Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / Spieler / Kader / Bas Dost / Bas Dost läuft nur

Bas Dost läuft nur


Zur Zeit ist in Wolfsburg ein wenig die Luft raus. Eine anstrengende Transferperiode liegt hinter den Wölfen. An den letzten Tagen ging es noch mal hoch her. Viele Spieler verließen noch kurz vor Schluss den Verein und viele Gerüchte und Spekulationen bezüglich eines möglichen neuen Stürmers geisterten durchs Netz.

Nun ist die Transferperiode beendet und der Kader glatt halbiert worden. Doch damit nicht genug: Obendrein ist diese Woche noch Länderspielpause und weitere 10 Spieler für eine kurze Zeit nicht mehr da:

Benaglio, Rodriguez, Klose, Olic, Perisic, Vieirinha, Knoche (U21), Arnold (U20), Koo und Gustavo.

Der Rest: Ganze 12 1/2 Spieler. Der halbe Spieler ist Bas Dost.


 

Bas Dost:

Durch die Sommertransfers wurde das Personal im Sturm weiter dezimiert. Mit Polter, Helmes, Jönsson und Sio verließen gleich vier Stürmer den VfL. Übrig geblieben sind nur noch Ivica Olic, Stefan Kutschke und Bas Dost.
Letzterer laboriert immer noch an einer Knöchelverletzung.
Der Verein hatte verlauten lassen, dass Bas Dost in der Länderspielpause zurück ins Mannschaftstraining kehren soll. Doch davon ist aktuell noch sehr wenig zu sehen.

Gestern gab es zwei Trainingseinheiten. Bas Dost kam am Vormittag mit Oliver Mutschler aus der Arena und lief einige Runden um den Platz. Das sah halbwegs rund aus. Ballübungen gab es keine. Nach einigen Runden ging es dann schon wieder zurück in die Arena. Bas Dost machte dabei keine glückliche Mine.
Das gleiche Spiel konnte man bereits einmal in der letzten Woche beobachten.

Es wird offenbar noch dauern, bis Bas Dost wieder voll einsatzfähig ist. Auch an ein Mannschaftstraining ist aktuell noch nicht zu denken.

Training:
Vom Training selbst ist nicht viel zu berichten. Die wenigen Spieler wurden gestern Nachmittag in zwei Gruppen geteilt und kickten auf kleinem Feld gegeneinander. Das Ergebnis lag dann auch im höherstelligen „Handballbereich“.

(Vielen Dank an die Trainings-Kiebitze)

Morgen gibt es dann weitere News vom Training und auch vom aktuellen Stand der neuen Arena im Allerpark.

 


 

 
Vielen Dank fürs Liken! :topp:
Neu: Teile diese Nachricht mit Freunden & unterstütze so den Wolfs-Blog!
 

 
 

19 Kommentare

  1. Hoffentlich wird er bald wieder fit! Was tippt ihr für Deutschland – Österreich?

    0
  2. Lieber Admin, du sprichst im Zusammenhang von Bas Dost von einer „Knöchelverletzung“. Das hört sich relativ harmlos an und man denkt dabei z. B. an eine harmlosere Knochenprellung. Da in einem anderen Thread die Fähigkeiten der medizinischen Abteilung des VfL angezweifelt wurden und die Verletzung von Dost ja schon Wochen dauert, möchte ich der Sache halber darauf hinweisen, dass Dost eine Syndesmoseband-Verletzung hat. Das ist keine „Knöchelverletzung“, sondern eine schwere Bänderverletzung im oberen Sprunggelenk, wie sie einst Ballack hatte. In der Regel kann man frühestens nach sechs bis acht Wochen Schonung das Training überhaupt wieder aufnehmen. Gibt es Komplikationen, weil z.B. mehrere Bänder betroffen sind oder der Sehnenansatz am Knochen in Mitleidenschaft gezogen wurde, kann die Heilung auch noch deutlich länger dauern. Wie schnell die Heilung überhaupt geht, hängt nicht nur vom Schweregrad der Verletzung ab (Anriss, Riss, Lokalisation), sondern auch von der körperlichen Konstitution des Verletzten. Bei großen, schmächtigen Spielern wie Dost, die ein relativ großes Gewicht auf das Sprunggelenk bringen, dürfte die Heilung länger dauern als z. B. bei Spielern wie Philipp Lahm. Was das Know how der medizinischen Abteilung angeht, kann man davon ausgehen, dass alle BuLi-Vereine auf einem gleichen Niveau sind und es auch üblich ist, zu kooperieren. Wohlfahrt von Bayern behandelt z. B. nicht nur Spieler der eigenen Mannschaft.Bei der Gelegenheit noch eine Anmerkung: Dass Hitzelsperger letztlich als Sportinvalide eingekauft wurde, kann kaum der medizinischen Abteilung angelastet werden. Die Verletzung war bekannt und es war eine Risikoabwägung bzgl. der Heilungschancen. Ich erinnere daran, dass auch Naldo bei seinem Wechsel von medizinischen Ferndiagnostikern schon der Ruch des Sportinvaliden angehängt wurde. Sein „kaputtes Knie“ hält zum Glück immer noch.
    Ansonsten auch von mir einmal eine tiefe Verbeugung für diesen tollen Blog und die viele Arbeit, die du immer wieder da hineinsteckst.

    0
    • Dost faellt seit 5 Wochen verletzt aus. Wenn Du recht hast mit Deiner Prognose von 6-8 Wochen, ist das ja im Rahmen. Irrittierend sind die Meldungen, die immer wieder auf einen frueheren Einsatz hoffen lassen. So meinte Dost vor dem Pokalspiel in Karlsruhe, dass er, wenn er nicht dabei sein koenne, dann eben eine Woche spaeter beim Bundesligastart dabei sein werde.

      0
    • Vielen Dank, Dr. Bob :)
      Verharmlosend sollte das nicht gemeint gewesen sein. Über seine Verletzung stand neulich ja schon mal etwas in der Zeitung. Ich wollte das nur unter der Überschrift „Knöchelverletzung“ zusammenfassen.

      Vielen Dank aber für dein Ausführungen. Sie erklären den langen Ausfall sehr gut.

      Nur scheint es wohl immer wieder Rückschläge zu geben. Ich erinnere mich an Wasserstandsmeldungen, wie Wopp sie hier schildert, wonach es sich zunächst nicht so schlimm anhörte und eigentlich schon gegessen sein sollte.

      Er war vor 2 Wochen auch schon mal weiter. Da war die Trainingsbelastung schon höher. Nun wurde sie wieder zurückgefahren. Mal schauen wie das ganze weitergeht.

      0
  3. @ wopp/huibuh: Ich bin kein Mediziner, spreche aber aus eigener Leiderfahrung. Ich kenne Dosts Verletzung nicht näher. Dass man zunächst optimistischere Prognosen abgegeben hat, kann unterschiedliche Gründe haben. Ich kann hier nur vermuten. Zunächst sind optimistische Prognosen ja immer ein Heilungsfaktor für den Betroffenen selbst. Andererseits sind Bänderverletzungen (so war es zumindest in meinem Fall) in ihrem Schweregrad nicht immer ganz genau diagnostizierbar, selbst wenn man die modernen bildgebenden Verfahren einsetzt. Und drittens sind die konservativen Behandlungsmethoden (also ohne OP) vor allem bei Sportlern oft eine Gradwanderung zwischen Verbesserung und Verschlimmerung. Man möchte möglichst früh belasten, damit die Muskulatur gestärkt wird, zu früh schadet aber den kaputten Bändern. Das erklärt vielleicht das Auf und Ab bei Dost.

    0
  4. Die Bild schreibt etwas dazu:
    „Dauern wird‘s auch bei Bas Dost (Syndesmoseband-Zerrung). Trainer Hecking: „Es wird eng für Leverkusen. Bei Laufbelastung hat er Schmerzen.““
    http://www.bild.de/sport/fussball/vfl-wolfsburg/allofs-hat-noch-nicht-fertig-32255222.bild.html

    Hauptthema des Artikels ist im uebrigen der Umbau: Allofs meint, er braucht noch mindestens ein oder zwei Transferperioden, bis alles so ist, wie er sich das vorstellt.

    0
  5. Ich finde das echt schade! Dost hat richtig was drauf. Hoffen wir, dass er bald wieder fit ist. Meiner Meinung nach ist er besser als Olic, wenn er nur mal endlich wieder zu seiner Form findet. Er hat so eine gute Vorbereitung gespielt und dann kommt auf einmal diese doofe Verletzung. Freuen tut es mich für Kutschke. Er hat gezeigt, dass er es auch in der BundesLiga kann. Noch dazu versteht er sich prima mit Caliguri und Schäfer.
    (Wann ist Cali egtl wieder fit?)
    Ich hoffe DH wechselt Schäfer und Kutschke immer wieder zusammen ein! Das hat gut geklappt bisher!

    0
  6. Caligiuri wird heute im Testspiel (19Uhr) gegen Celle spielen! Neben den zehn etablierten Profis, kommen noch…Scheidhauer, Eilers, Evseev, Poggenberg u. Sprenger (A-Jugend) dazu.

    Brandt ist mit der Nationalmannschaft unterwegs.

    0
    • Damit werden also 2 Stürmer aus der Zweiten mitgenommen (Scheidhauer und Eilers). Palacios (U19) nicht.

      Liegt das daran, dass er kein Stoßstürmer ist und somit eh nicht in Frage kommt?

      Schön, dass der Captain der U19 – Moritz Sprenger – mal mit darf :)

      0
    • Palacios ist wahrscheinlich auch bei der Nationalmanschaft.

      0
  7. Es kann derzeit keiner Vorhersehen wann Dost wirklich wieder Fit ist.

    Man sollte versuchen, Mladen Petric an Board zu holen, der Junge ist derzeit Vertragslos und könnte uns weiterhelfen.

    0
  8. Die Spieltage 6-14 sind terminiert worden :

    http://www.bundesliga.de/de/liga/news/2012/0000268139.php

    5.10. um 15.30Uhr gehts gegen Braunschweig

    0
  9. Nadine Angerer ist von der UEFA zur Fussballerin des Jahres gekuert worden.
    http://de.uefa.com/women/news/newsid=1990702.html#angerer+europas+nummer+eins

    0