Dienstag , Dezember 6 2022
Home / Konkurrenz / Bayer Leverkusen / Nächster Wolfsburg-Gegner Richtung Mini-Krise: Leverkusen fliegt aus Pokal
Der VfL Wolfsburg

Nächster Wolfsburg-Gegner Richtung Mini-Krise: Leverkusen fliegt aus Pokal

Bei diesem Spiel hat der VfL Wolfsburg ganz genau hingeschaut: Am kommenden Samstag geht es für die Wölfe gegen Bayer Leverkusen, die überraschend am Mittwoch gegen Zweitligist Karlsruher SC aus dem DFB-Pokal geflogen sind.

Am Donnerstag startet beim VfL Wolfsburg das erste Training unter Neu-Trainer Florian Kohfeld. Der Ex-Bremer hat nur zwei Tage Zeit sein Team auf die Partie am Samstag gegen Bayer Leverkusen vorzubereiten. Doch aus verschiedenen Richtungen gibt es Hoffnungsschimmer für die Wölfe.

Während der VfL eine ganze Woche Zeit hatte zu regenerieren und sich – wenn auch mit verschiedenen Trainern – auf das Duell gegen Bayer Leverkusen vorzubereiten, musste die Werkself am Mittwoch noch im Pokal ran. Das kostet zusätzliche Kraft – ein kleiner Vorteil für die Wölfe.

Ebenfalls positiv für den VfL: Leverkusen ist auf dem besten Weg in seine erste Mini-Krise der Saison. Nach der 1:5-Klatsche gegen Bayern München, gab es in der Europa League nur ein 1:1-Unentschieden gegen Betis Sevilla. Im folgenden Bundesligaspiel gegen Lokalrivale Köln führte Leverkusen bereits mit 2:0, musste sich am Ende dann aber mit einem 2:2-Unentschieden zufrieden geben. Den größten Rückschlagt erlbte die Bayer-Elf aber im DFB-Pokal gegen den Karlsruher SC. Leverkusen verloren gegen den Zweitligisten völlig überraschend mit 1:2 und schied aus dem Turnier aus. Diese Niederlage dürfte auch Mental ein Schlag sein – ein weiterer Voreil für Wolfsburg.

Neu-Trainer gegen Mini-Krise: Wie geht das Spiel am Samstag aus? In Wolfsburg erwartet man mit Hochspannung den ersten Auftriff von Florian Kohfeld beim VfL Wolsburg.

42 Kommentare

  1. Karlsruhe führt übrigens schon früh gegen Leverkusen. Das wird sicherlich nicht so bleiben aber es wäre schön wenn Leverkusen am Ende durch die Verlängerung und ggf. Elfmeterschießen muss.

    1
  2. Jup, die Pillen sollen sich mal richtig schön auspowern. Ich hab gerade einen spannenden Artikel von ran gelesen: https://www.90min.de/posts/5-grunde-kohfeldt-vfl-wolfsburg-beste-trainer-wahl

    3
    • Das, was im Artikel mit „Empathie und fußballerisches Fachwissen“ als besondere Qualifikationen Kohfeldts bezeichnet wird, habe ich in meinem Post nach Kohfeldts Anstellung beim VfL als „kommunikative Sensibilität und sachliche Reflektiertheit“ bezeichnet. Beides sind Beschreibungen, die auf Gleiches gerichtet sind, aber nur aus unterschiedlicher Perspektive. Da Kohfeldts Fähigkeiten als kompetenter Trainer ja nicht nur von „90 min.“ so positiv gesehen werden, stellt sich mir die Frage, warum ihn das VfL-Management nicht gleich als Glasner-Nachfolger auf dem Schirm hatte und man der Mannschaft erst das „Missverständnis“ MvB antun musste. Da sollten sich Schmadtke und Schäfer einmal sehr selbstkritisch hinterfragen.

      8
  3. Leverkusen ist ausgeschieden. Deren Moral ist sicherlich unten. Kohfeldt kriegt unsere jetzt hoch und dann wird Leverkusen weggemacht.

    14
  4. Schade das wir aus dem DfB Pokal ausgeschieden sind, denn ohne Bayern wäre ne Menge drin gewesen und erst dann macht der Pokal erst so richtig Spaß!

    1
  5. Gladbach spielt schon starken Fußball.

    5
  6. Gladbach spielt Bayern hier seit über 20 Minuten komplett an die Wand und macht 3 Tore… wann wir zuletzt mal mutig gegen Bayern gespielt haben ist leider schon Jahre her, da weiß man im Vorhinein schon wie das Spiel ausgeht, würde mir mal zumindest einen Kampf bis zum Limit gegen die wünschen

    5
  7. Bayern kriegt auch grad die Lederhosen voll. Gefällt mir!

    13
  8. Schade, Bayern hatte kurz vor der Pause guten Chancen auf 1:3 heranzukommen. Dann würde es in der 2. HZ nochmal richtig spannend werden. Der Dramaturgie würde das gut tun :)

    0
  9. Ich bin ja immer für Bayern, damit nicht irgendwelche anderen Klubs Erfolge feiern können. Bayern oder wir. So ist meine Devise :)

    Deshalb hoffe ich, dass Gladbach noch ausscheidet ;)

    5
  10. Ups, 4:0 für Gladbach, Wahnsinn :)

    Aber auch super schwach verteidigt von Upamecano. Was machen die denn da? So luschig kennt man die Bayern gar nicht

    2
    • Eine Innenverteidigung mit einem Einkaufswert von 120 Mio € und es würde absolut keinen Unterschied machen, ob die jetzt auf dem Platz stehen oder nur zugucken. Upamecano mit brutalem Leistungsabfall seit seinem Transfer, hat auch schon im Ligaspiel schlecht ausgesehen. Hernandez spielt trotz seiner Geschichten neben dem Platz (wirkt nicht so als sei er mit den Gedanken beim Spiel). Pavard auch absolut nicht existent. Davies mehr vorne als hinten. Da wirds für die vorne auch schwer was zu machen, wenn jeder lange Ball von Gladbach gefährlich wird.
      Ansonsten macht Gladbach das genauso stark wie gegen uns, nur um dann wahrscheinlich in der Liga gegen Bochum zu verlieren. Man kennt ja mittlerweile die Gesetzmäßigkeiten, was nach einem Sieg gegen die Bayern passiert.

      0
  11. Spielt Bayern gegen den Trainer? :lach:
    Unglaublich, was man da sieht. Eben fast das 5:0 und wieder war es ein Mega-Bock von Upamecano. Gruselig.

    0
  12. Muldental Wölfin

    Gladbach zieht den Bayern die Lederhosen aus! Hoffentlich halten sie das durch!

    1
  13. Wenn die Bayern clever sind, wechseln sie ein 6. mal… können sie sich von uns noch eine Scheibe abschneiden! :lach:

    10
  14. Die ARD sendet einen Brennpunkt im Anschluss an die live Übertragung.

    4
  15. Ich fand Gladbach bei uns auch brutal stark und effektiv. Ich erinnere nur an die ersten 7 Minuten… :yoda:

    2
  16. Um so schlimmer, dass wir (MvB) zu blöd war.
    Ohne die Bayern und ohne Leverkusen wäre da viel möglich gewesen. Schade.

    5
    • Ja, aber war letztes Jahr nicht anders. Gladbsch, Leipzig, bvb etc sind alle noch drin. Und wer sagt das die nicht auch mal alle einen sahnetag haben sie gladbsch heute.oder hat das wer erwartet?

      1
    • Dieses Gladbsh muss man aus dem Pokal ausschließen.
      Scheint mir keine Mannschaft aus Deutschland zu sein.

      Mir ist noch unklar aus welchem Land der Verein ist.
      Kroatien kann man eigentlich ausschließen…

      Könnte glaube ich Österreich sein oder so…

      0
  17. Ein merkwürdiges Spiel. Grenzte es nicht an Verschwörungsglauben, könnte man meinen, die Bayern hätten die Gunst der Stunde genutzt und das Spiel bewusst hergeschenkt, um von ihrer sonstigen brachialen Dominanz abzulenken und wieder Spannung aufzubauen. Aber auch bei den Bayern spielen keine Maschinen, die von persönlichen Schwächen und Empfindungen frei sind.

    3
  18. Historische Pleite der Bayern, nahezu perfektes Spiel der Gladbacher und Bayern hat kollektiv versagt… trotzdem wird Gladbach jetzt nicht durch die Liga marschieren! Leverkusen hat nach der hohen Niederlage gegen die Bayern eindeutig Probleme, die unser Florian gerne sehen und ausnutzen darf… :vfl:

    Beachtlich finde ich aber auch die Kölner, wie der Baumgart aufstellt ist absolut irre! Da stehen regelmäßig, egal gegen welchen Gegner 5-6 Offensive in der Startelf! Der geht vom Matchplan gefühlt jedes Spiel All-In! Das Ganze ist natürlich mit brutalem Risiko verbunden, andererseits macht es gerade das den Gegnern so schwer, einen Gegner, der permanent All-In geht musst du erstmal verteidigen, da musst du dir erstmal überlegen, wie du da reagierst. Wollte ich nur mal kurz anmerken.

    7
  19. Heute ist ja das erste Training von Kohfeldt in Wolfsburg. Wird jemand von euch dabei sein und kann anschließend berichten?

    Hoffentlich gibt es auch von Wölfe TV irgendwelche Bewegbilder. Wird bestimmt total interessant sein zu sehen, wie er gleich bei uns im Training abgeht ;)

    0
  20. Ich bin nicht so begeistert davon, dass Leverkusen gestern aus dem Pokal geflogen ist. Jetzt müssen die am Samstag Wiedergutmachung leisten. Ein Sieg im Elfmeterschießen wäre mir für uns deutlich lieber gewesen.

    Andererseits wird Leverkusen auch nur mäßig begeistert davon sein, am Samstag abliefern zu müssen, aber nicht so richtig zu wissen, was von uns taktisch auf sie zukommt, da wir ja einen neuen Trainer haben.

    0
    • Zudem mit Diarby, Schick und Bellarabi keine unwesentlichen Leute ausfallen.

      0
    • Ich empfehle immer nur auf die eigene Leistung zu schauen. Alles andere bringt weder noch was, noch kann man pauschal sagen was besser waere. Wenn wir so 3.0 verlieren haetten wir vlt bei einem pokalsieg Leverkusen auch 5.0 verlieren koennen….

      3
  21. Was erzählst du da ständig ????? Das ist so schrecklich!

    2
    • Das bleibt wohl ein Geheimnis

      2
    • Schrecklich sind auch immer diese Verschwörungstheorien. Wie soll man halbwegs souverän sagen, ob eine Chance in Leverkusen größer ist nur weil sie im pokal weitergekommen sind oder nicht. Das kann man nichtmal im Ansatz sagen.

      Leverkusen ist doch nicht staerker, nur weil sie verloren haben. Im Gegenteil. Das Selbstvertrauen wird nach einem Sieg groesser. Zudem fallen diaby und Co in der Liga auch nich aus wegen sperren. Kann diese negative Stimmung immer nicht verstehen

      3