Dienstag , Oktober 27 2020
Home / Europa League / EL-Auslosung: Die Gegner des VfL Wolfsburg

EL-Auslosung: Die Gegner des VfL Wolfsburg

Am Freitag wurde in Monaco die Gruppenphase der Europa League ausgelost. Der VfL Wolfsburg bildet den Kopf für die Gruppe I.

Die Gegner des VfL Wolfsburg in der Gruppenphase:
Gent
St. Etienne
Oleksandria

Die Termine

Gruppe A
Sevilla
Apoel
Quarabag
Dadelange

Gruppe B
Kiew
Kopenhagen
Malmö
Lugano

Gruppe C
Basel
Krasnodar
Getafe
Trabzonspor

Gruppe D
Sporting
Eindhoven
Rosenborg
Linzer ASK

Gruppe E
Lazio
Celtic
Stade Rennes
CFR Cluj

Gruppe F
Arsenal
Frankfurt
Standard Lüttich
Vitoria FC

Gruppe G
Porto
Bern
Feyernoord
Glasgow Rangers

Gruppe H
Moskau
Ludogoritz
Espanyol
Ferencvaros Budapest

Gruppe I
Wolfsburg
Gent
St. Etienne
Olexandriya

Gruppe J
Rom
Gladbach
Istanbul Basaksehir
Wolfsberger FC

Gruppe K
Besiktas
Braga
Wolverhampton
Slovan Brasislava

Gruppe L
Manchester United
Astana
Partisan Belgrad
AZ Alkmaar

Um 13 Uhr geht es los. Dann werden die Gruppen der diesjährigen Europa League im Grimaldi Forum in Monaco ausgelost.

Auf wen trifft der VfL Wolfsburg?

Aus Deutschland sind in der Europa League neben dem VfL Wolfsburg auch Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt mit dabei.

Der VfL Wolfsburg war in der Saison 2014/2015 das letzte für die Europa League qualifiziert und erreichte damals das Viertelfinale.

Die Lostöpfe:

Topf 1: FC Sevilla, FC Arsenal, FC Porto, AS Rom, Manchester United, Dynamo Kiew, Besiktas Istanbul, FC Basel, Sporting Lissabon, ZSKA Moskau, VfL Wolfsburg, Lazio Rom

Topf 2: PSV Eindhoven, FK Krasnodar, Celtic Glasgow, FC Kopenhagen, Sporting Braga, KAA Gent, Borussia Mönchengladbach, Young Boys Bern, FK Astana, Ludogorez Rasgrad (Bulgarien), APOEL Nikosia, Eintracht Frankfurt

Topf 3: AS Saint-Étienne Qarabag Agdam (Aserbaidschan), Feyenoord Rotterdam, FC Getafe, Espanyol Barcelona, Malmö FF, Partizan Belgrad, Standard Lüttich, Wolverhampton Wanderers, Stade Rennes, Rosenborg Trondheim, Istanbul Basaksehir

Topf 4: AZ Alkmaar, Vitoria Guimaraes (Portugal), Trabzonspor, PFK Oleksandrija (Ukraine), F91 Düdelingen (Luxemburg), Linzer ASK, Wolfsberger AC (Österreich), Slovan Bratislava, FC Lugano, Glasgow Rangers, CFR Cluj, Ferencvaros Budapest

121 Kommentare

  1. Hier geht es weiter

    0
  2. Die Spannung steigt. Mir ist die Nähe auch egal. Ich will gerne weiterkommen. Also bitte leichte Gegner :)

    2
    • Wenn die Leute auch bei leichten Gegner ins Stadion gehen. Ich habe keine Lust vor 15.000 oder weniger zu spielen

      4
    • Mein Reden. Die großen Namen können dann im Viertel- oder Halbfinale kommen

      3
  3. Ich bin komischerweise irgendwie richtig aufgeregt. Toll, dass wir dabei sind :)

    4
  4. Gent ist doch schon einmal in Ordnung, machbar und nicht so weit weg.

    5
  5. Gent kenn ma doch

    0
  6. Auswärts wird der block sicherlich voll il gent, nur zu hause waren selbst damals im CL Achtelfinale nur 23000 da.

    1
  7. Beim Kicker im Ticker ist alles falsch… Was machen die da bloss. Da steht das wir gegen Bern und Frankfurt gegen Porto spielt

    1
  8. Wieso steht in der Kicker-App erst, dass uns Bern zugelost wurde und jetzt steht Bern in der Gruppe mit Porto?

    Kann mir das jemand erklären?

    0
  9. St. Etienne

    1
  10. 2. Los ist Saint Etienne

    3
  11. Auswärtsfahrten nach Frankreich und Belgien durchaus machbar.

    0
  12. Ist St. Etienne richtig? Vertraue der Kicker-App gerade nicht so ganz.

    3
  13. Scheisse

    Doch nicht allen (…)teams ausm weg gegangen

    1
  14. Wir sind in Gruppe I, die sich wie folgt zusammensetzt:
    VfL Wolfsburg
    KAA Gent
    AS Saint-Etienne
    FC Olexandriya

    Keine schlechten Auswärtsfahrten bis auf die letzte Mannschaft, finde ich :) :vfl:

    8
  15. Der Verein sagt mir nichts, machbare Gruppe

    0
  16. Oleksandrija … aha…

    0
  17. Machbare Gegner. Kein Highlight dabei.

    Frankfurt und Gladbach hat es härter erwischt…

    7
    • Wobei Frankfurt und Gladbach jeweils zwei Gegner in der Gruppe haben, denen sie ueberlegen sein duerften. Ich sehe deren Qualifikation nicht in grosser Gefahr.

      2
  18. SGE vs Arsenal und BMG vs Rom….
    Da hat es uns jetzt nicht so schlimm getroffen…

    1
  19. Im Grunde ne gute Gruppe, man hätte auch richtige (…)-Teams bekommen können.
    So gehsehen ham wa mit Gent und St.Etienne doch noch was ganz Gutes bekommen. Zudem sind wir Favorit, ganz klar, die Gruppe muss man schaffen.

    Schade ist natürlich
    -kein LASK
    -Kein Glasgow

    5
  20. Wie wird festgelegt wann es Heim- oder Auswärtsspiel ist?

    0
    • Macht ein Komputer, der Berücksichtigt auch das Wetter und so…

      0
    • Soll lt. Eurosport ca. 1 bis 2 Stunden nach Auslosung bekannt gemacht werden

      0
    • Der Spielplan wird im Laiufe des Tages bekannt gegeben. Bei Eurosport sprach der Kommentator davon, dass es ca. 2 Stunden nach der Auslosung feststehen müsste, wer wann und wo genau spielt.

      0
  21. Gent und St. Etienne gut von der Nähe her.

    Dazu St. Etienne als ehemaliger Verein von Guilavogui.

    Oleksandrya ist ein wenig Wundertüte aber eigentlich sollte das machbar sein.

    Alles in allem interessant die Gruppe und nicht zu schwer oder zu langweilig.

    7
  22. Heimspiele im AOK-Stadion?
    Die ganze Chose riecht doch wieder nach Verschwörung gegen den VfL.
    Dass die UEFA jetzt auch schon in dieser widerwärtigen Kampagne gegen unser Team aus dem Jammertal… äääh Allertal mitmacht, ist eine neue skandalöse Erkenntnis.
    Reiseziele, die so attraktiv sind, dass man lieber ne Radtour rund ums VW-Werk macht!
    (Nun gut, in Gent gibt es bessere Pommes und kein Veltins, das lohnt ja bereits)
    Also muss der VfL weiterkommen und auf attraktivere, unausweichliche Gegner hoffen.
    Aber da werden UEFA, Schiris und Presse alles unternehmen, den Spaß zu verderben.

    12
    • Geh mal zum Arzt, dein Verfolgungswahn nimmt langsam bedenkliche Ausmaße an.

      26
    • Anaximenes steh mir bei…
      Oder wenigstens der roger2102?
      Ist Ironie doch (und immer noch) ein Intelligenztest?

      8
    • Mach dir um meine Intelligenz mal keine Sorgen, ich habe während meiner akademischen Laufbahn aussagekräftigere Hürden übersprungen als deine Wolfs-Blog Kommentare.

      6
    • Wichtig, lieber Versipellis, ist, dass du zu meiner Unterhaltung beiträgst.
      Oder wolltest du lieber Wilhelm Raabe bestätigen, der meinte, dass Bildung fesselt und erst Erkenntnis frei macht?

      5
  23. Also ich finde die Gruppe richtig gut.

    1
  24. Finde die Gruppe extrem langweilig. Da ist nicht ein attraktiver Gegner dabei. Gent ist mittlerweile eine deutlich schlechtere Mannschaft und Saint Etienne spielt den wohl unattraktivsten Schuh in ganz Frankreich. Von Oleksandrija ganz zu schweigen.

    2
    • Ich finde die Zusammensetzung richtig spannend und 2 der 3 Gegner sind auch echt einfach zu erreichen. Dazu für mich persönlich auch spannende Gegner.
      Außerdem sind wir ja Topf 1, also eins der Topteams. Ist doch logisch, dass in Topf 3&4 eher weniger illustre Namen warten. Ich freue mich schon auf die Termine und hoffe, dass eins auf ein langes Wochenende im Oktober / November fällt.

      10
    • Na dann verrate mir mal, wie du nach St. Etienne reisen willst. Ohne Google jetzt mal zu bemühen, tippe ich auf 10 – 11 Stunden Fahrt. Bis nach Freiburg sind es bei guter Fahrt 5, bis lyon weitere 4 und dann bestimmt 1 oder 2. Dazu die Mautkosten in Frankreich…

      Bleibt Fliegen: Haben die einen Flughafen oder bleibt nur lyon? Und von wo?

      Städte wie Rom, London oder auch Glasgow, Stockholm usw sind einfach zu erreichen. Aber die Franzosen?

      Hinzu kommt, dass die absolute Dreckfans haben.

      3
    • Von wo man fliegen kann?

      Na, ganz einfach: von Hannover!

      Mit Air France über Paris gar kein Problem.

      Und mit der Lufthansa sollte das über Frankfurt oder München auch möglich sein.

      1
    • @wobbs angenehme Reise würde ich schon anders definieren. Für alle mit nem kleineren Geldbeutel wird dieses Spiel ein Ding der Unmöglichkeit.

      1
    • Hab’s gerade mal grob durchgerechnet, unter 500€ (Mit Ticket usw.) ist die Reise kaum zu machen. Plus 2-3tage Urlaub nehmen.

      1
    • Och, angenehm ist diese Anreise schon. Die Frage ist halt, wie teuer es wird.

      Auch die LH oder KLM / AF sind häufig genug aber erstaunlich erschwinglich.

      Unter Umständen kann man auch über Brüssel mit Brüssel Airlines fliegen.

      0
  25. Das Stadion in der Ukraine ist schon mal nett: https://upl.ua/en/stadiums/view/2299 :vfl:

    3
  26. Liebe UEFA, nicht vergessen: Am 7.11. spielen wir bitte auswärts! :santa3:

    0
  27. Auslosung ist so, dass das Weiterkommen Pflicht ist und man Punkte sammeln kann.

    Aber die Gegner sind …
    Gent als „Autoreise“ bereits bekannt.
    St. Etienne beschissen zu reisen und nicht so attraktiv.
    Und zu den Ukrainern m6ss man nichts sagen.

    Daheim rechne ich selten mit mehr als 10.000 bis 12.000 Zuschauern. Und auswärts? Ich sehe schon die Vergleiche, wenn Frankfurt mit dem Glückslos Lüttich 20.000 angebliche Fans mitbringt, und wir am gleichen Tag 53 in der Ukraine. Medial ein gefundenes Fressen.

    Aber ehrlich gesagt kann der erste attraktive Gegner mit Wolfsberg auch erst in Danzig warten. Bis dahin sehe ich mir gerne solche Spiele an. :top:

    19
    • Meine Güte das mit den Zuschauern is wies is.
      Sollten das selber nicht so hoch hängen. Warum vergleichen wir uns oder werden mit Frankfurt verglichen?
      Ich glaube viele spiele in der Gruppenphase sind nicht ausverkauft.
      In Italien spielen die Teams regelmäßig vor leeren Tribünen.
      Das mit dem Zuschauer Wahn ist typisch deutsch.
      Ich freue mich auf meine 3 EL Heimspiele und gut.
      Alles Gelaber ist nur Neid, wenn die anderen es besser können qualifiziert euch gefälligst selbst!

      12
    • Timo, du solltest lernen, was der Unterschied zwischen eigener Meinung und medialer Meinung ist. Lies einfach nochmal und versuche zu verstehen.

      5
    • Das einfachste wäre ja, alle hingehen die zu dem Zeitpunkt nicht arbeiten. Wenn das so einfach gesagt wäre

      2
  28. Frankfurt hätte ich Aserbaidschan, Ukraine und Kasachstan gewünscht. Dann wäre der Hype endlich zu Ende.

    25
  29. Der VfL hat auf Twitter den Kader fuer das naechste Spiel bekanntgegeben:
    Casteels, Pervan, Brooks, Knoche, Bruma, William, Roussillon, Tisserand, Arnold, Mehmedi, Gerhardt, Nmecha, Brekalo, Steffen, Guilavogui, Weghorst, Klaus, Mbabu, Victor, Schlager.

    4
  30. War wieder klar, zuerst gegen den größten (…) Gegner zu Hause. So wie damals in der CL auch immer als es immer zu erst gegen ZSKA Moskau ging. Danke Uefa.

    0
    • Könntest du bitte auf deine Wortwahl achten. Vielen Dank.

      12
    • und was ist das Problem? Wir müssen doch so oder so gegen jeden Spielen. Und dann hab ich lieber den vermeintlich leichtesten zum Start um einen guten Start in die Gruppe zu erwischen als direkt einen stärkeren und dann vielleicht mit ner Niederlage in die Gruppe zu starten.

      6
  31. Zu den Ansetzungen kann ich nur sagen: :kotz:

    7.11. Heimspiel, wenn ich im Urlaub bin und dann auch noch Gent.

    Alle Heimspiele um 21.00 Uhr, was für die auswärtigen VfLer richtig doof ist. Entweder ich fahre nach der Arbeit nach BS und wieder zurück oder ich schlage die Zeit in WOB tot.

    Zum Ausgleich ist jetzt aber das Weiterkommen als Gruppenerster Pflicht.

    1
  32. Eine lösbare aber trotzdem gefährliche Gruppe. Ich hoffe auf 20.000 Zuschauer pro Heimspiel. Alles andere wäre eine Katastrophe.

    @ Mahatma

    Dein Frankfurt Gebashe geht mir auf die Eier. Ich mag die Eintracht und deren eklige Spielweise auch nicht. Aber im Stadion ist immer Stimmung.

    1
    • 20.000 im ersten Heimspiel gegen diesen Gegner?? Wäre eine sensation! Ich rechne mit 7.000-8.000

      4
    • Jetzt entspannt euch mal mit euren Zuschauern! Ist ja schlimm
      Wir sehen wie es aussieht, wir haben den „blödsten“ Gegner als erstes Spiel, das ist doch gut für Zuschauerzahl

      6
    • Kater, ausgerechnet du beschwerst dich hier? Du hast uns 12 Monate mit deinem Geschreibe über Bruno genervt. Du darfst gaaaaaaanz kleine Brötchen backen.

      19
    • mit dem kleine Brötchen backen fallen mir hier auch noch andere ein ;)

      7
    • Es gibt da jemanden, der hat eine kleine Abneigung gegen Malli.

      2
    • Lenny, wir kommen perspektivisch eh nicht auf einen Nenner. Also lassen wie es gleich

      Roy, Melli ist bislang alles schuldig geblieben

      0
  33. Attraktiv und schwer gehen leider meistens Hand in Hand. Ich bin zufrieden mit der Auslosung. Ich werde wie immer alle Europa League Spiele in der Volkswagen Arena anschauen :top:

    19
    • Nö, Celtic wäre machbar und mega attraktiv. War mein absolutes Wunschlos!

      4
    • Na gut. Es gibt immer Ausnahmen. Aber da ist die Wahrscheinlichkeit dann halt sehr klein, dass diese Ausnahmen einem zugelost werden.

      3
  34. Erstes und letztes Spiel zu Hause!
    Top!

    4
  35. Der Vorverkauf für die Europa League beginnt am Dienstag (3. September) und endet am Donnerstag (5. September). Danach gehts direkt in den freien Verkauf. Es gibt keine Ticketbeschränkung.

    Preise:

    Hintertor (Stehplatz) – 19 €
    Kurve – 28 €
    Gerade – 44 €

    https://www.vfl-wolfsburg.de/newsdetails/news-detail/detail/news/europa-league-exklusiver-vorverkauf-startet/

    2
  36. Geht es nur mir so oder stört es andere auch, wie respektlos sich hier teilweise (wenn auch von wenigen) über unsere EL-Gegner geschrieben wird?

    Das muss einfach nicht sein, auch wenn man sich einen Gegner nicht unbedingt gewünscht hat, so haben sich diese ebenso qualifiziert wie wir und somit die Berechtigung an diesem Turnier teilzunehmen.

    Wie findet ihr es, wenn sich andere so über uns äußern?

    52
    • Vorallem sollte man nach den zwei schwierigen Jahren froh sein, wieder europäisch spielen zu dürfen.

      Mal von den respektlosen Äußerungen abgesehen, scheint es auch pure Überheblichkeit zu sein, die man eher von anderen Vereinen gewohnt ist. Für viele Spieler aus den kleineren europäischen Ligen ist es sehr schön, sich auch dem großen Publikum präsentieren zu dürfen. Medial gibt es dann auch höhere Aufmerksamkeit.

      Auch wenn wir die vermeintliche leichteste Gruppe (der deutschen Teams) erwischt haben, wird das noch lange kein Selbstläufer.

      22
    • Schaut euch mal bitte deren Koeffizienten an. Gegen alle drei Teams sind Heimsiege Pflicht. St. Etienne könnte dabei noch etwas unangenehm sein. Aber die Franzosen schenken gerne die EL her. Und St. Etienne hat die Stärke Augsburg.

      Gent sollte gerade daheim keine Konkurenz sein. Und die Ukrainer werden ein Geduldsspiel womöglich werden.

      Auswärts sehe ich überall mindestens ein Unentschieden.

      Abgesehen davon hat das nichts mit den vorigen zwei Jahren zu tun. Wir spielen nahezu unverändert nun EL. Daran kann man mal sehen, wie blind die Trainer davor waren.

      5
    • Andreas, du sprichst mir aus dem Herzen. Diese völlig unberechtigte Überheblichkeit ist kaum zu fassen. Was ist das für ein Sportsgeist?

      18
    • Muss Mahatma hier Recht geben. Man sollte jeden Gegner respektieren , aber als ambitionierter Bundesligist der auch in Europa etwas erreichen möchte ist das Weiterkommen wenn nicht gar der Gruppensieg erste Pflicht. Man muss doch nur mal die Zahlen und die Kader vergleichen um zu dieser Erkenntnis zu gelangen.

      5
    • @Andreas
      :topp:

      2
  37. verschoben

    5
  38. Also Europa League guckt man doch eh nur, wenn die ersten Runden vorbei sind oder der eigene Herzensverein dabei ist. Die Lose sind erwartet kacke und erstmal zählt bei dieser Gruppe nur ein Weiterkommen. Gegen Ende bekommt der Wettbewerb etwas Glamour. Bis dahin ist das zunächst anstrengend und lästig. Sei’s drum.

    1
    • Das betrifft bei mir zum Beispiel allerdings auch die komplette Champions League etc.

      0
    • Ich versteh diesen Hype um Glanz und Glamour komplett gar nicht. Für mich macht genau das die Europa League so reizvoll eben nicht in einer der ewig-gleichen Arenen in einer der immer gleichen Metropolen zu spielen.

      Et. Etienne ist höchste Fussballtradition und – Emotion.
      Gent hat Brügge direkt um die Ecke und ein schmuckes Stadion.
      Und die Ukraine ist wirklich was für Liebhaber. :vfl:

      7
  39. Fast schon ulkig wie die Reise in die Ukraine mit Flug, Hotel etc. wesentlich billiger ist als nach Frankreich. :lach:

    1
    • Hast du schon gebucht? Gibt es eine sichere Quelle, dass das Spiel in Lviv stattfindet? Der weiter oben gepostete Link von der UEFA funktioniert bei mir nicht..

      0
  40. Der Flug nach Lviv ist gebucht :yeah:

    Für alle Interessierten:
    Man kommt aktuell noch für ca. 120€ Hin und Zurück

    Hin
    Mi. 27 Nov. 2019 DÜSSELDORF WEEZE 07:10 Uhr 2Std. 5min 10:15 Uhr LVIV

    Zurück
    Fr. 29 Nov. 2019 LVIV 10:40 Uhr 2Std. 10min 11:50 Uhr DÜSSELDORF WEEZE

    Ich weiß noch nicht wie viele es bei uns werden, wenn aber jemand die gleiche Verbindung nutzt: Meldet euch gern für eine Fahrgemeinschaft nach Weeze :top:

    4
    • Flug ab Weeze? Welchen Viehtransporter hast Du denn gebucht?

      0
    • Super Tipp – ich habe gerade mal nachgeschaut und dieselben Flüge (Ryanair) sogar für <90€ gefunden. :top:

      Wohne leider etwas weit von Weeze entfernt… von den hier anwesenden hat nicht zufällig jemand etwas in der Umgebung von Prag gesucht und gefunden? :D

      1
    • Ich habe die Flüge noch nicht gebucht, aber Fahrgemeinschaft klingt erstmal sinnvoll. Würdest du vorher übernachten oder die Nacht bis nach Weeze durchfahren? :D

      0
    • Das weiß ich ehrlich gesagt noch nicht genau :D
      Das kommt darauf an, wann ich den Tag von der Arbeit weg komme :)

      0
    • Also von Prag würde ich nicht mehr fliegen. EM 2012 Dtl. gegen Dänemark war auch in Lviv und da sind wir auf fast nur Autobahn recht gut durchgefahren, mit Fahrerwechseln natürlich.

      1
    • Wolfsburg – Weeze = 400 km je Strecke (90€) plus Flug bei 4 Personen ca 500€
      Wolfsburg – Lviv = 1100 km je Strecke ca 250€

      Persönliche Faktoren:
      Zeitaufwand, Bequemlichkeit, Mobilität…

      0
  41. Brekalo für Klaus. Ich hätte mir noch Mehmedi für Victor gewünscht.

    0
  42. Ich bin mit der Aufstellung relativ zufrieden.

    Brekalo hat sich die Chance verdient und bekommt sie nun.

    0
  43. Paderborn steht in den ersten 7Min. nicht sehr gut.
    Eigentlich haben wir relativ viel Platz, allerdings sind unsere Pässe zu ungenau.

    0
  44. Hoffentlich nichts schlimmeres bei Schlager

    0
  45. Bänderriss

    0
  46. 8 Wochen wird der mindestens fehlen

    0
  47. Das sieht nach ganz langer Ausfallzeit aus!

    1