Samstag , Oktober 24 2020
Home / News / Matchday: VfL Wolfsburg schlägt Gladbach mit 2:1

Matchday: VfL Wolfsburg schlägt Gladbach mit 2:1

gladbach-wolfsburg
 
Dem VfL Wolfsburg gelingt ein versöhnlicher Jahresabschluss. Nach dem Sieg gegen Eintracht Frankfurt vom Wochenende, konnten die Wölfe auch die letzte Partie des Jahres beim Borussia Mönchengladbach mit einem Sieg feiern.

Der VfL musste nicht seine beste Leistung zeigen, um total verunsicherte Gladbacher zu schlagen. Aufgrund einiger hochkarätigen Chancen hätten die Wölfe durchaus höher gewinnen können, ohne dabei zu glänzen.

Hier die Aufstellung:

Benaglio – Bruma, Gustavo, RiRo – Guilavogui – Cali, Arnold, Seguin, Draxler – Gomez

Bank: Casteels – Träsch, Vieirinha, Kuba, Mayoral, Horn, KnocheAuf geht’s,

Wölfe – kämpfen und siegen!
 
 

193 Kommentare

  1. Unsere Aufstellung:

    Benaglio – Bruma, Gustavo, RiRo – Guilavogui – Cali, Arnold, Seguin, Draxler – Gomez

    Bank: Casteels – Träsch, Vieirinha, Kuba, Mayoral, Horn, Knoche

    2
    • Mal schauen ob Gustavo damit dann wieder in der IV auftritt und das Spiel wieder ewig langsam macht oder ob er mal ein besseren Tag erwischt…

      Mutig, ich zähle 10 Spieler inkl. Torwart :D

      Ihr habt gerhardt vergessen …

      6
    • Das stimmt^^

      Benaglio – Bruma, Gustavo, RiRo – Guilavogui – Cali, Arnold, Seguin, Gerhardt – Gomez, Draxler

      0
  2. Träsch is back :top:

    7
  3. Wir brauchen heute nur 10 Leute um zu gewinnen! Lassen wir Gladbach einfach in dem Glauben, das sie eine Chance hätten…

    Gutes Spiel! :vfl:

    9
  4. Das wars mit Wagner. Slomka, Bruno oder co. Willkommen. :yoda:

    Bode sagt gerade: „er steht in der Rückrunde an der Seite am 03.01“

    Der Wahnsinn unser Klub. Chaos Pur. Nicht mal die Türme in der Autostadt leuchten bzw. Sind heile. Alles geht den Bach runter.

    2
    • Also Bode sagte das VI am 03 jan. das Training mit der Manschaft aufnimmt
      Und es 2 wichtige Heimspiele im Januar gibt
      Also ich fand die Aussage recht klar

      7
    • Konnte da auch nichts chaotisches erkennen

      5
    • Nochmal wo ist da das Chaos pur?

      12
    • Dass man Ismael im Amt behält, nach einer Niederlagen Serie im Februar einen Feuerwehrmann holt wie es 96 in der letzten Saison getan hat und hier bewusst die Vorbereitung verschenkt wird.

      1
    • Die Punkteausbeute seit Oktober ist kein Chaos?. Wir haben ab der 30min aufgehört zu spielen. Aber Gott sei dank 1:2. Siehe Gracchus.

      1
  5. So, jetzt geht’s los: lasst uns froh und munter sein, Gladbach drücken wir welche rein!

    Mensch, bin ich kreativ.

    6
  6. Liczą się tylko 3 punkty. Walczymy :vfl: :vfl: :vfl:

    7
  7. Horn statt Rici

    6
  8. Exilniedersachse

    3er Kette mit Horn, ich hoffe der Junge packt das.

    Auf gehts! Besorgen wir dem Dieter einen neuen Job.

    8
  9. RiRo kann nicht spielen dafür Horn..
    Finde das sehr spannend, da hazard über die Seite kommen wird. Das wird ein echter Härtetest

    1
  10. Horn wohl für Rici wegen kurzfristiger Verletzung….

    0
  11. Tor durch Cali Vogel

    2
  12. Was ein Start :knie:

    3
  13. TOOOOORRRR!!! Geiles Tor von Cali und perfekte Vorlage von Maxi!

    8
  14. Calliiiiiii :)

    4
  15. Das ging schnell :vfl:

    3
  16. Super Angriff.

    Sehe ich kurz bevor ich zur Arbeit muss, doch noch ein Tor :vfl: :geil: :yeah:

    0
  17. Höre Sport 1 aber der VFL Ticker ist schneller!
    0:1 geil!!!
    Ab gehts Jungs JAAAAAAAA MAN! :vfl: :vfl:

    Wir gehen voran
    Als euer 12ter Mann !

    1
  18. DC7….. FUSSBALLGOTT!!!!!! :knie:

    9
  19. Also das grüne Trikot mit den dunklen Hosen sieht noch besser aus.

    11
    • Sehe ich genauso.
      Man sagt zwar: „Gruen und blau schmeuckt die Sau.“ Aber mit der Farbkombi hat der Verein ein Alleinstellungsmerkmal. Wuerde ich auch gerne einmal andersherum sehen. Genau mit diesem dunklen Blau und gruener Hose. Die Trikots der Seattle Seahawks sehen so naehmlich endgeil aus.
      Assoziation: Dunkle, kalte Waelder… Heimat hungriger Woelfe!!

      Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr!

      6
    • Seattle Seehawks jawoll ja!

      Ich hoffe uns werden die ausgelassenen Chancen nicht zum Verhängnis.

      0
    • Ich finde die Grünen Seahawks Trikots auch geil und shcön, dass es noch mehr Seahawks-Fans hier gibt.

      2
    • Ich muss aber sagen: Ich bin ein 49er! Und leide diese Season maechtig. Aber die Seahawks sind auch cool ;)

      0
  20. genial !!! Wecker gestellt , 3 Uhr nachts hier, stream startet u. direkt dieser Angriff heheeeeee

    2
  21. bin ich im falschen Film? wirklich schon wieder Cali??? Irgendwie fängt mir das „viel zu gut an“ … trau mir gar nich mehr den Ticker zu aktualisieren …. Maxi schon mit gelb … und noch 75Minuten :vertrag:

    0
  22. Ich freu mich auf die Rückrunde…

    2
    • Coprolalia under Control

      Garantiert ist dieser Kommentar ironisch gemeint.
      Du ärgerst dich doch über die Führung.

      10
    • Ein bisschen ja…

      Viel schlimmer ist die Tatsache, dass VI bleiben darf.

      Naja war ja bei Hecking auch so. Wurde auch immer hinausgezögert

      1
  23. Ich glaube, ähnlich wie in Freiburg, die Mannschaft spielt für den Trainer. Bin bisher positiv überrascht! :top:

    1
  24. AAAAHHH verdammt das hätte das 2:0 werden müssen!

    4
    • Das habe ich auch nicht begriffen, warum er da ins Dribbling gehen muss und noch Richtung Tor läuft :klatsch:
      Er hätte so viele Möglichkeiten gehabt, das Ding am Torwart vorbei zu hämmern… Das hätte das 0:2 sein MÜSSEN, ohne Frage. Ein Nationalspieler muss so ein Geschenk dann einfach auch eiskalt annehmen und versenken. Ich habe mich über die Szene wirklich ungemein geärgert.

      2
  25. Boah unfassbar der Draxler :rad:

    2
  26. oh nein, Draxler

    2
  27. Als Möchtegern-Superstar kann man den auch mal machen…

    11
  28. also wenn die wirklich für den Trainer spielen sollten , dann muss man ständig den Druck aufrechthalten u. drohen, VI rauszuschmeißen :top: :talk:

    14
  29. Spiel doch den Pass stärker Draxler und das wär das 2:0 durch Gomez!! :yoda:

    2
  30. Coprolalia under Control

    Seit Allofs weg ist, spielen wir deutlich verbessert, wie befreit…

    7
    • Findest Du?… Ich empfinde BMG einfach als erschreckend schwach.

      8
    • Denke die Mannschaft spielt sich auch langsam in das neue System ein. Knipser würde ich auch zustimmen, Gladbach mit sehr vielen Fehlern.

      2
    • Also man muss wirklich sagen das BMG unterirdisch spielt! Analog unserer Leistung vor ca.2 Wochen

      1
    • Coprolalia under Control

      Ja Gladbach macht viele Fehler, aber wir setzen nach und spielen aggressiv gegen den Ball, zumindest besser als die Monate davor.

      4
    • Ja das stimmt CuC aber es muss noch viel passieren im Bereich Raumaufteilung und im Spiel nach vorne

      0
  31. Dieser Draxler :ninja:

    4
  32. Die Wölfe sind 2,5 km mehr gelaufen als die Fohlen.

    Also in der Natur hätten Wir schon lange unser Abendbrot ;)

    18
  33. Gute 1. Hälfte wenn nicht sogar die beste der Saison. Allerdings auch sehr schwache Gladbacher. Die Mannschaft muss jetzt genauso konzentriert weitermachen und noch mindestens 1 Tor drauflegen. Dann glaube ich an einen Sieg.

    4
  34. Das sieht teilweise nach Fussball aus. Aber eigentlich müsste das Ding schon fast durch sein!

    4
  35. Gladbach war nach einigen Minuten phasenweise von der Rolle, doch wir haben das nicht ausgenutzt, sondern Hacke und Spitze ausgepackt. Ab der 20 Min. kamen wir minutenlang nur bis zur Mittellinie, weil Draxler und Caligiuri Schönspielerei betrieben haben auf der rechten Seite. Und das in unserer Situation? Auch die zwei gelben Karten wegen taktischer Fouls waren unnötig, man hätte nur seriöser spielen müssen. So bleibt ein knapper Vorsprung, der schnell weg sein kann. Auch weil Draxler kläglich vergeben hat. Gegen Frankfurt war er grundsolide, heute fehlt mir die Körperspannung.

    9
  36. Fände es nachvollziehbar, wenn Draxler raus muss…
    „Julian Draxler Superstar“ :stein:

    1
  37. Wirklich sehr verunsicherte Gladbacher. Sie wuerden mir beinahe leid tun – als Wolfsburger kann man sich gerade sehr gut einfuehlen. Sommer total von der Rolle. Raffael nicht auf der Hoehe.

    Aber heute zaehlen nur 3 Punkte fuer den EINEN VfL. Und der kommt aus Wolfsburg.

    Also liebe Woelfe… heute gibt es Fohlengulasch!

    4
  38. Meine Fresse :klatsch:

    1
  39. Ausgleich…

    1
  40. Es war so klar

    3
  41. Für mich krasser Fehler von Benaglio.

    16
  42. Weiter, immer weiter , ruihg bleiben und die nächste Chance nutzen!
    Hauptsache die Gladbacher kommen jetzt nicht ins rollen

    1
  43. Erster Schuss auf unser Tor und schon stehts 1:1. Und man hätte in der ersten Halbzeit alle Möglich gehabt, einen verunsicherten Gegner auseinanderzuspielen. Nun müssen wir gegen einen Gegner gegenhalten, der das Momentum auf seiner Seite hat. Mir ist wieder Angst und Bange…

    3
  44. Ismael bleibt?

    0
  45. Leider typisch VfL. Den Gegner wieder stark machen..

    2
  46. Schade.
    Hazard spekuliert, Bruma bleibt stehen.
    Geht nicht nur auf Benaglios Kappe

    0
  47. Gomeeeezz :vfl:

    6
  48. JAAAAA :vfl: :vfl: :vfl: :vfl:

    0
  49. Schönes Ding und genau die richtige Antwort
    Schöner pass von Draxler

    7
  50. Warum nicht öfters so einfach? :knie:

    1
  51. Schade, Hamburg führt gegen Schalke…

    0
  52. 2:1. Schönes Zusammenspiel von Draxler und Gomez.
    Schade, das hätten wir eigentlich häufiger diese Saison haben können. Knapp dran waren beide ja schon häufiger.

    1
  53. Wollte mich ebend tierisch aufregen beim 1:1. Wir haben ab der 30min nicht mehr so klar gespielt, wie anfangs. Aber nun 1:2. Solange wir gewinnen, können sie von mir aus Standfußball spielen.

    0
  54. Caligiuri macht sooooooooo viele Fehler, dass ich Schluckauf bekomme.

    4
    • Mir jagd er gelegentlich solche Schrecken ein, dass ich meinen Schluckauf wieder loswerde…

      5
  55. Beste Szene eben von Draxler, als er Stindl weg schubst. :top:

    7
  56. Benaglio ist heute nich wirklich sicher…

    1
  57. Wenn Benaglio raus kommt, herrscht höchste Gefahr…. …. für uns :)

    3
  58. Benaglio recht unsicher, der nächste Patzer ohne Konsequenzen glücklicherweise.

    2
  59. Puh Glück gehabt.. Gustl muss da aber den rückraum zumachen..
    Wieder macht Gustl den rückraum nicht zu

    0
  60. Laut Ticker betteln wir jetzt richtig um den erneuten Ausgleich. Auweia. Schade, ich dachte, man hätte aus dem 2:1 gegen Hertha gelernt.

    0
  61. Erst Wendt, nun Stindl… die stehen in unserem 16er ziemlich frei. Kommt jetzt wieder unsere passive Phase…?

    1
  62. Die betteln um den Ausgleich.

    0
  63. Bitte retten oder 3:1 – will nochmal 3 Punkte…

    0
  64. Hamburg macht den Sack zu.

    0
  65. Advent Advent der Volkspark brennt….

    1
  66. Warum kommt jetzt Kuba ?! Jmd ne Idee?! :krank:

    1
    • Weil er auch schon gegen Frankfurt gekommen ist.
      Als naechster dann Mayoral…

      0
    • …aus Mangel an Alternativen. Kader hat nicht mehr zu bieten. Falsche Kaderplanung.

      1
    • Weil Kuba Offensiv wie auch Defensiv eingesetzt werden kann und im 3-5-2 Seguin offensiv orientiert ist. Dazu natürlich auch seine schnelligkeit und seine bulligkeit.

      0
    • Also wo Kuba schnell ist muss mir noch jmd. mal zeigen
      Warum nicht Träsch?! Analog wie Samstag
      Ich versteh es nicht

      5
    • Schau dir z.b. die 93. Minute gegen Frankfurt an

      0
  67. Mayoral für Gomez

    0
  68. Mayo und Draxler harmonieren gut.

    3
  69. 4 Minuten?!

    3
  70. 4 Minuten sind doch ein Witz

    14
  71. Wichtiger sieg :like: :nacht:

    12
  72. JAAAAAAAAAAAA !!!!!! Wie wichtig war das jetzt :vfl: :vfl: :vfl:

    14
  73. SSSIIIIIEEEEEGGGGGG!!! Ein schöner Jahresabschluss! :vfl: :vfl:

    12
  74. Puh, bin ich erleichtert! Glueckwunsch an alle!

    9
  75. jaaaaaaaaaaaaaa, Sieg!!!!

    8
  76. Juhuuuuu :vfl:
    Wie geil, und dann noch gegen einen der Vereine, dessen Fans uns am wenigsten leiden können. Verleiht dem Ganzen das gewisse etwas :like:

    Darauf erstmal ein Bier.

    14
  77. Sehr gut. Den Schwung jetzt in die Rückrunde transportieren und vorbei sind die Abstiegssorgen :top:

    2
  78. Endlich 2 Siege in Folge, tolles Gefühl wieder. Nur wir müssen den Sack schon zur Halbzeit zu machen, Draxler muss einfach einen seiner Großchancen machen. So kommt Gladbach zurück, und wie Schalentier hatte ich Angst, dass wir das Spiel noch vergeigen. dann aber Super Kombination von Draxler und Gomez und schwupps. SIEG! schöner Jahresabschluss. Einziger Wehrmutstropen, HSV gewinnt gegen Schalke

    5
  79. Wer hätte gedacht, dass wir die von Allofs angegebenen 9 Punkte bis zur Winterpause nur knapp verpassen?! :vfl:

    6
    • Ich garantiert nicht, da bin ich ehrlich. Ich hätte im Leben nicht gedacht, dass wir gegen Frankfurt UND gegen Gladbach gewinnen.
      Die Frage ist, ob das auch passiert wäre, wenn es nicht geknallt hätte – und das wird wohl niemand so recht sagen können.

      1
  80. ppuuuhhh …. jetzt mal gaaanz tief durchatmen

    damit läßt sich Weihnachten doch noch einigermaßen versöhnlich an … hätte mir letzten Freitag jemand erzählt, wir holen noch 6 Punkte, den hätt ich glatt zum Arzt geschickt

    also, Winterpause nochmal richtig schütteln und auf gehts

    18
  81. Wichtiger Sieg :vfl:

    Jetzt muss der Kader im Winter umgebaut werden um neu anzugreifen

    2
    • Tja, wenn das mal so einfach wäre. Wir wären der erste Verein, dem so etwas im Winter gelingt.

      Zu heute: Nicht überzeugend, aber keinesfalls unverdient.

      2
    • Ich persönlich würde Draxler für viel Geld verkaufen und den Transfererlös in Fortounis und einen offensiven Außenbahnspieler von Format investieren. Mal ehrlich: Es ist doch utopisch, alle Unzufriedenen im Kader im Januar austauschen zu können.

      2
    • Nicht überzeugend, aber deutlich verbessert. sieg verdient.
      Das sah heute wieder nach Fussball aus und nicht mehr nach Handball…
      Das muss natürlich noch besser werden, aber seit Allofs abgang (oder dem Trainingslager) gehts klar aufwärts mit den Leistungen.

      0
    • Wir wären ja nicht der erste Verein, der in der Rückrunde alles besser macht. Dortmund hat es ja vorgemacht, wobei die sogar nach der Hinrunde 18er waren.Aber noch glaube ich nicht an das ganze. Ismael könnte natürlich auch noch die Kurve kriegen, aber das glaube ich irgendwie nicht.Lasse mich aber sehr gerne eines besseren belehren. Sein größter Fehler bis jetzt , ist Benaglio wieder ins Tor stellen…….

      0
  82. Laut Bild bleibt VI!
    Wenn die Jungs weiter so engagiert unter ihm sind und sich dafür weiter belohnen kann das doch noch was werden ….

    4
    • Laut Bild war auch Wagner fix. Ich glaube es erst wenn es offizielle Statements vom VfL gibt.

      9
    • Wow! Für diese Exklusivmeldung sollte man der BILD wahrhaftig einen Schrein bauen. :kotz:

      3
    • Ich bin hier nicht bei Hammerhai!
      Würde Draxler erstmal behalten. Er hat doch eine AK, die im Sommer sowieso greift. Soll er doch jetzt beweisen was er für ein guter Fußballer ist und dann kann man ihn im Sommer gehen lassen. Nur weil sich jetzt ein paar Leute auf den Schlips getreten fühlen, muß man den Spieler ja nicht günstig verscherbeln.
      Hier geht es auch um das Geschäft und ich denke, man kann für den Spieler im Sommer einen besseren Preis erzielen.
      Die AK soll doch bei ca 100 Mio. liegen, warum wollen wir Draxler im Winter für noch nicht mal die Hälfte verschenken?

      edit: der text sollte eigentlich unter den oberen kommentar von hammerhai

      2
    • Ich denke, dass es mit Draxler und seinen Beratern eine fixe Vereinbarung für einen Wechsel im Winter gegeben hat – zugunsten eines offensichtlichen Burgfriedens, der für den kleinen Aufschwung zuletzt gesorgt hat. Insofern ist jegliche Diskussion obsolet. Die Ausstiegsklausel würde auch im Sommer zu den genannten Konditionen kein Verein ziehen. Wir sollten uns da auch nichts vormachen: Wir haben zwar heute einen (abgesehen von den Abschlüssen) bärenstarken Draxler gesehen, der aber ganz offensichtlich für seinen neuen Arbeitgeber vorgespielt hat. Dass wir ihn vermutlich jetzt im Winter noch unter Wert verkaufen müssen, hat Allofs mit seinen erbärmlichen Aussagen im DoPa zu verantworten.

      8
  83. Heute Kuba auf die richtige Posi eingewechselt! Ismael hat mich erhöht! Den Außenspieler in nem 3-5-2 kurz vor Schluss zu wechseln ist einfach zu gefährlich! Ismael hat dazu gelernt.

    Zweite Halbzeit haben wir zwar nachgelassen – 3 mal war ein Spieler im Rückraum komplett frei, aber so ein wichtiger Sieg – wie ich mich freue :vfl:

    2
  84. Puh, das war wichtig!

    Trotzdem muss sich spielerisch noch ganz viel verbessern.

    Frage mich, ob man VI behält, da man es für möglich hält, im Sommer den gewünschten Favre in Nizza loseisen zu können. :grübel:

    2
  85. 3 Punkte in Gladbach geholt und dazu gleichzeitig noch Gladbach & Bremen überholt.

    Jetzt sind Wir 13. und können mit einem Sieg oder Unentschieden von Hoffe 13. bleiben.

    3
  86. Wichtiger Sieg und letztendlich auch verdient! War zwar etwas schwächer als gegen Frankfurt die Leistung, aber man konnte wieder spüren, das die Mannschaft unbedingt wollte. Das ist im Moment das Wichtigste.

    Draxler fand ich zweite Halbzeit gut. Er reagiert auf schlechte Aktionen scheinbar gut und möchte ein anderes Bild abgeben.

    Tja und Ismael hat jetzt zwei Siege geholt…danach einen Trainer zu feuern wäre schon ungewöhnlich, wenn gleich ich immernoch nicht 100% von ihm überzeugt bin!

    13
  87. wenn Bremen morgen nicht gewinnt, sind wir 13. nach 16 Spieltagen. Zwar nicht schön, aber ich hatte mit einem deutlich schlechteren Platz gerechnet noch vor ein paar Wochen

    12
  88. laut diversen Medien, Draxler anscheinend mit PSG einig. Na dann viel Erfolg dort!

    5
    • Bei tm.de stand etwas davon, dass er ein Wechsel dahin bevorzugt. Ob das nun schon eine Einigung ist…

      Am Ende muss der Rubel rollen.

      1
    • Hoffentlich ist das Thema dann zu Ende. Wertvoller Spieler aber wenn er weg will, soll er gehen.

      1
    • Soweit ich weiß, will/möchte Draxler zu PSG und Özil hat wohl Arsenal unter Druck gesetzt, dass Er nur verlängert wenn Draxler kommt.

      1
    • Ein Verkauf von Draxler ist sehr realistisch.
      denke wenn man für ihn 35 mio bekommt dann ist das ok.
      Man brauch dann nur dringend einen Ersatz für die linke außenbahn. Zudem sollte man das Geld in einen ZOM investieren und in einen IV.
      Denke das wir uns neben Draxler auch von V8 und Gustl verabschieden können im Winter.

      0
  89. Gomez wieder herrlich bei Sky: „Nächster Trainer, nächster Trainer, nächster Trainer – wir Spieler machen uns irgendwann lächerlich“

    21
    • Das war wieder ein gutes, ehrliches Interview von ihm. Gerade heraus, direkt. Also der Mario wird mir wirklich immer sympathischer!
      Und das Tor heute habe ich ihm wirklich gegönnt, das hat er nach dem Weltklasse Zuspiel von Draxler einfach sehr clever gemacht. Weiter so!!! :top: :vfl:

      15
  90. Um hier bitte keinen falschen Eindruck zu erwecken: Ich freue mich sehr über diesen Sieg und bin noch mehr erleichtert. Vielleicht liegt es ja auch an mangelndem Fußballverständnis, aber meine Begeisterung über unser Spiel, hält sich doch stark in Grenzen. Als Gladbacher Fan würde ich heute sagen, dass die Mannschaft gegen André Schubert gespielt hat.

    Aber das nur als Randbemerkung, denn die Freude über den Erfolg überwiegt natürlich!! :vfl:

    3
  91. So. Jetzt schütteln, Mund abputzen und ins Bett gehen. Ab Morgen dann zusammensetzen und Strategie erarbeiten und umsetzen.
    Dazu kann mir evtl. mal jemand sagen, welche Funktionen der Herr Bode im AR hat?!
    Der hat eben bei Sky verkündet, dass VI Trainer bleibt und die Mannschaft ab dem 03. Januar in die Rünkrunde führen soll?!?!
    Rebbe soll ebenfalls bleiben und nur die Mannschaft verändert werden soll.
    Und wieder richtig gute Worte von MG!
    Jetzt soll analysiert werden und wer das nicht mitgehen will, soll halt gehen und dass das ewige Gerede über Wechsel eben doch die Mannschaft beeinflusst hat!
    Muss sagen, bin etwas verwirrt.
    Daher möchte ich mich mal überraschen lassen, was da passiert alles.
    MMn muss trotzdem ein Cut kommen.
    Oh mann
    …Mit unserem VFL wird es eben nie langweilig

    2
  92. Eberl bei Sky auf die Frage, ob es mit dem Trainer weitergeht: „Das werden wir sehen.“

    0
    • Es hat sich für mich so angehört, dass schon vor dem Spiel feststand, dass Schubert gehen muss.

      1
    • Das Interview deutet klar auf eine bereits beschlossene Trennung hin. DH steht sicherlich schon fest als Nachfolger

      1
    • Dann darf man sich in Gladbach schon freuen über Platz 9 am Saisonende, über hinten sicher stehen und nach vorne konsequent über die Außen.

      :fies:

      Moment! Da war doch was… :grübel:

      2
  93. Finde es schade, dass keine Diskretion seitens Wagner herrschte.
    Wir haben dementiert, er hätte es auch tun können. Sein Blabla für seinen aktuellen Club hätte er auch so liefern können ohne Verhandlungen mit uns zu bestätigen.
    So wirkt es jetzt chaotisch seitens des VfL, was nicht hätte sein müssen. Jeder andere Trainer sowie auch Ismael würde sich jetzt als Notnagel vorkommen.

    13
    • Es ist weder chaotisch noch würde ein anderer Trainer sich als Notnagel fühlen. Wagner muss sich außerdem so äußern, um seine Position im Verein zu stärken und die Spieler denken, der ist in einem halben Jahr sowieso weg.
      Es sind ganz normale legitime Verhandlungen wie sie mit jedem Trainer/Manager/Spieler stattfinden und jeder weiß das.

      2
    • Sehe ich nicht so. Wozu Verhandlungen bestätigen?

      Was bringt das?
      Was soll das seine Position stärken? Raff ich nicht

      2
    • Und selbstverständlich fühlt man sich als 2. Wahl, wenn man erst angesprochen wird, weil jemand anders abgesagt hat. Erklär mal bitte, warum das nicht so sein soll

      1
    • Wie gesagt, Wagner muss seine Position im Verein wieder stärken, damit die Spieler nicht aus der Reihe tanzen und/oder sich fallen lassen – Stichwort der Wagner ist sowieso in nem halben Jahr nicht mehr da, warum soll ich auf ihn hören, wenn Er nicht hier sein will

      0
    • Das hat doch Null damit zu tun.

      Er kann doch sagen, dass es sich nur um Gerüchte handelt und er keine Minute an einen Abgang nachdenkt. Fertig, aus. Damit wäre doch alles gesagt.

      3
    • Doch das hat was damit zu tun.

      Diese Vorgehensweise bringt heutzutage nichts mehr. Gerüchte halten sich hartnäckig (kennen Wir zur genüge) und es gibt immer jemanden im Verein/Umfeld/Berater der etwas ausplappert. Wenn dass dann dem Team zu Ohren kommt bzw. der Presse, steht Wagner mit heruntergelassenen Hosen da, ist in Erklärungsnot und büßt einiges an Autorität ein.

      0
  94. La Manga statt USA – VfL ändert Winterplan

    WOLFSBURG Vom 4. bis 11. Januar geht’s für die Bundesliga-Profis nun nach Spanien. In Florida spielt stattdessen der Förderkader der Wolfsburger.

    http://www.wolfsburger-nachrichten.de/sport/vfl-wolfsburg/article209047217/La-Manga-statt-USA-VfL-aendert-Winterplan.html

    1
    • Was soll denn das? Wieso so plötzlich die Änderung? Der Förderkader besteht auch aus Profis und die fehlen dann in der Vorbereitung?

      Vorallem, was ist mit den Leuten, die eigentlich Flüge & Hotels in den USA gebucht haben

      0
    • Na, bin ich der Erste? Aus Florida schafft es Ismael am Montag nicht rechtzeitig heim nach München…

      1
    • Was denn mit dir los Schalentier?

      3
    • Das stand schon länger zur Diskussion. Man ist vertraglich gebunden und eine Absage hätte viiiiel Geld gekostet. Als man die Zusage gab, war nicht davon auszugehen, dass wir eine „andere“ Vorbereitung für die Rückrunde benötigen. Wäre übrigens KA noch im Amt wären wir geflogen und hätten die entsprechenden Konsequenzen für die Rückrunde schon hier und jetzt diskutieren können. Sehr gute Entscheidung.

      7
    • @Schalentier

      LH461 MIA-MUC 18:55-10:10 :D

      1
    • Ironie-Smiley vergessen…

      0
    • Ich hatte das schon so verstanden, wie es gemeint war… ;)

      0
  95. Besonders beeindruckt hat mich heute unser Kapitän. Da weiß man sofort, warum es wichtig ist, ihn zwischen den Pfosten zu haben. Und Casteel soll gehen, wenn es ihm nicht gefällt auf der Bank zu sitzen und solch großartige Leistungen von Benaglio zu bewundern.

    5
    • Seltsam, dass dich DB beeindruckt, wenn er mal einen nicht so guten Tag erwischt.
      Denn an Tagen, an denen er uns den Allerwertesten rettet, liest man nichts dergleichen.

      Wir haben zwei annähernd gleichwertige Torhüter. Und derjenige, dem die Zukunft gehört, muss sich derzeit gedulden. Ob das die richtige Entscheidung ist, lässt sich wohl kaum sicher bewerten.

      Sich jedoch an einem nicht so guten Tag von DB hochzuziehen, während man seine herausragenden Tage (und die ebenfalls existierenden weniger guten Tagen von KC) zu ignoriert, ist auch beeindruckend.

      34
    • Eine ernst gemeinte Frage, Diego. Bislang bin ich davon ausgegangen, dass du auf „Sarkasmusmodus“ gestellt hast, solange Hecking und Allofs im Amt sind und danach wieder Vollgas gibst.

      Aber da habe ich mich wohl getäuscht. Wann gedenkst du wieder normal und vernünftig zu diskutieren?

      28
    • Ich kann seine Verbitterung nachvollziehen.

      3
    • Das überrascht mich jetzt nicht, Hammerhai.

      12
    • Wenn ich für jeden Kommentar von dir (lieber diego), welcher provokant, nervig oder pubertär klingt, einen Euro bekäme, würde ich Draxler im Winter zu meinem Verein holen. Und der spielt 2. Kreisklasse. Ist es möglich, dass du hier angemessen mitdiskutierst oder still mitliest?

      13
    • Ach ich finde es amüsant, wie Leute wegen solchen Aussagen an die Decke gehen können.

      5
    • Exilniedersachse

      Seine Leistung im Tor war heute durchschnittlich. Er hatte einen Patzer drin welcher auf einer Fehleinschätzung basierte. Ich vermute mal er wollte durch Festhalten des Balles Druck von der Mannschaft nehmen und eine Ecke verhindern.

      Seine Leistung auf dem Platz war aber gut!

      Es ist mir in den letzten 2 Spielen aufgefallen, dass DB wenn er es für nötig hält bei Unterbrechungen sein Tor verlässt und Einfluss nimmt. Bei einem Faul an der Außenlinie (ich glaube es war Gerhardt) geht er raus und beschwert sich beim Gegenspieler und redet mit dem Schiri. Das bringt im ertsen Moment vielleicht wenig, stützt die Mannschaft aber uns zeigt, der Kapitän ist da.

      Und gerade das Mannschaftliche war zuletzt ja ein Problem.

      Hat er nicht auch mit einem Abschlag das 2:1 eingeleitet?

      6
  96. Also ich stand während des gesamten Spieles unter Strom, war echt nervös und konnte die Führung nicht so recht genießen, wenngleich Gladbach auch recht schwach war und selten bis gar nicht vor unser Tor kam.
    Es hätte zur Halbzeit 0:2 stehen müssen, da gibt es kein Vertun, und das hätte mich dann schon beruhigt. So geil das Tor von Cali war, so häufig habe ich während der Partie gedacht „nu spiel doch endlich ab!“ – wie immer eben. Der Mann macht mich echt fertig. So gut seine Balleroberungen mitunter sind, so plump verdaddelt er die Kugel dann wieder. Wenn er es endlich mal hinbekäme, im richtigen Moment abzuspielen, würden deutlich mehr richtig gefährliche Situationen im Angriff entstehen. Und das Ding in der Schlussphase muss auch einfach ein Tor sein, er schafft es leider, den Sommer anzuschießen.
    Fazit: Die Chancenverwertung war wie zu Beginn der Saison einfach schlecht, der VfL hätte eigentlich vier Tore schießen müssen, und damit zwei mehr, als zu Buche stehen.

    Ich bin einfach nur erleichtert, dass wir aus den letzten beiden Partien des Jahres sechs Punkte geholt haben – auch die Art und Weise macht mir Hoffnung. Ich habe uns vor zwei Wochen nach dem heutigen Spiel auf Platz 17 oder 18 gesehen.

    Letzter Punkt: Schade, dass Draxler sich bei uns so dermaßen unwohl fühlt, dass er nicht noch ein halbes Jahr dranhängen kann. Die letzten beiden Spiele waren seine Leistungen mehr als nur in Ordnung, und der Junge wäre, wenn er motiviert wäre, eine echte Hilfe für die Mannschaft bzw. Gomez. Heute hat man gesehen, wie es gehen könnte mit den beiden. auch mit Mayoral könnte er ein gutes Gespann bilden… Ich finde es einfach nur schade, wie die ganze Nummer gelaufen ist, und dass er uns nun für „kleines Geld“ (verglichen mit der kolportierten Ablösesumme im Sommer – ok, fraglich, ob diese Summe bezahlt werden würde) verlassen wird. Natürlich kann man sich fragen, ob der zugesagte Wechsel ihn nun so „beflügelt“ hat, oder der Weggang von KA, oder die Weihnachtszeit, oder oder. Ich sage: Mir stinkt es, wie das alles gelaufen ist – ich wäre allerdings pragmatisch. In so einer Form wie am Sonnabend und heute wäre er für mich definitiv einer, der spielen würde. Weil er der Mannschaft etwas bringt und Torchancen kreiert. Nur darum ginge es mir, wir brauchen Punkte! Er müsste eben wollen, und das ist nicht mehr der Fall.
    Gomez hat es gut zusammengefasst: Auch nach der Transferperiode ging es beim VfL fast ausschließlich um Wechsel und Gemaule, dass man den Verein verlassen möchte. Schade, Draxler! Du hättest dem VfL mit Sicherheit helfen können, wenn Du gewollt hättest.

    7
    • Ach so, hatte ich noch vergessen: 4′ Nachspielzeit?! Wie gegen Frankfurt? Ist das jetzt der neue Traditionalistenbonus oder was? Wollen die uns verarschen?! :yoda:

      19
  97. Horn mit 100% Zweikampfquote.

    28
  98. Mal eine Frage an die Taktikfüchse. Stehen Draxler und Arnold eigentlich beide bei der Ecke damit 2 Gegenspieler gebunden werden? Weil sonst hätte der Gegner ja theoretisch einen Mann mehr (der der nicht den Eckenschützen decken muss)… Oder meint ihr, dass die Jungs da irgendetwas antäuschen wollen, weil das klappt wenn nicht so richtig :vfl:

    0
    • Das Konzept habe ich auch noch nicht so ganz durchdrungen ;)
      Ich tippe auf Verwirrung stiften, aber so recht ausgezahlt hat es sich echt noch nicht. Bei der Ecke gegen Frankfurt stand Draxler alleine an der Fahne…

      0
    • Da es bis zum aktuellen Zeitpunkt der Umsetzung dieser Eckenvariante mit zwei Spielern an der Eckfahne noch nie zu einer schnellen Umstellung auf eine kurze Ecke gekommen ist, gibt es aus meiner Sicht keine „Idee“ der Bindung zweier Gegenspieler, denn wenn einer der beiden Spieler von der Eckfahne herauslaufen würde, hätte ein verteidigender Gegenspieler imm noch genügend Zeit, um den freien Pass nach der kurzen Ecke zu unterbinden – damit ist aus meiner Sicht eine von vorneherein als kurze Eckenvariante erkennbare Aufstellung der Spieler viel sinnvoller.

      Ich habe mich daher auch schon gefragt, was diese Eckenvariante bringen soll (Verwirrung der gegnerischen Mannschaft halte ich für Unfug, dafür ist die Flugzeit für eine ins Zentrum hereingebrachte Ecke definitiv zu lang), und kann nur zwei negative Aspekte hervorheben, die mir bei dieser Eckenvariante einfallen: Wir haben faktisch einen Spieler weniger in der Box, der in die Spielsituation während und nach der Ecke eingreifen kann und vor allen Dingen fehlt bei einem gegnerischen Ballgewinn ein sehr wertvoller Spieler, der dén schnellen Gegenkonter verhindern kann, da der Laufweg von der Eckfahne hin zum Zentrum definitiv zu lang ist.

      Kurzum: Ich halte diese Eckenvariante mit zwei Spielern an der Eckfahne für eher (sehr) gefährlich und sehe in ihr keinen Nutzen.

      5
    • Ich konnte bisher auch kein Mehrwert daran finden. Wie schon oft gesehen, läuft dann einer ins Feld und dann vergeht eine gefühlte halbe Ewigkeit mit Hand heben, bis die Ecke kommt und bis dahin hat sich die gegnerische Verteidigung schon längst wieder darauf eingestellt.

      0
    • Wie auch immer, ich finde es bemerkenswert, das Arnold jetzt auch die Ecken ( und Freistöße) schießt. Und das gar nicht so schlecht, zuletzt versprühten Ecken von Jule und RiRo ja eher die Torgefahr einer Wanduhr.

      2
    • Exilniedersachse

      Das machen wir damit wir einen Mann weniger im Feld haben. So wurde Gladbach 2 mal ein schneller Gegenzug ermöglich.
      Diese Idee mag manchmal angebracht sein aber gegen Gladbach war sie es nicht.

      0
  99. Habt Ihr das mitbekommen? Das heutige Spiel wurde im Netz als „Entlassico“ betitelt. So übel es für die Trainer ist, ich finde diese Wortspiel genial.

    1
  100. Off-Topic

    Ich weiß nicht, ob es jemanden noch interessiert.

    Der SV Wilhelmshaven kämpft weiter gegen NFV,DFB & FIFA (seit 9 Jahren) wegen Ihres Zwangsabstieges und bekamen sogar vorm BGH recht. Der DFB & NFV ignorieren aber das Urteil. Dadurch hat der SVW jetzt weitere Klagen eingereicht.

    Es geht um wieder eingliederung in die Regionalliga, sowie Schadenersatz in Millionenhöhe.

    2