Home / News / Matchday: Sieg der Moral – VfL Wolfsburg schlägt Stuttgart 1:0
VfL Wolfsburg gegen VfB Stuttgart - Wout Weghorst im Kampf um den Ball. (Photo by Oliver Hardt/Getty Images)

Matchday: Sieg der Moral – VfL Wolfsburg schlägt Stuttgart 1:0

Big Points! Der VfL Wolfsburg schlägt den VfB Stuttgart trotz fünf Corona-Ausfällen mit 1:0 und beweist eine große Mentalität.

Es war eine ganz bittere Nachricht für den VfL Wolfsburg vor dem Spiel: Die Wölfe hatten gegen den VfB Stuttgart gleich fünf weitere Corona-Ausfälle zu beklagen. VfL-Trainer Glasner musste gleich auf mehreren Positionen umstellen. Doch davon ließen sich die Wölfe nicht irritieren, sondern bestätigten ihre aktuell gute Form und kämpften gut spielende Stuttgart nieder. Auch die Spieler, die zuvor längere Zeit ausgefallen waren oder nur auf der Bank gesessen hatten, machten ihre Sache sehr gut.

Mit dieser Leistung und dem positiven Ergebnis am Ende springt der VfL Wolfsburg auf einen Champions-League-Platz und überwintert auf Rang 4.

Die letzte Partie am Mittwoch hatten die Wölfe knapp mit 1:2 gegen Rekordmeister FC Bayern München verloren. Doch die Mannschaft von Trainer Oliver Glasner hatte die Köpfe nicht hängen lassen. Leistung und Einsatzwille gegen die Bayern hatten gestimmt. Der VfL war einem Punktgewinn in der bayrischen Landeshauptstadt so nah wie lange nicht.

Diese Leistung hatte Mut gemacht für das Spiel gegen den VfB Stuttgart, um eine neue Serie zu starten. Die alte Serie von 11 aufeinanderfolgenden Spielen ohne Niederlage war gegen Bayern zu Ende gegangen.

Stuttgart steht aktuell auf Platz 7 der Tabelle, einen Rang hinter dem VfL Wolfsburg. Bei einem Sieg würde der VfB die Wölfe überholen.

Die Aufstellung

Startelf: Casteels – Baku, Lacroix, Pongracic, Otavio – Gerhardt, Guilavogui – Steffen, Brekalo – Bialek, Weghorst

Bank: Pervan, Malli, Mbabu, Brooks, Ginczek, Victor

Pressekonferenz vor dem Spiel

269 Kommentare

  1. Ich habe mal etwas im TM-Forum der Stuttgarter zum morgigen Spiel gelauscht. Sehr interessant und vor allem unterschiedlich sind die Meinungen zu uns. Von „bei den offensivschwachen Wolfsburgern wird mir nicht Angst und Bange“ bis „ich könnte mir gut vorstellen, dass wir das erste Mal diese Saison torlos bleiben und klar verlieren“ ist alles dabei.

    Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass wir versuchen morgen spieltaktisch versuchen, den Spieß umzudrehen. Stuttgart braucht die Konter. Wenn sie das Spiel machen müssen, sind deutliche Schwächen zu erkennen. Wir werden meiner Meinung nach nach der üblichen Druckphase unsererseits zu Beginn etwas zurück gehen und abwarten, im Optimalfall schon mit einer 1:0 Führung im Rücken auf Konter lauern.

    Ich freu mich aufs Spiel morgen und mindestens 3 Mal Ramalamadingdong zu hören. (ja, ich höre das wenn der Wind richtig steht :vfl: )

    0
  2. +++ MATCHDAY++

    Heute treffen wir auf echt starke Stuttgarter, das wird ne harte Nuss.
    :vfl:

    0
    • Ich hoffe, dass wir unsere individuellen Fehler in der Defensive abstellen können bzw. dass wir keine krassen Fehler machen.

      Die Frage ist, wie die Taktik aussehen wird.
      Ich gehe davon aus, dass man erst einmal sicher stehen will, um den Stuttgartern keine Räume zu geben, um dann schnell umzuschalten.
      Allerdings will man das wahrscheinlich immer….
      Man muss die Stuttgarter gleichzeitig früh stören, damit sie nicht ins Tempo kommen.

      0
    • Wenn eine Mannschaft extremes Tempo hat, musst du schon die Pässe auf die schnellen Spieler verhindern. Sind sie erstmal im Laufduell, dann haben sie ja genau das, was sie wollen: Ein Eins gegen Eins. Also gilt es da die Räume und Passwege zuzustellen und eng dran zu sein. Alles wird man aber nicht verhindern können.

      Und wichtig ist mMn auch, das wir unsere eigenen Stärken ins Spiel bringen! Anpassen ja, aber nicht so, das Stuttgart ihr Spiel draus machen kann…

      0
  3. ich hoffe darauf das sich aus dem Duo Arnold/Schlager im besten Fall nur einer seine 5. Gelbe Karte abholt (am besten natürlich keiner) und nicht beide zusammen. Wenn einer fehlt ist das schon ne starke Schwächung aber wenn uns dann beide gegen Dortmund fehlen würden sind wir im Zentrum auch gegen schwache Dortmunder nahezu chancenlos.

    0
    • Vielleicht könnte dann Baku ins zentrale Mittelfeld rutschen, tippen würde ich aber wohl eher auf Guilavogui.

      0
  4. https://www.sportbuzzer.de/artikel/ex-vfl-wolfsburg-star-diego-klimowicz-mateo-vfb-stuttgart-sohn-interview/

    Wäre echt schön, mal wieder in Zukunft einen Klimowicz in unserer Mannschaft zu sehen. Zumal der Mateo auch talentiert ist.

    0
  5. Jetzt also mit der “Zentrale des Grauens” gegen Stuttgart. Kreativität nach vorn kann man da nicht gerade erwarten. Ich hoffe die beiden schaffen es wenigstens den Laden defensiv dicht zu halten.

    Für mich gehört dieses Spiel verlegt, es geht mal wieder nur um Kohle!

    0
  6. Beim VfB beginnt übrigens Didavi im OM. Ich denke schon, das Josh und Gerhardt ihn in den Griff bekommen. González eher gegen Lacroix…

    0
  7. Glasner sachlich und souverän bei Sky. Und mit einem Lächeln im Gesicht – brutal wichtig mMn! :top:

    0
  8. Gerhardt wird heute übrigens sein 100. Spiel für den VfL machen. :vfl: :vfl:

    0
  9. Ich versuche es optimistisch zu sehen. Siersleben hätte ja sowieso nicht gespielt.
    Roussillon kann man gut durch Otavio ersetzen, obwohl Roussillon zuletzt wieder im Aufwind war. Aber vor Otavios Verletzung hatte dieser Roussillon ganz schön das Wasser abgegraben und war an ihm vorbeigezogen.
    Philipp kann man auch gut kompensieren.
    Lediglich Arnold und Schlager Schmerzen. Einen von beiden hätten wir irgendwie auffangen können, aber beide?
    Ich setze darauf, dass dieser besondere Umstand das Team noch weiter zusammenschweißt und eine Haltung etabliert: Jetzt erst recht!

    Ich hoffe auf ein Tor von Bialek und tippe auf einen knappen Sieg für unseren VfL :)

    0
  10. Martin Schmidt tippt 2:1 für den VfL. Dann kann nichts mehr schiefgehen. :santa2:

    0
  11. Wir starten mit zwei Chancen ins Spiel. Wirkt schon nach Reaktion. :top:

    0
  12. Standards könnten heute eine Waffe sein. Guilavogui und Bialek sind ja mit dabei.

    0
  13. Baku also als Rechtsverteidiger und Steffen offensiv. Davon musste man ja auch ausgehen.

    0
  14. Mutig, Stuttgart presst ganz schön hoch und das als Aufsteiger beim Tabellenvierten… Das muss sich rächen :)

    0
  15. Ich bin ein richtiger Fan von Guilavoguis Flanken und seiner einzigartigen Schusstechnik. :top:

    0
  16. Schön herausgespielt, leider mit zu viel Kraft von Guilavogui

    0
  17. Guilavogui, der Flankengott des Todes :lach:

    0
  18. Da war unsere Mitte aber ganz schön offen.

    0
  19. Glück gehabt. Für mich ist das ein Elfmeter.

    0
  20. Wieso lupft Gerhardt? Einfach reinschieben.. :knie:

    0
  21. Poah was ne Riesen Chance….

    0
  22. Scheint der Nationalspieler-Bonus zu sein, immerhin haben wir jetzt auch einen in unseren Reihen :D

    0
  23. Da hätte Gerhardt eben sein Glück machen können. So ein Mist. Wir haben häufig in letzer Zeit früh im Spiel gute Torchancen, machen sie aber viel zu selten und müssen dann hintenraus zu zittern.

    0
  24. also ich nehme das natürlich gerne an, dass es keinen elfer gab, aber warum das nicht noch mal über VAR geprüft wurde muss man nicht verstehen oder? Wenn nicht ein potenziales elfmeter foul, was dann?
    (dass es gar nicht erst geprüft wurde sieht man da alle entscheidungen vom dfb auf twitter gemeldet werden: https://twitter.com/dfbschiris )

    0
    • War keine klare Fehlentscheidung!

      0
    • Ich werde den Einsatz vom VAR irgendwie nie verstehen. Wann geprüft wird und wann nicht? Keine Ahnung. Da scheint keine klare Linie vorzuliegen. Oder die legen den Begriff “grobe Fehlentscheidung” jedes mal anders aus.

      0
    • Ich denke, dass das von der Definition von einer “Überprüfung” zusammenhängt. Die Szene wird der VAR 2-3 mal angeguckt haben und er dachte sich: das muss ich mir nicht näher anschauen.

      0
  25. Sehr gut den Ball nach vorne getrieben von Gerhardt und mit guter Übersicht. Leider keine goldene Vollendung

    0
  26. Brekalo bitte direkt auswechseln!

    0
  27. Wie lang läuft eigentlich noch der Vertrag von Guilavogui?

    0
  28. Der Schiedsrichter pfeift aber durchaus für uns bisher.

    0
  29. Ich würde echt gerne in solchen Situationen wissen, was für Gedanken Brekalo hat

    0
  30. Glück gehabt.

    0
  31. Jetzt auch Stuttgart mit einen richtig starken Chance.
    Alles in Allem finde ich uns aber stärker bisher. Mal wieder belohnen wir uns nicht.
    Schade auch, dass Brekalo den Ball eben so gar nicht getroffen hat

    0
  32. Brekalo irgendwie nicht recht im Spiel drin und auch seine Entscheidungen sind mehr als nur fragwürdig.

    0
  33. Brekalo… Guilavogui zeigt dir doch an, dass du den Ball in die Spitze spielen sollst und nicht nach hinten

    0
  34. Zu Corona: William wurde Dienstag getestet. Laut NDR2 vorhin sind alle Spieler aus München gemeinsam zurück gereist. Warum landen dann nur bestimmte Spieker in Quarantäne? Gilt hier die olle sinnfreie Schulregelung von 1,5m? Nur die Sitznachbarn?

    Mich würde jedenfalls nicht wundern, wenn wir in den nächsten Tagen noch Falle haben. Das Infektionsgeschehens scheint ja diffus zu sein.

    0
    • Gehört zum Konzept des DFB bzw. der DFL…
      Und wurde schon mehrfach erwähnt und durch die Presselandschaft veröffentlicht.
      Sinn und Unsinn sei mal dahingestellt.
      Zuzüglich der Regeln jeweils vor Ort

      0
    • Hier sehe ich kein Konzept mehr. Die Mannschaft sitzt stundenlang gemeinsam beisammen und wir haben binnen einer Woche drei Positive. Und in Quarantäne kommen die Sitznachbarn?

      Das Konzept ist dann genauso irrsinnig wie viele derzeitige Regeln. Erinnert irgendwie an Fußpflege erlaubt, Friseur nicht. Einfach irgendwas machen – ohne Sinn und Verstand.

      Bei nur einem Fall sage ich nichts. Aber es hat förmlich nach einer Absage geschrien.

      0
  35. Lächerlich, wo würde da gestoßen?

    0
    • Stoß ist wirklich übertrieben. Eher schubserchen…fur mich auch niemals foul, aber halt keine klare Fehlentscheidung.

      0
    • Hab ich auch im ersten Moment nix gesehen. Vielleicht minimal, aber? Unglücklich…

      0
  36. Klares Tor!

    0
  37. Kölner Keller eingepennt? Nun gut sind wir jetzt parie …

    0
  38. Bialek mit dummer Aktion. Der Stuttgarter null Chance ranzukommen. Klares foul

    0
  39. Ausgleich der Fehlentscheidungen.
    Aber wieso man das als Foul pfeift und den Elfmeter für Stuttgart nicht? Alles nur willkür heutzutage.

    0
  40. Gerhardt hat seine Stärken. Zeigt er auch ganz gut. Er presst stark. Kommt gut an Spielern vorbei. Seine Passschwäche war andererseits auch schon zu sehen.
    Das Tor eben hätte ich ihm gegönnt. War mMn auch kein Foul. Anton spührt eine Berührung und fliegt schreiend mit Armen nach oben weg.

    0
  41. Eindeutiges Tor… Normaler Zweikampf.

    0
  42. Brekalo :klatsch:

    0
  43. Der Gonzalez von Stuttgart scheint ein kleiner Heißsporn zu sein. Wenn man ihn ein bisschen triezt, wird Stuttgart das Spiel in Unterzahl beenden

    0
  44. Brekalo ist heute ein Risiko. Durch seine Ballverluste bekommt Stuttgart viele Möglichkeiten zum Kontern.

    0
    • Am liebsten würde ich ihn zur Pause raus nehmen. Er trifft ja nur falsche Entscheidungen heute.

      0
    • Wer soll stattdessen spielen?

      Victor???

      0
    • Seh ich auch so, würde ihn zur Pause rausnehmen.

      Ansonsten siehts gar nicht mal so schlecht aus, Stuttgart aber der erwartet schwere Gegner

      0
    • Das ist ja das Problem, meinetwegen Victor der bringt wenigstens noch Tempo mit.

      0
    • Vielleicht Mbabu rein, Baku einen vorziehen und Steffen als 10er? Schwer zu sagen wie man es heute am besten anstellt.

      0
    • Vielleicht der Weihnachtsmann, Mahatma.

      0
    • Steffen hinten Rechts, Baku ein vor und Brekalo nach Links

      0
    • Mababu RV, Baku RM und Steffen nach links. Brekalo spielt nicht nur heute unimspiriert, sondern seit 3-4 Spielen.

      0
    • Victor ist für mich keine Alternative. Physisch ist da einfach zu wenig.

      Und Malli – na ja… Bliebe noch Ginczeck. Dann geht das Spielerische aber endgültig flöten.

      Bleiben also nur genannte Umstellungen. Dann steigt die Gefahr der Unordnung.

      0
  45. Absoluter Grottenkick! Offensiv ziemlich harmlos und Brekalo’s schlechte Entscheidungen führen immer wieder zu gefährlichen Umschaltmomenten für Stuttgart.

    0
    • Nu übertreib mal nicht wir haben eigentlich ein reguläres Tor erzielt und haben die deutlich klareren Chancen. Zudem fehlen kurzfristig 4 Stammspieler , dafür finde ich das gar nicht schlecht.

      0
    • Grottig sind nur die Beiträge von einem gewissen User und das ist kein Pech…was man mal hat! Sondern Unvermögen!

      Angesichts der Umstellungen ne solide Leistung.

      0
    • Malanda.
      Kannst du das lassen?
      Hatte doch erst etwas dazu geschrieben.

      0
    • Andy: Klares Nein, erst wenn er aufhört zu provozieren.

      0
    • Andyice, der User Malanda denkt, es geht um einen Sieger. Und er will unbedingt gewinnen.
      Dabei gibt es nur Verlierer. Der Blog, der Inhalt und Malanda bzw ich.

      Und das nur wegen Brooks Körpergewicht :keks:

      Sehe aber gerade unten Malandas neuen Kommentar. Gibt wohl doch nur einen Verlierer.

      0
    • Gut. Dann musst Du mit den Konsequenzen leben.
      Hiermit offiziell :
      Lieber Admin.
      Ich möchte mich beschweren über die Privatfede der User Malanda 95 und Mahatma Pech.
      Meiner Meinung nach stören die beiden mittlerweile nachhaltig und andauernd in diesem Blog mit Ihren Kommentaren untereinander. Die wir lesen müssen.
      Für mich persönlich ist das dieses Blogs, den Regeln dieses Blogs und teilweise auch den allgemeinen Regeln nicht würdig.
      Dies werde ich auch noch einmal auf anderer Ebene mitteilen und weitere Schritte einleiten.
      Es tut mir Leid für die anderen und das gerade während eines Spieles zu veröffentlichen, aber ich habe es zweimal geschrieben und persönlich angesprochen.
      Ich erwarte eine entsprechende Reaktion.

      0
    • Der User Malanda85 will eigentlich nur über Fussball diskutieren.

      Der User Mahatma Pech will einen Kleinkrieg. Den kann er gerne haben.

      Es liegt natürlich an uns beiden, aber ich gebe nicht nach.

      0
    • Damit habe ich leider meine Antwort.
      Lieber Malanda85.
      Hattest du nicht erst gestern oder vorgestern geschrieben, dass es vorbei ist oder zumindest mit ähnlichen Worten?
      Aber ist jetzt auch egal. Ich habe gesagt, was ich wollte und habe bereits weitere Schritte eingeleitet.
      Und jetzt genießen wir das Ergebnis des heutigen Spiels und die vielen konstruktiven Kommentare dazu.

      0
  46. 0:0 – klingt langweilig, ist es auch.

    0
  47. Brekalo hat mittlerweile jedes Auge für die Mitspieler verloren, Hauptsache ins nächste Dribbling gehen.

    0
  48. Sooo schlecht war es bisher gar nicht.
    Jetzt nicht nachlassen.
    :vfl:

    0
  49. Was soll man von dem Spiel halten? Ohne unsere Zentrale stehen wir defensiv trotzdem gut. Josh verteilt auch ordentlich die Bälle. Leider fehlt vorne die Übersicht und auch die Abstimmung beim Nachrücken.

    Von Stuttgart habe ich zwei Konter gesehen. Das war es. Und wir spielen den Umständen entsprechend.

    Wahrscheinlich muss man heute mit dem Unentschieden zufrieden sein. Stuttgart auf Abstand gehalten und einen Punkt mitgenommen…

    0
  50. Was hier wieder erwartet wird obwohl uns 4 Stammspieler fehlen Ich bin echt zufrieden mit dem Auftritt bis jetzt. Müssen zusehen, dass wir Silas gut packen und das Spiel mehr in die Hälfte von Stuttgart verlagern. Auf geht’s!

    0
  51. Ich würde schleunigst Victor oder Omar für Brekalo einwechseln. Harmloser kann es nicht werden…… aber so wie es oft läuft und ich so etwas schreibe schiesst josip gleich das Tor haha :D

    0
  52. Ganz gutes Spiel bisher, vor allem wenn man unsere ausgefallenen Stammspieler bedenkt. Und Stuttgart mag “nur” ein Aufsteiger sein, aber sie spielen bisher eine echt gute Saison und zeigen dies auch heute.

    Hoffentlich lassen sie nicht nach und spielen weiter nach vorne. Aufgeht’s VfL!!

    0
  53. Keine Wechsel in der Halbzeit

    0
  54. Brekalo passt nicht ins System 4-4-2, wenn dann muss Bialek als ZOM spielen.

    0
  55. Anton heult nach Minimalberührung beim Treffer von Gerhardt vorhin. Jetzt trifft er Brekalo mit Ellenbogen im Gesicht und meint noch zu diskutieren

    0
  56. Toooooorrr :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl:

    Brekalo nach zweifachem Abfälschen trudelt der rein

    0
  57. Wie gegen Freiburg :vfl: :vfl:

    0
  58. Glückstor aber scheiß egal! Yes! :vfl:

    0
  59. Ich sage eben noch zum Kumpel: Abgefälschten Ding geht nur. Das ist das Dreckstor

    0
  60. Was ein Eigentor. Hat Brekalo aber gut rausgeholt den Freistoß vorher. :vfl:

    0
  61. Brekalo mit dem Ping-pong-Tor zum 1:0 :vfl:

    0
  62. Kullerballtor, aber 1:0

    0
  63. Brekalo wirkt 2 Halbzeit geistig wacher

    0
  64. Ping-Pong-Tor – passt irgendwie zu diesem besonderen Sonntag :)

    0
  65. Es ist wie immer. Man muss nur genug über die Leute meckern, dann machen sie auch ein Tor ;)
    Die Kritik über Brekalo war ja hier eindeutig und schon macht er sein Tor, sehr gut :vfl:

    0
  66. Jetzt muss man das Ding heute sauber nach Hause spielen. 1:0 muss reichen. Riecht aber jetzt nach 1:1.

    0
    • Durch den TV riecht es? Vielleicht ist das auch etwas anderes. …

      Das schaut nach Heimsieg aus!!!! :yoda: :vfl:

      0
    • Auch der erste Teil dieses Kommentares ist absolut daneben…
      Jungs. Es reicht (!)

      0
    • Andyice, was habe ich bitte die letzte Stunde geschrieben? Ich ignoriere schon alles. Also bitte keine Mehrzahl.

      Vor deiner Meldung hatte ich ja ähnliches geschrieben: Es nervt.

      0
    • Hör auf zu provozieren oder provoziere weiter…

      Deine Entscheidung

      0
    • Du hast mal wann anders geschrieben, dass du in Zukunft alles von mir kommentieren wirst und mein Leben hier zur Höhle machen möchtest. Wer provoziert also hier heute wen? Geh mal deine Beiträge durch. Ich habe auf Vieles gar nicht reagiert. :keks:

      0
  67. Guilavogui lässt sich den Ball von hinten wegnehmen wie in der Kreisliga.

    0
  68. Glasners Geste nach wird Mbabu gleich kommen und Baku einen nach vorne rutschen

    Hoffentlich ist es nicht schlimmer bei Brekalo

    0
  69. Glück für uns. Das hätte eigentlich gelb geben können für die Aktion von Baku… Lockere Leine :)

    0
  70. Mbabu wird kommen für den verletzten Brekalo

    0
  71. Mbabu kommt für Brekalo

    Jetzt gehts rund.

    0
  72. So fühlt sich Bayern also immer bei den Schiedsrichtern. Viele kleine Aktionen werden für uns entschieden.

    0
  73. Mbabu wird kommen für Brekalo. Baku wahrscheinlich ins Mittelfeld

    0
    • Exilniedersachse

      Wow, das war schon mehr als knapp.

      Bitte nicht wieder irgendwie ein blödes Ding…

      Wir haben viel Kampf auf dem Platz und das braucht es wohl auch gerade.

      Echt eng das Spiel

      0
  74. Wenn Mbabu ihm am Fuß trifft ist das leider Elfer.. scheinbar wurde das so nicht gesehen vom VAR

    0
  75. Stuttgart liegt ewig am Boden. Erst Coulibaly mit der Schauspieleinlage. Und jetzt Gonzalez…

    0
  76. Die Stuttgarter wollen heute auf Teufel komm raus einen Elfmeter haben! Sind schon schöne Schwalben bei und Koen schmunzelt nur noch!

    0
  77. Yes wieder Glück! Endlich mal dieses Jahr!!!!

    0
  78. Riesenglück für unsere Wölfe

    0
  79. Puuuuuuuuuuuh. Tief geschlafen.

    0
  80. Wer so eine Chance liegen lässt, wie Stuttgart gerade, der verliert… :)

    0
  81. War das Steffen, der das Abseits aufgehoben hat?

    0
  82. Würde Bialek langsam rausnehmen. Eine langsame Doppelspitze macht bei der Führung nicht so viel Sinn.

    0
  83. Koan wird warmgeschossen

    0
  84. Man lässt Stuttgart jetzt zu stark ins Spiel. Das liegt mMn. vor allem daran, dass man nicht mehr so früh den Gegner anläuft

    0
  85. Ginczek und Brooks kommen für Bialek und Pongracic

    0
  86. Brooks muss jetzt doch ran. Pongracic kann nicht mehr. Wie ich schon vermutet habe.

    0
  87. Innenverteidiger Wechsel. Pongracic ist leider nicht fit.

    Bialek fehlte die Bindung.

    0
  88. Mehrere gute Chancen und stark den Ball erobert von Weghorst. Leider kein 2. Tor und auch kein Handelfmeter

    0
  89. Stuttgart jetzt volle Offensive. Jetzt gibt es Räume ähnlich wie gegen Bremen. Einen davon müssen wir jetzt nutzen.

    0
    • So wie gerade durch Baku kann es gehen. Leider wieder zu ungenau im Abschluss.

      0
    • Ich sehe dafür keine Kraft mehr. Wir wirken müde. Da machen sich die Quarantäne Spieler bemerkbar.

      Wir müssen hier heute irgendwie 1:0 gewinnen.

      0
  90. Ich würde noch Marmoush oder Victor für Steffen bringen. Beide haben Tempo für Konter. Steffen hat bereits gelb

    0
  91. Victor kommt für Baku

    0
  92. Glück eben bei Lacroix. War für mich Hand.

    Wir gewinnen im.mittelfeld keine Zweikämpfe mehr. Josh merkt man die fehlende Spielpraxis. Der ist platt.

    0
  93. Wir bringen uns defensiv nur selbst in Gefahr.

    0
  94. 3 Minuten Nachspielzeit… irgendwie über die Zeit bringen die Führung :knie:

    0
  95. Gerade sind wir hoch geblieben. Risiko, aber auch Zeitgewinn!

    Jetzt es durchziehen!

    0
  96. Victor gaaaaaanz schwach.

    0
    • Gut das wir ihn mittlerweile nur noch 10-15 Minuten sehen müssen

      0
    • Ich wollts nicht schreiben… das hätte Marmoush vermutlich besser verarbeitet…
      Steffen eben mit miserabelem Pass. Kann den Ball einfach ruhig annehmen und rüber geben. Total überhastet :down:

      0
  97. Bei unseren Kontern könnte man weinen :D

    0
  98. Siiiiiiiiieeeeeeeggggg :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl3: :vfl2: :vfl3: :vfl2: :vfl3: :vfl2: :vfl3: :vfl2: :vfl3: :vfl2: :vfl3: :vfl2: :vfl3: :vfl2: :vfl3: :vfl2: :vfl3: :vfl2: :vfl3: :vfl2: :vfl3: :vfl2: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl:

    Richtiger Arbeitssieg!!!! :knie: :knie: :knie: :knie:

    0
    • Jaaaaaa!!!

      Ganz wichtig!!!

      Geile Truppe gegen nen starken Gegner auch noch gewonnen.

      Die Tabelle ist geil, El Plasticos jagen die Bayern!

      0
  99. JAAAAQAQWQAAAAAAAAAAAAAAW

    0
  100. jAaaaaa…. Mein Gott, bin ich erleichtert. Ich bin fix und foxi :lach:

    0
  101. Da ist der Dreckssieg endlich

    0
  102. Diese Konter sind so traurig. Aber immerhin über die Zeit gerettet.

    Platz 4 :D

    0
  103. Was für ein Kackspiel. Aber endlich mal ein glücklicher Arbeitssieg, das können wir also auch :vfl:

    0
  104. Glückwunsch an uns alle! 4. Platz!!! Egal wie….

    0
  105. Bin extrem stolz auf die Mannschaft! Tolle Mentalität! Ganz stark!

    0
    • Ja das muss ich teilen . Einfach super ohne das stammmittelfeld Respekt jetzt noch im Pokal weiter und frohe Weihnachten. Ein Vorteil hatte es das Arnold und schlager nicht gespielt haben ,weil sie sich so nicht ihre 5. Gelbe abholen konnten .

      0
  106. Siiieeeegggg! Die Wölfe gewinnen mit 1:0 und überwintert auf dem 4. Tabellenplatz! :vfl:

    0
  107. Kein gutes Spiel, aber wir gewinnen mittlerweile dreckig. Top Entwicklung in den letzten Wochen

    0
  108. Glückwunsch an das Team, die diesen harten Rückschlag mit gleich 5 COrona-Ausfällen verkraften musste.

    Einfach geil. Jetzt sind wir 4. :)

    0
  109. Extrem Klasse!!! Mit Glück und Können heute 3 Punkte eingefahren, jawohl. Respekt an die ganze Mannschaft!
    :vfl: :vfl: :vfl:

    0
  110. Wenn man vorn mitspielen will muss man solche Spiele auch mal gewinnen. Keine Augenweide aber Platz 4

    0
  111. Wer solche Spieler gewinnt, der landet am Ende auch auf eine CL-Platz :) Glückwunsch. Toll gemacht.

    0
  112. Hauptsache gewonnen. Mit so vielen Ausfällen sei die schlechte spielerische Leistung heute verziehen.

    0
  113. So noch 16 Punkte bis zum Klassenerhalt :D

    0
  114. Yes yes yes yes yes.
    Trotz der Ausfälle alles gegeben und gewonnen.
    Verdammt gut.

    Jetzt hoffen, dass Sie schnell wieder kommen.
    Fit und gesund.
    Jetzt noch Sandhausen mitnehmen und mal durchschnaufen.

    0
  115. Diese Mannschaft ist so geil die halbe Stammelf fällt von heute auf morgen aus und trotzdem fighten die als wenn es kein morgen gibt. Die Jungs sind so eine Einheit und auch Glasner hat das richtig gut gecoacht.

    0
  116. Yes! Der Punkt war wichtig. Platz 4!! Ich habe jetzt richtig Lust auf die wegweisenden Spiele im Januar. Gutes Team, guter Trainer.

    0
  117. Was für eine Zitterpartie in der 2. Halbzeit. Ich bin 2 Kilo leichter :) Aber ein großes Kompliment an das Team :)

    0
  118. Also wenn ich mir Wout anhöre bei sky, dann würde ich wetten dass er im Winter wechselt. Falls ich richtig liege hoffentlich für einen Haufen Kohle.

    0
    • Das waren doch nur typische Floskeln. Eingangs mit CL WOB statt Premier League gestartet und ausgangs mit Fokus auf WOB das Interview beendet.

      Wenn an Heiligabend nun ein Club 40 Mio untern Baum legt wird halt neu darüber nachgedacht. Er selbst ja auch.
      Er hält sich das halt offen.

      0
    • Er hat doch genau das Gegenteil gesagt. Sehe auch keinen Grund für ihn im Winter zu gehen. So riskiert er doch nur seinen Stammplatz.

      0
    • Würde ich dagegen wetten: Er hat gesagt lieber Champions League mit Wolfsburg als Premier League. Mal abgesehen davon sollte man heute wirklich nicht darüber reden. Wir tun gut daran, den Moment zu genießen. Und das werden Wout & Co auch tun. Zumindest heute Abend. Dann heißt es: Vollgas Richtung Achtelfinale!

      In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Abend und schaut euch die Tabelle noch ein paar Mal an. :vfl:

      0
    • Wout ist doch mindestens 50 Mio Wert, er ist unsere Lebensversicherung. Weghorst ist fit, kann noch weitere starke Leistungen bringen, wenn man eine Flügelzange verpflichtet.

      0
  119. Ich möchte auch noch einmal Brooks loben.

    War ja in den vergangenen Wochen auch schon recht stabil aber kam dann heute (wohl auch noch nicht ganz fit) für Pongracic rein und hat das die letzten Minuten gegen die offensiven Stuttgarter überragend gemacht und einige Dinger stark entschärft.

    Das ist der Brooks den ich mir seit Jahren wünsche.

    0
  120. Muldental Wölfin

    Danke, Lenny und Tim für die Übertragung des Wölfe Radios Arena Live und auch euch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr! Bleibt gesund! :santa2:

    0
    • Wenn man mehr auf nationaler sowie Internationaler Ebene (englische Sprache) ausbaut, wäre es Weltklasse^^

      0
  121. Brekalo ist laut Glasner weiter mit Problemem mit der Luft. Wird weiter durch gecheckt

    0
  122. Puuh, einen Dreckssieg wie diesen hatten wir ewig nicht mehr. Der Schiedsrichter heute mit extrem langer Leine. Zwar galt das für beide Seiten, aber wir haben davon sicher mehr profitiert wegen Bakus Check gegen Gonzalez. Wobei… nur das Wegpfeifen des Tores von Gerhardt passt da gar nicht rein. Sei’s drum. Stuttgart hat den Erfolg selbst verdaddelt in persona von Silas (1. HZ) und Gonzalez (2. HZ).

    Unter diesen Bedingungen sind drei Punkte gegen den unmittelbaren Verfolger natürlich großes Kino. Stuttgart konnte fünfmal von der Bank stark nachlegen, wir mussten stattdessen einen Brooks bringen, der im Normalfall wohl gar nicht hätte auf der Bank sitzen sollen. Zudem mussten wir in der 60. Min. verletzungsbedingt tauschen. Das war alles nicht so einfach.

    Nun die Corona-Patienten zum Feiern dazuholen und mit Herdenimmunität des Kaders erfolgreich ins Frühjahr. Nein, Spaß beiseite: hoffentlich kehren alle schnell zurück und haben keinen Krankheitsverlauf wie etwa Leipzigs Hwang oder Gündogan…

    0
    • ich verstehe nicht ganz, weshalb der Sieg von einigen (scheinbar) nicht als verdient angesehen wird. Ich habe von Stuttgart bis dato in der Saison wenig gesehen; eher Ausschnitte. Aber sie gehören definitiv zu den Überraschungen der Saison und haben vielen Teams Probleme bereitet.
      Und was ist gegen (ersatzgeschwächte) Wölfe?!
      Wolfsburg im ersten Durchgang komplett allein spielend – Stuttgart kommt zweimal bei Otavio vorbei und hat einen 100 Prozentigen dadurch – aber sonst? Gar nichts! Zur Pause muss es aus meiner Sicht mindestens 1:0 stehen. In der zweiten Hälfte ist Stuttgart besser reingekommen, ohne dass sie uns aber vor große Probleme gestellt haben – auch da waren wir meiner Meinung nach minimal besser. Am Ende gab es dann das große Zittern, weil es Stuttgart mit allen Mitteln versuchen wollte und wir personell nur schwach nachlegen konnten. (vor allem Victor und Ginczek)

      Für mich unterm Strich ein verdienter Sieg und ein gutes Spiel von uns. Das in der letzten Viertel Stunde die Kraft und Konzentration fehlt, ist verständlich. Da hätte der Deckel sehr schnell zugemacht werden können.

      0
  123. Ich ziehe meinen imaginären Hut vor der Mannschaft!

    Das geht nur wenn man wirklich eine “Mannschaft” ist.

    0
    • Ich habe nicht an der Mannschaftsleistung gezweifelt, denn wir haben eine gute Hinrunde gespielt, trotz der Bayern Niederlage.

      0
  124. Ich freue mich mega über den Sieg, aber diese Sky Berichterstattung ist echt mal wieder zum :kotz:
    Es wird nur darauf rumgeritten, dass Stuttgart doch klar einen Elfmeter hätte bekommen müssen. Dass im Gegenzug unser genommenes Tor hätte zählen müssen, wird mit keinem Wort erwähnt. Immer wieder dasselbe.

    0
  125. Blöde Frage .sind die fünf die heute gefehlt haben jetzt 14 Tage in Quarantäne? Und fehlen damit gegen den BVB ?

    0
    • Ich würde annehmen, dass die vorsorglich in Quarantäne gesteckten Spieler bei negativen Testergebnissen früher zurück sein könnten. Bei den sicher Kranken kommt es ja auch auf den Genesungsprozess an.

      0
    • Arnold und Roussillon fehlen sicher. Sie müssten vorher mehrfach negativ getestet worden sein. Dafür reicht die Zeit nicht. Und sie sind ja nun einmal jetzt krank. Wir können froh sein, wenn sie gegen Union wieder da sind. Beide werden aber in Dortmund uns qualitativ fehlen.

      Die anderen drei können sich frei testen.

      Ich sehe leider eher die Gefahr, dass wir noch weitere Infektionen haben werden. Dienstag war es William, gestern Arnold und Roussillon. Die Mannschaft ist ja geschlossen aus München zurück gekehrt. Und die tragen gestimmt als Gruppe keine Maske…

      0
    • Die positiv getesteten müssen ja in Quarantäne.
      Voraussichtlich 14 Tage.

      Gilt dieses aber ab dem Test oder mit dem folgenden Tag?
      Wie spielen am Sonntag gegen Dortmund. Würde der gestrige Tag mitzählem, dann könnte es für beide Spieler dennoch reichen.

      Die Frage ist, ob sie Berücksichtigung finden, wenn sie 14 Tage raus waren.

      0
    • Immerhin sind Xaver und Maxi bei vier Gelben stehengeblieben :vfl:

      0
  126. Dankeschön für die die Antwort :top:

    0
  127. Ich wirklich froh:

    – Froh, dass man beim VfL mittlerweile so “Geschehnisse” wie um Glasner oder Wout einfach wegatmet.
    – Froh, dass man nicht auf Teile der Community gehört hat und Glasner schon längst ausgetauscht hat.
    – Froh, dass Trainer Rose in Gladbach kürzlich seinen gladbacher Spielern vorgeworfen hat, nach einer Führung das Ergebnis verwalten zu wollen. (man höre und staune)
    – Froh, dass heute nach einer Auswechslung in der Innenverteidigung, nicht die angebliche Gesetzmäßigkeit gegriffen hat, nach der automatisch ein Gegentor fallen muss.
    – Rückblickend froh, dass wir aus der Europa-League geflogen sind, sonst wäre die Saison sicher nicht so positiv verlaufen bisher.
    – Froh, dass wir einen doch ziemlich geilen aber dennoch recht unscheinbaren Kader haben.
    – Froh, dass wir nicht unlängst den als “Local Hero” beschimpften (ja ich meine in dem Kontext beschimpft) Maximilian Arnold nicht das Weite gesucht hat.

    Bin noch über so viele andere Dinge Froh… Aber ich will das nicht alles ausführen.

    0
    • Ich verstehe die Stichpunkte nicht, die Argumente kann ich teilweise nachvollziehen. Manchmal habe ich es seit Anfang letzter Saison gesagt.

      Unter dem Strich kann ich sagen, Glasner ist noch nicht in der Bundesliga angekommen. Denn sein Potenzial als Trainer muss man noch heraus kritzeln! Es wird zwar nicht einfach, aber wirksam.

      Die Ergebnisse erspielt sich langsam die Truppe wie ich damals unter Bruno wiederspiegelt, nur leicht verbessert wie es aktuell aussieht. Es warten noch harte Gegner vor uns, deshalb müssen wir von Spiel zu Spiel schauen.

      0
  128. Oh, wie ist das schön. Jeder Spieler und Verantwortliche kann gelobt werden, das zuschauen macht Spaß und es gibt auch was zu feiern. 6 Punkte Vorsprung auf Platz 7 ist super.

    PS: kleiner Scherz. Stuttgart war doch momentan stärker als Bayern, …

    0
    • Ich möchte deine Freude nicht trüben, aber dein Blick sollte auf Platz 6 gehen, nicht auf Platz 7. Nur Platz 5 berechtigt zur Teilnahme an der Europa League. Platz 6 kommt in die neue Europa Conference.

      Und da wir jetzt auf Platz vier liegen und in 13 Tagen bei unserem Verfolger spielen, sollte der Blick dahin gehen. Die Geldunterschiede sind gravierend.
      CL: 30 Millionen
      EL: rund 5 Millionen
      Conference: keine Ahnung.

      Diese Saison zeigt auch schön, dass die EL Müll ist. Lieber frühzeitig ausscheiden und die Saison voll angreifen. Daher geht mein Blick nur auf Dortmund und die über uns. Dortmund hat ein Mentalitätsproblem, wäre schön, wenn wir das nutzen können. Nur leider spricht das Programm erst einmal nicht unbedingt für uns. Um da oben zu bleiben brauchen wir einen Big Point gegen einen starken Gegner im Januar.

      0
    • Der angebliche EL Müll hat gewisse Transfer erspart. Dieses frühe ausscheiden war wohl Fruchtbar, um kleine Millionen nicht zu bekommen. Dafür haben wir einen Kader das HUNGRIG ist, diesen Kader kann man punktuell noch verbessern, dass man von der Bank aus einen oder den anderen Spieler teilweise gleich ersetzen kann.

      0
  129. Ein sehr überraschender Sieg, nach den Umständen. Scheinbar ist der Kader breit genug von der Qualität her. Dass Gerhardt es schaffen würde war keine Überraschung, aber ein Spieler wie Guilavogui hat ja in den letzten Monaten kaum gespielt, und Brooks halbverletzt als Einwechselspieler. Einfach grossartig.

    Vielleicht ist es möglich in den nächsten 4 Spielen 6-8 Punkte zu holen. Dann Stünde der Verein wirklich in einer tollen Position mit Hinblick auf die Rückrunde. Hut ab.

    0
    • Hmm:
      Dortmund A
      Union A
      Leipzig H
      Mainz A

      Ich sehe da leider nur vier Punkte. Leipzig zu Hause ist ein Brett und wir haben jetzt schon 5 mal zu Hause in Folge gewonnen. Ungewöhnlich für die letzten Jahre.
      Union spielt gänzlich anders als letzte Saison und Mainz wird den Trainer wechseln.

      Aber das ist Zukunftsmusik. Jetzt ist Weihnachten, wir stehen auf Platz 4 und haben 24 Punkte nach 13 Spieltagen.

      0
    • Punktuell sehe ich uns eher mit 7 Punkten in 4 Spielen.

      0
    • Das Rechnen bringt doch eh nichts. Heute hätte doch auch keiner drei Punkte errechnet. Genießt doch einfach mal die bisher geile Saison.

      0
    • Union macht mir weniger Sorgen als Stuttgart heute. Ich hatte Unions 1:3 gegen Hertha gesehen. Und zuletzt hatten die auch enorm Dusel bei ihren frühen Toren, was nicht so weiter gehen muss. 6 Punkte sollten zumindest nicht unwahrscheinlich sein. Am Ende kommt es halt auch auf das Matchglück an, was wir gegen die Großen bislang noch nicht hatten…

      0
  130. Der NDR Sportclub spricht von einer lächerlichen Entscheidung bzgl. des aberkannten Tores von Gerhardt.

    0
    • Und sie haben recht damit. Da sind wir uns ja alle einig. Aber dieser deutliche Kommentar ist mir auch sofort aufgefallen.

      0
    • Wenn man auf die Gestik des Schiedsrichters schaut, muss man davon ausgehen, dass es Bialeks – zugegeben minimaler – Handeinsatz war, der ihn zu dieser Entscheidung getrieben hat. Baku ging in der 11. Min. “nur” mit dem angelegten Arm in den Gegenspieler. Handeinsatz hat er recht konsequent geahndet in dem Spiel, obwohl er ansonsten viel laufen ließ. Zumindest war er in seiner Auslegung konsequent – auch wenn das die Stuttgarter genau anders sehen werden. Ist jetzt aber auch egal…

      0
    • Laut Sportschau-Zusammenfassung (21:45) wurde das Tor von Gerhardt zurecht abgepfiffen.

      Warum auch immer sie das behaupten….

      Die Szene mit Baku war schon grenzwertig und wahrscheinlich auch Elfmeter, aber anscheinend nicht deutlich genug, dass der VAR hätte eingreifen müssen, sprich, es war keine krasse Fehlentscheidung.

      0
  131. Interessant… für den N3 Sportclub spielt Daniel Didavi immer noch für den VfL :lach:

    0
  132. Gute Aussagen auch nach dem Spiel von Baku, Wout und Glasner. Gerhardt (schade, dass das Tor nicht gezählt hat!) wurde nochmal explizit von Glasner positiv hervorgehoben (gute tiefe Läufe und Balleroberungen). Baku sagte zu der potenziellen Elfer-Szene, das beide mit Körpereinsatz reingehen, das einer den Kürzeren zieht, sei nun mal so. Klang verdammt cool und abgezockt, richtig cooler Typ der Ridle! Genauso sehe ich es letztlich auch, Fussball ist kein körperloses Spiel! So etwas gehört nicht gepfiffen. Ansonsten habe ich die Viererkette solide bis gut gesehen, Ausnahme evtl. Otavio der zweimal überlaufen wurde – aber hey, Stuttgart hat auch schnelle Spieler, das passiert schon mal. Josh auch sehr ordentlich. Steffen einsatzfreudig wie immer, Wout auch. Bialek schien die Bindung zu fehlen, aber es passte auch da vom Einsatz her, Bartosz entwickelt sich gut, dafür braucht er nun mal die Spielzeit nötiger als Ginczek (wir hatten das Thema). Aber lange Rede kurzer Sinn: Nach dem Tagesablauf und den ganzen Corona-Fällen so zu spielen das nötigt mir hohen Respekt ab, die Mannschaft hat erneut (!) unter Beweis gestellt, das sie mit Rückschlägen hervorragend umgehen kann. Auch wenn hier immer wieder das Gegenteil behauptet wird – warum auch immer. Letzlich hat man sich diese Mentalität und Widerstandsfähigkeit jetzt über die letzten 2,5 Jahre brutal und hart erarbeitet – und dann hat man eben auch mal etwas Glück. Für mich war der Sieg gestern trotzdem hart erarbeitet und dadurch auch verdient, das Stuttgart auch mal ne Chance hat, das sollte nichts ungewöhnliches sein. Wenn ich im Gegenzug aber sehe, wie viele Gelegenheiten wir noch hatten, so sehe ich auch da ein leichtes Übergewicht unsererseits. Spielt aber auch keine Rolle – wir haben gewonnen! Das zählt!

    Jetzt gilt es nochmal alle Kräfte gegen Sandhausen zu bündeln, denn das Spiel wird mental ganz und gar nicht einfach. Aber die Mannschaft hat bewiesen, das sie schwierige Situationen lösen kann. Rotieren kann Glasner wenig, aber ein paar Optionen gibt es noch… Mbabu, Ginczek, Victor, Marmoush, evtl. Brooks. Und hoffentlich hat es Brekalo nicht schlimmer erwischt! Wäre ganz wichtig, ihn noch zur Verfügung zur haben!

    0
  133. Stuttgart mislinat heult rum warum es kein elfer war und fragt bei Schirm fröhlich nach !!! Lächerlich. Frag doch mal nach warum das Tor nicht zählte!

    0
    • Und Fußball ist doch am schönsten, wenn der Gegner anfängt zu heulen. :top:
      Für mich war es eher ein Elfmeter für Stuttgart und ein Tor für Wolfsburg. Ausgleichende Gerechtigkeit. Fertig, nach vorne schauen… Sandhausen nun in den Kopf und mit einem weiteren Highlight in die Winterpause.

      0
    • So, den Ruf ich jetzt mal an… unfassbar heulsuse. Soll Marcel jetzt auch noch mal für die Saison anrufen. Gibt ja ein paar Sachen gibts da zu klären

      0
    • Auch nach seinem guten Kommentar nach dem Spiel zähle ich Ridle Baku zu einem der besten Transfers der letzten Jahre! Top! Auf dem Platz, weiß sich ordentlich auszudrücken in den Interviews. Top top

      0
    • Danke, @nik, für den Hinweis auf den Artikel. Der VfL kann sich glücklich schätzen, einen solchen Spieler zum Kapitän zu haben: Intelligent, reflektiert und in der Lage, über den Tellerrand des Fußballs zu schauen. Mich wundert nur ein wenig, dass es hierzu keinerlei weitere positive Kommentare gibt. Denn Guilavogui macht ja sehr gut deutlich, dass Fußball mehr ist als bloß sein sportlicher Aspekt. Durch seine Spiegelfunktion ermöglicht er nicht nur einen Einblick in gesamtgesellschaftliche Wirklichkeiten, sondern er kann umgekehrt auch positive Beispiele setzen, die gesellschaftlich nachhaltig wirken.
      Thomas Hiete, den ich hier ja manchmal kritisiert habe, ist diesmal dafür zu loben, dass er in seinem Interview einem vorbildhaften Spieler des VfL und den von ihm sehr engagiert vertretenen Themen ‚Antirassismus‘ und ‚sexuelle Vielfalt‘ eine Plattform gibt.

      0
    • Viel Spaß beim bezahlen von seinem Gehalt, schöne Grüße an Rebbe an dieser Stelle :lach:

      0
    • Könnte denen aber weiterhelfen… Problem scheint ein bisschen die Einstellung zu sein. Wie bei uns zum Schluss, hatte der keinen Bock mehr

      0
    • Als Stürmer biste doch die ärmste Sau, du brauchst ja Bälle. Deswegen hat Origi und auch Osimhen hier nicht funktioniert.

      0
  134. Was man so alles im Tm.de-Forum von Stuttgart lesen muss, ist schon abenteuerlich. Aber bestätigt nur mein Bild von den völlig realitätsfremden und eingebildeten Fans.

    0
    • Dass die dermaßen mimimi sind, hatte ich irgendwie verdrängt, waren halt länger weg. Ich hatte jedenfalls bislang einen schönen Tag im Südwesten :vfl:

      0
    • Auf wahretabelle.de das gleiche Bild. Da wollen viele Stuttgarter sogar eine rote Karte für Baku gesehen haben. Aber klar, bei vermeidbaren Niederlagen sucht man die Schuld gerne beim Schiedsrichter. :ball:

      0
    • Rote Karte und 7 spiele Sperre, mehr als der Türrahmen wegen seiner rotz Attacke

      0
    • spannend diese wahre Tabelle. Hab mal durchgeguckt und nach ihr hätten wir beide male nicht Relegation spielen müssen

      0