Mittwoch , September 22 2021
Home / Konkurrenz / HSV / HSV – VfL: Arnold ersetzt Gustavo

HSV – VfL: Arnold ersetzt Gustavo

Arnold-HSV_Hamburg
 
Maximilian Arnold wird in Hamburg den gesperrten Luiz Gustavo ersetzen. Darüber hinaus rückt Ivan Perisic zurück in die Startelf.

Dies ist die Aufstellung des VfL Wolfsburg:

————-Dost———-
Caligiuri–de Bruyne-Perisic
——-Arnold-Guilav.—–
RiRo-Knoche-Naldo-Vieirinha
———Benaglio———-

Auf der Bank: Grün – Bendtner,Schäfer, Klose, Träsch, Schürrle, Jung

Im Kampf um die begehrten Champions-League-Plätze hat heute die Konkurrenz vorgelegt. Sowohl Gladbach als auch Leverkusen konnten ihre Partien gewinnen. Wollen die Wölfe ihren komfortablen Vorsprung halten, müssen heute in Hamburg ebenfalls drei Punkte her.

Dem HSV steht das Wasser indes bis zum Hals. Durch den Sieg der Paderborner rutscht der Bundesliga-Dino auf einen direkten Abstiegsplatz ab.

Spannung ist garantiert.

Auf geht’s, Wölfe! Kämpfen und siegen!!
 
 

155 Kommentare

  1. Olic auf Außen und Lasogga im Sturm….

    0
  2. Olic und van der Vaart in der Dreierreihe hinter der einzigen Spitze.

    Ich zitter schon am ganzen Körper!!! :talk:

    0
  3. Das Spiel ist noch lange nicht gewonnen, das wird ein hartes Spiel!
    Habe vorhin etwas gesehen, könnte man als gutes Omen für den VFL deuten.
    Würde das Foto hier gerne veröffentlichen.Wie geht das?

    0
    • Posten und eventuell bettet es der Administrator ein.

      Bilder hochladen, Google Bilderhhochladen… Gibt da genug kostenlose Anbieter.

      0
  4. der block sieht gut gefüllt aus. und das schon lange vor anpfiff. stark :vfl:

    0
  5. Der Dost schon wieder in der Startelf :keks:

    0
  6. Hamburg mit frühem Pressing, wie die Mainzer.
    Das war irgendwie zu erwarten.

    0
  7. Du musst nur Geduld haben, dann machen die den Fehler.
    Guter Pass von Dost.
    Endlich mal Guilavogui mit Ruhe…
    Sein erstes BuLi-Tor. Gratuliere.

    0
  8. Guilavogui….

    Was für ein Ballverlust der Hamburger.

    0
  9. liiiiiillllaaaaavoooogel :knie:

    0
  10. woaaa traumpass von riro

    0
  11. Sorry, aber Cali macht bisher einfach ALLES falsch.

    0
  12. Cali fehlt heute echt die Effektivität, ebenfalls kdb. Würde Schürrle für c7 bringen.

    0
  13. Caligiuri spiel wieder zu eigesinnig :down:

    0
  14. Der VfL muss bei Ballbesitz seine Schnelligkeitsvorteile besser ausspielen. Sehr gut gefällt mir der Druck, den eine offensive 4er-Kette ausübt, die auch das Spielfeld sehr breit macht. Arnold und Guilavogui rücken auch mit den AV sehr gut nach. Allerdings kann dann der Ball vorn bisweilen besser zugespielt werden.
    Wir hätten schon wenigstens eins mehr machen können/sollen…

    0
  15. Hätten höher führen müssen. Hoffentlich rächt sich das nicht noch.

    0
  16. Nach der frühen Führung habe ich gehofft, dass wir in der Halbzeit guten Gewissens Schürrle für de Bruyne bringen können. Dafür waren wir aber leider nicht effektiv genug.

    Der Dost vom Beginn der Rückrunde und Caligiuri im Freiburg-Modus hätten dies wohl möglich gemacht. Schade!

    0
  17. Unser Spiel ist bisher zu ineffizient. Ich würde mir Schürrle für Caligiuri wünschen :like:

    0
  18. Lord 2 und Schürrle wären jetzt nicht verkehrt, wobei nicht beide sofort…

    0
  19. Sehr Gutes Spiel. Das einzige Manko war die Chancenverwertung, wir hätten deutlich höher führen müssen. Dost darf ruhig mal wieder treffen…

    0
  20. caliguiri-bashing ist soooo langweilig.

    ich finde riro findet langsam wieder zu seiner normalform zurück. er könnte noch sehr wichtig werden in der entscheidenen phase der saison.

    0
    • Cali-bashing: Darauf haben sie nur gewartet. Alles vergessen was er in den letzten Wochen geleistet hat. Sowas niveauloses hab ich selten erlebt.

      0
  21. Diaz raus beim HSV, dafür Jiracek.
    Der Petr wird eher härter gegen den Mann spielen…
    Wird also noch körperlicher im MF für de Bruyne…
    Gegen Westermann auf der echten Verteidiger-Position hilft nur schnelles Spiel in die Spitze.
    Da kann ab der 60. gern Schürrle kommen.
    Bendtner nur, wenn er die Flügel nicht zumacht und den Außen (wieder) den Raum nimmt.

    0
  22. Vertrag für Guilavogui?

    0
  23. Ich denke da werden die Tage 5Mill. von Deutschland nach Spanien transferiert

    0
  24. Ich würde eher auf fünf Jahre tippen.

    0
  25. Ivan Perisic ist noch lange nicht wieder in seiner normalen Form. Daher – und weil die Kraft eher noch nicht reicht – sehe ich ihn als ersten Kandidaten für eine Auswechslung gegen Schürrle.
    Derzeit bringen wir den Ball nicht mehr in des Gegners Strafraum. Da fehlen Kosequenz und Zielstrebigkeit…
    Olic haut mal gerade 4inha weg… Das ist doch ne Rodriguez-Chance.
    Also her mit dem 2:0 bevor der HSV den schnellen Müller für Holtby bringt….

    0
  26. schürrle für perisic bitte

    0
  27. …und der HSV setzt auf mehr Offensive.
    Als nächstes kommt Beister.
    …und wir weigern uns, denen endgültig den Wind aus den Segeln zu nehmen. Sowas kann bös enden…
    Vor allem, wenn man unsere großkotzigen Kurvenfans mit den weißen Taschentüchern sieht. :klatsch:

    Mich ärgert dieses nachlässige Rumgespiele. Du musst doch den Gegner nicht stark machen!
    NA ALSO! Geht doch!
    Wenn man den Ball laufen lässt!
    Und wo sind die Caligiuri-Basher?

    0
    • Ja, lieber Spaßsucher, das stimmt schon, aber irgendwie versuchen die Jungs die Balance zwischen allen drei Wettbewerben zu finden. Und der HSV ist einfach grottenschlecht.

      0
    • vermutlich sind das braunschweiger trolle. jedenfalls eines vfl-fan nicht würdig

      0
    • @elchi:Es handelt sich leider um VFL Fans…

      0
  28. Irgendwie wird es Zeit für einen Wechsel.

    0
  29. Also eines hat Caligiuri schon richtig gemacht :vfl:

    0
  30. Reicht.!!!!

    0
  31. lasogga :lach: bin ich froh dass der kelch an uns vorbei gegangen ist.

    sau stark von caliguiri :vfl: :vfl3: :vfl: :vfl:

    0
  32. Übrigens:
    WIR:…60 Punkte
    Platz 5 / Schalke: 41 Punkte
    Noch 6 Spiele = max. 18 Punkte
    18+41 = 59
    Also: CL-QUALI ist SICHER! :yeah: :yeah: :D

    0
  33. Magath hat diese Woche (sinngemäß) gesagt: es ist einfach nicht gut, jemanden zum Trainer zu machen, der die Qualifikation dazu nicht hat, das tut so, als ob es egal sei, wer da Trainer ist.
    Ich finde, da hat er Recht. Und die Tuchelnummer ist ja auch ohne Worte.

    0
  34. Puh! Was ein hartes Stück Arbeit. Hier haben wir es uns mal wieder slebst schwer gemacht…
    Unsere Außen waren echt eine Enttäuschung heute.
    Bei Ivan merkt man das er noch nicht bei 100% ist. Das wird noch ein paar Wochen dauern bis er wieder on top ist.
    Cali bis auf die Aktion um Tor wieder schwach, zu eigensinning zu viele Fehler.
    Dost hatte 2-3 gute Szenen und der Pass für das 2-0 war sehr stark. Ihm fehlt leider das Tor..
    Naja den HSV wieder einen Schritt näher in die 2.Liga geschossen! :D

    In diesem Sinne :vfl:

    0
    • Seh ich ganz anders: das war ein komplett entspanntes und einfaches Spiel. Die einzigen. die nervös waren sind einige Blogger hier.
      Starke Leistung der Mannschaft.

      0
    • sehe ich nicht so. hsv hatte doch nicht eine torchance. war eine gute leistung heute…

      0
    • Cali “wieder”schwach?
      Warst du eine längere Zeit im Ausland?

      0
    • Frage ich mich auch?

      0
    • ich fand Cali heute nicht so gut..da hat er besseres in den letzten Wochen gezeigt.

      @diego: Ein entspanntes Spiel war es soweit schon, ja da gebe ich dir recht.
      ich hatte mir allerdings (noch) mehr offensivere Akzente der Außen gewünscht! Gerade über die rechte HSV Seite mit Heiko Westermann. Dieser Schwachpunkt wurde mir persöhnlich zu wenig ausgenutzt. Daher meine Kritik an die Außen.

      0
  35. Dost sagte ja, dass er nie das Gefühl hatte, dass man verlieren könnte.

    Ich finde, dass man das der Mannschaft angemerkt hat.

    0
  36. kein vertrag für lilavogel, ledliglich eine wette zw. hecking und ihm um 500 euro

    0
  37. Ich möchte bei Heckings heutigem 100. Spiel und der sicheren CL-Quali-Teilnehme mal einen der klugen User vom März 2014 zitieren dürfen:
    “Hecking zeigt einfach nicht das Niveau, dass man bei diesem Verein mit diesen Mitteln anstreben MUSS.”

    Was diese Leute wohl heute klugscheißen, wo er angestrebte Ziele schneller erreicht hat…

    PS: Heute hat man sehen können, dass Arnold immer mehr spielerische Ruhe mit wachsender Routine entwickelt und das Guilavogui auch ruhig und besonnen spielen kann. Die befürchtete Problemzone nach Gustavos Sperre war keine.

    0
    • Lieber Spaßsucher: die Poseidons der Welt haben sich eben getäuscht. Find ich gut. Ich habe eine Wette mit meinem Bruder gewonnen, der im Frühjahr 2014 meinte, dass mit Hecking nie die CL erreicht werden kann. Wetteinsatz war die Organisation und finanzielle Abgeltung einer Auswärtsreise in der CL. Möglicherweise löse ich die Wette schon dieses Jahr ein: in Warschau……
      Aber Hochmut kommt vor dem Fall: Irren ist allzu menschlich.

      0
    • Arnold war heute Bombe! Dost hat mir auch sehr gut gefallen !!!

      0
  38. So wie es Matthäus analysiert hat, sehe ich es auch. Wolfsburg im Stile einer Spitzenmannschaft. Technisch stark, ballsicher, dazu sehr dominant und in 90 Minuten keine richtige Torchance zugelassen! Das vorne nicht jeder reingeht ist doch klar! Warum schreibe ich technisch stark? Weil das in den letzten Spielen nicht immer der Fall war (Guliavogui mit einer enormen Steigerung) und Arnold im Vergleich zu Träsch viel sicherer! Mir haben bis auf Perisic, der braucht immer nach Verletzungen, um wieder in Form zu kommen, alle sehr gut gefallen, auch Caligiuri. Dieser hat viel probiert und offensiv auch einige gefährliche Aktionen gehabt und defensiv haut er sich voll rein und gewinnt viele Zweikämpfe!

    Ich habe mir die Partie heute sehr entspannt angeschaut, da ich nie das Gefühl hatte, dass das Spiel noch kippt. Zudem war es weitaus ansehnlicher als Spiele zuvor, wo die Passqualität nicht gut war! In diesem Sinne noch einen schönen Abend! Grüße aus Österreich :vfl:

    0
  39. der knäbel ist aber auch eine leuchte “ich mag das gequatsche der leute zu individuellen fehlern nicht”. ein paar minuten zuvor: “saudumm wie der cleber da ins dribbling geht” :lach:

    chaos hsv :yeah:

    0
    • Mann muss sich doch öffentlich vor seine Spieler stellen…

      “Blöde Aktion, aber das kann immer mal passieren. Das war nicht der alleinige Grund für die heutige Niederlage.”

      Ich wette den Knäbel hassen jetzt schon mehr als 50% der HSV-Spieler, man rufe sich auch die Aussagen nach dem Leverkusenspiel in Erinnerung. Es ist schon beinahe absurd, wie die HSV-Verantwortlichen wirklich alles für den baldigen Abstieg tun. Ich würde gerne mal ein einziges intern genanntes Argument (Gibt es sowas bei den Hanseaten im Rahmen der Entscheidungsfindung?) für einen Wechsel von Zinnbauer zu Knäbel hören – taktische Gründe schloss die Führungsriege ja bereits aus…
      In Hinblick auf unsere – noch nicht allzu lang zurückliegenden – Beinahe-Abstiege, fühle ich in diesen Tagen ernsthaft mit jedem HSV-Anhänger dieser Welt mit.

      0
  40. In vielen Jahren war es so, dass die Absteiger bzw. Abstiegskandidaten immer ein paar interessante Spieler im Kader hatten, die dann verhältnismäßig günstig abgeworben werden konnten. Wenn ich mir Stuttgart, Hamburg und Paderborn angucke, dann sehe ich weder individuelle Qualität noch mannschaftliche Geschlossenheit (wobei Paderborn die noch am ehesten hat von den drei genannten).

    Wirklich alles hat beim HSV heute für Abstieg gesprochen. Wie offen nicht diplomatisch oder mannschaftlich auf die Interviewfragen geantwortet wurde, ist schon Wahnsinn. Letztes Jahr hat der HSV die Klasse gehalten, weil alle Vereine dahinter (auch) nicht mehr gepunktet haben. Diese Jahr wird das anders sein. Mein Tipp zum Saisonende: Hamburg wird Platz 18 belegen, Hannover Platz 17 und Stuttgart und Paderborn machen Platz 16 unter sich aus.

    0
  41. Lakic geht ja wohl mal gar nicht.

    0
  42. Bin gerade aus’m Stadion wieder zuhause.
    Ich muss sagen das Spiel war sehr entspannt zu sehen. Es war sicherlich nicht die beste Leistung des VfL, aber selbst das reichte wirklich locker um den HSV im Schach zu halten. Die hatten keine einzige klare Torchance. Wenn die am Ball waren und nach vorne spielten hatte man echt nie die Angst dass da jetzt was passiert. Sorry das klingt etwas arrogant, aber so war es echt!
    Die Aktion mit den Taschentüchern fand ich jetzt auch nicht so geil, ich denke sowas hat kein Verein nötig den anderen Club so der Häme auszusetzen, selbst wenn man den HSV nicht mag. Naja, was soll’s, hauptsache ‘n Sieg und zu Null! Ist doch schön! Gladbach und Leverkusen können Druck machen wie sie wollen, wir halten trotzdem unseren Vorsprung!

    :vfl: :vfl: :vfl:

    0
  43. Knoche war ja mal übelst abgeklärt. Spiel die Saison so zu Ende !! Bitte
    Das was Klasse :top:

    0
    • Habe ihn aber auch absolut nicht wackelig in Erinnerung!
      Er ist jung und da macht man mal etwas kompliziertes oder spielt etwas behäbig, aber ich (!) finde Knoche seit Wochen TOP!

      Arnold ist ebenso auf dem Weg ein Spitzenmann zu werden, auch ihn finde ich herausragend!

      Wir müssen uns auch immer vor Augen führen, das sind zwei Jungs aus UNSERER Jugend!
      Wahnsinn!!!

      Schönen Sonntag euch allen!

      0
    • Knoche ja, Arnold hingegen kommt aus dem Dresdener Jugendbereich

      0
    • Arnold hat sich aber bei uns erst so richtig in den Fokus gespielt, in der VfL-Jugend!
      A-Jugend-Meister zusammen mit Knoche etc. !!!

      Das er aus der Dresdner Jugend kommt weiss ich ja auch… ;) :keks:

      0
  44. Im sky-Vorbericht war ein Beitrag über und mit Allofs zu sehen. Abgesehen davon, dass Klaus Allofs ausgesprochen kompetent, seriös und sympatisch rüberkam sagte er auch einen interessanten Satz: auf die Frage, ob Lukaku noch mal zum Thema werden könnte meinte er (sinngemäß), dass dies sehr gut möglich sein könnte, dass Lukaku “irgenwann” wieder ein Thema für den VfL werden könne. Auf die Nachfrage: nächste Saison? Antwort: das auf keinen Fall.
    Meine Interpretation: genau das (nächste Saison) ist das Ziel von Allofs. Das heftige zeitbezogene Dementi dient dazu, die möglichen Erfolge diese Saison nicht durch Dostsche Demotivation zu gefährden.

    0
    • Da haben wir mittlerweile endlich mal den richtigen gefunden !!!
      Nach den ganzen Strunzen, Hoenesses und Alleinherrscher wie Magath oder Veh !!!

      Ich bin echt froh, das der Klaus nun bei uns ist!
      Wahnsinn!!!

      Es macht aktuell einfach unheimlich viel Spaß und es darf so gern noch eine ganze ganze Zeit weiter gehen !!!

      Da lacht die Sonne aber gewaltig und das nicht nur am Himmelszelt !!! :top:

      Wir schreiben Geschichte, herrlich !!! :knie:

      0
    • Diego ich gehe auch ganz stark davon aus, dass du recht hast.

      0
  45. Ich war gestern auch im Fanblock und kann die Reaktionen der Fans voll verstehen. Ich bin sicher nicht auf Krawall gebürstet, aber die jahrzehntelange Difamierungen, Sticheleien und Missachtungen von NDR 2, N3 und HSV Sympatisanten entladen sich halt jetzt, und das ist vollkommen nachvollziebar. Alte Wölfefans wissen was ich meine.
    Allein wenn man bedenkt, dass NDR 2 Sponsor beim HSV ist…
    Nur ein Beispiel von vielen: Als wir 2003 Tabellenführer waren, zeigte der NDR extra den kleinen Ausschnitt des Gästeblocks um dann wörtlich zu sagen; “Der VFL wir Meister, und keiner kriegt´s mit”
    Andererseits kann ich die martialischen Gesänge gegen Eintracht Braunschweig nicht gutheissen (…und die Eintracht werden wir vernichten”)
    Es gibt gerade jetzt viele neutrale Fußballfans in Braunschweig, die sich aufgrund der tollen Spielweise unserer Mannnschaft gerade dem VFL zuwenden. Das sollte man nutzen, zumal die Anfeindungen im Vergleich zum HSV nicht von offizieller Seite kamen.
    Ich finde wir sollten versuchen, unsere Fanbasis durch Respekt gegenüber anderen Vereinen zu verbreitern.
    Vielleicht so, wie es Gladbach in den 70´ er Jahren geschafft hat.

    0
    • Wenn ich mir überlege dass sie einem meiner Freunde nach dem Spiel den schal ziehen, einen zu 7 angehen und ein anderer VfL Fan auf dem weg zum Bus (mit kleinem Sohn dabei) ein Bier in Nacken bekommt, (alle ! Vorfälle grundlos!) Habe ich null mitleid mit diesem äh “Club”. Meinetwegen hätten die schmäh Gesänge und taschentücher länger andauern können.
      Jahre lang provozieren HSV Fans und jetzt haben manche VfL Fans mitleid mit diesen? Für mich persönlich unverständlich…

      0
    • Ich suche hier eher den Mittelweg!!!
      Bin im Grunde der Meinung von Jusko, aber auch Zwetschge hat gute Gründe!!!

      Beim HSV können wir ohnehin nicht ‘wildern’, aber in BS können wir durchaus viele Fans gewinnen, denn auch dort gibt es viele ‘Fussballfans’ die eben derzeit unsere Spielweise fasziniert.

      Natürlich sollten wir versuchen mit Respekt zu zollen, statt zu provozieren, dies ist aber oftmals einfach gesagt als getan!
      Fussball ist Emotion und wird es immer sein!
      Das gehört dazu, aber man sollte stets menschlich bleiben.

      Was da in Hamburg passiert ist kann und werde ich nicht gut heissen, aber die andere Seite der Medaille ist doch, das die HSV Fans ziemlich viel Wut haben und sich diese eben ‘meist’ auf den Gegner entläd!

      Von allen Nordclubs finde ich den HSV am unsympathischsten, was natürlich auch daran liegt, dass ich persönlich bei Spielen gegen den HSV auch oft negativ Erlebnisse erfahren musste und die Hamburger ohnehin stetig provozieren.
      Die Spiele waren ja auch oftmals von Brisanz gezeichnet.
      Gestern sah man ebenso, dass dieses Team blutleer war, denn es gab keine einzige Aktion, in der es mal hitzig wurde.
      Einzig Djourou sah Gelb-Rot, aber hier eher wegen Meckerns gegenüber dem Schiedsrichter.
      Das will ja auch viel heissen !!!

      Wir sollten uns auf unseren Fussball konzentrieren und unser Team anfeuern!!!
      Andere Teams sollten wir gar nicht erwähnen oder mit Schmähgesängen beschallen, dann könnten wir in naher Zukunft ein richtig sympathischer Club werden !!!

      0
    • @Zwetchge: Gleiches mit Bierbecher ist mir letztes Jahr ebenfalls passiert.. Unter diesen Umständen kann ich mir ein Grinsen über die aktuellen Ergebnisse plus Tabelle nicht verkneifen!

      0
    • @zwetschge
      So klein bin ich nicht. ;) 19 isser schon. Aber das mit dem Bier ist eine unverschämtheit. Erstaunlich das mein Vater da ruhig gebliben ist.

      0
    • Wieso denkst du, dass ich euch meinte, yellow? ;)

      0
    • Also waren wir nicht die einzigen die dieses Schicksal teilen mussten? :D

      0
    • Offensichtlich nicht. Schon komische “Menschen” in Hamburg :klatsch:

      0
  46. Ich gratuliere erst mal zum nächsten Sieg und hoffe weiter auf einen tollen EL-Sieg gegen Neapel.

    Mich interessiert aber besonders die weitere Entwicklung der Mannschaft, und so habe ich eine Frage an die Spezialisten unter Euch. Was meint Ihr zu Abgängen im Sommer? Klose sollte bleiben (wenn er will) und Rüdiger oder ein anderer schneller IV dazukommen. Rechts hinten ist man mit Vieirinha und Jung gut aufgestellt, ebenso wie auf der anderen Seite mit RiRo/Schäfer. Im DM würd ich neben der Festverpflichtung von Guilavogui noch Geis dazuholen. Im Mittelstürmerbereich muss was passieren, aber Dost sollte bleiben. Bei Bendtner weiß ich nicht so richtig, das kann auch noch etwas werden.
    Bei den Personen, die ich nicht unbedingt halten würde, bin ich mir völlig sicher bei Felipe Lopes, Ochs und Grün. Unsicher bin ich mir hinsichtlich des Nutzens von Hunt, der nach meiner Wahrnehmung nur Unfrieden und schlechte Stimmung in die Mannschaft bringt und Träsch, der eigentlich an keiner Stelle so richtig überzeugende Leistungen bringt. Die Verträge von Ochs, Lopes und Träsch laufen aus – passt doch. Was spricht dagegen?

    0
    • Träsch würde ich halten!
      Er ist für mich ähnlich wie Schäfer mittlerweile eine tragende Figur des VfL!
      Ganz subjektiv und natürlich gibt es da noch andere: Diego Benaglio und Naldo !!!

      Gehen könnten bei mir:
      Ochs, Grün, Felipe Lopes und auch Bendtner!
      Bendtner kann ich zwar nicht richtig einschätzen, aber für mich hat er bislang in keinem Spiel als Top-Stürmer überzeugt!
      Alle Tore waren eher, nein Glück will ich es nicht nennen und gute Aktionen hatte er auch ab und an, aber er wirkt auf mich in jedem Spiel eher wie ein Fremdkörper und hat ab und zu komische bzw. komplizierte Laufwege!!!
      Dänen haben ja eigentlich nie geklappt beim VfL, ausser Jann Jensen :D

      Ich würde Dost auch gerne halten, sehr gerne sogar weil er ein echt coller sympathischer und humorvoller Typ ist.
      Holen wir aber einen Top-MAnn a la Lukaku/Benteke kann ich sehr gut nachvollziehen, wenn Dost das Weite sucht, da er das Vertrauen braucht, sucht und auch immer spielen möchte.

      Daher würde ich im Sommer versuchen zwei Stürmer zu holen, einen jungen für die Zukunft (Benteke?! Lukaku?!) und einen gestandenen Top-Stürmer für die CL mit Erfahrung (Dzeko, Mandzukic?!)

      Ich möchte hier auch nochmal den Brasilianer FERNANDAO ins Spiel bringen! Er könnte eine günstige Alternative zu Dzeko/Mandzukic sein! Führt die Torjägerliste der Türkei an und ist vom Spiel ein ähnlicher Typ wie damals Fernando Baiano, wer ihn noch kennt. Nur größer (1,92m)!
      In Diensten von Bursaspor mit einem MW von knapp über 4,0 Mio wäre er sicher leicht zu haben.

      Mittelfeld (WILL) würde ich GEIS begrüßen, wenn nicht machbar oder zu teuer kann ich nur wieder Nicklas Stark (derzeit Damstadt 98) nennen. Ist 24 und noch formbar. Super Spieler und wir reden hier über eine Nummer 4 oder 5 für die Rolle der 6/8 !!!

      Hunt hingegen würde ich halten, er ist eine prima Alternative für die 10, auch vorne kann man ihn einsetzen !!! Klaus Allofs kennt ihn sehr lange und auch Dieter Hecking hat scheinbar ein gutes Gespräch mit ihm geführt und die ‘Störfelder’ schienen geklärt.

      Einen IV brauchen wir noch, oder besser einen Abwehr-Allrounder!!!

      Klose sollte meiner Meinung nach bleiben! Unbedingt! Menschlich Weltklasse, für das Team mega wichtig und fussballerisch auczh nicht gerade der Schlechteste !!! Pro Klose !!!

      Alles in allem wird es ein spannender Sommer !!!
      Lassen wir uns mal überraschen !!! :)
      :like:

      0
    • Im Sturm muss was passieren.
      Kommt Lukaku oder Benteke ist Dost weg, da bin ich mir relativ sicher.
      Ich glaube nicht das er noch mal Stürmer Nummer 2 sein will…

      Bendtner zeigte zwar in der Nationalmannschaft gute Leistungen und so langsam könnte er auch mal statt Dost spielen…Ich glaube aber, man lässt bewusst Dost spielen, weil er einfach mehr Geld bei einem Verkauf einspielen würde.

      Es könnte gut sein, dass unser Sturm Lukaku oder Benteke und Bendtner heißen wird.

      Der Sturm Lukaku oder Benteke und Mandzukic oder Dzeko kann man getrost ins Reich der Fabeln schicken.

      0
    • Wie wäre eigentlich Robert Lewandowski ???

      Eurosport.de
      Ein seltsames “Missverständnis”…

      Robert Lewandowski und der FC Bayern München.

      Nur mal so in den Raum geworfen… :D

      0
    • @jonny:Du sprichst mir aus der Seele!
      Denke auch wenn ein Top-Mann im Sutrum kommt wird Dost gehen. Er ist kein Stürmer der mit “Status” als Nr. 2 klarkommt.
      Denke auch das nächste Saison Mister X (Benteke(mein Favorit), Lukaku, Edin oder MM) + Bendtner unseren Sturm bilden

      0
    • Bis auf Edin wäre mir einer der Stürmer ganz recht.

      0
    • @jonny:
      ja bei Edin bin ich auch irgendwie zwiegespalten…
      Er hat viel für den Verein gebracht. Sein Weggang hatte einen nicht so tollen Beigeschmack.
      Für mich bleibt er bei den genannten Stürmern eh der unrealistischte…Denke er wird weiter in England bleiben

      0
    • Mir geht es eher darum, dass der gute Edin nicht mehr der ist der er bei uns war.

      Sehr sehr Lauf faul geworden der Gute

      0
  47. Schlägerei in der HSV-Kabine während der Halbzeit? Das erklärt Westermanns Offenbarungseid, keiner würde dem anderen helfen, es gäbe keinen Zusammenhalt.

    Dazu ohrfeigt der Trainer in aller Öffentlichkeit seine Spieler ab und der Sportdirektor beendet schon 2 Monate vor Saisonende die Zusammenarbeit mit einigen Spielern.

    Unglaublich, was da passiert. Der Verein, der mehr Titel hat als unser scheiß Kaff Einwohner, bricht auseinander.

    Bin ich traurig? Nö :vfl:

    0
    • Bild: Null-Tore-Stürmer Ivica Olic (35) nach dem 0:2 der Hamburger gegen den VfL Wolfsburg: „Mein Bruder hat gesagt, da kann selbst Cristiano Ronaldo kommen – und der hilft nicht.“

      Wenn selbst Kämpfer Olic schon sowas sagt…

      0
    • was gerade beim HSV passiert, ist einfach nur noch zum Kopf schütteln.

      Für mich derzeit der klarste Absteiger, denn Paderborn hält zusammen und gewinnt mal wieder, der VfB wird sich heute mit nem Sieg auch vorbeiquetschen und Köln, Mainz, Freiburg und Hannover können kämpfen, was der HSV derzeit anscheinend nur in der Kabine kann.

      Aus meiner Sicht darf der HSV auch gerne absteigen, mache da keinen Hehl daraus, dass ich den Verein nicht mag.

      PS: Übrigens liegen unsere Mädels nach 5 Minuten in Jena durch Tor von Poppi mit 1:0 vorne :vfl: :top:

      0
  48. Tagestour zum Europa League-Rückspiel ab sofort buchbar.

    Aufgepasst Wölfe-Fans: Wer den VfL Wolfsburg beim Viertelfinalrückspiel der UEFA Europa League beim SSC Neapel am Donnerstag, 23. April (Anstoß 21.05 Uhr), live im Stadion San Paolo unterstützen will, sollte schnell beim exklusiven Reiseangebot der Grün-Weißen zuschlagen. Ab sofort können Plätze zum Preis von jeweils 299 Euro im Tagescharterflieger gebucht werden. Aber Achtung: Insgesamt stehen nur knapp 170 Plätze zur Verfügung.

    Die Boeing 737-800 von TUIfly hebt am Donnerstagvormittag, 23. April, um 9.55 Uhr vom Flughafen Hannover ab. Direkt nach dem Spiel geht es dann wieder zurück nach Deutschland, wo die Fans am frühen Freitagmorgen um ca. 4.20 Uhr landen werden. Im Preis von 299 Euro pro Person sind die Eintrittskarte(38.50 Euro) für das Spiel beim SSC, die Luftverkehrsabgabe und Auslandsreisekrankenversicherung sowie die Transfers in Neapel (Flughafen-Stadtzentrum, Stadtzentrum-Stadion, Stadion-Flughafen) enthalten. Optional kann zudem für 29 Euro pro Person ein Transfer von der Volkswagen Arena zum Flughafen Hannover und wieder zurück gebucht werden.
    Buchungs-Übersicht

    Flug ab/bis Hannover mit folgenden Zeiten:
    Donnerstag, 23. April, 9.55 – 12 Uhr Hannover-Neapel
    Freitag, 24. April, 2.05 – 4.20 Uhr Neapel-Hannover

    Hier kann die Reise gebucht werden:
    https://ap.seeuthere.com/VfLWolfsburg/Neapel/Fan-Tagesflug

    0
  49. Bin jetzt schon ganz heiß aus Napoli. Das wird nochmal ein ganz anderes Kaliber !! wird hoffentlich geil :fies:

    0
  50. Köln zeigt gerade wie Abstiegskampf geht!

    Ujah ist bis auf die Sache mit dem Geisbock schon ein klasse Spieler.

    0
  51. Geiles Tor von Hector!

    0
  52. Gelungene EL-Generalprobe für Neapel: die Neapolitaner schlugen AC Florenz zu Hause 3:0.

    0
  53. Was ist eigentlich mit den Stimmen auf der anderen Seite?
    Das ist bei mir so komisch

    0
  54. 3:2 Stuttgart gegen Bremen in der Nachspielzeit. Unglaublich spannend.

    Damit ist der HSV Letzter und Stuttgart meldet sich zurück. Paderborn hat gestern auch gewonnen. Das wird noch richtig spannend im Abstiegskampf. Vielleicht erwischt es sogar noch Hannover?

    0
  55. Ja so kommts manchmal…
    Bei Paderborn und Stuttgart war anscheinend etwas mehr Siegeswillen und Bereitschaft alles zu geben da.
    In Hamburg springt der Funken wohl nicht so hinüber.
    Die merken wahrscheinlich auch erst dass sie zweite Liga spielen, wenn sie zu ihren Heimspielen kommen und da keine Uhr mehr läuft. Oder plötzlich ein Team von Sport1 am Feldrand steht.

    0
  56. Hamburg Hannover Bielefeld , vereinigt in Liga 2 :vfl:

    0
  57. Wenn man das Restprogramm sich anschaut sieht es sowohl für Hamburg als Hannover nicht rosig aus, auch Paderborn muss hart schuften. Gibt sicherlich eine gewisse Gefahr dass diese drei Mannschaften um die letzten drei Plätze kämpfen müssen. Denke dass am Ende Hamburg und Paderborn direkt in Liga 2 gehen müssen.

    Zu Spiel gestern: ob es am Gegner lag oder nicht: die Leistung von Arnold sehr gut. Hat eine unglaubliche Ruhe am Ball und ist auch schwer vom Ball zu trennen. Aber wie gesagt: vom HSV kam ja nicht so viel.

    0
  58. Stuttgart und Freiburg waren gegen uns deutlich stärker als Hamburg gestern.

    Mit dieser Leistung steigt Hamburg ab.
    Stuttgart hat da deutlich mehr Potential.
    Hamburg ist einfach fällig und ist für mich die Mannschaft, die es am ehesten verdient hat abzusteigen.
    Das werden noch 6 sehr spannende Spieltage um den Klassenerhalt und die direkte CL-Plätze.

    0
  59. Das einzig schlechte an einem Abstieg Hannovers oder Hamburgs wäre, dass nahe auswärts Spiele wegfallen :lach:

    0
  60. Kommen irgendwo nochmal die spielberichte?hab leider noch nix Sehen können . Morgen muss ich früh los , also fällt ndr Sportclub flach.
    Weiss jemand wann auf YouTube die Bild ihre Videos zeigt?

    0
  61. Der Ginczek vom VfB wäre ein Typ der genau zu uns passen würde. Jung Deutsch und auf dem aufsteigenden Ast er war lange verletzt und jetzt wo er regelmäßig spielt macht er die Tore. Er ist mir beim FCN schon aufgefallen

    0
  62. “Ich bin grundsätzlich immer bereit, dem #HSV zu helfen”, sagt Felix #Magath im #Sportclub 22:50 #NDR

    0
  63. Schau mir das gerade an. Der HSV ist für mich tot. So schlecht wie die gestern gegen uns gespielt haben sehe ich keine Chance mehr für die.

    0
    • Und dazu kommt noch, dass Beiersdörfer ausschließt den Trainer zu wechseln. Als ob es nicht schon absolut lächerlich war Knäbel zum Cheftrainer zu machen, halten die beim HSV auch noch an ihm fest. Dieses Jahr ist dem HSV somit nicht mehr zu helfen. Die Uhr kann wohl bald gestoppt werden.

      0
    • Ganz besonders absurd: wenn Tuchel tatsächlich zum HSV will, dann lässt der die jetzt sehenden Auges absteigen, anstatt JETZT einzusteigen und das Beste zu probieren. Die Tatsache, dass er das nicht tut zeigt (mir), dass er ein Egomane ist, dem der Verein den er trainert komplett egal ist. Pfui.

      0
    • @Diego: Nur hat Tuchel weiterhin einen Vertrag bei Mainz, somit müsste der HSV eine Ablöse überweisen. Das Heidel jedoch Tuchel nicht freigeben will hat er das letzte Jahr bereits gezeigt. Es ist daher etwas vorschnell so zu urteilen.

      0
    • Exilniedersachse

      Außerdem werden die Mainzer bestimmt nicht einem Konkurrenten helfen. Man stelle sich vor Tuchel rettet den HSV und Mainz steigt ab…
      Außerdem muss man langfristige folgen betrachten. Nachher denkt noch jeder mit Mainz kann man das machen.

      0
    • @Rubin+ExilNds: eine Ablöse an Mainz 05 ist VIEL günstiger, als abzusteigen. Ganz sicher.
      Und Mainz hat mit dem Abstieg wohl nichts zu tun.
      Kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass die 14 Monate nach dem Knall noch rumzicken würden. Irgendwann ist ja auch gut.
      Nein, ich bin sicher, das liegt ausschließlich an Herrn Tuchel. Wie sagte Reif gestern bei sky so treffend: “Wer ist Herr Tuchel? Pep hat schon was geleistet und viele große Titel geholt und dann ein Jahr Auszeit genommen. Das ist einfach lächerlich, nach 5 Jahren Mainz sich mit einem solchen Theater zu präsentieren”. (Alles sinngemäß). Ich halte zwar nicht viel von Reif, aber hier teile ich seine Meinung zu 100%.

      0
    • Exilniedersachse

      Ich habe ja auch nicht gesagt, dass du falsch liegst. Ich meine nur man sollte berücksichtigen, dass es mehrere und verschiedenste Gründe geben kann. Er will ja auch zu einem CL Club und da ist Hamburg eh nicht die beste Wahl.

      Ich mag Tuchels Art Fußball spielen zu lassen. Nach seinem Verhalten in Mainz schätzte ich ihn charakterlich eh etwas fragwürdig ein.
      Wobei man sagen muss, dass die Machtfrage bei einem Club wie dem HSV nicht unwichtig für ein Anheuern sein sollte.

      0
    • Nun ja, ein Abstieg könnte jedoch dazu helfen, dass Spieler weg wollen, die zum einen keine Leistung bringen oder einen zu hoch datierten Vertrag haben. Es bietet sich also die Chance einen Cut zu machen und frisches Personal zu holen.

      Dazu halte ich Heidel für einen allzu sturen Manager, der Tuchel die letzten Wochen nicht mehr ziehen lässt, es sei denn die Ablöse ist unverschämt hoch (~5 Millionen).

      0
  64. Ich wäre ja bei einem Abgan von Dost und Bendtner als Stürmer Nummer 2 für Yussuf Poulsen…

    Ich bin mal gespannt ob diese Sommertransferperiode ein Stürmer von Format kommen wird und ob dieser dann auch vor dem 1. Spieltag da ist. Meine Vermutung liegt ja dort eher bei einem typischen großen Transfer,bedeutet also gegen Ende der Transferperiode.

    0
  65. Ich bin eher für Ginzek bei Abstieg Stuttgart als 2.Stürmer. Poulsen hat gute Anlagen, aber noch nichts gerissen und Schweinereien, sowie immer irgendwie eine negative Aura. Vom Typ sind sie ähnlich…

    0
    • Ein gutes Spiel von Ginzek reicht ehrlich gesagt für mich nicht. Warte mal ein paar Wochen ab :top:

      0
  66. Weiß einer, ab wann man Karten fürs DFB-Pokal-Spiel gegen Bielefeld erhalten kann, und was diese in etwa kosten werden?

    0
    • Ab Wann weiss ich nicht genau, aber kosten werden die ca. 16-18 € pro Ticket !!!

      Greetings

      0
    • danke für die Info

      0
    • Stehplatzkarten kosten wohl 17€, Sitzplätze 40€.
      Der Vorverkauf in Bielefeld läuft seit gestern, also sollten heute oder morgen Informationen vom VfL kommen.

      0
  67. OT: habe gerade erfahren, dass ich einen Platz im Mannschaftsflieger nach Neapel (und zurück) bekommen habe.
    Waaaaaahnsinn!!!
    Freue mich sehr, und hoffe dort ausgelassen beim Rückflug das Weiterkommen feiern zu können.
    Das wird ein Erlebnis….

    0
  68. @Bayernswolf: Hast Du Ginczek erst nach seinen 2 Doppelpacks wahrgenommen? Der war in Nürnberg schon für seine jungen Jahre sehr weit. Wenn die Verletzung nicht gewesen wäre, der hätte dem VfB schon gut getan…

    0
    • Ich habe ihn durchaus verfolgt, bin aber der Meinung dass er keiner für uns ist :) Ist meine Meinung

      0
    • denke auch nicht das er uns richtig weiterhilft. Er hat ohne Frage Talent aber als Stürmer Nr.1 oder Ergänzung zu Dost & dem Lord sehe ich ihn nicht..
      Falls der Lord&Dost uns verlassen sollten, dann könnte er Stürmer Nr. 2 werden + Mr. X der Topstürmer

      0
  69. Harzer-Woelfe-Fan

    Was wir brauchen, ist ein Stürmer der internationalen Spitzenklasse, der auch in der CL seine Dinger macht.

    Und wenn solche Leute nicht zu haben oder zu teuer sind, können wir auch mit bewährten Personal weiter machen, denn diese Spieler müssen nicht erst an Team und Taktik herangeführt werden. :vfl: :vfl: :vfl:

    0
  70. Zu Tuchel…

    Also langsam gehen mir die Tuchel-News auf den Sack.

    Er wird schon gehandelt, als ob er in der Vergangenheit schon die CL, Weltmeisterschaften und weißt der Geier was sonst gewonnen hat.

    Er ist ohne Zweifel ein guter Trainer, sogar ein sehr guter… aber meine Güte… Er wird gehandelt wie der Gottmessias oder eine Fusion aus Pep, Mourinho und Klopp… Gerade wegen des letzeren und der Parallele zu Klopp-Mainz-Loverstory lässt einige ihn vielleicht ein wenig überbewerten…

    Zur Zeit hat es “nur” Mainz trainiert und dieses sehr sehr gut… Aber auch andere Trainer wie Streich, Gisdol und gerade Weinzerl leisten sehr gute Arbeit und sind lange nicht so overhyped.

    Was ich sagen will… Lasst alle mal die Kirche im Dorf. Gerade die Medien.

    Daran kann auch er nur scheitern.

    0
    • Vor allem wird er aber so gehandelt um schon an der Fallhöhe zu schrauben, das liebt die Presse. Hochjubeln, den Star abfeiern um dann genug Futter zu haben, wenn die ersten Niederlagen kommen ;)..

      0
    • Ach, das wird sich vielleicht schnell relativieren. Ich erinnere mich noch an Dutt. Was wurde er hoch gehandelt. Es wurde ja auch hier geschrieben, man solle Dutt als Trainer holen, dann hat Bayer zu geschlagen. Tja, jetzt ist seine Karriere schon ziemlich versaut. Solche One-Hit-Wonder sollten erst mal woanders zeigen was in ihnen steckt.
      Nur wenn man den Begriff Matchplan kennt und ein guter Motivator ist, heißt es nicht, dass man automatisch auch einen Krisen-Chaos-Club wie Hamburg in einen CL-Aspiranten formen kann. Ich bin da skeptisch. Heute werden ja schnell aktuelle Entwicklungen als ein Dauerzustand gesehen.

      0
  71. Ginczek sehe ich natürlich nicht als 1.Stürmer. Der wäre jung, bissig und würde auf Mr.X gut Druck ausüben. Wenn ein Topstürmer kommt, wird Dost gehen. Und naja der Lord…das wird doch nichts mehr und kann ganz schnell zum Oberstinkstiefel mutieren!

    0
  72. OT: die Winterkorndebatte macht mich leicht unruhig.
    Natürlich würde VW sein Engagement beim VfL nicht einstellen, dafür “rechnet” sich das einfach als Marketingaktivität zu gut.
    Aber ein Fußballverrückter an der Spitze ist was anderes als einer, der Synchronschwimmen toll findet…nur so als Beispiel, nichts gegen die Synchronschwimmer.
    Andererseits wären dann die Versuche, rein zu quatschen (Beispiel Schuster als Trainer) eher seltener.
    In Summe vermute ich im Falle eines Winterkornabgangs (und ich würde mich wundern, wenn Piech sich da nicht durchsetzt) eine Verschlechterung der Rahmenbedingungen, und wenn nur das Winterkornsche Netzwerk fehtl.
    Um so besser, dass Allofs und Hecking bereits dieses Jahr “liefern”, so kommt sicher niemand bei VW auf dumme Gedanken. Das wäre, wenn wir um den Abstieg spielten sicher anders.

    0
    • Stimmt absolut, ich bin gespannt was 2016 passiert. Eigentlich kann man davon ausgehen, dass ich Piech durchsetzt.

      Manchmal kommt es dann aber doch anders als man denkt.

      0
    • Exilniedersachse

      Ich denke auch, dass es vorteilhaft ist, für zukünftige Transfers sportliche Argumente liefern zu können.
      Im Bereich Ablösen und Etat werden wir evtl. mit Kürzungen rechnen müssen. Aber da wurde ja zuletzt (nach dem Geschmack einiger inkl. mir) eh etwas übertrieben.
      Winterkorn war ein Glücksfall was das bereitstellen von finanziellen Mitteln betrifft.

      0
    • Sehr gut möglich das es so kommen kann, die Frage ist in wie weit kann Winterkorn schon Weichen stellen für eine “gesicherte” Zukunft des VfL Wolfsburg in Sachen Etat.

      Es wird sehr spannend, doch sehe ich Piech noch nicht als den “Winner” an.

      0
  73. Diese Sorgen schwebten mir auch direkt vor, als ich den Artikel las.

    0
  74. Ähnliche Sorgen mache ich mir auch etwas.
    Allerdings dürfen wir auch nicht vergessen, dass der VfL im nächsten Jahr durch die CL ordentliche Summen bekommt. Falls wir wirklich dauerhaft die CL in den nächsten Jahren erreichen, würden wir finanziell immer mehr “auf eigenen Beinen” stehen. Und dadurch würde VW das Engagement sowieso zurückfahren.
    Ähnlich ist es ja auch bei Leverkusen der Fall!

    0
    • Es ist ja auch der Wunsch, irgendwann auf finanziell eigenen Beinen zu stehen. Nicht umsonst werden ja auch andere Geldquellen organisiert. Wiko würde ja ohnehin nicht mehr all zu lange an der Spitze stehen. Wobei der Triumph für Piech mir in diesem Fall noch nicht so sicher scheint.

      0
    • Wenn sich Porsche gegen Piech stellt etc. pp wäre ich mir auch nicht so sicher …

      0
  75. Kleine Frage: Ich war im Stadion mit meinem kleinen Sohn – und der fragte mich, was die Fans denn so laut schreien im VFL-Block. Es war “Hurensöhne”. Ich weiss ja, dass sowas wohl überall vorkommen kann/vorkommt. Aber als 2. gegen den Letzten? Ist ja nicht so, als dass der BVB gegen Schalke spielt, wenn der HSV gegen Wolfsburg spielt, oder? Versteh ich nicht..

    (Edit/admin: geschrieben gestern 15 Uhr, Neu-User freigeschaltet, herzlich willkommen)

    0
    • Es gibt durchaus eine Vorgeschichte zwischen Hamburg und Wolfsburg. Aus diesem Grund gibt es bei diesem Duell wahrscheinlich eine etwas größere Abneigung als gegen Augsburg, Leverkusen, etc. Von daher nicht völlig überraschend. Ansonsten aber wohl auch Gang und Gebe in der heuten Zeit in Stadien, wobei ich das wertungsfrei sage, also jeder für sich selbst beurteilen sollte ob sowas beim Fußball “normal” (im Sinne von angebracht) ist oder nicht.

      0
  76. Sehr geehrter Herr Beiersdorfer,

    da der Abstieg ja unvermeidbar scheint und das Budget für die kommende Zweitliga-Saison beachtlich geringer sein wird, ist mir die Idee einer einmaligen zusätzlichen Einnahme Quelle für den HSV gekommen.

    Sie könnten im weit verbreiteten Internet Auktionshaus eine Auktion über die Demontage und Entsorgung der legendäre Bundesliga-Dino Uhr starten, da diese ja nicht weiter benötigt wird und es vielen Leuten ein Genuss sein dürfte diese Arbeit für Sie zu erledigen, dass Sie sogar Geld dafür zahlen würden.

    (edit/admin: geschrieben gestern 14 Uhr, Neu-User freigeschaltet, herzlich willkommen)
    Hochachtungsvoll
    Stefan

    0