Mittwoch , Januar 20 2021
Home / News / Schock beim VfL Wolfsburg: Fünf Spieler fallen wegen Corona gegen Stuttgart aus
Angeschlagen: Maximilian Arnold vom VfL Wolfsburg. (Photo by Martin Rose/Bongarts/Getty Images)

Schock beim VfL Wolfsburg: Fünf Spieler fallen wegen Corona gegen Stuttgart aus

Hiobsbotschaft für den VfL Wolfsburg: Gleich fünf Spieler des VfL Wolfsburg fallen wegen Corona gegen VfB Stuttgart aus.

Der VfL Wolfsburg muss im Spiel gegen den VfB Stuttgart kurzfristig auf Maximilian Arnold, Xaver Schlager, Jerome Roussillon, Maximilian Philipp und Tim Siersleben verzichten. Damit steigt die Zahl der Corona-Ausfälle bei den Wölfen auf sechs. Rechtsverteidiger William befindet sich bereits seit Anfang der Woche wegen Corona in Quarantäne.

Am gestrigen Samstag wurden Roussillion und Arnold positiv auf Corona getestet. Schlager, Philipp und Siersleben mussten wegen engen Kontakts zu diesen beiden Spielern aus Sicherheitsgründen ebenfalls in Quarantäne.

Oliver Glasner dazu bei Sky: „Es ist nicht zu erklären, weil wir ein sehr strenges Hygienekonzept haben und uns engmaschig daran halten. Es war schon sehr turbulent seit gestern Nachmittag. Ich sehe das als Chance, um zu zeigen, was für eine geschlossene Mannschaft wir sind. Wir haben immer wieder Verletzungen und Erkrankungen, damit müssen wir umgehen.“

Damit muss VfL-Trainer Oliver Glasner gleich mehrer Stammspieler in der Startelf ersetzen. Für Arnold und Schlager könnten Guilavogui und Gerhardt in die erste Elf rutschen. Als Linksverteidiger steht Paulo Otavio bereit. Maximilian Philipp könnte von Renato Steffen vertreten werden.

>>> Wir diskutieren dieses Thema unter dem Matchday-Artikel <<<

73 Kommentare

  1. Den Sieg können wir vergessen roussi, Arnold, schlager phillipp fehlen corona . Was ist das super echt !

    2
  2. Oh Mann, jetzt kommt es aber knüppeldick….
    2 Max und Roussi positiv, Xaver, Max P und Siersleben als Kontakt in Quarantäne

    6
  3. Hart! Gute Besserung an alle!

    Kann man jetzt nur das Beste draus machen….

    7
  4. Corona- Ausfall :(

    – Arnold
    – Schlager
    – Philipp
    – Roussi

    Alle weg für heute wegen Corona bzw Kontaktperson

    Jetzt stellt sich die Frage was der Kader her gibt!

    :yoda: :yoda:

    2
    • Und alle die positiv sind fehlen dann auch gegen Dortmund. Das ist schon extrem bitter.

      Aber natürlich hoffen wir erst mal dass es allen gut geht!

      5
    • Sollte es bis zum 03.01.2021 nicht reichen?!

      3
    • das kann man nicht vorhersagen. Sobald sie mehrfach negativ sind dürfen sie auch wieder trainieren. Ich meine es war Pongracic der seine Erkrankung sehr schnell überstanden hatte und ja nach einigen Tagen schon wieder dabei war. Kann man also aktuell noch gar nicht vorhersagen.

      2
    • Bis zum 2. Januar sind es 14 Tage. Wenn man den gestrigen Tag nimmt. Ich halte es für ausgeschlossen, dass Arnold und Schlager dabei sind. Bei einer Infektion landen alle pauschal für 14 Tage in Quarantäne.

      Die anderen sind möglich, sollten sie Donnerstag und zu Silvester negativ getestet werden.

      4
    • Normalerweise gehört das Spiel abgesagt!

      4
  5. Was ist denn jetzt schon wieder los?

    Oh mann, das wird dann heute definitiv nicht einfach…

    1
  6. Somit die zweite Saisonniederlage. Sehr schade. Das überhaupt gespielt wird, ist eine Frechheit.

    2
  7. Otavio für Roussi, Bialek für Philipp?

    Schlager und Arnold raus? Dafür Josh und Gerhardt?

    Siersleben ok…eh kein Thema.

    2
    • Unser Kader ist stark,
      Otavio für Roussi kann man machen
      Gerhardt und Josh sind auch keine Amateure

      Aber gerade Schlager und Arnold sind gut drauf aktuell

      4
    • Ich hoffe Bialek steht in der Startelf. Er hätte es auch ohne diese Ausfälle verdient.
      Ansonsten denke ich das Baku ins ZM neben Josh geht und Victor oder Steffen je nach Fitnesslevel auf Rechtsaußen spielen.

      7
    • „Siersleben ok…eh kein Thema.“

      Wird aber dann Thema wenn Pongracic die 90 Minuten nicht durchhalten kann. Gerade, wenn Stuttgart mit dem Tempo kommt könnte Pongracic die Puste schnell ausgehen.

      Sollte Guilavogui im DM gebraucht werden, müsste er dann zurückgezogen werden und dann kommt Gerhardt oder Baku rutscht von außen ein. Je nachdem, wie die S11 gleich aussieht.

      Alles auf jeden Fall durcheinander heute….

      Edit: Vielleicht ist Bruma dann heute wieder ein Thema. Oder war er verletzt? Bin mir gerade nicht sicher..

      2
  8. Klingt nach einem unübersichtlichen Infektionsgeschehen. Eine Spielverlegung wäre wünschenswert, steht aber wohl nicht zur Diskussion. Machen wir das Beste draus. Könnte die Chance für ein paar Spieler sein, die auf mehr Minuten in den letzten Wochen gehofft haben. In jedem Fall gute Besserung an unsere Jungs.

    10
  9. Das ist natürlich der Super GAU! Bei Otavio für Roussi und Bialek für Philipp habe ich wenig Bauchschmerzen, aber Arnold und Schlager sind eigentlich nicht zu ersetzen. Würde Josh und Baku im ZM bringen und auf außen Steffen, wenn er fit genug ist. Man, dass ist sowas von ärgerlich.

    5
    • Arnold und Schlager werden wir nicht kompensieren können.
      Ich schätze das wird heute vogelwild vor der Abwehr.

      0
    • Guilavogui ist auch kein Vollblinder, der ist defensiv schon gut unterwegs. Allerdings gehen ihm die Impulse nach vorne völlig ab. Generell geht es aber unter diesen Umständen erstmal darum hinten stabil und sicher zu stehen.

      4
    • Nein, ich halte eigentlich viel von josh.
      Aber er passt nicht zu unserem Spiel und ist 0 mit baku eingespielt.

      0
  10. Die Fälle sind seit Samstagmittag bekannt. Wieso auch immer werden sie erst jetzt bekannt gegeben. Ich bin mal gespannt, was Glasner ausgetüffelt hat. Bialek statt Philipp, Baku ins Zdm mit Guilavogui und Steffen auf rechts, sowie Otavio statt Roussi auf links, würde am meisten Sinn machen.

    2
  11. ———–Casteels—————
    Mbabu—Lacx–Marin—Otavio
    —-Gerhardt—–Baku———-
    Steffen—-Bialek——-Brekalo
    ———–Weghorst————-

    Denke wir spielen so, trotz die Corona-Ausfälle.

    0
    • Ich tippe eher, dass brekalo als ZM kommt und Viktor als LM.

      Evtl. Gibts auch ein 4-4-2 mit weghorst und ginni/bialek vorne drin.

      0
    • Brekalo wird niemals im ZM spielen.

      0
    • SpanischerWasserhund

      Er meint ZOM wie er es schon öfter gespielt hat.

      1
    • Ja, ZOM meine ich.
      Ich glaube kaum, das bialek da den Vorzug bekommt, weil brekalo die Position schon bei uns gespielt hat.
      …wenn wir überhaupt im 4-2-3-1 bleiben.

      0
    • Das ist schon wahrscheinlicher. :D
      Die Unvorhersehbarkeit ist sicherlich auch nicht schlecht für uns. Da muss sich Stuttgart auch erstmal drauf einstellen. Vielleicht spielen wir ja wirklich mit einem sehr dichten Mittelfeld und Wout und Bialek als Doppelsturm. Aber das ist jetzt alles recht unvorhersehbar.

      2
  12. Katastrophe. Hoffen wir auf einenm ilden Verlauf bei allen. Und das die drei negativ sind.

    25
  13. Puh, kurz vor Weihnachten ist es natürlich blöd für die Spieler und Familien. Hoffentlich bleiben großartig Symptome aus.
    Eigentlich können wir heute dann nur gewinnen, mit der völlig improvisierten Aufstellung haben wir nichts zu verlieren. :vfl:

    6
  14. Diese Welle kann uns die Saison kosten. Wir haben einen harten Januar vor uns und Arnold bzw Schlager fehlen mindestens noch gegen Dortmund, wahrscheinlich auch noch ein Spiel mehr. Stuttgart und Mainz waren die Gegner, wo man am ehesten von einem Sieg ausgehen konnte. Und wir brauchen noch Punkte…

    Und die Bank ist jetzt auch leer…

    5
    • Das war vor der Saison so zu erwarten.
      Ein paar Vereine wird es mehr erwischen, manche weniger.

      Schlecht für uns, dass sie fehlen, aber dann müssen es halt die anderen richten.
      Mit so etwas muss man in dieser Saison einfach rechnen.

      3
    • Das Fehlen der beiden ist völlig offen. Je nachdem wie der Infektionsverlauf und die Zeit danach verlaufen. Habe Steffens Worte noch recht deutlich im Ohr zu seinem „Zustand“.
      Es ist gut, dass wir bisher gut gepunktet haben.
      Jetzt ergibt sich eine völlig neue Situation und auch da ist es nicht absehbar wie wir gerade Xaver UND Max kompensieren können.
      Zunächst einmal alles Gute an alle.
      Das Spiel heute ist nun ehrlich gesagt für mich Nebensache.
      Man… So ein Mist aber auch. Hoffen wir, dass das jetzt nicht übergreift und die BL gestoppt werden muss.
      Ach… Echt nicht schön sowas.

      3
    • Hoffenheim hat es bereits die Saison gekostet. Ich hoffe unser Kader kann es kompensieren. Jedoch ist es extrem kurzfristig. Gut ist, dass danach zumindest Pause ist. Jetzt eine englische Woche wäre der Super GAU.

      Das Problem ist einfach, dass sie selbst bei einem milden Verlauf eben krank und angeschlagen sind. Die sind nach 14 Tagen nicht bei 100%.

      Ich hoffe nun eher, dass wir nicht noch weitere Falle haben.

      2
    • Ich weiß auch nicht, ob es nun gut ist, dass sie zumindest „nur“ in Dortmund auch noch fehlen werden. Ich bin ja immer der Meinung, dass es besser ist mit der Top Mannschaft gegen schwächere zu spielen, da dies Pflichtsiege sind. In Dortmund sind die Punkte unkalkulierbar.

      3
  15. Puh, das ist ja mal ein Brett.
    Ich denke die Ausfälle von Rousillon und auch Philipp sind durch Otavio und Bialek einigermaßen zu kompensieren. Jetzt kommt es drauf an was im ZM gemacht wird. Gehe davon aus dass Baku einrückt und neben Guilavogui die Schaltzentrale gibt. Auf RA rückt dafür dann Steffen ins Team.

    —————-Casteels—————
    Mbabu-Lacroix-Pongracic-Otavio
    ———Baku-Guliavogui———-
    Steffen———————Brekalo
    —————Bialek—————-
    ————Weghorst—————-

    Trotzdem ist das Spiel noch lange nicht verloren! Es wird nur einfach noch einmal schwieriger als vorher schon. Auf gehts :vfl:

    7
  16. mich würde interessiere wo die sich alle anstecken. Privat oder über den Fußball?

    1
    • Sicherlich privat, zumindest vom Ursprung her. Natürlich besteht aber dann die Möglichkeit, sich über einen Mannschaftskollegen auch beim Fussball anzustecken.

      2
  17. Ich seh es kommen. Klaus in der Startelf.

    1
  18. So Aufstellung ist da.

    4-4-2.

    Otavio logischerweise für Roussillon.

    Guilavogui und Gerhardt im Mittelfeld und Bialek neben Weghorst.

    1
  19. Da ist die Startelf:

    Casteels – Baku, Lacroix, Pongracic, Otavio – Gerhardt, Guilavogui – Steffen, Bialek, Brekalo – Weghorst

    Bank: Pervan, Malli, Mbabu, Brooks, Marmoush, Ginczek, Victor

    5
    • Mbabu musste sicher auch gesteuert werden, siehe Belastung.

      Ist ne ordentliche Elf! Lets go!

      7
    • Nicht wirklich überraschend, wobei die rechte Seite mit Steffen und Baku da relativ flexibel ist.
      Tippe aber eher mit Baku als RV.

      2
    • Mbabu nicht in der Startelf ist überraschend, könnte aber geplant gewesen sein, da er aus Verletzung gekommen ist.
      Brooks so fit, wie er nach dem Ausfall von Siersleben sein muss?!?!

      3
    • Brooks muss als Alternative auf die Bank. Hoffe unsere beiden IV halten die 90 Minuten durch

      3
  20. Mbabu nicht in der Startelf?

    1
  21. Kein mbabu :-o

    0
  22. Stört mich nicht und leistungsmäßig auch völlig korrekt aber trotzdem interessant: Etliche Ausfälle aber Klaus schafft es nicht mal in den Kader. Der scheint mittlerweile auch gar keine Perspektive mehr zu haben.

    2
    • Vielleicht auch angeschlagen?!

      1
    • SpanischerWasserhund

      Mein Motto ist da immer: Besser haben als brauchen. Hätte mir daher Klaus und auch Bruma auf der Bank gewünscht.

      1
    • Ich denke auch eher, dass er angeschlagen ist. Bei noch zwei freien Plätzen würde er eher auf der Bank sitzen, als nicht im Kader zu sein. Dafür hat er auch zu viel Spielzeit bekommen in dieser Saison.

      4
  23. Hoffe es geht gut und die Jungs hauen sich rein (!)

    2
  24. Schlager und Philipp müssen aber bei negativen Test keine 14 Tage in Quarantäne bleiben, oder?

    1
    • Nein, soweit ich weiß müssen Kontaktpersonen in einem Rhythmus von 3 Tagen zweimal hintereinander negativ getestet werden, bis diese wieder in das Mannschaftstraining einsteigen dürfen.

      Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

      1
    • Theoretisch nicht.

      Hätte ehrlicherweise auch gedacht, dass sie mit gestern und heute zwei negative Tests haben müssten und daher eigentlich zur Verfügung stehen sollten. Aber da bin ich nicht weit genug drin, um die exakten Abläufe zu wissen.

      2
  25. Bei Sky in der Aufstellung stand eben Mbabu statt Steffen in der Startelf.

    1
  26. Ich hoffe, dass sich Gerhardt rein wirft und alles gibt, was er hat und kann.

    Das ist jetzt wichtig. Ist die zweite Reihe bereit und hungrig oder eben nicht?!…..

    Von Bialek geh ich fast davon aus, auch wenn man von ihm natürlich keine Wunder erwarten kann.
    Ist aber auch wieder ein ziemlich deutlicher Fingerzeig zu Ginczek, dass er gegen seinen Ex-Club und als gestandener Bundesligaprofi nicht den Vorzug erhählt. Spricht wiederum aber auch für Glasner, dass er nach Leistung aufstellt.

    7
  27. Das ist doch wie verflucht. Jetzt hatten wir wirklich gute Chancen auf Platz 4 zu springen und ruhig in die Winterpause zu gehen und jetzt sowas. Gleich fünf Spieler, das ist hart.

    Jetzt wird es sehr sehr schwer. Klar, unmöglich ist das nicht. Aber dennoch fehlt uns gleich der doppelte Mittelfeldmotor.

    Good luck!

    7
  28. Derweil gewinnt Freiburg gegen den Big City Club

    2
    • 4:1 sogar… Big Tief Schlag heute! Schon ne deftige Niederlage!

      2
    • Dabei hatte Hertha doch die komplette 1. Hälfte der Tabelle hinter sich und ab jetzt nur noch „leichtere“ Gegner ;) Das zeigt mal wieder, dass man so einfach nicht rechnen kann.

      Labbadia wackelt bestimmt auch bald…

      4
  29. Die einzige wirkliche Schwächung bei der Aufstellung sehe ich bei Gerhard, der halt lieber den sicheren Pass hintenrum spielt als vertikal, wie Schlager es letztens immer besser hinbekommen hatte.

    1
  30. Ich fasse zusammen:
    – 5 neue Corona-Ausfälle + 1 alter Corona-Ausfall (William)
    – Brooks noch angeschlagen
    – Pongracic noch nicht bei 100%
    – Mbabu braucht eigentlich eine Pause wegen Belastungssteuerung

    Prost Mahlzeit! Jetzt ist die Zeit gekommen, für unsere 2. Reihe mal zu zeigen, was sie kann. Volle Power gegen Stuttgart. Ein Sieg wäre heute so so wichtig!!!

    3