Dienstag , Oktober 20 2020
Home / News / Mit Helmes gegen Dortmund? Die Chancen steigen

Mit Helmes gegen Dortmund? Die Chancen steigen


 
Alles wartete gespannt auf das heutige Training. Wie fit ist Patrick Helmes?

Vorweg gleich die gute Nachricht: Patrick Helmes war heute zurück auf dem Trainingsplatz und konnte sämtliche Übungen durchziehen. Erst gestern hatte er einen ersten Versuch abbrechen müssen.

Zunächst lief Helmes sich mit den ebenfalls angeschlagenen Spielern Chris, Medojevic und Hasani warm. Dies dauerte eine ganze Zeit.
Später gab es am Hügel mit dem Rehatrainer ein paar Lockerungs- und Dehnübungen.
Zwischendurch wurde immer mal wieder gelaufen.

Die nächste größere Übung waren Diagonalläufe. Diagonal über einen Platz wurde mit erhöhter Geschwindigkeit gelaufen, und auf den Geraden wurde zur Erholung leicht getrabt.

Abschließend gab es noch ein paar lockere Runden um den Platz.

Fazit:
Patrick Helmes ist zurück. Allerdings bleibt die Frage offen, ob es für Samstag schon reichen wird.
Das Rehatraining war kein hartes oder gesteigertes Training, wie es Sio die Tage zuvor absolviert hatte. Vielmehr erlaubte es Helmes einen leichten, lockeren Einstieg.

Nach dem Training sagte Helmes: „Niemand kann genau sagen, ob es bis Samstag reicht. Ich hoffe es natürlich. Zum Glück sind bis zum Spiel noch fast zwei Tage Zeit.“

Dies klingt vorsichtig optimistisch.
Hoffen wir das Beste!
 

 
 

3 Kommentare

  1. Ich hoffe, dass es Paddy schafft. Mit ihm hätten wir eine größere Chance Punkte mitzunehmen. Ich drücke die Daumen, dass es klappt. Zwei Tage sind noch Zeit. Ich wette, er schafft es.

    0
    • Schon, aber er ist noch immer nicht ins Mannschaftstraining eingestiegen. Es fehlt also noch ne ganze Menge…

      0
    • Vielleicht kann er aber wenigstens für die letzten 20 Minuten eingewechselt werden. Seine Torquote war in letzter Zeit wirklich sehr gut. Darauf zu verzichten könnte bitter für uns sein.

      0