Donnerstag , Oktober 29 2020
Home / News / Matchday: Wolfsburg schlägt Braunschweig und feiert den Klassenerhalt

Matchday: Wolfsburg schlägt Braunschweig und feiert den Klassenerhalt

Das war ein schweres Stück Arbeit. Nach zwei knappen Spielen hat es der VfL Wolfsburg geschafft: Auch in der kommenden Saison können die Fans Erstligafußball in Wolfsburg sehen.

Herzlichen Glückwunsch!

Wie schlägt der VfL Wolfsburg in Braunschweig?



Die Bank:
Benaglio, Mayoral, Osimhen, Horn, Dejagah, Möbius, Arnold

Umfrage

 
 

240 Kommentare

  1. Unsere Aufstellung:

    Casteels – Träsch, Knoche, Wolle, Gerhardt – Gustavo, Guilavogui – Vieirinha, Didavi, Malli – Gomez

    Bank:

    Benaglio – Horn, Möbius, Osimhen, Mayoral, Dejagah, Arnold

    4
    • DerMannderKann

      Also die Aufstellung ist wie erwartet und auch durchaus offensiv
      Für mich positiv denn wir brauchen ein Tor
      Bin ich nervös :knie:

      4
  2. Vierinha ? :rad:

    0
    • Wer sonst? Vieririnha kann auch verteidigen im Gegensatz zu Osimhen oder Mayoral. Mögliche Alternative wäre bestenfalls Horn gewesen, doch hätten wir dann noch defensiver aufgestellt und kaum vermutlich keine echte defensive Option mehr auf der Bank gehabt. Eher hätte er am System schrauben und Arnold dazu nehmen können. Aber Jonker weiß auch: heute tut uns Ballbesitz vermutlich ausgesprochen gut. Und Vieirinha, Malli und Didavi können Bälle halten. Arnold eher nicht.

      12
    • So ist es.

      1
    • Absolut richtige Aufstellung, ein Horn kann später defensiv verteidigen.

      Und Osimhen oder Mayo als offensive Variante, wenn es nötig wäre

      3
    • Mayoral ist definitiv besser und torgefährlicher als Vierinha und Kuba zusammen

      0
  3. Nochmal kurz zur medialen Berichterstattung beim Hinspiel: Was mich richtig schockiert hat, war, dass das größte Schmierentheater ausgerechnet beim öffentlichrechlichen Fernsehen übertragen wurde. Effe und der ARD-Vogel waren die Höhe. Und dazu noch der überaus parteiische Kommentator. Bestes Beispiel: Hochscheidts Tätlichkeit gegen Didavi. Als die Bildregie diese Szene nochmal gezeigt hat, folgte ein kurzes Schweigen und ein einzelnes „Boah, das ist hart“. Anschließend wurde auf diese Szene kein einziges Mal mehr Bezug genommen, auch wurde sie nicht mehr gezeigt. Passte halt nicht zur Story vom ehrenvoll kämpfenden Underdog, der betrogen wurde… und diese selektive Berichterstattung ausgerechnet im ARD. Unglaublich.

    19
    • Ich habe das Spiel nur auf ARD gesehen, da ich halt ARD und nicht Sky aufgenommen habe.

      Am liebsten hätte ich es beim Vorbericht schon abgeschaltet.
      Das schlimme ist ja, dass so eine Berichterstattung keinen interessiert.
      Viele scheinen sich über so etwas zu freuen, was dann wieder zu Joan’s und Mike1972’s Beiträgen passt.

      4
    • @Schalentier: wieso „ausgerechnet im ARD“? Die öffentlich rechtlichen nehmen zwar ungefragt unser Geld, sind aber deswegen keine besseren Journalisten oder gar bessere Menschen.
      Passt jedenfalls in mein Weltbild, dass die ARD genauso „quotengerechten“ journalistischen Müll produziert wie die Privaten. Nur halt eben ungefragt mit meinem Geld…

      10
    • Viel schlimmer, als dass sie dein Geld dafür nehmen, ist doch: meins auch!!! :fies: ;)

      8
  4. Ich bleib bei meinem Pessimismus… Wir steigen heute ab

    1
  5. Der Puls steigt… Den ganzen Tag hab ich versucht mich abzulenken mit Haus- und Gartenarbeit. Hab jetzt nen Blumengeschmückten Balkon und das ein oder andere saubere Zimmer im Haus sowie einen Adrenalinspiegel, der sich deutlich bemerkbar macht. Unruhe und Nervosität wechseln sich ab mit positiven Gedanken und dem Glauben an unsere Jungs und unseren Trainer. Bleibe positiv und verdränge alles andere.
    Alles auf Sieg und immer nur du – VfL :vfl:

    12
  6. Habe nun erstmals Lieberknechts Interview direkt nach dem Spiel auf Sky gesehen. Das war menschlich, mutig -aber auch fair. Kein Vergleich zu dem, was ihm die beiden ARD-Fratzen mit ihren Sugestivfragen nach dem Spiel entlockt haben.

    2
  7. Bin gespannt, wie das Spiel gleich losgehen wird. Alle erwarten einen Sturmlauf der Braunschweiger, aber ich glaube nicht ganz so daran…die brauchen nur ein Tor und können etwas taktieren.

    Ich hoffe einfach, wir halten von Beginn an dagegen und spielen unsere Aktionen wirklich zu Ende! Beides eminent wichtig! Toi toi toi! :vfl:

    4
  8. Gottlob kommentiert wieder auf ARD.

    Ich glaube, ich gucke lieber Sky, aber mir fehlt der Glaube, dass es dort besser ist.

    1
    • ist nicht dein Ernst??? nicht wieder der Braunschweig-„Liebhaber“ :hit:

      0
    • Sky fängt auch schon mit Lieberknecht an, aber wenigstens kein Fokus auf den Elfmeter

      D.h. bisher wurde es nicht erwähnt

      0
    • Sky lobt die ach so gute Stimmung in BS und zeigt noch mal das extra Mile Shirt.

      Auch der gleiche Kommentator wie im Hinspiel. :weg:

      0
  9. Carlos Ascues auf Twitter :

    Auf geht’s, Ihr Wölfe! Ich bin mir sicher, ihr werdet heute alles geben. Schafft den Klassenerhalt! Let’s do it!!! #VamosEquipo

    19
  10. Bei ARD wird wieder über die unglaubliche Fehlentscheidung geschwafelt: der Videobeweis hätte nicht gegriffen, da keine gravierende Fehlentscheidung, wie eine Tätlichkeit.

    Das selbiges Spiel eine solche geboten hatte, wird verschwiegen. Nun wechselt das Thema auf nasse Schuhe.

    – einer wie Sammer täte uns schon gut, der in der Öffentlichkeit mal ein bißchen gegen Windmühlen anrennt…

    12
  11. Was war da los mit der Dusche? klingt nach einem Bild-Beitrag.

    0
  12. Boah, ist das eigentlich BTSV TV da im Ersten? Einseitiger geht die Berichterstattung ja kaum.

    5
  13. Der Sky-Kommentator bezeichnet sich als einzigen Neutralen im Stadion. Mal schauen ob Er es schafft.

    1
  14. Gustavo brennt…
    … mal sehen wie es sich überträgt

    Willscheid findet es zum grinsen.

    Ich bin verunsichert.

    0
  15. Gustavo hält die Ansprache Im Kreis und Wollle grinst sich dabei die ganze Zeit einen – herrlich!

    So, Showtime!!!!!!

    0
  16. Der zieht Didavi mit Absicht die Beine weg.

    Was eine Schwalbe von Boland.

    Schiri-Gespann bisher schwach

    7
  17. Dieser Boland ist ein wiederlicher Spieler. Im Hinspiel nur am provozieren und übertreiben.

    Jetzt wieder so eine Theatralik und sich fallen lassen gegen Gomez. Dann noch die Zuschauer aufheizen.

    21
  18. DerMannderKann

    Das ist schlecht verteidigt :yoda:

    0
  19. Der Schiri pfeift jeden Mist für BS ab

    4
  20. Casteels klasse gegen Nyman, Wolle und Knoche ziemlich unsicher oh oh… wir müssen mal wieder was nach vorne tun.

    4
  21. Gerhardt gefällt mir im Moment noch gar nicht. Auch unsere gesamte Abwehr ist noch nicht sattelfest.

    2
  22. Wie die Braunschweiger singen Mario Gomez ist ein Hurensohn. Das muss echt nicht sein.

    3
  23. Was eine billige Schwalbe…da kann man gerne Gelb für geben

    2
  24. Und offensiv passiert nichts

    1
  25. Mal was „spielerisches“. Wir spielen generell sicher, haben aber wieder nicht den absoluten Willen zum Tor. Mallis Standards sind auch wieder alle bisher nicht ankommend. Somit wird BS immer mehr ins Spiel kommen und auch sicherer werden. Wir müssen mehr Torgefährlichkeit entwickeln bzw. Geilheit zeigen damit die gelben sich nicht zu sicher fühlen.

    2
  26. Gleich fangen wir uns das 1.

    0
  27. Nimm doch mal einer den casteels vom Feld.

    1
  28. Klares Foul an Gomez und der Schiri pfeift nicht.

    Der lässt sich von der Berichterstattung und den BS’lern einlullen

    7
  29. Wir brauchen ein Tor – so oder so. Bis in die späte Zeit hinein 0:0 das wäre fatal

    3
  30. Genau so hab ich es befürchtet… statt selbst Druck zu machen, lassen sie den Gegner laufen… das bricht ins das Genick

    0
  31. Keine Ballstafette über zwei Stationen, nur langer Hafer… viel schlechter geht nicht.

    4
  32. Das Beste ist bisher das Ergebnis, wir spielen nicht gut.

    4
  33. Also nach vorne geht bei uns mal wieder nichts. :(

    3
  34. Denke die Mannschaft, die das erste Tor macht, geht in die Bundesliga.
    Viele Tore wirds wohl nicht geben. An ein 0:0 glaube ich aber auch nicht wirklich.

    1
  35. Schon wieder werden Gegenstände geworfen…Unglaublich sowas….

    6
  36. BS mal wieder überhart und der VfL nimmt den Kampf im Moment nicht so an, wie am Donnerstag :yoda:

    Der Schiri lässt aber auch BS eine viel zu lange Leine.

    4
  37. Erbärmlich was die Herren Malli, Didavi und Vierinha in der Offensive bisher abliefern. Nur Gomez haut sich vorne rein. Malli ist ein Witz, was hat man sich im Winter da gedacht.

    Hoffe, man kommt über die Runden.

    2
    • die Mainzer Fans hatten schon im Winter geschrieben, dass Malli auch bei wichtigen Spielen oft abgetaucht war…

      3
    • Ich denke, sofern man das heute geschafft wovon ich ausgehe, sollte man das Kapitel Malli beenden. Da hat Rebbe schön in die SCheiße gegriffen. Vielleicht haben die großen Clubs in Istanbul Interesse.

      Die Leistung heute ist bis jetzt erbärmlich.

      0
    • Die drei kleinen Techniker bekommen natürlich auch nur den Ball nach vorne gebolzt und dürfen dann hinterher hecheln… wenn wir so weiter spielen, d.h. den Ball weiterhin nach 2 Sekunden wieder hergeben, werden wir scheitern. Wie sollen wir denn bei diesem Antifußball nochmal den Hebel umlegen, wenn wir es plötzlich müssen?

      4
  38. Der Schiri ist eine Flachpfeife.

    Dreckige Spielart der BS’ler und der Schiri fällt drauf rein.

    Gomez Aktion einfach unnötig

    8
  39. Nicht direkt in Rückstand gehen :
    Check
    Jetzt mehr machen!

    1
  40. Beide Mannschaften absolut harmlos bisher

    0
  41. Unglaublich wie fast jede Aktion von uns abgepfiffen wird und der Schiri gleich auf Zeitspiel schaut.

    4
  42. Das Braunschweiger Fanniveau und unsere Offensive sind auf einem Niveau.
    Die BSler könnten auch mal gelb kriegen fürs Rambo spielen.

    4
  43. Naja, sind wir mal ehrlich, das ist bisher sehr wenig bis gar nichts von uns. Wir müssen uns dringend steigern. Wir spielen ohne Struktur nach vorne, keine gezielten Angriffe, nichts. GOTT SEI DANK ist gleich Halbzeit…

    10
  44. Stand jetzt sollten beide Mannschaften in die 2. Liga. Ist ja heftig was wir für Pfeien im Team haben

    2
  45. Also ich mag nicht alles an der und die Art der Spielweise von Mario Gomez. aber er ist Spieler von uns und der beste Torschütze, auch der beste Torjäger. Ohne ihn, wären wir wohl schon unten.

    Aber was heute mit ihm angestellt wird, verlangt ja alleine eine Reaktion der Mannschaft! Wenn das nicht als zusätzliche Motivation mehr reicht…
    … und diese Reaktion sehe ich bisher nicht! Das ist jetzt nochmal eine weitere Charakterfrage!!!

    9
  46. Schwache Leistung bisher! Wenn das so was wird, meine Güte

    2
  47. Das kann sich ja kein Mensch mehr mit angucken. Fußball ist doch eigentlich ein schöner Sport!

    4
  48. so, die schlechte Halbzeit hatten wir jetzt…

    Die 2. kann nur besser werden.

    4
    • Hoffe Jonker findet die richtigen Worte!!

      So geht’s nicht weiter. Aber der Spielstand ist derzeit noch gut

      3
  49. zumindest finden viele Fans, die Schmägesänge derBsler so peinlich, dass die symphatien der bvb und bayern fans auf seite des vfl liegen

    3
  50. Schwache Leistung von uns.

    Die Mannschaft und der Schiri lassen sich von der dreckigen, unfairen Spielart der BS’ler einlullen.

    Vieirinha und Malli sind Totalausfälle, Didavi und Gomez werden jedes Mal sofort gefoult.
    Die BS’ler spekulieren darauf, dass Didavi etc die Lust verlieren, wenn es auf die Knochen geht und momentan scheinen sie Recht zu haben und das Schiedsrichtergespann lässt es gerne zu und ist einfach überfordert.
    Ich frage mich, wie die pfeifen, wenn es richtig rund geht.

    Ich möchte aber auch nicht wissen, wie wir spielen, wenn es richtig rund geht.

    4
  51. Hätte gedacht, dass nun Gomez und die Mannschaft angestachelt ist und ein Tor schießt so nach dem Motto: “Wer ist nun ein hure****“ aber nichts. So ganz ehrlich, wird dass nichts. Wir kriegen noch ein Tor. dann wird es sehr sehr eng. Wieso spielen wir sowas nicht mal souverän durch? wenigstens 1 mal. haben wir doch schon oft in der Saison gezeigt. Gerade heute ist nicht so ein Tag.

    1
  52. Einfach erschreckend! Mit dieser Art von Fußball möchte ich keine der beiden Mannschaften in der 1. Bundesliga sehen. Nervosität allein kann doch nicht alles vergessen lassen, was ich jemals an spielerischer Fußballkultur gelernt habe. Die Relegation irgendwie überstehen und morgen bei Null (!) anfangen.

    5
    • Und solange wir führen, sollen sie doch hinten quer spielen und die Eintracht mal rauslocken. Aber nein, Knoche schnappt sich den Ball und haut ihn lang weg. Gomez behauptet keonen Ball. Und schon rennt Eintracht wieder an. Zweimal war dabei sogar unsere Seite sperangelweit offen. Folge: zwei 100%ige Chancen…

      0
  53. Das Niveau der BS-Fans ist das gleiche wie das unserer Offensive…

    Wenn die so weiter spielen, dann können sie nächstes Jahr lernen, wie man gegen Zweitligisten Druck aufbauen kann

    2
  54. Das einzig Positive. Die Eintracht Fans zeigen einem breiten Publikum Ihr Niveau

    5
  55. Casteels läuft – und das habe ich nun schon häufiger beobachtet – bei solchen Szenen wie mit Braunschweigs Reichel nie weit genug raus. So sind beide Seiten weit offen. So fiel auch der Ausgleich zum 3:3 in Leverkusen.

    2
  56. Da muss sich was tun in der 2.HZ sonst wird das nichts mehr.
    Nervösität ja gut, aber da kommt absolut gar nichts.
    Bitte nicht wieder auf die Uhr gucken und rumrechnen,man sollte
    doch aus seinen Fehlern lernen.

    0
  57. Der einzige Lichtblick ist dass wir diese VfL Mannschaft maximal noch 75 Minuten ertragen müssen.

    1
  58. Also ich finde, Braunschweig spielt wirklich tollen Fußball und wäre eine echte Bereicherung der 1. Liga. Das wäre endlich seit langem mal wieder ein würdiger Aufsteiger. Nicht so ein Retortenclub mit Marketing anstelle von Fußball wie RB Leipzig.

    4
    • Der einzige Vorteil wäre dass man nicht so weit fahren muss um mal wieder ein 5:0 für die Bayern zu sehen.

      1
  59. Schiri heute sehr für Braunschweig, alle Situationen sehr einseitig bewertet.

    4
  60. Dieser angebliche Experten sind nur zwei Affen mit Mikrofonen. Zum kotzen. Und der Kommentator ist die dritte Affe.

    15
  61. Braunschweiger Idioten

    1
    • Mehr als das. Verletzen einen eigenen Ordner.
      Warte schon darauf, ob das auch unter den Teppich gekehrt wird.
      Oh. Tor… Yessss

      8
    • Das meine ich u.a. damit.

      Casteels kann froh sein, dass es die Laufbahn gibt.

      Ich hoffe, dass der Ordner nicht viel abbekommen hat, aber so wie der da lag….
      Der tut mir echt leid

      2
  62. Jetzt werfen die auch schon ihre eigenen Ornder ab :klatsch:

    2
  63. TOOOOOOOOOOOORRRRRRRRRR :vfl: :vfl: :vfl: :vfl:

    7
  64. Jäaaaaaaaaa, vierinha!!!!!!

    10
  65. AUSGERECHNET MR TORUNGEFÄHRLICH :vfl: :yeah: :vfl3: :vfl2:

    16
  66. Ich vertrau den nicht

    0
  67. Geil man, Braunschweig wir hören nix :talk:

    9
  68. Vieirinha oho Vieirinha ohoho :vfl:

    Jetzt WEITER !!!!!!!

    15
  69. So, das war es dann wohl für diesen asozialen Verein und seine asozialen Fans.
    Jetzt könnt ihr wieder unter dem Stein verschwinden unter dem ihr hervorgekrochen seid.

    18
  70. Also Jägermeister scheint sich tatsächlich negativ auf den IQ auszuwirken.

    15
  71. Harzer-Woelfe-Fan

    Immer nur du, immer nur du, V F L :vfl3: :vfl2: :vfl3: :vfl2: :vfl3:

    12
  72. Die müsden jetzt bis zum Ende weiter nach vorne spielen. Nicht wieder einfach aufhören.

    3
  73. Malli gefällt mir überhaupt nicht!

    8
  74. Wolf vom Bodensee

    So einen Vollpfosten wie der Laberknecht hab ich noch nicht erlebt.
    Effe hat mal hier sein Geld verdient und das VFL Trikot getragen, das was er über den VFL von sich gibt ist eine Frechheit.
    So ein J****, er hat eine Frau wie die Strunz wirklich verdient, hatte bis jetzt Mitleid mit ihm aber jetzt ist es vorbei…
    Bei ihm pfeift es sowas von durch das ich den Luftzug noch hier am Bodensee spüre…

    26
    • Also so leid es mir tut, aber mit einem Großteil seiner Analyse hatte Effe leider recht!

      0
  75. Dejagah-Hooligan kommt :vfl:

    3
  76. Dejagah kommt jetzt schon… echt jetzt?

    1
  77. Und dann noch V8 statt Malli?

    Vllt wird über Joncker doch mal nachgedacht, wenn alles vorbei ist

    0
  78. Die Körpersprache bei uns ist jetzt viel besser.
    Das Selbstbewusstsein ist wieder da

    1
  79. Casteels gerade wieder zögerlich bei der Ecke.

    Souverän wirkt er auch nicht wirklich

    1
  80. Jungs mal ⛪ im Dorf lassen.
    Wir bleiben erstklassig.
    Den Reset dann bitte einleiten.
    Kommentar des Anends:
    Da gilt nicht als Torschuss!

    2
  81. Didavi bekommt die gelbe Karte, weil BS kein Fair-Play kennt -.- und dann noch Rudelbildung

    3
  82. Arnold kommt für Didavi

    0
  83. Die Sympathien, die der BTSV vor dem Spiel noch hatte, haben seine „Fans“ ihm wohl gründlich verspielt. Das nennt man dann wohl Karma. Viel Spaß in Liga 2, liebe Braunschweiger. :talk:

    12
    • Welche aus meinem Freundeskreis versuchen selbst das zu rechtfertigen und wie sehr sie den Aufstieg doch verdient hätten….

      Ich glaube, ich sollte mir neue Freunde suchen :lach:

      15
    • Wie kann diese Freundschaft nur Bestand haben? Ich wünsche dir viel Kraft. :D

      1
  84. Didavi und V8 werden ziemlich platt sein, Wechsel sind ok.

    0
  85. Ich würde noch Möbius für Malli bringen oder Osimhen für Gomez

    0
  86. Also, die Wechsel in den letzten Spielen, speziell in der Relegation, die verwundern mich. Führen wir gerade 4:0 oder warum betreiben wir wieder Psycho Aufbau a la Jogi Löw für unsere Wackelkandidaten?
    Wenns wackelt, will ich mal sehen, wir die Eingewchselten da uns die Kohlen aus dem Feuer holen.
    Aber gut…

    0
  87. Auf wiedersehen! :rot:

    0
  88. Giulavogui ist erneut bockstark! Hoffentlich kann man Ihn halten!

    10
  89. Wollscheid grinst über beide B….. Wangen :lach:

    3
  90. Er schießt ca. ein Tor in zwei Jahren und ausgerechnet heute macht er einen. Wie geil ist das das denn? Echter Mr. Torungefährlich :yoda: :top:

    4
  91. AAAAAHHH so schade, das wär die perfekte Antwort von Gomez gewesen

    2
  92. Wie kann man den verschießen?

    0
  93. Dejagah hat eine tolle Körpersprache, so etwas hat uns gefehlt im Laufe der Saison.

    9
  94. Harzer-Woelfe-Fan

    20 Jahre Bundesliga, Wolfsburg ist dabei. :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl:

    15
  95. Gomez ging heute echt durch ein Stahlbad. Damit hat er seiner langen Vita sicher eine wertvolle Erfahrung hinzugefügt. Aber…

    …wenn es in dieser Relegation ein Gewinner gab, dann ist das Wollscheidt! Dass er kein schneller, moder Innenverteidiger ist, wisen wir längst. Eigentlich ist er er Knoche 2.0. Welche Stärken er hat, konnte man nun gut sehen. In der Relegation hat er – trotz fehlender Perspektive beim VfL – zwei top Spiele gemacht! Respekt! Auch in Hamburg hätte man seine Leistung als gut bewerten können, hätte er nicht diesen einen Bock geschossen. Aber er war ganz wichtig.

    39
  96. Man sieht nochmal eindrucksvoll unser Problem diese Saison: Tore schiessen :knie:

    Aber scheiss drauf für heute:Wir bleiben drin!!!!

    Analysen werden aber sicher in den nächsten Wochen folgen.

    8
  97. 20 Jahre 1. Liga!!! Und Wir steigen NIEMALS ab! NIEMALS!!

    27
  98. Danke V8!!! Dein wichtigstes Tor für uns!!!

    29
  99. So ich halt mich mal kurz…

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!

    Aber ich will von der Saison nichts mehr wissen und gehe mit hoffentlich guten Erwartungen in die neue Saison.

    Aber ich hoffe inständig, dass sich so einiges tut… und ich meine nicht nur auf der Spielerseite.

    Euch eine gute Nacht.

    6
  100. Gomez feiert auf der Bank mit Vieirinha, schon kommen Becher von den Braunschweigern Richtung VfL-Bank geschmissen….Wetten das wird wieder einmal von den Medien verschwiegen? :yoda:

    9
  101. So, auch weiterhin erstklassig. Hiermit verabschiede ich mich von einem Großteil des aktuellen Kaders und freue mich schon auf den neuen zur nächsten Saison und viele spannende Spiele.

    4
  102. Warum werden die Fantore geöffnet? Was soll der Blödsinn?

    37
    • wenn von oben gedrückt werden müssen sie aufmachen. Sonst werden die unten erdrückt.

      1
  103. Erstklassig!!!!
    Danke Vierinha! :vfl:

    23
  104. Die BS Fans sind einfach nur peinlich…

    22
  105. Auch wenn Teile des Publikums Kotzbrocken sind, habe ich großen Respekt vor dem, was Braunschweig seit der Drittligazeiten geleistet hat. Ich hätte sie auch gern aufsteigen sehen, wenn es z.B. den HSV dafür erwischt hätte. Und selbst Lieberknecht ist mir allemal lieber als Selbstdarsteller Klopp.

    3
    • …leider kann ich mich deiner meinung nicht anschließen, in hh habe ich keine angst als fan gehabt

      25
    • Ich bewerte dabei zunächst erstmal die sportliche Leistung. Aber ja, ich kann nachvollziehen, was du meinst.

      1
    • Lieberknecht und Klopp nehmen sich nicht viel

      6
  106. So, und Braunschweig macht mal wieder richtig gut Eigenwerbung.

    7
  107. Braunschweig= assi Fans :rot:

    36
  108. Was für Assis xD

    23
  109. Solche Fans haben in der Bundesliga nichts zu suchen

    41
  110. DerMannderKann

    Hoffentlich zerlegt die Polizei diesen ganzen ****** Haufen

    26
  111. Kommt alle heil nach Hause :keks:

    22
  112. Ich wiederhole mich gerne… Bin stolz darauf ein Fan von einem Retourtenklub zu sein… Einfach nur armselig uns zeigt, wie schlechte Verlierer aussehen.

    32
  113. Genau solche Fans braucht keine Mannschaft.
    Auch da lobe ich das Wolfsburger Publikum

    57
  114. Opdenhövel und Effenberg sind einfach nur Flachpfeifen.

    57
  115. Der Worst Case wurde abgewendet. Aber ab Morgen muss ausgemistet werden. Das muss jedem klar sein.

    6
  116. Richtige Antwort von unseren Fans sich nicht provozieren zu lassen.

    Warum werden die eigentlich nicht in die Blöcke gebracht/gejagt von der Polizei?

    19
    • Naja dadurch würde die Polizei die Ordnung verlieren und die BS’ler könnte durch die Lücke vordringen.
      Eigentlich hatten sie es ja unter Kontrolle

      0
    • @Andreas naja aber man kann doch auch trotz Ordnung langsam die BS in Richtung Ihrer Kurve drängen. Dies ging etwas später auch. Zu mal wo war eigentlich die „Nachhut“ die bei solchen Szenen kommen sollen und Ihre Kollegen unterstützen sollen.

      1
  117. Jonker gibt Konter, gefällt mir

    40
  118. Haha Jonker ist mein Held :vfl:

    17
    • Stelle mir gerade Effe bei der taktischen Besprechung in Paderborn vor:

      „Ja kämpfts halt Jungs, Gras fressen ist alles!“

      30
  119. …ich finde den Jonker richtig gut mit seinen Antworten..der lässt auch kein dummes Palaver zu

    29
  120. Ich hoffe die VfL Fans kommen gut nach Hause.

    37
  121. Nordsachsen-Wolf

    Hat der Effe irgend eine Liebschaft im Eintracht-Umfeld oder wurde er nicht zur Geburtstagsfeier #20 eingeladen?
    Wer war das eigentlich, der geschrieben hat, dass V8 zum Abschied noch das entscheidende Tor macht? Chapeau!
    Ich bleibe dabei: BTSV vom Sportsgeist und von der Fankultur her gut aufgehoben in LIGA 2. Kompliment an unsere Vertreter, die im Stadion waren. Super Performance. Ich war stolz auf Euch!

    29
  122. Ich finde das Auftreten aller Funktionäre bei Sky, vom Gegner genauso wie von uns, astrein.

    6
  123. jetzt kommt bullshit bingo par excellence…..die drei Stooges stehen in der ARD zusammen..welcher der drei, derjenige ist, der die Ohrfeigen verteilt,könnt ihr euch aussuchen

    17
  124. Wir haben aber auch wirklich Glück gehabt dass wir nicht gegen 96 in die Relegation mussten.

    Ich befürchte die hätten uns sowas von weggeschossen.

    Aber egal, ich habe da noch so einen richtig guten roten im Schrank. Der muss jetzt dran glauben.

    2
  125. Soll mein letzter Kommi heute sein:

    Torschüsse vorne …
    Zweikämpfe vorne …
    Passquote vorne …
    Laufleistung vorne …

    … aber BS hat uns irgendwie wohl dennoch dominiert.

    Ich gönn mir einen ;)

    25
  126. Halbe 100%ige gibbet och nur in BS.

    9
  127. Wolf vom Bodensee

    Ich verstehe jetzt warum Frau Effenberg keinen Trainerjob mehr bekommt…

    4
  128. Jonker hat ja gerade bestätigt, dass er in der nächsten Saison Trainer sein wird….

    19
    • Er kann so einiges bestätigen, trotzdem hoffe ich, dass auch dieses überdacht wird…

      Besonders wenn man sich um bestimmte Leute auf dem Markt bemühen kann… Auch wenn uns leider die Argumente nach so einer Saison fehlen…

      1
    • So ein quatsch. Jonker ist der richtige Trainer für den VfL und hat sich die Chance nächste Saison wirklich verdient.

      48
    • also zur Zeit sehe ich aus meiner Warte keinen Grund, warum nicht mit Jonker geplant werden sollte.

      Mit der Mannschaft konnte er immer nur reagiern und nicht agieren, die Chance sollte er doch mal bekommen…viellleicht gibt es dann in der nächsten Saison schöneren Fußball zu sehen

      9
    • Sehe ich anders, aber das werde ich heute bestimmt nicht diskutieren.

      Wir werden aber sehen, was in den nächsten Wochen und Monaten passiert.

      Also jetzt wirklich. Gute Nacht und feiert alle schön oder geht euch entspannen.

      1
  129. Ich wiederhole mal den ersten Part

    Ich kopier es mal hier rein…

    So ich halt mich mal kurz…

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!

    Aber ich will von der Saison nichts mehr wissen und gehe mit hoffentlich guten Erwartungen in die neue Saison.

    Aber ich hoffe inständig, dass sich so einiges tut… und ich meine nicht nur auf der Spielerseite.

    Teil 2:
    Aus Erfahrungen der Vergangenheit wird man vllt. leider wieder zu lange warten mit Entscheidungen und wieder mindestens eine Halbsaison verschwenden… Vielleicht aber liege ich diesmal falsch.

    Zu ändern gibt es aber so einiges… Vom Spielermaterial bis zu den Verantwortlichen.

    Und es gibt bald eigentlich ein paar interessante Namen, um die sich man aber sehr bemühen müsste… Argumente haben wir ja diese Saison nicht geliefert.

    Gute Nacht

    1
  130. Wir haben es geschafft!. :vfl:

    3
  131. Mannschaft grad gemeinsam mit den Fans am Feiern, pure Erleichterung! :vfl:
    (Sofern ich das über das Instagram von Azzaoui erkennen konnte.)

    15
  132. Gibt es eigentlich asozialere Fans als diese Affen aus BS? Einfach nur widerlich!

    Was für eine Gurkensaison. Nochmal mit einem blauen Auge davon gekommen. Jetzt muss der Umbruch her, so kann es nicht weitergehen.

    Niemals, 2te Liga….

    22
  133. Endlich ist diese Saison vorbei :knie:

    11
  134. Es ist mir eine persönliche Genugtuung, dass die Chaoten und deren Holzhacker für ihre Auftritte nicht belohnt worden sind!!!
    So was von unsportlich und asozial, wie die sich gegeben haben, da fällt mir nur noch wenig zu ein. Ein riesiges Kompliment an unsere Fans vor Ort, Ihr wart Spitze! Und kommt alle gut nach Hause…

    Wie schön, dass der #zwanzich Film ein happy end bekommt, ich freue mich so!

    Der Verein muss nun so richtig aus dem Quark kommen und seine Hausaufgaben machen, so eine miese Saison möchte ich nie wieder erleben! Aber heute darf der Klassenerhalt gefeiert werden, allein, um die Medien zu nerven.

    Einmal Wolfsburg, immer Wolfsburg! :vfl3: :vfl2:

    28
  135. Ganz ehrlich was dejagah für uns in der Vergangenheit geleistet hat war überragend aber jetzt in zwei spielen gegen einen Zweitligisten wirkt er nicht mal konkurrenzfähig. Keine Ahnung was der im Training auf den Platz gezaubert hat oder was für eine Klausel im Vertrag er hat, dass Jonker ihm vielleicht noch etwas Geld zusätzlich ermöglichen wollte, aber wir können von Glück reden, dass das Spiel nicht knapper geworden ist…
    Mit Dejagah haben wir uns da einen Nachteil eingewechselt

    6
  136. Jonker nun zu hinterfragen, halte ich für deplatziert. Zwar habe ich ihn auch als Krisenmanager ziemlich kritisch gesehen, doch geht es nun an den Neuaufbau. Und genau für diese Aufgabe wurde er nach meiner Einschätzung auch verpflichtet. Das sind nun ganz andere Bedingungen als in seinen ersten Monaten bis zum heutigen Tage.

    Und ich möchte auch noch mal zu Malli etwas sagen! Man sollte das Kapitel schon wieder beenden?! Seid ihr verrückt! Dass Malli die 10er-Rolle derart spielen kann, wie kaum ein zweiter in der ganzen Bundesliga, hat er mehrere Jahre gezeigt. Und in was für eine „Mannschaft“ musste er sich hier im Winter integrieren?! Das sind doch keine normalen Bedingungen gewesen. Zudem hat er auch bei seinen vorherigen Stationen recht lange gebraucht, bist er voll integriert war. Dem muss man einfach Zeit geben! Dass er noch nicht glänzen konnte, ist doch nichts besonderes.

    40
  137. Leute betreten dieses stadion nicht wenn ihr nicht müsst.
    Im Familienblock nur Assis direkt Schlägerei neben mir… Meine Fresse so eine Genugtuung!!!!
    JAAAAAAAAAaaaa
    Wir hams gepackt!!

    15
    • In den Block 17 sind auch welche extra reingekommen um am Zaun zum Gästeblock zu hängen und zu pöbeln. Merkwürdiger Haufen!

      3
  138. PoloBarrelken

    Es war eine sehr lange Saison, die gefühlt Stoff für mehrere Achterbahnsaisons beinhaltete. Geduld, Optimismus und eine Spur Realismus. Habe ich gelitten? Nein. Gewartet, absolut. Hat es sich gelohnt, yep. Ich freue mich über die herabfallenden Gebirgstäler der anderen. Willkommen in der warmen Hütte, kommt doch mit ans mollig warme Kaminfeuer. Entspannung allein ist nichts ohne die anderen. Kommt dazu, macht es euch bequem und lasst uns endlich gemeinsam ausklingen. Alleine am Strand, bei Sonne und Copacabanamusik. Bin ich nicht der Typ für. Zusammen mit euch, mit denen, die jetzt Urlaub bräuchten. Gerne! That’s it.

    4
  139. Bin gerade aus einem langen, langen Alpteaum hochgeschreckt.

    4
  140. JAAAA verdammt!! unabsteigbar wie der HSV :top: !! Irgendwie bin ich mittlerweile ein Fan von der kompletten Truppe, obwohl sie uns so tief in die scheiße geritten hat…verstehe es selbst nicht! Wollscheid kann wenn er so wie heute spielt gerne bleiben und wie geil ist bitte Gustavo??? Ich muss dringend aufpassen, dass ich nicht abhebe :vfl: sehe uns schon wieder in der CL nächste Saison :vfl:

    Ob es am Siegerbier liegt? Egal ich wünsch euch allen nen schönen Abend, den uns nicht mal Effe schlechtreden kann!!

    21
  141. So, zwei Derbysiege mehr. Nun sind wir deutlich vor Braunschweig.

    Ich zähle mal auf:
    1992: VfL schickt Eintracht in die dritte Liga.
    2009: Meisterschaft und damit bei Erfolgen Ausgleich
    2015: Pokalsieg und damit nach Titeln vorne
    2017: VfL schickt Eintracht in die zweite Liga zurück. Dazu zwei Derbysiege zu Null!
    Dazu ewige Tabelle deutlich vor dieser Stadt im Süden von Lehre.

    Morgen können alle in grün zur Arbeit gehen. Nun sollte Ruhe sein. Für immer!

    32
    • Du hast den Supercup vergessen^^ Zwar kein hoch angesehener Titel, aber immer hin ein Titel.

      10
    • Jo. Zwei Titel in Front.

      Na ja, eigentlich nur einer. Braunschweig hat noch den Duschtitel. :talk:

      4
    • …oder bis zur Relegation 2018. :fies:

      Nee, mal im Ernst: Allein für den Film #20 war das heute eine große Sache, ausgerechnet gegen den BTSV den Absturz verhindert zu haben. Ohnehin waren die letzten Monate etwas besonderes, wenn man sich anschaut, wie unsere Fan-Szene mobil gemacht hat. Besseren Stoff hätte man sich kaum wünschen können (außer Titel natürlich).

      9
  142. Zum Spiel sage ich nichts.

    Ab morgen wird beim VfL sauber gemacht. Einmal kräftig durch wischen bitte. Am besten oben anfangen, aber Sanz wird wohl ausgelassen. Nun gut.

    Ich rechne mit:
    Tschö Rebbe (Manager-Azubi)
    Evtl. Jonker (Trainer-Azubi)
    Rodriguez
    Arnold
    Vierinha
    Wollscheid (auch wenn er sich gemacht hat)
    Didavi oder Mall (am besten Beide!)
    Kuba

    Dazu dringenst auch mal bei der medizinischen Abteilung den Schrubber nehmen. Scahdet nicht.

    Wer das anstößig findet. Entschuldigt bitte.

    Ich gehe jedenfalls von einem deutlichen Schnitt aus, ähnlich wie 2007.

    3
    • Naja der Kicker schrieb ja bereits vom großen Umbruch, egal in welcher Liga.
      Rebbe soll ja einen „starken“ Mann neben sich bekommen.
      Jonker soll bleiben.
      Und ich glaube es waren 7-8+ Spieler sollen/dürfen gehen.

      Hoffentlich werden auch bald Neuzugänge präsentiert.

      5
    • Littbarski nicht vergessen

      7
    • …ich hoffe arnold, malli und jonker bleiben..und ich finde auch rebbe hat eine Chance verdient… einen Thomas Tuchel, den sich einige wünschen, möchte ich hier nicht sehen!

      Ansonsten wäre ich für eine komplette neubesetzung des Aufsichtsrates….

      20
    • Ich könnte mit Rebbes Verbleib leben, würde ihm jedoch einen „Geschäftsführer Sport“ mit Fußballsachverstand vor die Nase setzen. Allerdings würde ich mir dann einen Rebbe mit deutlich größeren Kompetenzen als noch unter Allofs wünschen. Irgendwo muss es in unserem Klub auch mal Reibung geben, damit Wäre entstehen kann. Wenn wir den nächsten „Alleinverantwortlichen Sport“ installieren, ist uns auch nicht geholfen. Leider hat unsere Bundesligahistorie auch noch keine Ex-Profis mit Köpfchen wir Marco Bode ausgespuckt, die man in den AR berufen könnte. Zumindest im operativen Bereich sollte man auf mehrere Pferde setzen, wenn auch mit klaren Hierarchien.

      4
    • Zum Thema Umbruch: Hoffentlich bekommen wir dieses Mal auch bessere Alternativen, wenn wir bestimmte Leute ziehen lassen. Ich war einst auch froh, als z.B. Dante verkauft werden konnte… doch dann kam erst nichts und anschließend Wollscheidt.

      5
    • Ballhexer:

      Warum Arnold? Dieser hat nach Gladbach eindeutig zu verstehen gegeben, dass diese Spiele nichts für ihn sind.

      Ansonsten: Man gibt im Profifußball keine Chance. Es geht um zu viel…

      3
    • Mahatma…doch jedem neuen Trainer oder verantwortlichen eines vereins gibt man eine chance, zu zeigen, was er kann

      2
  143. Durch die Szenen während & nach dem Spiel, sind auf einmal mehr Fans von anderen Vereinen für uns und bedanken sich, dass Wir BS wieder in die 2. Liga geschickt haben. :vfl:

    Mal schauen wie sich die Presse nun wie ein Fähnchen im Wind ändert :top:

    26
  144. Noch zwei Worte zu zwei Spielern, die hier immer sehr verurteilt worden sind.

    1. Gustavo: Jeder, der nicht sieht, wie nah ihm diese Situation ging und wie er sich mit dem Verein identifiziert, hat – sorry – nicht alle Tassen im Schrank. Ja, er spielt etwas hart. Aber er spielt auch im defensiven Mittelfeld. Und ja, er ist kein toller Offensivgeist. Aber er ist mir 1000x lieber, als ein Arnold, der seit zwei Jahren nur Schrott spielt und keinen „Arsch“ in der Hose hat.

    2. Gomez: Wer seine Freude nach dem Abpfiff gesehen hat, weiß Bescheid. Auch er ist kein moderner Stürmer. Aber wir werden keinen besseren bekommen. Und auch er identifiziert sich mit der Stadt. Und bei ihm weiß ich es, da ich ihn fast täglich mit Frau treffe.

    Wir haben letztes Jahr Naldo verloren. Wir sollten gut daran tun, die beiden „G“ zu halten.

    40
    • Mahatma bei Gomez sehe ich es ähnlich, bei Gustavo kann ich nur anderer Meinung sein

      1
    • Das unterschreibe ich genau so wie Mahatma_Pech es schreibt. Gerade Gustavo ist ein Kampfschwein. Er gibt nicht auf haut mal dazwischen und macht den Mund auf. Er ist kein Mitläufer. Klar manchmal auch etwas übermotiviert aber trotzdem wichtig auch Heute. Wir täten gut daran Gustl zu halten. Denn ich möchte ihn nicht nächstes Jahr in Gladbach oder Gelsenkirchen sehen.

      10
  145. So, wir sind jetzt auf dem Rückweg mit den Bus, eskortiert von
    der Polizei…Super wie wir uns heute präsentiert haben und sehr
    schön wie die Braunschweiger sich selbst demaskiert haben.
    Bin gespannt ob das in den Medien stattfindet. Aber ich denke nicht.
    So jetzt runter kommen freuen, freuen, freuen

    15
    • Bild hat das Fan-Verhalten thematisiert, wenn auch relativ moderat. „Böller-Skandal“

      1
  146. Für alle lieben Besorgten….wir sind alle wohlbehalten in den Bussen nach Wolfsburg unterwegs! Und wir bringen die erste Liga Heim nach Wolfsburg. Danke für solche Fans und uns alle. Nach diesen Szenen kann man nur stolz sein auf unsere Fankultur!!!

    42
  147. Kein Tag zum ausgelassen feiern.
    Inne halten. Durchatmen. Wie soll man so eine Saison verarbeiten?

    Mit Demut!

    Das positive: Manchmal hab ich das Gefühl das wir hier vermeintliche „Tradition“
    im Schleuderwaschgang erleben.
    Meisterschaft, Abstiegsangst, Pokalsieg, Real vernascht, Relegation gegen Peine Ost,
    Abstieg verhindert. Alles in 8 Jahren. Da brauchen andere 50 Jahre und mehr.

    Der Gewinner der Saison ist unsere Fanbasis!

    Insofern eine „gute“ Saison.

    Nochmal brauch ich das nicht.

    37
  148. Zu Gustavo: Man sollte fair bleiben und wissen, was der Mann gut kann und was er weniger gut kann. Die vorletzte Saison war nach meiner Wahrnehmung desaströs, aber das hatte auch Gründe. Gustavo spielte erst lange mit Schmerzen, später kam ausgerechnet in der Pause eine OP hinzu, so dass er wieder keine Vorbereitung hatte, dazu private Probleme um seinen Vater (wenn ich nicht irre). Und die aktuelle Saison hatte eh ihre eigene Geschichte, die maßgeblich von einem zerrütteten Verhältnis zwischen Mannschaft und sportlicher Leitung geprägt war. Als Führungsspieler war er am Ende unverzichtbar. Aber: Ich halte ihn mittlerweile für phlegmatisch. Der wirkt manchmal so, als hätte er keinen Bock. Ich glaube jedoch, der ist „nur“ eine Schlaftablette. Und als Persönlichkeit muss man ihn halt so nehmen, wir er eben ist…

    11
  149. Zum Thema Jonker scheint es zwei verschiedene Versionen im TV zu geben. Ich kenne nur die der ARD. Und dort klang es nach Verleib. Bei Sky wohl anders („Meine Arbeit ist getan“).

    Ich hoffe auf einen neuen Trainer. Andere Vereine haben sich viel früher von ihren Trainern getrennt und retten sich damit regelmäßig. Leverkusen ist da ein gutes Beispiel und Dortmund schießt nun den Vogel ab. Aber verständlich.

    Fakt ist, Jonker hat das Team auf Platz 14 übernommen. Nach 34 Spieltagen war man auf Platz 16. Früher wäre man abgestiegen. Er hat es nicht geschafft, eine spielerische Linie in drei Monaten reinzubringen. Dazu viele taktische Fehler (siehe Hamburg oder Gladbach).

    Man hat nun die einmalige Chance, einen Trainer wie Tuchel oder Favre zu bekommen. Oder einen Heiko Herrlich? Wäre auch jung und unerbraucht.
    Es ist Sommerpause und ein neuer Trainer könnte endlich mal bei null anfangen. So wie Magath 2007.

    Wir brauchen nun in Wolfsburg wieder eine Art „Stunde 0“, einen Neuanfang. Alte Zöpfe weitgehend abschneiden, mit wenigen weitermachen. Von mir aus kann rebbe auch im Hintergrund weitermachen. Nur nicht als Chef.

    8
    • Das kann ich nur unterschreiben – mal wieder.

      4
    • Ich habe nur die beiden Interviews mit Joker und Rebbe bei Sky gesehen, nicht die in der ARD.
      Dort klang es auch für mich bei Jonker danach, dass seine Mission erfüllt sei. „Heute denken wir nicht daran, erst ab morgen wieder“ oder so ähnlich.
      Rebbe hat sich auch ähnlich geäußert, sowohl bei der Frage nach Jonker als auch bei der Frage nach seiner persönlichen Zukunft.
      Ich gehe davon aus, dass Jonker ersetzt wird und Rebbe einen Vorgesetzten bekommen wird. Die nächsten Tage werden also ebenfalls spannend.

      1
    • Wenn man die Chance hat ein Kaliber wie Tuchel zu verpflichten, dann sollte man es definitiv versuchen, soweit gebe ich euch recht.
      Sollte das aber nicht gelingen, hätte ich auch kein Problem, mit Jonker weiter zu machen.
      Ich hab unter ihm schon eine spielerische Verbesserung gesehen und wenn die Spieler dann zu blöd sind, die Tore zu machen, kann da der Trainer nichts für.

      3
    • Hier bin ich nicht ganz bei dir, gerade was Jonker angeht. Ich würde es gut finden wenn er in Wolfsburg weitermachen dürfte. Ich hoffe auch drauf. Zwar hat er eine direkte Rettung verpasst, aber wie viel kann er dafür? Ich bin schon der Meinung das der VfL mit Jonker auf den richtigen Weg war/ist. Im Vergleich zu Ismael. Allerdings war der Karren schon ganz schön versenkt und auch er konnte ihn nicht so richtig raus ziehen.
      Aber Jonker ist ein Trainer der Ruhe ausstrahlt, der nicht übertreibt nach Siegen usw. Ich glaube so einen wie ihn braucht der VfL für einen Neuanfang. Er ist kein Selbstdarsteller wie ein Tuchel es häufig ist.
      Außerdem denke ich das ein Jonker, Spieler wie Azzaoui, Osimhen, Horn usw. einzubinden weiß. Der VfL wird hoffentlich junge Dynamische Spieler verpflichten. Die kann Jonker auf jeden Fall schleifen (Wie Van Gaal auch schon)
      Wie schon angedeutet einen Tuchel oder Favre möchte ich nicht unbedingt in Wolfsburg sehen. Ich finde sie passen hier nicht her. Ein Favre vllt. noch aber ein Tuchel, nein.
      Jonker sollte die Chance bekommen bei 0 anzufangen. Ihn zu beurteilen nach solche einer schweren Aufgabe ist irgendwie nicht Fair.
      Zu Rebbe kann ich nicht viel sagen, ich mag ihn gerne und hoffe er bleibt erhalten.

      Allerdings sage ich auch man muss sich um viele Spieler und Positionen Gedanken machen muss.
      Das fängt im Tor an. Ich denke dort wird es im Sommer ein Karussell geben.
      In der Verteidigung, Klar ist Wollscheid wird gehen. Richie, Träsch, vllt. auch ein Jung wären auch denkbar
      Ich hoffe es nicht aber denke dennoch das Spieler wie Gustavo und Guilavogui ihre Zelte hier abbauen werden. Es könnte auch zu Abgängen von Arnold, Seguin, Kuba, Didavi und Vierinha kommen.

      Aber man braucht nicht spekulieren und vermuten. Es wird einen Umbruch geben. Hoffentlich mit Erfolg und einen Konzept.
      So ich brauche jetzt erstmal eine Fußballpause, diese Saison war schon sehr intensiv. Aber bald schon bekommt man wieder Lust auf Fußball und auf die 1 BUNDESLIGA.
      Zum Schluss nochmal, Riesenkompliment an uns Fans. Riesen Unterstützung diese Saison mit den Hochpunkten im Derby. Kann man auf jeden Fall stolz drauf sein.

      Ich wünsche einen schönen Abend.

      14
    • Und es tut mir leid, ein TT hat für mich Charakterzüge, die ich in Wob nicht sehen möchte. Zuviel Narzissmus etc

      18
    • Du sollst den Trainer ja auch nicht heiraten. Jose Mourinho ist auch Narzist. Aber ein guter Trainer muss auch ein solcher sein, denn damit nimmt er Druck von der Mannschaft. Siehe Klopp.

      Ich möchte einen Trainer haben, der Erfolg verspricht. Der Etat wird sich nicht verändern (TV-Gelder steigen). Ich möchte einen Trainer, der uns endlich spielerisch in das Jahr 2018 bringt. Keine langen Bälle, eine saubere Raumaufteilung, erkennbare Spielschemata und Aufgabenverteilungen, eine erkennbare Taktik. Das sind Traineraufgaben.

      3
  150. Am Tage des Sieges über Braunschweig (hört sich etwas martialisch an, aber egal) sollte man nicht über Jonker & Co reden. Ich ziehe das zurück. Ab morgen kann gewischt werden. :D

    ich möchte viel lieber noch die Braunschweiger Fans – also die Traditionsfans – richtig loben. Große Klasse, diese Choreo zu Beginn der zweiten Hälfte. Pyro-Zielwerfen auf Ordner ist toll. Hat uns das 1:0 beschert. Und dann diese einfallsreichen Gesänge. 90% beinhalteten die Naturbeobachterinnen von der B188 oder der B1. Klasse.

    Aber ganz besonders empfand ich die Freude nach Spielende. So ein Platzsturm gilt ja als Emotion, aber vor die gegnerische Kurve zu rennen und dort zu pöbeln, dass schaffte bslang noch kein Verein. Und das live im öffentlich-rechtlichen!

    Liest man so quer, wünschte uns die Mehrheit bis 22:15 den Abstieg. Und nun ist diese Mehrheit froh.

    Ich bin gespannt, ob das irgendwelche Sanktionen nach sich ziehen wird. Immerhin haben die auch ihre Tore aufgemacht. Eigentlich müsste es einen Zuschauerteilauschluss geben. Uns wurde er ja nach Hannover angedroht…

    Jedenfalls haben sich die Braunschweiger als Dummköpfe der Nation entarnt. Schafft auch nicht jeder.

    Fassen wir also zusammen:
    Duschproblem
    Hitzeproblem
    handproblem
    Elferproblem
    Ticketproblem
    Fanproblem
    Stadionproblem
    Pyroproblem

    Probleme über Probleme in Lehre-Süd

    19
    • Ich vergaß das „i-Tüpfelchen“:

      Das Werfen von Pyro in die Polizeitstaffel auf dem Feld. Und das Stadion ist dabei voll und alle Braunschweiger glotzen auf das Szenario. Abartig.

      Mir fällt da nur ein Zitat ein:
      Wenn man tod ist, merken es nur die anderen. Bei Dummheit ist es leider genauso.

      14
    • Was war jetzt eigentlich genau das Hitzeproblem?

      0
    • @Andreas:

      Es ging um die Sitzheizung der Auswechselbank bei uns im Stadion, die war wohl an und ließ sich nicht ausschalten. So, oder so ähnlich!

      0
  151. Jonker hat seinen Verbleib („So ist es vereinbart“) auch auf der abschließenden PK bestätigt, läuft momentan immer mal wieder auf Sky…

    4
  152. Grundsätzlich bin ich kpl. bei dir Mahatma, aber jeder Kommentar zu
    diesen „Tollen Fans“ ist das geschriebene Wort nicht Wert.

    2
  153. Offizieller Tweet von der Eintracht:
    Eine gute Nachricht:Der Ordner, der während des Spiels versorgt werden musste, war nach kurzer Behandlungspause wieder dienstfähig

    Wtf? „dienstfähig“. Da hat jemand aber richtig Mitgefühl…

    5
  154. Jonker auf der PK zum Umbruch:

    Er kann nichts zum Umbruch sagen. Er wird sich morgen mit Rebbe und andere zusammen setzen und alles besprechen.

    1
  155. edit/admin: unter neuen Artikel verschoben…

    12
  156. http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=86fdb0-1496120684.jpg

    Mehr muss ich zu dem Spiel nicht sagen. Wenn man spielerisch nichts drauf hat, scheint es nur mit extremem Einsteigen zu gehen. Speziell Boland hat scheinbar nicht alle Latten am Zaun.

    Aufräumen, durchwischen, neu aufstellen. Nächste Saison stehen wir wieder oben unter den ersten 5.

    0