Samstag , Oktober 24 2020
Home / News / Dienstags-Training: Die Jugend fehlte
Benaglio

Dienstags-Training: Die Jugend fehlte

BenaglioDer Auftakt zur neuen Trainingswoche fand heute am Dienstag Nachmittag statt.
Am Vormittag hatte das Team von Felix Magath das Volkswagenwerk besucht. Neue Spieler wie etwa Ochs oder Träsch, für die die Werkstour neu war zeigten sich beeindruckt.
Schon in der Vergangenheit hatte Felix Magath stets mit seinen Teams das Werk besucht, um den Spielern vor Augen zu halten wie Teamwork funktioniert, wie ein Rad ins andere greift, aber auch wie hart der Rest der Bevölkerung sein Geld verdient und wie privilegiert ein Fußballspieler ist.

Um 16 Uhr standen die Profis dann erstmals in dieser Woche auf dem Trainingsplatz.

    Anwesende:

  • 25 Spieler, darunter 3 Torhüter
  • nach langem wieder dabei: Mateusz Klich
  • von den Jugendspielern war nur Thoelke anwesend
  • Polter, Arnold, Knoche oder Schulze fehlten
  • auch der verletzte Madlung fehlte

Der leicht angeschlagene Mandzukic, der sich kurz vor Ende der Partie am Samstag leicht verletzt hatte, konnte ohne Probleme mitmachen.
Auch Srdjan Lakic war wieder mit von der Prtie, und konnte voll mittrainieren.

Es gab die üblichen Trainingsspiele, um die Kreativität zu stärken. Zwei Teams spielen in unterschiedlichen Übungen gegeneinander und müssen auf dem Platz Lauf- und Passwege selbst erarbeiten und selbst entscheiden. Eine Trainingsmethode, die Magath stets hervorhebt und unterstreicht.

9 Kommentare

  1. Was ist denn mit Kahlenberg? Hat ihn irgendjemand mal irgendwo gesehen? Hab ich was Neues verpasst?

    0
  2. @max: Eine gute Frage. Gespielt hat er zuletzt nicht für die U23. Doch auf der Verletztenliste taucht Kahlenberg ebenfalls nicht auf. Vor einiger Zeit als ich Friedrich bei der 2.Mannschaft besuchte trainierte Kahlenberg munter mit. Es könnte sein, dass er komplett aussortiert ist und sich nur mit der 2. Mannschaft fit halten darf.
    Ich werde in den nächsten Tagen das Training der 2. mal besuchen und nachsehen.

    0
  3. Vielen Dank Herr admin. Mehr als Lob kann ich als Dank nicht anbieten. Tut mir Leid. Würden Sie bei mir in der Nähe wohnen, gäbe es mal ne Runde auf mich. Tolle Arbeit hier, unbezahlbar in Zeiten der heutigen Presselandschaft.

    0
  4. Vielen Dank für das Lob, Prost :)

    0
  5. Schön das sich Thoelke jetzt scheinbar bei den Profis etabliert hat und dass wie ich finde nach den ordentlichen Leistungen in den letzten beiden Spielen zu recht.

    Aber ich frage mich was eigentlich aus Cigerci geworden ist, immerhin wollten mehrere Vereine (auch aus der Bundesliga) ihn verpflichten oder ausleihen.

    0
  6. Du hast recht Bobert. Auch Cigerci wäre ein Mann für kreative Elemente im Spiel. Ich glaube er hat mit seinem Wunsch zu wechseln Magath verärgert. Hieß es nicht neulich in einem Interview von Köstner, dass es junge Spieler gäbe, die die Nominierung bei den Profis zu Kopf gestiegen wäre? Er sprach glaube ich sogar direkt an, dass sich einige nach ein paar guten Trainingseindrücken sofort verleihen lassen wollen. Das trifft doch auf Cigerci zu.
    Spielt er eigentlich bei der 2. in den Spielen mit?

    0
  7. @Peter: Nein, Cigerci war zuletzt verletzt und hat für die 2. deshalb nicht spielen können.

    Aber wenn ich mich schon mal auf den Weg zur 2. Mannschaft mache, um Kahlenberg zu beobachten, dann werde ich auch sehen was mit Cigerci ist.

    0
  8. @Peter: Bei Cigerci kann ich mir das nicht unberdingt vorstellen, immerhin war er doch unter McClaren Stammspieler, aber ich habe das Gefühl, dass, wenn es so weiter geht er im Winter wechselt… :(

    0
  9. Cigerci war diese Saison zweimal verletzt und hat die Vorbereitung verpasst. Er hatte erheblichen Rückstand und braucht jetzt erstmal Spielpraxis in der zweiten Mannschaft. Wenn er dann da herausragt, dann wird er sicher in der Rückrunde auch zum Profikader stoßen.

    0