Dienstag , September 22 2020
Home / News / Abschlusstraing des VfL Wolfsburg: Ohne Didavi und Draxler nach München

Abschlusstraing des VfL Wolfsburg: Ohne Didavi und Draxler nach München

gustavo-guilavogui-kuba
 
Das Abschlusstraining vor der schweren Auswärtspartie gegen Bayern München startete pünktlich um 14.30 Uhr hinter dem AOK-Stadion.

  • Heute dabei: 27 Spieler.
  • Darunter die drei Torhüter Benaglio, Casteels, Grün
  • von der Jugend dabei: Horn, Möbius, Hansen
  • Es fehlte: Daniel Didavi

Didavi fällt gegen Bayern aus

Daniel Didavi hatte bereits Anfang der Woche die erste Trainingseinheit bereits nach 15 Minuten wieder abgebrochen. Wolfsburgs Neuzugang hat immer wieder auftretende Knieprobleme. Am Mittwoch fehlte er komplett – wegen „Schonung“ wie es offiziell hieß.

Doch heute war klar:
Es reicht nicht für Bayern. Die Knieprobleme sind zu große.


 

Der Trainingsplatz war mit 27 Spielern gut gefüllt. Zunächst startete die Einheit mit ein paar Lockerungsübungen ehe sich die Mannschaft in drei Teams teilte und „Schweinchen in der Mitte“ spielte. Diese Übung dauerte relativ lang und sollte offenbar weniger als Aufwärmen zu verstehen sein als vielmehr zur Lockerung – vielleicht auch der Gedanken. (Ähnlich einem Fußballtennis bei Magath).
 
Die Gestrichenen:
jung-arnold-seguin
 
Nach 20 Minuten wurde die Mannschaft geteilt. 7 Spieler wurden aussortiert, die nicht mit nach München reisen:
Grün, Wollscheid, Brekalo, Seguin (gelb-rot-gesperrt), Arnold (5. gelbe Karte), Jung, Ascues.

Der Rest des Teams absolvierte ein kleines Trainingsspiel im 10 gegen 10 auf kleinem Platz. Bei dieser Übung wurden ein paar Übungselemente mit eingebaut, wo z.B. auf den Außen mit zwei Hütchen ein Korridor markiert wurde und jeweils auf einer Seite ein Spieler warten musste, bis ein Ball über Außen gespielt wurde und er eingreifen durfte.

Das klassische Trainingsspiel wurde also leicht abgewandelt, so dass man auch nicht genau die Positionen auf dem Feld ausmachen konnte.
 
gomez-mayoral
 
Deutlich zu sehen: Es spielte nicht die A-Elf gegen die B-Elf.

Rot: Casteels, Horn, Henrique, Hansen, Träsch – Möbius – Draxler, Vieirinha – Gomez, Mayoral
Blau: Benaglio, Schäfer, Rodriguez, Bruma, Knoche – Gustavo, Guilavogui, Gerhardt – Kuba, Cali
 
Vielleicht kann man sagen, der A-Sturm spielte gegen die A-Abwehr. Demnach könnte die Startelf wie folgt aussehen:

———Gomez———————
—————–Mayoral———–
Caligiuri——————-Vieirinha
—-Guilavogui-Gerhardt-(oder Gustavo)–
Schäfer-Rodriguez-Bruma-Knoche (oder Träsch?)
———–Benaglio——————

Nach dem Training wurde bekannt, dass auch Draxler nicht mit nach München reisen wird.
 

Draxler gestrichen: Wer ist im Kader?

Von diesen 20 Spielern aus der Hauptübung mussten noch 2 Spieler gestrichen werden:
Rot: Casteels, Horn, Henrique, Hansen, Träsch – Möbius – Draxler, Vieirinha – Gomez, Mayoral
Blau: Benaglio, Schäfer, Rodriguez, Bruma, Knoche – Gustavo, Guilavogui, Gerhardt – Kuba, Cali

Draxler war der erste Streichkandidat. Bleibt nur noch ein Spieler übrig, der zu Hause in Wolfsburg bleiben muss. Wahrscheinlich dürfte es den 4. Innenverteidiger im Team treffen, der in den meisten Fällen ein Streichkandidat ist.


 

Merkt man beim Training der Mannschaft die Krise an?

gustavo-vieirinha
 
Nach meinem Gefühl nicht. Es ist nicht lauter oder leiser als sonst, keine bedrückende Stille oder angespanntes Straftraining. Beim Training merkt man nicht, dass das Team im Keller steckt.

Die Spieler wirken auf der einen Seite fokussiert, scherzen aber auch untereinander und reden viel.

Was von dem Trainingsspiel hängen blieb: Auf der einen Seite erzielte Daniel Caligiuri ein schönes Tor und auf der anderen Seite gelang Mario Gomez ein Tor nach einem sehenswerten Fallrückzieher. Den darf er gerne auch morgen gegen die Bayern auspacken.
 
spiel-gomez-henrique-gustavo-bruma2
 
Nach 40 Minuten war das Training beendet. Der Großteil des Teams blieb noch auf dem Platz. Auch Trainer, Co-Trainer und Physios. Einige unterhielten sich, andere räumten die Trainingsutensilien zusammen, der Großteil übte noch Torschüsse. Nur drei Spieler waren direkt nach dem Schluss ganz schnell vom Platz verschwunden: Kuba, Rodriguez und Draxler.

Nach 50 Minuten noch allein auf dem Platz: Horn, Arnold, Träsch, Seguin, Casteels und Gomez.

Mit welcher Formation würdet ihr gegen die Bayern antreten?
 

 

71 Kommentare

  1. Mach mich jetzt auf den Weg nach München.
    Habe die Karten zu einem Zeitpunkt gekauft, als ich sicher davon ausging, dass bis zu dem Spiel längst ein guter Manager und brauchbarer Trainer die Mannschaft wieder in die Spur gebracht hätten.
    Never ever hätte ich geglaubt, dass der AR so lange braucht zu begreifen, was hier läuft.
    Also freue ich mich auf das Spiel, auf einen Julian Draxler und einen Gustavo und einen RoRo die alle drei Alles geben werden, damit sich interessante Käufer für sie einfinden.
    Und wenn es mit dem Sieg der Wölfe nicht klappt, dann halte ich es mit unserem Cheftrainer: wir haben nur eine Ergebniskrise.
    11 Tage später guck ich mir dann die Ergebniskrise von RB Leipzig in der Allianz Arena an. Sozusagen als Kontrastprogramm. Besser als jeder SadoMasoClub.

    9
  2. http://wolfsburg.sportbuzzer.de/1-bundesliga/artikel/draxler-und-didavi-nicht-im-vfl-kader/40955/14

    Didavi und Draxler sind beide für das Spiel gegen den FCB nicht im Kader. Ersterer wegen Knieproblemen und für Draxler gibt es keine (offizielle) Erklärung. Das Preisschild ist damit wohl endgültig im Schaufenster. Nur nutzt man die Bühne nicht. Warum auch?!

    1
  3. Bin mal gespannt wer alles im Kader sein wird. Mit Draxler, Didavi , Seguin und Arnold werden ja 4 Plätze frei.

    1
  4. Benaglio – Träsch, Bruma, Rodriguez, Gerhardt – Vieirinha, Guilavogui, Luiz Gustavo, Henrique – Mayoral, Gomez

    Bank:
    Casteels, Knoche, Schäfer, Caligiuri, Błaszczykowski, Draxler, Möbius

    :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl:

    1
  5. Schade, dass Didavi sich tatsächlich zum Sportinvaliden zu entwicklen scheint.
    Ebenfalls schade, dass das einzige Spiel, in dem Draxler für die Tribünenscouts alles geben würde ohne ihn stattfinden muss.
    Wann wird das Grauen ein Ende haben, wann hat der Fußballgott Erbarmen mit uns und erlöst uns von allem Übel?
    Was haben wir getan, dass wir dem ungebremsten Absturz vom Vizemeister zum Abstiegskandidaten bei fettem Budget nun schon seit gut einem Jahr zusehen müssen?
    Welchen Pilgerweg müssen wir gehen, damit der Absturz nicht bis Liga 3 geht?
    Viele schreiben hier: das hätte ich nie für möglich gehalten, dass es soooo schlecht kommt.
    Das war eine Fehleinschätzung: es wird noch schlimmer kommen, wenn nicht endlich gehandelt wird.
    Schönes Spiel wünsch ich uns.

    24
    • Extrem schade, ja !!!
      Vor allem mache ich mir große Sorgen um unsere Offensive in München !!!

      Arnold und Seguin fallen ohnehin aus, wobei Seguin kein Offensiver ist, aber sehenswert ein Treffer markierte (gegen Hertha)
      Nun wird noch Draxler gestrichen, da wäre ein Didavi enorm wichtig gewesen !!! :(

      Im Winter brauchen wir mindestens 2-3 neue Offensivkräfte !!!

      13
  6. Ich bin mal wieder etwas frustriert !
    Was macht der Ismael da nur???

    Ich mein er ist der Trainer und ist Tag täglich vor Ort, keine Frage!!!

    Aber warum ohne Brekalo und ohne Ascues nach München ??? Die zwei könnten enorm wichtig werden!!!

    Ich hätte ganz mutig mal wie folgt gegen die Bayern aufgestellt:

    Benaglio – Träsch, Knoche, Bruma, Gerhardt – Ascues, Guilavogui – Vieirinha, Mayoral, Caligiuri (Brekalo) – Gomez

    Da unser Trainer aber einiges nicht zu berücksichtigen scheint und ich aus einem anderen Fond die Spieler aufstellen müsste hoffe ich auf folgende Startaufstellung:

    Benaglio – Träsch, Knoche, Bruma, Rodriguez – Gerhardt, Gustavo, Guilavogui – Vieirinha (Caligiuri), Gomez, Mayoral

    Ihr seht richtig, ein 4-3-3 welches arg defensiv ausgerichtet ist…

    Im Angriff würde ich Gerhardt (links) und Gustavo (rechts) mit nach vorne ziehen und einen Guilavogui (einfach der Beste Zweikämpfer) zur Absicherung auf der defensiveren 6 belassen…

    An Caligiuri führt wohl ohnehin kein Weg vorbei, aber ich würde ihn zunächst auf der Bank belassen, dass auch er mal ins Grübeln kommt… Leider sind viele Entscheidungen die er während eines Spiels trifft nicht die richtigen, aber er kann durchaus wichtig sein !!!
    Vieirinha wird brennen (vermute ich) und daher würde ich unseren Portugiesen mal wieder in der Start-11 sehen wollen !!! Zudem kann er defensiv mit nach hinten absichern, was gegen einen Ribery/Douglas Costa enorm wichtig wäre!

    Aber lassen wir uns mal überraschen wie die Taktik vom Franzosen aussehen wird…

    Mir ist dahingehend fast alles egal wenn am Ende Minimum ein Punkt mitgenommen werden kann !!!

    Es ist mal wieder Zeit !!!
    Die Zeichen können besser nicht stehen!
    Die desolaten und kriselnden Wölfe bei der Übermacht aus München… Macht es einfach wie in Freiburg und überrascht uns alle !!!

    Forza VfL
    Nur wer nicht kämpft hat bereits verloren !!!
    :vfl3: :vfl: :vfl3:

    4
  7. Ich schätze mal, dass Hansen noch gestrichen wird.

    Ansonsten hätten wir mit RiRo, Bruma, Knoche und Hansen 4IV dabei, da ich nicht davon ausgehe, dass RiRo wieder den LV geben wird.
    Möbius wird als Alternative für das OM gebraucht.

    Ich rechne mit Mayoral als ZOM/HS und daneben Caliguiri und Vieirinha.
    Alternativ auf links mit Schäfer und Gerhardt, als defensivere Lösung.
    Die Besetzung des DM ist eigentlich das interessanteste.
    Gustavo in der Startelf wäre absolut unverständlich.

    1
  8. Ich weiß ehrlich gesagt, nicht was ich zu dem Trainingsbericht schreiben soll. 40 Minuten Pflichttraining…so werden Wir haushoch untergehen.

    9
  9. Mal unabhängig von den ganzen anderen Diskussionen: Was ist eigentlich mit Brekalo? Er bekommt aktuell null Spielzeit und das obwohl jetzt sogar vier Leute im Mittelfeld fehlen werden.

    Aber im Grunde ist es auch egal. Die Bayern werden uns eine Packung geben! Tippe auf ein 7:1 – mit viel Wohlwollen :)

    9
  10. Ich würde ein 5-3-2, aber diesmal Bitte mit nebeneinander agierenden Stürmern, zu mindest im Pressing. Ich glaub wir waren das erste Team in der Geschichte die in diesem System mit vertikal ausgerichteten Stürmern „gepresst“ haben.

    1
  11. OT: Julian Brandts Papa bekam bislang eine Mio EURO für die Vermittlung (besser: vorzeitige Vertragsauflösung) seines Sohnes vom VfL zu Bayer 04. :rot:

    http://www.spiegel.de/sport/fussball/football-leaks-vater-von-julian-brandt-bekam-geld-fuer-vertragsaufloesung-seines-sohnes-a-1125128.html

    Und gleich das nächste: Diesmal Naldo und KA während der Zeit in Bremen. Wieder mal Spielerberater.

    http://www.spiegel.de/sport/fussball/football-leaks-werder-bremen-zahlte-an-spielerberater-mit-firma-in-steuerparadies-a-1125259.html

    8
    • Das (also der zweite Artikel) wirft kein gutes Licht auf Klaus Allofs. Wieso sollte ein Dritter an einer Vertragsverlaengerung mitverdienen??? Wer hat eigentlich alles beim VfL unter Allofs seinen Vertrag verlaengert?

      2
    • Hm jetzt zweimal KA im Spiegel. Super jetzt ist doch die Frage was steckt da eigentlich alles da hinter. Man sollte das ein weiterer Sunf sein der sich da aufmacht. KA ueberweist wie es aussieht Gelder zu einer Scheinfirma nach Island. Oder liege ich da falsch?

      0
    • Nun ohne Details zu kennen. Das überweisen von Geld auf Briefkasten Firmen nach Panama oder Irland oder Luxemburg ist wenn man es richtig macht NICHT illegal. Man spart lediglich enorme Steuern. Da man da quasi keine Steuern zahlt im Gegensatz zu Deutschland 30-55%

      0
  12. Ich würde so morgen spielen lassen:

    4-4-2

    ———–Benaglio———–
    Träsch–Bruma–RiRo–Gerhardt-
    —–Gustavo—–Guilavogui—
    –Kuba/V8————Caligiuri
    ——Mayoral—Gomez———

    Bank: Casteels – Knoche, Schäfer, V8/Kuba, Henrique, Möbius, Horn/Hansen

    3-5-2

    ———-Benaglio————-
    —-Knoche—Bruma—RiRo——
    -Guilavogui–Gustavo–Gerhardt–
    —Kuba/V8———–Cali——
    —-Mayoral——–Gomez——-

    Bank: Casteels – Schäfer, V8/Kuba, Henrique, Möbius, Träsch, Horn/Hansen

    1
  13. Ein Kicker-Artikel mit ein paar interessanten Aeusserungen von Magath zum Thema Wintertransfers:
    http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/666497/artikel_draxler-gegen-bayern-nicht-im-kader.html

    0
  14. Sind es morgen wirklich 2500 Wolfsburger in München? Laut Video der Fanbetreuung schon.

    0
    • Es sind 2500 Gästekarten verkauft worden ja. D.h. aber nicht dass es 2500 Wolfsburger bzw VfL Fans sind.

      0
    • Da sind leider viele dabei, die wegen Bayern da hinfahren

      0
    • Es sind 2500 Karten verkauft worden aber in München ist es ja öfter so dass auf wundersame Weise Bayernfans im Gästeblock auftauchen. Ich gehe nicht davon aus dass dann 2500 Wolfsburgfans da sind. Wo sollen die auch auf einmal herkommen wenn man sich unsere bisherigen Auswärtsfahrerzahlen anschaut. Auch wenn es München ist und so doch nochmal mehr mitfahren glaube ich nicht das es am Ende 2500 sind die Wolfsburg die Daumen drücken. Höchstens die Hälfte.

      0
    • …fast wie in Madrid. Da zogen auch zwei Mann neben mir ihre Anoraks aus und standen dann im Real-Weiß neben mir und jubelten bei jedem Ronaldo-Tor und schossen ihre Selfies….

      0
    • Geht gar nicht sowas …

      1
  15. Wer mal wieder Bock auf geilen Fußball hat: Hoffenheim vs. Frankfurt!

    Hoffenheim mit kontrolliertem Ballbesitz in einer Art 3-4-1-2; Frankfurt mit sehr hohem Pressing im 5-2-3. Spiel auf sehr hohem Niveau, dazu haufenweise Emotionen…

    Und zentraler IV bei Frankfurt: Makoto Hasebe!

    1
  16. „Nach 50 Minuten noch allein auf dem Platz: Horn, Arnold, Träsch, Seguin, Casteels und Gomez.“

    Sehr aussagekräftig und zeigt, wer am ehesten professionell kämpft und zusammenhält. Eigentlich sichte diese Jungs allesamt gesetzt sein. Dass Kuba frühzeitig reingegangen ist überrascht mich ein wenig.

    @HuiBuh, wie ist die Aussage zu verstehen, dass man es dem Team nicht anmerkt, dass sie im Keller stehen? Einerseits sollen sie nicht noch mehr verkrampfen als es ohnehin der Fall ist, andererseits ist eine entspannte Atmosphäre auch nicht wirklich angebracht. Erreicht denn Ismael deiner Beobachtung nach das Team?

    1
    • Manch einer beeilt sich vielleicht auch, nach dem Training moeglichst schnell weg zu kommen, weil er einen Termin hat. Ich wuerde das nicht ueberbewerten.

      0
    • Das sind die Spieler, auf die wir in Zukunft setzen werden. Ja, ich denke auch ein Mario Gomez muss hier genannt werden. Wenn er von den Aussen richtig gefüttert wird, dann würde er locker seine 15 Tore+x machen. Da er aber so gut wie nichts bekommt, kann er eben auch keine Tore schiessen.

      Casteels,Arnold,Seguin,Gerhardt,Horn,Hansen,Träsch,Benaglio,Brekalo,Stefaniak,Osimhen,Guilavogui,Bruma

      Das wäre schon ein tolles Gerüst. Es muss sich eben noch weiter verstärkt werden, aber mit jungen Spielern und die zum VfL wollen und vor Ergeiz nur so strotzen. Dann geht es auch wieder aufwärts. Das wird aber noch dauern. Wichtig wird für den Winter sein, das wir die alten Zöpfe abschneiden und den neuen Kurs einschlagen, mit jungen Spielern+gestanden Profis ala Guilavogui,Benaglio usw.

      2
  17. Uih, bei mir ist gerade eine Fee. Ich darf mir einen Sieg des VfLs in Muenchen wuenschen. Soll ich mir den fuer morgen oder fuer das Pokalspiel im Februar wuenschen? Ich bin hin und her gerissen. Einerseits koennte ein morgiger Sieg einen Wendepunkt in den Koepfen der Spieler bedeuten, andererseits bleibt dann wohl der erhoffte Personalwechsel aus. Ausserdem waere es ja reizvoll, ausgerechnet den schwersten Gegner im Pokal herauszukegeln und dann vielleicht doch noch ein paar Runden weiterzukommen.
    Was traeumt Ihr so (und warum?) am Vorabend eines Bayern-Spiels?

    0
    • (Achtung, Sarkasmus) Ich träume davon, dass unser VfL nicht zweistellig verliert… Wenn wir wieder so auseinanderfallen, wie in unseren letzten Spielen ist leider alles möglich.

      5
    • Ich träume davon, dass vor dem Spiel durchsickert, dass Allofs ab sofort weg ist, Sammer zusammen mir Marcel Schäfer das Management übernimmt (Sammer wechselt später in den Aufsichtsrat) und Ismael sein letztes Spiel in München für den VfL coacht. Wagner übernimmt sofort.

      12
    • Ich träume davon, dass unser Manager zusammen mit dem Aufsichtsrat im Winter wichtige Schlüsse aus der Krise ziehen, die richtigen Weichen stellen, wir einen Aufschwung erleben und der ein oder andere Hetzer so richtig dumm aus der Wäsche guckt :vfl:

      8
    • Und dann lieber Allofs.Klaus, wirst du wach und erkennst das es alles nur ein Traum war.

      Ich meine du glaubst bestimmt sich an den Osterhasen

      14
  18. Ich las hier nun des öfteren das Sammer hier Allofs Nachfolger oder im Nachfolge Duo mit Schäfer kommen soll.

    Ich wüsste jetzt gerade nicht, wieso Sammer nach Wolfsburg kommen wollen würde.

    Kann mir das jmd näher erläutern?

    0
    • Wahrscheinlich Wunschdenken, wobei ich ein größeres Fragezeichen hinter seiner Gesundheit bzw. dem aktuellen Interesse einen Job zu übernehmen machen würde.

      Momentan dürften wir generell nicht der attraktivste Verein für Trainer und Manager sein.

      0
  19. Didavi ist ein super Spieler wenn er spielt und fit ist. ABER!
    War er das in Eden letzten 2 Jahren .Al über mehrere Wochen oder Monate? Nicht oder (aich beim VfB nicht)
    Hoffe das wird schnelle wieder

    0
  20. Schalke ist wohl an einer Winterverpflichtung von Robin Knoche interessiert.

    http://www.bild.de/sport/fussball/schalke/weinzierl-schlaegt-winter-alarm-49249322.bild.html

    0
    • Sehr gut. Hoffentlich klappt es. Knoche ist leider viel zu langsam und ein Führungsspieler wird er leider nicht mehr. Eine Trennung wird höchste Zeit.

      3
    • Zu einem Führungsspieler kann man reifen, aber die Mär mit dem langsamen IV.. Er ist sicher nicht mehr schnell, aber man tut hier so als ob er extrem langsam ist.

      Das mit der Schnelligkeit dachten sich bestimmt auch Mandini und Nesta…

      6
    • Ich seh es wie jonny.pl dass man zu einem Führungsspieler reifen kann. Bin aber auch der Meinung, dass nicht jeder Spieler ein Führungsspieler sein muss.
      Dass Knoche nicht der schnellste ist, stimmt schon. Aber so langsam wie Er gemacht wird, ist er nun auch wieder nicht. Dazu besitzt Knoche ein gute Stellungsspiel.

      Meiner Meinung nach braucht Knoche den richtigen Partner neben sich. Neben Naldo ist Er immer besser geworden. Mit Dante hat es überhaupt nicht funktioniert. Jetzt mit Bruma zeigt seine Formkurve nach oben.

      Man muss auch bedenken, dass man Knoche auch ersetzen muss, wenn Er geht. Wenn dann noch RiRo geht, haben wir in der IV neben Bruma einen Jugendspieler (Hansen), einen sehr verletzungsanfälligen Spieler (Ascues) und einen Verteidiger der komplett aus der Form ist (Wolle). Das Geld was man dann da investieren müsste um einen guten Ersatz zu finden (wenn man es überhaupt schafft) wird uns dann sehr bei wichtigeren Baustellen (Offensive, DM) fehlen.
      Auch muss man sich fragen, was sehen die anderen Verein in Knoche was Wir nicht sehen.

      4
    • Nicht schlimm der Wolf, ich habe da nicht viel erwartet von Allofs.Klaus.

      Er hat sich mal verirrt und hat versucht über Fußball zu diskutieren, hat dann aber bei seiner Meinung es so gemacht, was er anderen vorwirft, es als Fakt dargestellt.

      1
  21. Viele denken hier viel zu negativ. Vielleicht hat Bayern ja einen schlechten Tag und der VfL einen guten. Dann könnten wir 1 oder 3 Punkte mitnehmen. MAN muss nur daran glauben. :vfl: :like:

    4
  22. Liest sich alles sehr interessant was Wiese da schreibt.

    „Als Manager hat er seine besten Tage schon lange hinter sich.“

    Am interessantesten ist diese Aussage von Wiese:

    „Wenn es stimmt, was ich so aus Wolfsburg höre, steht Klaus Allofs beim VfL gerade ganz dicht mit dem Rücken an der Wand. Vor Kurzem soll es ein Treffen zwischen Teilen der VW-Führung und einigen Spielern gegeben haben. Thema war das Verhältnis zwischen Mannschaft und Allofs.“

    Außerdem findet Wiese nicht, dass Allofs ein Krisenmanager ist und Er sich bloß darum kümmert, dass kein Dreck an Ihm hängen bleibt.
    Läuft es gut ist Allofs der erste für die Lorbeeren, läuft es schlecht sind andere Spieler schuld (z.b. zu hohe Gehälter, falsche Einstellung)

    http://www.bild.de/sport/fussball/tim-wiese/allofs-hat-seine-besten-zeiten-lange-hinter-sich-49250630.bild.html :link:

    13
    • „Vor Kurzem soll es ein Treffen zwischen Teilen der VW-Führung und einigen Spielern gegeben haben“ – So war es doch damals auch, kurz bevor Magath ging.

      4
    • Ja @Wopp so war es, ich hoffe das dann nach den Spiel heute relativ schnell gehandelt wird.

      3
    • Das kursierte ja schon seit dem Sommer dieses Gerücht. Und nein, wir wissen es nicht wie das Verhältnis ist. Aber was sonst soll der Grund oder sagen wir „ein“ Grund dafür sein das es nicht läuft? Es wurden jetzt nahezu hunderte Gründe genannt und „überprüft“ so wie Allofs gerne sagt und nichts davon hat geholfen.

      Heute wird es nochmal sehr hart werden, aber ab Sonntag sehen wir dann hoffentlich einer besseren Zukunft entgegen! Mit neuen Kräften! :like:

      2
  23. Verhandlungen mit Knoche sollen schon vor Wochen ins Stocken geraten sein.
    Neben Schalke, sollen auch Mainz & Gladbach interesse an Knoche haben.

    http://www.bild.de/sport/fussball/vfl-wolfsburg/schalke-will-knoche-49250698.bild.html :link:

    1
    • Bitte nicht!
      Robin muss bleiben!!!

      Er ist ein Wolfsburger Jung und so schlecht wie ihn hier viele machen ist er nicht!
      Finde er ist ein solider IV dessen Formkurve endlich wieder nach oben zeigt!
      War für mich mit bester Mann gegen Hertha!!!

      Wie schon geschrieben wurde, würde man ihn jetzt weggeben bräuchte man dringend Ersatz!
      Denke man sollte auch so in der IV ‚aufräumen‘ !!!

      Wolle -> weg
      Ascues -> endlich eine Chance geben oder weg
      RiRo -> über kurz oder lang ohnehin weg

      Blieben: Knoche, Bruma und Hansen

      Was ist eigentlich mit dem hochgelobten Robin Ziegele ???

      Pro Knoche
      :vfl:

      5
    • Knoche bester Mann gegen Hertha? Bei aller Liebe, nein das war er nicht. Völlig überfordert im Spielaufbau, fast jeder lange Ball im Seitenaus… Nur verteidigen reicht heutzutage nicht aus als Innenverteidiger. Und selbst da ist Knoche nicht mehr als Durchschnitt.

      4
    • Sorry Keek,
      ich weiss ja nicht welches Spiel du gesehen hast, aber Knoche und Mayoral waren die zwei Besten gegen die Hertha !!!

      Knoche hat etwas überhastet zwei Bälle ins Seitenaus geschlagen – Richtig!
      Und, manchmal gelingt einem nicht das was man vor hat… Wäre dieser geschlagene Ball angekommen hätten diese zwei langen Pässe durchaus zu schnellen Kontern werden können…

      Apropos schnelle Konter und Angriffsfussball…
      Das willst du jetzt nicht wirklich an Knoche festmachen, oder

      Knoche hat gegen Hertha 3-4 mal spektakulär gerettet/geklärt und war auch im Spielaufbau bemüht, während andere Spieler in grün Totalausfälle waren…

      Und ja, gegen die Hertha fand ich Knoche den stärkeren IV neben Bruma, denn letzterer hatte zwei Wackler drin…

      5
    • Ich beziehe mich auf das Heimpsiel Wolfsburg – Berlin letztes Wochenende. Welches Spiel hast du denn gesehen? Bester Mann war für mich Guilavogui. Sieht der Kicker ähnlich (2,5).
      Knoche laut Kicker auch einer der schlechtesten (4,5) nur getoppt von cali und Gomez (5). Bruma übrigens eine 3,5.

      1
    • Wenn ich Knoche so spielen sehe, dann sehe ich jemanden der eigentlich die fussballerischen Mittel für einen gepflegten Spielaufbau besitzt und auch die nötige Intelligenz sich in verschiedenen Räumen gut zu verhalten. Jedoch ist sein Verhalten in Drucksituationen nicht gut, er wird zu leicht nervös und lässt sich verunsichern. Dann passiert der Fehler und er ist zu langsam um ihn auszubügeln. So kommt dann eins zum anderen. Im Grunde müsste man daran arbeiten, das er mental stabiler wird. Ähnliches sagte Tuchel auch mal über Ginter: „Wenn er seine Grundmentalität nicht zeigt, ist er ein guter Spieler“. Stichwort: zu lieb.^^

      2
  24. Hummels und Boateng fallen aus…hätten der VFL ne Offensive, wäre vielleicht sogar ein 1 Tor drin

    7
    • Und wenn die mit der U23 auflaufen… Für den VfL wird es wahrscheinlich reichen…

      Spaß beiseite…
      Ich will heute einen Fight sehen, ich will heute Leidenschaft sehen und ich will heute konsequentes Pressing sehen und zwar 95 Minuten lang !!!

      Forza VfL !!!

      1
  25. Coprolalia under Control

    Draxlers Post in Instagram: https://instagram.com/p/BNymnUnhDEq/

    Dachte erst an eine Provokation, aber es geht um Uchida

    0
  26. Mal wieder nur kurz, da kaum Zeit:
    – Knoche hatte im Vergleich zur Saison 2014/15 abgebaut aber als Teil der Dreierkette hat er mir super gefallen. Die Formation muss sich noch einspielen aber die Defensive hat das letzte Spiel eigtl gut gestanden.

    Hier mal ein schönes Interview vom alten Trainer LGK: http://www.tz.de/sport/fc-bayern/vfl-wolfsburg-vor-spiel-gegen-fc-bayern-einer-hat-es-auf-spitze-getrieben-7085804.html

    Ich hoffe auf das Beste heute Nachmittag…

    0
    • Ganz vergessen: Knoche sollte als Spieler und als Identifikationsfigur nie und nimmer abgegeben werden. Schon gar nicht innerhalb der BuLi!!

      4
  27. Aus meiner Sicht erstmal die richtige Entscheidung Draxler aus dem Kader zu werfen.
    Über Ascues kann man streiten, wäre sicher eine Alternative für Knoche gewesen.
    Aber Brekalo ist nicht wirklich bundesligatauglich momentan. Er hat noch nicht gelernt seinen Körper richtig einzusetzen, da hilft auch die ganze Technik nichts.
    Morgen wird es nur darum gehen nicht unterzugehen und mit einem „guten“ Gefühl nach Hause zu fahren, man habe doch alles reingehauen.
    Junge Spieler bei diesem Spiel reinzuwerfen ist fatal, wenn man das Spiel haushoch verliert, haben auch die jungen Spieler in der Hinterhand ein Kopfproblem… Ein junger Spieler würde lange an einer Niederlage mit hohem Ausmaß nagen müssen.

    4
  28. Wolfgang Wolf hat sich zur aktuellen Lage geäußert:

    „Mit dieser Mannschaft darf Wolfsburg niemals absteigen.“

    „Was einige Spieler da so von sich geben, das kann nicht sein.“

    „Du brauchst Spieler, die gern für den VfL spielen wollen, die in Wolfsburg noch etwas erreichen wollen. Lieber Spieler aus skandinavischen Ländern als Spieler aus südländischen Ländern holen, die passen in der jetzigen Situation viel besser zum Verein.“

    http://wolfsburg.sportbuzzer.de/1-bundesliga/artikel/mit-dieser-mannschaft-darf-wolfsburg-niemals-absteigen/40965/14 :link:

    8
    • Wir brauchen Spieler, die gerne beim VFL spielen und sich den Arxxx aufreißen. Wo sie herkommen ist egal wie sonst nur was!! :klatsch:

      0
  29. Ich versuche es jetzt auf neuen Wegen. Seit gut 20 Jahren läuft unser Tippspiel und ich habe niemals gegen den VfL getippt, wahrscheinlich auch nur fünfmal oder so nur ein Unentschieden. Heute versuche ich es mit purem Trotz und habe auf einen 6:0-Heimsieg der Bayern getippt. Ich habe so geringe Erwartungen, dass ich dem Spiel ungewohnt entspannt entgegenblicke… Ist wie mit der Deutschen Bahn: Wer erwartet, dass er pünktlich ankommt, hat letztlich aufgrund falscher Erwartungen selbst schuld, wenn er enttäuscht wird.

    4
  30. Auch ohne Verteidiger und Torwart seitens BM wird es heute eine Lehrstunde für den VFL. Man könnte fast sagen es wird eine Schnupperstunde Bundesliga für unsere Team.Leider!!!!

    6
  31. Ich erwarte auch nichts und bin noch relativ entspannt.
    Das wird sich bei Anpfiff aber sicher ändern.

    Ich weiß jetzt schon, dass ich mich bei einer Niederlage ärgern werde, egal, wie sie zustande kommt und egal, wie sicher die Niederlage vorher schon ist.

    0