Dienstag , September 29 2020
Home / News / Medien berichten: Slobodan Medojevic wechselt zum VfL Wolfsburg
Transfergerüchte

Medien berichten: Slobodan Medojevic wechselt zum VfL Wolfsburg

TransfergerüchteDas Gerücht:
Aus Serbien erreicht uns eine ganz aktuelle Nachricht, wonach der 21-jährige Serbe Slobodan Medojevic für 2,5 Millionen Euro im Winter zum VfL Wolfsburg wechseln soll.

 
Wahrheitsgehalt:
Verschiedene Seiten in Serbien berichten über diese Meldung. Unbekannt ist dieser Name in Wolfsburg über dies hinaus ebenfalls nicht. Bereits 2010 kursierten Gerüchte, wonach der VfL diesen Spieler bereits im Alter von 19 Jahren verpflichten wollte.
Wahrheitsgehalt: 50 %.

Details zum Spieler:
Alter: 21 Jahre
Position: defensives Mittelfeld
derzeitiger Verein: FK Vojvodina Novi Sad, ( aus der SuperLiga in Serbien)
Vertrag bis: 30.6.2012
Marktwert: 2 Mio (laut TM.de)

 
Analyse:
Slobodan Medojevic ist 21 Jahre jung. Er kann eindeutig in die Kategorie „Talent“ geschoben werden. Er wäre damit nach Pilar, Jiracek und Hasani bereits der vierte Spieler, der in diesem Winter zum VfL Wolfsburg wechseln könnte. Die Verträge sollen bei allen drei Spielern kurz vor der Unterschrift stehen und wurden bereits von Felix Magath positiv kommentiert.
Medojevics Hauptposition ist das defensive Mittelfeld, auf der es in Wolfsburg immer enger wird. Abgänge aus dem Mittelfeld scheinen unumgänglich.

Bereits gestern Abend waren laut Meldungen VfL-Vertreter in Novi Sad, um die Details des Transfers zu klären.

Medojevics gilt in seiner Heimat als großes Talent. Er ist sehr zweikampfstark und kann sehr gut im Mittelfeld organisieren. Medojevic kann sowohl als defensiver als auch offensiver Mittelfeldspieler eingesetzt werden.

Der Spieler soll an Gojko Kacar in seiner Frühphase erinnern. Medojevic ist Kapitän der Serbischen U21 Nationalmannschaft.
Eine weitere Beschreibung des Users Vojvo aus dem tm Forum: „Er ist ein Kämpfer mit guter Übersicht und Spielverständnis. Er ist mit einem klasse Schuss ausgestattet und probiert’s gerne aus der zweiten Reihe.“

Fazit:
Ein typisches 50:50 Gerücht. Stimmt die Meldung, so wechselt dieser Spieler definitiv zum VfL Wolfsburg. Ist diese Meldung eine Ente, werden andere Spieler verpflichtet.

Auf Grund der Vielzahl an Meldungen aus seiner Heimat:
Wechselwahrscheinlichkeit bis jetzt: 60-70 %

11 Kommentare

  1. Noch ein DM-Spieler, wenigstens scheint er ja auch trotz seines Alters schon ein Führungsspieler (ich meine Kapitän in seinem Verein und Serbiens U21) und solche brauchen wir, aber ich hoffe er kommt jetzt nicht nur weil Jiracek nicht kommt…sind ja ähnliche Spieler-Typen.

    Mit Polák, dem kleinen Lord, Josué, Hasebe, Träsch, Chris, Knoche, Cigerci und dann wahrscheinlich noch Jirack wer er der zehnte Spieler der im DM spielen kann, ob man da soviele Spieler unbedingt brauch… :(

    0
    • Ochs kann auch da spielen, das hat er ja gelernt.

      Cigerci wird gehen, dafür brauchen wir Ersatz. Knoche kann man noch nicht zählen, Chris ist IV und vielleicht nächstes Jahr nicht mehr da, der Lord zählt auch nicht mehr richtig, ob Josue noch über dieses Jahr eingeplant wird, ist auch zweifelhaft. Träsch wird wohl och auch erst mal RV spielen.

      DM ist heute die königsposition, wobei man das nicht so engmaschig sehen sollte. DM ist nicht gleich DM. Die Vielseitigkeit ist im modernen Fußball wichtiger denn je.

      0
  2. Die Meldungen lesen sich alle so, als wenn der nächste Wechsel fix ist.
    Bobert hat die Namen alle gut aufgezählt. Unglaublich viele Spieler für unser defensives Mittelfeld. Nur einen offensiven kreativen Mittelfeldspieler haben wir immer noch nicht. Aber ist nicht das unser Hauptproblem?
    Wer von den vielen Spielern muss gehen, damit Magath überhaupt ein sinnvolles Training abhalten kann?
    4 Neue schön und gut. Dann sollten nun schleunigst aber auch 4 Abgänge präsentiert werden, sonst haben wir bald 40 Spieler und mehr.
    Ich bin übrigens sehr gespannt wer alles mit ins Trainingslager fährt. Es könnte der größte Kader aller Zeiten werden.

    0
  3. Medojevic ist kein Zerstörer wie Josué oder Träsch. Josués Zeit läuft eh bald ab. Polaks Tage sind mehr oder weniger auch gezählt. Cigerci ist für unsere defensive Mittelfeldzentrale kein Thema. Chris kann im Mittelfeld spielen, ist jedoch ausschließlich als Innenverteidiger bei uns eingeplant. Und auch nur bis Saisonende gebunden. Jiracek kann als 6er spielen, ist aber wohl eher ein Mann für die linke Seite in der Raute. Was spricht also gegen ein Talent wie Medojevic, dessen Entwicklung man schon seit 2009 (!) verfolgt? Schließlich bleiben die vorhandenen gestandenen Spieler nicht mehr ewig beim VfL. Mittelfristig sehe ich bestenfalls Hasebe mit Perspektive, doch als alleiniger 6er in der Raute war er niemals ein Thema unter Magath. Die Nörgler bei TM.de denken in meinen Augen bestenfalls bis zur Gartentüre…

    0
  4. naja wenn es stimmt, dass man ihn auch als offensiven mittelfeldspieler einsetzen kann wäre auch das eine möglichkeit für ihn. den kleinen lord, knoche, cigerci und cris wüde ich schonmal streichen für die profis als dm. blieben noch träsch, polak, josue, hasebe und evtl. jiracek.
    träsch sehe ich langfristig eher auf der rechten seite. hasebe dürfte auch eher als rm oder aber rv-ersatz eingeplant sein, da es auf dieser position bisher keine neuverpflichtungen gibt.die zeit von josue und polak dürfte auch bald vorbei sein, wie einer meiner vorredner schon geschrieben hat.
    soll heißen, dass langfristig nur noch jiracek bliebe und, falls medojevic wirklich zu uns wechseln sollte auch eben dieser.

    was mich nur ein bisschen stört ist, dass wir uns wieder nur im ausland bemühen. über ein paar deutsche talente würde ich mich auch freuen, aber die kennen wolfsburg glaube ich zu gut und würden nicht unbedingt viel bringen…siehe träsch(wenn auch eigentlich kein talent mehr)

    0
  5. Die WAZ spricht auch schon davon das der Wechsel so gut wie perfekt ist: http://www.waz-online.de/Wolfsburg/WAZ-Sport/VfL-Wolfsburg/Slobodan-Medojevic-zum-VfL

    Hoffe für ihn nur das er sich besser durchsetzen wird als Klich

    0
  6. Grundsätzlich begrüße ich es ja, dass Magath auf Talente setzt und bei einem der vielen neuen auch vielleicdht mal wieder einen Volltreffer landen wird.

    Ich dachte aber eigentlich, dass wir in dieser Transferperiode nun mehr auf Qualität setzen werden. Ich hoffe, es kommt noch ein Kracher. Mit einem Rosicky wäre ich schon sehr glücklich.

    0
  7. Neue Namen wo man hinschaut…

    Wolfsburg soll neben französichen (u.a. Marseille) und portugiesischen Klubs ein Auge auf Ibrahim Sissoko, 20-jähriger Stürmer von Académica Coimbra, geworfen haben. Spekulierte Ablöse: 2 Mio.

    http://www.mercato365.com/etranger/allemagne/wolfsbourg-interet-pour-i-sissoko-784925.shtml

    0
  8. Auxerre, ein russischer Klub und Wolfsburg sollen Interesse an Abdou Traoré (Linksaußen von Legia Gdansk) haben… – würde angeblich ca. 1,2 Mio. kosten.

    http://www.footmercato.net/aja-un-autre-traore-en-approche-cet-hiver_77657

    0
  9. Slobodan Medojevic je najtalentovaniji i najbolji mladi igrac Srbije! Wolsburgu bih bio jako veliko pojacanje!

    0