Dienstag , Oktober 27 2020
Home / Europa League / Gibt Vieirinha seinen Abschied bekannt?

Gibt Vieirinha seinen Abschied bekannt?

Vieirinha
 
„Was können Sie uns Neues über Ihre Vertragsverhandlungen sagen?“, war die Frage auf der Pressekonferenz vor dem Lissabonspiel an Vieirinha. „Nach dem Spiel…“, war die knappe Antwort des Portugiesen.

Eine Antwort, die nichts Gutes erahnen lässt. Positive Nachrichten hätte Vieirinha auch vor dem Spiel bekanntgeben können. So deutet vieles auf einen Abschied hin.

Oder besteht die Möglichkeit, dass es noch immer zu keiner Entscheidung gekommen ist und Vieirinha die Bekanntgabe der zähen Verhandlungen erst morgen nach Spiel bekanntgeben will? Ausgeschlossen ist dies nicht.

Vieirinhas Vertrag läuft zum Saisonende aus. Der VfL Wolfsburg würde gerne verlängern und eigentlich wollte der Portugiese auch bleiben. Der Knackpunkt: Wie immer das liebe Geld. Es soll Vieirinhas letzter großer Vertrag werden. Offensichtlich bietet hier ein Mitkonkurrent mehr Gehalt als der VfL. Laut Bild soll dies Schalke 04 sein, die angeblich 4,5 Millionen Euro Gehalt bieten sollen.

Gute Laune beim Abschlusstraining

Anmerken konnte man den Beteiligten nichts. Zunächst kam Vieirinha gut gelaunt mit seinen Teamkameraden aus dem VfL-Center zum hinteren Trainingsplatz am AOK-Stadion. Kurz zuvor war er zusammen mit Klaus Allofs und Dieter Hecking auf der PK zum Europa League Spiel gegen Sporting Lissabon gewesen.

„Das ist natürlich ein besonderes Spiel für mich, da es gegen eine Mannschaft aus Portugal geht. Wir kennen die Qualität von Sporting Lissabon und müssen in den Spielen hart arbeiten, damit wir erfolgreich sein können.“

Zunächst durfte noch die Presse kurz auf das Trainingsgelände, um ein paar Fotos zu schießen. Anschließend musste die Presse das Gelände verlassen. Das Geheimtraining begann. Nach den anfänglichen Aufwärmübungen teilte sich das Team wie vor dem letzten Heimspiel in der EL auch schon. Der eine Teil blieb auf dem Trainingsplatz, die zweite Gruppe ging mit Dirk Bremser ins AOK-Stadion. Auf dem Foto sieht man, dass es sich bei dieser Gruppe (größtenteils?) um Teile der A-Elf handelt: Schürrle, Vieirinha, Dost, de Bruyne, Jung, Rodriguez und Caligiuri.
 
Geheimtraining
 

Klaus Allos kam verspätet. Auch er war gut gelaunt und machte Scherze mit den ausgesperrten Fans. „Ich glaube, ich muss auch draußen bleiben…“, scherzte er grinsend.
Nach einer kurzen Stippvisite verließ er das Trainigsgelände wieder, unterhielt sich mit Fans und begutachtete die fertiggestellten Wandbilder der neuen VfL-Fanwelt, bevor es wieder zurück ins VfL-Center ging.
 
Fußball-Fan-Welt
 
Fußball-Fan-Welt2
 
Wer spielt auf der Doppelsechs?
Diese Frage wollte Dieter Hecking auch auf der PK nicht beantworten. Vom Geheimtraining gibt es ebenfalls keine Rückschlüsse zu ziehen und so werden wir uns alle morgen überraschen lassen müssen.

Umfrage: Was glaubt Ihr, was hat diese knappe Aussage zur Vertragssituation („Nach dem Spiel…) zu bedeuten?

 
 

65 Kommentare

  1. @mr.olympier: In erster Linie wird auch die Außenposition von kishido gemeint sein.. International braucht man da einfach mehr als zwei starke Spieler. Man hat es doch gegen Leverkusen gesehen. Caligiuri war total platt und in der 2. Halbzeit nicht mehr so gut. Genau so wie übrigens gegen Bayern im ersten Spiel der Rückrunde. Da musst du reagieren.

    Hecking hat Jung gebracht damit er Vieirinha vorziehen konnte. Seine 1 gegen 1 Aktionen sind einfach sehr gut. Das kann in unserer Mannschaft vielleicht höchstens noch de Bruyne.

    Und prompt fiel auch das Tor durch Vieirinhas starker Vorarbeit.

    Wenn er wirklich geht, dann ist das sportlich ein herber Verlust fürs Team.

    0
    • 2 Bemerkungen:

      Vieirinha ist sicher ein guter Mann und würde der Mannschaft weiter helfen, aber ich bin überzeugt, dass man ihm ein gutes Angebot unterbreitet hat. Wenn es nicht sein soll, hat Allofs zu lange gewartet oder man hat noch anderes vor und will vielleicht einen ganz schnellen jungen Mann auf der rechten Außenbahn. Das Gespann Jung/Träsch wäre letztendlich auch nicht so schlecht.

      Der Zeitpunkt, sich zu einer Vertragsverlängerung zu äußern, wäre 3 Stunden vor dem Spiel von Schalke gegen Real und WOB gegen Lissabon einfach ungeeignet und unpassend gewesen. Ich bin der Meinung, man hat gut daran getan, die Geschichte aufzuschieben.

      Ich sehe den Stand immer noch bei 50:50.

      0
    • Sollte eine Verlängerung scheitern, kann man Allofs nicht vorwerfen, zu lange gewartet zu haben.

      Vierinha hatte im letzten Jahr einen Kreuzbandriss. Was wäre passiert, man hätte im Sommer verlängert und er hätte sich kurz darauf wieder schwer verletzt? Man hätte Allofs gesteinigt und das zu Recht.

      Heute ist man schlauer und Vierinha bringt die besten Leistungen seitdem er hier spielt. Das alles war aber so nicht vorhersehbar. Ich erinnere mich, dass Allfos im Sommer sagte, Vierinha muss liefern und effektiver werden. Er meinte, darauf kommt es an, ob der Vertrag verlängert wird oder nicht. Ich glaube, u.a. auch diese Aussage war eine große Motivation für Vierinha und ist der Grund für seine derzeitige Form.

      0
  2. Wenn es ihm nur um das blöde Geld geht dann soll er gehn !! :keks:

    0
    • Um was, bitte, könnte es sonst noch gehen?
      Ich bin immer wieder erstaunt, wie viel Fußball-Romantik die Denkweise einiger Fans trotz aller Kapitalisierung des Sports doch noch umnebelt.
      Als Liebhaber des Fußballspiels geht es einem doch so ein bisschen wie einem Raucher: Man muss sich ausschließlich auf den Augenblick des Genusses beschränken, um dem Ganzen noch etwas Gutes abgewinnen zu können. Schon beim Blick auf die Packung (Rauchen ist tödlich) und erst recht beim Einschalten des Gehirns, müsste einem unbedingt übel werden.

      0
  3. Habe heute in GE gehört, dass Vieirinha bei Schalke für drei Jahre 4,5 Mio + Nebengeräusche p.a. geboten bekommt.
    Da frage ich mich doch, ab welchem Betrag es kein “Fehler” wäre, Vieirinha gehen zu lassen.
    Welche Auswirkungen auf die Gehaltsstruktur würde ein Mitgehen bei diesen Wahnsinnsbeträgen für den VfL haben?

    OK! Ich habe ja verstanden! Wir wollen Erfolg, Lacoste es was es wolle. Geld spielt ja an der Aller keine Rolex… Und die Fans müssen es nicht aus der eigenen Tasche zahlen. Und wer oben mitsspielen will, muss ja bekanntlich jeden Preis…
    Jaaaa. Vernunft ist kleinlich und unangemessen.

    0
  4. Ich habe die vier neusten Kommentare zu diesem Thema – hoffentlich mit eurer Zustimmung – hier her verschoben, weil sie keine direkten Antworten auf andere Kommentare waren und hier gut passen.

    Irgendwie habe ich immer noch die ganze leise Hoffnung, dass man sich vielleicht auf neue Gespräche in der nächsten Woche geeinigt hat, dass es noch hakt usw. und dass er diese „kleine“ Unruhe heute einfach nicht thematisieren wollte und deshalb so geantwortet hat.

    Wahrscheinlich ist das aber nicht.

    Aber irgendwie kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass Schalke für einen 29-jährigen ohne Wiederverkaufswert 4,5 Millionen Euroa im Jahr bietet. Selbst fast alle Schalke Fans halten das für Wahnsinn. Was macht der Horst Heldt da?

    Für uns wäre das ein herber Verlust – sportlich aber auch vom Mannschaftsklima her…

    0
    • Zu V8, sehe ich genau so wie Du :top:
      Kann mir das auch nicht vorstellen das Schlacke 04 soviel Gehalt bietet

      0
  5. @huibuh

    War denn von Sporting auch was zu sehen?
    Die müssten doch eigentlich auch ihr Abschlusstrainig gemacht haben.
    Vor oder nach unserer Mannschaft?

    0
    • Ach siehst du, das wollte ich noch schreiben…

      Ja, Sporting trainierte nach dem Training der Wölfe in der VW-Arena. Das war beim letzten EL Spiel auch so. Da wartete der Gastverein auch erst, bis der VfL fertig war, damit die Ordner und auch Sanitäter rüberwechseln können.

      Offenbar muss es so sein, dass beim Abschlusstraining immer Sanitäter und ein Krankenwagen anwesend sein müssen. Beim letzten Abschlusstraining vor einem EL-Spiel war es ganz genauso.

      Gegen Ende des VfL-Trainings fuhr der Lissabon-Bus vor, eskortiert von einem Polizeimotorrad mit Blaulicht. Der Rasen wurde gewässert und das Licht eingeschaltet. Wie üblich, kann man bei Trainingseinheiten in der VW-Arena nichts sehen. Selbst durch die Tore nicht.

      0
    • Vielen Dank

      0
  6. Wenn er wirklich gehen sollte, kann ich ihn selbst aber auch nicht ganz verstehen. Hier in Wolfsburg wird er nächstes Jahr mit ziemlicher Sicherheit CL spielen, vielleicht sogar in den darauf folgenden Spielzeiten mehr. Er wird hier auch keinen Hungerlohn bekommen und wohnt bereits seit einigen Jahren in der Gegend, kennt das Umfeld, die Mannschaft und und und…Nicht mal Schalke wird ihm einen Stammplatz garantieren können. Zumal die Mannschaft aus dem Ruhrpott in meinen Augen auch keine CL-Kandidat ist, diese destruktive Spielweise schadet in meinen Augen dem Verein und würde auch Vieirinha nicht engegenkommen.
    Nicht vergessen darf man auch, dass er ein hohes Standing bei den Wolfsburg Fans hat. Alles in allem würde ich den Wechsel also nicht ganz verstehen. Hier würde er zwar wohl auch nicht dauerhaft in der Startelf stehen, bei Schalke aber vermutlich ebenfalls nicht (Rückkehr Farfan, Uchida,…).

    Sollte er allerdings wirklich 4.5 Millionen auf Schalke bekommen, dann bin ich froh, dass wir nicht mitgegangen sind. Soll er die Saison bei uns noch erfolreich zu Ende bringen und im Sommer kann man sich dann voll darauf konzentrieren, Jung aufzubauen oder wohlmöglich einen Ersatz zu verpflichten. Auch wenn ich Vieirinha gerne zusehe, besonders effektiv ist er nicht und man sollte sich nicht zu sehr von dem Leverkusen-Spiel blenden lassen. Es gab auch einige Spiele, wo er einfach zu ungefährlich vor dem Tor war. Für ein Gehalt jenseits von 4 Millionen jährlich gibt es jedenfalls mit Sicherheit noch einige bessere (und jüngere) Spieler.

    0
    • Naja die letzten Jahre spielte Schalke immer um die CL Plätze mit, nüchtern und an den Resultaten betrachtet sind sie meiner Meinung nach eher ein Anwärter auf die CL als wir es sind. Das mag sich in der Zukunft ändern, aber auch wir können keine Garantien für die CL aussprechen.

      Farfans Rückkehr wird sich zeigen wie er ins System integriert wird, jedoch würde ich behaupten, dass Vieirinha weit mehr in das System passt, eben auch weil er aktuell eher Rechterverteidiger mit Zug nach vorne ist. Genau das, was im rotierenden Schalker System gebraucht wird. Offensiv ausgerichtet mit 3 Innenverteidiger und die Außen stoßen vor und defensiv ausgerichtet mit der 5er Kette hinten, bei der die Außenspieler hinten einrücken.

      0
    • Rubin, deine erste Aussage verstehe ich ehrlich gesagt nicht ganz. Momentan sind wir die 2.-beste Mannschaft nach den Bayern, spielen einen tollen Fußball und haben EINIGE junge, sehr gute Spieler: RiRO, Schürrle, KDB, Knoche, Perisic…Wenn Vieirinha einen Vertrag auf Schalke unterschreibt, dann geht es ihm um die Zukunft und da sehe ich Stand jetzt Wolfsburg eher in der CL als Schalke, auch ohne Fanbrille.

      Deinen zweiten Absatz finde ich aber interessant, war mir so erst gar nicht bewusst. In der Tat passt Vieirinha eigentlich perfekt ins System der Schalker, die beim Wechsel von der Defensive in die Offensive auf flexible/variable Außenverteidiger setzen…Also eigentlich genau sein Ding.

      Trotzdem bleibe ich dabei, dass man die ganze Sache mal nüchtern betrachten sollte. Nüchtern betrachtet ist V8 zwar ein Spieler, dem es Spaß macht zuzuschauen, allerdings gibt es für das spekulierte Gehalt einige bessere, effektivere und deutlich jüngere Spieler, die auch den sicherlich sympathischen Portoguiesen schnell vergessen lassen. Klingt zwar hart, aber so ist das Geschäft.

      0
    • Wollte mit meinem ersten Absatz nur ausdrücken, dass ich nicht verstehe weshalb Wolfsburg eher ein CL Anwärter ist als Schalke. Schlake hat über die letzten Jahre, egal wie es lief oder welchem System, sich für die CL qualifiziert und nur weil wir aktuell den schöneren Fußball spielen macht uns dies, meiner Meinung nach, nicht eher zu einem CL Anwärter als Schalke mit deren Mauertaktik. Diese Kontinuität der Platzierung von den Blauen finde ich macht sie erst Recht zu einem Anwärter.

      Aber gut zum Thema :vfl: sind wir uns einig und was Schlake angeht ist das Thema für mich beendet ;)

      0
  7. Sorry aber: wtf? Das Bild in der VFL Welt ist ja mal mehr als grausam. Benaglio ist der einzige, der normal aussieht. Wer hat denn da sein „Ok“ gegeben, das so zu lassen. Oh man.

    Zum Thema V8: Hab die PK gesehen und dachte ich bei der Aussage auch sofort, dass das nur Abschied bedeuten kann oder im besten Fall, dass noch nix klar ist. Son scheiß aber auch… Bei Spielern wie Schürrle und KDB streckt man sich richtig weit raus, aber bei wirklich potentiellen Identifikationsfiguren….

    0
  8. Mal OT: in der aktuellen 11freunde gibt es bei der Rubrik „Ein Fußballjahr“ ein kleines Foto von dem Fan, der seinen großen schwarzen Neufundländer in VfL-Trikots gesteckt und teilweise auch ins Stadion mitgenommen hat (so zumindest meine Erinnerung).

    Weiß jemand, was aus dem Herren und seinem Hund geworden ist? Gefühlt hab ich beide schon seit 10 Jahren nicht mehr gesehen.

    0
  9. Das zweite Bild der Fanwelt habe ich jetzt auch noch angefügt:

    Fußball-Fan-Welt2

    0
  10. Schalkes Choreo und die Stimmung ist brachial. Respekt!

    0
    • Das schaut sich Vieirinha wohl heute ganz genau an :(

      0
    • Soll er ruhig…
      Was für ein Defensivfussball, aber der wird auch schon bestraft….
      Ich lehne mich weit aus dem Fenster und sage, dass es das war für Schalke in diesem Spiel.

      Taktisch nicht unclever, aber halt einmal gepennt und eigentlich recht unansehnlich.

      0
  11. In der Tat ist es ein schlechtes Zeichen, wenn V8 eine Bekanntgabe für nach dem Spiel ankündigt. Bekannte von mir bestätigen allerdings Vieirinhas Ausgelassenheit beim heutigen Training. Da ich ihm glaube, dass der VfL seine Wunschlösung ist, gebe ich die Hoffnung noch nicht auf.

    0
  12. Harzer-Woelfe-Fan

    Tja, das wird es dann gewesen sein….

    Jetzt machen wir uns also eine neue riesige Baustelle auf.

    Jung ist nicht zu gebrauchen, ein Backup, mehr ist da leider nicht. Den kann man nicht mal gegen Paderborn bringen ohne dass dann jeder Angriff über seine Seite läuft.

    Bin gespannt, wer uns auf der Position dann präsentiert wird, ich glaube da gibt es auch keine brauchbaren Spieler, die nicht 15 Millionen und aufwärts kosten.

    Tut mir leid, aber insbesondere mit Blick auf die CL kommt mir das wie Harakiri vor. Seit Jahren haben wir da übelste Probleme: Vagner, Träsch, Ochs, Jung, keiner hat über einen längeren Zeitraum solide Leistungen gebracht.

    Erst mit V8 sind die Probleme da verschwunden….

    0
    • Jung ist nicht zu gebrauchen……
      Das ist auch gut so, Menschen als Gebrauchsgegenstände gefallen mir eh nicht so gut.

      0
    • Jung ist nicht „nicht zu gebrauchen“, sondern ist einfach weit hinter SEINEN MÖGLICHKEITEN zurückgeblieben. Vielleicht ist es auch das Selbstvertrauen, ähnlich wie bei Dost. In Frankfurt war er meiner Meinung nach bester Spieler und kommender Stamm-DFB-Rechtsverteidiger.

      0
    • Naja kein Grund den Untergang des Abendlandes einzuberufen ;)
      Klar schade dass er geht,ich mag ihn auch sehr.
      nur, solange wie ich denken kann könnte jeder Spieler mehr oder weniger ersetzt oder es vom kollektiv aufgefangen werden.
      Jung und Träsch für RV sind durchaus eine gute Besetzung. Für RA könnte man beispielsweise Bellarabi versuchen los zueisen.

      0
    • Exilniedersachse

      @Zwetschge:Träsch und Ochs sind was?
      Das wären aus meiner Sicht die ersten Gehälter die man sich sparen könnte.

      Jung hat sich von einem positionsfremden Spieler verdrängen lassen.Da hat DH viel Arbeit vor sich den Jungen wieder aufzubauen.

      Ich verstehe schon den Unterschied zwischen Gehaltsstruktur und der Summe aller Gehälter. Bei zweiterem macht es keinen Sinn V8 ziehen zu lassen und Geld für Experimente zu verbraten.Wenn man Angst vor einer schlechten Stimmung wegen der veränderten Gehaltsstruktur hat muss man halt überlegen ob man sich eine Baustelle leisten kann.

      0
  13. Im DM rechne ich mit Arnold und Träsch.
    An Knoche glaube ich nicht, da es eigentlich relativ gefährlich ist alle 3IV spielen zu lassen und die eingespielte Abwehr auseinander zu reißen.
    Wir hätten dann quasi einen gar nicht eingespielten Defensivverbund und das halte ich für gefährlich gegen Lissabon.
    An Seguin glaube ich auch nicht.
    Ist er überhaupt spielberechtigt für die EL?

    Hunt und Arnold wäre zu offensiv.

    0
    • Ganz genauso sehe ich das mit der Doppelsechs auch.

      So richtig einschätzen kann ich unseren Gegner nicht. Habe Lissabon zuletzt nicht spielen sehen und bin deshalb besonders gespannt, was uns da erwartet und wie wir uns präsentieren werden.

      0
  14. Wenn ich mir Uchida so ansehe wundert es mich gar nicht dass die Vieirinha wollen. Der steckt den ja mit 75% Leistung in die Tasche :lach:

    0
  15. Aktuell hört sich die Stimmung auf Schalke an wie bei uns am Elsterweg wenn die U23 spielt :)

    0
  16. Genau wegen solchen Fans die jeden Spieler nieder machen müssen, finden sie kein Selbstvertrauen.
    Jung ist einer der besten RV Deutschlands, wenn er will. Er hat sich nur noch nicht gefunden. Vergisst nicht die spiele für die Eintracht, die er geleistet hat. Alle Spieler hatten anfangs Schwierigkeiten. Auch ein Vierinha!
    Also lasst eure sinnlosen Kommentare!
    Dost war auch vor einem Monat für manche NICHT ZU GEBRAUCHEN, jetzt ist er plötzlich ein Held!
    Jeder Spieler braucht seine Zeit & Jung wird es uns in Zukunft auch noch beweisen.. :talk:

    0
    • Den Vergleich mit Dost finde ich sehr gut! Beides Spieler, die bereits einige Kritik einstecken mussten, bei den früheren Vereinen aber tolle Leistungen gezeigt haben. Bas kriegt jetzt das Vertrauen und trifft wie am Fließband. Auch Jung traue ich zu, dass er den Durchbruch schafft. Wäre nicht nur für uns, sondern auch für die Nationalmannschaft wünschenswert.

      0
  17. Schade um Vierinha, aber nicht jeder Preis sollte gezahlt werden. Wobei dann das nächste Problem ansetzt: Kann es sein, dass wir in Zukunft mehr als den marktüblichen Preis bezahlen werden müssen? Transfers von KdB und Schürrle wurden international wahrgenommen, ebenso unser Tabellenplatz in der Bundesliga und unser Sponsor… Ich vertraue zwar Allofs, dass er die richtigen Dinge machen wird, aber er wird zu gewissen Zeitpunkten Resultate (Transfers) liefern müssen, um den Kader weiter zu formen. In kommenden Verhandlungen mit anderen Vereinen möchte ich nicht in seiner Haut stecken…

    0
  18. Lt. Waz bleibt V8 in Wob.
    Letzte Details sollen am Donnerstag geklärt werden.

    0
  19. Die WAZ online zeigt sich dagegen sehr optimistisch das V8 bleibt. Die Aussagen soll er mit einem breiten Grinsen getätigt haben. Zudem soll er gesagt haben dass die beiden Parteien schon sehr dicht beieinander liegen.
    Sein Berater soll heute Abend auch in Wob weilen.

    http://m.waz-online.de/VfL/Aktuell/Vieirinha-Vertrag-nach-dem-Spiel
    Es bleibt spannend :vfl: :vfl: :vfl:

    0
    • Breit war es nicht, jedoch ein kurzes verschmitztes Lächeln war zu erkennen als er auf nach dem Spiel verwies

      0
  20. Spannend bleibt es mit Vieirinha ? Quatsch alles der bleibt !!!!!!!

    0
  21. Ähnlich wie die WAZ äußert sich auch die BILD: https://twitter.com/BILD_Wolfsburg/status/568175797351145474

    :top:

    0
  22. Das wäre ja klasse. Dann würde auch mein kleines, skizziertes Hintertürchen greifen:
    „Oder besteht die Möglichkeit, dass es noch immer zu keiner Entscheidung gekommen ist und Vieirinha die Bekanntgabe der zähen Verhandlungen erst morgen nach Spiel bekanntgeben will? Ausgeschlossen ist dies nicht.“

    Letzte Details müssen noch geklärt werden…

    Ich habe es in unzähligen Statements gesagt: Mich hätte das wirklich stark gewundert, wenn man diese doch eher kleine Differenz nicht geregelt bekommen hätte. Dafür ist Vieirinha einfach zu wichtig.

    Und noch eins: Klaus Allofs hat bei fast allen anstehenden Vertragsverlängerungen im Vorfeld stets eines betont: „Die Spieler sollen sich noch mal voll reinhängen und wir schauen uns genau an, ob eine Verlängerung Sinn macht.

    Vieirinha hat sich voll reingehauen und hat sich noch einmal enorm verbessert. (Steigerung der Effektivität und auch seine Einsatzfähigkeit auf mehreren Positionen).
    Eine Verlängerung ist da einfach nur folgerichtig und konsequent von Allofs.

    :top:

    0
    • Sehe ich auch so. Gerade nach der leichten Kritik von Allofs vor ein paar Monaten ist er solider geworden und bereitet mehr Tore vor. Ab und zu trifft er nun sogar und seine hohe Flexibilität ist natürlich Gold wert. Wäre schon toll wenn er bleiben würde.

      0
    • Mal schauen,
      vielleicht wird es ja auch morgen im Stadion bekannt gegeben.
      Das gab´s ja bei anderen Mannschaften auch schon…

      0
  23. Denke auch, dass Veierinha bleibt aber das heisst ja auch, dass es eng wird für Ochs und Träsch. Beim letzten steht ja auch eine Verlängerung vor und sollte z.B. Ingolstadt aufsteigen, könnte ich mich gut denken, dass Träsch als Führungsspieler da auflaufen wird. Oder bei VfB Stuttgart, wenn diese Mannschaft die Klasse tatsächlich hält. Das Gerede über Schalkes Zahlungsbereitschaft kling wirklich nicht allzu glaubwürdig.

    Wichtig ist aber auch, dass ein Kader ausgewogen ist. Vor allem müssen ja Allofs und Hecking auch zusehen, dass Räume für Eigengewächse bleiben, für Seguin, Sprenger und vielleicht noch ein Paar Talente.

    0
    • Beide kann man bedenkenlos abgeben, meine Meinung (Ochs, Träsch).

      Ochs hängt sich zwar oft rein und hat teilweise gute Aktionen, doch irgendwie fehlt mir die Balance.

      Bei Träsch ist es meiner Meinung nach so, dass er die Ablöse und das Gehalt nie gerechtfertigt hat (ich weiß er ist nicht schuld an Ablöse und Gehalt).

      0
  24. Verstehe nicht, wieso stets Skepsis herrscht. Vierinha sagt „Nach dem Spiel…“ – das spricht doch eher für eine Einigung und einen Verbleib. Einen Abschied würde man wohl so lange wie möglich geheimhalten und erst recht nicht zwischen einem Europa-League-Spiel und einem Ligaspiel bestätigen. Solche Dinge gibt man in der Schlussphase der Saison bekannt. We will see. Die WAZ geht jedenfalls von Vertragsverlängerung aus. BILD schreibt von einer Tendenz zum VfL.

    0
    • Jain,

      der Spielraum für Spekulationen ist da immer relativ groß, ich hätte mich aber auch nicht so weit aus dem Fenster gelehnt und davon gesprochen, dass man hier unbedingt von einer VV ausgehen musste.

      Doch durch so ein paar Zeilen zu deuten, dass man von einem Abschied sprechen kann bzw. muss, da wäre ich eben auch nicht bereit dazu gewesen.

      Meiner Meinung nach stehen die Chancen zwar leicht positiv zu einer VV, doch davon ausgehen muss man eben nicht unbedingt.

      0
    • Nach dieser langen Hängepartie kann man nicht mehr „so lange wie möglich geheim halten“. Wenn man also eine Verlängerung bekannt geben will, dann wäre VOR dem Spiel ideal. Wenn man eine Trennung bekannt geben muss, dann bleibt nur die Wahl, dies nach einem der wichtigeren Spiele diese Saison zu tun.
      Aber was solls, es ist natürlich alles möglich, und wenn WAZ und Bild das Bleiben für wahrscheinlich halten, dann wird es wohl so kommen. Gut so.

      0
  25. Das wäre toll. Er ist ein super Spieler. :vfl:

    0
  26. Hallo Leute,
    die Bild hat heute verkündet, dass unserer Spieler VIEIRINHA seinen auslaufenden Vertrag bis 2019 verlängert hat!

    Ich weiss zwar nicht woher die Bild diese Info’s schon wieder hat, da ja alles zu Vieirinha erst nach dem Spiel heute Abend bekannt gegeben werden soll, aber (vorausgesetzt es stimmt) mich persönlich freut diese Nachricht doch ungemein.

    Vieirinha ist für uns sowohl auf als auch neben dem Platz ein ganz wichtiger Baustein geworden.

    Ich sage mal vorsichtig ‚Herzlichen Glückwunsch‘

    Und wieder mal HUT AB Herr Allofs !!! Großartige Arbeit! :top:

    http://www.transfermarkt.de/-bdquo-bild-ldquo-vieirinha-vor-verlangerung-beim-vfl-wolfsburg/view/news/188819

    Eine ähnliche Meldung fand ich übrigens gerade noch bei sportal.de:

    http://www.sportal.de/medien-vieirinha-verlaengert-in-wolfsburg-1-2015021947796600000

    :vfl3: :vfl: :vfl3:

    0
  27. Hier dann auch noch einmal der Link zur Bild:
    http://www.bild.de/sport/fussball/vieirinha/bleibt-in-wolfsburg-schalke-verliert-poker-39834186.bild.html

    Auffällig: „Jetzt ist die Entscheidung offensichtlich gefallen.“ heißt es dort …

    0
  28. Bin heute live dabei :vfl: :vfl:
    Die Nordkurve und der Gästebereiche sind ausverkauft,
    aber es gibt mehrere Blocks die noch komplett leer sind.
    Ich würde schätzen, es fehlen auf jeden Fall 10 Tausend Karten.

    0
  29. Der gästeblock ist nicht ausverkauft. Es wird mit 1300 Sporting Fans gerechnet.

    0
    • Im Gästeblock kann man aber keine Karten mehr kaufen. Heißt das nicht es ist ausverkauft?

      0
    • 1300 Sporting Fans ?!
      Mit der gleichen Anzahl werden wir wohl dort auch vertreten sein.

      0
    • Ich finde es auch viel zu wenig, die Stadt hat 500 Tausend Einwohner, und das ist zusammen mit Porto und Benfica einer der beliebtesten Vereine in Portugal.

      0
    • Man muss dabei aber auch die wirtschaftliche Situation in Portugal berücksichtigen und das Einkommensgefüge! Von unseren Löhnen wird da nur geträumt!!!

      0
  30. Der Berater soll doch erst anreisen. Dann werden Verträge nochmals gecheckt – und erst nach der Unterschrift gibt’s ein Statement. Die Aussage, man läge „nicht weit auseinander“, ist in der Branche wohl das höchste der Gefühle.

    0
  31. Vieleicht ist Wob nicht attraktiv genug. :rolleyes:
    Wir haben noch viel zutun, bis Gäste wie bei den großen Klubs geil drauf sind, zu uns zukommen.

    0
  32. Nach anstrengendem Frühdienst auf dem Weg nach Wolfsburg.
    Ich bin gespannt, wie sich der VfL präsentieren wird.
    Im DM rechne ich, wie schon geschrieben mit Arnold und Träsch.
    Der Rest dürfte sich kaum verändern.
    Irgendwie bin ich optimistisch und tippe auf einen 2:0 Sieg.

    Ich hoffe, dass Vieirinha seinen Vertrag verlängert und morgen auf einen ruhigen Frühdienst

    :vfl:

    0
  33. Sollte die BILD tatsächlich Recht haben mit V8´s VV, wär´s doch der Stimmung im Stadion bestimmt sehr zuträglich, wenn man das noch vor dem Anpfiff mal „an die große Glocke“ hängt…

    0