Samstag , Oktober 24 2020
Home / Europa League / Europa-League-Tag: Wölfe besigen Krasnodar mit 4:2

Europa-League-Tag: Wölfe besigen Krasnodar mit 4:2

krasnodar
 
Nachdem der VfL Wolfsburg bei seinem ersten Auftritt in dieser Saison gegen Everton noch Lehrgeld gezahlt hatte, lief es gegen den OSC Lille bedeutend besser. Doch auch hier war die Punkteausbeute mager. So steht der VfL Wolfsburg aktuell mit einem mageren Punkt da. Will man die Tür zur K.O.-Phase weit offen halten, so sollte heute in Krasnodar gepunktet werden.

Der Kader:

Tabelle vor dem Spiel:

Team ST Punkte
 01everton FC Everton 2 4
 01-lilli OSC Lille 2 2
 01-kras FC Krasnodar 2 2
 01-vfl VfL Wolfsburg 2 1

Die Wölfe reisten ohne die verletzten Bendtner, Hunt und Rodriguez zum dritten Europa-League-Spiel in dieser Saison.
Über die heutige Startaufstellung kann bislang nur spekuliert werden. Zunächst begann Trainer Dieter Hecking die Trainingswoche mit der bekannten Aufstellung aus dem letzten Spiel. Lediglich Marcel Schäfer übernahm die Position vom verletzten Rodriguez.
Bleibt Hecking bei der erfolgreichen Elf aus dem Freiburgspiel oder tauscht er auf Grund der Doppelbelastungen ein paar Spieler aus?

Im weiteren Verlauf der Trainingswoche rückten in den verschiedenen Übungen Malanda für Guilavogui und Timm Klose für Robin Knoche in die A-Elf. Sogar Vieirinha wurde erneut auf der RV-Position ausprobiert. Heute sind sicherliche mehrere Varianten denkbar.


 
Auf geht’s Wolfsburg, kämpfen und siegen!

 
 

159 Kommentare

  1. Die Startelf:
    Benaglio – Jung, Naldo, Knoche, Schäfer – Guilavogui, Gustavo – Perisic, De Bruyne, Caligiuri – Olic

    Bank: Grün, Klose, Vieirinha, Klich, Malanda, Arnold, Dost

    Quelle: bundesliga.de

    0
  2. delete

    0
  3. Eine offensiv bestückte Bank, find ich gut! Derselben Elf das Vertrauen zu schenken, in Ordnung. Dann wird am Sonntag der Rotationshebel umgelegt.

    0
    • Von einer Rotation gegen Mainz ist nun auszugehen. Ich glaube, vor dem Bremen Spiel war es ja ähnlich. Da spielte man auch zweimal mit (fast) derselben Mannschaft, das dritte in Spiel in der Woche rotierte man dann. Ist etwas leicht auszurechnen. Andererseits erwartet uns taktisch gesehen vllt ein ähnliches Spiel wie in Freiburg, deswegen die Konterspieler (Olic, Cali) drin. Gegen Mainz erwarte ich demnach fast alle offensiven die nun auf der Bank sitzen in der Startelf (Malanda, Arnold, Dost). Vllt geht es auf. Mein Tipp ist ein 2:1 Sieg für uns.

      0
  4. Mut ist nicht gerade die Kerntugend von Hecking. Aber wenn es drei Punkte werden, soll es mir Recht sein. Wenn nicht, bin ich maulig…Hätte Malanda und Dost gebracht, evtl. Arnold anstelle von Perisic.

    0
    • Ich hätte nur Dost gebracht und Malanda und Olic später von der Bank.

      Dost ist meiner Meinung nach als Einwechselspieler verschenkt.

      0
  5. 26.000 Zuschauer – Respekt! :top:

    0
    • Wieviele Wölfe, weiss das jemand?

      Bislang zerfahrenes Spiel, glückliche Führung!
      Weiter so!!!

      De Bruyne heute etwas neben sich, könnte mal eine Pause brauchen. Auch Caligiuri sieht man bislang fast nicht…

      Würde zur Halbzeit Arnold für De Bruyne bringen und nach ca. 60-65 min Vieirinha für Caligiuri…

      Später entweder noch Malanda oder je nach Spielverlauf Klich ein paar Minuten gönnen !!! :)

      Hoffe die drei Punkte bleiben unsere !!!

      0
    • Oh Mann bin ich ein schlechter TRainer :D

      0
    • Irgendwie glaube ich da nicht dran.
      Das würde heißen Träsch und Ochs gehen im Sommer.
      Das wäre ja noch wahrscheinlich, ABER ich glaube nicht daran, dass man einen RV für 25Millionen € holt.

      0
    • Glaub auch nicht dran…
      Aber es geht ja bereits wieder los…
      Neulich erst waren Scouts in Anderlecht, oder wie war das… :D

      0
  6. Knoche verschätzt sich. Naldo gefällt mir bisher eindeutig besser, wirkt souveräner.

    Wie oben schon geschrieben, ist so wie in Freiburg. Wir spielen auf Konter. Schauen wir mal, was man am Ende wirklich zu Ende spielen kann.

    0
  7. Frage der Anfangsphase:
    Wölfe oder Hühnerhaufen?

    0
  8. Sieht doch mittlerweile schon ganz gut aus was wir spielen.

    0
    • De Bruyne der Pass auf Gustavo, das war gut. Schade, das Gustavo vorbeigeschlenzt hat. Olic und Cali allerdings zweimal schwach im Konter. Würde sagen, durchwachsen.

      0
    • Welches Spiel siehst du?
      Dieses defensive Chaos ist ja lustig…
      wenn man Slapstick mag…

      0
  9. Kommt’s nur mir so vor oder rufen die da im Stadion andauernd „Guilaaaavoguiiiiii“? :lach: :lach:

    0
  10. Na ja, was sieht hier gut aus? Keine Sicherheit, keine Ruhe am Ball. Wieder schlechte Abspiele. Nichts Konstruktives aus dem Mittelfeld.Das wird heute wieder sehr schwer.

    0
  11. „Alter Finne“ – war jetzt aber auch schon ein paar Mal brenzlich.

    0
  12. De Bruyne bewirbt sich bisher um den Titel „Totalausfall“. Das kann dann lustig werden.

    0
  13. Wieder mal ein Beispiel, das Gustavo nicht fürs Umschaltspiel geeignet ist. Es dauert zu lange, bis er den Ball abspielt. Es dauert einfach zu lange. Seine einzige Option ist, sich foulen zu lassen, klappt das nicht – Ballverlust. :klatsch:

    0
  14. Olic stochert ihn rein. Konnte nur so gehen. Immerhin 1:0 :top: :vfl:

    0
  15. Tor von Olic…wer sonst.
    Hoffe er kann weitermachen.

    Schön zu sehen, dass Benaglio immer wieder versucht das Spiel schnell zu machen.

    0
  16. Jawoll! :vfl:
    Hoffentlich nichts Ernstes jetzt bei Olic, aber er kann schon wieder einigermaßen laufen.

    0
  17. …“mehr Glück als Verstand“ aber egal !!

    0
  18. Exilniedersachse

    Die schwächten 35 min des VfL und die werden mit einem 1:0 jetzt hoffentich beendet.

    Ich hoffe, dass das jetzt Ordnung und Mut bringt. Bis hierhin war es grausam. Aber ein schön herausgespieltes Tor.

    0
  19. Exilniedersachse

    Ob die oft fussballerische Magerkost auch darin zu begründen ist, dass einfach keine Alternativen bestehen und man nicht rotieren kann? Die Spieler wirken gesitig langsam und körperlich nicht frisch. Vielleicht wird es langsam zu viel und man hat etwas falsch eingekauft?

    (Wobei ich Schäfer bisher ein klares Lob aussprechen muss. Ohne Spielpraxis wirkt er mutriger als mancher „Kreativspieler“)

    0
    • Positiv finde ich bei Schäfer, dass er sich auf den Außen auch mal durchsetzen will und nicht beim ersten Gegner einfach abdreht und hintenrum spielt.

      0
    • Exilniedersachse

      Das meinte ich auch mit Mut

      0
  20. Stolper Ivi im wahrsten Sinne …. :vfl:

    0
  21. Ich muss leider sagen dass Knoche für europäischen Top Fußball ungeeignet ist…
    Wenn wir in die Championsleague kommen wollen und dort auch nicht jedes Spiel untergehen wollen brauchen wir einen vernünftigen Innenverteidiger neben Naldo:)

    0
    • Und womit willst du diese Aussage begründen ?

      0
    • WolfsburgiaFantastica

      Jo am besten Doodle 34, klar spielt man direkt cl Niveau… :talk:

      0
    • Meinst du den Naldo, der sich am Anfang des Spiels den Ball hat billig abnehmen lassen von Krasnodar?

      Warum gibst du Knoche keine Chance sich zu entwickeln.
      So viele Internationale Spiele im Herrenbereich hat er ja noch nicht hinter sich.

      0
  22. Das war ja mal was – unglaublich !!

    0
  23. YES, KEVIN! Geiler Typ! :vfl:

    0
  24. Ok, de Bruyne hat das mit dem „Totalausfall“ in der Pause gelesen. Gute Reaktion!

    0
  25. Irgendwie war Krasnodar da noch in der Kabine, aber schön gemacht von Kevin.

    0
  26. Kein Elfmeter…Fehlentscheidung.

    Jetzt wird es wieder eng.
    So ein Mist.

    0
  27. Absolut lächerlicher Elfmeter…

    0
  28. So ein Sch…
    Das war doch kein Elfmeter :down:

    0
  29. Viel besser kann man einen Elfmeter nicht schießen – blöd das.

    0
  30. ganz klar Schulter. wann kommt der Videobeweis?! ….

    0
  31. War der Oberarm, somit Hand. Aber war es auch Absicht?

    0
  32. Wichtig ist den Schwung mitzunehmen und endlich etwas Ruhe und Sicherheit ins Spiel zubringen. Am Ende muss Krasnodar aufmachen, da geht was.

    0
  33. Exilniedersachse

    Was macht Cali da? Ist der bekloppt?

    0
  34. Man Calli – das war nichts!!!!

    0
  35. Schäfer gefällt mir gut, kaum Spielpraxis und trotzdem sehr sicher und auch mutig! :top:

    0
  36. Warum denn für Perisic?? …

    0
    • Warum nicht? Hattte keine nennenswerten offensiven Aktionen. Und mit Vieirinha ist jemand auf der Bank, der ebenso den Anspruch hat eingesetzt zu werden. Logischer Wechsel für mich.

      0
    • Weil in meinen Augen Caliguiri hingegen noch weniger gebracht hat. Perisic arbeitet nach hinten, von Caliguiri kann ich bis auf das „Foul“ eben nicht wirklich behaupten.

      0
    • Cali hat auch nach hinten gearbeitet, hätte man aber auch rausnehmen können. Aber eben auch Persic. Kein Fehler für mich.

      0
    • Und Offensiv reißt Cali bisher auch kein Busch aus.. Nichtsdestotrotz 1:3 – Spiel geht weiter! ;)

      0
  37. IST DAS GEIL !!

    0
  38. Traumtor Gustavo.

    0
  39. Gustavo – Traumtor! :talk:

    0
  40. Wo kam der her? :vfl3:

    0
  41. Gustl!…. YESSSS…

    0
  42. Wo hat er den denn weggeholt?
    Aber einfach schön anzusehen

    0
  43. Schönes Ding von Gustl…

    0
  44. Soooooo!!!! Das war doch mal schön gespielt und super abgeschlossen von Gustavo!
    Wichtiges Tor…

    0
  45. error

    0
  46. Vieirinha absolut unsportlich – muss echt nicht sein sowas :down:

    0
    • Wollte ich auch gerade schreiben. :down:
      Was soll so etwas? Das ist unsportlich, so kenne ich ihn sonst gar nicht. Sah für mich in Echtzeit auch nach klarem foul aus, die Wiederholung entlarvt die Aktion dann als miese Schauspielerei.

      0
    • Dass ich das richtig verstehe:
      Aber es war doch ein Foul von Granqvist, oder?

      0
    • Hat ihn doch an der Brust erwischt oder?

      0
    • Ja, es war ein foul. Ich habe die Szene so in Erinnerung, daß er ihn am Arm festhält (?), sich Vieirinha daraufhin fallen lässt und das Gesicht hält.

      0
  47. So instabil wie unsere Defensive heute ist wäre ich mit einem 1:4 doch deutlich ruhiger…
    So ist noch nix klar….

    Die positivste Überraschung bisher:
    Marcel Schäfer.

    0
    • Benaglio macht heute einen guten Job – hat ein paar gute Dinger rausgekratzt und seine Abschläge kommen meist an :top

      0
    • Absolut! Das mit Schäfer meine ich :vfl:

      Wollte eigentlich auf Spaßsucher’s Beitrag antworten, sorry

      0
    • Vorallem hätten wir mit einem 1:4 auch keine negative Torbilanz mehr.

      0
  48. Der Schiri ist auch nicht so unbedingt das gelbe vom Ei :rolleyes:

    0
  49. Find es auch immer ammüsant wenn man die Kommentatoren so hört:

    Szene:
    Foul an Schäfer
    Es ist ein faires Spiel nur dieses Foul an Vierinha nicht.

    Dies Kommentar ist nur ein Bsp.! Der Kollege erzählt die ganze Zeit son Blech.

    0
  50. Hä? Alaba als links Verteidiger?

    0
  51. Schade! gute Kontermöglichkeit von Kevin aber der Pass für Stolper Ivi… Ojeoje

    0
  52. Den kann man auch selber machen…

    0
  53. KEVIN!!!

    Manchmal können sie doch kontern…

    0
  54. YESSSSSSS!!!

    0
  55. Und 4:1…
    Kein gutes Spiel, aber gutes Ergebnis.

    0
  56. So habe ich das gemeint.

    @ Joan:
    Du hast es ja vorhergesehen… :fies:

    0
  57. De Bruyne auf Vieirinha auf De Bruyne = Tor!

    Vieirinha zweite Torvorlage und De Bruyne der Matchwinner für mich! :talk:

    0
  58. De Bruyne einfach absolut wahnsinn heute :knie:

    0
  59. Super. Vor allem fürs Torverhältnis :vfl:

    0
  60. Fu.. blödes Tor

    0
  61. Tja total unnötiges 4:2

    0
  62. Wer hat denn da den Ball so blöd vertändelt?
    Das meinte ich mit einem „sicheren Vorsprung“.
    Sowas kennt der VfL nicht.

    0
  63. unnötig…

    0
  64. Knoche heute ziemlich unsicher. Könnte mir gut vorstellen, das Klose gegen Mainz beginnt. Rotation UND Leistungsgründe. Wäre für mich auch gerechtfertigt diesmal.

    0
  65. Jung war heut auch nicht so stark.
    Wenn Träschi fit sein sollte wünsche ich mir auch hier Rotation. Auch um Jung zu signalisieren dass er nicht unangefochten auf dwr RV Position steht

    0
  66. Haben die auf Sky in der Sendung vor unserem Spiel nicht noch so eine Aktion gemacht, in
    der sie gefragt haben, ob BMG heute in ersten Sieg einer deutschen Mannschaft in der dies-
    jährigen EL-Saison einfährt? Nun ja, schon vor dem ersten Ballkontakt in Gladbach lässt sich
    diese Fage ganz klar beantworten: NEEEEEIIIIIINNNN!!! :vfl:

    0
    • Exilniedersachse

      Ich glaube den Teil „einer deutschen Mannschaft“ hatten sie nicht drin. Das wäre etwas zu krass. Es bezog sich wohl eher auf Gladbach.

      0
    • Es ging nur um Gladbach.

      0
    • Du hast auf jeden Fall insoweit Recht, dass es in dem Beitrag um Gladbach ging. Aber ich bin mir recht sicher, dass Frau Kastrop es genauso gesagt hat, wie in dem Ausgangspost beschrieben. Ich habe mir nämlich gleich nach der Frage gedacht: Was für eine Unverschämtheit!!

      Naja, ist auch wurscht. Wir werden es endgültig wohl ohnehin nicht herausfinden.

      0
    • Exilniedersachse

      Oh ok, hatte es nur gelesen.Die Aussage von Frau Kastrop habe ich nicht gehört. Die Junge Dame hat eh nur den Vorteil, dass ihre männlichen Kollegen es ihr leicht machen, da sie sich von der Qualität nur unwesentlich von dieser „Moderatorin“ unterscheiden.

      Wenn die Aussage dir so im Kopf geblieben ist gehe ich mal davon aus, dass sie so gefallen ist.(Böswilligkeit oder Unfähigkeit?)

      0
    • Ich glaube nicht, dass die Blondine mit dem Spachtel im Gesicht den Unterschied zwischen Gladbach und dem VfL kennt. Von daher, kein Problem.

      0
  67. Exilniedersachse

    Wow, ein 4:2 auswärts. Und ca30 min konnte man sich das sogar echt angucken.

    Das Gegentor ist natürlich ärgerlich aber ok. Wenn die Dinger in der ersten Hälfte reingegangen wären, hätten wir vielleicht zur Halbzeit schon 2 oder 3 zu 0 hinten gelegen.

    Es lief viel sehr schlecht heute aber man hatte auch mal Glück.

    Nach 20min war ich mir sicher, dass das Abenteuer Europa schnell vorbei sein wird. Jetzt hoffe ich, dass das den Kopf etwas frei macht und man im nächten Spiel weniger nervös agiert und langsam in Tritt kommt.

    0
  68. Gerade mal nachgeschaut: Die nächsten 2 EL Spiele finden alle in der Volkswagen Arena statt. Letztes Spiel dann in Lille. 4Pkt wären genial um gegen Lille es selbst in der Hand zu haben.

    0
    • Exilniedersachse

      Man muss definitiv nachlegen. In der Gruppe kann alles passieren. Bisher hat man erstmal nur etwas schlimmeres verhindert. Ich hoffe mal das war jetzt der oft zitierte Knoten.

      0
  69. Das wird weiterhin schwer – in der Gruppe und in der Liga auch. Jetzt wartet Mainz, die sind ausgeruht, motiviert und voller Selbstvertrauen. Ein extrem unangenehmes Spiel!

    Bin heute aber mit dem Ergebnis absolut zufrieden und auch mit der Chancenverwertung. Zudem hat Vieirinha endlich auch Effizienz gezeigt und zwei Tore aufgelegt. De Bruyne war für mich der Matchwinner, er hebt sich schon deutlich von den anderen Spielern ab.

    0
  70. Extrem schwieriges Spiel gegen einen unangenehmen Gegner mit grandioser Effizienz und mit starker kämpferischer Leistung gewonnen – like!

    Spielerisch ist natürlich noch Luft nach oben, aber Hauptsache wir gewinnen jetzt fast alles, es ist einfach mega! In der Europa League wieder auf Kurs, in der Liga auf Rang 5 (vielleicht sogar der Bayern Jäger :D), im Pokal mit der Riesenchance aufs Achtelfinale!
    Es könnte eine grandiose Saison werden! Verschreien will ichs natürlich nicht! Ich genieße den Moment!

    de Bruyne überragend! Ohne ihn wären wir nur halb so gut, wenn er den Ball am Fuß hat, habe ich immer das Gefühl es kann etwas passieren (im positiven Sinne)! Wahnsinns Dynamik heute (vor allem das 4-1 wow wow).

    Unser Kapitän mit einer klasse Vorstellung! Super Paraden, versuchte das Spiel des öfteren sehr schnell zu machen (Lob an das Trainerteam), gute Abschläge (Lob an das Trainerteam)! Super!

    Alles in allem taugt es mir einfach extrem wie die Mannschaft fightet und auch wenn es spielerisch noch Luft nach oben gibt, ist mir das wichtigste, dass sich die Jungs für den VFL aufopfern und wie ein Team agieren!

    By the way……Jungs Fehlpässe muss ich anscheinend jedes Spiel ertragen ….. ;)

    Schönen Abend noch! :vfl:

    0
  71. Everton-Lille nur 0-0.
    Damit jetzt:
    Everton 5
    Wolfsburg 4
    Lille 3
    Krasnodar 2

    0
  72. Es ist schön, mitzulesen, wie du dich freust, tomi2013. Aber deine Euphorie kann ich nicht teilen. Vor allem solche Phantasmen wie „Bayernjäger“ halte ich für sachlich völlig unbegründet. Zwischen den Bayern und dem VfL liegen doch noch einige fußballerische Qualitätsstufen. Klar, ich freue mich auch über die drei Punkte und das zahlenmäßige Resultat von heute Abend. Aber das Spiel, genauso wie auch die letzten Spiele des VfL zeigen neben phasenweise Licht doch auch noch viel Schatten. Ich will hier nicht auf Einzelheiten eingehen, nur stichwortartig sei verwiesen auf die unsichere Abwehr, viel Planlosigkeit und Stückwerk aus dem Mittelfeld und auch die recht seltenen torgefährlichen Spielszenen im gegnerischen 16-er.
    Und auch zur „Lichtgestalt“ des heutigen Abends, de Bruyne, habe ich eine etwas andere Einschätzung. Er hatte heute einige wenige lichte Momente, die überaus reichlich mit zwei Toren und einem Assist belohnt wurden. Toll! Keine Frage auch, dass er ein Spieler mit riesigem Potential ist. Nur dies zeigt er zurzeit 20 von 90 Minuten. Dazwischen ist viel Leerlauf mit Fehlpässen, leichtfertigen Ballverlusten und spielschädigendem Eigensinn. Nach meiner Beobachtung gibt es auch kaum einen zweiten Spieler des VfL, der so oft nach misslungenen Aktionen das Mitspielen für einige Sekunden einstellt und dann praktisch ausfällt (Charaktersache). Gerade bei de Bruyne sollte man sich von so überragenden individuellen Higlights wie den beiden Toren nicht darüber hinwegtäuschen lassen, dass der Junge trotz seines großen Talents noch viel lernen muss, was Einsatz und mannschaftsdienliches Spiel angeht. Mir tut de Bruyne jetzt fast ein bisschen leid, dass er als Beispiel dafür herhalten muss, einen Überschwang an Euphorie und Erwartungen zu bremsen. Ich tue das in dieser Richtung aber genauso, wie ich bei der nächsten vielleicht unerwarteten Niederlage die Mannschaft und de Bruyne gegen überzogene Kritik verteidige. Bei allem also immer schön auf dem Boden bleiben, denn das 4:2 heute Abend hätte bei kaum anderem Spielverlauf auch gut und gerne eine Niederlage werden können.

    0
    • Nur ein Satz: Ich denke nicht, dass tomi2013 den „Bayernjäger“ ernst gemeint hat.
      Zumindest nicht so wie Du es verstanden hast. Seine bisherigen Posts sprechen
      aus meiner Sicht eindeutig dagegen.

      0
    • Nein da muss ich der eigentlich komplett widersprechen!

      Weißt du warum ich Bayern Jäger geschrieben habe? Zum einen weil ich es schön finde, wenn wir einfach der erste Verfolger wären (auch wenn wir einiges an Rückstand hätten), aber die Medien müssten uns Woche für Woche erwähnen! Weiters sehe ich aktuell nicht viele Mannschaften, die wirklich außer den Bayern vor uns stehen und sich auch konstant oben halten! Und drittens ist es einfach mein Wunsch, dass wir oben mitspielen!

      Und dass zwischen Bayern und uns noch einiges liegt, ist mir auch bewusst!

      Zu de Bruyne: Das vor allem Halbzeit eins von ihm schwach war habe ich auch wahrgenommen und auch in vielen anderen Spielen sind Leerläufe dabei, aber um es nochmal anzusprechen, ich wüsste nicht wo wir ohne ihm richtig gefährlich wären. Wir sind so schon offensiv teilweise sehr einfallslos, aber mit ihm als Zehner hab ich immer das Gefühl dass etwas passieren kann und er ist auch an vielen Toraktionen beteiligt. Wüsste übrigens gerne wie viele Assists er schon hat!

      Ich weiß auch nicht warum immer wieder de Bruynes Einstellung angesprochen wird! Er ist bezüglich der Laufleistung immer bei den besten dabei und er ist einfach ehrgeizig und ärgert sich über Fehler der Mitspieler und über sich selbst!
      Eigensinn? Nein, möchtest du wieder Diego hier sehen? Für mich liegen Welten zwischen de Bruyne und Diego! de Bruyne versucht immer wieder mit dem ersten Kontakt den Ball weiterzuspielen und das Spiel schnell zu machen und ab und zu sind Einzelaktionen absolut okay, weil er auch die Dynamik hat, um aus diesen etwas zu machen!

      Außerdem habe ich es doch angesprochen, dass spielerisch noch viel mehr geht, obwohl ich bezweifle, dass das viel besser wird, da einfach in der Offensive bis auf de Bruyne für mich keiner herausragend ist!

      0
    • De Bruyne hat in der Liga 5 Assists, kein Tor und in der EL jetzt 3 Tore und mehr oder weniger 1 Assist (wird wohl als Eigentor gewertet das 0:1, daher bin ich mir unsicher ob es mit zählt)

      0
  73. Schon witzig, hier nach dem Spiel mal die posts zu lesen: KDB braucht eine Pause, Gustavo ganz schlecht….usw.
    Mein Fazit: was ist der Unterschied zwischen S04 und dem VfL? Bei S04 pfeift der Schiri einen ungerechtfertigten Strafstoß FÜR S04, beim VfL GEGEN den VfL……
    Und: ich hatte 5 EURO auf einen 4:0 Sieg der Wölfe gesetzt, war dann für das 2:4 sehr dankbar, sonst hätte ich einen Riesenhass auf den Schiri gehabt, dass er mit 700 EURO weggenommen hat…..
    Und: Respekt vor Marcel Schäfer. Hätte ich nie gedacht, dass der mit so einer soliden und. mutigen Leistung daher kommt! Sehr schön!
    Jetzt am Sonntag gegen Mainz drei Punkte, und dann im Pokal eine Runde weiter, und wir wollen mal sehen, was die Heckinghater dann so sagen…..

    0
  74. De Bruyne muss sich ja zwangsläufig Pausen im Spiel nehmen, er muss ja auch so gut wie jedes Spiel 90 Minuten durchspielen. Selbst die Bayern Spieler (Lewandowski, Müller usw) rotieren da deutlich mehr, klar die haben auch den deutlich besseren Kader. Aber trotzdem, hier muss man auch einfach die Belastung sehen. Natürlich braucht de Bruyne „eigentlich“ auch mal ein Spiel Pause oder ein Spiel in dem er mal nur von der Bank kommt, aber zur Zeit ist dies leider nicht möglich. Er ist zu wichtig für uns, entscheidet die Spiele mit seinen Torvorlagen und Toren für uns. Unverzichtbar!

    0
  75. :vfl3: :vfl2: :vfl:
    Jetzt die nächsten beiden Heimspiele gegen Krasnodar und Everton gewinnen und dann sollte das reichen.

    0
  76. Ach so,und noch zu Caligiuri: außer gegen Freiburg ist der wohl nicht zu gebrauchen. Und das ist definitiv zu wenig, da wir nur zwei mal pro Saison gegen Freiburg spielen (wenn kein Los im Pokal dazu kommt) ..

    0
    • Vielleicht erzählt man ihm einfach in der Kabine es geht gegen Freiburg und die haben heute nur andere Trikots an… :like:

      0
  77. http://www.bild.de/sport/fussball/vfl-wolfsburg/zwei-traumtore-erster-sieg-in-europa-38274694.bild.html

    Die Bild macht uns schon zum CL-Teilnehmer.
    Lest euch mal die Frage über der Kommentar-Funktion durch
    :vfl:

    0
  78. Gratuliere alle mit dem Sieg!! Anfang war schwer, aber dann sind wir ins Spiel gekommen. De Bruyne natürlich the man of the match!
    Caligiuri ist und bleibt für mich viel zu eigensinnig, denkt nur an sich selbst und nicht mit der Manschaft.
    P.S. Für die, die es interessiert: Das Publikum in Krasnodar schrie „Vperöd byki“, was heißt „Los bullen“ ;)

    0
  79. Es ist ein Skandal, dass nicht gibt Spiel Klich sogar Minuten …… :down: :down: :down: :down:

    0
    • Was soll denn Malanda dazu sagen? :down: :down: :down:

      0
    • Was wollt ihr mit Klich??
      wir sind im ZOM einfach zu gut Besetzt:
      De Bruyne> Hunt> Arnold >>Klich

      0
    • @VfLCorinthians
      Wieso „Ihr“?
      Das sagt nur Polenfans, der übrigens ein Bekannter von Klich ist. Er schreibt hier einmal pro Woche solche Aussagen über Klich und kann nicht verstehen, dass wir 3 bessere Dm/ZM/OM haben als Klich.

      0
    • @1Sillimanit: Verwechselst du ihn da nicht mit Pawel? Irgendwie finde ich es auch ein bisschen sympathisch, wie sich seine Landsleute hier für ihn einsetzen :) Sobald wir gefestigter sind und noch sicherer in der Tabelle stehen, wird auch er seine Chance bekommen.

      0
    • Die Art zu schreiben lässt mich auf Pawel mit neuem Nutzernamen, schließen. Denke auch, dass Klich irgendwann eine Chance bekommen wird.

      0
    • Was ist an Nationalismus sympathisch?

      0
    • Frag das mal bei einer WM oder EM.
      :keks:

      0
  80. Was für ein Abend! In der ersten halben Stunde hatte ich doch den einen oder anderen Schweißausbruch. Dieser Ari ist schon stark, mit dem hätten auch Hummels, Boateng und andere ihre Probleme gehabt. Will sagen – Knoche hat das für mich sehr ordentlich gemacht, so einen nimmt man nicht 90 Minuten aus dem Spiel! Und Knoche hatte einige starke Szenen.
    Über KdB brauche ich nichts mehr sagen :knie:. Unsere Wölfe haben sich echt reingebissen und verdient gewonnen. Was mir so auffiel:
    – Benaglio stark, auch wenn seine Abstöße durchaus effektiver sein könnten …
    – bei Jung fehlt mir die Bindung zum Spiel
    – Gustavo nicht nur wegen des Tores gut
    – Cali hätte ich zur Halbzeit ausgewechselt und meinen kleinen portugiesischen Liebling gebracht;
    – Olic der Kämpfer – fast nix zu sehen von ihm und trotzdem maßgeblich am ersten Tor beteiligt (ohne seine Attacke hätte der Schwede den Ball humorlos weggehauen), trotzdem hätte Dost eine Chance auf längere Spielzeit mehr als verdient;
    – Marcel Schäfer, die treue Seele (und Ehmer Bürger wie ich hörte :top: …) fand ich stark. Er hat in den letzten Monaten kaum gespielt, dann muss man so einen Auftritt erstmal hinbekommen.
    Ein wirklich gelungener Abend, und für mich etwas überraschend. Ich hatte eher auf ein Unentschieden getippt. Denn FK hat durchaus starke Leistungen gezeigt. Nun die Heimspiele noch gewinnen und der Sack ist zu :vfl: :vfl: :vfl: .

    0
  81. Ich bin richtig Stolz auf den VfL! Sie zeigen jetzt die Moral die man braucht, um schwierige Spiele zu gewinnen, ich kann mich erinnern dass als Hecking kam gerade das noch ein großes Problem war. Auch wenn man nicht immer schön spielt (nicht jetzt unbedingt auf dieses spiel bezogen), Hauptsache drei Punkte!

    :vfl3: :vfl3: :vfl3: :vfl3: :vfl3: :vfl3:

    0
  82. Caligiuri war für mich mal wieder gaaanz Schwach. Der Mann spielt wirklich nur für sich selbst. Besipiel:
    Konter VfL, 3 gegen 1,links ist De Bruyne, rechts glaub ich Olic, beide hinter der Balllinie, und was macht der?
    Läuft weiter bis er vom Gegner gefoult wird :klatsch:
    Der Freistoß hat dan auch nix gebracht…
    Wenn wir um CL-Plätze spielen wollen müssten wir ihn Verkaufen, und einen besseren Back-Up für Perisic holen, nicht unbedingt einer der technisch stärker ist, aber auf jeden Fall einer der für das TEAM aggiert.

    0
    • In der Situation hat Caligiuri mal das gemacht, was hier immer bemängelt wird. Kopf nach OBEN und gucken wo die Anderen sind…

      Scheint wirklich nicht seine Stärke zu sein, da er komplett das Tempo rausnehmen muss, um zu gucken… Dann holt einen natürlich der Verteidiger ein!

      0
    • Aber das hab ich von einem Profi so noch nie gesehen. Er musste dreimal den Kopf senken als ob er Probleme hätte die kurze Entfernung zu seinen Füßen zu erkennen.

      0
  83. Zur Tabellensituation in der EL: das Unentschieden von Everton in Lille spielt uns in die Karten, denn falls wir zu Hause gegen Krasnodar gewinnen und Everton zu Hause gegen Lille, reicht uns in Lille ein Punkt zum Weiterkommen. Das wäre doch durchaus machbar. Aber vielleicht kommt alles ganz anders, wir verlieren zu Hause gegen Krasnodar durch Schiedsrichterfehlleistungen und gewinnen dann die anderen beiden Spiele oder….. Ich freu mich jedenfalls, dass die Mannschaft – sowohl durch die individuelle Klasse von KDB und Gustavo als auch durch Marcel Schäfers starkes Comeback gestern gewonnen hat.

    0
    • Benaglio war für mich gestern eigentlich der Mann des Spiels (OK- jetzt kommt der ex Keeper durch) Der hat den Sieg festgehalten. Es gab zwei Situationen die ich ansonsten noch 3 Torhütern in der BL zutraue.

      Seine Abschläge sind bis auf einen !!! alle dort angekommen wo sie hin sollten – konnten zwar nicht immer vom Mitspieler mitgenommen werden aber absolut Top.

      0
    • Ich finde, dass er den Ball auch häufig „geworfen“ hat, u.a. um das Spiel schnell zu machen.

      So etwas hat man sonst eigentlich recht selten von ihm gesehen.

      0
  84. http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/newspage_973560.html

    Denke man wird RiRo nur mir AK bewegen können zu verlängern.

    0
    • Ja und etwas anderes wäre aus der Sicht von Rodriguez auch nicht wirklich intelligent.

      0
    • War klar…

      Viel interessanter ist ja die Aussage, er wird bis 2016 bleiben, egal ob er den Vertrag verlängert, oder nicht.

      Bin gespannt, ob man ihn tatsächlich „überzeugen“ kann.

      0
  85. Konnte leider nur Zusammenfassungen sehen aber: wie ich meinte vorher war Benaglios Leistungen in seinen ersten Spiele der Saison alles andere als gut. Deshalb wird VfL deutlich stärker werden wenn er sich steigert. Hat mich auch verwundert wie unterschieldich die Wertungen von de Bruyne ausgefallen sind. Selbst gehöre ich ja ein bisschen zu seinen Kritikern aber klar ist ja auch, dass er den Unterschied ausmachen kann, in vielen Spielen.

    Jetzt bleibt zu hoffen dass Perisic zur alten Form zurückkehrt. Dann ist die Mannschaft tatsächlich richtig stark.

    0
  86. Laut der WAZ war wohl Litti beim spiel Anderlecht gegen Arsenal man vermutet das er da Spieler beobachtet hat

    0
  87. Contra Christian Heidel.

    0