Montag , Oktober 19 2020
Home / News / Donnerstag: Dejagah und Arnold zurück im Training
Dejagah

Donnerstag: Dejagah und Arnold zurück im Training

Mario MandzukicAm heutigen Donnerstag gab es eine Trainingseinheit. Zeit: 15 Uhr.

    Anwesende:

  • 24 Spieler, darunter 3 Torhüter
  • Kein Spieler im Aufbautraining
  • Es fehlten: Lakic und Hitzlsperger

1. Übung:
Nach dem Aufwärmen gingen die 3 Torhüter zum Torwarttraining.
Es wurden 3 Gruppen á 6 Spieler gebildet, die im „Schweinchen in der Mitte Spezial“ trainierten.

Dazu wird zu der normalen Übung das Feld vergrößert. Ca. 10m x 10m. An den 4 Außenlinien stehen 4 Spieler, die das Feld nicht betreten dürfen. Im Feld müssen 2 Spieler an den Ball gelangen.

Orozco, Klich und Cale nahmen an dieser Übung nicht teil (siehe Bericht).

2. Übung:
Anschließend wurde die gleiche Übung noch einmal verfeinert. Aus 3 Gruppen wurden nun 2 Gruppen gebildet.
Das Spielfeld wurde noch einmal vergrößert. An den Außenlinien standen weiterhin 4 Spieler. Im Inneren kämpfen 4 Spieler um den Ball, 3 Spieler dienten im Feld als Anspielstationen für die äußeren Spieler. (Bei Gruppe B waren es nur 2 Anspielstationen im Feld).

3. Übung:
Abschließend gab es das obligatorische Trainingsspielchen auf kleinerem Feld.

Nach einigen Minuten gab es eine Schrecksekunde. Mario Mandzukic wurde von Thoelke unsanft von den Beinen geholt, und krümmte sich vor Schmerzen auf dem Boden. Thoelke hatte bei einer Ballabwehr voll durchgezogen und Marios Fuß getroffen. Ein Sani eilte herbei und behandelte Mario kurz, der danach aber uneingeschränkt weiter trainieren konnte.

Im Laufe des Spiels gab es auf beiden Seiten ein paar schöne Spielzüge zu sehen. Auf der einen Seite mit Koo und Dejagah, auf der anderen mit Mandzukic, Hleb und – ich glaube es war – Klich.

Es wurde wie gestern viel geredet und teilweise wieder sehr lautstark diskutiert.

2 Kommentare

  1. Beide sind rechtzeitig zurück. Arnold war nicht einmal verletzt oder krank, so dass es für beide Spieler aus meiner Sicht grünes Licht für Samstag gibt.

    Wenn Lakic heute immer noch nicht trainieren konnte, wird das für Samstag nichts werden. Zwar hat Magath letzte Woche bei gleicher Situation ein Auge zugedrückt, allerdings nehme ich nach dem Resultat nicht an, dass er noch mal einen halb fitten Spieler mitnehmen wird. Bis auf Hleb vielleicht.

    0
  2. Zum Glück hat sich Mandzukic nicht ernsthafter verletzt. Ohne ihn bräuchten wir glaube ich gar nicht erst antreten.

    0