Home / Frauen / Neuer Weltrekord bei 1:5-Pleite des VfL in Barcelona
Svenja Huth vom VfL Wolfsburg in Vorfreude auf das CL-Spiel gegen den FC Barcelona. (Photo by Sebastian Widmann/Getty Images)

Neuer Weltrekord bei 1:5-Pleite des VfL in Barcelona

Es war nicht der Abend des VfL Wolfsburg: Die Wölfinnen verloren im Champions-League-Halbfinalhinspiel in Barcelona mit 1:5. Was jedoch überwältigend war, war die Stimmung und ein neuer Weltrekord.

Dieses Spiel werden die Frauen des VfL Wolfsburg nicht so schnell vergessen. Im legendären Camp Nou wurde im Champions-League-Halbfinale zwischen dem FC Barcelona und dem VfL Wolfsburg ein neuer Weltrekord aufgestellt. Noch nie waren bei einem Frauen-Fußballspiel mehr Zuschauer dabei. 91.648 Fans waren gekommen, um das Spiel ihrer Mannschaft gegen den VfL Wolfsburg zu sehen.

Erst vor zwei Wochen wurde ein neuer Weltrekord gegen Real Madrid im gleichen Stadion aufgestllt. 91.553 Zuschauer sahen diese Partie. Gegen den VfL waren jetzt noch einmal mehr Fans dabei. Das Spiel war im Vofeld war nach nur 24 Stunden komplett ausverkauft gewesen.

Wolfsburg-Fans in Barcelona

Mit dabei sind auch einige VfL-Fans aus Wolfsburg, die dem Spiel ebenfalls entgegenfiebern.

Stimmen vor dem Spiel

VfL-Boss Ralf Kellermann: „Selbst ohne einen einzigen Titel wäre für mich diese Saison ein Erfolg. Weil die Entwicklung stimmt, weil wir bereits die Grundlage für die kommende Spielzeit gelegt haben.“

Almuth Schult: „Ich hätte nie gedacht, dass wir dort mal in diesem Stadion spielen und mir diese Ehre gegönnt ist. Vor so vielen Zuschauenden ist es ein Traum für jede Fußballerin. Man kann das gar nicht in Worte fassen.“ 

Svenja Huth: „Wir wollen dort genau so auftreten, wie wir es die letzten Wochen getan haben. Wir wollen zeigen, was für ein starkes Team wir sind und welche Entwicklung wir genommen haben. Viele Außenstehende hatten uns vielleicht gar nicht so auf dem Zettel – aber wir haben in jedem Spiel bewiesen, dass wir da sind!“ (Quelle: Wolfsburger Allgemeine)

28 Kommentare

  1. Ich hoffe ja, dass die Oberdorf trotz Verletzung mitfliegen durfte und als Unterstützung auch mit auf der Bank sitzt. Das wäre sonst einfach zu bitter, wenn sie nach ihren tollen Leistungen jetzt diese Rekordkulisse nicht erfahren würde.
    Gelesen habe ich dazu leider noch nichts.

    2
  2. Was soll man sagen.
    Ich bin seit Tagen heiß wie Frittenfett auf das Spiel.
    :vfl:

    1
  3. Zu den DK der Männer gab es gestern noch einmal eine E-Mail. Laut VfL sind nur die zugesandte DK vom März gültig bzw. die per E-Mail kam.

    Die zugesandte DK vom März ist die etwas dickere (auf Pappe?) bzw. kann mir jemand sagen wann die E-Mail damals kam?

    0
    • Wende dich einfach an die Service Line vom VFL.
      Die senden dir eine neue Mail zu.
      Hat bei mir auch einwandfrei geklappt!
      :top:

      0
  4. Super Bilder, gerne mehr.
    Bin heiß
    noch 10 min!

    0
  5. Och nö, 1:0 Barca.

    Ihr seit da nicht nur zum Sightseeing Mädels!

    0
  6. Barca ist technisch wirklich um Welten besser als jede andere Frauenmannschaft auf diesem Niveau. Das ist immer wieder beeindruckend.

    1
  7. Das gibt eine brutale Packung heute. Barca ist mindestens zwei Klassen besser.

    0
    • Zumindest sehen wir Mal einige unserer Ex-Spielerinnen
      wieder.
      Was Barca da auf die Beine gestellt hat im Damenbereich ist echt beeindruckend. Nicht nur "Namen", sondern auch miteinander funktionierende "Namen" eingekauft.

      0
    • Wieso liegen wir 0:2 zurück? Kohfeldt raus!!!

      0
  8. Svenja Huth hatte doch auch schon eine hundertprozentige Chance. Schade, die hätte drin sein müssen.
    Bislang haben unsere Mädels 0 Chance. Aber wer weiß, vielleicht müssen die auch mal verschnaufen und dann muss man da sein.

    1
  9. 3:0 Barcelona. Schade, das wars dann wohl.

    1
  10. Dann muss es heute eben anders herum laufen. Die Frauen verlieren, dafür gewinnen zur Abwechslung mal die Männer :)

    4
  11. Puh 4:0. Die Mädels haben heute nicht einmal Zweitliganiveau. Die Abwehr ist praktisch nicht existent. Dieses Tor gerade ist absolut bezeichnend.

    Ich frage mich aber auch was Stroot sich da beim Matchplan gedacht hat. Da sieht man, dass er noch verdammt jung ist. Gegen dieses Barca musst du kratzen, beißen und treten. Er scheint den Mädels dagegen mitgegeben zu haben, möglichst ohne Körperkontakt zu spielen – und die Abwehrreihe an der Mittellinie zu positionieren.

    1
    • Naja, Wolfsburg wollte offenbar mitspielen. Die Abwehrreihe stand hoch und sie haben versucht ein Mittelfeldpressing aufzuziehen. Aber spätestens nach dem 0:2 musst du diesen Plan ändern und erstmal verteidigen mit Mann und Maus. Das ging zu leicht.

      2
    • Natürlich. Aber jeder der Barcelona ein bisschen verfolgt, muss wissen, dass man da nicht mitspielen kann. Erst recht nicht im Camp Nuo, mit dem riesigen Platz.

      Den Ansatz in allen Ehren, aber das ist das Champions League Halbfinale.

      1
    • Da gebe ich dir recht. Der Matchplan hätte von Beginn an ein andere sein müssen. Viel defensiver hätte man starten müssen.

      1
  12. Scheiße,
    das Rückspiel kann man sich jetzt fast schon klemmen, sehr Schade.
    Damit habe ich nicht gerechnet…

    Werden viele Karten leider ungenutzt bleiben…..

    0
  13. Wahrscheinlich war es das mit CL.
    Aber man muss auch mal die Kirche im Dorf lassen. Wir hatten im Sommer den Totalumbruch. Haben viele junge Spielerinnen und ein komplett neues Trainerteam.
    Hätte mir vor der Saison jemand gesagt, dass es wahrscheinlich die Meisterschaft, wieder das Pokalfinale und das CL Halbfinale wird hätte ich das sofort unterschrieben.
    Heute muss man einfach anerkennen, dass Barca besser ist. Was man sich wahrscheinlich hätte sparen können ist mehr über die CL Kulisse, als an den Gegner an sich zu sprechen.
    Nichts desto trotz bin ich stolz auf die Mädels und diese Saison.

    9
    • Ja klar, ist schon stark, in allen 3 Wettbewerben so dar zu stehen

      Dennoch wäre ein gerechtes , aber knapperes ausscheiden schon besser gewesen, auch auf Reputationsgründen

      0
  14. Die Mädels machen gerade das selbe was unsere Millionäre gleich auch abliefern werden.

    0
  15. Was für eine Stimmung in Barcelona. Ein Gänsehautmoment ist es wirklich, leider mit keinem schönen sportlichen Ausgang.

    0
  16. Das Tor zählt :) 1:4. Vielleicht geht ja noch eins.

    1
  17. Almuth Schuldt ist weltklasse. Wahnsinn, was die heute alles hält.

    0
  18. Die Schult hat heute mindestens 3-4 hundertprozentige Tore verhindert. Klasse Leistung.

    Und Elfmeter.

    1