Dienstag , Dezember 6 2022
Home / Transfermarkt / Abgänge / Joao Victor verlässt den VfL Wolfsburg in Richtung Emirate
Joao Victor steht vor einem Wechsel vom VfL Wolfsburg in die Vereinigten Arabischen Emirate. Foto: Imago

Joao Victor verlässt den VfL Wolfsburg in Richtung Emirate

Beim VfL Wolfsburg steht der nächste Abgang bevor. Joao Victor wechselt in die Vereinigten Arabischen Emirate. Der Wechsel soll in Kürze offiziell bekanntgegeben werden.

Beim Auftaktsieg des VfL Wolfsburg gegen den VfL Bochum war Joao Victor bereits nicht mehr im Kader der Wölfe. Ein Wechsel in die Vereinigten Arabischen Emirate steht unmittelbar bevor. VfL-Trainer Mark van Bommel hatte nach dem Spiel zum Thema Victor verraten: “Er hat uns verlassen!”

Joao Victor war im Sommer 2019 zusammen mit dem damaligen Trainer Oliver Glasner aus Linz zum VfL Wolfsburg gewechselt. So richtig durchsetzen konnte er sich bei den Wölfen aber nie. Zuletzt war Victor nur Ersatzspieler. Insgesamt bestritt Victor 68 Spiele für den VfL Wolfsburg und erzielte dabei neun Tore und gab acht Vorlagen.

Geht auch Josip Brekalo?

Mit Josip Brekalo steht ein weiterer Spieler vor dem Abschied beim VfL Wolfsburg. Es gibt mehrere Interessenten für den Kroaten. Brekalos eigener Wunsch ist es, den VfL in diesem Sommer zu verlassen, doch ein konkretes Angebot liegt noch nicht auf dem Tisch des VfL. Im Idealfall soll ein Wechsel in den kommenden Wochen aber noch folgen. Verlässt auch noch Brekalo den VfL, so sollen im Gegenzug zwei weitere Offensivspieler geholt werden.

27 Kommentare

  1. Victor wechselt in die VAE. Siehe waz

    6
    • Hoffe da gibts ne kleine Ablöse die wir für einen neuen Spieler verwenden können

      1
    • Naja mehr als maximal 2 Millionen wird man da wohl nicht bekommen.

      Aber immerhin schön das wir einen Spieler loswerden der uns sportlich leider absolut nicht weitergeholfen hat.
      Dennoch muss man dazu aber trotzdem erwähnen in 68 Spielen 17 Scorer gemacht hat. Zumindest im Rahmen seiner Fähigkeiten hat er wohl das maximale rausgeholt.

      18
    • Ja denke ich leider auch, hoffe da kommt echt noch ein Außen

      3
    • Sollte Brekalo noch gehen, ist vorne aber dringender Handlungsbedarf. Heute war offensiv nur noch wenig einzuwechseln. Alle verletzt.

      1
    • Auch ohne einen Brekalo Abgang MUSS da noch jemand kommen

      5
    • Danke lieber Junge für die Zeit. Nun viel Spaß und Glück in den VAE (!)
      Nachbessern müssen wir da jetzt rein vom Kaderplatz nicht. Marmoush ist ja da.
      Die Qualität in der Offensive muss aber noch erheblich gesteigert werden …

      15
    • Für Victor sicherlich die beste Lösung. Für eine Top Liga reicht das Niveau nicht. Ein sportliches Downgrade mit einem Wechsel zurück nach Österreich oder in die Schweiz wäre bestimmt auch möglich gewesen, aber so hat er jetzt die Möglichkeit, auf überschaubarem Niveau auch noch fürstlich zu verdienen. Was will man mehr? Für uns ist das übrigens auch eine gute Lösung, denn es wird ein Kaderplatz frei…

      6
    • Ich denke er kriegt dort auch ein gutes Gehalt, die Familie kriegt er damit auch versorgt. Er war immer sympathisch und hat im Rahmen seiner Möglichkeiten alles gegeben.

      19
    • Naja nmecha wird auch aussen gesehen. Denke es kommt max ein aussen. Aber egal ob brekalo bleibt oder nicht. Wir haben beide Seiten doppelt besetzt und Baku kann auch vorne spielen.

      Also ich wünschte mir zwei aber glsube leider nciht dran. Ich waere mit einem abschkusstarken "schon" zufrieden

      2
  2. Gute Reise und viel Erfolg in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Hier hat es einfach nicht geklappt. Ich begrüße diesen Wechsel

    11
  3. Grüß uns die Sonne Dubais und wink uns vom Burj rüber

    Viel Spaß und viel Glück

    :vfl:

    8
  4. Alles Gute!
    Für die Bundesliga hat es nicht gereicht, aber nimm es nicht zu schwer!
    Du hast dein Bestes gegeben, da bin ich von überzeugt! :)

    3
  5. Harzer-Wölfe-Fan

    Gibt es denn nicht noch einen Abnehmer für Mehmedi und Ginni?
    Das wäre mal ideal…

    3
    • Ginni verletzt? Ansonten vlt auch vor einem Wechsel. Mehmedi ist eventuell fuer die Bank wertvoll auch wegen der Erfahrung. Nur auf nmecha Felix zu setzen waere mir hier zu wenig.

      3
    • Die werden wir mit Sicherheit nicht los

      2
    • Also bitte… Mehmedi ist unser bester 6ter Einwechselspieler…das kostet, den abzugeben…

      3
    • Unsere bank gestern ist war was Offensive an geht schwach bis gar nicht besetzt

      0
  6. Benjamin Reinhart

    Hat jemand gesehen wem whouts Jubel nach dem 1:0 galt?

    0
  7. Hat jemand gesehen wem whouts Jubel nach dem 1:0 galt?

    0
  8. Schwach bis gar nicht war die Bank für die Offensive nicht besetzt, schließlich saß da noch Marmoush.

    Zudem hat ein Philipp im offensiven Mittelfeld gespielt, den hätte man, je nach Spielverlauf, auch nach vorne ziehen und ein 8er oder 6er für ihn einwechseln können.

    Ich bin mir gar nicht sicher, ob Brekalo wirklich noch geht, im Moment sieht es nicht danach aus. Demnach würde ich einen Zugang ausschließen.

    0
  9. Je später die Entscheidung bei Brekalo, desto weniger Zeit bleibt und um nachzurüsten.

    Meinst du keinen Zugang generell oder numerisch? Einen Außenspieler könnten wir denke ich schon noch vertragen, alleine um Druck auf die aktuellen aufbauen zu können. Konkurrenz macht Spieler besser und sie können sich so nicht auf ihrem Stammplatz ausruhen. Ist dann auch egal, ob es ein Danjuma, Larsson, Kaminski oder wer auch immer ist, mittlerweile bin ich an dem Punkt zu sagen: Hauptsache irgendwer kommt vor der Deadline.

    0
    • Aber die Transferphase ist doch nicht morgen vorbei. Einfach abwarten. Das wird schon :)

      Wenn brekalo bleibt glaube ich auch nicht, dass noch jemand kommt. Ich denke allerdings eigetlich das er geht und noch ein Spieler kommt :(

      0