Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / Spieler / Ehemalige / Alex Hleb / Alexander Hleb: Das Knie reagiert noch

Alexander Hleb: Das Knie reagiert noch

Alexander HlebSeit fast zwei Wochen ist Alexander Hleb nun wieder im Mannschaftstraining und macht enorme Fortschritte.
Zuletzt konnte die Kreativhoffnung des VfL sogar Sprinttests komplett durchziehen, so dass die Hoffnungen auf einen Einsatz gegen Nürnberg gestiegen waren.

Doch ganz reichte es für den letzten Spieltag gegen Nürnberg noch nicht.
Doch wie wird es für das nächste Spiel gegen den HSV aussehen?

Kann Alexander Hleb in dieser Woche den Sprung in den Kader schaffen?

Die heutige Trainingseinheit machte der Weißrusse wieder komplett mit und hatte ein paar gute Aktionen im Trainingsspiel. Hin und wieder sieht man einen feinen Pass aus dem Fußgelenk geschlagen – eine Qualität, die sonst nur wenige Spieler – wenn überhaupt – im Kader des VfL Wolfsburg haben.

Doch nach dem Trainingsspielchen gab es eine kleine Ernüchterung. Hleb winkte einen Sanni herbei, der ihm zur Sicherheit und Vorbeugung eine Kniebandage anlegte.
Beim Gang vom Platz war dann auch kein Humpeln zu sehen.

Dennoch scheint das Knie nach wie vor nicht so ausgeheilt zu sein, dass es ohne Verband oder ohne zu reagieren gehen würde.

Dieser Schritt muss noch durchbrochen werden, damit Hleb wieder 100 prozentig fit wird und dem Team helfen kann.

2 Kommentare

  1. Von Lobinger liest man hier nichts mehr. Ist er noch beim Training dabei?
    Falls nicht ist es vielleicht ein gutes Zeichen, dass das Rehatraining jetzt zu Ende ist, und Hleb nur noch an seiner Form arbeiten muss. Das wird schon.
    In ein oder zwei Wochen kann man bestimmt mit dem ersten Kurzeinsatz rechnen. Ob Magath dann das System erneut umstellt?

    0
  2. Zumindest macht Hleb kein Einzeltraining mehr. Ich bin ebenfalls zuversichtlich, dass er bald im Kader stehen wird. Man kann nur die Daumen drücken, dass er zu seiner alten Stärke von früher zurückfindet. Die Leistungen in den letzten Jahren waren nicht besonders überzeugend. Es wird ein Glücksspiel werden.

    0