Dienstag , Dezember 6 2022
Home / News / Matchday: Wofsburg siegt auch in Bremen
VfL Wolfsburg auswärts bei Werder Bremen (Photo: Imago)

Matchday: Wofsburg siegt auch in Bremen

Es hat wieder geklappt: Der VfL Wolfsburg gewinnt gegen seinen Lieblingsgegner in der Fremde, Werder Bremen, mit 2:1 und festigt Platz 3.

Gegen kein anderes Team gewann der VfL auswärts so häufig wie gegen Bremen. 24 Mal musste der VfL Wolfsburg in der 1. Bundesliga bislang in Bremen antreten und bereits zum elften Mal ging der VfL dabei als Sieger vom Platz. Die Wölfe hatten das Spiel eigentlich im Griff, waren tonangebend und erspielten sich einige gute Möglichkeiten den Sack früh zuzumachen. Doch weil einige Chancen ungenutzt blieben, kam es wie es so häufig kommt: Die Wölfe mussten gegen Ende noch einmal zittern, weil Bremen alles nach vorne warf und um einen Ausgleich bemüht war.

Doch der VfL Wolfsburg hielt den Bemühungen der Bremer Stand und gewann am Ende über die gesamte Spielzeit gesehen verdient mit 2:1.

Die angespannte Kaderlage hatte sich beim VfL Wolfsburg vor dem Spiel entspannt. Gegen Bremen konnte VfL-Trainer Oliver Glasner auf die zuletzt gelbgesperrten Maxence Lacroix und Xaver Schlager zurückgreifen. Renato Steffen, Paulo Otavio und auch Pongracic fielen aus.

Die Startelf des VfL Wolfsburg gegen Bremen

Startelf: Casteels – Mbabu, Lacroix, Brooks, Gerhardt – Schlager, Arnold – Baku, Mehmedi, Brekalo – Weghorst

Bank: Pervan – Roussillon, Philipp, Bialek, Guilavogui, Ginczek, Siersleben, Victor

“Ziel ist es, in Bremen zu gewinnen”

Die Marschroute des VfL Wolfsburg ist klar. Oliver Glasner: “Wir wollen da weitermachen, wo wir gegen Schalke aufgehört haben – druckvoll agieren, den Gegner zu Fehlern zwingen und Lösungen in der Offensive finden”

Pressekonferenz vor dem Spiel

159 Kommentare

  1. Unsere Aufstellung:

    Casteels – Mbabu, Lacroix, Brooks, Gerhardt – Schlager, Arnold – Baku, Mehmedi, Brekalo – Weghorst

    Bank:

    Pervan – Roussillon, Philipp, Bialek, Guilavogui, Ginczek, Siersleben, Victor

    0
    • Erwartbar. Offen war vielleicht die Frage, ob Mehmedi oder Philipp beginnen würde. Der Rest stellt sich quasi von allein auf. Wenn Roussillon natürlich wieder so weit ist, dass er für Startelf ein Thema ist, werden die Karten nochmal etwas neu gemischt. Mehmedi müsste nun alles daran setzen sich festzuspielen, denn irgendwann wird Gerhardt hinten der mehr gebraucht…

      0
    • Ich fand Mehmedi gegen Schalke schlecht

      0
    • Phillip ist jetzt auch kein Überflieger, bringt nach vorne aber mehr Schwung rein.

      0
  2. Toller Pass auf Schlager. Schade, ein bisschen zu steil.

    0
  3. Oh Mist, schon nach 4 Minuten führen sowohl Frankfurt als auch der BVB. Beide rücken damit dichter an uns heran. Wir müssen heute unbedingt gewinnen.

    0
  4. Brooks ist bisher wach. Schon zweimal ordentlich abgelaufen. :top:

    0
  5. Tooooorr von Lacroix :vfl3:

    Und Union gleicht aus :top:

    0
  6. Toooooor! Lacroix trifft zum 1:0

    0
  7. Tooooooor! :) Wir sind genau so schnell wie BVB und Frankfurt :)

    0
  8. Schönes Eigentor :) 1:0 – läuft!

    0
  9. Yes! Eigentor aber… egal!

    0
  10. Das war doch kein Abseits, oder? Ich glaube nicht.

    0
  11. War das ein Eigentor oder war das Lacroix? Konnte das nicht gut sehen. In der Zeitlupe sieht es aus wie ein Eigentor

    0
  12. Born ist schon wieder am nerven..
    Er behauptet dass Wolfsburg bekannt für hartes Einsteigen sei.. beim Spiel gegen Bremen.. Bremen…. die sind seit Jahren nur noch Rupper…

    Naja.. was solls.. das Tor redet er auch so runter, als sei der Ball einfach ins Aus geflogen und fertig..

    0
  13. Sehr gut,

    Gerade nachdem Frankfurt und Dortmund schon vorgelegt hatten. Immerhin Union auch schon mit dem Ausgleich :D

    0
  14. Bremen liegt uns einfach :) Ich erinnere mich da an viele großen Schützenfeste :)

    0
  15. So kann es weitergehen :vfl:

    0
  16. Der Ausgleich von Union gegen Frankfurt ist natürlich auch super. Läuft bislang :)

    0
  17. Weiß eigentlich jemand, was mit Mbabus linkem Arm ist? Er trägt da ja schon seit Ewigkeiten einen Verband.

    0
  18. Mehmedi mit einem super Standfußball! :top:

    0
  19. Bremen unsicher im Aufbau! Da können wir weiter drauf gehen und Fehler provozieren…

    0
  20. Bayern in Unterzahl…was soll’s, habn halt den Lewa…
    :talk:

    0
    • Gute Reaktion nach na Roten

      Kurz 3 Buden machen und fertig ist die Laube…..

      Wahnsinn

      0
    • Wenn die irgendwann Lewandowski nicht mehr haben, dann wird das einen großen Einschnitt geben.

      0
    • Ähm…Was’n da los ?
      Rote kassiert und jetzt ernst machen und die Stuttgarter abschießen oder will der Lewa die 40 Tore vom Gerd heute schon egalisieren ?

      0
    • Dann holen se halt den Haaland…

      0
  21. So… läuft doch gut…jetzt nicht nachlassen, dann sollte das klappen mit dem Auswärtsdreier…

    0
  22. Unheimlich. Bayern kassiert eine rote Karte und schießen kurz danach 3 Tore in 5 Minuten.

    0
  23. Schade, schade. Wenn Weghorst den ein bisschen weiter nach links hebt, dann steht es 2:0. Gute Chance.

    0
  24. Toller Spielzug, der schon bei Lacroix anfing. Toller Ball in die Tiefe. Dann kurz, kurz und lang wieder in die Tiefe.
    Schade dass Weghorst den nicht macht

    0
    • Mehmedi hatte Wout gut eingesetzt, klasse Ball! Der Winkel war dann etwas spitz… aber ordentliche Möglichkeit! Besonders gut vorbereitet von Maxence und Admir!

      0
  25. Gute Freistoßvariante! Wir versuchen nachzulegen…

    0
  26. Köln 1:1 :D

    Das darf gerne so weitergehen.

    0
  27. Ein schön entspanntes Spiel und ab und zu eine Torchance für uns. Läuft bis jetzt recht angenehm.

    0
  28. Jungs, Chancen nutzen!
    Kommt schon!

    Edit: Wout erhört mich !

    0
  29. 2:0!!!! :yeah: :yeah:

    :vfl3: :vfl2:

    Weghorst trifft zu einem richtig guten Zeitpunkt! :top: :vfl:

    Sein 17. Treffer :top:

    0
  30. Toooooor! Weghorst trifft zum 2:0 nach Vorlage von Schlager :vfl:

    0
  31. Tooooor :) Weghorst machts

    0
  32. Tor durch Weghorst. Gut gemacht von Schlager. 2:0. Läuft :)

    0
  33. Schlager ist einfach ein Pressingmonster. :vfl:

    0
  34. Jaaaaaa! Pressing wirkt! Wout vollendet!

    0
  35. Union nimmt sich ein Beispiel an Stuttgart und zerfällt in alle Einzelteile…

    0
  36. Weghorst hat schon 17 Treffer. Nicht schlecht. Mit 2:0 jetzt sicher in die Pause. Sehr gut

    0
  37. Wout mit dem 50sten BL Tor!

    Großartig und Glückwunsch! :knie:

    0
  38. Das kann wieder ein entspanntes Wochenende werden :) So mag ich das…

    0
  39. Was ist denn in Frankfurt los? Ich glaube, die haben auch gerade 3 Tore in 5 Minuten geschossen…

    0
  40. Shit. Nur noch 1:2…

    0
  41. Mist, mit 2:0 in die Pause wäre gut gewesen. Naja, dann müssen wir jetzt auch wieder schnell nachlegen.

    0
  42. Mist einmal gepennt.

    0
  43. Man ey total unnötig!!!!!!!!

    0
  44. Scheiß egal. Wir haben das Spiel trotzdem absolut im Griff. Da mache ich mir keine Sorgen. Haben halt 1 mal gepennt.

    0
  45. Viele Tore heute…

    0
  46. Nach Chancen könnte es eher 0:0 stehen. Gegentor vor der Pause dämlich.

    Nach wie vor aber klassisches VfL Spiel: Hinten sicher und vorne hilft am Anfang der liebe Gott. Hoffentlich ist er auch in Zukunft dabei…

    0
  47. VfLWolfsburger

    Wie im Hinspiel. Unfassbar was die Bremer für einen Dusel haben.

    0
  48. Das 1:2 war unnötig, das ärgert nach einer guten ersten Halbzeit, in der wir alles im Griff hatten.

    Konzentriert weiter in der zweiten Halbzeit und das 3:1 nachlegen!

    0
  49. Mehmedi mit einem starken Pass, doch leider lupft Weghorst nur ans Außennetz. Bis dato aber viele unglückliche Entscheidungen. Ganz am Ende muss er auch nicht ablegen, sondern muss aus zentraler Position selbst abschließen. Schade. Eigentlich ein 0:0-Spiel. Das Gegentor ändert leider die Ausgangslage vor der 2. Halbzeit, bis dato war Bremen in der Offensive quasi nicht existent. Nun reicht eine gelungene Aktion…

    0
  50. Was hier etwas untergeht…aktuell 8 Punkte vor Dortmund und Platz 5.

    0
    • das ist erst mal super ;)

      0
    • Hoffentlich bleibt das so. Es wäre schon toll, wenn man den Vorsprung wenigstens auf einen der Verfolger noch vergrößern könnte. Aber Union hat ja in der Nachspielzeit der 1. HZ auch nochmal nachgelegt. Da steht es jetzt 4:2. Vielleicht geht da ja für Union auch noch was…

      0
    • Erstmal auf uns gucken…das hier ist auch noch nicht durch.

      0
  51. Keine Wechsel in der Halbzeit

    0
  52. Puh Toprak aber knapp vor Wout….

    Wäre das 1:3 gewesen! Guter Pass zuvor von Brekalo auf Gerhardt, der auch ne brauchbare Flanke bringt.

    Nächste Möglichkeit – Mehmedi verpasst!

    Jetzt sollten wir langsam nachlegen! 3:1 wäre die Entscheidung…

    0
  53. Wie kann man denn da keinen Eckball geben?

    0
  54. Mbabu bitte auswechseln. Schwaches Spiel von ihm!

    0
  55. Mbabu würde ich runternehmen, dem gelingt heute garnichts. Baku nach hinten ziehen und Philipp rein

    0
  56. Kölle Alaaaf! :vfl:

    0
  57. Köln führt!

    Hoffe sie halten das und wir bringen den Sieg nach Hause. Dann hätten wir auf Platz 5 schon 9 Punkte Vorsprung. Nächsten Spieltag dann Frankfurt gegen Dortmund. Sollten wir da unsere Aufgabe erledigen und Frankfurt gewinnen hätten wir 12 Vorsprung. Das wäre goldwert.

    0
    • Noch eine Bude, dann ist das Ding gegessen. Allerdings geht grad spielerisch garnichts. Glasner muss endlich lernen, mit Wechseln Akzente zu setzen.

      0
  58. Höchste Eisenbahn für Wechsel…

    0
  59. Würde mir die Wechsel
    Mbabu-Victor
    Mehmedi-Philipp
    Roussillon-Gerhardt
    wünschen.

    Victor macht sich auch gerade fertig

    0
  60. Das ist ein ganz gefährliches Ergebnis. Irgendwie sind wir vor dem Tor nicht zwingend genug. Und wenn da Bremen irgendwie einmal durchkommt, kann es schon zu spät sein. Ein drittes Tor würde mich deutlich ruhiger machen.

    0
  61. Victor kommt für Brekalo

    0
  62. Brekalo geht, Victor kommt. Brekalo hat wieder mal wenig gebracht. Mehmedi müsste auch runter…

    0
  63. Joao kommt!

    Brekalo geht? Ohne Wirkung heute, war mir zu wenig.

    0
  64. Bitte macht die 3te Bude gegen diese Duselbremer!

    0
  65. Ich will mal wissen, was Glasner an Victor gefressen hat…

    0
  66. Ich kann diesen Victor Wechsel nie verstehen. Gerade wenn er oftmals der 1. des Spiels ist.

    Er hat gar keinen Einfluss auf unser Spiel.

    0
  67. Musste jetzt nochmal das Zittern losgehen? :weg:

    0
  68. Ich verstehe wieder nicht, warum wir noch Chats machen und Glasner null reagiert.

    Würde Roussillon, Josh und Bialek bringen.

    0
  69. Mbabu und Mehmedi müssen runter. Warum sieht das der Trainer nicht?

    0
    • … insbesondere Mbabu ist fertig. Definitiv so schnell wie möglich runter, warum Glasner das nicht sieht kann ich auch nicht verstehen.

      0
    • Würde nicht nicht wundern, wenn im Sommer einige aus der 2. Reihe das Weite suchen

      0
    • Mehmedi finde ich heute gar nicht so schlecht. Würde ihn trotzdem rausnehmen. Rouss, Philipp, Bialek und Josh könnte man jetzt bringen.

      0
  70. Jetzt fängt das große Zittern an. Bremen hat noch mal dreimal gewechselt und frische Leute gebracht. Wir bauchen auch frische Leute

    0
  71. Nimm ja den Mehmedi raus! :rad:

    0
  72. Guilavogui kommt für Mehmedi

    0
  73. Glasner ist ein super Trainer. Aber dieses Wechsel verweigern ist mit Abstand der größte Kritikpunkt. Ja wir haben nicht die stärkste Bank aber irgendwann brauch man auch mal frische Leute.

    Das sorgt da auch für Unzufriedenheit

    0
    • Entweder hat er keinen Plan B oder er macht es aus verletztem Stolz, um Schmadtke zu zeigen, dass er nicht die Spieler bekommen hat, die er wollte.

      0
    • Wenn es reicht… Platz 3 , hat recht

      0
  74. Laut Amazon music steht es seit der 50. minuten3:1 durch Brekalo

    0
  75. Scheisse BVB 2:2

    0
  76. 4 Minuten Nachspielzeit

    0
  77. Schlager heute auch ohne Linie. Wir spielen nicht schnell genug.

    0
  78. Arnold versucht echt jede Sekunde auszureizen… :vfl:

    0
  79. Philipp kommen für Schlager

    0
  80. … aber diesen Moderator braucht es heute ja nun wirklich nicht!

    0
  81. Spektakelfreies Spiel ohne Höhepunkte.
    3 Punkte und gut.

    0
  82. Siiieeeegggg! Die Wölfe gewinnen mit 2:1 :vfl: :vfl: :vfl:

    0
  83. Kommentator Born hat heute auch mal wieder eine Tasse Hass zum Frühstück genossen.

    0
  84. jawohl, nächsten Sieg eingefahren!

    0
  85. Puuhh wichtiges Ding.

    Unnötig spannend gemacht.

    Der Tanker hält weiter Kurs….

    0
  86. Solche Spiele musst du gewinnen, wenn du in die CL willst. Zweite Halbzeit hat die Abwehr gehalten. Wir hätten das 3:1 aber machen müssen. Sei’s drum…der Sieg zählt!

    0
  87. Jaaaa das der nächste Sieg und 2 Punkte auf Dortmund gut gemacht :knie:

    0
  88. Dieser “Schlamper-Sieg” wird Glasner nicht gefallen. Einige deutlich unter ihrer erwartbaren Leistung. Aber auch dafür gibt’s drei Punkte.

    0
    • Weiß nicht, ob schlampig das so richtig trifft. Ich denke eher, dass die Mannschaft an der Oberkante performt und höchstens Gegner wie Schalke wegfiedeln kann. Gegen Frankfurt wird das sehr, sehr schwer. Das kann man jetzt schon sagen. Trotzdem, toller Kampf bis zum Ende. In der Mannschaft stimmt es einfach.

      0
    • “Schlampig” meint in der Hauptbedeutung nachlässig. Und nachlässige Szenen des VfL, wo Bälle nicht richtig angenommen und verarbeitet werden (z.B. Mbabu), Torschüsse unbedrängt das Tor nicht treffen (z. B. Schlager), Bälle im Aufbauspiel leichtfertig verloren und vertändelt werden (Z. B. Brooks, Brekalo), gab es mehr als genug.

      0
  89. In NDR 2 sagte Löw mit Blick auf die EM, das er weiß es gibt einen Plan B.
    Demnach die EM in nur einem Land stattfinden lassen.

    Dabei kann es nur um England gehen – gute Politik muss auch belohnt werden! Ich wünsche den Engländern das sie die EM bekommen und ins Stadion können und in die Pubs!

    0
  90. Weghorst wirkt im Interview zum Thema Nationalmannschaft schon sehr betroffen.
    Er habe gestern auch einen Anruf vom Nationaltrainer erhalten. Trotzdem sagt er: “Was soll ich denn noch machen?”

    Arnold wurde ebenfalls gefragt. Er zählte nochmal auf, was im Moment gut läuft, wirkt aber deutlich gefasster im Vergleich zu Weghorst.

    Ich glaube übrigens, dass Weghorst 99,9% bleiben würde bei CL und EM Teilnahme. (0,1% wie bei de Bruyne damals: Wenn da einer aus England mit 50Mio wedelt und Wout das gerne möchte kann man halt nicht nein sagen)
    Das sind nämlich seine großen Ziele, die er haben könnte als Stammspieler bei uns und mit Chancen in der Nationalelf.

    0
    • Außer für einen Mittelklasse Verein aus England ist Weghorst doch für kein Top Team interessant. Und wenn wir mindestens EL spielen wird er auch nicht wechseln.

      0
    • Ich vermute, er kann die Begründung komplett nicht nachvollziehen. Luc de Jong versthe ich noch, aber Ryan Babel. :rad:

      Und so lange Löw Nationaltrainer ist (was ja nun zu Ende geht), wird Arnold nicht berufen. Und sei es nur, weil es alle fordern.

      Sehen wir es positiv. Zwei Leistungsträger haben viel Zeit für Regeneration. Was das Wert ist haben wir bei Xaver gesehen!

      0
    • schade das er die Gründe nicht genannt hat. Die wurden ihm im Telefonat ja scheinbar erklärt.

      0
  91. Arnold heute mit einer Zweikampfquote von 90%!

    Immer noch unglaublich, dass er kein Nationalspieler ist.

    0
    • Hat dennoch (oder gerade) gut auf die Fragen der Reporter reagiert! Gleiches gilt für Wout!!! Es sind wirklich Profis, die wir da in unserem Team haben!!! :vfl3: :vfl:

      0
    • Bemerkenswert fand ich heute auch besonders Arnolds Stellungsspiel. Er antizipiert einfach so gut die Aktionen seiner Gegenspieler, sodass er sehr oft noch den Fuß oder den Körper zwischen Ball und Gegner bekommt, und spielt dann auch noch kluge Pässe in der Umschaltbewegung. Kein Wunder, dass er ein ums andere Mal gefoult wurde, weil er einfach gedankenschneller als die Bremer um ihn herum war. :vfl:

      0
  92. Der Sieg war wichtig. Scheißegal wie. Vorsprung auf Dortmund ausgebaut, auf Frankfurt gehalten. Da werden die direkten Duelle zeigen, ob wir bereit für die CL sind (reicht halt nicht aus, nur gegen die untere Tabellenhälfte zu punkten, es müssen auch Punkte gegen die Top 6 her, wobei es mir da noch egaler ist, wie die geholt werden, Hauptsache sie werden geholt).

    Kritikpunkte bleiben (leider) die gleichen: – Ungenauigkeit im Passspiel und im letzten Drittel generell (es sieht ja schon anständig aus, wie wir uns durch das Mittelfeld kombinieren können, nur es fehlt wie so oft der berühmte letzte Pass)
    – wieder unnötig Spannung reingebracht (es ist leider so, dass wir uns nicht genügend klare Chancen herausspielen, sodass die Wenigen, die wir haben, halt sitzen müssen; sitzen sie nicht, müssen wir halt wie heute oder auch wie gegen die Hertha bis zum Abpfiff zittern)
    – Wechsel: Glasner sieht die Jungs unter der Woche im Training und wird wissen, wer unserem Spiel am besten weiterhelfen kann, deshalb möchte ich mir da eigentlich keine Kritik ihm gegenüber erlauben. Nur ist es so, wenn ich als Trainer sehe, dass meine Spieler am pumpen sind und nicht mehr konsequent pressen bzw. Räume zulaufen können, was nun einmal unabdingbar für unseren Spielstil ist, würde ich ins Grübeln kommen, ob ein Wechsel vor der 75. Minute nicht vielleicht sinnvoll sein könnte.

    Aber wie eingangs gesagt: Es ist mir relativ Wumpe, wie wir die Punkte holen, solange wir sie holen. Zudem vertraue ich Glasner bei seinen Entscheidungen, war ja bisher auch nicht so schlecht, was er und die Mannschaft gezeigt haben.

    Köln, Stuttgart und Union sollten für uns eigentlich machbar sein und haben heute einige Schwächen offenbart, die unsere Analysten mit Sicherheit auszunutzen wissen. Von daher ist mir auch bei den direkten Duellen gegen Dortmund und Frankfurt nicht Bange, denn wir haben 8 Punkte Vorsprung auf einen Nicht-Championsleague-Platz, von dem ich mir sicher bin, dass wir den selbst bei dem harten Restprogramm ins Ziel retten werden.
    :vfl:

    0
  93. Ich musste ja zwischendurch schlucken, als die Tore in Frankfurt während der VfL-Partie eingeblendet wurden. Irgendwann stand es 4:1 und so einfach schießt du Union ja nicht ab. Jetzt habe ich die Zusammenfassung gesehen: Mensch, Union hätte auch 9:5 gewinnen können. Union hatt auch klar die besseren Chancen, dann kommen sie auf die Siegerstraße, weil Union einen Rückpass ins eigene Tor spielt. Konter zum 3:1. Hinten raus vertendelt Knoche noch einmal vor dem 5. Gegentor. Und dazwischen Chance um Chance für Union… wildes Spiel, so viel Aussagekraft hat das Ergebnis dann wohl doch nicht.

    0
    • Das gleiche habe ich auch gedacht, als ich die Zusammenfassung sah. Daran sieht man mal wieder, dass es manchmal nur Kleinigkeiten, die am Ende den Ausschlag geben können. Zur Zeit haben wir dieses Quäntchen Spielglück auch manchmal auf unserer Seite. Selbst wenn wir mal nicht so gut spielen, holen wir trotzdem Punkte. Eigentlich ein starkes Zeichen, dass wir in dieser Saison einfach dran sind mit einer CL-Teilnahme :)

      0
  94. Wenn wir unsere Hausaufgaben nach der Länderspielpause gegen Köln machen, können wir entspannt zusehen, wie Frankfurt und Dortmund sich gegenseitig die Punkte wegnehmen. Und dann beginnt für uns die Crunshtime der Saison mit den vielleicht 6 stärksten Gegnern am Stück.

    0
    • Wamangituka bei Stuttgart hat sich heute wohl länger verletzt. Davies wir gegen uns vermutlich auch noch gesperrt sein und mit ein bisschen Glück und viel viel Daumen drücken, holt sich Lewandowski in den nächsten zwei spielen zwei gelbe und ist gegen uns gesperrt… #träumen

      0
  95. Bild ist aber auch fies: “Deutschland sucht die Super-Loser” – gemeint ist das Duell zwischen Schalke und Gladbach :lach:

    Das wird beste Abendunterhaltung :)

    0
    • Sorry, aber das ist komplett respektlos aber eben typisch Bild. In jedem Trikot stecken auch Menschen, die mit Sicherheit nicht gerne erfolglos sind.

      0
  96. Uii William wurde nach super schwacher Leistung bereits nach 20 Minuten von Grammozis erlöst.

    0
    • Ist mal wieder gedanklich nicht ganz auf der Höhe gewesen.

      0
    • Ist wohl auch ziemlich sauer abgedampft….

      0
    • gut möglich das das seine letzten Minuten im Schalker Trikot waren.

      0
    • War mit dem Kopf schon wieder bei uns im schönen Wolfsburg

      0
    • Leider ist man sich in Schalke nahzu einig, dass William von allen Rohrkrepieren aus der Wintertransferperiode die größe Enttäuschung ist. Das sagte ja auch Lennys Talk-Gast im Wölferadio vor der Partie gegen Schalke. Scheinbar sah das nur gegen uns halbwegs ordentlich aus. Damals hatte ich mich gefragt: Warum ausgrechnet Schalke? Inzwischen kann ich mir vorstellen, wie weit er weg gewesen sein muss von einem festen Platz im Kader. Das wird noch ein langer Weg zurück zur alter Klasse – wenn das überhaupt gelingt. Da haben wohl William selbst und auch der VfL nur eines im Sinn gehabt: Hauptsache spielen! Aber das könnte es jetzt erstmal gewesen sein. Grammozis’ Auftrag wird sein, den Kader schon mit Blick auf den Neuaufbau zu sondieren und nach und nach entsprechend aufzustellen. Da hätte William als Leihspieler eh nicht die rosigste Perspektive gehabt, nun ist er womöglich weg vom Fenster.

      0
    • Mir tut das im Übrigen sehr leid, weil William ein unglaublicher positiver und beliebter Typ beim VfL war. Aber danach darf der VfL nicht gehen. Auch die Entscheidung, Baku zu verpflichten, wird immer nachvollziehbarer…

      0
    • es wird wichtig sein das es ihn psychisch nicht so weit runter zieht. Er muss von Beginn an der neuen Vorbereitung direkt da sein, nur dann wird er eine Chance haben.

      0
    • Kann man vorzeitig die Leihe abbrechen?

      0
    • William wurde auch fast ausschließlich rechts offensiv eingesetzt. Für mich völlig unverständlich, weil ihre Baustelle doch eher rechts defensiv ist.

      0
    • Was soll William denn alleine ausrichten?

      Sein Spiel war bei uns auch schon häufig riskant und teilweise wackelig defensiv.

      Bei uns wurde das in seiner ersten Saison sichtbar. Da war aber auch alles nicht gerade tutti.

      Seit es wieder stabil bei uns ist, lief es auch für William besser. Er hatte halt wirklich jemanden im Rücken, der seine Fehler ohne wenn und aber ausbügelt.

      Bei Schalke ist doch die gleiche Situation.. Defesivarbeit manchmal wackelig.. wenn dann nur Becker oder Thiaw hinter ihm sind kann man nunmal nicht viel erwarten.. die sind zu grün für Abstiegskampf.

      Heute auch beim Gegentor. William wird überlaufen, was nichtmal zwangsläufig ein Fehler war, da sowas passieren kann.. bei uns wäre Lacroix zur Stelle um zu unterstützen rechtzeitig. Bei Schalke stehen drei IVs auf der 5erLinie rum und warten darauf, dass es einschlägt. Helfen tut ihm ein 6er so halbwegs wodurch drei Leute komplett frei sind, weil der andere 6er am 16er rumganmelt. Das wäre mMn bei uns mit Arnold und Schlager nicht passiert. Dass er den Ball dann nicht richtig trifft ist halt Pech. Dass drei Spieler mach wie vor komplett frei im 16er sind, da kann William nichts für.

      0
  97. William wurde nach 20min ausgewechselt, er hat keine Verletzung. Die Leihe ging nach hinten los.

    0
    • Nee, eher, weil er beim.Tor überlaufen wurde. Er hat dafür auch gegen die Bande getreteten.

      0
  98. Wenn Weghorst nächste Saison noch da ist wird er große Chancen haben Dzeko als Rekordtorjäger abzulösen. Wout hat heute sein 50. Tor gemacht , Edin steht bei 66.

    0
    • Es ist einfach geil ihn zu haben. Ich würde Wout für kein Geld verkaufen. Stellt Euch vor wir hätten Spieler, die ihn noch besser füttern würden. Das ist doch der Weg. Kann mir kaum vorstellen, dass das Witter, Schmadtke und Schäfi anders sehen. Alles andere finde ich idiotisch.

      0
  99. Gearde das 0:2 in Schalke. Mal wieder ein Gegentor nach einer Ecke. Ein einzlener Spieler im weißen Trikot bewegt sich diagonal im 16er, alle Blauen bleiben stehen. Am kurzen Pfosten nickt der Gegner ein. Schalke gedanklich wieder ab der 60. Minute im Feierabend.

    0
  100. Ich verschiebe mal die neusten Kommentare. Unter dem neuen Artikel geht es weiter, besten Dank :top:

    0