Montag , Oktober 19 2020
Home / News / ++ Gerüchte: Sebastian Rudy zum VfL Wolfsburg?

++ Gerüchte: Sebastian Rudy zum VfL Wolfsburg?


 
Der VfL Wolfsburg soll neben Bayerleverkusen an einer Verpflichtung von Sebastian Rudy (26) von der TSG Hoffenheim interessiert sein. Dies berichtet heute die Sportbild.

Leverkusen muss nach dem Abgang von Christof Kramer zu Borussia Mönchengladbach nachlegen, Wolfsburg könnte sich bereits nach einem Ersatz für Luiz Gustavo umsehen, der den VfL in diesem Sommer verlassen könnte.

Rudy, der in der Vorbereitung auf die EM mehrfach im Kader von Jogi Löw gestanden hatte und auch als Rechtsverteidiger eingesetzt werden könnte, hat bei der TSG Hoffenheim noch einen Vertrag bis 2017 und würde ca. 5 Millionen Euro kosten.


 

VfL Wolfsburg an Tonny Vilhena interessiert?


 
Vor wenigen Wochen wurde der VfL Wolfsburg in niederländischen Medien – eher beiläufig – mit dem niederländischen Nachwuchstalent Tonny Vilhena (21) in Verbindung gebracht. Wenig später schien sich dieses Gerücht erledigt zu haben, weil Vilhena, kurz vor einem Wechsel zu AC Mailand stand. Dieser Wechsel ist nun geplatzt. Der Grund: Vilhena soll übertrieben Gehaltsforderungen gehabt haben. Hintergrund könnte sein auslaufender Vertrag bei Feyenord Rotterdam sein. Interessenten müssten keine Ablöse zahlen. Ein Umstand, den sich der Spieler offenbar mit einem lukrativen Gehalt bezahlen lassen wollte. Die Italiener zogen die Reisleine.

Das Rennen um Vilhena ist wieder eröffnet. Ist der VfL jetzt wieder im Rennen? Genannt wird er in jüngsten Meldungen aus den Niederlanden nicht mehr: voetbalzone.nl

Vilhena ist Linksfuß, auf der zentralen Mittelfeldposition zu Hause und 1,75 groß. Große Vereine wie

VfL-Kandidat Janssen zu Tottenham?


 
Nachdem es aktuell so aussieht, als wenn der ehemalige Wunschspieler des VfL Wolfsburg für den Sturm, Breel Embolo, nicht bei den Wölfen landen würde, könnte der VfL bei einem weiteren Kandidaten das Nachsehen haben. Vincent Janssen, Stürmer vom AZ Alkmaar, steht nach Informationen des Mirror vor einem Wechsel auf die Insel zu den Tottenham Hotspurs. In der Meldung heißt es, dass Tottenham gelassen dem Wechsel entgegenblickt.

Demnach haben sich die beiden Vereine bereits auf eine Ablösesumme ( ca. 15,4 Millionen Euro) geeinigt. Folgt jetzt noch das OK vom Spieler, dann kann Klaus Allofs einen weiteren Kandidaten von der Liste streichen.


 

Bas Dost nicht nach Rotterdam

Dost
 
Bas Dost, der den VfL Wolfsburg gerne in diesem Sommer verlassen möchte, wird nicht zu Feyenord Rotterdam wechseln. Eine Rückkehr in die Niederlande plant der Stürmer erst gegen Ende seiner Karriere. Dies sagte Dost in einem Interview in seiner Heimat (Quelle).

Hauptziel für einen Wechsel soll England sein.
 
 

147 Kommentare

  1. QUELLE: SPORT BILD
    Neben #B04 soll auch #WOB an einer Verpflichtung von #Rudy interessiert sein

    0
  2. In der WAZ spricht Hecking davon das er sich auf einen langen “Transfersommer” einstellt.

    Es wurd darüber berichtet, dass uns ja Perisic und De Bruyne verlassen hatten im letzten Jahr und das Draxler so spät kam, also die “entscheidenden” Transfers erst gegen Ende der Transferperiode getätigt worden sind.

    Zitat:

    “Ich glaube, dass das wieder bis zum letzten Tag der Transferperiode geht“, so der Trainer im Gespräch mit der WAZ. „Ideal wäre es natürlich, alles schon viel früher erledigt zu haben – aber man kann eben erneut nicht ausschließen, dass es länger dauert.“ ”

    Dann steht etwas zu den bisherigen Neuzugängen, Gerhardt, Didadavi und Brekalo.

    Es sollen —> 2 IVs kommen, Bruma und ein weiterer IV.

    IM der IV wird man sich NEU AUFSTELLEN!!!

    Und nun ein für mich “spannendes” Zitat:

    “Es wird noch einiges passieren, womit jetzt noch gar keiner rechnet“, sagt Hecking, auch auf den eigenen Kader bezogen. „Denn der ist ja schließlich noch nicht fertig.“”

    3
    • DerMannDerKann

      Dieses Interview lässt natürlich wieder viel Spekulation zu.
      Aber ich glaube da DH an der Stelle: Es wird noch einiges passieren, womit man auch aktuell noch nicht rechnet.
      Wird wieder bis zum 31.08. echt spannend..

      0
  3. Vielleicht meint Hecking mit „einiges passieren, womit keiner rechnet“ seinen Abschied?

    4
  4. Hecking meint ganz sicherlich, dass Götze die Reset-Taste drückt, auf 2011 stellt und seinen damals nicht vollzogenen Wechsel nach WOB nachholt.

    5
  5. Wie …? Is denn scho morgen …? :krank:

    0
  6. Wenn Rudy der Ersatz für Gustavo sein sollte, dann bleibt die Frage, was ist mit Gerhardt bzw. Arnold?

    Da ich nicht davon ausgehe, dass Guilavogui auf der Bank Platz nehmen wird, würde ich mit Gerhardt als LV und mit Arnold im OM rechnen bzw. höchstens einer von beiden im Kampf um einen Platz im DM.

    Casteels
    Gerhardt – Bruma(wenn er denn kommt) – ??? – Träsch
    Guilavogui – Arnold/Rudy(wenn er denn kommt)
    Draxler – Didavi – Schürrle
    ???

    Alternativ noch Arnold im OM, Draxler und Didavi auf den außen und Schürrle im Sturm.
    Allerdings müsste Rudy hier auch eher mit einem Bankplatz rechnen, zumindest eher als in Hoffenheim,aber ob er sich das „antut“?

    Aktuell gäbe es da viele Möglichkeiten, wobei ich schon mit einem neuen Stürmer und Schürrle im OM rechne.
    Rudy wäre auch vielseitig einsetzbar…
    Man darf gespannt sein, was noch so passiert.

    2
    • Ich glaube Arnold würde sich riesig freuen, wenn er mal NEBEN jemanden spielen darf, der kicken kann – wie rudy – oder gar in einem spielerisch veranlagten und harmonierenden Dreieck integriert wird.

      Allerdings war Hunt ein ähnlich stark veranlagter Allrounder und das hat irgendwie nicht passen wollen.

      0
  7. Angeblich Jansen zu tottenham . Sport 1

    0
    • Wenn er sich mit der Backup Rolle zufrieden gibt…ok. an Kane kommt er nämlich nicht vorbei

      8
    • Ein weiterer potenzieller Kandidat weniger.
      Bin mal gespannt wer jetzt mit uns in Verbindung gebracht wird.

      0
    • DerMannderKann

      ja der Transfer zu Tottenham scheint durch zu sein.
      Somit wieder ein Kandidat weniger auf der Stürmerliste..

      0
  8. Magath wird Trainer in China, er kann doch da mal ein paar Spieler von uns kaufen :vfl:

    http://www.sport1.de/internationaler-fussball/2016/06/felix-magath-wird-trainer-bei-shandong-luneng-taishan-in-china

    2
    • Aber nicht viele.

      Max. 5 Ausländer sind im Kader und max. 4 Ausländer auf dem Spielfeld erlaubt.

      0
  9. Kramer zurück nach bmg kam grad bei Sky

    0
  10. Gabriel Jesus von Palmeiras São Paulo wird nicht zu RB Leipzig wechseln. Laut ‚Leipziger Volkszeitung’ ist der 19-jähirge Angreifer dem Brauseklub zu schmächtig und zu teuer.

    Wenn Jesus denn zu Teuer ist wird Embolo doch sogar noch teurer sein! :vfl:

    2
    • Naja, für nen offensiven Mann muss man fast grundsätzlich mehr Geld ausgeben. Hoffe einfach immer noch das wir ihn doch bekommen. Medienberichte hin oder her. :yoda:

      2
    • Es kann ja auch einfach daran liegen, dass dieser Spieler für die geforderte Summe zu teuer ist und Leipzig einfach nur nicht mehr zahlen möchten.

      Vielleicht ist man bei Embolo ja bereit dazu, tiefer in die Tasche zu greifen, da evtl. vielversprechender.

      Zu teuer heißt nicht immer, dass zu wenig Geld vorhanden ist. Vielleicht war der Spieler Leipzig nicht diese Summe wert.

      0
  11. Max Eberl sagte gerade auf der PK , dass Embolo ein super Spieler ist , aber für BMG nicht bezahlbar.

    5
    • Kann ich an Eberl seiner Stelle nicht verstehen… Wenn er nicht zu uns kommt habe ich gehofft das er zu Gladbach geht! Aber nur nicht zu dem Dosenklub… :knie:

      1
    • Andere werden sagen: Nur nicht zu dem Autolieferanten etc… :keks:

      7
    • was soll er denn jetzt kosten ??wir hatten ja schon 27 geboten billiger dürfte er net sein

      0
    • @Andreas: Du meinst sicher die BILD-Aussage, dass er „gute Qualität“ hat.

      0
  12. Off-Topic:
    Morgen um 14:30 wird bekannt gegeben, wer sich die Rechte für die Bundesliga gesichert hat bzw. wer welche Pakete.

    Sky klagt wohl gegen die aktuelle Rechtevergabe.

    Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/649399/artikel_dfl-praesentiert-neue-tv-vertraege-am-donnerstag.html

    Das gute an dem Text dort ist, dass die verschiedenen Pakete und Spieltagsveränderungen erklärt werden.

    Die Rechte für den DFB-Pokal werden doch vom DFB vergeben, oder nicht?
    Weiß jemand, wann es dort neue Ausschreibungen geben wird?

    0
  13. Wer weiß…evtl. zaubert ja Allofs auch Pato aus dem Hut, der ja bei Chelsea auch nicht dran kommt.
    Langsam sollte aber schon mal was offiziell werden ! Vor allem weil wir noch so unglaublich viele Baustellen haben. :grübel:

    12
  14. So langsam gehen die Stürmer für den VfL mal wieder aus. Wenn Janssen tatsächlich nach Tottenham geht und dann noch für 15Mio., dann wird es langsam sehr dünn auf dem Stürmermarkt. Nun fällt mir nur noch Gabbiadini ein. Aber ob er machbar ist.Keine Ahnung. Oder man hat sich schon mit Mario Gomez geeinigt. Im Moment ist bei uns so gut wie nichts los auf dem Transfermarkt. Die anderen Bundesligisten, auch besser gesagt,die Top5, sind schon gut in Gange und werden auch bald alle Transfers erledigt haben, so das Sie dann entspannt in die Vorbereitung gehen können. Nur bei uns passiert nun nichts mehr. Sollte das sich wirklich wieder in den August rein ziehen, dann
    wird wieder die Vorbereitung verpennt und was aber noch viel schlimmer ist, die Top Leute sind dann schon woanders unter Vertrag. Man kann doch nicht immer alles nach hinten ziehen. Lernt denn Klaus nicht dazu?

    1
    • Ich würde nicht so überdramatisieren.
      Wenn ich schätzen müsste, würde ich sagen, dass es locker 50 Stürmer gibt, die uns potentziell helfen würden und die man auch bekommen könnte… Nur weil es gerade keine akuten Gerüchte gibt , sind ja nicht alle Teams Stürmerlos….

      3
    • Naja gerade diesen Sommer hat er ja schon drei sehr gute Transfers abgeschlossen, mit Didavi, Brekalo und Gerhard.

      Ich bin mir sicher, dass auch Allofs Mitte Juli gerne mit allem fertig wäre. Nur warum soll sich ein Spieler so früh festlegen, wenn er eventuell bei attraktiveren Vereinen (finanziell, sportlich ) unter kommen kann?
      Natürlich kann keiner von uns wissen inwieweit KA pokert um vielleicht die ein oder andere Millionen zu sparen. Und ob dass sinnvoll ist, ist auch schwierig zu beantworten, wenn man wie wir alle (bis auf Ausnahmen mit Insider Quellen) nur die Infos der Tageszeitung haben.

      Vielleicht wird ja demnächst Bruma bestätigt, dann bleibt nur noch IV, LV und Stürmer sowie gewisse Spieler abzugeben und damit wären wir gerade unter den aktuellen Gegebenheiten schon sehr gut bedient.

      3
  15. Laut Aussage von Alkmaars Sportdirektor (?) hat es für Janssen noch kein offizielles Angebot an Alkmaar gegeben. Zudem schreiben die Medien in den Niederlanden, dass neben Tottenham weiterhin auch Wolfsburg interessiert sei.

    1
  16. Seit 18.00 Uhr spielt die U17 das Halbfinale der DM gegen Bayer Leverkusen.
    Gibt es eine Quelle für Ticker oder Ergebnisse?

    0
  17. Kennt einer von euch Heiko Osstendorp von der Sport Bild?! Wie seriös kann man ihn einschätzen was Transfers angeht? :)

    0
  18. Das hat mich mal interessiert, um im allgemeinen zu wissen wie seriös die Sportbild ist :) vielen Dank! :like:

    0
    • Die Sportbild ist so seriös wie die gesamte Journalie der Axel Springer Welt, bzw so allgemein kann man das nicht sagen, Welt ist seriöser als Bild. Bild und Sportbild ist da relativ ähnlich. Bei den großen Clubs sind sie sehr gut informiert, sind auch so überall vernetzt. Wenn sie aber was raushauen, ist aber in der Regel was dran, es kommt aber auf Satzbau und verwendete Satzzeichen an, wenn da am Ende so eine Meldung heißt: Ist Greuther Fürth heiß auf Aubameyang? Muss da natürlich nicht zwingend was dran sein. ;-)

      0
    • Nach meinem Empfinden – ich schreibe bewusst nicht Erinnerung – ist die SportBild der hinterletzte Dreck und verbreitet nur rein spekulatives Zeug. Die normale Bild ist da m-E. deutlich näher an der Realität und verbreitet eher mal exklusive News über unseren VfL. Einzige Ausnahme, an die ich mich erinnern kann: über die bevorstehende Verpflichtung von Josué habe ich damals zuerst in der SportBild entdeckt.

      2
    • DrFrankenWolf

      Neulich schrieb doch hier jemand etwas ganz ähnliches. An exklusive Meldungen kann ich mich bei der Sportbild auch nicht erinnern. Und Josué ist lange her :)

      Die Bild hingegen hat ein weit verbreitetes Netz und ist bei den großen Vereinen wohl am dichtesten dran.

      Die Sportbild ist für mich so eine Art GALA der Unterhaltungsbranche. Große, bunte Bilder in Hochglanz-Optik. Ich wüsste nicht, wann ich das letzte Mal in eine Sportbild geschaut habe.

      2
  19. 90Plus (Twitter) beruft sich bei Dost und Bruma auf den Kicker:

    Dost soll weiterhin unzufrieden sein und an Ihm sollen 1 englsicher Verein, sowie 2 deutsche Vereine interessiert sein.

    Die Zeichen auf einen Wechsel von Bruma zum VfL verdichten sich.
    Auch andere Niederländische Medien greifen das Thema eines wechsels auf und nennen schon einen Nachfolger für Bruma.

    https://twitter.com/neunzig_plus :link:

    0
  20. Französische und englsiche Medien berichten, dass der FC Middlesbrough in der Pole Position um den Wechsel von Aissa Mandi (24, IV) steht und schon in fortgeschrittenen Gesprächen mit dem Spieler steckt.
    Außerdem werde Stade Reims ihn nur bei einem entsprechend guten Angebot ziehen lassen, weil sein Vertrag auch für die 2. französische Liga gilt.

    http://www.gazettelive.co.uk/sport/football/transfer-news/aissa-mandi-middlesbrough-fc-cool-11445713 :link:

    0
  21. Dante wird im Sommer nicht wechseln und beim VfL bleiben. Er will die deutsche Staatsbürgerschaft annehmen und muss dafür noch bis zum 31.12.2016 in Deutschland leben und arbeiten.

    http://www.bild.de/sport/fussball/vfl-wolfsburg/dante-will-deutscher-werden-46201920.bild.html :link:

    0
    • Ich war der Meinung, dass er dieses „Limit“ bereits erreicht hatte. Vielleicht will ihn ja jemand aus der Bundesliga *g*

      1
    • DerMannderKann

      Klingt logisch. Dann ist er aber trotzdem ein heißer Kandidat für einen Wechsel um Januar :ninja:

      0
    • Wegen Burnout wohl Selbstmord

      0
    • Mit der aussage eines suizids wäre ich vorsichtig.die Staatsanwaltschaft sagt auf grund eines laufenden verfahrens nicht…es können auch Herzbeschwerden etc gewesen sein…aber da es keine offiziellen Statements gibt würde ich mich da nicht auf irgendeine Vermutung von irgendjemanden stürzen

      3
    • Es stand bei T-Online drin, daher wird dort von einem Selbstmord ausgenagen, sicherlich kann es auch was anderes gewesen sein.

      0
  22. Weißt ja wie die Medien sind….aber schlimm genug das er verstorben ist…ich fand ihn als Trainer und Person eigentlich total in Ordnung….im Endeffekt ist es auch egal wie er gestorben ist….viel kraft für die Angehörigen. Rip sascha

    0
  23. Der VfL testet gegen Basel, vielleicht eine Abmachung für den bevorstehenden Embolo Deal ? :grübel:

    4
    • Nicht zu viel interpretieren.

      2
    • Da könnte was dran sein…..vielleicht gab es ja die Vereinbarung schon im Winter…………da wir aber die internationalen Plätze verpasst haben, ist der Vorvertrag mit Ebolo nicht mehr gültig.
      Die Vereinbarung mit Basel aber doch……..ugly

      Würde zu Allofs passen….grrr

      1
    • ..war auch meine erste Eingebung, als ich es vor einigen Tagen las :like:

      0
    • @ Johnny….die Hoffnung stirbt zuletzt, bei Dir doch auch, oder ? :keks:

      0
    • Ich lasse mich nur nicht von jeder Meldung aus der Ruhe bringen :)

      0
    • Im Trainingslager oder beim Stadionfest?

      Edit: Hat sich erledigt, hab grad den Facebook-Eintrag gelesen.

      0
  24. Ich bin tiefenentspannt :-)

    Hoffe nur immer noch…

    0
  25. Ich finde es irgendwie total zum kotzen…

    Seit Tagen bzw. Wochen werden Spieler mit Vereinen in Verbindung gebracht…

    Vestergaard mit Gladbach
    Mor mit Dortmund
    Guerrero mit Dortmund
    etc etc

    So langsam werden einige Transfers als perfekt gemeldet!

    Wir sind auch im Boot, aber statt Vollzug zu vermelden werden immer neue Spieler mit uns in Verbindung gebracht und welche an denen wir dran zu sein schienen unterschreiben woanders, oder werden plötzlich woanders gehandelt…

    Es ist zum Haare raufen…
    :schweigen:

    4
    • Du sprichst mir aus der Seele.

      0
    • Nur weil die Medien uns mit irgendwelchen Spielern in Verbindung bringen, muss das noch lange nicht heißen das wir wirklich interessiert sind. Vielleicht sind die Spieler die Allofs auf dem Zettel hat gar nicht auf dem Schirm der Medien. Wir müssen wohl auch in dieser Transferperiode bis zum Ende warten und meistens kamen die „Königstransfers“ auch am Ende.

      3
    • – Didavi
      – Brekalo
      – Gerhardt
      – Osimhen
      – Profiverträge mit Jugendspielern
      Die Gier ist bekanntlich grenzenlos…
      Und vielleicht wiederhole ich mich: Bei Dortmund ist eh jeder Spieler den sie holen ein Nachwuchsjuwel! Ein 1,68 großer türkischer 18 – jähriger Mittelstürmer mit 13 Spielen und 2 Toren, kommend vom dänischen Tabellenachten…joa…5 Mio…joa… :talk:

      10
    • Leute, vor allem UWE,
      die Gier ist grenzenlos ???
      Die Medien sind die Bösen ???

      Nein… Nein… Nein…

      1. Fehlt schon seit fast 3 Transferperioden ein Topstürmer !!! Fehlt immernoch !!!
      2. Fehlt seit dem Weggang von Naldo ein Abwehrchef, auch der ist noch nicht hier !!!

      Was hat das alles also mit Gier zu tun, oder mit den Spielern die bereits geholt wurden ???

      Soll Brekalo IV spielen, oder vielleicht Didavi ???

      Und die Spieler, die laut Medien mit uns in Verbindung gebracht wurden, die Spieler, die ich auch hiermit meinte…
      … die wurden doch allesamt von Allofs bestätigt, von wegen ‚interessanter Mann‘ und ‚wir haben ein Angebot abgegeben‘ etc. etc.

      Und da zählt bei mir auch nicht die Ausrede EM !!!
      Janssen, Bruma, Rudy (aktuell) vormals Süle
      Alles Spieler die nichts mit der EM zu tun haben, oder zumindest soviel wie du und ich !!!

      Amen :P

      7
  26. Quelle: http://www.20min.ch
    Was für eine Kehrtwende! Breel Embolo soll nicht zu RB Leipzig wechseln, sondern zu Manchester United und Trainer José Mourinho.

    Ich kann mir kaum vorstellen, dass Embolo nun doch auf die Insel geht. Er hat doch erst jüngst betont, dass er noch in paar Jahren auf die Insel wechseln könnte. Ich bin der Meinung, dass hier wieder alles zu heiß gemacht wird. Es klingt nach dem typischen „droht der Transfer zu platzen“ Mist… Der Berater von Embolo ist vielleicht ja auch ein Berater von einem anderen Spieler und diesen könnte es zu ManU ziehen…

    Bei Manchester United würde ein Embolo mal so was von wenig spielen machen und dieses würde näher an der Wahrheit liegen als alles andere. Wechselt er auf die Insel zu ManU wird er entweder sofort verliehen (ist ja in England öfter mal normal) oder aber er sitzt direkt auf der Bank. ManU hat

    Mata, Pereira, Depay, Januzaj, Rooney, Martial, Rashford, Keane,

    1
    • oder er geht den KDB-Weg und kommt im Winter zu uns :D

      0
    • Schätze das genauso ein, Jonny. Was mich an so einem Artikel stört ist vor allem die Dramatik, die die Überschrift auslöst.

      Im Artikel steht, dass nach deren Informationen Embolos Berater und Basel mit Manchester United Gesprächen führen. Und das heißt jetzt, dass Embolo vor der Unterschrift steht?

      Dass Embolo bei uns weiterhin ein ernsthaftes Thema ist, scheint auf Grund der letzten Wochen und Informationen aus der Presse, nicht realistisch. Aber was die Presse bei Embolo für ein Spektakel veranstaltet, ist schon komisch. Es erscheint ein Kommentar von Andreas Böni im Blick, in dem er sagt, Leipzig wäre für Embolo die beste Wahl. Kurz darauf meldet die Bild, dass Leipzig in der Pole Position ist. Mehr als abwarten kann man bei der Sache wohl nicht. Aber ich würde mich nicht wundern, wenn Allofs da nochmal alles versucht. Wobei ich mir aufgrund der Wintertransferperiode eigentlich sicher wäre, dass er schon längst bei uns wäre, wenn alle Parteien in der jetztigen Situation gewollt hätten.

      0
    • Ziemlich viel Theater um einen Spieler, der wahrscheinlich gar nicht zu uns kommt.
      Was da schon alles geschrieben wurde in den Medien und auch hier. :oops:

      Für den Preis, der verlangt wird, und wenn das mit der chronischen Erkrankung stimmt + man konnte da mehrere Transferperioden nichts machen/einig werden = verstehe ich nicht wieso da nicht endlich ein Schlussstrich gemacht wird seitens des VfL.

      Erst Recht, wenn ich dieses furchbare „Karriereplan“ oder „nächsten Schritt“ lese, da dreht sich jedem Fan der Magen um.
      3-4 Transferperioden um einen Spieler baggern, der nach 1 Saison wieder weg ist? Echt ein super Plan. :ironie:

      Gabbiadini holen und gut ist. Passt als Italiener auch optimal nach Wolfsburg. :like:

      10
    • Ich wäre für gabbiadini und embolo wenn Kruse und dost gehen . Ich bin ja auch ein beführworter von embolo würde mich riesig freuen wenn er kommt auch wie schon oft gesagt glaub ich da weniger dran , aber ich glaub keiner weiß so recht was da jetzt Sache ist . Manu halte ich eigentlich auch unrealistisch . Wie weit Allofs mit embolo und basel verhandelt weiß ich nicht . Mich wundert es nur das er noch nirgendwo unterschrieben hat obwohl er es vor der em machen wollte .

      1
    •  Klar wir hauen mal eben für beide Spieler um die 50 Mio raus und beide haben sicherlich Lust auf der Bank zu sitzen …

      0
    • Klar Geld kosten die , aber ich sehe ein embolo auf dem rechten Flügel und gabbiadini im Sturm ich glaub von den würde keiner auf der Bank sitzen . Und wenn du dost und Kruse abgibst kommt ja auch nochmal Geld rein . Was Allofs macht keine Ahnung ob er noch an embolo dran ist . Meine Meinung ist beide würden uns weiter bring und du hättest vorne auch ein der die Buden Macht . Am Ende ist doch wichtig das wir nach langem warten endlich ein sehr guten stürner bekommen oder .

      2
  27. Hmm, Embolo nicht nach Leipzig? Testspiel gegen Basel? Ob da ein Zusammenhang besteht, mir wäre das zu einfach…
    Und ich bin immer noch nicht sicher, ob Embolo aus dem Regal kommt, das da CL heißt.

    Aktuell steht Embolo wohl vor einem Engangement bei ManU

    0
  28. Die TV-Rechte wurden verteilt!

    Die Freitagsspiele werden bei Eurosport im Free-TV zu sehen sein.
    Sky hat die Rechte für die Samstags, Sonntags und Montagsspiele.
    Sportschau und das aktuelle Sportstudio bleiben wie gewohnt bei Ihren Zeiten.
    Sport1 bringt weiterhin die die Wiederholung der Spiele am Sonntag.

    Die Einnahmen liegen pro Saison bei 1,1 bis 1,5 Milliarden Euro

    2
    • Die ARD hat die normalen Übertragungsrecht fürs Radio bekommen und Amazon die Internetübertragungsrechte.

      0
    • Die Freitagsspiele werden nicht im Free-TV zu sehen sein!

      3
    • zusammengefasst vom User mituu bei tm.de

      Freitagsspiele sind bei Eurosport im Pay-TV Kanal

      Genauso wie die Sonntagsspiele um 13.30 uhr und die Montagsspiele.

      Dazu kommen dann noch die Relegationsspiele 1/2 Liga und 2/3 Liga sowie der Supercup.

      Der Rest ist bei Sky.

      meine Frage…

      Bedeutet also für Gastronomen mega viel Geld… Ich frage mich gerade, habe ich als Sky Kunde die Möglichkeit einer Sonderkündigung? Mein Vertrag wurde ja glaube ich geschlossen unter dem Punkt „alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga“… BZw. habe ich für diese Option Bundesliga dann eine Möglichkeit der Sonderkündigung?

      1
    • @ Jonny.pl
      Gute Frage !!!
      Und ich frage mich jetzt:
      Wenn ich Telekom Entertain Kunde bin (IP-TV) und Sky habe, um die Bundesliga sehen zu können…

      Kann ich dies fortan nicht mehr ???
      Sprich muss ich nun zu Amazon gehen um Bundesliga zu sehen ???

      Total verrückt das alles… :down:

      0
    • Kann doch nicht sein, dass ich nun ein Sky und ein EurosportAbo braucht, okay in England zahlt man noch mehr, doch ich bin gespannt ob Sky die Preise senkt und Eurosport Summe X aufruft, so dass man am Ende bei +- 0 rauskommt, doch das ist mehr Wunschdenken als Realität. Klar will man als Kunde möglichst wenig zahlen, doch ich finde es halt unpassend nun 2 Abos haben zu müssen, da wäre mir ein teureres Sky Abo oder nur ein Eurosport Abo „lieber“ gewesen.

      0
    • @Ingoal

      Amazon hat die Radio-Rechte erhalten und die hielt vorher Sport 1. Nun wird es von Amazon wohl irgendeinen Radio-Live-Stream geben.

      Der Sport 1 Livestream war z.b. bei der Onefootball App verlinkt bei den einzelnen Spielen.

      1
    • Ich glaube nicht, dass man ein Sonderkündigungsrecht hat, weil die TV-Rechte ja erst ab der Saison 2017/2018 gelten und man vorher ja ganz normal kündigen kann.

      Also ich werde die Abo-Preise vergleichen und wenn es sich nicht lohnt, dann werde ich wieder live-streams im Internet benutzen.

      1
    • Nunja, man hat ja eine bestimmte Laufzeit.
      Manche haben ja 2 Jahresverträge (diese hat Sky glaube ich neu eingeführt gehabt und macht nur noch solche, sicher bin ich mir da nicht).
      Ich habe noch das Glück, dass mein Vertrag bis zum Winter 2016 geht, dann muss ich schauen ob ich ein neues Abo abschließe und zu welchen Bedingungen….

      0
    • Vielen lieben Dank für die Aufklärung @ mituu

      Bin hier schon sämtliche Tode gestorben *hehe
      :bild:

      0
    • @Ingoal Kein Problem.

      Ich gehe mal davon aus, dass der Radio Stram von Amazon dann nur für Prime Mitglieder sein wird.

      0
  29. Bei Sky hat man doch Eurosport 2 auch…

    0
    • Ich glaube nur als Sat Kunde und ich wäre mir sehr sicher, dass Eurosport 2 sich dann entsprechend bei Sky ausgliedern wird.

      Die Änderungen sind ja zur Saison 2017/2018 und nicht 2016/2017

      0
  30. Oder sie lassen sich von Sky dafür entlohnt… Sonst ist das echt Murks

    0
    • Grade auf Twitter von Sky:

      „Ab der Saison 2017/18 zeigen nur wir euch 572 Spiele der Bundesliga & 2.Bundesliga live und in der Sky Konferenz“

      d.h. Eurosport wird sicherlich ein eigenes Paket schnüren…

      0
  31. Also wird weder das 1. Spiel des spieltages, die relegation, dfb Pokal oder zweite Liga auf Sport 1 Montag Abend gezeigt?

    Schon alleine durch die erneute zerstückelung des spieltages hat die DFL sich ja zumindest mal Diskussionen unter uns fans ausgelöst. Protestlos wird dass sicher nicht hingenommen werden.

    0
  32. Wieviel Erlös bleibt dann der Liga? also im Vergleich zu England? hört sich irgendwie viel an.

    EDIT:
    Laut Seifert heißt dies für die 36 Proficlubs ein Plus von 85 Prozent. Statt der bisher durchschnittlich 628 Millionen Euro pro Jahr kassiere die Liga künftig durchschnittlich 1,159 Milliarden Euro. Dazu kommen Einnahmen aus der Auslandsvermarktung. Die Einnahmen können sich zudem noch weiter erhöhen, weil nicht alle ausgeschriebenen Rechtepakete verkauft wurden.

    Englische Liga, kassiert immer noch das Doppelte. Über 2 Milliarden.

    0
  33. Laut dem Finanzchef vom 1. FC Köln müssen Clubs die an Hector interessiert sind tief in die Tasche greifen.

    Zitat:

    „Sollte ein Verein wegen Jonas Hector auf uns zukommen, müsste schon ein deutlich zweistelliger Millionen-Betrag geboten werden. Und da reden wir nicht über 15 bis 20 Millionen Euro.“

    Was meint ihr? Sind 25 – 30 Mio für Hector berechtigt? Ich würde nicht so viel ausgeben.

    0
    • Nie ihn Leben, da dürfte es andere LV für weniger geben…

      15
    • Einerseits klar zu viel, andererseits merkt man jetzt bereits, wie stark die PL seit letztem Jahr den Transfermarkt beeinflusst hat. Und die eigentlichen Aktivitäten auf dem Markt kommen erst noch. Den deutschen Vereinen wird es recht sein, da sie im warmen Geldregen stehen werden. Was das für das Spielermaterial etc. bedeutet, werden wir dann Ende des Jahres sehen, wenn die Hinrunde auch in den internationalen Wettbewerben vorbei ist. Von daher schätze ich die 25-30Mio als realistisch an, wenn man über die Bundesliga hinaus schaut.

      1
  34. http://m.waz-online.de/VfL/Aktuell/Ist-Dost-wieder-ein-Thema-beim-BVB

    Dost nach Dortmund? Kann den Artikel nicht lesen.

    0
    • Da steht nur drin das zwei Vereine aus der Bundesliga dran sind und der Berater letzten Winter eine Anfrage erhalten hatte daher vermutet man das Dortmund weiterhin Interesse hat.

      0
    • Vielleicht Dortmund, wenn Ramos geht oder Schalke, wenn Huntelaar geht. Bei Gladbach könnte ich ihn mir auch vorstellen.

      0
  35. Habe mal gerade so überlegt, Dante will ja in Wolfsburg bleiben, Bremen nimmt ca 15 Mio ein für Verstergard, da könnte man doch Dante für einen niedrige Millionen Summe nach Bremen transferieren :kopfball:

    1
    • Zwei Haken:

      1. Du schreibst selber, dass Dante in Wolfsburg bleiben möchte.
      Bremen ist sportlich auch nicht so wirklich attraktiv.

      2. Das Gehalt von Dante dürfte nicht gerade gering ausfallen.
      Das dürfte eine Nummer zu groß für Bremen sein. Als Topverdiener bei Bremen finde ich ihn aber auch nicht gut genug.

      1
    • Ich meinte Deutschland dedöm.
      Es war nur ein hirngespinst :)

      0
  36. Der VFL testet im Sommer gegen Basel.
    Ein Überbleibsel von den Verhandlungen Rund um Embolo?

    1
    • Steht da nicht.

      0
    • Zitat: „…Josuha Guilavogui hatte nach einer schwachen VfL-Saison nicht wirklich mit einer Nominierung für die EM 2016 gerechnet.“

      0
    • Ich glaube nicht, dass die „schwache Saison“ auf Guilavogui bezogen war, sondern auf den VfL.

      0
    • Warum haben die wohl VfL-Saison geschrieben?

      1
    • Sinnentnehmendes Lesen ist eben nicht jedermanns Sache.

      0
    • Sorry Diego, hier muss ich mal Martin zitieren:
      „Was mich aber immer mehr verärgert ist Deine Art an anderen rum zu meckern bzw die Kommentare von Leuten zu korrigieren.“ :fies:

      2
  37. Olarenwaju Kayode (23, MS) hat erneut öffentlich gesagt, dass der VfL an ihn interessiert ist und neuerdings auch Schalke.
    Außerdem sagte Er, dass das Interesse von Stoke abgekühlt ist, weil Er nicht für Nigeria spielt.

    http://www.sport.de/news/ne2263074/wolfsburg-und-schalke-buhlen-um-sturm-talent/ :link:

    0
    • Ich weiß nicht, was ich von diesen Aussagen halten soll.
      Hört sich sehr nach pokern an.
      Ich glaube nicht, dass er mit solchen Aussagen gut beraten ist.

      1
  38. Laut einem User bei TM ist Embolo kein Thema mehr bei RB, steht wohl in der LVZ.
    England ruft mit viel Geld.

    1
    • Embolo hat doch klar und deutlich gesagt, dass er erst in die Bundesliga gehen wird. Zu welchem Verein sagte er nur nicht.

      Bezüglich England, es geht in der LVZ bestimmt um das idiotisch Manchester United Gerücht…

      1
    • Was interessiert das Geschwetz von gestern?
      Ab einer gewissen Summe wird er auch schwach, garantiert.
      Was mich mehr verwundert, Gladbach raus, angeblich RB auch. Und nu?

      1
    • Du schreibst ja auch oft genug, dass der VfL auch kein Thema ist und wir kein Interesse haben…

      Embolo äußerte sich immer das er immer spielen will, zudem ist wohl auch die Mutter wichtig bei der Entscheidung…

      Würde mich nicht wundern, wenn das alles nur ein typisches der Transfer droht zu platzen Mist ist, egal wohin er wechselt.

      0
    • Ein User bei tm.de hat da mal naen Auszug gepostet

      „Und schon gerieten die Präferenzen von Herrn Embolo und seinen Beratern durcheinander. RB hätte etwas über drei Millionen Euro pro Jahr für den 19-jährigen Mann vom FC Basel rausgetan und bis zu 20 Millionen Euro Ablöse abgedrückt. Drei Millionen Gehalt kassiert bei ManU der Greenkeeper, also dürfte der gute Breel fünf bis sechs Mios bekommen. Stand heute: RB ist raus aus dem Rennen und guckt, nun ja, scheel Richtung Breel. “

      Klingt für mich nach „aufgreifen“ das ManU Gerüchtes und ein „der Transfer“ droht zu platzen…

      0
    • Das liebe Geld.
      Wer weiß wo er am Ende landet.
      Bezüglich VFL gibt es da keine Neuigkeiten.
      Erstaunlich wie lange uns das Thema Stürmer begleitet.
      Gut aufgestellt waren wir meiner Meinung nach damals mit Mario und Patrick. Das ist schon lange her.
      Dost hat seine Buden gemacht, da er mit guten Flanken gefüttert wurde, da bisher kein neuer Flankengott beim VFL angeheuert hat, brauchen wir wohl mal nen anderen Typ Stürmer

      0
    • Wieso sollte es auch Neuigkeiten geben? Du hattest dich da ja zu 110% festgelegt oder 120% waren es schon mal.
      Von daher brauchen wir da ja nicht mal ansatzweise drüber diskutieren. Oder täusche ich mich da?

      11
    • Sage das immer noch!!
      Mich interessiert eher wohin er nun wirklich geht. Das es Dixh nicht interessiert habe ich schon verstanden!

      1
    • Was hast du für Probleme?

      Für deine Deutung des Postings kann ich doch nichts?

      0
  39. Bleibt er in basel . Spaß . Das ist eine sehr gute Frage .

    0
  40. Das ist ja nun schon fast Realsatire.
    Da wird hier von einigen Hauptakteuren wochenlang das unvergleichliche Konzept von RB Leipzig gefeiert und dann heißt es: Benno Schmitz (alleine der Name ist schon ein Kracher! Natürlich von RB Salzburg, wahrscheinlich abkommandiert) sei der erste Neuzugang der Messestädter, während der vermeintlich ach so umsichtig agierende Breel Embolo dem (finanziell unschlagbaren) Konzept von Manchester United erliegt, um sich dort einen komfortablen Platz auf der riesigen Ersatzbank zu suchen.

    Willkommen in der Bundesliga RB Leipzig!

    Ich hoffe nur, dass der Wechsel alsbald vollzogen wird, damit einige Vielschreiber in diesem Blog endlich zu ihrem Kerngeschäft zurückkehren können.
    Den Namen Embolo kann ich sowieso bald nicht mehr hören.
    Im Übrigen schafft es dieser Herr laut blick.ch wohl noch nicht einmal in die Startelf der Schweiz gegen Albanien, dort wird angeblich eher auf Admir Mehmedi (Ersatzspieler von Bayer Leverkusen) gesetzt.

    Hier der Link zu dem Artikel von Guido Schäfer, der sich ja an Spekulationen nicht beteiligen soll, sondern angeblich nur etwas berichtet, wenn es spruchreif ist:

    http://www.lvz.de/Sport/RB-Leipzig/News/Erster-Neuzugang-RB-Leipzig-holt-Verteidiger-Benno-Schmitz-aus-Salzburg

    20
    • Sehr gut :lach:

      Ein Aufsteiger wie Leipzig muss langsam wachsen. Zwei, drei teure Krachen könnten das ganze Konzept durcheinander wirbeln und zu Disharmonie führen. Am Ende wird es bei Leipzig so laufen wie bei Hoffenheim,da hatten am Anfang auch alle Angst , dass die auf Jahre Bayern Herausforderer Nr.1 sein werden.

      6
  41. Frisbee bei tm.de schrieb:

    „Neues von Dost aus dem gestrigen kicker:

    Demnach fühle sich Dost nicht wertgeschätzt, weil noch niemand mit ihm über eine Vertragsverlängerung gesprochen habe. Allofs widerspricht dem und sagt, dass man Dost trotzdem wertschätzen würde. Dost kokettiert deshalb mit einem englischen und zwei deutschen Vereinen die Interesse zeigen.“

    Wenn Dost eine Vertragsverlängerung angeboten bekommt, dann muss man an Allofs zweifeln… Jedes halbe Jahr oder jedes Jahr immer die gleichen Probleme…

    5
    • Er sollte wechseln. Wir brauchen langsam ein echten Stürmer. Jemand der sich Chancen erarbeitet und nicht nur versucht Flanken zu verwerten.

      11
    • Als ob Bas Dost kein echter Stürmer wäre..man man man. Er war in 115 Spielen für den VfL an 60 Toren direkt beteiligt. Hier wird sich immer auf Dost eingeschossen. Da gibt es ganz andere „Porblemfälle“.
      Natürlich ist er kein Lewandowski oder Higuain, aber versuch mal einen Stürmer mit ähnlichen Leistungsdaten für bezahlbares Geld nach Wolfsburg zu locken.
      Wir sollten uns auf schnelle Flügelspieler und Außenverteidiger konzentrieren, die so einen Abschlussstarken Stürmer mit Bällen füttern. Dann macht Dost Tore ohne Ende!

      12
    • Ich muss das jetzt einfach fragen:
      Du weißt schon dass man in deinem fall Charly mit „ie“ statt „y“ schreibt ? :D

      1
    • Klugscheißer mag keiner.

      P.S.: Vor einem Satzzeichen schreibt man kein Leerzeichen und vor dem „dass“ fehlt ein „,“.. :P

      0
    • Charly Harper,

      geht man von der Statistik aus, liegt du nicht falsch. Das Problem ist aber, dass man bei diesem Spielertypus sich auf den Stürmer einstellen kann und ihn eben einfach im Notfall mit 2 Spielern deckt.

      Zudem sein ewiges Gejammer. Ich für meinen Teil sagte das ein oder andere mal, dass Dost in einem 2 Stürmersystem wohl besser aufgehoben gewesen wäre und so könnte man ihn auch behalten, durch seine Nörgeleien und der Vermutung von mir, dass wir nicht mit 2 Stürmern spielen, ist Dost einfach nicht der Typ Stürmer, den der Hecking Fußball benötigt um erfolgreich zu sein.

      3
  42. Wolfsburg soll ca. 2,5 Mio. für Ibrahima Mbaye (21 Jahre, Rechtsverteidiger, Senegalese) von Bologna bieten.

    http://www.calcionews24.com/calciomercato-bologna-diawara-valencia-offerta-487690.html

    …laut TM.de ist sein Marktwert in den letzten 1,5 Jahren stetig gesunken. Wechselte vor einem Jahr für 3,5 Mio. von Inter zu Bologna. Davor war er ausgeliehen. Kam aus der Inter-Jugend.

    0
    • Vielleicht als Backup für Träsch/Jung, falls mit Vieirinha offensiv geplant wird?
      Wird wohl eher ein Transfer für die Breite sein.

      0
    • Oder er wird als LV geplant, denn Rodriguez wird uns ja wahrscheinlich verlassen.

      Mbaye kann sowohl Rechtsverteidiger als auch Linksverteidiger spielen und soll recht schnell sein…

      Könnte ein guter Transfer werden, wenn es mit den 2,5 Mio € stimmt und immerhin ist er auch erst 22 Jahre jung.

      Man darf gespannt sein…

      0
    • …oder es ist eine Ente. ;)

      1
    • Italienische Medien halt

      0
  43. Ich wünsch uns allen eine tolle EM! Auf dem Transfermarkt geht beim VfL wohl nichts mehr. Schade, nach dem guten Anfang, dachte ich, der Kader würde bald fix sein. Aber der Klaus macht wohl erstmal Urlaub, wie die gesamte letzte Saison schon. Das ist traurig mit anzusehen, was hier schon wieder alles nicht geht. Anstatt den groß angekündigten Umbruch zu weiter zu führen,tut man nichts, wie gesagt, das war im Winter schon so.Ich weiss nicht wann, das hier mal alles in fahrt kommen soll. Etwa nach der EM. Denkt Klaus denn, die Spieler warten nur auf Ihn bis zum 31.8. Das ist altbacken und er entwickelt sich einfach nicht weiter. Genau das, was er von den Spielern fordert wird hier vom Manager und Trainerstab ignoriert und das in vollem Maße.
    Erst komplettiert Bayern den Kader, dann Leverkusen,nun Dortmund und zu guter letzt der nächste Konkurrent für uns ist Gladbach. Alle werden spätestens in der nächsten Woche alle Transfers erledigt haben. Nun guck ich mir unseren sehr schmalen Kader an und wundere mich, wann hier endlich Tempo und Geschwindigkeit rein kommt. Klaus mach hin und komplettiere den Kader endlich mit 2 Top-IVs und 1 Top-Stürmer. Ein LV muss noch kommen und ein flexibler Spieler fürs Mittelfeld fehlt auch noch. Gib Gas und
    misch den Transfermarkt auf und überzeuge die Spieler vom VfL. :vfl:

    2