Dienstag , Oktober 27 2020
Home / News / ++ Gerüchte: VfL Wolfsburg heiß auf Mario Gomez

++ Gerüchte: VfL Wolfsburg heiß auf Mario Gomez


 
Nanu, kommt jetzt wieder Mario Gomez bei den Wölfen ins Spiel? Der italienische Sportjournalist Alfredo Pedulla berichtet exklusiv: Wolfsburg ist heiß auf Mario Gomez.

In dem Bericht heißt es, dass sich der VfL in den letzten „Minuten“ stark auf Mario Gomez konzentriert hätte. In den nächsten Stunden soll es weitere Verhandlungen geben. Die Wölfe hätten bereits vor einem Monat um Supermario geworben, doch eine Absage erhalten. In Italien wird hier sehr metaphorisch vom „schwarzen Rauch“ gesprochen – in Anlehnung einer Papstwahl.

Jetzt soll die Sache ganz anders aussehen. Die Chancen bei den Verhandlungen seien gut. Es gäbe sehr „viel weißen Rauch“.

Weitere italienischen Medien springen auf den Zug auf und berichten mittlerweile:

Der Deal könnte in den kommenden Stunden über die Bühne gehen.

Sehr interessant: Der italienische Journalist schreibt, dass die Personalie Gomez angeblich völlig unabhängig von Simone Zaza zu sehen sei.

 

Was denkt ihr?
Kann da was dran sein?
Gomez oder Zaza?
Oder vielleicht beide?
 

 
Es gibt einen neuen Trainingsbericht!
 

Umfrageergebnis: Mario Gomez zum VfL – eine gute Idee?

Am 30. Mai hatte ich euch gefragt, was ihr von dem Plan Gomez zum VfL Wolfsburg zu holen haltet, und an die 1000 User haben teilgenommen. Hier ist das Ergebnis der damaligen Umfrage:

Umfrage-Gomez

 
 

130 Kommentare

  1. In Italien kursiert das Gerücht dass Gomez zum VfL wechselt. Würde mich doch wundern da man mit Zaza schon sehr weit ist

    0
    • Sinngemäß: Vor einem Monat habe Wolfsburg die Situation um Mario Gomez sondiert, habe dann aber abgewunken. In den letzten Stunden habe sich dies nun geändert – unabhängig von der Personalie Zaza.

      2
    • Könnte ja tatsächlich passen. Offenbar will man einen klassischen Zentrumsstürmer im Kader behalten und bietet daher Dost eine Vertragsverlängerung. Dost soll jedoch einen Wechsel anstreben. Also muss man sich ggf. nach einem zweiten Mann neben Zaza umschauen, der andere Qualitäten mitbringt…

      4
    • Die automatische Übersetzung spricht von Weißen Rauch in den nächsten Stunden :keks:

      Exklusiv: die starke Wolfsburg Mario Gomez!
      In der letzten Minute der Wolfsburg ist viel stärker auf Mario Gomez , ein Geschäft , das in den kommenden Stunden ausziehen kann, mit viel weißer Rauch. Supermario nicht in die Pläne von passen AC Florenz , die für die letzten 10 und einen halben Monat des Vertrages gebunden ist, wurde von vor einem Monat sondiert über Wolfsburg und der Rauch war sehr schwarz. Nun liegen die Dinge ändern sich , unabhängig davon , welche Operation mit Simone Zaza .

      3
    • Gomez wäre stark. Er hat in Stuttgart und in München schon seine Klasse unter Beweis gestellt und hat durch die Spielpraxis in der Türkei seinen Rhythmus wieder gefunden. Als Backup wird er aber nicht kommen. Sollte Zaza ebenfalls zu uns transferiert werden kann es ja nur für eine Systemumstellung sprechen.

      Zaza darf auch sehr gerne kommen, nur würde ich mal gerne wissen, was dann doch das Motiv von Zaza wäre. Es zieht sich schon solange hin und es wurde immer geschrieben, dass Wolfsburg nicht seine erste Option sei.

      Sane ist mir zu schwach, insbesondere als IV. Da macht er doch zu häufig Fehler.

      Ginter wäre top. Kennt die Liga und hat auch schon in Freiburg zeigen können, was mal aus ihm werden kann.

      Ich freue mich schon auf den 31., um endlich ein Fazit über diese Transferperiode ziehen zu können. Es wird Zeit, dass der Ball wieder rollt. :vfl: :ninja:

      0
    • Danke schön
      Es gibt ja jetzt schon so einige quellen die darüber berichten

      0
    • Norsachsen-Wolf

      Die Übersetzung für Paule:
      In den letzten Minuten ist WOB heftig an Mario Gomez dran und könnte diesen Deal in den kommenden Stunden eintüten, wenn weißer Rauch aufsteigt. Super Mario spielt in den Plänen der Florentina keine Rolle mehr, wo er die letzten 10 Monate unter Vertrag stand , hat noch ein Jahr Laufzeit, wurde jedoch vor einem Monat von WOB umworben, als der aufsteigende Rauch noch tiefschwarz war. Nun ändern sich die Dinge, unabhängig von den Aktivitäten in Bezug auf Simone Zaza.

      2
  2. QUELLE: TWITTER.COM
    Calcio mercato Fiorentina: De Maio in arrivo, Mario Gomez verso il Wolfsburg

    eine weitere Quelle auf tm.de, die darüber berichtet

    0
  3. Annahme: Draxler wechselt doch noch den Verein. Mangels Alternativen für ihn könnte eine Systemumstellung auf eine Doppelspitze erfolgen. 4-4-2 oder 3-5-2.

    2
    • Den Gedanken hatte ich auch schon. Auch weil Mayoral im Test etwas zurückgezogen hinter Dost gespielt hat. Und ich frage mich immer noch, warum man so versessen auf Kostic war. Als Linksaußen ist Draxler am stärksten…

      4
    • @ mahatma …wäre möglich, persönlich glaube ich nicht an eine

      Abgabe von Draxler in dieser Transferperiode. Auf Kicker.de

      hat KA seine relativierenden Äußerungen selbstständig

      zurückgenommen und bekräftigt, dass Draxler bleibt.

      Wenn ich die Aufnahmen von JD aus den letzten Tagen sehe,

      dann glaube ich dieses fast auch..der Julian sieht ziemlich

      traurig aus …

      2
    • In einem 3-5-2 wäre Draxler sogar je nach Aufstellung unnötig.

      Defensiv könnten zwei Achter agieren, davor Didavi. Auf den außen Caliguiri und Kuba, welche defensiv durchaus brauhbar sein können. Links könnte Schäfer auch einen brauchbaren LV / LM geben. Rodriguez könnte dann LIV spielen.

      Alles graue Theorie. Sollte Zaza und Gomez kommen, wäre das zwar super. Aber ich bin mir sicher, dass dann noch etwas passiert. Hecking wird nicht einfach so vorne auf zwei Stürmer umstellen. Das ist nicht sein favorisiertes System.

      0
    • Ist unser 4-2-3-1 spieltechnisch nicht bereits ein Pseudo-442 (4-4-1-1)? Didavi geht für mich stark in Richtung HS und Mayoral ist im Zweiersturm meiner Ansicht nach auch eher hängend eingesetzt worden.

      0
  4. Hmm…ich weiß nicht so recht. glaube nicht dass das stimmt

    1
  5. Laut Gazzetta habe Gomez bislang zwar einen Verbleib in Italien oder einen Wechsel nach Spanien favorisiert, nun biete ihm Wolfsburg jedoch einen Dreijahresvertrag. Florenz will unbedingt verkaufen, um das enorme Gehalt einzusparen.

    http://www.gazzetta.it/Calciomercato/16-08-2016/wolfsburg-irrompe-mario-gomez-non-si-ferma-zaza-160790002130.shtml

    2
  6. …mal ohne Quatsch: Wäre das nicht ein Ding, wenn beide in den nächsten Tagen im Allerpark auflaufen? :yoda

    6
    • Naja, Allofs hatte am Sonntag gegenüber Sky ja bestätigt, dass Zaza in Wolfsburg war. Später beim Fan-Fest hat er das ebenso bestätigt, den Namen aber nicht ausgesprochen. Und sagte am Ende: „Lasst euch überraschen.“

      4
  7. Würde in einem 3-5-2 System Sinn machen und könnte dann auch einen etwaigen Draxler Abgang „kompensieren“.

    0
  8. Norsachsen-Wolf

    Klingt alles so, als ob Zaza weiter Thema ist, aber Gomez von Allofs so eben auch noch mitgenommen wird.
    Langsam wird es eng auf der 9er Position. Können Gomez, Zaza, Mayoral oder Oshimen auch als Winger spielen? Weiß da einer was?

    0
  9. Di Marzio hat noch nichts geschrieben. Scheint echt was dran zu sein

    27
  10. Coprolalia under Control

    Vielleicht kommt die Gomez Story jetzt auch um Juve zu zeigen dass man nicht jeden Preis zahlt den sie wollen. Beide fände ich zumindest überraschend. Andererseits hat Gomez noch keinen Verein gefunden und es ist sehr ruhig geworden.

    7
  11. Zaza für Kruse
    Gomez für Dost
    Mayoral für Bendtner
    Wären starke 1 zu 1 Transfers :top:
    Putaro wurde zudem verliehen und Osimhen ist wohö dann der Ersatz für Mayoral. Würde die Einjahresleihe erklären.

    17
  12. Er könnte gehaltstechnisch die Position von LG erhalten, wenn er gehen sollte.
    Vermutlich aber streut der VFL das Gerücht um ne bessere Position bei Zaza zu haben.

    3
  13. Diese Transferperiode ist jedenfalls besser als die letzte Bundesligarückrunde.
    Also: Feuer frei.
    Vielleicht liegt es aber auch daran, dass bei der Transferperiode der Trainer nicht so entscheidend ist….

    10
    • Exilniedersachse

      Die Ausgangsposition ist einfach wieder die, in der KA sich auskennt. Erfolge bestätigen, das ist in Wolfsburg noch keinem Manager gelungen, da ist KA nicht alleine. Der eine flüchtet, der andere scheitert… Irgendwann muss mal jemand den Erfolg bestätigen denn sonst verliert auch der bald seine Anziehungskraft.

      Ich bin mal gespannt, klingt so als würden die jungen Spieler frischen Wind bringen. Für mich noch einige ???.

      0
    • Ich hoffe Sane ist dann nicht der Ersatz für Gustavo, weil wir dann definitiv an Qualität verloren haben.

      1
    • Ich bin mir nicht so sicher, wie man mit Arnold und Gerhardt planen könnte.

      In meinen Augen wäre Sane eher ein Dante-Ersatz.

      Es wird auch eher auf Sane ODER Ginter hinauslaufen und nicht auf Sane UND Ginter.

      6
  14. Gomez zum VfL?

    Ich weiss nun nicht, was ich davon halten soll.

    Mir würde wirklich gern Zaza als Stürmer Nr.1 gefallen. Wenn Gomez noch zusätzlich kommt,dann habe ich keine Einwende, aber Gomez anstatt Zaza zu holen, da habe ich doch schwere Magenschmerzen. Nun ist man soweit mit Zaza und es soll vielleicht an der Ablöse scheitern. Das kann nicht wahr sein. Das erinnert mich an Lukaku. Bitte lass Zaza kommen und dann vielleicht noch Gomez dazu. Aber Zaza sollte der Stürmer Nr.1 sein. Bei Sane macht Klaus wohl auch Druck. Er möchte noch einen guten IV verpflichten. Also sieht er die Baustellen auch. Wenn er es schafft diese beiden Baustellen noch in dieser Woche zu schliessen, dann wären wir einen großen Schritt weiter.

    2
  15. Wenn man das alles glaubt, wollen wir noch Ginter, Sané, Zaza und Gomez – und lassen dafür Dante, Gustavo und ggf. Dost ziehen. Dazu würde mich mal interessieren, ob fest mit Rodriguez geplant wird. Puuh, das soll 14 Tage vor Transferschluss noch klappen…

    Gsuatvo wäre natürlich ein Verlust, dennoch sähe ich darin auch große Chancen. Gustavos Quergeschiebe oder Rückpässe sind mir schon länger ein Dorn im Auge. Bei einer Systemumstellung mit Arnold und Gerhardt erwarte ich mir spielerisch deutlich mehr. Auch mit Blick auf die Umschaltmomente, die uns im letzten Jahr ziemlich abgingen. Dennoch bleibt Gustavos Qualität unbestritten. Aber er ist eben auch schon 29 Jahre alt und hatte zuletzt immer wieder körperliche Probleme.

    11
  16. Exilniedersachse

    Zu den gehandelten Spielern:

    Sane: vielleicht unterschätze ich diesen Spieler ja massiv aber ich sehe ich nicht als Verbesserung gegenüber einem Spieler im aktuellen Kader.

    Ginter: Wäre ein toller Transfer wenn KA das schaffen würde. Ist beim BVB etwas stagniert aber insgesamt äußerst vielversprechend.

    Gomez: Ob er jetzt der mitspielende Stürmer ist oder nicht, kann ich so richtig nicht einschätzen. Er hat mit Sicherheit eine gewisse Qualität. Aber seine 2-3 guten Auftritte bei der EM und die Tore in der Türkei scheinen den angeheizten Stürmermarkt in seinem fall nicht maßgeblich anzufeuern. Scheinbar wird er vielerorts nicht so stark gesehen. Aber es wäre ein Transfer der uns helfen würde nicht nur sportlich.

    Zaza: Ich vermute, dass er kommt und hoffe auf KAs Händchen. Morata habe ich als KA ihn holen wollte als nicht so stark gesehen aber seine Entwicklung war enorm. Wenn Zaza sich ähnlich entwickelt… Also bei ihm bin ich neugierig. Ein Italiener für Wolfsburg ist eigentlich immer eine gute Idee.

    5
  17. WoW,
    wenn das wirklich stimmt wär das doch der Hammer !
    Nicht nur 1 Stürmer sondern gleich zwei richtig gute Stürmer verpflichtet ?!
    :knie: :knie:
    Ganz klar PRO!

    9
  18. War es neulich die Bild, die schrieb, dass Gomez bei Florenz 10 Millionen im Jahr verdienen soll? Können wir uns einen Gomez überhaupt leisten?

    Dazu das Alter – 31. Ich bleibe ein wenig skeptisch, ob er der richtige für uns ist.

    3
    • Naja einige Großverdiener haben den Verein verlassen bzw. könnten den Verein noch verlassen.

      Ich glaube auch nicht, dass er hier dieselbe Summe verdienen würde, wobei man ja auch nicht weiß, ob die Zahl der Bild wirklich stimmt.
      Kein Verein der Welt würde ihm das gleiche Gehalt, wie bei Florenz bieten.

      0
    • Coprolalia under Control

      Wenn er sein Gesicht für VW Werbung zur Verfügung stellt, dann bekommt er noch ein paar Cent extra.

      4
  19. Ich bin auf jedenfall FÜR Gomez, aber natürlich am liebsten mit ZAZA zusammen. Aber als Pessimist denke ich, wird das wohl nichts. Sane oder Ginter? Da hätte ich lieber Ginter, den schätze ich besser ein. Das lasst euch überraschen von Allofs am Sonntag heißt hoffentlich nicht, wir verlängern mit Cali und Dost und haben Geld gespart.Hecking hat gesagt (lt WAZ Print von heute) er hätte den neuen (ZAZA) natürlich gerne sobald wie möglich da, aber er weiß auch das es noch dauern kann. Die Transferphase geht noch bis 31.08. .

    0
    • Man weiß halt, dass sich so ein Transfer noch ziehen kann und da ist es schon eher hilfreich so zu reagieren, als in Panik auszubrechen.

      Im Prinzip ist das nur eine Standarsfloskel von Hecking

      1
  20. Weiß eigentlich jemand, wie fit Gomez nach seiner Verletzung bei der EM ist?

    Er dürfte schon noch Trainingsrückstand haben oder irre ich mich da?

    1
  21. Ich fande Gomez bei der EM sau stark und war wohl der Grund warum wir gegen Frankreich verloren haben.
    Also den Transfer fände ich richtig stark… :like: :vfl: :top:

    2
  22. Off-Topic:

    Hat jemand zufällig die bisherigen Spiele der U23 gesehen?
    Ich habe mir zufällig die Formationen der bisherigen Spiele dieser Saison angeguckt auf tm.de.

    Zumindest laut deren Auflistung/Aufstellung hat unsere U23 in jedem Spiel mit einer (nominellen) 3-Kette in der Verteidigung gespielt.
    Davor gab es zwar ein paar Varianten, aber die Formation muss an sich nicht viel aussagen, daher die Frage, ob jemand die Spiele gesehen hat.

    Das würde quasi für ein neues mögliches System mit den drei IV(wenn man es denn so nennen will) sprechen bzw. dass man versucht, das Spielsystem zumindest bei den Profis und der U23 anzugleichen.
    Vorrausgesetzt die Profis spielen dann ähnlich.

    4
  23. Zu Sané: Laut Bild hat der Spieler erstmals richtig Druck gemacht, wechseln zu dürfen. Das war wohl beim Kölner Interesse noch nicht der Fall. Anders als in unserer „Causa Draxler“ halte ich es für 96 allemal möglich, den Spieler mit der in Raum stehenden Ablöse locker zu ersetzen. 96 ist einer der Hechte im Karpfenteich 2. Liga. Da würde sicherlich einige Innenverteidiger hinwechseln wollen, die für diese Spielklasse überdurchschnittliche Qualität mitbringen. Nur rennt eben auch die Zeit davon…

    8
  24. Jetzt ist es der BILD sogar eine Breaking News-Meldung wert:

    http://www.bild.de/sport/2016/sport/sport-eilmeldung-gomez-47362546.bild.html

    2
  25. Wolf vom Bodensee

    Aller höchsten Respekt vor Klaus Allofs, er ist kurz davor ( wenn alles nach Plan läuft ), Gomez, Zaza, Sane und Ginter zu holen.
    Zusätzlich zu Bruma, Kuba, Brekalo, Gerhard und Mayoral. Was für eine Transfer- Offensive, und so durchdacht und geplant das man sich ganz stark verbessert und alle Positionen mind. doppelt gut besetzt.
    Es ist wie in einem schönen Traum, wo man nicht mehr aufwachen möchte…
    Drücken wir die Daumen das alles klappt….

    13
    • Wenn ein oder zwei dieser Spieler kommen, dann müssen sich hier aber eine ganze Reihe an Pessimisten („Ich wette der holt keinen einzigen Spieler mehr“) entschuldigen :stein:

      10
  26. Wolfsburg wird als einer von ganz vielen Vereinen aufgezählt, die loses Interesse an Jean-Kévin Augustin (19-jähriges Stürmertalent von PSG) haben sollen. Hätte vielleicht eine Alternative zu Mayoral werden können, PSG will wohl nur verleihen…

    http://www.madeinfoot.com/infos/article-mercato-psg-augustin-pret-a-partir-si–160996.html

    1
    • Naja wenn sie nur verleihen wollen, wäre ein Transfer genauso sinnlos wie der Mayoral-Transfer.
      Die Einsatzzeiten hätte man auch besser für richtig verpflichtete Spieler nutzen können.

      0
  27. Ich habe es nicht verstanden, warum man Allofs schon schlechte Leistung vorgeworfen hat die letzten Wochen (ist ja noch Zeit) . Und genauso verstehe ich nicht, warum man ihn jetzt für 4 (!) Transfers feiert, die noch gar nicht fix sind……. das verstehe wer wolle , ich nicht.Ich lese aus den Gerüchten folgendes.
    ZAZA = sehr wahrscheinlich
    Gomez= 50:50
    Ginter = möglich, aber nicht wahrscheinlich
    Sane= bei einem hohen Gebot könnte es dazu kommen.

    Von Fix sind drei davon noch seehr seehr weit entfernt und einer noch weit entfernt.
    Aber wenn es so kommen sollte, dann feier ich gerne mit….
    :vfl:

    10
  28. Wolf vom Bodensee

    Allofs.Klaus:
    er hat schon 6 geholt, dafür müssten sich andere entschuldigen die von Anfang an gemeint haben das er nix holt und alles schlecht ist (glaub Du gehörst dazu) und glaube auch wenn er den Messi und Ronaldo und Neuer zusammen holen würde, würde sich an Deiner Grundhaltung nichts ändern.
    Habe Respekt vor der Arbeit der anderen und wenn Du VFL bist unterstütze sie und hoffe das es sich in positive Richtung entwickelt

    5
  29. NDR Sport ‏@NDRsport 11 Min.Vor 11 Minuten
    Zaza wohl bald beim @VfL_Wolfsburg. Coach #Hecking sagt: „Er hat deutlich vermittelt, dass er gerne nach #Wolfsburg wechseln würde.“ #zaza

    7
  30. Wolf vom Bodensee

    Allofs.Klaus:
    Ich habe Deinen Kommentar denke ich ganz falsch verstanden( vor lauter Transfer Aufregung ) tausend sorry, ich meine in dem Fall nicht Dich, sondern alle Pessimisten die Du auch erwähnt hast. Sorry nochmals.

    1
  31. Der Kicker schreibt, das es etwas anders ist bei Gomez.Er hat nicht gesagt, das er zum VfL will. Er hat einige Angebote vorliegen und sagte wohl zu allen, das er sich innerhalb einer Woche entscheidet, wohin er geht. Damit haben sich, (wie die Italienische Presse tut) unsere Chancen auf Gomez eher nicht erhöht, weil er ja sagte, er möchte nicht in die Bundesliga zurück…..
    Also seit nicht enttäuscht, wenn keiner , oder nur einer kommt.

    0
  32. Bei Gomez-Gerüchten muss man allerdings immer vorsichtig sein.
    Vor ein paar Wochen hieß es noch, er geht auf jeden Fall zum BVB.

    0
  33. Laut Hiete steht Gomez kurz vor Wechsel zum Vfl

    0
  34. Hab eben eine Meldung vom Kicker bekommen das der Gomez Transfer so gut wie perfekt ist und sein Berater auf dem Weg nach Florenz ist . Dort sollen die letzten Details geklärt werden .

    4
  35. Gerade eine „Kicker-Topmeldung“ aufs Handy gekriegt, dass Gomez wohl für 7 Millionen zu uns kommt!!

    4
  36. Wäre klassen, wenn Gomez kommt… Zaza zusätzlich wäre ein Traum nach Jahren der Flaute im Sturm.

    1
    • Di marzio schreibt, die Verhandlungen mit Zaza sind gescheitert

      1
    • Di Marzio…

      Naja, aber ich glaube Juve wird ihn doch noch gehen lassen, wenn sich kein anderer Abnehmer findet, der mehr zahlt.

      4
  37. …und ich dachte, die würden immer nur mir schreiben…buhuhuhu :grins2:
    Schön wäre es ja…

    2
  38. di marzio meldet das sich daurch der zaza transfer zerschlagen hat…
    also wird zaza auch noch heute fixgemacht? :weg:

    1
  39. Wie jetzt? Wir bekommen einen klassischen Mittelstürmer, der nachweislich schon länger wieder weiß, wo das Tor steht? Der Bälle ablegen und abschirmen kann? Der physisch schwer zu verteidigen ist?

    Oben drauf einen Zaza, wo man offenbar erkannt hat, dass er für die Rolle ganz vorne nicht optimal geeignet ist? Quasi als Ergänzung und Option zu Gomez?

    Wundersame Dinge spielen sich in Wolfsburg ab…bin positiv geschockt!

    2
  40. Nix sagen, nix sagen, nix sagen – Schmetterlingseffekt und so…
    Ich halt einfach nur die Luft an, weil das zu gut klingt. :schweigen:

    3
  41. Freue mich sehr, wenn der (ehemalige) Chancentod zu uns kommt. Falls Zaza jetzt nicht abspringt, frage ich mich, wo dann Dost spielen will? Vielleicht als IV?

    4
  42. Zaza kommt jetzt nicht?? Schade…..

    4
  43. Und wenn dann noch der Goldmedaillengewinner Ginter bei uns aufschlägt, dann brauchen wir nur noch einen guten Trainer, und die Welt ist wieder in Ordnung…

    5
    • Gähn

      31
    • Diego…hast Du das nötig? Ich mag Deine Beiträge eigentlich, aber das nervt wirklich. Davon wird es nicht besser…
      Ich bin kein Hecking-Fan und ich messe ihn an der Einbindung der Jungen, aber so schlecht ist er nun auch nicht. Ein bisschen mehr Respekt wäre schon wünschenswert.

      32
    • Bei mir ist mittlerweile schon ein Gewöhn-Effekt bezüglich Diegos Beiträgen eingetreten ;)

      Ich wünschte Sampaoli hätte bei uns statt beim FC Sevilla unterschrieben, aber das Leben ist kein Wunschkonzert. Hecking wird schlechter gemacht als er ist.

      10
    • Nicht schlecht, aber Zenit überschritten. :top:

      0
  44. Der Gomez Transfer wäre für den VfL der beste Transfer seit KdB. 7 Millionen für eine Tormaschiene wie es Gomez ist, ist wirklich ein sehr guter Preis. :knie: :like:

    10
  45. Schön wenn Gomez bei uns aufschlägt. Ist ein guter Stürmer. Bin aber etwas traurig, wenn der Zaza-Deal nun doch noch scheitert. Es liegt wohl wieder wie bei Lukaku an der Ablösesumme. 25 Mio. für einen guten und jungen Stürmer sind heute einfach der Marktpreis. Es wäre schade, wenn Simone nicht mehr zu uns kommen sollte. Klaus war nun solange dran und er war in WOB und hat wohl sein ok gegeben. Da sollte man nichts mehr anbrennen lassen. Falls Dost uns verlässt und Gomez sich verletzt dann stehen wir wieder da. Ja wir haben Mayoral, aber er ist noch jung und muss sich auch erstmal zurecht finden in der Buli. Mir wäre da mit Gomez, Mayoral und Zaza schon viel wohler. Ausserdem, wenn Mayoral in der nächsten Saison wieder weg ist, dann fangen wir wieder an zu suchen. Ja, Osimhen kommt im Winter, aber auch er muss sich erstmal an die Bundesliga gewöhnen. Also, ich bin pro Zaza.

    11
    • Man darf bei zaza auch nicht vergessen, dass juve hier 25 Millionen für ihren Stürmer Nummer 4. Kassieren will.

      5
  46. Exilniedersachse

    Also den Optimismus einiger User in allen Ehren aber weshalb sollte sich Gomez oder Zaza in Wolfsburg auf die Bank setzen?
    Wir sind ja nicht der FC Bayern. Wenn Gomez kommt vermute ich, dass Zaza nicht kommen wird.

    4
    • Siehe mein Posting oben. Zaza würde zwei Sprünge in der Hierarchie machen. In Turin wird er nicht ein Spiel mehr machen.

      Möglicherweise spielen wir ja tatsächlich ab und an im 3-5-2. Wenn wir unser simples Flankenspiel weiter durchziehen vielleicht keine schlechte Idee mit zwei Brechern wie Simone und Mario.

      1
    • Ich spekuliere mal: wenn Allofs Gomez UND Zaza will (und danach sieht es aus), dann spielen wir wohl mit 2 Stürmern (wenns nicht gerade gegen die Spitzenvereine geht). Kein Problem.

      2
  47. Um noch mal auf di Marzios Artikel einzugehen:

    Der Text ist im Konjunktiv geschrieben. „Die stockenden Verhandlungen mit Turin könnten komplett abgebrochen werden. (…) Es scheint so, als wenn Zaza trotz des hervorragenden Eindrucks, den er in Wolfsburg gewonnen hatte, in den letzten Stunden doch einige Zweifel gekommen sind…“

    Und weiter: „In den nächsten Stunden sind weitere Neuigkeiten zu erwarten…“

    Klingt für mich so, als wenn di Marzio davon ausgeht, dass der VfL nicht gleich zwei Topstürmer kaufen würde und di Marzio jetzt selbst erst einmal weitere Erkundigungen einholen will.

    Fazit: Er selbst spekuliert nur und weiß nichts von einem gescheiterten Deal mit Turin, geht aber davon aus.

    Ganz ehrlich?
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass tatsächlich beide kommen.

    1
  48. Coprolalia under Control

    Und wenn Zaza oder Gomez am Ende zu Schalke gehen, ist das geweine wieder groß. :-)

    0
  49. Soso. Gomez soll es werden…

    Die Vergleiche mit Bas Dost sind natürlich hanebüchen, aber hellauf begeistert bin ich trotzdem nicht. Zaza wäre mir lieber gewesen. Er hätte uns mit seiner Schnelligkeit und Agressivität gut getan. Was ist da schiefgelaufen? Vor drei Tagen war der Spieler noch in Wolfsburg, alle waren guter Dinge und jetzt ist der Transfer schon derart gescheitert, dass Plan B vollzogen worden ist?

    Gomez ist schon 31 und verschlingt vermutlich im Vgl. zu Zaza annähernd das Doppelte an Gehalt. Na ja. Wie auch immer. Sollte es so kommen, könnten wir Allofs zu seinem ersten vernünftigen Stürmer-Transfer gratulieren. Vielleicht ist Super-Mario auch ein Geschenk für „unseren“ Jule? Die beiden haben bei der EM bekanntermaßen bestens harmoniert.

    9
    • Das trifft genau meine Meinung. Ich könnte mit Gomez prima leben, aber dennoch würde ich ungern auf einen Zaza-Typ verzichten. Ich denke und hoffe jedoch, dass ggf. beide ein Thema bleiben und sich ein Abschied von Dost anbahnt (obwohl ich Dost grundsätzlich mag). Zaza bringt eher das mit, was unserem Kader aktuell noch fehlt.

      Ich kann mir übrigens gut vorstellen, dass Gomez erst wieder ein Thema geworden ist, als die Verkäufe von Schürrle und Kruse feststanden. Zur Erinnerung: Unser Etat soll gleich geblieben sein. Das bedeutet auch, dass große Gehälter ggf. wegfallen müsse, um im Unterhalt teure Zugänge zu verpflichten. Wenn zudem plötzlich gleich mehrere möglich Neuzugänge für die Defensive gehandelt werden, kann ich mir auch vorstellen, dass die Abschiede von Gustavo und/oder Dante näher gerückt sind.

      5
    • Es sind doch 2 unterschedliche Typen… Zaza und Gomez. Daher würde ich einen Kauf von beiden Spielern nicht ausschließen, sollten wir mit 2 Stürmern spielen, denn dann hätten wir einen Vollstrecker aber auch einen Spieler der außerhalb des 16ers der mit dem Ball umgehen kann und einen Zaza der wirbelt…

      Also sozusagen Olic nur in viel besser (Zaza) und einen Dost in viel besser (Gomez). Wobei ich hier die Qualität vor dem Tor meine… Denn Dost und Gomez sind noch mal Welten!

      Dies kommt aber nur in Betracht, wenn wir ernshaft mit 2 Stürmern spielen sollten…

      1
    • Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das Zaza-Interesse abgekühlt ist. Schaut mal auf Heckings Interview-Aussagen, die erst heute in der WAZ erschienen sind. Er hebt dort Zazas Qualitäten hervor – und das sind eben genau die Dinge, die Gomez nicht unbedingt mitbrächte. Außerdem glaube ich nicht, dass man das Gomez-Agebot in einer Nacht-und-Nebel-Aktion geschnürrt hat, das wird schon länger bestehen.

      8
    • Wenn am Ende beide nicht kommen, brech ich zusammen.

      3
    • Ich sehe es so: Gomez hatte Priorität. Schon vor 2 Monaten tauchten da Gerüchte auf. Er liegt genau auf der Schiene: Nationalspieler. Doch damals gab es wenig Chancen. Also fährt Allofs natürlich mehrgleisig.

      Offenbar sind die Chancen auf Gomez in den letzten Tagen wieder gestiegen und Allofs muss genau die sportlichen Aspekte aber auch den finanziellen Einsatz gegenüberstellen.

      Ich glaube nicht, dass wir aktuell in der Situation sind zwei Spieler dieses „Formats“ (sportlich wie finanziell) zu verpflichten.

      Gomez scheint allein wegen VW Priorität zu haben.

      Vielleicht gab es beim VfL eine Grenze bei Zaza, dass man gesagt hat: Ok, für 15 Millionen nehmen wir ihn, aber bei 25 Millionen schwenken wir lieber zu Gomez, der plötzlich Interesse bekundet hat.

      So denke ich mir das.

      Ob ich das nun besser oder schlechter finde, lasse ich mal offen.

      7
    • Und so nebenbei glaube ich auch, dass man Draxler auch einen Spieler an die Seite stellen will, der ihn ein wenig „einfängt“. Für diesen Zweck ist Gomez natürlich optimal.

      1
    • Naja finanziell würde das ganze schon wieder anders aussehen, wenn man wirklich noch Gustavo, Dante und Dost abgeben würde.

      Man bräuchte dann zwar zusätzlich noch eine Alternative für die IV, aber wenn man für die drei ca. 35 Millionen(Spekulation: ca. 25 Millionen für Gustavo, 10 Millionen für Dost & Dante) bekommen könnte/würde, dann hätte man die Ablösesumme für Zaza und Gomez fast wieder raus(ca. -4 Millionen €).
      Klar werden evtl. noch Handgelder fällig, aber die lassen sich schwer einschätzen.

      Wenn man dann noch einen IV für ca. 10Millionen € holen würde, dann müsste man doch noch im „Budget“ liegen oder sehe ich das falsch?

      0
  50. In jeder Hinsicht wäre Gomez für uns ein Top- Transfer….. er unterstreicht die Ambitionen unseres VfL, sich nach der abgelaufenen Saison für höhere Aufgaben nicht geschlagen zu geben. Insbesondere für Julian Draxler wäre dies ein großes Zeichen… Hey hier geht weiterhin ja doch was…. Ich bin nicht der einzige Nationalspieler in Wob der in der neuen Saison nicht international spielt… Und Gomez ist ein sympathischer Spieler mit enormer Ausstrahlung auf Mitspieler und Fans…. Wunderbarer Schachzug von Allofs und Hecking….und evtl noch Zaza… Nicht auszudenken was das für einen Schub geben könnte….

    17
  51. Hmmm… Bin enttäuscht wenn Zaza nicht kommt. halte ihn im Gegensatz zu Gomez für einen kompletteren Stürmer. Aber hey, besser als weiter mit Dost zu dümpeln.

    5
  52. Ich musste gerade lachen, bei ZaZa war doch auch hier zweifeln angesagt. Gomez hat überall nachgewiesen, das er ein TOP Stürmer ist. Er kennt die Liga und hat Erfahrung . Er hat auch bei der EM einen guten Eindruck gemacht. Aber komischerweise sind es hier immer die gleichen Leute, die egal was vermeldet wird immer “ Bauchschmerzen haben“, “ Zweifeln“.Alle wollten doch einen Stürmer der uns sofort weiterhilft, sollte es Gomez werden kann ich nur sagen voila !Natürlich wollen wir jetzt auch noch ZaZa, der war doch schon fast hier, was ist denn da schiefgelaufen. Hört ihr Allofs auch mal zu? Er sagte , von dem vermeldeten ist es weit entfernt, der Spieler kann es sich vorstellen, aber einige Parteien haben noch nicht miteinander gesprochen ! Kann doch sein, das Zaza ja sagt, aber Juve sagt unter 25-30 Millionen nicht. Sonst sagt doch immer jeder, für einen Ersatzspieler zuviel, plötzlich ist es die richtige Summe, das geht mir hier echt auf die nerven…..

    20
    • Keine Ahnung warum bei manchen die Meinung minütlich wechselt. Ich habe von Beginn der Gerüchte schon gesagt: Diesen Spieler brauchen wir. Einer der mitspielt, in den Strafraum mit Ball laufen kann und technisch etwas drauf hat. wenn es stimmt, was bekannte so sagen, wäre er der perfekte Mann!.

      1
  53. Es sickern immer mehr Details durch:
    „Bei Gomez werden letzte Details geklärt. Drei Jahre oder zwei plus Option. Soll noch heute über die Bühne gehen.“ (Tweet von Thomas Hiete)

    1
  54. Zu Gomez: Eine klasse Transfer, denn mario wird für den VfL Minimum 15 Tore schießen, eher mehr. Das hat er immer erreicht.

    Zu Zaza: Ich glaube nicht, dass beide Stürmer kommen, fände es aber sensationell und würde hier mehrere imaginäre Hüte dann ziehen. Nicht nur wegn der erwarteten Doppelsptze, sondern weil es ein sehr gutes Sturmduo wäre, welches sich ergänzen würde.

    Zu den Berichten um Zaza:
    Bei großen Transfers gibt es immer eine Reihenfolge, die eintritt: Interessant dabei ist, dass nach einer bevorstehenden Einigung die Medien nahezu immer von einem Scheitern berichten. Dieser Zustand hält meist 3-4 Tage an und dann kommt eine schnelle Bewegung in die Thematik und der Transfer klappt. So war es bei nahezu allen größeren Transfers, die ich beim VfL oder sogar in letzter Zeit verfolgt habe.

    Ich bin mir also recht sicher, dass der Deal noh lange nicht geplatzt ist. Es kann passieren, aber vor dem 1.09. würde ich einem Transfer immer mindestens noch 50% einräumen. Und das sage ich als Pessimist.

    5
  55. Allofs scheint auch sonst noch einmal sehr aktiv auf dem Transfermarkt tätig werden zu wollen. Und das trotz siner Aussage, dass bis zum Ende des Österreich-Trainingslagers der Kader fertig sein soll. Eine ideale Vorbereitung sieht anders aus, Hecking muss nun sehr gut in kurzer Zeit arbeiten.

    Die Frage für mich ist, woher der Sinneswandel kommt. Denn es ist einer. Um Gustavo sollte ein neues Team aufgebaut werden. Mit Dost wollte man zwischenzeitlih verlängern. Und Dante sollte auch bleiben.

    Es ist graue Theorie, aber ich kann mir vorstellen, dass sowohl die Testspielergebnisse als auch das Gespräch mit Draxler zu einem Umdenken geführt haben könnte. Man darf nicht vergessen, dass auch Sanz beim gespräch mit Draxler dabei war. Und der wird sich nicht nur einen Einlauf abgeholt haben, sondern auch seine Argumente hervorgebracht haben. De Bruyne hatte es vor gut 14 Monaten auch schon einmal gesagt gehabt: Die Mannschaft muss verstärkt und verändert werden. Draxler wird ähnlich gesprochen haben.

    Diese Transferoffensive (egal, ob sie gelingt oder nicht) ist jedenfalls ein Indiz dafür, dass man mit dem Kader alles andere als zufrieden ist. Gott sei Dank, denn es würde sonst schwer werden.

    6
  56. Kam ja doch recht flott auf, dieses Gerüchte. Wäre natürlich Klasse.
    In der Sport Bild kündigt Allofs übrigens eine „Transfer offensive“ an.
    Zaza Gomez Ginter wären schon drei gute Transfers , bei Sané wäre ich erstmal skeptisch , wobei er ja ohnehin nur ein Thema wird, wenn Gudtavo geht (was ich nicht begrüßen würde).

    0
    • Ginter gestaltet sich ja mehr als schwierig. Ich glaube, dass man nur das Werben intensivieren würde, wenn Gustavo geht. Und: Dortmund müsste jemanden noch finden – außer Toprak…

      0
  57. Juve Boss sagt, wenn ich oben die Quelle richtig verstehe, dass die Verhandlungen gescheitert sind.

    0
    • Der Juve Manager sagt: „Ich glaube, Zaza hat eine Rolle rückwärts gemacht.“

      Heißt für mich: Juve hat in den Verhandlungen offenbar nichts falsch gemacht. Zaza soll plötzlich nicht mehr wollen.

      Das passt wiederum überhaupt nicht zu den Aussagen von Hecking, dass man ihn wolle und dass auch Zaza zum VfL will.

      Ich denke, dass beide Seiten recht haben: Juve will weiterhin verkaufen, Zaza will weiterhin zum VfL, aber Allofs hat abgesagt, weil er jetzt Gomez hat :)

      0
    • Vielleicht hat er auch eine Rolle rückwärts gemacht, dass er nicht nach Wolfsburg wollte… ;)

      0
    • @HuiBuh: Das wird auch die wahrscheinlichste Variante sein.

      Gomez hat einfach mehr Trümpfe für sih. Das fängt mit seinem Status an (DEUTSCHER Nationalstürmer(, geht mit seiner Erfahrung weiter und hört mit seiner Torquote auf. Dazu die wesentlich geringee Summe:

      Gomez: 7 Millionen Ablöse + 6 Millionen Gehalt a 3 Jahre + ca. 3 Millionen Handgeld = 28 Millionen.

      Zaza: 22 Millionen fixe Ablöse + 4 Millionen Gehalt a 3 Jahre + 3 Millionen Handgeld = 37 Millionen

      Das ist eine Differenz von 9 Millionen. Klar, Zaza hat einen Wiederverkaufswert, der alles umdrehen könnte. Aber man muss auch die spotlichen Aspekte betrachten. Das Risiko bei Gomez ist wesentlich überschaubarer.

      0
  58. Die Bild verkündet den Wechsel von Mario einfach schon mal als „offiziell“.

    0
    • …und der zaza deal ist abgeblasen.
      irgendwie glaub ich das noch nicht so recht. wenn dost geht, kommt er trotzdem.

      0
    • Das ist er auch! Morgen Vorstellung.
      KA ist nur noch grinsend unterwegs.
      Von dem traditionellen Freitag ist KA wohl abgerückt. Egal: Willkommen Mario!
      Dieses Paket wird vermutlich günstiger sein als Zaza, so das es um Ginter noch Mal spannend werden kann.

      4
  59. Also ich empfinde momentan diese Stimmung, obwohl ich bei Gomez relativ skeptisch bin, aber das bin ich meistens.

    Jetzt habe ich noch mehr Bock auf den Saisonstart.
    Leider kann ich erst gegen Dortmund ins Stadion…

    0
  60. @Andreas: Das mit der Abschreckung habe ich auch gedacht. Gomez und Dost als zu grosse Konkurrenz… Von daher sollte es wohl eher heissen: Wenn Dost wechselt, wird Zaza kommen.

    0
  61. Vermutlich liegt es daran das die Suche nach nem neuen Stürmer nach 6 Anläufen nun endlich geklappt hat.

    1
  62. Bitte unter dem neuen Artikel posten!
    (Es sei denn ihr wollt noch auf andere Kommentare antworten…)

    Vielen DanK!

    0