Freitag , September 25 2020
Home / News / Bericht und Videos zum Dienstag-Abend-Training

Bericht und Videos zum Dienstag-Abend-Training

TrainingDas Abendtraining am Dienstag bestand weitestgehend aus zwei Blöcken.

Anwesende:
Im Vergleich zum Vormittag fehlten zu den Nationalmannschaftsfahrern nun auch noch Hasan Salihamidzic und Josué. Eine schon aus der ersten Amtszeit von Felix Magath bekannte Methode. Ältere Spieler müssen nur eine Einheit am Tag machen.
Den Kader aufgefüllt haben Knoche und Yung bin Park.
Dejagah lief nach seiner Verletzung weiterhin nur seine Runden um den Trainingsplatz.

1. Taktikschulung
In der ersten Übung ging es wieder um das 4-4-2. Dieses mal wurde ohne Torhüter und Torschüsse gespielt. Das reine Verschieben und taktische Verhalten der Mannschaft innerhalb des neuen System war gefragt.

Nach ca. 30 Minuten war dieser Block beendet.

2. Konditionstraining
Wie schon gegen Ende der letzten Saison streut Magath stets auch immer große Konditions- und Kraftblöcke mit ins Training ein.
Nach 10 Minuten wo das Video entstand werden die Beine bei einigen Spielern schon schwerer.
Und achtet mal auf Diego. Sehr flott unterwegs der Junge.
Diese Übung gibt es häufiger bei Magath. Stets wechseln die Schnellsten innerhalb einer Gruppe. In der Diego Gruppe war er die kompletten 40 Minuten bei allen Durchläufen stets der Schnellste. Wären die Umstände nicht so wie sie sind würde ich sagen, hier will sich jemand dem Trainer empfehlen (oder einem möglichen Interessenten, der zuschaut).

 


 

Nach 20 Minuten sind einige Spieler schon merklich k.o. und brauchen eine längere Regenerationszeit.

 


 
Nach ca. weiteren 40 Minuten war endlich Schluss. Den Spielern konnte man die Strapazen eindeutig ansehen. Am Ende können sich nur wenige Spieler auf den Beinen halten. Die meisten fallen erschöpft auf den Rasen.
Übrigens, der „langsame“ junge Mann mit den dunklen Haaren in der Lenz-Gruppe ist Yung Bin Park.

 


 
LeuthardAm Ende gab es noch eine lustige Szene. Ein Familie kommt auf Leuthard zu und fragt ihn, ob er mit ihrem kleinen Sohn eine kleine Sprintübung auf dem Hügel der Leiden machen könnte. Ich weiß nicht, ob die Familie mit Leuthard bekannt ist, auf jeden Fall nahm er alle drei mit hinüber zum Hügel und coachte den kleinen Jungen.

 

 

5 Kommentare

  1. Wo spielt dieser Yung bin Park normalerweise und welche Position? Und war wenigstens Cigerci wieder dabei?

    0
  2. Bin Park darf noch gar nicht in Deutschland spielen. Er hat keinen deutschen Pass und fällt zusätzlich noch unter die Regelung, dass Jugendspieler unter 18, die aus dem Ausland kommen nur eingesetzt werden dürfen, wenn die Eltern mitkommen. Dadurch sollen junge Spieler geschützt werden und nicht zu einem wechsel Söldnertum angeregt werden. Park ist dennoch nach Deutschland gezogen, allerdings ohne seine Eltern. Also muss er warten bis er 18 ist.
    Er ist ein offensiver Mittelfeldspieler, der sehr trickreich ist.

    Cigerci war leider auch beim Abendtraining nicht dabei.

    0
  3. Also ist er ein Talent, dass beim VfL (normalerweise bestimmt bei der Jugend oder den Amateuren) trainiert und mit 18 für den VfL dann auch spielen wird oder was?
    Und hatte der Kleine Lord kein „Rentner-Frei“?

    0
    • Exakt. Er ist ein verheißungsvolles Talent, dass schon letztes Jahr ein paar mal bei den Profis mittrainieren durfte. Zuschauer beim Training waren regelmäßig von seinen Tricks und seiner Wendigkeit begeistert.
      Stimmt, er trainiert irgendwo im Jugendbereich mit. Ich glaube bei der U19. Sobald er 18 ist kann man ihn dann auch endlich mal im Spielbetrieb einsetzen und schauen ob sein Talent das hält was es zur Zeit verspricht.

      Schindzielorz hatte nicht frei. Ich weiß nicht, ob Magath das auf freiwilliger Bases macht oder bestimmt. Ich erinnere mich an einige Fälle, wo er bei Interviews sagte, dass der ein oder andere ältere Spieler frei bekommen hätte, aber aus freien Stücken bleiben und mittrainieren wollte. Vielleicht hat das der kleine Lord gestern auch gemacht.
      Eine andere Interpretation wäre, dass er ja erst zwei Tage zuvor von Magath ins Training zurückgeholt wurde. Da gleich ein Training zu pausieren wäre vielleicht nicht angebracht gewesen. Sowohl aus seiner als auch aus Magaths Sicht.

      0
  4. Gehört zwar nicht zum Thema, aber finde ich trotzdem interresant: scheinbar ist der Cissé-Deal geplatz und Magath möchte angeblich einen 21-jährigen Stürmer aus Schweden zu verpflichten: http://www.bild.de/sport/startseite/sport/telegramm-15873394,textId=19331478,tabindex=0.bild.html

    0