Mittwoch , Dezember 7 2022
Home / News / Ewige Bundesliga-Tabelle: VfL Wolfsburg überholt Hannover 96
Die Volkswagen Arena des VfL Wolfsburg. Foto: Normen Scholz/Wolfsblog.

Ewige Bundesliga-Tabelle: VfL Wolfsburg überholt Hannover 96

Der VfL Wolfsburg ist in der ewigen Bundesiga-Tabelle durch den Sieg über Greuther Fürth an Hannover 96 vorbeigezogen. Auf welchem Platz die Wölfe jetzt liegen.

In der ewigen Bundesliga-Tabelle werden alle Punkte der Meisterschaftsrunden der ersten Fußball-Bundesliga seit der Gründung 1963 zusammengezählt. Der VfL Wolfsburg ist in dieser Liste in den jetzt 25 Jahren seiner Bundesligazugehörigkeit bereits um viele Plätze nach oben geklettert. Bis zu diesem Bundesligaspieltag standen die Wölfe auf Platz 16. Diesen Platz hatten die Wölfe erst im vergangen Jahr im Mai erkämpft.

VfL Wolfsburg überholt Hannover 96

In dieser Saison geht es einen weiteren Platz nach oben. Durch die drei Punkte aus dem Spiel gegen Greuther Fürth zogen die Wölfe mit Hannover 96 gleich. Beide Klubs stehen jetzt bei 1174 Punkten. Durch das bessere Torverhältnis konnten die Wölfe Hannover überholen und stehen jetzt auf Rang 15. Der VfL Wolfsburg hat aktuell eine Tordifferenz von +40. Hannover steht bei -349 Toren.

Diese Teams wurden in den letzten Jahren überholt

Die größten Sprünge gelingt dem VfL Wolfsburg immer gegenüber Mannschaften, die nicht mehr in der 1. Bundesliga spielen und so auch keine Punkte mehr sammeln können. In den letzten Jahren waren dies Hannover 96, MSV Duisburg, Fortuna Düsseldorf, Karlsruher SC oder auch Eintracht Braunschweig.

So lange dauert es, bis Platz 14 erreicht ist

Durch weitere Siege in dieser Saison wird der Abstand auf Hannover 96 größer werden, die durch die Teilnahme an der 2. Liga aktuell keine weiteren Punkte sammeln können. Das gleiche gilt für das Team, welches aktuell einen Platz vor den Wölfen auf Rang 14 liegt: Der 1. FC Nürnberg. Der Abstand beträgt aktuell 144 Punkte. Dies könnte der VfL Wolfsburg in 3-4 Jahren erreichen. (Beispielrechnung: In einer durchschnittlich guten Saison würden etwa 50 Punkte hinzukommen. In drei Jahren wären dies 150 Punkte, welche ausreichen würden, den 1.FC Nürnberg zu überholen – vorausgesetzt, der VfL bleibt in der 1. Liga und Nürnberg in der 2. Liga.)