Freitag , Oktober 23 2020
Home / News / Matchday: VfL Wolfsburg testet gegen AS Saint-Étienne

Matchday: VfL Wolfsburg testet gegen AS Saint-Étienne

Dante-Etienne2
 
Nach dem 1:0-Sieg über Malmö FF am vergangenen Donnerstag folgt am Dienstag das nächste Testspiel des VfL Wolfsburg. Dieses Mal geht es gegen den französischen Rekordmeister AS Saint-Étienne.

Der VfL Wolfsburg befindet sich derzeit im Trainingslager im österreichischem Bad Waltersdorf. Gespielt wird am Abend lediglich 16 Kilometer entfernt in Hartberg. Anpfiff ist um 18.30 Uhr.

Das Spiel wird erneut live übertragen auf der Homepage des VfL Wolfsburg: zum Livestream.

Rückblick:

 
Interessant: Bereits vor drei Jahren (9.7.2013) bestritt der VfL Wolfsburg gegen AS Saint-Etienne in der Sommervorbereitung ein Testspiel – damals in der Schweiz. Nach 90 Minuten stand es 1:0 für die Franzosen, ehe der aus Stuttgart zurückgekehrte Innenverteidiger Felipe Lopes praktisch mit dem Schlusspfiff den 1:1-Ausgleich erzielte. Anschließend folgte ein Elfmeterschießen, welches der VfL mit 5:6 verlor.
 


So sah damals die Startelf aus:

———–Olic————-
Perisic—-Diego—-Vieirinha
——Polak–Medoj.———
RiRo–Knoche–Naldo–Träsch
——–Benaglio————

Drei Tage zuvor gegen Sion sah die Aufstellung so aus (4-3-3):

———–Dost————-
Perisic————Vieirinha
——Diego–Koo———
———Polak————-
RiRo–Knoche–Naldo–Ochs
——–Grün————

 
 
*Über Gerüchte und Spekulationen bitte weiter unter dem anderen Artikel schreiben, danke!
 
 

65 Kommentare

  1. @Aiwolf: Rate mal, wer damals vor 3 Jahren die Aufstellung des VfL im Testspiel gegen St. Etienne gepostet hatte?

    0
  2. Also ich mach mich bald auf den Weg zum Spiel nach Hartberg..von Wien aus ist das ein Katzensprung :top:
    Wird noch jemand da sein?

    Grün-Weisse Grüsse
    :vfl:

    4
  3. Aufstellung 1. Halbzeit:

    Casteels – Träsch, Ascues, Dante, RiRo – Gustavo, Arnold – Kuba, Draxler, Cali – Dost

    0
  4. Draxler auf der 10. Was findet ihr? Sollte Draxler auf der 10 spielen oder besser auf Linksaußen?

    0
    • Wirklich gut war er nur auf LA…
      Auf der 10 verschenkt, sahen die Schalker ja auch alle so (‚Kein Positionsbezogener 1:1 Ersatz für KDB’…)

      0
    • Danke. So sehe ich es auch. Hat Draxler selbst sich nicht lieber auf der 10 gesehen? Vielleicht macht das Hecking jetzt , um Draxler gnädig zu stimmen.

      0
  5. Ich freue mich auf das Spiel. Und ich hoffe, dass es nächste Woche noch ein Testspiel in Wolfsburg geben wird. Ich hab wieder Bock auf Fußball :)

    1
  6. Bei mir geht nix :grübel:

    3
  7. Also ich sehe didavi auf der 10 cali raus dafür . Hoffentlich kann sich ascues heute beweisen . Gustavo spielt auch und ist Kapitän .

    0
  8. Ich würde sagen der Server ist mal wieder überlastet,
    bei mir geht nischt :(

    Oh jetzt geht’s

    1
  9. Habt ihr flash installiert?

    BTW. Ascues gefällt mir imo sehr gut.

    1
  10. Über die Seite des VfL ging es bei mir auch nicht. Habe dann direkt den Link über Facebook genutzt – das klappt problemlos.

    0
  11. Doch. Läuft alles. Warum immer Caliguri? Ich versteh es nicht.

    2
  12. Fast typische Szene für die verinnerlichte Spielweise zweier Spieler: Kuba denkt offensiv und passt in den freien Raum im 16-er, Gustavo fühlt sich gar nicht angesprochen und bleibt stehen. So entsteht nicht einmal eine Chance.

    6
    • Und die Konsequenz:
      Er schießt in selbst rein.

      14
    • Das offensive Denken wird ihm (Kuba) unser Trainer schon noch austreiben. Jede Wette.

      7
    • Vor einem Jahr warst du noch dafür, User, die dermaßen gegen jemanden hetzen, hier sperren zu lassen. Jetzt bist du selbst so. Eigentlich müsstest du jetzt auch mit einer Sperre rechnen…

      14
  13. Cali legt mal den Ball ab und schon gibts einen gefährlichen Schuss von Arnold.

    2
  14. Geiles Tor von Kuba! :vfl: :vfl:

    10
  15. Schönes Tor von Kuba

    3
  16. Kuba scheint wirklich ein absoluter Gewinn zu sein.

    Und bei Draxler kann man schon erahnen, warum Hecking ihn nicht abgeben will. Wenn er will, macht er den Unterschied aus.

    5
  17. An Dost geht das Spiel wieder vorbei. Scheiße wenn man nur die möglichkeit hat, mit einer Flanke Tore zu schießen. Ich wünsche mir zur HZ2 Mayoral. Mayo ist einfach vielfältiger.

    4
  18. DerMannderKann

    Ein wirklich schönes Tor! Wie gefällt euch die Defensive so? Find Ascues nicht schlecht. Macht nen abgezockten Eindruck

    4
    • Ascues möchte ich in der Buli sehen. Finde ihn gut, ist quasi ein Neuzugang :)

      11
    • DerMannderKann

      Seine langen Bälle die er teilweise im Spielaufbau einsetzt kommen noch etwas ungenau. Das muss besser werden aber sonst gefällt mir Ascues gut..die Körpersprache von draxler find ich auch sehr negativ

      3
    • finde das er defensiv nicht schlecht ist aber die langen Bälle, die er schlägt sollte er sich sparen. Auch ist mir aufgefallen, dass wenn einer der IVs mal einen Ball vertikal gespielt hat es meist Dante war.

      0
  19. Irgendwie gefällt mir Draxlers-Körpersprache heute gar nicht.

    12
  20. Ascues gefällt mir ebenfalls gut. Ich würde ihn mal gerne neben Bruma sehen. Da hätten wir doch schon unser neues IV Pärchen für die neue Saison.

    4
  21. Aufstellung 2. Hablzeit:

    Cssteels – Träsch, Ascues, Dante, RiRo – Gustavo, Arnold – Kuba, Didavi, Brekalo – Dost

    0
  22. Also ich lege mich fest und sage Casteels wird unser Stammtorhüter

    7
    • Ich glaube das auch. Hieß es nicht, dass wenn es sicher wäre, dass Benaglio nur Ersatz sein sollte, dass er dann wechseln wollen würde? Kann mir vorstellen, dass er uns noch verlässt.

      2
    • Nein, das wurde nur aus der Schweiz behauptet. Benaglios Aussagen gingen aber in eine völlig andere Richtung.

      0
  23. Tja, das Wetter kann niemand beeinflussen :keks:

    4
  24. Die sind richtig gut, die spielen in der 2. Halbzeit so schnell, dass die Kamera die Spieler nicht mehr einfängt :D

    13
    • Haben alle technische Probleme? Oder läuft der Stream bei irgendwem noch? Spiel gefällt mir recht gut, bin gespannt auf die kommende Saison.

      0
  25. Bei mir geht nur: Technische Probleme An einer Lösung wird gearbeitet…

    Die Frage ist, ob sie den Livestream meinen oder das Team…

    5
  26. Man gut das die gelbfarbenen gerade auf Sport 1 so souverän abkrampfen :vfl:

    2
  27. RiRo, Gustavo & Dost sind in der 67. raus, dafür sind Horn, Knoche & Henrique drin. Knoche jetzt Kapitän

    2
  28. 76. Mayroal für Kuba

    1
  29. Nach 30 Minuten stellt sich die Frage, w e r an der Lösung der technischen Probleme arbeitet. Vielleicht sucht der Zeugwart nach dem richtigen Kabel.
    Und schon klappt’s.

    2
  30. Moritz Sprenger spielte heute wieder 90 Minuten durch und gewann mit Magdeburg 3:0 gegen Paderborn.

    7
  31. Will einer kurz beschreiben wie das Spiel war ?
    positives wie negatives :top:

    3
    • Konnte nur Halbzeit 1 schauen. Kuba war tatsächlich gut drauf, ich hatte ja zunächst Bedenken geäußert. War aber ein guter Auftritt von ihm.
      Cali verweigerte wie immer den hinterlaufenen RiRo anzuspielen, Dost bleibt Dost…
      Ascues hat mir gut gefallen, waren gute Szenen von ihm dabei in der defensive. Auch Träsch recht engagiert.
      Allgemein etwas lebhafter als noch im Test zuvor, aber noch weit weg vom Wettbewerbsmodus.

      0
    • Dank dir :top:

      0
    • Seh ich genau so :topp:
      Zweite Halbzeit konnte man ja nicht sehen :ball:

      Was ich mich frage: Was bezweckt Hecking mit den Einsätzen von Caliguri in den Testspielen. Gefühlt hatte er mit die meisten Spielanteile – fast immer von Beginn an – Nie konnte er sich richtig empfehlen ….

      2
  32. Kurzer Bericht vom heutigen Spiel – ich war live vor Ort:

    Im Großen und Ganzen ein mäßiges Testspiel mit leichten Vorteilen für Wolfsburg! St. Eitenne war offensiv fast nicht vorhanden, ich kann mich an keine richtige Großchance erinnern, nur einmal war eine strittige Elferszene!
    Wir standen hinten recht kompakt und nach vorne wurden immer wieder mal Nadelstiche gesetzt, mit vielen Akzenten stach Kuba heraus (auch defensiv sehr fleißig)! In Halbzeit zwei brachte Brekalo viel Schwung über die linke Seite, nach einigen Offensivdribblings wurde es immer wieder mal gefährlich! Schwach fand ich Dost und auch Draxler, der zwar ein, zwei mal gute Aktionen einleitete, aber oft zu eigensinnig war und für einen Zehner viel zu wenig die Bälle forderte.
    Ascues wirkte sehr souverän und spielte auch immer wieder mal gute öffnende Pässe – gefällt mir gut der Junge!

    Die Leistung war nicht schlecht, vor allem defensiv arbeitete man wirklich gut, St. Eitenne fand eigentlich nicht statt (diese stehen schon im Wettbewerbsmodus, inwiefern sie mit einer A-Elf antraten weiß ich aber nicht). Auffallend war vor allem, dass man es wieder versuchte mit langen Diagonalbällen Angriffe einzuleiten und auf ein langes Kombinationsspiel verzichtete!

    11
  33. PS: Zum Trainingslager:

    Optimale Bedingungen gibt es leider nicht, die geplanten Trainings in Bad Waltersdorf finden seit Sonntag im nahe gelegen Bad Blumau statt, weil der Platz in Bad Waltersdorf in einem echt schlecht Zustand ist! In Blumau war ich leider noch nicht!

    Die Spieler scheinen aber gut gelaunt zu sein, Draxler kam mir gerade ganz gut aufgelegt im Hotel entgegen :D

    2
  34. Schürrle hat beim Testspiel gegen Bilbao da weitergemacht, wo Er bei uns aufgehört hat: Großchancen verballern. :lach: :lach: :lach:

    5
  35. O-Ton von Hecking: „Wir haben die Räume gut zugemacht, ich wünsche mir allerdings noch mehr klare Aktionen nach vorn – aber diese Probleme begleiten uns jetzt schon ein bisschen länger. Insgesamt war es aber nach dem Malmö-Spiel ein weiterer Schritt nach vorn.“

    http://www.waz-online.de/VfL/Aktuell/Blaszczykowski-sorgt-fuer-Sieg-gegen-St.Etienne

    0
    • Interessant: Hecking spricht die Schwachstelle Offensive klar an. Keiner braucht also mehr so zu tun, als wenn das nicht gesehen werden würde oder man daran nicht arbeiten würde.

      Ich denke, dass Hecking von Allofs einen Stürmer fordert.

      Aus meiner Sicht wird Dost gerade ins Schaufenster gestellt.

      7
    • Hat jemals jemand behauptet das die Fehler nicht entdeckt werden? Bemängelt wird das diese, obwohl bekannt, nicht abgestellt werden können. Egal ob durch Transfers oder Training.

      Wir spielten bis auf die Saison mit de Bruyne pomadig was die Offensive angeht und selbst da war auch nicht immer alles super… Auch damals haben einige kritisiert. Man muss ja nicht kritisieren nur weil es einem Spaß macht.

      Hecking stand oft für Stabilität und für defensive Strukturen. Dieses ging der Mannschaft letztes Jahr ab, Gründe kann man verschiedene nennen bzw da hat bestimmt jeder seine eigene Auffassung…

      Hecking war und ist ein guter Analytiker,doch die Wege zur Abstellung unserer Probleme in der Offensive scheint er nicht zu finden. Es würde ja reichen wenn jemand aus seinem Gespann dieses Problem lösen könnte oder eben ein neuer Impuls von extern kommt. Sprich sich notfalls einen super Co holt…

      1
    • Klar wurde das behauptet, monatelang sogar. Diego behauptet das ja sogar noch heute, indem er sagt, dass Hecking Offensivaktionen verbieten würde.

      Irgendwann hatte Hecking es mal selbst in einem Interview nach einem Spiel angesprochen und viele posteten dann hier ganz überrascht: Nanu, Hecking hat es ja doch erkannt.

      5
    • In der vorletzten Saison hatten wir super Offensivaktionen. Da lief es doch. Da hatten wir den gleichen Trainer. In der letzten Saison hatten wir aus diversen Gründen kein Team mehr auf dem Platz. Ich glaube, da ist eher die Schuld bei den Spielern zu suchen.
      Siehe Rodriguez, der bei uns wie ein lahmer Ackergaul trabte und plötzlich bei der EM lief wie ein junger Gott.

      Aber gut, das sind die ewig gleichen Diskussionen.

      8
    • Zur vorletzten Saison haben wir unterschiedliche Meinungen, ich sage das Herz waren dort

      De Bruyne
      Perisic
      Malandas Tod und das dadurch so eng aneinander rücken der Mannschaft.

      1
  36. Warum hat Bruma nicht gespielt?Ist schon das 2. Mal, das er nicht spielt.

    0
  37. ..war wohl leicht angeschlagen. , der bruma. Stand, glaube ich, in der waz

    0
  38. Festzuhalten bleibt, dass die Abwehr funktioniert hat. Schwer zu beurteilen, ob’s daran lag, dass der Gegner nichts zustande bekommen hat, oder ob der Gegner nix hingekriegt hat, weil die Abwehr stand. Bruma und Gerhardt fehlten sichtlich, es brauchte länger, bis sich der Ball von hinten löste. Ascues fand ich prima, Träsch agil, RiRo – na ja, wie in der Schule, wenn man nicht ins „coole“ Team gewählt wurde und bei den doofen mitspielen muss. Irgendwie war die hintere Hälfte langweilig und die vordere auch. Kuba, klar, der macht Spaß, hatte aber keinen, der mitzog. Da hat mir Mayoral richtig gefehlt. Brekalo scheint mir noch zu viel Respekt zu haben, den Ball so auf dem Fuß vor’m Tor und so ein Talent, da hab ich mit mehr gerechnet. Was’n mit Draxler und Dost losgewesen? Ich hatte – wie schon in den Testspielen davor – den Eindruck, dass mehr Bälle in Richtung Strafraum gelangen, getragen von vielen: Cali, Gustavo, Kuba, Arnold, Träsch, da sind echt viele marschiert. Doch dieses Mal war’s wieder wie so oft in der letzten Saison, dass da dann Ende war. Gerade, wenn kein krasser Stürmer kommen sollte, muss da ein zweiter Mann neben Dost in den Angriffsbereich.

    0