Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / News / Löws Schicksalsspiel? Frankreich gegen Deutschland

Löws Schicksalsspiel? Frankreich gegen Deutschland

In der Nations League trifft Deutschland am Dienstagabend auf Frankreich. Nach der 0:3-Niederlage gegen die Niederlande droht Deutschland der Abstieg aus der Liga A.

Jogi Löw steht stark in der Kritik. Für die Partie gegen Frankreich hat der Bundestrainer das Team umgestellt:
Neuer – Ginter, Süle , Hummels – Kehrer, N. Schulz – Kimmich, T. Kroos – Gnabry, Werner, Sané

Die französische Nationalmannschaft ist nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft am 15. Juli noch ungeschlagen. Anfang September trennten sich Deutschland und Frankreich in der Münchener Allianz Arena 0:0-Unentschieden.
 
 

39 Kommentare

  1. Was will uns Jogi mit seiner Aufstellung sagen?
    :keks:

    0
  2. Frankreich schaltet in Gang Zwei…!

    0
  3. Yes. Schön.

    0
  4. Vorne ist Speed mit Werner, Sane und Gnabry…

    Kroos verwandelt den Elfer…0:1!

    0
  5. Wasn da los?
    Ist das DIE MANNSCHAFT da in den weißen Trikots?
    Speed im Sturm?! Koan Müller auf dem Platz?
    Ich bin zutiefst verwirrt?
    Ist der Kloppo am anderen Ende des Headsets vom Co Trainer?!

    0
  6. Ist jetzt nicht so schlecht, was wir da zu sehen bekommen. Sogar endlich mit Tempo, könnte sogar schon 0:2 stehen, wenn Sane nicht der Mut verlassen hätte.

    0
  7. Gutes Spiel bislang.

    Aber irgendwie gefällt mir der Kommentator gar nicht. Den Pfiff zum Elfmeter kommentiert er erst gar nicht und zweifelhaft war dann höchstens seine Schlussfolgerung. Der Arm verhindert schließlich die Flanke…

    Werner wieder mit vielen technischen Mängeln.

    1
    • Ich finde ihn super. Der feiert richtig mit. Schreit beim 1:1 Boom und eben bei Gnabrys Schuß: Jawohl. Ist doch schön wenn er Spaß hat :)

      1
    • Seine technischen Mängel wenigstens genauso wie bei Werner offensichtlich… (!)
      Upps… Okay.
      Marke: Nicht schlecht gespielt, aber trotzdem ohne Punkte nach Hause…

      0
    • Der Kommetator gibt den Spielern mMn zu viele Streicheleinheiten, er hat gesagt Sané hätte gut gespielt.

      Es fehlt im gesamten Umfeld der Nationalmannschaft an knallharter Analyse und Aussortierung nach Leistungsprinzip.

      Müller hat in der Nationalmannschaft nichts zu Suchen, genauso wenig Hector, wie kann es sein dass ein Zweitligaspieler Stammspieler bei der deutschen Elf ist?? Ein Spieler der nicht erstklassig Spielt, sollte für Deutschland überhaupt nicht in Frage kommen für eine Nominierung! Max muss eine Chance erhalten! Nico Schulz gefällt mir gut und sollte fürs Erste Stammspieler sein.

      Boateng bei mangelden Alternativen vielleicht als Reservist, durch seinen vielen Verletzungen in den letzten zwei Jahren ist er jedoch nicht auf sein Topniveau, Süle ist deutlich besser.

      Auch Ter Stegen hat ein Stammplatz verdient, Neuer ist bei Bayern so schwach wie noh nie, er hat einer der niedrigsten Paraden-Quoten der Bundesliga!

      Ich hätte eigentlich gehofft dass wir eine richtige Klatsche kriegen, anders wird man Löw nicht rausschmeißen.

      7
    • Ein 2.Liga Spieler hat in der NAtionalmannschaft nichts zu suchen? Also geht es nicht nach Leistung, sondern nach Ligazugehörigkeit? Und wenn wir soweit sind, vielleicht sollten wir auch die Spieler der Mannschaften, die einen 2stelligen Bundesligaplatz haben aus der Nationalmannschaft schmeissen. Ich finde die Behauptung schon etwas irritierend. Du erinnerst dich doch bestimmt an die Saison 2006/2007 (zur Erinnerung Juventus Turin musste Zwangsabsteigen). Also 2.italienische Liga. Kurze Aufzählung der Spieler, die damals bei Juventus Turin spielten: Buffon, del Piero, Camoranesi, Trezeguet. Alles Spieler, die deiner Meinung nach nichts in der Nationalmannschaft zu suchen haben. Hector ist ein sehr guter Spieler. Genauso wie die meisten in der Nationalmannschaft. Ja, auch ich mag einige Spieler dort nicht (hauptsächlich die Bayernspieler). Aber man kann die Kritik auch sachlich üben und die Leistung der Spieler bewerten und nciht die Ligaangehörigkeit.

      1
  8. Oh man. Das musste jetzt aber auch nicht sein. Weiss nicht, ob da 11er geben muss. Das Spiel ist wohl gelaufen.

    0
  9. Der Schiri bewirbt sich wohl für Katar

    0
  10. Sowohl der deutsche als auch dieser Elfmeter waren in meinen Augen keiner.

    0
  11. Na bitte, die Zwangsschwarzseher hatten schon Schweiß auf der Stirn…

    2
  12. Zu wenig zum leben , zu viel zum sterben. Das Spiel war zwar verbessert aber am Ende leider wieder ohne zählbares.

    3
  13. Die Konter haben wir leider zu schlecht ausgespielt. Das 1:1 von Griezmann war top gemacht, der Elfer für Frankreich war natürlich keiner, Hummels macht da kein Foul.

    3
  14. Unglaublich wie unkonzentriert Leroy Sané ist!!
    Immer in den entscheidenden Momenten unterlaufen ihm krasse technische Fehler!

    Arnold hat recht, den deutschen Spieler mangelnt es an Persönlichkeit, an Spiellust, Sané hat alle Anlagen um ein weltklasse Spieler zu werden, mit dieser Einstellung wird’s aber schwer!

    Es wäre für den deutschen Fußball sehr schade, wenn ein so talentierten Spieler sein Potential wegen mangelnder Einstellung nicht auschöpfen kann.

    1
    • Denke bei Sane ist es gerade in der Nationalmannschaft auch ne Kopfsache bzw. spürt er da irgendwie nicht das volle Vertrauen von Jogi.
      Bei ManCity hat Ihn Pep sich mal vorgenommen, rausgenommen und viel mit Ihm gesprochen. Ihm das alles vor Augen geführt und langsam läuft es wieder…!

      2
    • Sehe ich auch so, aber was soll der Trainer machen wenn der Spieler mit so einer Einstellung seinen Beruf nachgeht? Das ist ja nicht nur Löw, das kritisiert jeder bei ihm, Guardiola, auch seine eigenen Mitspielern!

      1
  15. Dieser Kopfball aus 11 Metern zum 1:1, also ich sag mal: Manuel Neuer hätte den gehalten! :D

    1
  16. Ich wäre ja dafür, dass Sammer den Posten von Löw übernimmt.
    Allerdings gibt es da noch einen Bierhoff und einen Grindel, es würde also nie dazu kommen mit diesen Personen.

    Wieso?

    Weil persönliche Differenzen wichtiger sind als das Wohl der Nationalmannschaft.

    3
    • Wenn Sammer den Job machen sollte, dann ist Bierhoff eh weg.
      Grindel ist Politiker, der windet sich durch…

      0
  17. War ein ordentliches Spiel.
    Die Jungs haben mMn nahe an ihren 100% gespielt. Mehr geht da aber momentan nicht. Wichtig war es Süle für den nicht fitten Boateng spielen zu lassen, das hat hinten doch viel mehr Sicherheit gebracht.

    Sane hat viel Alarm gemacht – war nicht alles Gold, aber definitiv die bessere Wahl als ein Müller im Moment.

    Insgesamt kann man zufrieden sein – kann so weiter gehen.

    Wenn wir am Samstag mit einer ähnlich engagierten Leistung gegen die Bayern verlieren ist alles gut.

    1
    • Neuer war ok, konnte bei den Gegentoren nichts machen.
      Kehrer war defensiv ok, nach vorne aber viel zu unpräzise und fahrig, war offensiv schlecht.
      Ginter und Hummels ok.
      Süle fand ich einige mal richtig stark im Zweikampf, das er Boateng überholt hat, das ist schon seit einiger Zeit Fakt.
      Schulz hatte wenig Probleme das Tempo mit Mbappe mitzugehen, auch gut.
      Kimmich dirigierte so etwas das Spiel, spielte aber auch viel quer, kämpferisch war er aber gut.
      Kroos setzte Sane einige male mit Pässen gut ein, sein Elfer war eher reingezittert, dennoch ok, aber da geht mehr.
      Gnabry deutete einige male seinen Speed und seine Abschlussqualitäten an, war aber nicht effektiv.
      Werner und Sane waren beide extrem viel in Bewegung und machten sehr gute Laufwege, leider haben sie aber auch viele Aktionen durch Unkonzentriertheiten oder technische Mängel „versaut“, da wären deutlich mehr Tore drin gewesen, grad Sane kann es besser, sieht bei City ganz anders aus…

      2
  18. Und zu den Franzosen: Frankreich ist nun wahrlich keine Übermannschaft. Sie spielen auf Konter, hinten stabil und vorne pfeilschnell und effektiv. Das ist ihr Matchplan.

    Mit Varane, Lucas Hernandez und Kante haben sie defensiv extrem gute Spieler. Über Mbappe und Griezmann müssen wir nicht reden, die sind Weltklasse.

    Aber Giroud, Matuidi, Pogba und Pavard sind keine Überspieler. Grad bei Pogba sehe ich mehr Hype als Leistung, zu beobachten bei Manchester United, wo er gar nichts auf die Kette bekommt.

    Der Trainer setzt auch viele offensive Winger wie Dembele, Lemar, Thauvin und Payet nicht ein. Die Ausrichtung von Frankreich ist stets defensiv und konservativ. Das wird in Frankreich auch kritisiert.

    Was ich damit sagen will: Das ist keine Wundermannschaft…Mbappe und Griezmann heben sie nur auf das Niveau!

    3
    • …würde ich auch so sehen, wobei Giroud auch schon seine „lichten“ Momente hat.
      Würde die Mannschaft mal gern gegen die Kroaten oder Belgien sehen.

      0
    • Belgien ist eher ne Kombinations-Konter-Mannschaft. Hinten die Stabilität ist ihnen zwar auch wichtig, aber nicht so sehr wie den Franzosen. Sie spielen lieber offensiver als stabil zu sein. Vorne können sie stark kontern, aber sie können auch aus dem Ballbesitz heraus kombinieren. Belgien ist offensiv spielerisch stärker als Frankreich, Frankreich ist defensiv stärker aus meiner Sicht.

      Kroatien finde ich extrem spannend. Sie bringen extrem komplette Spieler mit, Spieler die laufen, kämpfen und technisch gut Fussball spielen können. Vom Gesamtpaket her sind so Spieler wie Modric, Rakitic oder Mandzukic schon klasse Typen und Spieler. Sie gehen auch eher Risiko, spielen mehr Pressing und damit deutlich risikoreicher als Frankreich. Auch etwas körperlicher als Belgien finde ich.

      Ich sehe die Brasilianer auch noch stark und kombinationsfreudig.

      Spanien zb fehlt es gerade an Tempo auf den Außenbahnen. Zentral haben sie mit Busquets, Isco und Thiago nach wie vor sehr starke Spieler. Auch defensiv mit Ramos und Jordi Alba starke Spieler. Aber Ihnen fehlt sicherlich der letzt Punch in der Offensive.

      Man sieht viele unterschiedliche Stile und Deutschland muss seinen Stil finden…

      1
    • Ähm Stan, WM hast Du aber schon verfolgt?

      0
    • Die Engländer nicht zu vergessen.
      Da wächst wirklich etwas zusammen…

      0
  19. Gibt es für heute CL Damen Tickets?
    Online ist alles Rot

    0
    • Ich würde mal auf die Tageskasse tippen. Dass es am Spieltag online nichts mehr zu kaufen gibt, ist ja normal. „Ausverkauft“ steht zumindest nirgends.

      0
    • Würde auch hingehen, aber alleine ist auch doof, wenn keiner spontan Zeit hat. Hoffe alle sehen ein tolles Spiel, übertragen wird es ja wahrscheinlich nicht, oder?

      0
    • Das Spiel wird auf Sport 1 übertragen.

      0
  20. Off Topic:
    Naldo verlängert erneut bei S04.
    Tut irgendwie ein wenig weh, diesen Artikel zu lesen… :heul:

    http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/734084/artikel_wieder-verlaengert-naldo-bleibt-weitere-jahre-schalker.html

    1