chris zu holen, wäre für mich ideal. Er ist sehr erfahren und ihm wird nachgesagt, dass er der beste Frankfurter IV in der letzten Saison war. Dann hat Magath eine wirklich gute Auswahl an IV mit Chris, Madlung, Kjaer , Russ, Friedrich.

    Das ist fast schon ein Überangebot, aber Madlung sehe ich eher im DM als Backup. Zudem wären Friedrich und Chris verletzungsanfälig. Das passt schon.

    Soweit ich weiß, waren wir vor Jahren schonmal an Chris dran, ich glaube sogar unter Magath, ich bin mir da nicht ganz sicher.
    Deshalb ist für mich das Gerücht auch sehr wahrscheinlich.

    Schäfer ist für mich mittlerweile einer der schlechtesten Spieler bei uns, massiv überbewertet, konnte gegen Gladbach kaum einen Ball richtig verarbeiten und das Anspiel auf ihn führte oft zum Ballverlust.
    Ich hoffe da legen wir nach, momentan können wir uns auf dieser Position nur verbessern.

    Die Flügel sehe ich gar nicht so kritisch, Ochs wird für mich auf rechts gesetzt sein, denn das war ja auch ein Grund, dass er zu uns gewechselt ist, er wollte im RM spielen.
    Für mich ist er einfach viel zu gut am Ball, als dass er defensiv spielen sollte. Hitz wird auch Stammspieler sein.
    Ich denke Magath sieht das auch so.

    Also die RV ist für mich auch mit das größte Sorgenkind, da gibt es einfach keinen nominellen Stammspieler. Hasebe hat seine Sache gegen Kölle größtenteils gut gemacht, aber gegen Bayern eher weniger. Für mich ist er höchstens Backup auf der Position. Bei Brazzo stimme ich dir völlig zu, da musste ich schon ein wenig lachen, als ich die Aufstellung gg. Gladbach gesehen habe.

    Kann sein, dass Magath auf Friedrich pokert, oder auch z.B. Russ oder Kjaer nach rechts stellt.

    Ansonsten würde ich gerne noch Josue ersetzt sehen (z.B. mit Hasebe oder Polak) oder auch mal schauen wie der sich auf der RV macht.

    OM ist ganz klar, dass dort Qualität fehlt, aber die Millionen sind an Diego gebunden, ich bin gespannt wie Magath das löst. Er betont ja immer, dass die Raute sein absolut favorisiertes System ist.

    Ein Stürmer wäre gut als zusätzliche Auswahl, aber mMn nicht absolut notwendig, betrachtet man hierzu im Vergleich die anderen Baustellen.

    Schaut man sich die Mannschaft nach dem 31.08 an, wird dann kaum noch etwas so sein wie letzte Saison. Ich erinnere nur an Magaths Aussagen zu Trainingsbeginn, dass er so viel gar nicht ändern wolle. Ja ja :-).

    0
  10. Also einen Spielmacher brauchen wir auf jedenfall, das würde Mandzukic sehr entlasten und dann kann er wieder Tor schießen und muss nicht immer den Ball übers halbe Feld irgendwie nach vorne bekommen.

    0
  11. @kraxler: nur leider ist Chris immernoch verletzt und wir haben schon einen verletzten IV, vergiss bei der Aufzählung nicht Knoche (ich habe das Gefühl Magath hält große Stücke auf ihm), mit Schäfer stimme ich dir zu.
    Auf der RV-Position gab es vor einiger Zeit leise Gruechte, über ein mögliches Interesse an Andreas Beck. :)

    0
  12. Lieber admin, ich sagte ja auch nicht das HIER gegen Arne angegangen wird, sondern die „seriösen Medien“ (Irnoie)
    Natürlich ist mir die Bedeutung seiner Verletzung bewußt und natürlich müssen wir sehen wie schnell er wieder voll Einsatzfähig ist. Aber er ist, wenn er wieder da ist, eine Bereicherung. Durch seine Erfahrung und seine Qualität. Dazu ist er einer derfenigen der Führungsqualitäten hat und dazu noch Temafähig ist. Was bei manch anderen zu Wünschen übrig lässt.
    Ich verstehe nur nicht, wie ein Russ verpflichtet wurde (wohl weil er ja so „günstig“ von einem Absteiger geholt werden konnte) er zeigte nicht wirklich tolle Leistungen in Frankfurt und hier auch noch nicht.
    Die Sache mit Kjaer nagt doch schon länger. Ich sage nicht das er kein guter ist, aber überzeugt hat er auch noch nicht. Durch seine angeblichen Wechselgedanken scheint er schon sonst wo sein und dann sollte man ihn auch gehen lassen, wie einen gewissen Dzeko damals.

    Und wie auch schon mal gesagt, wir haben zwar erst den 3. Spieltag, aber wie lange sollen unsere Jungs noch den Versuch starten sich einzuspielen? Und dann wieder ne Handvoll Neue? Warum hat Magath sich denn solange zurück gehalten? Ich habe das Gefühl das er nach Schalke nicht mehr der große Einkäufer ist. vielleicht auch gut so. Denn er ist einer derjenigen der es schaffen kann, mit genau denen die da sind, ein Team zu formen.
    Sollte Kjaer gehen, muss ein neuer IV her. Klar und Logisch. Aber nach wie sollten wir hoffen, dass Arne schnell zurück ist, Gesund und Fit bleibt zu seine Form findet. Denn er kennt den Verein, die Spieler und neben ihn kann man stellen wen man will, der kommt damit klar.

    Dazu bin ich nach wie vor der Meinung das Diego den größten Mist gemacht hat, den er hätte machen können. Er ist ne Diva und nahm sich schon verdammt viel raus. Aber das er noch keinen anderen Verein gefunden hat, was wohl an seinem Verhalten und den Gehaltsvorstellungen liegt, denke ich, dass er nun daraus gelernt hat. Und was sagt ihr; eine letzte Chance? Ein Top-Spieler ist er!
    Und nach dem Spiel von Freitag?!

    0
  13. Für mich ist immernoch ein Traum, wenn sich Gregory van der Wiel nach Wolfsburg verirren würde. (Wird woll ein Traum bleiben, es würde wahrscheinlich bereits an der Ablösessumme scheitern) :(

    0
  14. Kompliment für diese Analyse! Ich sehe vor allem die Verpflichtung eines neuen Stürmers und zwei neuer Kreativspieler im Mittelfeld als notwendig an.

    In der Abwehr würde ich niemanden mehr holen, wenn Kjaer bleibt und Friedrich wieder fit wird. Ein LV-BU kann man holen, man kann aber auch Schulze nehmen.

    0
  15. @Stefan, dann hatte ich dich falsch verstanden. Sorry :)

    Vielen Dank an alle für das Lob, was ich hier lesen darf!

    0
  16. Warum wirst du nicht Trainer oder Manager , solche Docu Freaks die das Training unser Mannschaft auf you tube zeigen , sind nervig , weil das wird dann der Grund sein weshalb man eines Tages unter Ausschluß der Öffentlichkeit trainiert.
    Wenn ein Koo verletzt am Boden liegt so etwas zu filmen und zu verbreiten ist abartig !
    Wollte nur mal darauf hinweisen , das nicht nur Leute gibt die das alles toll finden was hier so steht!

    0
  17. @meister09
    um mich an dieser hirnlosen debatte zu beteiligen: ich mag dich nicht. es wäre für niemanden einen verlust von deiner anwesenheit nicht weiter beglückt zu werden.

    0
  18. @meister09

    Deine hirnlosen Phrasen hättest du dir auch sparen können.
    Wenn man schon Behauptungen aufstellt sollte man sie auch begründen.

    0
  19. Du stellst die Behauptung auf, dank der Berichte würde in Zukunft unter Ausschluss der Öffentlichkeit trainiert.

    Warum das so sein sollte hast du bis jetzt noch nicht gesagt, sondern nur eine Vermutung geäußert, stellst das hier aber als Tatsache hin.

    —————-

    Und was ist an der Verletzung von Koo so schlimm? Das sieht man in jedem zweiten Bundesligaspiel. Du kannst ja der Meinung sein, man sollte dies nicht filmen, da kann man drüber diskutieren.

    Aber „abartig“, warum?

    0