Donnerstag , Oktober 22 2020
Home / News / Kein Winterwechsel bei Süle, Bendtner auf die Insel?

Kein Winterwechsel bei Süle, Bendtner auf die Insel?

Süle zum VfL?

Schon vor Weihnachten tauchte das Gerücht auf, dass der VfL Wolfsburg an einer Verpflichtung des U21-Nationalspielers Niklas Süle von der TSG 1899 Hoffenheim interessiert sei. Nach dem der VfL Wolfsburg seinen Innenverteidiger Timm Klose vor wenigen Tagen verkauft hatte, kochte dieses Gerücht erneut hoch.

Chance auf einen Transfer im Sommer:
Heute bezieht der Spieler selbst dazu Stellung. Niklas Süle sagte im heutigen Kicker, dass ein Winterwechsel für ihn überhaupt nicht in Frage käme. Er würde seinen Verein in der derzeitigen brenzligen Situation nicht im Stich lassen. Doch diese Meldung ist nicht weiter überraschend. Der VfL hatte ohnehin nicht vor auf der Innenverteidiger Position im Winter noch einmal nachzulegen. Alle Gerüchte waren schon vorher von einem Interesse bezogen auf einen Sommertransfer ausgegangen. Und genau dies ist weiter möglich.
Süle: „Jeder junger Profi träumt von Spielen auf internationalem Niveau.“


 

Nicklas Bendtner zu Crystal Palace?

Der englische Guardian berichtet davon, dass der Premier-League-Klub Crystal Palace an Nicklas Bendter vom VfL Wolfsburg interessiert sei. Der Tabellen-Achte der englischen Liga soll ein Leihgeschäft mit Wolfsburgs Dänen anstreben.

Der Guardian zitiert Teammanager Alan Pardew wie folgt: „Bendtner ist verfügbar, es gibt aber auch noch andere Optionen, die wir prüfen.“

Nicklas Bendtner ist beim VfL Wolfsburg ist mit seiner Bankrolle beim VfL Wolfsburg sehr unzufrieden und würde gerne wechseln.
 
 

40 Kommentare

  1. In der IV am besten mit Naldo und Knoche spielen. Dante, Lopes, Sprenger, Ziegele kämpfen um Platz 3.
    Im Sommer würde ich dann versuchen Dragovic zu kriegen ;)

    Im Sturm sollte Bendtner erst dann verkauft werden, notfalls leihe mit KO oder KP, wenn der neue Stürmer da ist.

    0
  2. Es stand doch schon von Anfang an fest, dass Süle im Winter nicht wechselt. Aber im Sommer wäre er auf jedenfall eine interessante Personalie.
    Und KA wird den Lord nicht abgeben, solange kein Ersatz da ist. Ob jemand noch kommt oder nicht werden wir wohl wieder einmal erst am Ende der Transferperiode erfahren.

    So wie es aussieht bietet West Ham 20Mio für Drmic. Das ist doch ein Witz für so einen Spieler so viel Geld zu zahlen. :klatsch:

    0
    • Ich hatte nach dem Wechsel von Klose ein Bericht bei SSNHD gesehen, dabei ging es um Mittelmäßige Spieler für viel Geld gekauft. Ich glaube, da ist nun ein weiterer dazugekommen.

      0
  3. Es gibt wohl Probleme mit den Karten für das Auswärtsspiel in Gent. Lt. Fanbetreuung hat Gent weder die richtige Anzahl an Karten geschickt noch Preise. Außerdem sollen auch einige doppelte dabei sein.

    0
  4. Weiß einer warum Embolo heute nicht gespielt hat gegen Freiburg? :)

    0
    • Das kann viele Gründe haben. An sowas sollte man sich jetzt nicht hochziehen. Höchstwahrscheinlich steckt genau so wenig dahinter, wie an dem alljährlichen Gerücht bzw. der Hoffnung, dass bei der Saisoneröffnungsfeier ein „Transferkracher“ vorgestellt wird. :lach:

      0
    • Edit, mein Artikel war veraltet.

      0
    • Aber vielleicht steckt ja doch mehr dahinter und die Verhandlungen sind schon weit fortgeschrittenen. Und es kann ja wirklich sein das KA diesen Unterhändler nach Turin geschickt hat, um die Medien auf eine falsche Fährte zu locken. :yeah: :grübel:

      0
    • Immer diese Träumereien von Fans. :D

      0
    • Ich glaube nicht an einen Transfer vor nächste Woche Freitag. Nen Freitag muss es bei Allofs aber sein… :)

      0
    • Embolo ist auch der einzige, der ein Leibchen trägt auf der Bank :grübel:

      0
  5. 12.000 Euro Geldstrafe für VfL Wolfsburg

    Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Bundesligist VfL Wolfsburg im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 12.000 Euro belegt.

    Vor Anpfiff des Bundesligaspiels beim SV Darmstadt 98 am 24. Oktober 2015 wurden im Wolfsburger Zuschauerbereich mehrere Nebeltöpfe abgebrannt, wodurch sich der Beginn der Partie wegen der starken Rauchentwicklung um etwa zweieinhalb Minuten verzögerte. In der 78. Minute wurden im Wolfsburger Zuschauerblock abermals mehrere Nebeltöpfe gezündet.

    Der Verein hat dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.
    http://www.dfb.de/news/detail/12000-euro-geldstrafe-fuer-vfl-wolfsburg-138449/

    0
  6. @jonny.pl Das war ein alter Test

    0
  7. Oh Oh… RiRo postet auf Facebook:

    Wie die Zeit vergeht: Heute vor vier Jahren durfte ich für den VfL gegen den 1. FC Köln in der Bundesliga debütieren… Ich will mich bei allen VfL-Fans für die ständige Unterstützung in den guten, aber auch in den weniger guten Zeiten bedanken!

    Ein Schelm der Böses dabei ahnt…

    https://www.facebook.com/ricardorodriguez34/photos/a.373665869378988.87566.373633569382218/938997702845799/?type=3&comment_id=939008529511383&ref=notif&notif_t=like

    0
    • Stimmt Dankbarkeit einfach so ist natürlich echt eine Überlegung wert.

      Man wird RiRo sicherlich nicht jetzt abgeben und keinen Ersatz in der Hinterhand haben. Zudem wäre das nun echt mehr als problematisch mit einem Ersatz.

      0
    • Das habe ich mir auch gedacht. Habe mir aber einen Kommentar dazu verkniffen. Warten wir mal ab! Ich hoffe und glaube eigentlich nicht, dass es im Januar noch zu einem RiRo-Verkauf kommt, aber ausschließen sollte man es nicht. Klar ist aber: Wenn es dazu kommen sollte, wüssten wir endgültig, dass „Dieselgate“ uns volle Breitseite getroffen hat, denn unter normalen Umständen gäbe es keinen Grund dafür, nach de Bruyne und Perisic weiteres Tafelsilber zu verscherbeln. Wir haben schließlich zur Genüge Einnahmen generiert. Es ist ja auch nicht so, dass Rodriguez im Sommer ablösefrei ginge…

      0
    • Was sollte denn der Grund sein das wir verkaufen müssen? Im WAZ Sonderheft heißt es von allen 3 Verantwortlichen von VW, an den Saisonzielen ändert sich nichts. Frei übersetzt. Was genau das war weiß ich nicht, musst mal den Podcast hören.

      Man könnte ggf RiRo verkaufen an Real und bekommt ihn wieder für das letzte halbe Jahr zurück verliehen… Doch der Glaube an solch Geschichten fehlt mir.

      0
    • Was haltet ihr denn von der Idee, dass man RiRo jetzt im Winter an Real Madrid verkauft, weil diese im Sommer eine Transfersperre haben. Deshalb bekommt der VfL jetzt im Winter viel mehr Geld als im Sommer bei der festgeschrieben Ablöse und drittens leiht man RiRo für die Rückründe zurück, sprich er spielt noch bis zum Sommer bei uns.

      Ich finde diese Idee genial :)

      0
    • Ich halte grundsätzlich wenig davon, wenn nach und nach die besten Spieler gehen. Wenn tatsächlich Kolasinac dafür kommen sollte, hätten wir einen Spieler von internationaler Klasse mit einem Durchschnittskicker ersetzt.

      0
    • RiRo wird spätestens im Sommer gehen, da braucht man sich nichts vormachen. Ich sehe aber RiRo eigentlich nicht so extrem weltklasse super stark wie manch einer. Er ist ein sehr guter Spieler der internationales Format hat und auch zu einem größeren Verein wie der VfL gehört. Doch ich sehe da jetzt keine unfüllbares Loch nach einem Wechsel. Es gilt dann eben das Spiel anders zu interpretieren. Haben andere Mannschaften auch schon geschafft.

      0
    • Hatte gerade das WolfsRadio gehört und fand das eigentlich ganz nett, wollte ausmachen und sehen oben rechts eure Beiträge. Denke, klickst mal drauf und siehe da, „fatzebuck“ und RiRo.

      Falls es sich bewahrheiten sollte, dass er bereits jetzt im Winter geht, muss demnach zum einen eine ordentliche Summe im Spiel sein. Den Aussagen von KA, dass „er nicht abgegeben wird“, schenke ich insoweit soviel Wahrheitsgehalt, wie seinen damaligen Aussagen zu KdB. Offenbar ist also wieder eine Summe im Spiel, bei der man betriebswirtschaftlich nicht nein sagen kann und die Verantwortlichen überrascht sind, das jemand die Börse aufgemacht hat. Falls es so sein sollte, wird man wieder, wie selbstverständlich, eine Alternative haben. Letzteres absolut wertfrei!! Dennoch zeigt es, dass irgendetwas nicht stimmt.
      Ich weiß, es mag populistisch klingen, dennoch: Ich verstehe es dann einfach nicht mehr. Innerhalb von sechs Monaten erfolgt ein weiteres unmoralisches Angebot und man wäre (wiederum) nicht vorbereitet und tätigt Notkäufe, die in das eingespielte System nicht passen. Nichts gegen JD10, aber so war es doch letztlich. Schade liebes Management.

      0
    • Naja im Sommer wechselt RiRo sowieso.
      Jetzt wird man wahrscheinlich noch mehr Geld generieren können.
      Die Frage ist eher, wieviel Geld mehr man bekommt und ob das dem Verein, das doch große Risiko wert ist.
      Das wäre noch eine Baustelle mehr und im Moment sehe ich da mehr als genug.
      Meiner Meinung muss im Winter noch etwas im Sturm und für die Kaderbreite getan werden.
      Wenn man alles auf den Sommer verschiebt, indem wahrscheinlich spätestens die LV-Position dazukommt, wird das a) sehr teuer(vor allem, wenn man wirklich an den VW-Skandal denkt)
      b) bringt man die sportlichen Ziele für diese Saison in Gefahr und c) hätte man womöglich wieder eine Art Umbau, wahrscheinlich auch erst kurz vor Ende der Transferperiode alle neuen dabei und eine Vorbereitung der ganzen Mannschaft fällt wieder weg(siehe diese Saison).

      Alles auf den Sommer schieben halte ich für gefährlich.

      An die Sache mit der Leihe zurück an den VfL glaube ich auch nicht, auch wenn es aufgrund der Transfersperre nicht komplett unmöglich ist.

      0
    • Sollte es nicht die Option geben Leihe zurück, wird es der VfL denke ich nicht machen. Der VfL wäre schön blöd jetzt auch noch RiRo abzugeben. Ich bin der festen Überzeugung das der VfL Wolfsburg RiRo nicht im Winter abgeben wird. Das ist die „Differenz“ von ca. 13 Mio nicht Wert. Auch wenn das eine große Summe ist, die Gefahr die CL Plätze zu verpassen ist zu groß …

      0
    • @jonny

      genau das meine ich auch, ABER unmöglich ist es halt nicht.
      Am Ende können wir da eh nichts machen.
      Wie gesagt es werden generell spannende Tage.

      0
    • @ jonny.pl
      <<Auch wenn das eine große Summe ist, die Gefahr die CL Plätze zu verpassen ist zu groß …

      Der war gut !

      0
    • Stan was ich sagen wollte, lieber RiRo behalten statt 13 Millionen mehr bekommen bei einem sofortigen Verkauf. Die CL Quali bringt 25 Mio sicher… Ak ist bei 30-37 je nachdem ob man CL spielt… Ohne RiRo sind die Chancen auf CL geringer.

      0
    • @jonny.pl
      Schon klar, ich würde ihn auch lieber behalten wollen.
      Ich fand halt Deine Aussage das man um die CL Plätze spielt sehr optimistisch.

      Ich würde (im Moment) argumentieren das man ohne RiRo aufpassen muss das es am Ende der Saison nicht zweistellig wird.

      EL wäre für mich OK – die bringt aber keine 25 Mio

      0
  8. In dem neuen WAZ Artikel steht das Embolo weiterhin Wunschspieler Nummer 1 ist. Dann wird gesagt das es auch erst am 31.01. was werden kann und das Heft des Handels nicht immer beim VfL liegt.

    0
  9. @jonny_pl hast du denn Link dafür? :)

    0
  10. Alles gut trotzdem danke :) wär mir als Ersatz im Falle eines Abgangs von Riro einfallen würde, wäre José Gaya von Valencia! :)

    0
  11. Dante wurde Dienstag Vater, Glückwunsch!
    Habe ihn im Krankenhaus mit dünner 3/4 Hose, T-Shirt und Badelatschen gesehen. Sah schon strange aus im Schnee und tiefen Winter.

    0
  12. Vlt. haben ja die italienischen Medien hier mitgelesen :lach:

    Ich würde es probieren und zwar mit einer Leihe mit KO.

    http://www.transfermarkt.de/s-el-shaarawy-zu-vfl-wolfsburg-/thread/forum/154/thread_id/1017286/page/1?from=bildneu

    0
    • Es war nur eine Frage der Zeit, bis das Gerücht auftaucht.

      Das werden noch spannende Tage bis zum 1.2.

      Wenn FrRo verliehen wird, brauchen wir noch wen für die Breite.
      Naja vielleicht bekommt Azzaoui dann ja auch eine Chance, wobei ich nicht so wirklich daran glaube.

      0
  13. Frage: gibt es noch Steher für Frankfurt (16€)? Also Fals ich am Sonntag gemütlich hin fahre, bekomme ich noch eines der günstigen Tickets, also nicht die für 30?

    0
    • „Der Vorverkauf von Eintrittskarten in Wolfsburg ist abgeschlossen. Tickets für den Gästeblock wird es in Frankfurt am Stadion an allen 3 Haupteingängen ab 2 Stunden vor Spielbeginn noch in ausreichender Zahl geben. Alle weiteren fanrelevanten Informationen für die Partie folgen am Freitag auf http://www.vfl-wolfsburg.de.“

      0
    • Laut Frankfurter Fanbetreuung sollen noch ausreichen Karten in allen Kategorien im Gästebereich verfügbar sein. Soviele Kategorien gibt es da ja nicht :D

      0
  14. Die Ausleihe von Francisco Rodriguez fuer 1,5 Jahre an die Arminia ist fix:
    https://www.vfl-wolfsburg.de/info/aktuelles/detailseite/artikel/nach-bielefeld-41470.html

    0