Mittwoch , September 30 2020
Home / News / Hoffen auf CL-Einsatz: Naldo zurück im Training

Hoffen auf CL-Einsatz: Naldo zurück im Training

Dost-Naldo-Sunkel
 
Wie üblich begann das erste Training der Woche mit leichten Verzögerungen. Bevor das Team den Trainingsplatz vor dem VfL Center betrat, gab es eine kleine Vorbesprechung des Trainers mit dem Team.

    Anwesend im Mannschaftstraining waren 12 Spieler:

  • 3 Torhüter: Benaglio, Casteels, Grün
  • 10 Feldspieler: Träsch, Knoche, Dante, Lopes, Schäfer, Guilavogui, Azzaoui, Kruse, Arnold, Henrique

Naldo und Dost im Aufbautraining

Naldo-Dost-Reha
 
Nachdem gut 15 Minuten des Mannschaftstrainings vorüber waren, betraten Naldo und Bas Dost den Trainingsplatz. Die Trainingszuschauer staunten nicht schlecht, dass der erst vor einem Monat an der Schulter schwer verletzte Naldo bereits wieder auf dem Platz trainieren konnte.
Mit einem breiten Grinsen und einem freundlichen „Hallo“ und „Guten Morgen“ liefen Naldo und auch Dost zusammen mit Fitnesstrainer Sunkel an den Trainingskibietzen vorbei auf ihre erste Runde um den Platz. Später folgten kleinere Variationen bei den Laufeinheiten, gefolgt von kleinen Sprints zwischen Stangen. Auch die ersten, vorsichtigen Übungen mit Ball waren dabei. Mehr als leichte, zaghafte Pässe waren allerdings noch nicht drin.
 
Naldo-Reha
 
Dost ging zuerst zurück ins VfL Center. Naldo absolvierte noch ein paar Übungen und folgte ihm dann.

Meine Prognose: Für beide reicht es nicht für das Spiel gegen Leverkusen. Auch wenn Dost angeblich heute ins Mannschaftstraining einsteigen soll.

Hecking zur Einsatzchance am Freitag: „Höchstens 10 Minuten, mehr nicht.“ Meine Idee: Für 10 Minuten braucht man diesen Platz nicht unnötig blockieren.
Auch für das CL-Spiel würde ich kein Risiko eingehen und lieber einen frischen und fitten Putaro nominieren.


 

Angriffsübungen

Training-Team
 
Der Rest der Mannschaft absolvierte in der Haupteinheit eine Torabschlussübung. Wie bereits in der letzten Woche beschrieben, war auch heute die Marschrichtung eindeutig zu erkennen:
Es ging um Geschwindigkeit, gemeinsames, koordiniertes Vorrücken und schnelles Umschalten.
 
Benaglio-Team-Guilavogui-Azzaoui
 
Die Übung sah wie folgt aus: Geübt wurde auf ein Tor. Der Torhüter brachte mit einem weiten Abschlag den Ball ins Spiel. Ungefähr an der Mittellinie wurde der Ball vom angreifenden Gegner abgefangen und ein Angriff wurde gespielt. Es gab verschiedene Übungsvarianten: Mal ging es im 4 gegen 3, später im 4 gegen 4. Dabei liefen die Angreifer immer auf zwei Innenverteidiger zu, gefolgt und gestört von ein oder zwei Spielern des Gegners in der Rückwärtsbewegung:
 

Das Video


 
Die vier Angreifer mussten gemeinsam mit hohem Tempo Richtung gegnerischem Tor vorrücken. Geübt wurden keine Angriffe über Außen mit Flanken vors Tor, sondern der Angriff übers Zentrum.

Konnte die Abwehr den Ball erobern, so hieß das Motto: Schnelles Umschalten und eine schnelle Spieleröffnung starten. Dazu waren zwei Tore auf den Außen aufgebaut, in die die Innenverteidiger den Ball quasi als Simulation einer Spieleröffnung passen sollten. Zuerst standen diese Tore weiter außen. Später wurde die Übung noch weiter aufs Zentrum zentriert und die Tore rückten nach Innen.

Eine Übung wurde so lange durchgespielt, bis es zu einem Torabschluss der Angreifer oder einer Spieleröffnung der Verteidiger kam.


Kruse verletzt sich leicht im Training

Kruse-verletzt
 
Bei der Übung bekam Max Kruse offenbar einen Schlag aufs untere Schienbein. Der Sani legte ihm einen Verband an. Kruse konnte aber weiterspielen. Wenig später löste sich die Halterung des Verbandes und Kruse hatte mitten in der Übung alle Hände voll zu tun, die Bandage wieder loszuwerden. Später ging es ohne Verband weiter.
 
Kruse-Binde-Verletzt-Verband
 
Zum Abschluss gab es ein kleines Trainingsspielchen auf kleinem Platz im 6 – 6. Bei allen Übungen wechselten sich die drei Torhüter ab. Ein Torhüter war immer im Einzeltraining mit Torwarttrainer Hilfiker, während die anderen bei der Mannschaftsübung mitmachten.

Oben im Fitnessraum sah man einen Spieler auf dem Laufband/Stepper trainieren. Ich meine Daniel Caligiuri erkannt zu haben (ohne Garantie).
Nach gut 1 1/2 Stunden ging es zurück ins VfL-Center.

 

Neue Podcastfolge:

 
Wölferadio-bestDie neue Folge vom Wölferadio ist draußen.

Viel Spaß mit der Ausgabe Nr. 12 mit dem Ausblick auf das Leverkusenspiel.

Um zum Podcast zu gelangen, einfach auf das Foto klicken, oder auf Link:
 

 

 
Wie fandet ihr den Auftritt von Julian Draxler im Dress der Nationalmannschaft? Diskutiert gerne unter dem Artikel zum Nationalelf-Spiel: Draxler in der Nationalelf
 

 
 

6 Kommentare

  1. Gerade über die Berliner Brücke gefahren und einen Blick rüber zum VfL Stadion geworfen. Es gibt eine riesige, lange Schlange vor den Ticketkassen.

    Heute dürfen glaube ich die ersten 500 Fans, die eine Eintrittskarte vom Gentspiel vorzeigen können, ein Real Madrid Ticket erwerben. Da scheinen viele scharf drauf zu sein :)

    1
    • Dann rate mal wieviele man davon heute Abend oder morgen bei Ebay finden wird…

      Spekulation, aber nicht unwahrscheinlich.

      0
    • Seit heute morgen wurden bei Ebay 34 neue Tickets für das Spiel gegen Madrid eingestellt. Bestimmt Zufall… :grübel:

      1
    • Interessanterweise sind auch Leute dabei, die dort bisher keine Tickets verkauft haben(zumindest wenn man nach den Bewertungen geht) und die die Karte inklusive Block und Sitzplatz abfotografieren.
      Das müsste man die Besitzer der Karten eigentlich locker identifizieren können, es sei denn, dass sie die Karten heute morgen gekauft haben.

      Einfach eine Frechheit…

      1
  2. Naldo kann nur laufen und will in der Champions League spielen? Seinen Wunsch kann ich verstehen, aber das würde ich an Heckings Stelle auf jeden Fall bleiben lassen. Wir brauchen 100% fitte Spieler. Bitte nicht aus Dankbarkeit oder sonst was Naldo oder Dost aufstellen.

    11
  3. Frage in die Runde. Ich habe diesmal meinen angestammten Platz genommen, sonst hatte ich eine günstigere Kategorie. Bekomme ich ein Ticket zugeschickt oder wird meine DK freigeschaltet?

    edit/admin: eine 1 zu viel im Nicknamen :)

    0