Sonntag , Oktober 25 2020
Home / News / Gegen Bayern: Das Abschlusstraining (+Video)
Abschlusstraining

Gegen Bayern: Das Abschlusstraining (+Video)

AbschlusstrainingAm heutigen Freitag fand um 11 Uhr das Abschlusstraining des VfL Wolfsburg statt.

Das Team um Felix Magath musste dabei auf die Trainingsplätze vor der Arena ausweichen, weil ein kleiner Wintereinbruch mit leichtem Schneefall das hintere Trainingsgelände lahm gelegt hatte.
Vor der Arena sorgte eine Rasenheizung für gute Trainingsbedingungen.

    Anwesende:

  • 28 Spieler auf dem Trainingsgelände
  • 9 Spieler wurden von der Gruppe getrennt
  • 16 Feldspieler im normalen Mannschaftstraining + 3 Torhüter

Die 9 Spieler, die separat trainieren mussten, teilten sich noch einmal in zwei Gruppen.
5 Spieler trainierten mit Leuthard Kondition und Fitness.
Die Spieler waren: Hitzlsperger, Sissoko, Vieirinha, Jönsson und Thoelke.

4 Spieler trainierten mit Litti ein paar technische Feinheiten (Ballhochhalten usw.)
Die Spieler waren: Ochs, Lakic, Hasani und Medojevic

1. Übung:
Das komplette Team stellte sich in einem großen Kreis auf und trainierte im berühmten Fitnesszirkel.
Dehnen, Strecken und Kraftübungen.

2. Übung:
Nachdem die Mannschaft geteilt wurde, spielten 8 gegen 8 Feldspieler auf Ballbesitz – ohne Tore.

3. Übung:
Zum Abschluss gab es das obligatorische Torschusstraining.
Der Ball wird nach außen an die Torlinie geflankt und zwei Spieler starten ihren Lauf vors Tor. Der Ball wird von Außen in die Mitte gebracht, und es wird versucht zum Torabschluss zu kommen.

Nach einer Stunde war Schluss.

Hier das Video vom Abschlusstraining mit ein paar Eindrücken:

 
 

18 Kommentare

  1. Welche Spieler waren denn besonders auffällig? Wieder Sio und Koo?

    0
    • Bei der Kürze der Übungen schwierig. Das war heute Routine und Standardprogramm.

      Koo blieb zusammen mit Sio länger auf dem Platz. Sie übten zusammen Torschüsse. Auch Mandzukic und Oro blieben länger. Schossen aufs Tor oder übten ein paar Elfmeterschüsse.
      Der Einsatz stimmt also.

      Mandzukic kann man positiv hervorheben.
      Mario scheint wirklich zu brennen.

      0
  2. Schön! Das war ja auch schon die ganze Woche so. Bei angemessener Unterstützung müsste er in München was reißen können!

    0
  3. http://www.90elf.de/bolzplatzinterviews/
    umfangreiches Interwie mit Träsch zu den Transfers, seine Situation in der Nationalelf, „Quälix“, das Duell gegen Bayern u.a.

    0
  4. Was macht Patrick Ochs eigentlich derzeit?

    0
  5. Wegen Mandzukic soll Tottenham ja jetzt ernst machen.
    Passt mal auf, Mandzukic geht nach England, Helmes zu Dortmund und wir bekommen Barrios. Das wäre eine interessante Rochade :)

    0
    • Das ist wirklich eine spannende Sache. Von einem rigorosen Veto bis hin zu einem überraschenden Wechsel kann ich mir bei Magath auch alles vorstellen. Morgen wird er sich noch mal richtig reinhauen, und danach wird es bestimmt ein paar Aussagen der beteiligten zu dem Thema geben. Ich bin gespannt.

      0
  6. ich hoffe ja nicht, dass wir barrios holen…
    finde er passt nicht zu uns.
    hoffe das mandzukic, wenn er denn wechselt bis zum ende der saison bei uns bleibt.
    denke wenn er jetzt geht holt magath noch einen „kracher“ für den sturm, da ich mir LEIDER nicht vorstellen kann, dass magath polter oder sio als nr.1 im sturm sieht

    0
  7. Mandzukic bleibt!

    0
  8. Wir spielen wohl so:

    ————-Benaglio—————
    –Träsch—Lopes—Russ—–Rodriguez-
    –Hasebe—-Jiracek—Chris–Schäfer—-
    ——Dejagah——Mandzukic———-

    0
  9. Bei Wolfsburg stehen Benaglio, Chris, Russ, Lopes, Rodriguez, Träsch, Hasebe, Jiracek, Dejagah, Schäfer und Mandzukic in der Startelf. Bei spox.com spielen sie mit folgendem System:

    ———–Mandzukic———-
    Schäfer—–Dejagah—-Hasebe
    ——Jiracek—–Träsch—–
    Rodriguez–Lopes–Russ–Chris
    ———–Benaglio———–

    wobei ich eher mit folgendem System rechne:

    —————Mandzukic————-
    Schäfer———————–Dejagah
    ——–Jiracek——-Hasebe———
    Rodriguez–Lopes–Russ–Chris–Träsch
    —————-Benaglio————-

    Also äußerst defensiv. Wir dürfen gespannt sein wie es wirklich aussieht.

    0
    • Oder so wie Bernd sagt (bei spox.co haben sie es jetzt auch zu Bernds Aufstellung geändert).

      0
  10. Ich hatte gerade schon die Aufstellung fertig, aber ich warte lieber auf den Anpfiff. Denn eines ist sicher:
    Keine Seite kennt die genauen Positionen, sondern lediglich die Personen. Also kann man jetzt das System noch gar nicht wissen.

    0
    • Ja das hast du natürlich Recht. Ich hab deine Vermutung auch schon gesehen. Auch interessant mit dem Wechsel von 4-5-1 auf 4-3-3 im Angriff.

      0
    • Für mich siehts zur Zeit nach einem 4-4-2 aus wie es Bernd gepostet hat und wie es jetzt auch bei spox.com ist.

      0
  11. Aber wie es aussieht stimmt die Aufstellung von spox mit dem 4-4-2.

    0