Mittwoch , Oktober 21 2020
Home / Konkurrenz / Bayer Leverkusen / Not in der Innenverteidigung: Labbadia holt Jaekel in den Kader

Not in der Innenverteidigung: Labbadia holt Jaekel in den Kader

Die Not beim VfL Wolfsburg ist Groß. Bruno Labbadia muss weiterhin auf acht „Stammspieler“ verzichten.

Unter der Woche meldeten sich zwar Ignacio Camacho und auch Felix Uduokhai im Training zurück, dennoch kommt die heutige Partie für beide Spieler zu früh.

Es fehlen:

    Ausfallliste:

  1. Blaszczykowski
  2. Brooks
  3. Gerhardt
  4. Tisserand
  5. Jung
  6. Itter (Einsatz gefährdet)
  7. Osimhen (Einsatz gefährdet)
  8. Uduokhai (noch nicht bei 100%)
  9. Camacho (noch nicht bei 100%)

Weil u.a. auch der Schuh in der Innenverteidigung drückt, hat Bruno Labbadia U23-Spieler Paul Jaeckel in den Kader der Profis berufen.

Der Kader gegen Leverkusen

 
 
Zur Diskussion  
*Wir diskutieren dieses Thema gerade unter dem Tagesticker.