Dienstag , Oktober 27 2020
Home / News / Deutscher Meister 12/13 – Gänsehaut pur!

Deutscher Meister 12/13 – Gänsehaut pur!

Die Frauenmannschaft des VfL Wolfsburg ist Deutscher Meister der Saison 2012/2013. Heute wurde in der Volkswagenarena die Meisterschale offiziell übergebe. Es war der Tag der Emotionen.

Pünktlich zum Spielbeginn hatte der Regen aufgehört und die Sonne zeigte sich über Wolfsburg, als wolle sie den passenden Rahmen für die Meisterfeier liefern.
Knapp 6000 Zuschauer waren gekommen. Fast die komplette Gegengerade war sowohl im Ober- als auch im Unterrang besetzt.
Die Spielerinnen des VfL Wolfsburg hatten sich diese schöne Kulisse redlich verdient.
Die Stimmung war gut. Immer wieder ertönte „Steht auf, wenn ihr Wölfe seid…“ durch das weite Rund.
Auch die Verantwortlichen der Herrensparte waren gekommen. Klaus Allofs, Dieter Hecking, Wolfgang Hotze und Thomas Röttgermann saßen auf der Ehrentribüne.

Der VfL hatte sich für das letzte Spiel noch einmal ein paar schöne und sehenswerte Tore aufgehoben. 4:0 besiegten die Wölfe den Gast aus Bad Neuenahr hoch verdient. Es war lange Zeit ein Spiel auf ein Tor. In einer Schrecksekunde blieb Alex Popp nach einem Zusammenprall mit ihrer Gegnerin kurz vor dem 16er liegen. Ihr Schrei war im ganzen Stadion gut zu hören und ging einem durch Mark und Bein. Lange Zeit blieb sie schreiend auf dem Boden liegen und wälzte sich vor Schmerzen. Sie wurde direkt ins Krankenhaus gefahren, kehrte aber noch rechtzeitig zurück, um die Schale noch zu berühren und emporzustrecken.

Wolfsburg kann stolz auf seine Frauenmannschaft sein. Die deutsche Meisterschaft ist ein hervorragendes Aushängeschild für unsere Stadt und unseren Verein, und durch das Champions League Finale wird überdies der Name des VfL weit über die Landesgrenzen hinaus präsentiert. Jeder, der heute nicht den Weg ins Stadion gefunden hat, darf sich ärgern.

Gegen Ende gab es nämlich noch einmal eine besondere Emotion. Während die Spielerinnen schon jubelten und feierten, wurde im Hintergrund alles für die Meisterfeier aufgebaut. Die Kanonen mit Konfetti wurden hereingerollt und große Boxen aufgebaut.
Die Fans hatten sich erhoben und spendeten Applaus.

Und dann ertönte plötzlich Musik – laut aufgedreht wummerte es durch die Stadionboxen…
Mir lief sofort ein Schauer über den Rücken. Gänsehaut pur!
„Hey, was geht ab? Wir feiern die ganze Nacht…“ – das Lied der Atzen, dass uns Fans auch damals bei der Meisterschaft der Herren 2009 begleitet hatte. Sofort wurde ich an diese sehr emotionale Zeit erinnert. Als wenig später die Kanonen das Konfetti in die Luft schossen und erneut Jubel aufbrandete, war allen im Stadion klar:
Wir können wirklich stolz auf unsere Stadt und unseren Verein sein.

Am Ende bleibt für mich noch eine Botschaft: Nicht immer so viel meckern! Auch mal selber ins Stadion gehen, sich engagieren und was beitragen! :)
Alles wird gut!

Die Atzen – „Das geht ab“

 
 

22 Kommentare

  1. Super Beitrag !!! :top: :topp:
    Genau so ist es!!! Wurde Zeit, dass endlich mal wieder eine Meisterschaft in der VolkswagenArena gefeiert werden kann, auch wenn es vorerst nur die der Damen ist !!!

    Aber, RESPEKT und HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an die VfL-Lady’s !!! :knie: :talk: :vfl:

    Dieses Jahr ist sogar das Triple drin und wenn der große FC Bayern München in Fussball-Deutschland für Furore sorgt, so gibt es derzeit noch einen zweiten großen Namen auf der Bühne: VfL Wolfsburg !!! :talk:

    Ich bin STOLZ auf unsere Mädels !!! :topp:

    0
  2. Man 2009, was war das doch für eine geile Zeit hier!

    FELIXXX MAGATH!! FELIXX MAGATH!!!!

    FUßBALLGOTT :knie: :knie: :knie: :knie: :knie: :knie: :knie:

    Glückwunsch an die Mädels, auch wenn Mädchenfußball nix für mich ist…

    0
  3. Wir waren heute auch im Stadion. Das war wirklich ein tolles Spiel, tolle Tore und eine super Stimmung. Schade, dass es bei der Party vor der Arena plötzlich heftig geregnet hat.
    Weiter so, Mädels, dann schafft ihr das Triple!!! :vfl: :grins: :yeah:

    0
  4. Auch riesen Glückwünsche von mir zur Meisterschaft.
    Vielleicht kann man noch zu zwei weiteren Titeln gratulieren.

    Wenn Frauenfussball nur nicht so verdammt langweilig wäre….

    0
  5. Vielen Dank an die Frauen, ihr habt den VfL in die Tagesschau am Sonntga direkt vor dem Tatort gebracht.
    Weiter so, am besten mit CL-Sieg und Pokalsieg das Triple holen…..
    Und an alle, die hier meinen unbedingt loswerden zu müssen, dass Frauenfußball nix für sie ist, oder dass sie das langweilig finden: behaltet diesen Quark einfach für euch.

    0
    • Wieso behälst du deinen dann nicht für dich!

      Frauenfußball ist wie die Frauenquote. Lächerlich, senkt die ohnehin eh schon lächerliche Geburtenrate in Deutschland. Ich glaube Statistiken dazu braucht man nicht aufstellen um dies zu beweisen.

      0
    • @Clark Gabel: wenn unsere Frauen sehr erfolgreichen Sport betreiben und dadurch für den VfL in der Tagesschau Werbung machen, dann sind Diskussionen über den Zusammenhang von Geburtenraten und Frauensport einfachnur noch peinlich……

      0
    • Frauenfußball und Frauenquote senken die Geburtenrate…
      Ich glaube – ohne Statistik – dass die Geburtenrate sinkt, weil schlaue Frauen sich Ableger von Typen mit solchen Weltbildern nun absolut nicht vorstellen wollen.

      0
    • @spaßsucher: Danke !! Großartige Replik.

      0
  6. Glueckwunsch! Gleich eine Meisterfeier im neuen Trikot! Hoffentlich bringt das den Herren Glueck! :vfl:

    0
  7. Glückwunsch an unsere erfolgreichen VfL Frauen!
    Das Erlebnis in der Arena dabei zu sein, weckt natürlich Erinnerungen an 2009.

    Aber Frauenfussball als langweilig hinzustellen, kann nur von Leuten kommen, die das aus Prinzip ablehnen und nicht angeschaut haben.

    Natürlich fehlt diese Wucht und Dynamik aus den Herrenspielen.

    Aber die Männer können hier auch echt noch etwas lernen.Kein Gemeckere und auf dem Boden Gewälze nach jeder „Feindberührung“, nein ausfstehen und einfach weiter spielen!Teamgeist pur und der unbedingte Wille zum Sieg! Und wenn man eine Anna Blässe die Außenbahn 90 Minuten in einem beeindruckenden Tempo rauf und runter rennen sieht, weiß man was bedingungsloser Einsatz ist!

    Aber man muss sich dazu auch mal entsprechende Spiele vorurteilslos anschauen, dass vermisse ich hier bei Einigen!

    Klar schaue ich alle Spiele unserer VfL-Profis an.Dabei schaue ich aber auch über den „Tellerrand“ im Verein und habe so einige Spiele der Frauen und auch unserer U19 gesehen.
    So kann man auch besser urteilen, ob ein Julian Brandt z.B. wirklich so gut ist, wie er in den Medien dargestellt wird!… Mein Urteil, ja wenn er es durchzieht und nicht wie Evaljuskin damals überheblich wird!

    0
  8. Bremen steht kurz vor einer Verpflichtung von Petersen. Zum Glück wechselt der nicht zu uns.
    http://www.ligainsider.de/nils-petersen_654/eichin-bdquo-mit-nils-sind-wir-klar-ldquo-64888/

    0
  9. Es wäre schön, ein Statement des VfL zu hören. Diese ständigen Wasserstandsmeldungen zu einem Diego-Wechsel nerven ganz ordentlich. Allofs hat gesagt, dass er bis 2014 in WOB bleibt, und Diego hat das bestätigt. Wieso tauchen jetzt immer neue Gesprächsgerüchte auf?

    0
  10. Madrid nervt doch nur noch!!! Die sollten erstmal verkaufen bevor die i-welche Statements abgeben. Es gibt bis jetzt ja nur diese Quelle…also immer ruhig. Ich vertrau da doch mehr auf die Aussagen von Diego in der WAZ & Allofs.

    0
  11. Diese aussagen sind in meinen Augen keine Garantie, dass Diego bleibt. Solche Dinge werden häufig gesagt.
    Vielleicht geht es ja schon um einen Vertrag ab 2014 bei den Verhandlungen mit atletico. Wäre ja auch möglich

    0
  12. herzlichen glückwunsch den mädels vom vfl. einfach super. war gestern auch im stadion mit meiner frau und wir beide waren begeistert von dem willen des siegen. es hat freude gemacht zu sehen wie jer für jeden gekämpft hat. ich kann nur sagen die mädels haben uns beide begeistert mit ihrer art von kampfgeist. und ich gehe jetzt öffters zu den frauen. schon alleine wegen ihrer manschaftlichen geschlossenheit und freude am fußball. und wer hier schreibt frasuenfißball ist nichts der hat keine ahnung. schaut mal hin wie sich die mädels hier beim vfl entwickelt haben. einfach super. ich hoffe nur das bals das neue stadion fur die mädels fertig wird und immer volle bude dann vorhanden ist. ach ja und für london alles gute und in köln auch ihr schafft das.

    0