Montag , November 23 2020
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Gerüchteküche: Éder zum VfL Wolfsburg?

Gerüchteküche: Éder zum VfL Wolfsburg?

Eder-Gerücht
 

Éder (Sporting Braga)

Wie der Wolfsblog aus Beraterkreisen erfahren hat, wurde dem VfL Wolfsburg der portugiesische Stürmer Éder von Sporting Braga angeboten. Der 26-jährige Nationalspieler Portugals erinnert von seiner Statur an Romelu Lukaku, wäre im Gegensatz zum Belgier allerdings bezahlbar.
Éder ist gross, stark und robust, schnell und kopfballstark. Für eine Ablöse von um die 10 Millionen wäre er zu bekommen.
 

Fred (Fluminense Rio de Janeiro)

Auch der Brasilianer Fred (30) von Fluminense Rio de Janeiro wurde nach Wolfsblog-Informationen dem VfL Wolfsburg angeboten. Für beide Spieler gab es von Klaus Allofs zunächst eine Absage. Dies war jedoch zu einer Zeit, wo Morata und Lukaku noch im Rennen waren.
Nach den Absagen der beiden Wunschkandidaten könnte der ein oder andere Spieler auf der langen Kandidatenliste zurück in den Fokus rücken.

Beide Spieler konnten bei der WM nicht auf sich aufmerksam machen und stehen auf dem Transfermarkt derzeit nicht hoch im Kurs.


 

Wilfried Bony (Swansea City)

Ebenfalls dem VfL Wolfsburg angeboten wurde nach Informationen der Wolfsburger Nachrichten der 25-jährige Mittelstürmer von Swansea City (England) Wilfried Bony. Der Ivorer hat noch einen Vertrag bis 2017 und würde laut WN um die 20 Millionen Euro kosten. Interessant dabei ist ein angebliches Statement seines Beraters Dalibor Lacina: „Wilfried will europäisch spielen und in einer großen Liga. Die Bundesliga reizt ihn. Er würde gut nach Wolfsburg passen und könnte sich das vorstellen.“
 


 

Vincent Aboubakar (FC Lorient)

Ebenfalls nach WN Informationen soll Vincent Aboubakar beim VfL Wolfsburg ein Thema sein. Der 22-jährige Kameruner spielt aktuell in Frankreich beim FC Lorient und wäre für einen einstelligen Millionenbetrag zu bekommen. Aboubakar kann sowohl im Zentrum als auch auf den Außen eingesetzt werden. Dies würde zu den Aussagen von Trainer Dieter Hecking passen: „Wir sind auf der Suche nach einem flexiblen Spieler, der uns insgesamt in der Offensive stärker macht.“ (Zitat aus der WAZ)
 


 

Anthony Martial (AS Monaco)

In Frankreich berichtet die L’Equipe davon, dass der VfL Wolfsburg ein Auge auf den französischen Mittelstürmer Anthony Martial geworfen habe. Der erst 18-jährige Stürmer vom AS Monaco gilt in Frankreich als großes Talent. Fraglich, ob Monaco ihn ziehen lassen würde. Klaus Allofs werden auf Grund seiner Vergangenheit immer wieder gute Kontakte nach Frankreich nachgesagt.
 

    Weitere Spekulationen:

  • Wie die Wolfsburger Nachrichten berichtet, war der VfL zwar am Italiener Mattia Destro dran, hat die Idee aber bereits wieder verworfen.
  • Auch an dem Spieler Alexandre Lacazette von Olympique Lyon soll laut WN aktuell nichts mehr dran sein.
  • In Italien gibt es eine Spekulation über Fernando Torres – ein Gerücht, das mehr als unrealistisch erscheint.
    @ DiMarzio: Contacts between @VfL_Wolfsburg and the agent of @Torres: the german club is looking forward a striker.

 
 

127 Kommentare

  1. Kurze Info zum Testspiel gegen Cardiff: Sollte es keinen Livestream geben, werden wir hier einen kleinen Liveticker machen. Das Wolfsblog-Team ist in Wales live vor Ort.

    0
  2. Die WAZ brachte aber wieder Destro ins Spiel, ich glaube da tappen einige um Dunkeln.

    0
  3. Ich verfolge die Transferdiskusionen hier in jeder freien Sekunde und muss vorweg erstmal DANKE sagen, dass einem mit dem Wolfs-Blog solch eine Plattform geboten wird.

    Zu den oben genannten Namen, Puh da ist wieder viel viel Platz für Spekulationen..Ich hoffe einfach das wir spätestens am 31.08 einen kompakten Stürmer haben der uns weiter hilft und mit dessen Hilfe wir unsere tolle letzte Saison bestätigen können. Ob das am Ende ein gestandener Name oder ein Talent ist, ist mir egal…

    Die Arbeit von DH und KA wird weiterhin Früchte tragen, weil sie auf ein ausgeglichenes Konzept basiert:) :vfl:

    0
  4. Da sind doch einige gute spieler dabei! Eder, martial aber vor allem destro und bony wären klasse!!! Ich hoffe, dass es schnell geht und unser neuer sturm ins team integriert werden kann!

    0
  5. Laut di Marzio: „Torres is close to Wolfsburg“ … : :lach:

    0
    • Ist das wieder eine Zwitscher-Meldung? Stehen da auch noch so etwas wie Details oder hat der Herr einfach mal wieder etwas heraus geprügelt, um einen „Follower“ oder „Freund“ :lach: zu gewinnen?

      Dieser „Journalismus“ geht mir so langsam auf die Nerven.

      0
  6. Kann ich mir nicht vorstellen. Allofs wird keine überteuerten altstars holen. Wenn dann müsste es ein schnäppchen sein und er müsste wohl auf gehalt verzichten. Beides glaube ich nicht!

    0
  7. Warum hat Eder eigentlich die letzten Jahre so wenig Spiele bestritten? Ist der Mann oft verletzt? Könnte ja dann der Ersatz für Dost sein :grübel:

    0
  8. Ich weiß, was ich nicht will: Torres und Fred

    Eder und Bony sind reine Mittelstürmer und haben Potenzial, aber in einem Dutzend Länderspiele für Portugal hat Eder kein einziges Tor gemacht. Bony hingegen weiß, wo das Tor steht und hat als Nationalspieler der Elfenbeinküste und auch in der PL oft getroffen. Meine Meinung: Bony

    Flexibel einsetzbar auch auf beiden Außen sind Martial und Aboubakar. Meine Meinung: Martial

    Bony zu bekommen, wäre schon klasse, aber zuerst wäre zu prüfen, warum er auf den Markt kommt und wechseln will. Bei Martial kann man gar nichts falsch machen. Am sichersten ist, man holt beide, nimmt Scheidhauer zurück zum VfL II und plant mit Martial als OM für Perisic.

    KA wird es schon richtig machen, aber bitte ganz dicht an Guilavogui dran bleiben.

    Das wären dann ja drei Spieler, aber da wäre alles passend.

    0
    • Der Berater von Bony hat doch bereits gesagt, dass Wilfried europäisch spielen möchte… :knie:

      Nein im Ernst, vielleicht möchte er einfach nochmal eine andere Herausforderung annehmen ?!

      Meine Meinung: Bony und Aboubakar holen !!!
      Dann hat man einen klassischen Mittelstürmer und einen offensiven Allrounder, einen gestandenen Spieler und ein talentierten jungen Spieler !!!

      Denke die zwei könnten sich ganz gut ergänzen und könnten durchaus ins Team passen !!!

      Der Rest: NEIN, danke !!!

      Eder: Wie schon gesagt wurde, der Typ ist 26 hat in seinem Verein kaum gespielt und ein dutzend Länderspiele gemacht ohne auch nur ein Tor vor zuweisen. Statur wie Lukaku aber mehr auch nicht !!! Dann hätte man besser Diouf nehmen können !!!

      Martial ist extrem jung, klaro talentiert aber ob Monaco den Spieler abgibt? Fraglich! Vor allem ist Martial ein Spieler vom Typ wie Giovani Sio !!! Warum gibt man also den einen Spieler ab, der ebenfalls keine große Chance hier hatte aber bei fast allen anderen Vereinen zu funktionieren schien ???
      Martial schätze ich ebenfalls auf um die 18-25 Mio Ablöse !!!

      Fred: UM GOTTES WILLEN !!! BLOSS NICHT !!! Ein neuer Hoogendorp wäre hier geboren !!!

      Torres: Wäre genial, sicher aber preislich und vor allem vom Gehalt kaum zu stemmen, zudem glaube ich bei ihm, dass er ähnlich wie Niclas Bendtner eher nur noch vom Namen lebt !!!

      Destro ist wohl raus, schade… Wäre aber durchaus auch ein teures Unterfangen geworden !!!

      Bleibt abzuwarten wozu Klaus Allofs und Dieter Hecking tendieren werden, aber schätze die Zwei als interligent ein, so dass sie sicherlich keine Graupe für viel Geld holen werden !!! :top:

      Wie schon geschrieben:

      Wilfried Bony und Vincent Aboubakar holen !!!

      0
    • Zu Eder, nicht zu treffen in der Nati ist nicht unbedingt ein negatives Qualitätsmerkmal, frag mal CR 7 :)

      0
    • jonny.pl du hast natürlich Recht !!!
      Und ein Grafite war jetzt auch nicht der Bomber, als er damals zu uns wechselte!

      Habe auch gerade nochmals etwas nachgeforscht, Éder war wohl nie der Nummer 1 Stürmer in Diensten von Braga und die letzten drei Jahre hat er trotz weniger Einsätze im Verein doch ganz gut getroffen!
      Gut, ist zwar nur die portugiesische Liga, aber doch anerkennenswert!

      Muss ich ggf. ein wenig zurück rudern !!! :knie:

      0
    • Bony würde ich schon extrem geil finden, nur ist dieses mal wieder nur reine Spekulation (denke ich mal).

      0
  9. Also solangsam Spitzt sich das zu.
    Destro
    Dann die 2 da aus Frankreich dann Torres Eder. Am besten keinen holen und auf Dost setzen

    0
  10. http://livetv.sx/de/eventinfo/244471_cardiff_wolfsburg/
    Hier ist ein Live Stream, aber ich weis nicht ob er geht ?

    (edit/admin: Achte bitte darauf, dass du bei deiner Email-Adresse das g vor @ nicht vergisst :) )

    0
  11. Coprolalia under Control

    Du hast Kontakt zu Beraterkreisen? Krass.

    Eder find ich gut.

    Das wir an Torres dran sind, steht nirgends. Nur das man Kontakt mit dessen Berater hat :)

    0
    • Ja, habe ich. Man tut was man kann :)

      Zu Torres: Vieirinha hat ja oben offenbar eine neuere Quelle gefunden: Tores is close to Wolfsburg :)

      0
    • Coprolalia under Control

      Stimmt. Das habe ich überlesen, glaube aber nicht dran, bei Magath vielleicht, aber Allofs? Hm, immer noch besser als keiner und besser als unsere Stürmer. Wenn das so kommt, müsste er auf Gehalt verzichten (Das wir Wolfsburger sowas mal sagen :) ) vielleicht kommt er dann ja auch wieder auf seine alten Leistubgswerte zurück.
      Für VW wäre das eine feine Werbemöglichkeit..

      0
    • Die üblichen Schundquellen (Twitter) berichten, dass wir gewillt sind 15 Millionen für Fernando Torres zu bieten.
      Es finden wohl Gespräche zwischen dem VFL und Chelsea statt. Die persönlichen Bedingungen von Torres wurden bereits auch schon diskutiert.

      0
    • Es klingt zwar absurd aber Torres ist durchaus eine Option. Wenn Hecking ihm volles Vertrauen gibt und die Mannschaft ihm gut zuarbeitet könnte er vielleicht nochmal an alte Zeiten anknüpfen.

      0
  12. Danke @ Riga2011 von tm.de

    Quelle: gianlucadimarzio.com
    Dal Manzanares alla Bassa Sassonia, Josuha Guilavogui prepara le valigie. Il centrocampista classe ’90 di proprietà dell’Atletico Madrid ha disputato l’ultima stagione al St. Etienne, in prestito. Ora, il futuro del francese non sembra essere nuovamente a Madrid, su di lui il Wolfsburg. Intenzionato a fare sul serio e chiudere. Il club tedesco prova a definire l’operazione sulla base di 14,5 milioni di euro per il 90% del cartellino (il 40% è della Doyen). Il Wolfsburg vuole Guilavogui, e prova ad accelerare e superare la concorrenza dell’Arsenal. Il mercato internazionale decolla. Guilavogui in evidenza.

    Der VfL will Guilavogui fest verpflichten, als Ablöse stehen 14.5 Mio. im Raum, allerdings nur für 90% der Transferrechte, da die Beraterfirma von Guilavogui momentan 40% der Rechte hält und wohl die anderen 10% behalten möchte. Arsenal soll zudem Interesse angemeldet haben, weswegen der VfL den Deal schnell zum Abschluss bringen will.

    0
  13. FussballTranfer.com meldet, dass wir an dem brasilianischen Stürmer Luiz Adriano interessiert sind. Kann jemand etwas zu diesem Stürmer sagen? Er ist momentan bei Donezk unter Vertrag und will auf Grund der Kriegswirren den Verein verlassen. Besitzt wohl auch eine AK für 25 Mio.

    0
    • Der hat einen Marktwert im kleinen Mio.-Bereich und ist für 3 Mio. gewechselt. Bei Transfermarkt ticken auch nicht mehr alle Uhren richtig. Was interessiert uns seine Ausstiegsklausel. Ich würde den gar nicht nach WOB holen wollen.

      0
  14. Wer soll jetzt hinten rechts spielen. Also Seguin ist da einfach keine Option.

    0
    • So viele Ausfälle. Das kann doch einfach nicht mehr nur noch Pech sein. Solangsam kommen bei mir Zweifel auf in der Trainingsarbeit bzw. beim Fitnesszustand der Spieler. Bei schlechten Ausdauerleistungen nimmt bei technisch anspruchsvollen Übungen die Konzentration ab, woraus schnell eine Verletzung resultieren kann. Auffällig ist zum Beispiel dass unter Magath der Verletztenstand sehr klein war. Wirklich nur ein Zufall?

      0
    • Bei 35 Spielern fiel es nicht so schnell auf, wenn einer mal verletzt war :lach: :lach: :lach:

      0
    • @JM19: ist wohl eher Allofs Schuld, die vielen Verletzten.

      0
    • @diego1953 ich vermute viel eher, dass der ein oder andere Spieler beim Training an deine glorreichen Beiträge gedacht haben müssen, um daraufhin vor Lachen beim Laufen zu stolpern.

      Dies ist aber nur eine wage Vermutung… :talk:

      0
  15. Bitter! Zwangspause für Sebastian #Jung aufgrund eines Muskelfaserrisses im Adduktorenbereich: http://goo.gl/lFAZy7

    http://www.bild.de/bundesliga/1-liga/vfl-wolfsburg-30624396.bild.html

    Oh Nein

    0
  16. Ist es mittlerweile wirklich der Anspruch vom VfL einen Fernando Torres abzulehnen, wenn man ihn bekommen könnte?! Wow.

    Torres ist immer noch ein richtig guter Stürmer! Hat bei Chelsea halt das Problem, dass er nicht wirklich gewollt ist. Hat ein ein Verein und ein Umfeld welches ihm unterstützt glaube ich fest daran, dass er wieder der alte scorer wird und er wäre von den Eigenschaften her ideal…

    Aber gut.

    0
    • Ich glaube ja, dass sich die „Verwunderung“ vieler User nicht auf die Qualität bezieht sondern eher auf die Machbarkeit. Torres sollte eigentlich viel zu teuer sein. Zudem ist es nur schwer vorstellbar wie ein spanischer Weltmeister mit großem Namen und sicher auch sehr großen Ansprüchen nach Wolfsburg passt. Ähnlich wie z.b ein Raul nach Schalke passen würde ;) Ein Torres in Wolfsburg. Das wäre ein Ding :vfl:

      0
  17. Hier sollten evtl. Bilder aus Wales zu sehen sein:
    http://www.wiziwig.tv/broadcast.php?matchid=271672&part=sports

    0
  18. Kann da nur JM19 zustimmen.
    Der Trainerstaab sollte sich kritisch hinterfragen betr der Verletzen.
    Naldo z.B. Hatte Besuch von Fitnesstrainer in Brasilien …Das Ergebnis beim Belastungstest, er bricht ab…
    Möchte jetzt nicht alles neg. darstellen, aber ihr müsst zugeben das die Verletzungshäufigkeit schon auffällig ist.oder?

    0
    • das ist aber die erste muskuläre verletzung die auf ein falsches training oder ungenügende fittnes zurückzuführen ist die restlichen sind alles verletzungen wo das training keine auswirkungen hat

      0
    • @ Gulmox: Ih gitt, hör sofort auf, zu differenzieren!

      Das macht die Meinungsbildung unnötig anstrengend und zerstört so schön vorgefertigte Ansichten.

      0
    • ok ^^ Mutschler raus xDD

      0
    • Coprolalia under Control

      In der letzten Vorbereitung hatten wir das Pech nicht, vielleicht sind die Spieler auch übereifrig… Komisch ist das aber schon, ich sag auch schon seit Jahren das unsere ärztliche Abteilung mal auf den Kopf gestellt werden sollte,

      0
    • Coprolalia under Control

      Die Durchblutungsstörungen bei Lopez liegt bestimmt an Heckings scheißtraining und der daraus resultierenden Nahrungsaufnahme, man darf ihm auch niemals eine Chance auf einen Einsatz aufzeigen, wie auch einem Klose, schließlich hat der mal einen miserablen Pass gespielt, das ist unmöglich, da muss er einfach rausgenommen werden aus dem Trainingsbetrieb um mit seinem miserablen Leistungen die Qualität der anderen runterziehen zu lassen.

      Oder verwechsel ich da was?

      0
  19. @HuiBuh: Spüre ich da ein klein wenig Euphorie? :)

    0
  20. Zu Jung:
    Die Verletzung kann man ja nun nicht rückgängig machen, jedoch ist es schon erschreckend, wenn man mit 3 RV mit gestandener Bundesliga Qualität in die Vorbereitung geht und alle für einen längeren Zeitraum ausfallen. (Ich gehe bei Jung von einer Rückkehr Mitte bis Ende September aus, bis dahin gibt es mindestens 5 Pflichtspiele). Jetzt gilt es demnach eine Lösung zu finden.
    Konkret für die Position des Rechtsverteidigers wird man mMn nicht mehr auf dem Transfermarkt aktiv. Der eventuelle Einkauf eines Allrounders á la Guilavogui, der meines Wissens nach noch nie als RV gespielt hat, könnte die Ausfälle jedoch nur bedingt kompensieren.
    Alternativen innerhalb der Mannschaft sehe ich ebenfalls nur sehr beschränkt.
    1. Man macht den ‚Jogi‘ und lässt einen gelernten Innenverteidiger auf Außen spielen. (bei der Ausrichtung des VFL mit jeweils einem aufgerückten AV durchaus denkbar) Hierfür würden eventuell Knoche oder Sprenger in Frage kommen, halte ich jedoch nicht für eine ideale Lösung.
    2. Man lässt einen gelernten DM als RV auflaufen, hierbei mache ich jedoch nur ungern an einen Kurzauftritt Medojevic’s aufmerksam, der dort desolat agierte.
    3. Man lässt RiRo als RV auflaufen und spielt mit Schäfer als LV, meiner Ansicht nach der wohl geringste Qualitätsverlust, jedoch hat mich auch Schäfer letzte Saison nicht beeindruckt und ich würde RiRo ungern als LV missen… :grübel:
    EDIT: Genau so scheint es gegen Cardiff zu kommen..

    0
    • Ich sage, erst ein mal abwarten wie lange Jung ausfällt, bei unserer medizinischen Abteilung kann man allerdings fast von ausgehen, dass es länger dauert, als es normal dauern würde.

      0
    • Hat LG nicht schon mal als RV bei den Bayern ausgeholfen?!

      0
    • Coprolalia under Control

      Medo in der Startelf? Willst du das die Fans das Stadion abreißen?

      0
  21. Mein Gefühl:
    Destro nein – für ihn würden wir keine 20 Mille zahlen! kommt auch nicht!
    Eder nein – würde uns garantiert nicht weiterhelfen!
    Fred – auf keinen Fall!
    Torres nein – könnte funktionieren, aber zu alt
    Martial nein – er wird nicht nach Wolfsburg gehen, ist auch nicht meine Wunschlösung

    Bony – eventuell, denke aber eher nicht

    Aboubakar vielleicht – wäre ein Klasse Transfer, kostet nicht zu viel, das Stürmertrio wäre dann Olic, Aboubakar und Dost – Olic und Aboubakar könnte man genauso über außen bringen und dann wäre auch noch ein Guilavogui Transfer möglich!

    Guilavogui 10 Millionen, Aboubakar 10 Millionen – realistisch!

    0
  22. Wenn man mich nach meiner Meinung fragen würde, würde ich mich ernsthaft um

    Bony, Guilavogui und Martial

    sowie im Winter um einen schnellen IV (Dedé) und den Bremer Selke bemühen. Der könnte jetzt schon an Dost vorbeikommen. In jedem Fall würde ich aufpassen, dass Tante Käthe nicht wieder seine berühmten ehrlichen Einkaufsaugen kriegt.

    Mit Selke, Stolze und Zawada hätte man die Zukunft – aber leider kann man wohl nicht alles haben? Schade eigentlich!

    0
  23. Hmm… Ein Torres zu alt? Das denke ich eher nicht.
    Er ist 30 und ohne großartige Verletzungen in seiner Karriere geblieben. Ich denke, er kann locker noch 3-4 Jahre auf hohem Niveau spielen.
    Nur macht es den Transfer nicht realistischer. Dass er kommt, ist sehr unwahrscheinlich.

    0
  24. Torres close to Wolfsburg? Ich bin mal gespannt wie der Italiener aus der Nummer wieder raus kommt :)

    0
  25. Ich bin gespannt, ob die Bild am Sonntag mal irgendwas von Allofs Europareise herausbekommen hat. Es wäre interessant zu erfahren, was das neuste Objekt der Begierde ist. Ich glaube es wird ein Stürmer, welcher eine Nummer kleiner anzusiedeln ist, damit noch Geld für andere Positionen übrig bleibt. Wäre toll, wenn der defensive Spieler von Atletico Madrid käme. Das wäre der erste Schritt.

    0
  26. Nur ein Gedanke zu einem weiteren Sturmkandidaten, der hier bisher sehr schlecht weggekommen ist: Kevin Kuranyi.

    32 Jahre, von 2001 – 2010 in der Bundesliga fuer den VfB und S04 mit 111 Toren in 261 Bundesligaspielen.
    Dies ist ein Schnitt von 0,42 Toren pro Spiel fuer den 190cm groszen Stuermer. Niemals weniger als 10 Tore pro Saison und auch in der russischen Liga hat er derzeit einen Schnitt von 0.4 Toren pro Spiel (37 in 91 Spielen).

    Der Mann hat Nationalmannschaftserfahrung und weiss, wie mittlerweile wie man sich NICHT verhalten sollte ;) Mit zwei Kindern ist er auch sicherlich ruhiger und besonnener geworden. Er spricht Portugiesisch, Spanisch, Englisch, Deutsch und Ungarisch.

    Jedenfalls ganz objektiv betrachtet ist dieser Knipser ein Kandidat, der die naechsten 2 Jahre sicherlich dem VfL gut helfen kann.

    …Allein das Gehalt kann – wie bei Torres – ein Knackpunkt sein: Er verdiente wohl zuletzt 5,7 Mio Euro / Jahr und war bis Eto’o in die russ. Liga wechselte der alleinige Topverdiener dort. (Quellen: wikipedia, jaja…icch war faul)

    Sooo…und nun steinigt mich ;)

    0
  27. Di Marzio behauptet wieder:

    Next week (probably on monday) @JossGuilavogui will be officially a @VfL_Wolfsburg player: sold by @Atleti for €14,5M

    = nächste Woche (wahrscheinlich Montag) wird Guilavogui ein Spieler vom VFL Wolfsburg sein. 14,5 Millionen Ablöse.

    0
    • eigentlich ist der Typ mir sympatisch ^^

      0
    • Guilavogui soll ja ein Vorgriff auf die übernächste Saison sein, würde das in diesem Fall das aktuelle Transferbudget nicht belasten; wenn ich das richtig verstehe. Dies würde aber wiederrum KA vermutlich bei Verhandlungen mit anderen Spielern nicht so verlauten lassen.

      Man stelle sich mal vor; alle Berater wissen genau um unsere Suche nach einem Top-Spieler im Sturm, die wissen auch, dass wir von unseren üblichen Budget für Transfers kaum etwas ausgegeben haben, vermutlich wissen sie um die gebotenen Summen für Lukaku und Morata. Möchte nicht wissen wie wild das Telefon beim Klaus klingelt und wieviele Spieler ihm aktuell angeboten werden.

      Das könnte natürlich etwas geringer werden, wenn man jetzt einen Guilavogui verpflichtet, vermutlich, muss aber nicht sein!

      Ich glaube auch momentan irgendwie nicht mehr, dass wir einen Stürmer verpflichten werden, der jenseits der 20mio Grenze kosten würde. Wer sollte das bitte sein, Kandidaten sind derzeit schon alle glücklich vergeben oder so außer Reichweite, das nicht mal wir versuchen würden anzufragen. Das war zwar damals bei Gustl vermutlich ähnlich, aber da gab es eine anstehende WM auf die man hoffte wenn man mehr Einsatzzeit im Verein hat.
      Das fällt jetzt weg.
      Daher hätte ein Transfer des Kalibers von Lukaku schon eher im letzten Jahr stattfinden müssen, aber; da kommen wir wieder zum Budget, haben wir da den notwendigen Tausch Diego – de Bruyne zahlen müssen, ganz zu schweigen, das man damals Lukaku wohl noch weniger hätte bekommen können. Aber gerade bei Lukaku sieht man auch was aus einer Leihe ohne KO werden kann. Wer weiß was passiert wäre, man hätte Lukaku letzte Saison geliehen.

      Zu Guilavogui, ich könnte mir schon vorstellen, das wir den Spieler in den nächsten Tagen verpflichten, vielleicht auch nur leihen um es auszutesten. Auswirkungen auf einen Stürmer-Transfer dürfte das aus meiner Sicht aber nicht haben!

      0
    • Vielleicht leiht man ihn ja auch für 1 Saison, als Übergang bis man einen anderen jüngeren bezahlbareren Spieler findet. Torres könnte dann ein Teil des Gehaltes aus London beziehen und er bekäme Spielpraxis und wäre dann vielleicht wieder für spanische Vereine interessiert.

      Allofs hat in der letzten Zeit sehr häufig mit Mou verhandelt, da springt vielleicht doch noch ein Deal bei raus, bei dem alle Seiten gewinnen. Vermutlich ist das aber erst ein Thema, wenn Mou noch einen weiteren Stürmer holt, bzw. eher ein Thema für die letzten August-Wochen.

      0
  28. Noch was zur Glaubwürdigkeit von Di Marzio:
    Also er hat ja angeblich verkündet dass Lukaku mit Atletico, Everton und uns einig sein soll (hab jetzt keine Lust die Tweets alle rauszusuchen). Grundsätzlich kann ja alles stimmen, also das der Spieler mit den Vereinen einig war, der Wechsel zu Everton ist dann ja auf Grund der Ablöse erfolgt.

    Im Grunde würde ich schon vermuten, dass ein Herr DiMarzio seine Tweets schreibt, zu denen ihm auch entsprechende Infos vorliegen. Man muss sie eben nur richtig deuten. Jetzt schreibt er von einem von einem öffentlichen Wechsel, das glaube ich erstmal so. Andere Aussagen waren oft nicht so konkret (close to etc.) Seinen Namen den er sich momentan aufgebaut hat, kann er mit unbedarften falschen Aussagen schnell zerstören, daran dürfte er kein interesse haben.

    0
  29. Coprolalia under Control

    Die Suche nach neuen Namen im Titel:

    Am Ende wird es vielleicht doch noch Benzema? :lach: Jetzt wo Real nach Rodriguez auch noch Falcao holen will und man bei Real mit Benzema nicht so zufrieden war in der letzten Saison. Who knows. Gibt ja Granden in Wolfsburg die immerhin einen hervorragenden Draht zu Real haben. Außerdem passt Benzema hervorragend, da flexibel auf den Außen und im Zentrum einsetzbar.

    :vfl: :lach:
    Benzema hat nur noch 1 Jahr Vertrag in Madrid, das dürfte etwas die Ablöse senken.. :like: aber psst, :psst: das ist geheim, sonst… :hit:

    0
  30. Sollte Torres wirklich kommen, baue ich Allofs ein Denkmal :like: :like: :like: :like: :like: :like: :knie: :knie: :knie: :knie: :knie:

    0
    • Guter Plan!

      Dann haben wir auch gleich etwas zum Umstürzen, wenn uns erneut ein Stürmer der Kategorie „oberstes Regal“ absagt.

      0
  31. Laut Di Marzio haben wir folgenden Transfer eingetütet:

    Quelle: mobile.twitter.com
    @JossGuilavogui will be officially a @VfL_Wolfsburg player: sold by @Atleti for €14,5M

    Der Di Marzio schon wieder. Laut ihm ist der Wechsel spätestens Montag perfekt. Wohl keine Leihe und der Stürmer fehlt immer noch.

    0
    • …hat heute nacht schon Vieirinha gepostet. Ehrlich gesagt glaub ich, dass dies korrekt ist und so passieren wird. Gehe davon aus, dass der Gullivogel in Donaueschingen dabei sein wird.
      Und mit dem Stürmer: das wird schon.

      0
    • Es kann ja sein das er kommt, doch irgendwie kann ich mir eine feste Verpflichtung nicht so ganz vorstellen, denn für einen Stürmer ist dann fast nichts mehr da, wenn man das Transferbudget bei ca. 30-35 Mio € sieht.

      Wir wollten ja eigentlich einen gestanden Stürmer bzw. jemanden der deutlich vor Olic und Dost ist. Es gibt zwar einige Stürmer die gehandelt werden, bei denen ich mir sage, jop die würden die Gefahr minimieren, dass sie nicht einschlagen und welche bei denen ich mir unsicher bin.

      Destro und Bony wären welche, denen würde ich es sofort zutrauen hier etwas zu reißen.

      Eder, Aboubakar und Martial wären welche, bei denen ich noch so gewisse Zweifel hätte.

      0
    • Nein, die Verpflichtung von Guilavogui ist ein Vorgriff auf die übernächste Saison, das muss nicht den Stürmer-Transfer beeinflussen. Wie bereits von mir ausgeführt: https://www.wolfs-blog.de/2014/08/02/geruechtekueche-eder-zum-vfl-wolfsburg/#comment-63128

      0
    • @Coprolalia under Control

      Sportlich ist es vielleicht ein Vorgriff.
      Aber irgendwie muss der Transfer schon in den Büchern auftauchen und wird somit das Budget beeinflussen.

      0
  32. Ich denke nixht dass Josuha für 14,5 Mio € hier aufschlägt. Eher so 10 Mio .
    Und dann wären ja noch 20-25 Mio über, also noch genug für einen Stürmer.

    0
  33. Wie kommt ihr alle auf ein Transferbudget in der von euch angenommenen Höhe? Hab ich was verpasst? (Ehrlich gemeinte Frage).

    0
    • Ich schrieb ja, wenn man das Transferbudget bei xxx sieht, wie hoch es genau ist, keine Ahnung.

      Es war bei mir eher die Angst, dass am Ende nicht mehr Geld übrig ist für einen vernünftigen Stürmer…

      0
  34. Thomas Hiete glaubt nicht an einen Transfer von Bony. (Twitter) ob er da nähere Informationen hat?

    0
  35. Coprolalia under Control

    KAGAWA?

    Wolfsburg konkurriert mit dem BVB wegen Kagawa:
    http://www.tribalfootball.com/articles/wolfsburg-rival-bvb-man-utd-outcast-shinji-kagawa-4033817?utm_source=feed_featured#.U93wMUhJzWo

    Kagawa ist ja schon ein Offensivallrounder, aber eben kein Stürmer, aber fast ;) Was würdet ihr davon halten?

    0
    • Wir haben eigentlich genug OMF Spieler und er ist wahrlich kein Stürmer, ist denke ich eine nack nack Ente.

      Als Spieler selbst ist er aber natürlich klasse…

      0
    • Coprolalia under Control

      oder wir stellen um auf Nationalmannschafts-System, auch gerne mal ohne Stürmer und nur mit OM vorne drin :lach:

      0
  36. Gegen einen richtig starken Gegner, wie es die Bayern nun mal sind, kann man auch ein 4-3-3 spielen lassen, d.h. Viererkette, davor Gustavo, Guilavogui und zwischen beiden vorgeschoben im zentralen Mittelfeld Malanda. Im OM Hunt und de Bryune und ganz vorn unser neuer Mittelstürmer Destro oder Bony. Ich bin überzeugt, dass eine solche taktische Aufstellung gut funktionieren könnte, wenn die Außenverteidiger gut drauf sind und der Klaus Allofs noch richtig einkauft.

    Morata war nie so richtig mein Wunschstürmer, Lakaku hätte mich ganz sicher begeistert, aber ich hatte immer meine Zweifel, dass man das finanziell wird stemmen können, ohne dass die gesamte Liga aufschreit. Bis hierhin ist im aktuellen Transferfenster mit Jung und Hunt alles im Lot. Wenn jetzt Allofs ganz schnell Guilavogui verpflichtet und bei der Besetzung in der Sturmmitte noch ein Händchen hat (Destro, Bony, Martial) ist alles gut. Gegen einen etwas älteren Spieler wie Torres hätte ich prinzipiell auch nichts, aber wir haben Olic für noch zwei Jahre, und der macht weiter seine Tore. Deshalb denke ich eher noch an einen dritten jungen Nachwuchsmann (Dost, Selke, Stolze, Zawada).

    Allofs macht das schon richtig. Ärgerlich ist nur diese verrückte Verletztenserie, für die vereinzelt schon wieder das Manager-/Trainergespann verantwortlich gemacht wird. Aber es sind eben ungerechterweise nicht alle Mitmenschen gleichermaßen mit Geistesgaben bedacht, und manche waren bei deren Verteilung leider abwesend.

    0
    • Finde deine 433 Aufstellung gut.
      Als Stürmer wäre mir Martial am sympathischsten und wenn dann noch Stolze oder gar Selke ihre Einsätze bekämen, dann hätten wir einen richtig guten Kindergartensturm. Fänd ich prima. Und wenns Erfahrung braucht, ist Olic immer für ein Tor gut.
      Zu dem Schuldigensuchen von manchen hier: es ist einfach eine psychische Disposition, die einen selbst „entlastet“, wenn man für jedes Ereignis auf der Welt, das einem nicht gefällt sofort einen Schuldigen auslobt. Dann braucht man das selber nicht auszuhalten, dass die Welt kein Wunschkonzert ist. Am Besten: ignorieren. Fällt mir zwar auch schwer, aber Poster aus der Kategorie JM19 und Konsorten werde ich in Zukunft einfach nicht mehr kommentieren, da geht es mir und denen besser. Ist zumindest mein Vorsatz.

      0
  37. Jetzt geht die Spekulation bei Transfermarkt um einen Gustavo-Wechsel zu Real Madrid wieder los. Das ist der große Ärger, den ich immer habe mit solchen Meldungen. REAL hat Hunderte Mio. Schulden und leisten sich jedes Jahr, wen sie wollen. Da müsste die FIFA einen Riegel vorschieben. Die können kaufen, wen sie wollen, aber erst wenn sie keine horrenden Schulden mehr haben.

    Ich hoffe, dass Gustavo gelernt hat, wie schnell man bei einem großen Verein den Stuhl vor der Tür hat und Allofs notfalls auf Vertragserfüllung besteht. Unabhängig davon glaube ich an eine Ente. Khedira hat gut gespielt bei der WM, warum sollten die auf ihn verzichten wollen?

    0
    • Leider ist das einfach auch nicht komplett richtig. Ja sie haben hunderte Millionen Euro Schulden und dennoch haben Sie Werte im Vereinsbesitz, die das um Weiten Übersteigen. Zudem haben sie eine verblüffende Transferbilanz, denn Abgänge von Real Madrid kosten auch immer richtig viel Geld. Vor ein paar Tagen habe ich sogar gelesen, dass sie in den letzten vier Jahren eine deutlich bessere Bilanz hatten als der FCB.

      Zudem ist der Verein theoretisch dazu in der Lage seine Schulden sofort durch eigene (Sachwerte) Mittel zu tilgen. Auch in Deutschland würde ein Verein wie Real Madrid, mit diesem Umsatz, mit diesem Gewinn, keine wirklichen Probleme haben. Denn dort stehen den Schulden mehr als nur super gute Sicherheiten entgegen ;).

      Und das sage ich als jemand der Real Madrid nicht mal leiden kann. Aber habe dazu einen Bericht gelesen und musste mich auch von meinen vorschnellen Urteilen lösen. Was aber natürlich richtig ist, es gibt einige andere Vereine, bei denen man mal genauer hinsehen müsste :)…

      0
  38. Ja, ich weiß, dass man REAL auch weiter genügend Kredite nachwerfen wird, weil nicht die Gefahr besteht, dass diese nicht bedient werden. Aber ich will mich heute nun mal ärgern, erstens weil ich nun wieder Sorge habe, dass an dem Gerücht Gustavo etwas dran sein könnte, zweitens weil der deutsche Steuerzahler notleidenden Banken in Spanien und anderswo sowieso immer hilft, auch wenn diese sich verzocken, drittens, weil die kleinen Sparer kaum Zinsen bekommen, dafür aber die Großaktionäre noch reicher werden, viertens, weil mir das Wetter heute nicht gefällt – und überhaupt….

    Aber keine Sorge, ich bin eigentlich ein rationaler Mensch und habe sie noch alle.

    0
    • A momentary laps of reason?
      Das ist der Grund, warum ich in Ruhe abwarte.
      So wie Guilavogui gibt es auch in der Offensive Spieler, die kaum jemand vorher auf dem Zettel hatte, deren Karriere evtl. durch den falschen Verein einen Knick erhalten hat oder die einfach in einer weniger beachteten Liga spielen.
      Weniger als die Namen von Spielern erregt mich allerdings die Attitude mancher User hier, die glauben, sich in der Kasse des Mutterkonzern unbegrenzt bedienen zu können, die deshalb dem Management vorwerfen, das Unerreichbare nicht vollbracht zu haben und daraus schon den Untergang des (ihnen bekannten) Abendlandes zwischen Drömling und Boldecker Land, zwischen Aller und Oker ableiten. Natürlich wissen diese Experten auch schon, wer auf die Scheiterhaufen gehört, die sie vorsorglich schon mal vor Jahresfrist errichtet haben. Solches Entertainment habe ich in diesem Blog bisher eigentlich nie vermisst.

      0
    • @Spaßsucher: schöner kann man es nicht ausdrücken!
      OFF Topic: gucke gerade Sport1, da wird die USA-Reise der Bayern und die Spiele der ManUnited, Real und Co vor über 100.000 Zuschauern gezeigt. Muss man damit rechnen, dass der US-Sportmarkt auch relevant auf Soccer einsteigt? Wenn ja, dann würde das die Geldlage mancher Vereine durch Marketingeinnahmen in USA und Fernsehgelder deutlichst verändern. War mir bisher gar nicht klar, dass da was ins Laufen kommen könnte.

      0
    • @diego Das ist doch kalter Kaffee. Der Soccer-Hype war schon vor der WM in den Staaten zu erkennen.

      0
  39. Oh, mein Schmartphone hat gerade gebimmelt. Di Lupinho hat einen Exklusivtweet gepostet.

    #Fabregas# close to #Wolfsburg#. He visited the #Kunstmuseum# in #Wolfsburg# after the checkup.

    @ Di Lupinho

    0
    • He he. Sehr gut :)
      Ich sag mal so: Einfach mal ein Gerücht in die Welt setzten ist das eine. Aber zu behaupten ein Wechsel würde stattfinden mit der und der Summe ist etwas ganz anderes. Vielleicht hat der Herr di Marzio dieses mal wieder einen Volltreffer. Ansonsten bin ich gespannt wie Lzmpi, wie er aus der Nummer mit Guilavogui wieder raus kommen will.

      0
    • Mit Ignoranz und dem Wissen, dass in dem Wust von Nachrichten hinterher eh keiner mehr weiß, wer was gesagt hat.
      Maximal erfolgreich arbeitet doch Axel Springers Enten-Zucht – auch als BLÖD am Werkstor erhältlich – nach diesem Motto.
      Gerüchte in die Welt setzen, es hinterher nicht gewesen sein und noch „haltet den Dieb“ brüllen.

      0
  40. La Gazetta hat wieder die Gerüchte um Destro aktualisiert. In der Vorbereitung soll Ljajic positiver aufgefallen sein als Destro. Deshalb könnte Roma sich vorstellen Destro freizugeben. Woflsburg soll 22 Millionen geboten haben, aber nur bei 26 würde Roma bereit sein.

    Ein Transfer hängt aber auch von Alternativen ab. Eto’o verlangt zu viel Gehalt aber mit Adriano aus Ukraine wäre auf dem Markt ein CL-Geprobter für 15 Millionen als Alternative.

    Bewertung: eine etwas zaghafte Quelle, aber es scheint so zu sein dass Destro auch zu teuer wäre. Kann nicht glauben, dass der VfL 25 Millionen zahlen würde. Die Frage ist ja dann ob die Summen einschliesslich Bonusztahlungen etc gelten. Dann ist ja die Sache etwas offener.

    0
  41. #Allofs über angeblichen Transfer von Jusuha #Guilavogui zum VfL Wolfsburg: „Scheinbar wissen andere Parteien mehr als wir.“

    Bundesliga Latest Twitter

    0
  42. Sieht nach dem Abschluss aus in der nächsten Woche… :like: :yoda:

    0
  43. Zawada hat das erste Tor für die U23 gegen Pauli gemacht.
    Erkic zum 2:0 erhöht.

    0
  44. Laut Eurosport ist der Wechsel von Guilavogui perfekt. Das ganze basiert auf spanischen Presseberichten.

    0
  45. Harmeling schreibt jetzt das Rom bzgl. Destro ein OK abgegeben hat, aber Destro möchte nicht wechseln.

    0
    • Dann nicht zu lange mit ihm beschäftigen, doch der Harmeling liegt selten richtig… Ist wie so manch anderer (Di Marzio in klein)

      0
  46. Es kursieren Meldungen, dass der VfL zu lange bei Guilavogui gewartet hat und Arsenal Wolfsburg überboten hat. Weiß jemand mehr?

    0
  47. Im englischen www. Der Wechsel von Sami Khedira hat sich wohl zerschlagen und Wenger sei umgeschwenkt auf die Personalie Guilavogui. Final habe ich nichts finden können, aber das könnte die Abkehr von dem Leihgeschäft erklären und würde die Gerüchte um Gustavo abschwächen.

    0
    • Die Medien der Länder, die ebenfalls sehr dicht am Thema sind – also Spanien und Frankreich – haben nur Wolfsburg auf dem Schirm.
      In einer Zeit, in der Twitter und dessen Selbstdarsteller glaubwürdiger sind als seriöse Medien, kann das völlig falsch sein.

      0
  48. Di Marzio labbert gerade was von Destro und dem VFL :D

    0
    • Quelle: gianlucadimarzio.com
      Roma’s Mattia Destro has been on their radar for a long time, they have been courting him for a while, but in vain. Their last offer amounts to €25M, with €3.5M wages for Destro, twice as much as what he’s making now. But he’s not convinced at all. He’ll get married in September, he’s very comfortable in Rome, Garcia is a fan of him. As for now, there aren’t the conditions for a transfer, let alone to Wolsfburg.

      Laut ‚gianlucadimarzio.com‘ hat der VfL das Angebot für Mattia Destro (23) auf 25 Millionen Euro Ablöse und 3,5 Millionen Euro Jahresgehalt überzeugt. Das hat den Italiener aber noch nicht überzeugt.

      0
  49. Ich weiß nicht, ob der Transfer Guilavogui zum VfL schon fix ist? Wer bessere oder finale Infos hat, bitte mitteilen!

    Spanish paper AS, couching their story in reports initially circulated by Portuguese paper A Bola, are reporting on Sunday afternoon that Arsenal are set to battle Wolfsburg to sign Atletico Madrid midfielder Joshua Guilavogui.

    According to AS, Guilavogui, a defensive midfielder, is now on Arsene Wenger’s radar after the Gunners have concluded that any efforts to sign Sami Khedira from Real Madrid are dead in the water.

    Still seeking to reinforce their midfield options, Guilavogui is now billed as an Arsenal target, however Wolfsburg appear to be in pole position to sign the Frenchman.

    The Bundesliga outfit appear to have been tracking Guilavogui for some time, and it’s believed that Wolfsburg will pay €14.5 million to sign the player.

    Cheekily, AS finish off their piece suggesting that Atletico may be will to sell Guilavogui to Arsenal provided the Rojiblancos get Santi Cazorla as part of the deal.

    0
  50. Muss sagen, dieser Di Marzio gefällt mir langsam :vfl: :vfl:

    0
  51. Ich muss ja sagen das mir diese Transferperiode voll auf den Senkel geht… Irgendwie zieht sich das viel viel zu lang. Das soll aber keineswegs als Kritik gegenüber Allofs aufgefasst werden. Es liegt sicher an den Umständen. Dennoch… Es nervt das nicht endlich mal etwas konkretes in sachen Stürmer passiert. Dennoch es ja auch jaulen auf hohem Niveau und zeigt das die Spieler die wir gern hätten ohne CL nicht zwingend hurra schreien, und das diejenigen die kommen würden um EL zu Spielen nicht die sind die wir uns für uns vorstellen können. Ich vertrau da voll auf das Trainer-Manager Gespann das sie uns eine gute Mannschaft zusammenstellen und hoffe das es denn dann doch endlich passiert damit ich nicht alle 5 min hier rein sehen muss um zu prüfen ob es was neuen gibt.

    Gut das muss man Magath lassen wenn man da nicht im 5 Minuten Takt nachgesehen hat, dann hat man zwei Neuzugänge verpasst… Der hat uns glaub ich versaut…

    0
  52. Di Marzios Aussagen bestätigen was ich vorher geschreiben habe, über die Überlegungen bei Roma. Vermute, dass die Gehaltsforderungen aber nicht unbedingt sehr niedrig sind und deshalb VfL nicht Destros erste Wahl ist. Die Frage ist dann ob andere Vereine zustossen, die willig sind die kolportierte Ablöse zu zahlen.

    0
  53. würdet ihr (Tor)res nehmen ?

    0
    • Habe keine Verwendung für ihn…

      0
    • @Spaßsucher: Auch nicht zum Bad und Küche schrubben?

      0
    • Das muss ich seit ein paar Monaten leider allein können. Spanisches Personal ist mir zu teuer…Und als Zivi wird er ja nicht kommen.

      0
    • Coprolalia under Control

      Oh, ist was mit deiner Partnerin Spaßsucher?
      Wie geht es denn deinem morbus bechterew? Hoffe du hast keinen Schub Moment.

      0
  54. Di Marzio meint, dass Wolfsburg wegen Torres Chelsea kontaktiert hat und es nichts Neues gibt. Dann wäre man an Martial und Guilavogui drangewesen. Der Mittelfeldspieler würde am Montag verpflichtet werden.
    Mattia Destro schlägt alle Angebote aus (25 Mio. Ablöse / 3,5 Mio. Gehalt). Er fühlt sich sehr wohl in Rom und wird im September heiraten.

    Habe nicht bemerkt, dass es hierzu schon Posts gab. Sorry! Meine Meinung: Destro ist wohl abgeschlossen.

    0
    • Meine Meinung,

      di Marzio schreibt viel, wenn der Tag lang ist, ob es so ist wie er schreibt, kann gut sein, wenn ich aber so viele Gerüchte in die Welt setze, muss ich irgendwann auch mal richtig liegen.

      Er schrieb:

      Lukaku to Atletico
      Lukaku to Wolfsburg
      Lukaku to Everton

      irgendwann liege ich halt richtig.

      0
    • Naja einer von drei…. Ein Stürmer mit einer solchen Quote wäre Weltklasse.. Nun mal ein wenig mehr Respekt….

      0
    • Coprolalia under Control

      Er schrieb nur das Lukaku mit den Vereinen einig sei, das ist ein großer Unterschied, nicht das der Wechsel bevorsteht ;)

      0
    • Gustavo zu Arsenal war dann wohl auch richtig :)?
      Er hat mehrere solcher Klopper drin, am Ende ist es so wie Spaßsucher es sagt, es erinnert sich so oder so kaum einer dran, was jemand geschrieben hat.

      0
    • Diese Meldung kenne ich nicht, aber im Transfergeschäft kann es eben immer Wandlungen geben.
      Ob jemand am Ende die Wahrheit sagt oder eben sich nur wichtig machen wollte, das hängt dann auch eben genau von der Wortwahl ab. Jedenfalls kann man die getätigten Aussagen zu Lukaku nicht als Lüge bezeichnen. Zwar auch nicht als Wahrheit, weil wir eben dazu keine Details kennen, aber die reinen Aussagen von diMarzio müssen nicht falsch gewesen sein.

      Die Aussagen zu Gustavo müsste man sich diesbezüglich auch noch mal ansehen.

      0
  55. Ich hatte das etwas anders verstanden, dass Lukaku seine Bereitschaft signalisiert hat, nach Madrid, nach Wolfsburg oder Everton zu gehen. Alles andere war Sache des Verhandelns um die Ablöse.

    0
    • Di Marzio war mal seriös, seit dem er seine eigene Internetseite hat und alles „professioneller“ aufgezogen ist, schreibt er viel, wenn der Tag lang ist.

      0
  56. In der letzten Meldung von di Marzio zu Guilavogui steht auch, dass Linksverteidiger Emanuel Insua von Atletico Madrid kommen könnte. Diese Nachricht konnte ich bislang hier noch nicht finden. Aber natürlich sieht das auch wieder nach namedropping aus.

    0
  57. Das macht sogar Sinn als BU für RiRo, und in der jetzigen Situation könnte RiRo auch mal auf rechts ausweichen.

    Josuha Guilavogui soll vielleicht in dieser Woche lt. WAZ vorgestellt werden.

    Dost würde ich auch noch nicht aufgeben. Ich würde ihm wünschen, dass er den Anschluss schafft und bleibt. Ein neuer Stürmer, Dost und Olic. Warten wir es ab. Die paar Tage halten wir noch aus.

    0
    • Allerdings fasst die waz nur die Meldungen aus dem Internet zusammen und hat keine neuen Infos. Laut di Marzio soll ja heute oder morgen der Franzose vorgestellt werden. Ich bin gespannt.

      0
    • Di marzio hat gesagt in dieser Woche

      0
    • Er sagte wahrscheinlich Montag.

      0